Netzwerk

Diskussion:Eier und Zucht

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Welche 3 Pokemon haben eigentlich die kürzesten Ei-Schritte? (außer Manaphy)--264.pngLegendärer Meister (Kommt Frage, kommt Antwort!) 14:19, 19. Dez. 2007 (CET)

Dvs

wie kann es sein dass ein gezüchtetes Pokemon jeweils vom Vater 3 und von der Mutter 3 Dvs erhält? Dawären für einen Statuswert ja gerade einmal 2 unterschiedliche Anzahl an Dv pro Statuswert (ein vom Vater und einen von der Mutter)?

(Der vorstehende nicht signierte Beitrag stammt von: Lokima5terDiskussionBeiträge)

    Kp    Atk    Def    Sp.Atk    Sp.Def   Init
    Mom   Rand   Rand   Dad       Dad      Rand  <-- Das Baby erbt die Kp-DVs von seiner Mutter und die Sp.Atk und
                                                     Sp.Def DVs von seinem Vater. Die restlichen sind zufällig verteilt.  
    Rand  Mom    Mom    Mom       Rand     Rand  <-- Hier erbt das Baby nur von der Mutter (nur vom Vater ist geht auch)

Was passiert den theoretisch, wenn beide Eltern das selbe Machtitem trügen? Außerdem, wirkt sich das Machtitem sonst noch irgendwie auf die anderen DVs aus oder kann das tragende Elter dann keine weiteren DVs vererben? Kumulieren Machtitems und Fatumknoten? --ProfBuch (Diskussion) 00:09, 15. Jan. 2015 (CET)

Machtitems lassen sich nicht kombinieren. Entweder das der Mutter oder des Vaters wirkt. Auch lassen sie sich nicht mit dem Fatumknoten kombinieren. Auch hier würde nur eins der beiden Items wirklen. Von den Elternteilen kann bis zu 3 DVs vererbt bekommen. Mit einem Machtitem kann gezielt ein wert vererbt werden. Der Fatumknoten ermöglicht die vererbung von 5DVs. 093.png Metoschy Diskussion Overworldsprite_RocketR%C3%BCpel_m_HGSS.png 00:18, 15. Jan. 2015 (CET)

Baby-Pokémon

Um ein Baby-Pokémon zu erhalten, muss man da eigentlich die Weiterentwicklung als Männchen und Weibchen in die Pension geben, oder reicht eins mit einem Ditto? (also z.B. für ein Magby: Braucht man ein Magmar w und ein Magmar m oder ein Magmar x und ein Ditto???) Snowball13

Es reicht, wenn du ein Magmar x (oder sogar Magbrant x) und ein Ditto in die Pension gibst.--Afrael Diskussion 17:29, 6. Mai 2010 (CEST)


Ich besitze Pokemon Y und kann noch kein Magmar M und Magmar W finden weil ich noch nicht die Kontaktsafari habe. Muss ich dann warten oder kann man es noch mit anderen Pokemon "erzeugen" ? (Bin noch Anfänger in Thema Zucht) (Der vorstehende nicht signierte Beitrag stammt von: XCrystalDiskussionBeiträge)

Du brauchst Leider ein Weibliches Magmar (oder entwicklung) und ein anderes passendes Männliches Pokémon oder ein Magmar (oder entwicklung) und ein Ditto, um ein Magby zu bekommen. Anders ist es nicht möglich eins zu züchten. Magby selbst ist aber zuchtunfähig. Ich rate dir im GTS ein Magby, Magmar oder Magbrandt zu suchen. da bekommst du sicher dein Wunsch-Pokémon. 006.gif Metoschy Diskussion Overworldsprite_RocketR%C3%BCpel_m_HGSS.png 22:19, 6. Dez. 2014 (CET)

Move-Tutor Attacken

Als was gelten denn Move Tutor Attacken. also solche von den alten Omis aus der Kampfzone z.B., als TM's?? Oder als was? Bzw. wie wirken die sich auf die Zucht aus?--Magnayen x3 15:42, 18. Mär. 2008 (CET)

die sind leider nich erblich.--Kenoureo 15:49, 18. Mär. 2008 (CET)

Doch, die sind erblich. Zumindest einige. Gruß, Impiex

(Der vorstehende nicht signierte Beitrag stammt von: ImpiexDiskussionBeiträge)

Tutorattcken werden nur vererbt, wenn sie sowieso Zuchtattacken sind. Oder eben wenn beide Elternteile sie beherrschen und das Neugeborene sie durch Levelaufstieg lernen kann. Aber das ist ja bei jeder Attacke der Fall, was bedeutet, dass Tutorattacken an sich nichts mit Vererbung zu tun haben.--Gruß, Saganabyss 16:14, 5. Mär. 2010 (CET)

Ewigstein, Wesen und ?!Geschmack?!

Kann mir jemand sagen, ob das nur ein extrem häufig wiederholter Zufall war, oder kann es sein, dass wenn die Mutter ihr Wesen mit einem Ewigstein zu 50 % weitervererbt, dass in diesen 50 % auch der Geschmack (Bsp.: Isst alles. / Mag scharfes Essen. etc.) weitervererbt wird? Ich habe mich nämlich mal am Shiny Breeding versucht (ein Horror) und habe dabei knapp 100 Eier lang durchgehalten. Ich hatte zwei Karpador in die Pension gegeben, wobei das Weibchen das Wesen Hart hatte und den Geschmack Scharf. Da ich im falle eines Shiny Garados im Anschluss auf Nummer sicher gehen wollte (hab aber nicht lang genug durchgehalten), habe ich dem Karpador einen Ewigstein gegeben, weil Hart Garados´ höchsten Wert erhöht und den niedrigsten Wert senkt. Dabei wurde das Wesen manchmal vererbt, manchmal aber auch nicht. Doch immer, wirklich immer, wenn eins der rund 50 Hart-Karpadors geschlüpft ist, konnte man lesen: "Mag scharfes Essen." Und zwar immer scharf. Kann mir da jemand, der sich da gut auskennt, sagen, wie sich das da so bei der Zucht verhält? --Salamix 20:31, 18. Apr. 2008 (CEST)462.gif

Das liegt daran, dass alle Pokémon mit Wesen Hart scharfes Essen mögen.Das ist zum Beispiel nützlich, wenn man einen Coolneswettbewerb erfolgreich in den höheren Klassen bestreiten möchte.-- Liebe Grüße, Moltres 146.gif

Ist es eigentlich möglich, dass das Wesen nicht weitervererbt wird, wenn der männliche Part von einem Ditto übernommen wird? Grund: Ich wollte mir ein mäßiges männliches Pichu züchten, habe der Pikachu-Mutter, die auch ein mäßiges Wesen hat, einen Ewigstein mitgegeben. Inzwischen habe ich bestimmt schon mehr als 20 Eier ausgebrütet, aber kein einziges von denen war mäßig. Ich habe das Ditto jetzt mal gegen ein Evoli ausgetauscht, mal sehen was daraus wird. --Cyronian 05:00 24.05.09

Okay, von 13 augebrüteten Eiern(weibliches Pikachu mit mäßig und Ewigstein, männliches Evoli) waren genau drei mäßig. Bei den Ditto-Paarungen war kein einziges mäßiges dabei. Übrigens kommt das auch mit den Eischritten nicht wirklich hin - bei mir ist Pichu immer bei um die dreitausend Schritte geschlüpft. Gibt es da auch noch eine Variable? --Cyronian 10:52 24.05.09

Ich hab die Eischritte noch nie durchschaut. Die Anzahl ist immer wieder eine andere, was wohl bedeutet, dass die Anzahl in einem gewissen Bereich liegt. Dieser weicht aber immer vollkommen von den Zahlen ab, die im Internet angegeben werden. --Gruß, Saganabyss 11:47, 4. Mai 2010 (CEST)

Eigentlich sind die Eischritte irreführend. Besser wäre es, das ganze wie bei Bulba mit Egg cycles anzugeben. Ein egg cycle sind 256 Schritte, der aktuelle egg cycle wird aber zurückgesetzt, wenn ein anderes Ei in deinem Team schlüpft oder du ein anderes in dein Team packst.--Afrael Diskussion 14:15, 4. Mai 2010 (CEST)

Ah ja? Wenn das stimmt, dann danke für diese interessante und aufklärende Information! Aber eines passt immer noch nicht ganz. Denn ich habe auch mal nur 1 Ei im Team gehabt bis es geschlüpft ist und ich meinte, dass es nicht die vorgegebene Zahl sei. Ich versuche es einfach nochmal. Übrigens, wenn dann muss es aber 255 sein, 256 gibt keinen Sinn, schließlich muss die Null auch vertreten sein. --Gruß, Saganabyss 17:33, 6. Mai 2010 (CEST)

Ewigstein bei einem geschlechtslosen Pokémon?

Ich versuch grade, ein mäßiges Porygon zu züchten und hab ein Porygon-Z und ein mäßiges Ditto mit Ewigstein in die Pension gegeben. Da ist aber erst nach 12 Eiern ein mäßiges Porygon rausgekommen. Liegt das daran, dass Porygon und Entwicklungen geschlechtslos sind? Muss ich dann ein mäßiges Porygon mi Ewigstein in die Pension geben, damit das mit den 50% wieder klappt? noxe

Frage

wann entscheidet sich eigentlich, ob aus dem Ei ein shiny schlüpft oder nciht, ob es m oder w ist usw? http://img214.imageshack.us/img214/8300/seelentausigcw3.png (Fragen hierhin) 23:23, 13. Jun. 2008 (CEST)

zum zeitpunkt des schlüpfens nehm ich an.. so wie es sich erst beim antritt des kampfes entscheidet, ob ein Pokémon shiny ist oder nicht --DarthNormaN 243.png Talk 00:21, 14. Jun. 2008 (CEST)
Es hört sich zwar dumm an, aber als ich mir Kaumalat gezüchtet hab, sind immer weibliche geschlüpft, während ich Magmar (mit der Fähigkeit Flammkörper) im Team hatte. Als ich es in ne Box gelegt hab, kamen nur noch männliche. Wahrscheinlich ist da nichts dran, aber es ist wirklich so geschehen. Gruß, Impiex

(Der vorstehende nicht signierte Beitrag stammt von: ImpiexDiskussionBeiträge)

Das war wirklich nur Zufall.

Aber alle Eigenschaften eines neugeborenen Pokémon im Ei sind festgelegt, sobald es von Pensionsleiter abgeholt wird.--Gruß, Saganabyss 19:33, 3. Mär. 2010 (CET)

Pokémon XD

Ist es möglich, in der Pension in Pokémon XD Eier zu erhalten? mfg - Poketoni95 18:57, 15. Dez. 2009 (CET) Nein, das geht leider nicht. Soweit ich weiß, kann man nichtmal Eier auf XD tauschen.Bwaaaah! 16:20, 17. Apr. 2010 (CEST)

Shiny

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit bei einem Shiny Elternteil, im Artikel steht nur was von Shiny Ditto. (Habe nämlich schon länger ein männliches Shiny Simsala und will mir noch ein Shiny Elektek züchten.) Ist die Wahrscheinlichkeit dann immernoch 1:64 ? Bitte antwortet auf meiner Diskussionsseite Diskussionsseite Liebe Grüße aus Ludwigshafen --151.gif 19mew96 20:25, 11. Feb. 2010 (CET)

1:64 gilt nur in Gold, Silber und Kristall. In allen Editionen danach bleibt es 1:8192.--Gruß, Saganabyss 19:35, 3. Mär. 2010 (CET)

Ninjatom

Was stimmt jetzt? Ist es jetzt zuchtfähig oder nicht? --271.gif Lombrero 271.gif 15:39, 5. Mär. 2010 (CET)

Wieso, wer hat behauptet, Ninjatom wäre zuchtfähig? Der is fällig! Ne, war 'n Witz. Aber Ninjatom sind zuchtunfähig. Nincada und Ninjask sind zuchtfähig.--Gruß, Saganabyss 16:11, 5. Mär. 2010 (CET)

Ich hab' noch mal bei Bulbagarden nachgeschaut. Da steht, dass es mit Ditto geparrt werden kann. --271.gif Lombrero 271.gif 11:00, 6. Mär. 2010 (CET)

Tatsächlich? Dann schau ich doch einfach mal in mein Platin Lösungsbuch. Schau, schau, schau, oh Wahnsinn! Ninjatom ist tatsächlich zuchtfähig mit Ditto, wie jedes andere geschlechtlose Pokémon auch! Man lernt nie aus.--Gruß, Saganabyss 12:59, 6. Mär. 2010 (CET)

Nidorina und Nidoqueen

Wieso sollten die beiden eigentlich zuchtunfähig sein? Vor allem haben sie laut Artikel auch eine Ei-Gruppe... Und Nidoran Weiblich müsste dann wohl auch zuchtunfähig sein, wenn schon denn schon xD MfG shitzon (Der vorstehende nicht signierte Beitrag stammt von: ShitzonDiskussionBeiträge) Es ist so, dass Nidorina und Nidoqueen auch zuchtunfähig sind. Wenn Illumise Eier bekommt, kann ja Volbeat oder Illumise zufällig schlüpfen. So ist es auch bei den Nidoran. Deswegen kann nur das weibliche Nidoran Eier bekommen, weil sonst bei Nidorina oder Nidoqueen vielleicht das männliche Nidoran schlüpfen würde, was aber genetisch zu weit auseinander liegt. Wenn du das jetzt nicht verstanden hast, dann akzeptierst du am besten einfach, dass das die Natur ist. --Gruß, Saganabyss 22:08, 1. Mai 2010 (CEST)

Abgesehen davon, dass ich Pokémon nicht als Natur bezeichnen würde... ^^ Müsste dann nicht aus der Zucht von Nidoking und Ditto auch ein weibliches Nidoran entstehen können, welches genetisch zu weit entfernt wäre? Oder haben sie da dann die Regel wieder geändert? ^^ MfG shitzon (Der vorstehende nicht signierte Beitrag stammt von: ShitzonDiskussionBeiträge) @Saganabyss Wie erklärst du dann, dass Nidoran♀ zuchtfähig sind?--Afrael Diskussion 12:29, 3. Mai 2010 (CEST)

In der Pokémonwelt ist das sehr wohl die Natur. Nidoking und Ditto, da entstehen natürlich nur männliche Nidoran, wie eigentlich jeder wissen sollte... Es gibt kein "Regel geändert". Von Pokémon, die zusammen gehören, bei denen eines männlich und das andere weiblich ist (oder konkret bei Volbeat & Illumise und Nidoran & Nidoran), schlüpfen bei der weiblichen Form das männliche oder das weibliche. Nur deshalb kann auch das männliche Pokémon Zuchtattacken beherrschen. Ich habe alles erklärt, wer es bis jetzt nicht kapiert hat, der wird es auch niemals. --Gruß, Saganabyss 20:03, 3. Mai 2010 (CEST)

Na, na, nicht so unhöflich ^^ Gut, wer Videospiele als Natur ansehen will... Letztendlich ist es vom Mensch gemacht, darum hinterfrage ich nämlich die Regeln ^^ Es ist schon unfair, dass die Entwicklungen von Nidoran männlich noch Nachwuchs in die Welt bringen können, die vom weiblichen Part aber nicht =0 Außerdem, kapieren, dass es so ist, und dir glauben, tun wir/tu ich ja, aber ob ich es als sinnvoll erachte, ist ein anderes Paar Stiefel ;D Wenn das jetzt noch niemand gemacht hat, müsste man bei Nidoqueen und Nidorina noch die Ei-Gruppen rausnehmen... MfG shitzon (Der vorstehende nicht signierte Beitrag stammt von: ShitzonDiskussionBeiträge) Natürlich ist das nicht die wirkliche Natur. Aber ich finde es toll, dass das Verhalten von Tieren in Videospielen so realistisch wie möglich gemacht wird. Deshalb fände ich es auch besser, wenn Alle Nido-Formen, egal ob männlich oder weiblich, zuchtfähig wären und zufällige jungtiere bekämen--Bwaaaah! 15:35, 13. Okt. 2010 (CEST)

Rotom

Ist Rotom eigentlich mit Ditto zuchtfähig(/züchtbar/wieauchimmerdasistwieinguildwarsmitinschriftbar)? Es steht weder bei den geschlechtslosen Pokémon, die man mit Ditto züchten kann noch bei den zuchtunfähigen Pokémon. Außerdem hat irgendwer in Filb letztens behauptet Rotom sei züchtbar. Da ich gerade selbst am Panflam-breeden bin, kann ich es nicht testen... oder weiß das jemand? --078.gif Krasses 230.gif Pferd 523.gif 10:59, 30. Jul. 2011 (CEST)


Rotom ist zuchtfähig. So steht es zumindest im Lösungsbuch von HGSS. (Dort stehen auch andere Sachen) SW_Overworld_Warren.gif Schatten_Dialga_icon.png Cheltertoo 644.gif 643.gif 389.gif Komm zur dunklen Seite... Wir haben Kekse!

Steht so auch im Artikel :P 220.gifLalala11 Mi? 17:08, 8. Apr. 2012 (CEST)

Attacken vererben auch bei geschlechtslosen Pokémon

In dem Artikel wird davon gesprochen, dass die verebte Attacke vom Vater kommt, jedoch können auch geschlechtslose Pokémon die Attacken weiterverben, z.B. kann ein Porygon bspw. Donnerblitz und Eisstrahl vererbt bekommen.

131.gifPokefan212 Disku 471.gif 19:21, 22. Feb. 2012 (CET)

Echt? Woher weißt du das und wie geht das dann? 220.gifLalala11 Mi? 19:53, 22. Feb. 2012 (CET)
Einfach zufällig bei Porygon entdeckt 131.gifPokefan212 Disku 471.gif 22:14, 22. Feb. 2012 (CET)

geschlechtslose Pokemon können alle Atacken vererben was sie per Lv up oder TM erlernen können, alleerdings nur wenn die Vorstufe das auch erlernen kann PokefreAk 14:07, 23. Feb. 2012 (CET)

Seit der 4. Generation [...]

Hmm? Also bei dem Satz "Ab der 4. Generation sagt der Mann vor der Pension dem Spieler, wie das Verhältnis der beiden abgegebenen Pokémon ist." stimmt etwas nicht... Weil bei meiner Smaragd Edition sagt er auch schon solche Sätze. Kann ich das dann ändern in "Ab der 3. Generation"?

- - Overworldsprite Aromalady DP.png " Everybody here looks so beautiful... " 249.png HetAnubis Diskussion

Schillerndes Ei

Sehen Eier von Schillernden Pokemon nicht anders aus als die von normalen Pokemon? Ich hab da Gerüchte von einem anderen Farbton oder sternförmigen Flecken gehört.--054.png EntonMeister Quak? 21:06, 7. Apr. 2012 (CEST)

Eischritte der legendären Pokémon

Man kann durch das Event von Arceus in den Sinjho-Ruinen ein Ei von Dialga/Palkia/Giratina bekommen. Doch weder in Dialgas, Palkias noch Giratinas Eintrag im Wiki, stehen die Eischritte bis es schlüpft, ich weiß zwar nicht, ob's überhaupt Eischritte benötigt zum schlüpfen, trotzdem sollte man es erläutern. --http://www.bilderhosten.de/bild.php/5380,signaturC1WZE.png 448.png 16:04, 4. Mai 2013 (CEST)

Stamm?

Was ist hier mit "Stamm" gemeint?

Bei unterschiedlichen Trainern desselben Stammes geht es am schnellsten.

Froschi (Diskussion) 17:41, 22. Mai 2013 (CEST)

Liste mit ei-schritten

frage wäre hier in dem Bereich vielleicht eine liste mit de eischritten angemessen? momentan muss man die sich ja raussuchen ich würde mir die mühe machen und eine solche liste erstellen ist ja im grunde nur alle pokisseiten einzeln abrufen und eintragen was nicht schwer sein sollte

wollte erst mal fragen bevor ich was falsches mache :D (Der vorstehende nicht signierte Beitrag stammt von: TamilboyDiskussionBeiträge)

Ich selbst halte das eigentlich für keine schlechte Idee; wobei dies nicht in diesen Artikel sondern in einen eigenen sollte. --Sugimori 302.pngMecanno-manSugimori 491.png 07:40, 15. Dez. 2013 (CET)
Ich weiß nicht wie ich dafür extra eine seite mache daher habe ich erst mal die ersten 151 auf dieser seite gepostet (Der vorstehende nicht signierte Beitrag stammt von: TamilboyDiskussionBeiträge)
Gute Arbeit! Dann muss aber die Pokédex-Tabellenvorlage mit "Eischritte" auf den Artikel hier oder den extra Angelegten verlinkt werden. Aber warum tauchen bei Bisasam seine Entwicklungen auf, aber bei Evoli und Chaneira keine weiteren Stufen? --ProfBuch (Diskussion) 20:28, 15. Dez. 2013 (CET)
Also bei Chaneira sind die Vor- und Nachentwicklungen im nicht im Kantodex. Bei Evoli wollte ich nicht alle 9 Entwicklungen aufführen, da sonst bei allen anderen 7 leere spalten entstehen würden (Der vorstehende nicht signierte Beitrag stammt von: TamilboyDiskussionBeiträge)
Hilfe:Neuen Artikel anlegen ;) --Sugimori 302.pngMecanno-manSugimori 491.png 13:27, 16. Dez. 2013 (CET)
Ich habe als meinen ersten Post diese Liste vervollständigt. Ich hoffe ich habe keine Fehler gemacht. Die Entwicklungen wurden nachgetragen, außer von Evoli, da mir das die Formatierung zu stark durcheinander bringen würde. Auf vielen Seiten stehen unterschiedliche Schritte, also weiß ich nicht welche stimmen. Ich habe mich an Pokewiki gehalten sofern es nicht kompletter Unsinn war. Tenac (Diskussion) 00:45, 26. Dez. 2013 (CET)
Vielen danke. Hast mir wirklich ne menge Arbeit erspart. Habe jetzt alle Pokémon ohne EiSchritte, also die Legendären und nicht züchtbaren entfernt, da die Liste sonst zu groß wird und die seite unnötig länger macht. --Tamilboy (Diskussion) 14:57, 27. Nov. 2014 (CET)

