Netzwerk

Koordinatoren im Anime

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Koordinatoren bekommen ein Band, wenn sie einen Wettbewerb gewinnen.

Koordinatoren sind Trainer, fokussieren sich aber, im Gegensatz dazu, auf die Schönheit deren Pokémon. Sie nehmen auch nicht an Arenakämpfen, sondern an Wettbewerben, wo auf Schönheit und Anmut Acht gegeben wird, teil. Bei fünf Bändern, die man in einer Region gesammelt hat, erhält man die Erlaubnis am jährlichem Großen Festival mitzumachen. Im Anime erfährt man von Koordinatoren zu Beginn der Advanced Generation-Serie. Maike und Lucia begleiten Ash durch drei Regionen, wo die beiden Koordinatoren immer wieder an Wettbewerben teilnehmen. In Hoenn, Kanto, Johto und Sinnoh werden Wettbewerbe veranstaltet.

Für Koordinatoren allgemein, den Spielen und dem Manga siehe: Koordinatoren

Hoenn

Während Ashs Reise durch Hoenn hört man zum ersten Mal von Koordinatoren. Seine Begleiterin Maike erfährt auch erstmals von Wettbewerben und entscheidet sich, statt ursprünglich Trainer, nun Koordinatorin zu werden. Um mehr Erfolge in den Wettbewerben zu haben, füttert man die teilnehmenden Pokémon mit Pokériegeln. Das Großes Festival der Hoenn-Region findet, als Maike dran teilnimmt, in Graphitport City statt.

Maike

→ Hauptartikel: Maike (Animecharakter)

Maike will, bevor sie Koordinatorin wird, Pokémon-Trainer werden und Arenakämpfe bestreiten. Sie begleitet Ash, Rocko und Max durch die gesamte Hoenn-Region und nimmt zwischen Ashs Arenakämpfen immer wieder an Wettbewerben teil. Im großen Festival kommt sie unter die besten Acht.

Drew

→ Hauptartikel: Drew

Drew stellt Maikes wichtigsten Rivalen da. Maike trifft des Öfteren in Wettbewerben auf ihn, wobei er ihr als erfahrenerer Koordinator Ratschläge gibt. Beim großen Festival belegt er den zweiten Platz.

Jessie aka Jessica aka Jessina aka Jesster

→ Hauptartikel: Jessie

Jessie von Team Rocket findet in Hoenn Gefallen an Wettbewerben, doch sie kann in keinem Gewinn erzielen. Bei zwei von fünf Teilnahmen scheidet sie wegen Betrugs aus. Um besser zu sein, leiht sie sich manchmal Pokémon von James aus.

Weitere

Kanto

Erneut begleitet die Koordinatorin Maike Ash bei seiner Reise durch die Kampfzone in Kanto. In Kanto werden viele Wettbewerbe und sogar ein großes Festival ausgetragen, von dem Ash bei seiner ersten Kanto-Reise entweder nichts mitbekam oder es sie dort noch nicht gab. Als Maike an dem großen Festival teilnimmt, wird es am Indigo Plateau abgehalten.

Maike

→ Hauptartikel: Maike (Animecharakter)

Auch in Kanto begleitet Maike wieder Ash bei seiner Reise durch die Kampfzone und nimmt nebenbei an Wettbewerben teil. Von an sechs bestrittenen Wettbewerben gewinnt sie fünf und erhält die Erlaubnis am großen Festival mitzumachen. Bis zum Finale des großen Festivals kommt sie, wo sie dann Solidad unterliegt.

Drew und Harley

Hauptartikel:Drew und Harley

Die beiden Rivalen von Maike beschließen auch in Kanto an Wettbewerben teilzunehmen. Beide müssen mindestens fünf Bänder besitzen, da sie sich fürs große Festival qualifizieren. Harley scheidet gegen Maike im Viertel-Finale und Drew ebenso gegen Maike im Halb-Finale des großen Festivals aus.

Jessie(bella)

→ Hauptartikel: Jessie

Noch immer kann Jessie von Team Rocket, als Jessiebella verkleidet, kein Band gewinnen. Jedoch kommt sie jetzt auch manchmal ins Finale. Insgesamt nimmt sie in Kanto an drei Wettbewerben teil.

Weitere

Johto

Auch in Johto werden Wettbewerbe ausgetragen, es wird aber nie einer gezeigt. Selbst der Wassili-Cup wird dort ausgetragen, während Ash, Benny und Lilia in Einall unterwegs sind.

Maike, Solidad, Harley und Drew

Nach dem großen Festival in Kanto erfährt Maike, dass Solidad, Drew und Harley in Johto Wettbewerbe bestreiten möchten. Als Maike extra wegen dem Wassili-Cup nach Sinnoh fliegt, zeigt sie ihre in Johto gesammelten drei Bänder. Solidad, Drew und Harley feuern sie beim Wassili-Cup über das TV an.

Sinnoh

In Sinnoh ist Lucia die begleitende Koordinatorin von Ash. In Sinnoh gibt es anstatt von Pokériegeln Knurspe, welche die Pokémon zu mehr Siegen führen sollen. Das große Festival von Sinnoh wird in dem Jahr, in welchem Lucia mitmacht, in der Nähe vom See der Kühnheit ausgetragen.

Lucia

→ Hauptartikel: Lucia (Animecharakter)

Lucia begleitet Ash durch die Sinnoh-Region und strebt neben Ashs Arenakämpfen ihrer Mutter Johanna, einer Top-Koordinatorin, nach. Lucia gelingt es fünf Bänder zu gewinnen und somit, sich für das große Festival qualifizieren, wo sie im Finale ihrer Freundin Zoey unterliegt. Nachdem Ash nach der Sinnoh-Liga beschließt, nach Kanto zurück zu reisen, möchte sie erneut in Sinnoh Bänder gewinnen.

Jessie(lina)

Jessielina

→ Hauptartikel: Jessie

In Sinnoh wechselt Jessie ihr Outfit und ihren Stil für Wettbewerbskämpfe. Auch die Teilnahmen nehmen zu und sie gewinnt vier von den 13 bestrittenen Wettbewerben. Das fünfte Band bekommt sie im letzten Wettbewerb als Zweitplatzierte von der Siegerin geschenkt. Im großen Festival erreicht sie nach einer Niederlage gegen Lucia den dritten Platz. Mit ihrem Stil und Auftreten erarbeitet sie sich sogar eine Fangemeinde.

Nando

→ Hauptartikel: Nando

Der Minnesänger Nando nimmt sowohl bei Wettbewerben, als auch an Arenakämpfen teil. Der Freund von Ash, Lucia und Rocko kann sich für das große Festival zwar qualifizieren, scheidet aber früh aus.

Weitere

Einall

In Einall kennt man Wettbewerbe kaum, sodass Lucia Lilia und Benny erklären muss, was ein Koordinator macht.

Wassili-Cup

Der Wassili-Cup wird jährlich an einem anderen Ort ausgetragen. Er ist nach dem Arenaleiter aus Hoenn und Top-Koordinator Wassili benannt. Das Wassili-Band, der Gewinn vom Wettbewerb, wird von jedem großen Festival jeder Region anerkannt, weshalb auch Lucia einen Abstecher von ihrer Reise macht und Maike aus Johto anreist, um am See der Kühnheit daran teilzunehmen.

Nachdem Lucia ein Jahr später in Einall wieder abreist, fliegt sie nach Johto um dort daran mitzumachen.

Lucia

Finalkampf Lucia - Maike

Während Ashs Sinnoh-Reise erfährt Lucia vom Wettbewerb und macht sich auf zum für dieses Jahr auserwählten Ort: dem See der Kühnheit. Im traumhaften Ambiente des Sees setzt sie sich gegen alle anderen Teilnehmer durch. Mit dem Wassili-Band kann Lucia dann drei Bänder ihr Eigen nennen.

Um am Junior Cup mitzumachen, reist sie zu Ash und seinen Freunden nach Einall. Danach fliegt sie nach Johto, wo sie am Wassili-Cup teilnehmen will.

