Netzwerk

Lauro

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Overworldsprite Lauro SW.png Lauro

ja アデク (Adeku)en Alder

Lauro Artwork.png
Informationen
Geschlecht männlich
Region Einall
Begegnung Route 5
Wendelberg
Drachenstiege
Alter Palast
Septerna City
Twindrake City
Pokémon Liga
Turm des Himmels
Route 19
Dausing
PWT
Familie Magno (Enkel)
Spiele SWS2W2
Champ
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person tritt im Anime, im Manga und im Spiel auf.

Lauro ist in Pokémon Schwarz und Weiß der Champ der Einall-Region. Man kann ihn jedoch erst bekämpfen, nachdem man die Top Vier zum zweiten Mal besiegt hat.

Hintergrund und Charakter

Beim ersten Mal muss man stattdessen gegen N kämpfen. Man kann ihn auch auf der Spitze des Turm des Himmels sehen, wo er die Glocke läutet, um seinem ersten Pokémon zu gedenken. Im Laufe des Spieles wird man ihm einige Male begegnen, aber nie gegen ihn kämpfen. Cheren kann nicht verstehen, dass man als Champ durch Einall reisen kann, was Lauro tut, seitdem sein Pokémon einer schweren Krankheit erlegen ist.

In Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2 hat Lauro den Titel des Champs inzwischen abgegeben und lebt nun in Dausing, wo er den Protagonisten trainiert und ihm wichtige Ratschläge für die Reise mit seinen Pokémon gibt. Außerdem kann man, nachdem man erstmals in die Ruhmeshalle eingegangen ist, gegen ihn antreten. Nach dem Sieg über Lauro kann man schließlich Kämpfe im Schwarzen Hochhaus bzw. in der Weißen Baumhöhle bestreiten.

Im Spiel

Sprites

Lauros Erkennungszeichen sind seine roten Haare. Auffällig dabei ist, dass diese zwei Farbtöne aufweisen. Ausgehend von seinem Kopf ist die Haarfarbe zunächst intensiv rot, an der Außenseite hingegen zeigt sich ein deutlich blasserer Rotton. Seine Frisur erinnert dabei von der Form und Farbe her an die Flügel von Ramoth, seinem stärksten Pokémon. Lauro trägt einen weißen Poncho mit einigen Farbstreifen. In der Mitte durchzieht den Poncho ein schwarzer Streifen, an dessen Seiten zwei orange Streifen sichtbar sind. An den Ärmeln befinden sich von innen nach außen zunächst rote Streifen, dann ebenfalls orange. Lauro trägt dazu eine weiße Halbhose und schwarze Schuhe. Ein weiteres Merkmal Lauros ist seine Pokéball-Halskette, an der er jedoch nicht seine Pokémon trägt. Diese trägt er unter seinem Poncho. Insgesamt strahlt Lauro eine gelassene, entspannte und ruhige Atmosphäre aus.

Lauro ist in seinem Overworldsprite sehr gut wiederzuerkennen, da alle seine Auffälligkeiten hier gezeigt werden. Sein auffälligstes Merkmal ist auch hier seine rote Haarmähne, welche ihm hohen Wiedererkennungswert verleiht.


5. Generation

Kampfraum

→ Hauptartikel: Pokémon Liga (Einall)
Edition SW S2W2
Kampfraum Lauro Kampfraum.png Lauros Haus.png

