Julia Haacke

Aus PokéWiki
Version vom 10. April 2020, 22:20 Uhr von RobbiRobb (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Navigation Suche

Julia Haacke (* 2. September 1971 in München) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin.

Bekannt wurde sie u. a. als Hexana in Die Hugo-Show die sie 1996/1997 spielte. Des Weiteren spielte sie 1996 in Verbotene Liebe als die Kerstin Richter sowie in Sturm der Liebe die Natalie Hoffmann (Folge 122 bis 162). Ihre Art zu sprechen ermöglicht ihr ein weites Spektrum an Charakteren und Rollen.

Synchronisation

Anime

  • Bianka (Pokémon)
  • J (Pokémon)
  • Kodachi Kuno (Ranma ½)
  • Shippo (Inu Yasha)
  • Rei Hino/Sailor Mars (Sailor Moon)
  • div. Nebenrollen in Pokémon und One Piece

Serien & Filme (Auswahl)

  • Jennie Garth (Beverly Hills 90210)
  • Alyssa Milano (Melrose Place, Wer ist hier der Boss?)
  • Juliet Tabak (Eine schrecklich nette Familie)

Weblinks