Maike

Da das Wassili-Band von jeder Region als für das große Festival gültige Band gezählt wird, unterbricht Maike ihre Johto-Reise, um am Wassili-Cup teilzunehmen. Die Zeit in Sinnoh verbringt sie mit ihrem alten Freunden Ash und Rocko sowie Lucia, der sie im Finale unterliegt. Bald darauf fliegt sie nach Johto zurück. Während des Wettbewerbs werden ihre Rivalen Solidad, Drew und Harley beim Ansehen des Wettbewerbs gezeigt.

Weitere

Top-Koordinatoren

Wer ein Großes Festival für sich entscheiden kann und einen Bänder-Cup sein Eigen nennen darf, wird als Top-Koordinator gefeiert.

Juan: Arenaleiter und Top-Koordinator
Robert und sein Bänder-Cup


Juan

→ Hauptartikel: Juan#Im Anime

Als Top-Koordinator und Arenaleiter seiner Heimatstadt Xeneroville in Hoenn genießt Juan großes Ansehen und Reichtum. Er spezialisiert sich auf Wasser-Pokémon, mit denen er Vorführungen für seine vorwiegend weiblichen Fans gibt. Ash besiegt den Arenaleiter und kann somit seinen achten Orden sein Eigen nennen und mit Maike, Rocko und Max weiter zur Hoenn-Liga reisen.


Robert

→ Hauptartikel: Robert (Hoenn)

Im Laufe der Hoenn-Reise von Ash, Maike, Rocko und Max gewinnt ein Koordinator namens Robert immer wieder Wettbewerbe, bis er fünf Bänder erhält. Am Großen Festival in Hoenn, an dem auch Maike und deren Rivalen teilnehmen, kämpft sich Robert ins Finale. Dort trifft er auf Drew und kann sich durchsetzen. Nachdem er den Bänder-Cup bekommt, macht er sich wieder ans Training für das nächste Jahr. Um zu trainieren, besucht er nicht mal die Schlussfeier des großen Festivals.

Abbey: Top-Koordinatorin und Leiterin einer Klinik
Yuma im Anime


Abbey

→ Hauptartikel: Dr. Abbey

Abbey und ihr Enekoro, genannt Johnny, gewinnen Wettbewerb um Wettbewerb und schließlich ein Großes Festival. Als Top-Koordinatorin suchte sie eine Klinik auf, wo ihr damaliges Eneco geheilt wurde. Nachdem sie beim Inhaber ausgebildet wurde, bekam sie einen Mondstein für das tüchtige Lernen. Wenn Ash, Maike, Rocko und Max aufgrund von Maikes Eneco die Klinik betreten, leitet Abbey diese. Sie behandelt Eneko und lehrt ihm und Maike einiges.


Yuma

→ Hauptartikel: Yuma

Yuma, eine Top-Koordinatorin und Züchterin, sucht nach einem Schüler zum Ausbilden. Sie bewegt Rocko, an dem ihr seine Züchterkenntnisse fasziniert, an einem Wettbewerb in Kanto teilzunehmen. Er begeistert nicht nur sie, sondern auch die Jury bei seiner Vorführungsrunde. Rocko kommt bis ins Finale, wo ihn jedoch Maike bezwingt. Trotz das Rocko in der ersten Runde die Wettbewerb-Neueinsteigerin Mollie in der ersten Kampfrunde besiegt, entscheidet sich Yuma für Mollie. Rockos zerbrochenes Herz wird bei der Begegnung von einer Schwester Joy geheilt, wozu sie lächelt.

Solidad
Marina: Top-Koordinator und Trainer

Solidad

→ Hauptartikel: Solidad

Solidad lebt mit großem Ansehen. Einst hat sie gegen Drew gewonnen, was ihn zum Weinen gebracht hat. In frühen Tagen hat sie sich mit Rocko, dem Arenaleiter ihrer Heimatstadt Marmoria City, angefreundet. Während Ash, Rocko und Maikes Kanto-Reise treffen diese auf sie und werden Freunde. Ihr gelingt es im Großen Festival Runde für Runde weiterzukommen und besiegt Maike im Halbfinale. Am Ende darf sie dann den Bänder-Cup des Großen Festivals von Kanto ihr Eigen nennen. Als nächstes reist sie, wie Drew, Maike und Harley, nach Johto, um dort Bänder zu sammeln. Wenn Maike am Wassili-Cup teilnimmt, sitzt sie gemeinsam mit Maikes Rivalen vorm Fernseher und sieht zu.


