Aktivieren

Intendant

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Intendant

ja きょくちょう (Director)en Radio Director

Hirō PMS.png
Informationen
Geschlecht männlich
Region Johto
Begegnung Dukatia City
Spiele GSKHGSS
Trainer
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person tritt sowohl im Manga als auch im Spiel auf.

Der Intendant ist das Oberhaupt des Radioturms von Dukatia City und erscheint somit in den Spielen der zweiten und vierten Generation, aber auch in den Arcs des Pocket Monsters SPECIAL-Manga die in Johto spielen.

In den Spielen

Während Team Rockets Invasion von Dukatia City und vor allem des Radioturms trifft der Protagonist in jenem Gebäude den vermeintlichen Intendanten, der sich jedoch als Team Rocket Vorstand Lambda herausstellt. Nachdem dieser besiegt wurde, erklärt er, der wahre Intendant halte sich in der Dukatia-Passage auf. Dort findet der Protagonist ihn schließlich und erhält den Türöffner, um Zugang zu den oberen Stockwerken des Radioturms zu erhalten.

Nachdem Team Rocket im Radioturm endgültig besiegt wurde, bringt der Intendant seine Dankbarkeit zum Ausdruck, indem er ein Item verschenkt. So erhält man in Pokémon Gold und HeartGold die Buntschwinge, in Pokémon Silber und SoulSilver den Silberflügel, während man in Pokémon Kristall die Klarglocke bekommt. Dazu erklärt der Intendant, dass die jeweiligen Items gefunden wurden, als das Gebäude, das zuvor auf dem Grundstück des Radioturms stand, abgerissen wurde.

Overworldsprites

2. Generation
GSK
Overworldsprite Gentleman GSK.png

Zitate

2. Generation GSK

Dukatia-Passage

„Wie? Was? Du willst mich retten? Danke! Der RADIOTURM! Was geschieht dort? Von TEAM ROCKET besetzt? Hier, nimm diesen TÜRÖFFNER. […] Damit kannst du den Rolladen im S2 (In Gold und Silber)/2S (In Kristall) öffnen. Ich flehe dich an, uns zu helfen. Niemand weiß, was sie vorhaben, wenn sie erst Kontrolle über den Transmitter erlangen. Sie könnten sogar mit einem Spezialsignal alle POKéMON kontrollieren! Bitte hilf mir! Du bist meine letzte Rettung. Bitte rette den RADIOTURM… Und alle POKéMON in diesem Land!“
– Als Gefangener im Untergrund

Radioturm GS

„<Name des Spielers>, vielen Dank! Dein Wagemut hat alle POKéMON dieses Landes gerettet. Ich weiß, es ist nicht viel, aber nimm dies. […] Früher stand genau hier in DUKATIA CITY ein Turm. Aber er war alt und baufällig. Also haben wir dort die RADIOSTATION errichtet. Beim Abriss fanden wir dies auf der Spitze. Man sagt, riesige POKéMON flogen früher über DUKATIA CITY. Vielleicht hat ein POKéMON diesen Gegenstand verloren. Ähnlich wie jenes, das am ZINNTURM in TEAK CITY (In Gold)/bei den STRUDELINSELN nahe bei ANEMONIA CITY (In Silber) auftaucht. O.K., ich muss in mein Büro zurück.“
– Nachdem Team Rocket aus dem Radioturm vertrieben wurde
„Hallo, <Name des Spielers>! Weißt du, ich liebe POKéMON. Ich habe diese RADIOSTATION gegründet, um meiner Liebe zu POKéMON Ausdruck zu verleihen. Es wäre toll, wenn unsere Sendungen beliebt wären.“
– In seinem Büro

Radioturm K

„<Name des Spielers>! Vielen Dank! Dein couragiertes Handeln hat die POKéMON im ganzen Land gerettet. Ich weiß, es ist nicht viel, aber nimm dies bitte. […] Früher gab es hier einen Turm in DUKATIA CITY. Aber er war alt und baufällig. Also haben wir ihn durch unseren RADIOTURM ersetzt. Beim Bau haben wir diese Glocke gefunden. Ich hörte, dass früher viele verschiedene POKéMON in DUKATIA CITY lebten. Vielleicht… …hat diese Glocke etwas mit dem ZINNTURM in TEAK CITY zu tun… Ah! Das erinnert mich… Ich habe TEAM ROCKET zufällig flüstern hören. Es scheint, als führen sie etwas am ZINNTURM im Schilde. Ich habe keine Ahnung, was vor sich geht. Vielleicht solltest du es überprüfen. O.K., ich gehe in mein BÜRO zurück.“
– Nachdem Team Rocket aus dem Radioturm vertrieben wurde
„Du weißt, ich liebe POKéMON. Ich errichtete diesen RADIOTURM, um meiner Liebe zu POKéMON Ausdruck zu verleihen. Es wäre wunderbar, wenn die Menschen unsere Sendungen liebten.“
– In seinem Büro

4. Generation: HGSS

Dukatia-Passage

„W-wer bist du? Was, du bist hier, um mich zu retten? Vielen, vielen Dank! A-aber sag mal… was ist da im Radioturm bloß los? Was? Dort wimmelt es nur so vor Team Rocket-Mitgliedern? Na gut! Hier, nimm diesen Türöffner! […] Damit solltest du die Tür im zweiten Stock aufbekommen! Bitte! Du weißt ja nicht, zu was sie mit dem Sender in ihrer Gewalt fähig sind! Wenn sie mit diesem seltsamen Signal auf Sendung gehen, könnten sie sogar Besitz von den Pokémon ergreifen! Du bist unsere letzte Hoffnung! Du musst den Radioturm… nein, alle Pokémon dieser Welt retten!“
– Als Gefangener in der Dukatia-Passage

Radioturm

„Oooh! Hast du ihn etwas schon besiegt? Vielen Dank! Wirklich vielen Dank! Mit deinen tapferen Taten hast du jedes einzelne Pokémon im Land gerettet! Na gut! Jemand wie du ist würdig, dies zu besitzen. Bitte, akzeptiere meine Gabe! […] Diese Buntschwinge (In HeartGold)/Dieser Silberflügel (in SoulSilver) wurde an der Spitze des Turms entdeckt, der hier früher stand und der später dann zu diesem Radiosender umfunktioniert wurde. Mithilfe der Buntschwinge kannst du in Teak City den Glockenturm erklimmen! (In HeartGold)/Mithilfe des Silberflügels kannst du ins Innere der Strudelinseln vordringen! (In SoulSilver) Diese Geschichte hat mir mal eine Bekannte aus Anemonia City erzählt. Gut, dann will ich mich langsam mal wieder in mein Büro zurückziehen. […] Ach ja! Beinahe hätte ich's vergessen! Meine Bekannte in Anemonia City sagte, selbst wenn man mit der Buntschwinge den Glockenturm erklimmt (In HeartGold)/wenn man mit dem Silberflügel ins Innere der Strudelinseln vordringt (In SoulSilver), sei das noch lange nicht genug, um das Legendäre Pokémon zu sehen. Sie meinte, dafür benötigte man noch einen zusätzlichen Gegenstand… Hat sie mir eigentlich gesagt, welchen? Oder hat sie's mir doch nicht gesagt? Wie war das noch gleich? Ach, ich kann mich nicht mehr erinnern! […] Nein, keine Sorge! Ich bin schon fertig! Diese Technik nennt man Antäuschen! Alles klar! Jetzt gehe ich aber wirklich mal zurück in mein Büro!“
– Nach dem Kampf gegen Atlas im Observationsdeck
„Ach du bist es! Hallo! Ich bin so vernarrt in Pokémon, dass ich einen Radiosender eröffnet habe, um diesem Gefühl Ausdruck zu verleihen! Ich hoffe wirklich, dass mein Publikum Spaß an unserem Programm hat!“
– In seinem Büro

Im Manga

Hirō links mit anderen Nebencharakteren

Der Intendant, der im Pocket Monsters SPECIAL-Manga Hirō heißt, erscheint ersmals in VS. Farbeagle, als Gold im Radioturm einen Streit mit Bianka anfängt, der schließlich mit einem Wettrennen aus der Welt geschafft werden soll, das der Intendant und sein Team vorbereiten.

Zusammen mit Bianka, Margit, dem Präsidenten des Pokémon-Verbands und dem Rest des Radioteams erreicht Hirō in VS. Pii und Fluffeluff die Pokémon-Arena von Mahagonia City, um dort ein Interview mit Norbert zu halten. Dabei greift sie eine Eisstatue des Arenaleiters in Form von Suicune an, das von Bianka und Norbert zusammen besiegt werden kann.

Als das Arenaleiter-Turnier in VS. Yanma beginnt, moderiert Margit live aus dem Indigo Plateau, wobei der Intendant immer neben ihr sitzt und das Team koordiniert. Nach dem Angriff des Mannes mit der Maske auf das Turnier und der Zerstörung des Indigo Plateaus liest der Intendant die Nachrichten von Trainern aus ganz Kanto und Johto, die ihre Pokémon zur Hilfe schicken wollen, was ihnen durch Bills Lagerungssystem auch gelingt. In Der letzte Kampf (Teil 14) ist er nach dem Sieg gegen den Maskierten zurück im Radioturm und teilt Professor Eich nach dessen Pokémon-Talk mit Margit mit, dass ein Kind da ist, das vom Professor den neuen Pokédex erhält. Während Epilog ist der Intendant auf einem der Schiffe, die eine Masse an Besucher zur offiziellen Eröffnung der Kampfzone bringen.

Im HeartGold und SoulSilver Arc berichtet der Intendant mit Margit zusammen von den Geschehnissen beim Pokéathlon. Als dabei Siegfrieds Dragoran ohne Beisein seines Trainers das Gelände angreift, landet Hirō in VS. Togepi versehentlich auf dem Kopf des Pokémon. Zwar kann Gold ihn retten, doch verlangt dieser dafür, vom Intendanten nach Teak City gefahren zu werden, um die Kimono-Girls sehen zu können. Als er in VS. Arceus (Teil 2) dort die von Arceus verursachten Zerstörungen in der Stadt sieht, entscheidet sich Hirō dazu, ein zweistündiges Radiospezial zu veranstalten, um die Geschehnisse den Menschen mitzuteilen.

Nachdem Kampf der Pokédex-Träger gegen Arceus erscheint Hirō erneut und zeigt Gold, wie er alles mit einer Videokamera aufgezeichnet hat, da er ins TV-Geschäft einsteigen möchte. Dabei erklärt er, bereits Pläne für eine Kinderserie namens Tauriner Omega zu haben, die auf Rots Team basiert.

Sein Pokémon

Hirōs Zwirrfinst.png Zwirrfinst
Stufen: Zwirrfinst
Debüt in VS. Arceus (Teil 2)
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Zwirrfinst ist das einzig bekannte Pokémon von Hirō, das erstmals erscheint, als sein Trainer die Zestörungen in Teak City, die von Arceus verursacht wurden, entdeckt.
Fähigkeit:  Erzwinger 


Die Nicht-Spieler-Charaktere der jeweiligen Region

Kanto und Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos
Alola
In anderen Sprachen: