Aktivieren

Es ist nicht alles Gold, was glänzt

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Es ist nicht alles Gold, was glänzt
ja ウソッキー!黄金伝説!? (Usokkie! Ōgon Densetsu!?)
en All That Glitters Is Not Golden!
AG173.jpg
Informationen
Episodennummer 449 (9.28 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / AG173 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 9
Jahr 2006
Erstausstrahlung JP 20. April 2006
Erstausstrahlung US 28. November 2006
Erstausstrahlung DE 11. September 2007
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 武上純希 Junki Takegami
Storyboard 浅田裕二 Yūji Asada
Regisseur 浅田裕二 Yūji Asada
Animationsleitung 岩根雅明 Masaaki Iwane
Musik
Deutsches Opening Über Grenzen gehen
Englisches Opening Battle Frontier
Japanisches Opening スパート!
Japanisches Ending 私、負けない!
~ハルカのテーマ~
Episodenbilder bei Filb.de

Es ist nicht alles Gold, was glänzt ist die 173. Folge von Advanced Generation und die 449. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Ash, Maike, Rocko und Max sind auf dem Weg zur Kampfpyramide, als Maike auf einen hell leuchtenden See zurennt. Ein goldenes Mogelbaum läuft ihnen über den Weg, als sie sich umdreht. Dieses bekommt Angst und friert in der Bewegung ein. Ash scannt es mit seinem Pokédex, während Pikachu es mit Donnerblitz angreift, da sein Trainer es fangen will. Mogelbaum weicht jedoch dem Ball aus und wirft ihn zurück gegen Ash, sodass er zu Boden geht. Die Kinder reisen weiter und erreichen eine Stadt, wo Rocko vorschlägt, dass sie das lokale Restaurant besuchen. Dort gibt es viele Cowboys, die das Mogelbaum schnappen wollen, da es seinen Besitzer reich machen soll. Maike entdeckt ein Poster, auf dem ein weiterer Wettbewerb angekündigt wird. Als sie erwähnt, dass sie das Mogelbaum gesehen hätten, wird sie von den Cowboys umzingelt und befragt. Alle fangen an zu streiten, bis ein junger Mann auf die Kinder zugeht und die Kinder rettet. Team Rocket beobachtet ihre Flucht vom Dach des Saloons aus. Der Junge führt die Truppe zu einem Gebäude und kontrolliert die Umgebung, bevor er die Vorhänge schließt. Er stellt sich als Keenan vor, woraufhin die Kinder auch ihre Namen nennen. Keenan zeigt ein Foto, auf dem er und das goldene Mogelbaum zu sehen sind.

Team Rocket hört das Gespräch mit an und Mauzi stellt sich vor, wie Mogelbaum für den Boss nützlich sein könnte und vermutet, dass sie eine große Belohnung für es bekommen würden. Sie vermuten, dass es golden ist, da es sich in der Nähe einer Goldmine befindet und begeben sich nun auf den Weg. Keenan erklärt, dass Mogelbaum ihm gehöre, drückt sich jedoch zu beantworten, weshalb es weggelaufen sei. Die Kinder entschließen sich ihm bei der Suche zu helfen. Team Rocket kommt zum See vom Anfang und Jessie schlägt vor, dass sie Mogelbaum ins Wasser tauchen. Mauzi verkleidet sich als Mogelbaum und soll ins Wasser, doch dann erscheint das richtige Mogelbaum. Jessie wird in einen Taucheranzug mit Netz und Jetpack gesteckt und soll es fangen, was ihr auch gelingt. Dann erscheinen Ash und die anderen und die Gauner wollen fliehen, da sie nicht von Pikachu angegriffen werden wollen. Keenan will Mogelbaum zurück in seinen Ball rufen, doch es versteckt sich hinter Jessie, sodass sie stattdessen getroffen wird. Rocko setzt Mobai ein und dieses versucht mit Mogelbaum zu reden, wird aber ignoriert und Mogelbaum rennt weg. Der Trainer rennt hinterher, stolpert aber und fällt zu Boden. Nachdem er aufgestanden ist, verrät er versehentlich, dass er Mogelbaum golden eingesprüht hat.

Nun erklärt er, dass er es in eine Maschine gesteckt hat und es Gold eingesprüht wieder hinauskam. Es sah sein Äußeres und begann zu weinen. Seitdem flieht es vor seinem Trainer und weigert sich in den Ball zurückzukehren. Ash will Keenan trotzdem helfen. Team Rocket ist derweil erneut auf Mogelbaums Spur und sucht vom Himmel aus. Mauzi feuert ein Netz aus einem Raketenwerfer ab, doch Mogelbaum kann entkommen und rennt schreiend in die Stadt, wo die Cowboys auf es aufmerksam werden, als es in den Saloon rennt. Nun wird es auch von ihnen verfolgt. Keenan versucht seinem Partner zu helfen und es in eine bestimmte Richtung zu lenken, doch dieses ignoriert ihn und rennt in die entgegengesetzte Richtung. Mauzi feuert nun einen Roboter ab, der auf einem Bonsai basiert und sich Mogelbaum in den Weg stellt, nachdem es den Männern entkommen konnte, indem es sich hinter Kisten versteckt hat. Der Roboter droht es zu schnappen und Pikachus Elektro-Attacken haben keine Wirkung. Als die Maschine angreifen will, stürmt Keenan vor, um Mogelbaum zu schützen, wozu er eine Schaufel nutzt. Der nächste Angriff schleudert ihn aber zu Boden und Mogelbaum will ihm helfen als er die Beine festhält, sodass es den Roboter zurückrammt. Mit Durchbruch zerstört es den Bonsai-Roboter, woraufhin die Gauner in den Ballon fliehen, den Pikachu in die Luft jagt. Somit fliegen die Team Rocket-Mitglieder wieder in die Ferne. Keenan entschuldigt sich bei Mogelbaum und als die Cowboys wieder auftauchen, rennen sie zurück zum Haus und nutzen die Maschine, um die Färbung rückgängig zu machen. Die Cowboys suchen nun erfolglos nach dem goldenen Mogelbaum, welches nun wieder zufrieden ist, da es seine normale Färbung zurück hat. Bei Sonnenuntergang verabschieden sich die Kinder bei Keenan und Mogelbaum und reisen weiter. Maike freut sich schon auf den Wettbewerb, womit die Episode endet.

Debüts

Keine Personen oder Pokémon haben in dieser Episode ihren ersten Auftritt.

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Woingenau Dominik Auer
Mobai Ute Bronder
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

  • Es wird bekannt, dass ein Mensch, der von dem Laserstrahl eines Pokéballs getroffen wird, für kurze Zeit erstarrt.
  • Jessies Fantasie stammt von einer japanischen Geschichte, laut der jemand etwas in einen See wirft und dieser Gegenstand nun aus Gold besteht. Außerdem gibt es eine westliche Geschichte, in der ein Holzfäller eine Axt im See verliert. Als er dem Geist des Sees wahrheitsgemäß erzählt, dass er nur eine billige Axt und keine aus reinem Silber oder reinem Gold verloren habe, wird er mit eben solchen belohnt.
In anderen Sprachen: