Gegensätze ziehen sich an!

Aus PokéWiki
Navigation Suche

Vorlage:Episode Infobox Gegensätze ziehen sich an! ist die 155. Folge Diamond & Pearl und die 623. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash, Lucia und Rocko schauen beim Kohlstadt-Wettbewerb zu. Da das Finale schon begonnen hat, als sie kamen, streiten sich Lucia und Ash. Neben ihnen sitzt Frida. Sie sagt, dass sie ruhig sein sollen, da es erst jetzt richtig losgehen wird. Zoey und ihr Charmian treten gegen Rebecca und ihr Pottrott an. Pottrott setzt Umklammerung ein, aber Charmian springt hoch und kann der Attacke ausweichen. Noch in der Luft setzt Charmian Kratzfurie ein, aber Pottrott hält der Attacke mit Panzerschutz stand. Als aber Charmian Dunkelklaue einsetzt, sieht es anders aus, denn Pottrott kann die Attacke nicht blocken. Danach folgt noch ein Eisenschweif und Pottrott geht K.O. Somit gewinnt Zoey den Wettbewerb. Frida freut sich sehr und umarmt Lucia, wobei sie erst dann realisiert, dass Ash, Lucia und Rocko da sind. Mr. Contesta überreicht ihr dann das fünfte Band. Danach bittet sie um das Mikrofon, damit sie etwas sagen kann. Sie bedankt sich bei Frida, die sich sehr freut. Als das Publikum das Wettbewerbsgebäude verlässt, ist Jessie sehr wütend, da sie den Wettbewerb nicht gewonnen hat. Dann geht Zoey zu Frida, Ash, Lucia und Rocko und bedankt sich bei ihnen. Danach veranstaltet Frida aufgrund Zoeys Sieg einen Süßigkeitenmarathon. Als Ash etwas von einem Eis isst, bittet er nach Wasser. Lucia gibt ihm dann ein Glas Wasser. Ash sagt, dass das Eis süß und gleichzeitig scharf war. Frida erzählt, dass das die berühmte Blizzach-Tamotbeer-Eisschnitte war. Am Abend fragt Rocko Ash, ob es ihm gut geht. Er sagt, dass er gleich platzt. Dann kommt Zoey und fragt, was Lucia gerade macht. Danach verlässt Zoey das Haus und schaut Lucia kurz beim Trainieren zu. Nach einigen Kombinationen klatscht Zoey und geht zu Lucia. Dann bietet Zoey an, ihr mit dem Training zu helfen.

Am nächsten Tag schaut sich Ash „Sinnoh heute“ im Fernseher an. Dort interviewt Rhonda, die Moderatorin, Paul, der gerade seinen achten Orden erhalten hat. Er sagt zu ihr, dass er viel trainieren wird, da er vorhat, die Sinnoh-Liga zu gewinnen. Danach gehen sie raus und schauen Lucia beim trainieren zu. Währenddessen versteckt sich Team Rocket hinter einem Busch und schaut dabei zu. Zoey möchte, dass Lucia ihr die Kombinationsattacke zeigt. Plinfa beginnt also mit Blubbstrahl und Mamutel setzt Eissplitter ein, trifft aber Plinfa. Pikachu kommt dann und setzt Eisenschweif ein und befreit Plinfa vom Eis. Da diese Kombination nicht geklappt hat, zeigt Frida eine Attacken-Kombination mit ihrem Rexblisar. Es setzt Eissplitter ein und zersört das Eis mit Rasierblatt. Ganz kleine Eisstücke wirbeln um Frida umher. Lucia ist beeindruckt von der Kombination und versucht es jetzt nochmal anders. Mamutel setzt wieder Eissplitter ein, zerstört das Eis und lässt die Splitter um Pachirisu herumwirbeln. Gleich danach setzt Pachirisu Ladungsstoß ein. Dann soll Pachirisu einige Steine zerstören, die weiter weg sind, aber schafft es nicht und die Kombination scheitert. Lucia ist sehr niedergeschlagen. Danach bietet Zoey ihr ein Trainingskampf an. Zoey empfiehlt Lucia, ihr Feurigel zu nehmen. Nachdem sie kurz nachgedacht hat, nimmt sie den Kampf an. Sie beginnen einen Doppelkampf.

Lucia setzt Mamutel und Feurigel ein, während Zoey Kirlia und Folipurba einsetzt. Mamutel beginnt mit Eissplitter, zerstört das Eis und lässt es um Feurigel herumwirbeln. Feurigel setzt dann Flammenrad ein und bewegt sich mit den Eissplittern, welche dann schmelzen. Die Kombination scheitert somit. Frida sagt Lucia, dass sie sich mal vorstellen soll, wie die Attacke aussehen soll. Nach etwas Zeit zum Nachdenken weiß Lucia nun, was sie machen muss. Feurigel setzt Flammenrad ein und bleibt an derselben Stelle stecken. Dann setzt Mamutel Eissplitter ein, zerstört das Eis und lässt es um Feurigel herumwirbeln. Dann setzt es nochmal Eissplitter ein. Feurigel ist mit Flammenrad in einer Eisschicht drin. Als es dann aber Folipurba und Kirlia mit der Kombination angreift, zersplittert das Eis und Feurigel greift nur mit Flammenrad an, wobei die beiden Pokémon aber ausweichen. Dann setzen Folipurba und Kirlia Zauberblatt ein und Kirlia macht mit Psychokinese eine Kombination aus den beiden Attacken. Mamutel und Feurigel sind kampfunfähig.

Danach probiert auch Jessie eine Doppelkampf-Kombination aus. Ihr Yanmega setzt Silberhauch ein und ihr Woingenau kontert die Attacke. Daraus entsteht dann der übliche „Schuss in den Ofen“. Danach lobt Lucia ihre Pokémon. Zoey lobt Lucia auch. Lucia schwört ihr, dass sie die Attackenkombination bis zum Wettbewerb gemeistert hat. Ash hat auch vor, seine Pokémon zu trainieren, um seinen letzten Orden zu bekommen.

Wichtige Ereignisse

  • Durch das Fernsehen erfährt man, dass Paul Veit besiegt hat, das heißt, dass er nun acht Orden besitzt und deshalb für die Liga qualifiziert ist.
  • Zoey gewinnt einen Wettbewerb, an dem Lucia jedoch nicht teilnimmt, und erhält ihr fünftes Band und besitzt daher alle nötigen Bänder für das Festival.
  • Man erfährt, dass Zoey nun ein Kirlia und ein Folipurba besitzt.
  • Zoey gewinnt einen Trainingskampf gegen Lucia.

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Fehler

  • Im Interview mit Paul wurde seine Synchronstimme verändert.
  • Beim Kampf gegen Lucia hat Zoey ihrem Pokémon "Psycho-Attacke" befohlen.

pl:DP155

In anderen Sprachen: