Netzwerk

Donnerhallhöhle

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Donnerhallhöhle ist ein Dungeon in Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot, der als zweiter Dungeon dieser Spiele freigeschaltet wird, sobald man das Raupy im Kleinhain gerettet hat. Hier halten sich größtenteils Elektro-Pokémon auf.

Handlung

Bereits am Morgen nach der Gründung erhält das Retterteam seine erste Mission per Post von Pelipper zugestellt. Ein Magnetilo bittet den Protagonisten und seinem Partner um Hilfe für zwei seiner Artgenossen, die bei der Erkundung eines für sie unbekannten Dungeons, der Donnerhallhöhle, von elektromagnetischen Wellen zusammengefügt wurden und sich nun aus eigener Kraft nicht mehr voneinander lösen können. Da zwei Magnetilo ebenfalls nicht ausreichen, um ein Magneton zu bilden, sind die beiden nun unfähig wieder aus dem Dungeon zu entfliehen. Auf Ebene 6 findet man die beiden schließlich und bringt sie zurück an die Oberfläche, wo die Kraft zwischen ihnen ihre Wirkung verliert, sodass sie sich wieder getrennt bewegen können. Eines der beiden geretteten Magnetilo schließt sich dem Retterteam später an und wird so dessen drittes Mitglied.

In der darauffolgenden Nacht wird der Protagonist von einem Traum geplagt, den er zu diesem Zeitpunkt noch nicht deuten kann.

Pokémon in diesem Dungeon

Pokémon Lv. KP EP Rekrutierrate Ebene(n)
PMDPMD
Pokémonsprite 019 PMD.png Rattfratz 9,5 % 1-3
Pokémonsprite 029 PMD.png Nidoran♀ 13,3 % 1-3
Pokémonsprite 261 PMD.png Fiffyen 8,2 % 1-3
Pokémonsprite 100 PMD.png Voltobal 8,1 % 3-5
Pokémonsprite 239 PMD.png Elekid 10,3 % 4-5
PMD
Pokémonsprite 311 PMD.png Plusle 35,0 % 4-5
PMD
Pokémonsprite 312 PMD.png Minun 35,0 % 4-5

Items in diesem Dungeon

Sprite Item Ebene
Poké.png 14 - 74 Poké 1 - 5
Apfel.png Apfel 1 - 5
Itemicon Samen PMD.png Plosivsamen 1 - 5
Itemicon Samen PMD.png Schlafsamen 1 - 5
Itemicon Amrenabeere PMD.png Amrenabeere 1 - 5
Itemicon Sinelbeere PMD.png Sinelbeere 1 - 5
Itemicon Pirsifbeere PMD.png Pirsifbeere 1 - 5
Georokbrock.png 3 - 4 Georokbrock 1 - 5

Trivia