Aktivieren

Die Adelstitel des Kampfschlosses!

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Adelstitel des Kampfschlosses!
ja 挑戦バトルシャトー!ビオラVSザクロ!! (Chōsen Battle Chateau! Viola VS Zakuro!!)
en Breaking Titles at the Chateau!
XY020.jpg
Informationen
Episodennummer 821 (17.20 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / XY020 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 17
Jahr 2014
Erstausstrahlung JP 20. März 2014
Erstausstrahlung US 7. Juni 2014
Erstausstrahlung DE 5. Juni 2014
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay 冨岡淳広 Atsuhiro Tomioka
Storyboard 樋口香里 Kaori Higuchi
Regisseur 前園文夫 Fumio Maezono
Animationsleitung 小山知洋 Tomohiro Koyama
Musik
Deutsches Opening Schnapp’ sie dir
Englisches Opening Pokémon Theme
(Version XY)
Japanisches Opening V(ボルト)
Japanisches Ending X海峡Y景色
Episodenbilder bei Filb.de

Die Adelstitel des Kampfschlosses! ist die 20. Folge von XY und die 821. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

  • Ash und seine Freunde besuchen das Kampfschloss.
  • Ash und seine Freunde treffen Viola wieder.
  • Ash und seine Freunde treffen Lino.
  • Ash gewinnt seinen ersten Kampf und wird Baron.
  • Viola und Lino kämpfen um den Titel der Großherzogin bzw. des Großherzogs, den Lino gewinnt.
  • Ash und seine Freunde erfahren, dass Lino der Arenaleiter von Relievera City ist.

Inhaltsangabe

Ash, Serena, Heureka und Citro befinden sind im Pokémon-Center und während Serena und Heureka den Jungen auf Serenas Karte das Kampfschloss auf einem Bild zeigen, von welchem Ash noch nicht gehört hat, hören ihnen zwei andere Trainer zu. Als Serena sagt, dass man dort für Siege etwa erhalten würde, aber nicht mehr weiß was, hofft Ash auf Orden und Heureka auf Kuchen, doch einer der Trainer, die gelauscht haben, klärt sie auf, und sagt, dass es dort Adelstitel zu gewinnen gäbe. Auf seiner Schulter sitzt ein Dartignis, auf der des anderen Jungen ein Dartiri. Ash scannt Dartignis mit seinem Pokédex und die beiden Jungen, von denen der kleine den anderen Niko nennt, sagen öfter "Jo" und dass die Kinder sich die Relivier-Promenade „reinziehen sollen“. Als sie nach den Adelstiteln gefragt werden, sagt Rico, dass dies zu schwer zu erklären sei und dass sie mit ihnen dorthin gehen sollten. Als Ash sagt, dass dies ein gutes Aufwärmtraining für seine nächste Herausforderung sei, warnt Niko ihn vor. Ash und die anderen stellen sich nun vor und Niko und der andere Junge, der Cédric heißt, stellen sich ihnen ebenfalls vor.

Auf dem Weg zum Kampfschloss sagt Niko, dass er bereits einen Titel hätte und dass sein Bruder in letzter Zeit stärker geworden wäre, sodass er nun seinen ersten Kampf dort haben will. Gerade als Serena froh ist, dass die beiden nicht mehr so seltsam reden, erleiden sie einen Rückfall. Als sie das Schloss erreichen ist Serena von seiner Schönheit begeistert. Als sie Eintreten werden sie von einer Zofe begrüßt, die Niko beim Namen nennt und als Baron bezeichnet, was alle verwundert. Auch der Schlossbesitzer, Lord Falise, erscheint und begrüßt ihn. Er führt die Gruppe herum und Serena und Ash finden, dass dies der ideale Trainingsort für Ash sei. Der Lord sagt, dass alle Trainer hier Ritter genannt werden. Außerdem erhält man, abhängig von der Anzahl der Siege auf dem Schloss, einen Adelstitel. Dann bekommen sie den Wohntrakt gezeigt, wo man sich seinen Gegner aussuchen kann. Als sie ihn betreten sind dort viele Trainer, die Baron Niko vorgestellt bekommen. Als Ash fragt, ob man gegen jeden antreten darf, gegen den man möchte, erklärt Cédric, dass man nur gegen gleichrangige Ritter antreten darf. Pikachu macht Ash auf einen Jungen aufmerksam, der an der Wand hochklettert. Niko stellt ihn als Lino vor und Cédric sagt, dass er sehr stark sei. Cédric fragt nun, ob jemand gegen ihm kämpfen mag und Baron Fabio nimmt die Herausforderung an. Die anderen schauen von der Terrasse aus zu, während die beiden auf dem Kampffeld gegeneinander antreten. Plötzlich erscheint Viola und grüßt Lino zurück, bevor sie Ash auf der Terrasse sieht.

Derweil sind Ash und die anderen von den Mänteln beeindruckt. Der Lord erklärt, dass die Kämpfe hier durch den Geist der Ritterlichkeit geadelt werden sollen und dass hier eine Kampfkultur gegründet wurde, die sich erheblich von den heutzutage populären Arenakämpfen unterscheidet. Cédric erklärt, dass nur die Barone die weißen Umhänge tragen, Vicomte die blauen, Grafen die grünen und Marquise die gelben, Herzöge die roten und Großherzöge die lilanen.

Nun beginnt der Kampf und Nikos Dartignis tritt gegen Zwirrfinst an. Im Falle eines Sieges würde Nikos zum zehnten Mal gewinnen und Vicomte werden. Zwirrfinsts Donnerschlag droht auf Nitroladung zu treffen, doch Zwirrfinst verschwindet und beide fliegen in die Luft, bevor Zwirrfinst einen Treffer landet. Dartignis rappelt sich jedoch wieder auf und schlägt mit Nitroladung zurück. Derweil begrüßt Viola Ash und die anderen und sagt, dass sie Herzogin sei. Zwirrfinst ist außer Gefecht gesetzt und Niko erhält den neuen Titel und somit einen blauen Umhang. Lino fällt dann jedoch zu Boden, da er applaudiert und deshalb loslässt. Als er erklärt, dass die schönen Wände ihn nicht loslassen wollten, ist Viola leicht verzweifelt, da sie seine Begeisterung nicht nachvollziehen kann. Als Ash sie fragt, woher sie ihn kennt, erklärt sie, dass Lino sehr stark sei und ihn deshalb kennen würde. Er ist auch Herzog.

Nun geht es mit dem Einstiegskampf von Cédric und Ash los. Viola sagt Lino, dass Ash sehr mutig und seine Pokémon stark seien. Dazu schnippt Ash Pikachus Pokéball kurz hoch, da dieses Ritual zum Kampfschloss gehört. Als Niko fragt, was darin gewesen sei, sagt Citro, dass dies Pikachus Ball war, dieses aber nicht gerne in seinem Ball ist. Pikachu tritt gegen Dartiri an. Ash befiehlt Donnerblitz, doch Dartiri weicht mit Agilität aus und kann zunächst auch Elektroball entkommen. Daunenreigen senkt Pikachus Angriffswert, bevor Stahlflügel und der geschwächte Eisenschweif sich gegenseitig abwehren. Die Attacken kollidieren mehrmals, doch nach einigen Schlägen wird Dartiri zu Boden geworfen. Lino gibt Viola recht und sagt, dass Ash die Stärke hätte mit Notlagen umzugehen und dass der Kampf gleich vorbei sei. Mit Donnerblitz wird Dartiri besiegt und Ash gewinnt den ersten Kampf, wird so also zum Baron. Niko sagt, dass Cédric noch mehr mit ihm trainieren müsse, scheint aber trotzdem stolz auf ihn zu sein. Cédric gratuliert Ash zum Sieg und Ash wird fotografiert. Als Viola einen weißen Handschuh auf die Schulter geschmissen wird, erkennen Ash und die anderen, dass sie zum Kampf herausgefordert wird – und zwar von Lino. Viola nimmt an und der Kampf beginnt.

Ashs Froxy und Ashs Dartiri werden eingesetzt, um Viola anzufeuern. Viola und Lino brauchen nur einen Sieg um den nächsten Titel zu erlangen, wie die Zofe sagt. Violas Gehweiher tritt gegen Onix an. Gehweiher beginnt mit Eisstrahl und friert den Boden ein, um sich schnell darauf zu bewegen, doch Lino sagt, er habe dies geahnt, und befiehlt Felsgrab. Gehweiher weicht aus und kann sich mit Blubbstrahl und Schutzschild schützen, während Citro erkennt, dass Lino kein gewöhnlicher Gegner sein kann. Gehweihers Ampelleuchte und Onix' Lichtkanone explodieren in der Luft, bevor Onix dank Steinpolitur schneller wird und Gehweiher bedrängt. Gehweihers Eisstrahl friert Onix' Schweifende ein, doch durch einen Sprung zerspringt das Eis. Aus der Höhe setzt es Felsgrab ein und fängt Gehweiher, bevor dieses mit Lichtkanone besiegt wird. Lino erhält somit den nächsten Titel und Ash und die anderen sind von Linos Stärke beeindruckt. Viola gratuliert ihm und Lino bedankt sich bei Onix. Ash und Niko wollen trainieren, um ihn später besiegen zu können. Lino sagt, dass er und Ash wohl zunächst in einem Arenakampf aufeinander treffen werden und Viola erklärt, dass Lino Arenaleiter von Relievera City ist, was alle überrascht und schockiert. Citro erkennt, dass er eine Gestein-Arena hat und Lino stimmt zu. Dann verabschiedet sich dieser und Viola erklärt Ash, dass er eine Strategie haben muss, um Felsgrab zu umgehen. Ash sagt, dass er eine haben wird, da sie bis dahin fleißig trainieren werden. Dann bedanken sich Ash und die anderen bei Cédric und Nico dafür, dass sie ihnen das Schloss gezeigt haben. Serena bringen die "Jos" auf die Palme. Dann endet die Episode mit der Verabschiedung.

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Serena Gabrielle Pietermann
Citro Tobias Kern
Heureka Shandra Schadt
Wichtige Nebencharaktere
Viola Lea Kalbhenn
Lino Benedikt Gutjan
Zofe Melanie Manstein
Niko Manuel Scheuernstuhl
Fabio Tim Schwarzmaier
Lord Falise Michael Schwarzmaier
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Ashs & Cédrics Dartiri Angela Wiederhut
Dedenne Elisabeth von Koch
Sonstige
Erzähler Manfred Trilling
Pokédex Farina Brock

Trivia

Es ist Dartignis!

Fehler

  • Cédrics Dartiri setzt Daunenreigen ein, obwohl es diese Attacke in den Spielen nicht erlernen kann.