ab 6. gen (oder ab 5.Gen) Keine tm vererbung mehr

mir ist bei der zucht von Togepi in Gen 6 aufgefallen, dass das Baby keine TM attacken vererbt bekam, obwohl beide Eltern sie beherschten. liegt es daran, dass seit der 5. Generationen TMs unendlich sind? Metoschy (Diskussion) 02:07, 16. Dez. 2013 (CET)

Rabauz-Fehler

Mir ist aufgefallen, dass etwas in den Tabellen nicht stimmt. In dem Abschnitt Ditto steht: „Es kann mit jedem Pokémon (außer einem anderen Ditto, den meisten legendären Pokémon und Baby-Pokémon) gepaart werden.“ In der Liste darunter, welche männlichen Pokémon aber mit Ditto in die Pension gebracht werden könnten, um das selbe Pokémon zu züchten, steht Rabauz. Obwohl es ein Baby-Pokémon ist und gesagt wird, dass Ditto sich nicht mit diesen Pokémon paaren kann, soll es angeblich möglich sein. Bei den Zuchtunfähigen Pokémon gleich unter dem Ditto-Abschnitt steht außerdem Rabauz in der Liste der zuchtunfähigen Pokémon der 2. Generation. Da ich nicht weiß, was jetzt richtig ist, würde ich mich freuen, wenn jemand der es weiß korregiert.
LG http://www.bilderhosten.de/bild.php/5380,signaturC1WZE.png 448.png 01:43, 6. Apr. 2014 (CEST)


Rabauz ist ein Baby-Pokemon und kann nicht gezüchtet werden. Ende aus, selbst erlebt. Kannst es also ändern. Lg Killuu http://img69.imageshack.us/img69/4010/nidokilluu.png 01:49, 6. Apr. 2014 (CEST)

Zucht in X/Y

Wie äußert es sich, dass die in der Pension abgegebenen Pokemon ein Ei erhalten haben? LG Jony TheBlock (Diskussion) 11:30, 31. Jan. 2015 (CET)

Sprich den Mann vor der Pension einfach an, ist ein Ei vorhanden, so wird er es dir geben. In Pokémon X und Y ist es recht einfach zu erkennen, ob man ein Ei abholen kann oder nicht, da der Pensionsleiter sich umdreht, wenn er ein Ei für den Spieler hat. Er wendet das Gesicht dann der Straße zu. ;) ~ Taisuke 136.gif 11:38, 31. Jan. 2015 (CET)

Eischritte von Legis

Auf Bulba sind auch für die Legendäremn Pokémon Eischritte angegeben: [1] Was hat das zu bedeuten? --609.png Skelabra2509 (Diskussion | Beiträge) 16:43, 21. Feb. 2015 (CET)

Lesenswerter oder Exzellenter Artikel: Abstimmung

Antrag abgelehnt (1 Pro-Stimme für Lesenswert, 4 Contra-Stimmen, 2 Enthaltungen)

Pokémon Go

Ich habe aus meinem ersten Ei (5km) ein Rattfratz bekommen, wann wurde das denn verändert?! (Der vorstehende nicht signierte Beitrag stammt von: KappadorDiskussionBeiträge)

Dann wird das ein Ei gewesen sein, das du bereits vor dem Update vom 3. November 2016 erhalten und seitdem nicht ausgebrütet hast. ~ Taisuke Diskussion 20:53, 20. Jan. 2017 (CET)