Marina

→ Hauptartikel: Krista

Die Trainerin aus den Chronicles, wird während einer Folge von Diamond and Pearl gezeigt. Ash, Rocko und Lucia verfolgen einen Wettbewerbskampf auf Zoeys Klapprechner. Die einstige Teilnehmerin der Silberkonferenz wird unter anderem als Top-Koordinatorin auf einem T-Shirt eines Mannes abgebildet.

Zoey, Rivalin und gute Freundin Lucias
Die Mutter von Lucia: Johanna

Zoey

→ Hauptartikel: Zoey

Auf ihrer Reise als Koordinatorin treffen Lucia und ihre Begleiter auf Zoey, selbst noch Koordinatorin. Immer wieder sehen sie sich wieder, wobei sie ihrer Rivalin Lucia auch bei Wettbewerbsfragen hilft. Ihrer Kindheitsfreundin Frida, Arenaleiterin ihrer Heimatstadt Blizzach, hat sie versprochen Top-Koordinatorin zu werden, während diese Pokémon-Meister werden will. Mit tollen Vorführungen gewinnt sie Wettbewerbe, bis sie sich fürs Große Festival qualifiziert. Im Finale kann sie sich gegen Lucia durchsetzen. Nach dem Erhalt vom Bänder-Cup des Großen Festivals Sinnohs und dem Titel Top-Koordinator geht sie erstmal zurück nach Blizzach.


Johanna

→ Hauptartikel: Johanna

Die berühmte Koordinatorin aus Zweiblattdorf Johanna besitzt mehrere Auszeichnungen, Bänder und auch den Bänder-Cup eines Großen Festivals. Ihre Rivalin, als sie selbst noch rumreiste, Lila kämpft auch gegen ihre Tochter. Als ihre Tochter Lucia ihre Reise startet, gibt sie ihr ihr erstes Band als Glücksbringer mit. Bei Lucias Wettbewerben fiebert sie am Fernseher und am Großen Festival sogar im Publikum mit. Die erfahrene Top-Koordinatorin sorgt sich um ihre Tochter sehr und schickt ihr beispielsweise auch Winterkleidung.

Die Arenaleiterin Lamina ist oft auf Reisen.
Wassili, Namensgeber des Wassili-Cups

Lamina

→ Hauptartikel: Lamina

Als starke Trainerin und Koordinatorin ist Lamina aus dem Ausland gekommen. Wegen ihrer Stärke wird sie bald Arenaleiterin von Herzhofen. Nachdem sie dort öfter verloren hat, geht sie auf Reisen. Während dieser Reise sucht Ash die Herzhofen-Arena zweimal auf, trifft sie aber nie an. Später begegnet er ihr auf dem Weg und fordert sie heraus. Nicht nur Ash, sondern auch Zoey verliert ihren Kampf gegen sie. Im offiziellen Kampf gewinnt Ash dann allerdings. In der Jury des Großen Festivals bewertet sie die Vorführungen, was auf den Titel Top-Koordinator zurückzuführen ist.


Wassili

→ Hauptartikel: Wassili

Erst in den Diamond and Pearl feiert Wassili sein Animedebüt. Dem begnadeten Koordinator wird ein Wettbewerb, der Wassili-Cup, gewidmet. Er sitzt in dessen Jury und entscheidet auch den Gewinn von Lucia und Maikes Finalkampf mit. Noch vor dem Wassili-Cup treffen Ash, Lucia und Rocko ihn am See der Kühnheit. Dort zeigt er mit seinem Milotic eine wundervolle Wettbewerbs-Vorführung und sieht sich einen Kampf zwischen Ash und Lucia an. Nach dem Kampf schlägt er Ash vor am Wassili-Cup teilzunehmen, was er auch tut. Lucia überreicht er das Wassili-Band, das in jeder Region anerkannt wird. Ob er Top-Koordinator ist, wird nie erwähnt, doch aufgrund seiner Berühmtheit und guten Vorführungen ist davon auszugehen.