Seine Pokémon

Pokémon Schwarz und Weiß

SW
Pokémonsprite 617 SW.gif
Hydragil
Lv. 75
KäferIC.png 
Hydration
Kein Item
Attacken:
Käfergebrumm KäferIC.png
SpezialIC.png
Fokusstoß KampfIC.png
SpezialIC.png
Egotrip NormalIC.png
StatusIC.png
Energieball PflanzeIC.png
SpezialIC.png
Pokémonsprite 626 SW.gif
Bisofank
Lv. 75
NormalIC.png 
Vegetarier
Kein Item
Attacken:
Steinschädel NormalIC.png
PhysischIC.png
Vielender KäferIC.png
PhysischIC.png
Erdbeben BodenIC.png
PhysischIC.png
Steinkante GesteinIC.png
PhysischIC.png
Pokémonsprite 621 SW.gif
Shardrago
Lv. 75
DracheIC.png 
Rauhaut
Kein Item
Attacken:
Nachthieb UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Wutanfall DracheIC.png
PhysischIC.png
Kraftkoloss KampfIC.png
PhysischIC.png
Gegenstoß UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Pokémonsprite 584 SW.gif
Gelatwino
Lv. 75
EisIC.png 
Eishaut
Kein Item
Attacken:
Blizzard EisIC.png
SpezialIC.png
Lichtschild PsychoIC.png
StatusIC.png
Lichtkanone StahlIC.png
SpezialIC.png
Säurepanzer GiftIC.png
StatusIC.png
Pokémonsprite 589 SW.gif
Cavalanzas
Lv. 75
KäferIC.png StahlIC.png
Hexaplaga
Kein Item
Attacken:
Kreuzschere KäferIC.png
PhysischIC.png
Gigastoß NormalIC.png
PhysischIC.png
Eisenschädel StahlIC.png
PhysischIC.png
Aero-Ass FlugIC.png
PhysischIC.png
Pokémonsprite 637 SW.gif
Ramoth
Lv. 77
KäferIC.png FeuerIC.png
Flammkörper
Kein Item
Attacken:
Hitzekoller FeuerIC.png
SpezialIC.png
Käfergebrumm KäferIC.png
SpezialIC.png
Hyperstrahl NormalIC.png
SpezialIC.png
Falterreigen KäferIC.png
StatusIC.png

Pokémon Schwarz und Weiß 2

S2W2
Pokémonsprite 617 SW.gif
Hydragil
Lv. 60 (61 im Hürdenmodus; 59 im Hilfsmodus)
KäferIC.png 
Hydration
Kein Item
Attacken:
Käfergebrumm KäferIC.png
SpezialIC.png
Fokusstoß KampfIC.png
SpezialIC.png
Gigasauger PflanzeIC.png
SpezialIC.png
Säurespeier GiftIC.png
SpezialIC.png
Pokémonsprite 589 SW.gif
Cavalanzas
Lv. 60 (61 im Hürdenmodus;59 im Hilfsmodus)
KäferIC.png StahlIC.png
Hexaplaga
Kein Item
Attacken:
Kreuzschere KäferIC.png
PhysischIC.png
Eisenschädel StahlIC.png
PhysischIC.png
Gegenschlag KampfIC.png
PhysischIC.png
Schwerttanz NormalIC.png
StatusIC.png
Pokémonsprite 626 SW.gif
Bisofank
Lv. 60 (61 im Hürdenmodus; 59 im Hilfsmodus)
NormalIC.png 
Vegetarier
Kein Item
Attacken:
Steinschädel NormalIC.png
PhysischIC.png
Vielender KäferIC.png
PhysischIC.png
Erdbeben BodenIC.png
PhysischIC.png
Stromstoß ElektroIC.png
PhysischIC.png
Pokémonsprite 534 SW.gif
Meistagrif
Lv. 60 (61 im Hürdenmodus; 59 im Hilfsmodus)
KampfIC.png 
Adrenalin
Kein Item
Attacken:
Kraftkoloss KampfIC.png
PhysischIC.png
Steinkante GesteinIC.png
PhysischIC.png
Erdbeben BodenIC.png
PhysischIC.png
Gifthieb GiftIC.png
PhysischIC.png
Pokémonsprite 628 SW.gif
Washakwil
Lv. 60 (61 im Hürdenmodus; 59 im Hilfsmodus)
NormalIC.png FlugIC.png
Adlerauge
Kein Item
Attacken:
Kraftkoloss KampfIC.png
PhysischIC.png
Zermalmklaue NormalIC.png
PhysischIC.png
Aero-Ass FlugIC.png
PhysischIC.png
Steinhagel GesteinIC.png
PhysischIC.png
Pokémonsprite 637 SW.gif
Ramoth
Lv. 62 (63 im Hürdenmodus; 61 im Hilfsmodus)
KäferIC.png FeuerIC.png
Flammkörper
Itemicon Tsitrubeere.png Tsitrubeere
Attacken:
Hitzewelle FeuerIC.png
SpezialIC.png
Falterreigen KäferIC.png
StatusIC.png
Silberhauch KäferIC.png
SpezialIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
S2W2 PWT: Championturnier *(kämpft mit 3, 4 oder 6 von 6 Pokémon)
Pokémonsprite 637 SW.gif
Ramoth
Lv. 50
KäferIC.png FeuerIC.png
Itemicon Chiaribeere.png Chiaribeere
Attacken:
Falterreigen KäferIC.png
StatusIC.png
Hitzewelle FeuerIC.png
SpezialIC.png
Käfergebrumm KäferIC.png
SpezialIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Pokémonsprite 534 SW.gif
Meistagrif
Lv. 50
KampfIC.png 
Itemicon Leben-Orb.png Leben-Orb
Attacken:
Hammerarm KampfIC.png
PhysischIC.png
Tempohieb KampfIC.png
PhysischIC.png
Gegenstoß UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Steinkante GesteinIC.png
PhysischIC.png
Pokémonsprite 579 SW.gif
Zytomega
Lv. 50
PsychoIC.png 
Itemicon Überreste.png Überreste
Attacken:
Lichtschild PsychoIC.png
StatusIC.png
Reflektor PsychoIC.png
StatusIC.png
Toxin GiftIC.png
StatusIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Pokémonsprite 553 SW.gif
Rabigator
Lv. 50
BodenIC.png UnlichtIC.png
Itemicon Expertengurt.png Expertengurt
Attacken:
Erdbeben BodenIC.png
PhysischIC.png
Knirscher UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Steinkante GesteinIC.png
PhysischIC.png
Wutanfall DracheIC.png
PhysischIC.png
Pokémonsprite 609 SW.gif
Skelabra
Lv. 50
GeistIC.png FeuerIC.png
Itemicon Wahlschal.png Wahlschal
Attacken:
Flammenwurf FeuerIC.png
SpezialIC.png
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
Energieball PflanzeIC.png
SpezialIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Pokémonsprite 628 SW.gif
Washakwil
Lv. 50
NormalIC.png FlugIC.png
Itemicon Wahlband.png Wahlband
Attacken:
Sturzflug FlugIC.png
PhysischIC.png
Kraftkoloss KampfIC.png
PhysischIC.png
Steinhagel GesteinIC.png
PhysischIC.png
Kehrtwende KäferIC.png
PhysischIC.png

Zitate

→ Hauptartikel: Lauro/Zitate
„Ich will, dass alle Leute von überall her die Pokémon genauso lieben wie ich. Das ist das Ziel, das ich verfolge.“
– Bei der ersten Begegnung auf der Route 5
„Pokémon und Menschen zu treffen, die man sonst nie getroffen hätte... Das ist einer der Vorzüge einer Reise!“
– In seinem Haus in Dausing

Im Anime

Lauro im Anime

Im Anime hat Lauro sein Debüt in einem Rückblick von Diaz in Ein Kampf mit Erkenntnissen!. Damals kämpfte er mit seinem Bisofank gegen einen Trainer und Diaz war einer der Zuschauer. Nachher ging er zu ihm und erlaubte ihm, sein Pokémon zu streicheln und zu füttern. Er inspirierte ihn, Trainer zu werden.

In Nicht allein die Stärke zählt! taucht er erneut auf Route 5 auf. Ash und Diaz wollen beide mit ihm kämpfen, doch er entscheidet sich für Ash. Während des Kampfes stand er still herum und ließ sein Bisofank Attacken einstecken, bis alle bemerken, dass er eigentlich eingeschlafen ist. Wütend greift Bisofank ihn daraufhin statt Ashs Pikachu an. Lauro enttäuscht Diaz deshalb, weshalb dieser weggeht. Später stoppt Lauro ein Brockoloss mit seinen Händen und entfernt einen Nagel aus dessen Fuß, der ihm Schmerzen verursacht hatte. Dankbar rettet es später Officer Rocky, als eine Säule droht auf sie zu stürzen, weshalb es beweist, dass es wieder lieb ist, wie Lauro es behauptet hat.

Er scheint ein Charmeur zu sein, da er sich bei Schwester Joy einschmeichelt, indem er ihr Komplimente macht und sie zum Essen einladen will. Er kann sich keine Namen merken und nennt Diaz deshalb beispielsweise Matthias. Allgemein ist er ziemlich vergesslich, sodass er auch das Gespräch im Center vergisst. Er scheint sich sehr mit Bisofank zu verstehen, da es ihn ableckt, nachdem er ihm einen Apfel gegeben hat. Seine Kenntnisse scheint er teilweise zu überschätzen. So denkt er, dass Brockoloss stehen bleibt, wenn er ihm einen Apfel anbietet. Allerdings erkennt er nachher das wahre Problem, was zeigt, dass man sich ihm trotz allem auf ihn verlassen kann. Sein Motto ist, dass Pokémon und Menschen in perfekter Harmonie zusammenleben sollen. Allerdings gibt es unterschiedliche Denkweisen und deshalb keine richtige Antwort. Auf ihrer Reise können Ash und die anderen aber vielleicht einige finden, sagt er.

In Ansturm auf den Junior Pokal! beginnt der Junior Pokal Turnier, den Lauro mit Freddy veranstaltet. Der Sieger des Wettbewerbs erhält die Chance, gegen ihn zu kämpfen. Dieser ist Diaz. Der Kampf zwischen ihnen beginnt in Ash, Lilia und Diaz: Da waren es nur noch drei!. In Tschüss Junior Pokal – Hallo Abenteuer! besiegt Lauros Bisofank schließlich Diaz’ Serpiroyal.

Seine Pokémon

Lauros Bisofank.jpg Bisofank
Stufen: Bisofank
Debüt in Ein Kampf mit Erkenntnissen!
Steinschädel
→ Hauptartikel: Lauros Bisofank

Man sieht es kurz in Ein Kampf mit Erkenntnissen!, wo es gegen ein Terribark kämpft. Lauro setzt es außerdem im Kampf gegen Pikachu ein, bei welchem er jedoch einschläft und ihm deshalb keine Attacken befiehlt. Später tritt es gegen Brockoloss an. In einem Kampf besiegt es Diaz’ Serpiroyal mit Leichtigkeit.

Fähigkeit:  Vegetarier 

Im Manga

Lauro im Manga

Nachdem Lauro bereits in den Gedanken von Schwarz aufgetaucht ist, sieht man ihn erstmals in VS. Efoserp, als er mit Bisofank über das Meer auf dem Weg nach Rayono City ist. Dort trifft er sich in VS. Jiutesto und Karadonis mit Eugen, um am nächsten Tag gemeinsam die neue Kampfmetro auszutesten. Bei einem Übungskampf kann Lauros Hydragil gewinnen, da er seinem Schüler Eugen aufzeigt, wie sein Wie-Shu mit Säurespeier besiegt werden könnte, würde er den letzten Schritt dazu machen. Nach dem Kampf geht Lauro auf Route 5, um mit Bisofank zu ringen und mit wilden Pokémon zu spielen. Dies dauert den ganzen Tag, sodass er erst am nächsten Tag die Kampfmetro wieder betritt. Eugen klärt ihn darüber auf, den Testbericht alleine dem Bürgermeister gegeben zu haben und dass Weiss die nächste Testrunde bestreiten wird.

Eugen, mit dem Lauro zusammen auf Route 6 unterwegs ist, versucht ihn in VS. Flampivian davon zu überzeugen, dass er bei den vorverlegten Pokémon Liga-Wettkämpfen anwesend sein muss. Auch wenn Lauro seinen Posten aufgeben möchte, solle er damit warten, bis ein Nachfolger gefunden wurde. Während dieses Gesprächs begegnen die beiden N, dessen Ziel es ist, seine Ideale zur Befreiung der Pokémon der Welt verständlich zu machen, wozu er den Champ Lauro besiegen muss. Lauro ist einverstanden und schlägt einen Doppelkampf mit je vier Pokémon vor, bei dem er mit Cavalanzas und Bisofank beginnt, während N Flampivian und Aeropteryx einsetzt. Durch den Einsatz von Bisofanks Steinschädel wirft N Lauro mangelnde Fürsorge für sein Pokémon vor, dem Lauro jedoch widerspricht, da sein Pokémon ihm vertraut. Letztlich gelingt es dem Champ, mit einer Kombination seiner beiden Pokémon Ns Flampivian auszuschalten, sodass dieser auf Zorua wechseln muss. Jedoch kann N das Ruder herumreißen und sowohl Bisofank und Cavalanzas als auch das einwechselte Gelatwino besiegen. Als Lauro somit nur noch ein kampffähiges Pokémon besitzt, erscheinen Schwarz, Weiss und Lilia, denen Eugen die Situation schildert. Doch auch sie können in VS. Aeropteryx nur zusehen, wie auch Hydragil nach einem Sieg über Aeropteryx gegen eine Kombination aus Zorua sowie Floink verliert und N sein Ziel somit erreicht hat.

Nach seiner Niederlage verschwindet Lauro und überlässt die Pokémon Liga den Top Vier. Team Plasma nutzt den Sieg und den Weggang Lauros daraufhin dafür, die Menschen von ihren Zielen zu überzeugen, weshalb es zu einer hohen Anzahl Freilassungen kommt und die Liga weniger Zuschauer hat als in den Jahren zuvor.

Seine Pokémon

Lauros Bisofank Manga.png Bisofank
Stufen: Bisofank
Debüt in VS. Efoserp
Steinschädel
Vielender
Bisofank ist oft an der Seite von Lauro zu sehen und bringt ihn nicht nur über das Meer nach Rayono City, sondern ist auch ein ständiger Gegner, wenn Lauro einen Ringkampf möchte. Im richtigen Kampf setzt Lauro es erstmals gegen Ns Flampivian und Aeropteryx ein, wobei es zusammen mit Cavalanzas ersteres besiegen kann. Letztlich wird es jedoch durch Aeropteryx und das eingewechselte Zorua besiegt.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Lauros Hydragil Manga.png Hydragil
Stufen: Hydragil
Debüt in VS. Jiutesto und Karadonis
Doppelteam
Säurespeier
Hydragil wird von Lauro beim Testkampf gegen Eugens Wie-Shu in der Kampfmetro eingesetzt und besiegt es, auch wenn es nicht den finalen Schlag ausführt. Auf Route 6 kämpft es gegen N und kann dessen Aeropteryx besiegen, bevor es durch Zorua und Floink besiegt wird.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Lauros Cavalanzas PMS.png Cavalanzas
Stufen: Cavalanzas
Debüt in VS. Flampivian
Duonadel
Cavalanzas kämpft mit Lauros Bisofank gegen Ns Flampivian und Aeropteryx, wobei sie zusammen ersteres besiegen können. Letztlich wird Cavalanzas jedoch durch Aeropteryx und das eingewechselte Zorua besiegt.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Lauros Gelatwino PMS.png Gelatwino
Stufen: Gelatwino
Debüt in VS. Aeropteryx
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Gelatwino wird im Kampf gegen N eingesetzt, verliert jedoch gegen Zorua und Aeropteryx.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Namensbedeutung

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Lauro Von laurus (lat. der Lorbeer, der Lorbeerkranz)
Englisch Alder Von Alder MothWikipedia icon.png.
Japanisch アデク Adeku Von アデク Adeku, Syzygium buxifoliumWikipedia icon.png
Spanisch Mirto
Französisch Goyah Von Goya, ein anderes Wort für die BittermeloneWikipedia icon.png
Italienisch Nardo

Trivia

  • Sein Team beinhaltet im PWT jeweils ein Pokémon der Mitglieder von Einalls Top 4.
  • Keines seiner Pokémon beherrscht eine spezielle und eine physische Attacke.
  • Sein Aussehen erinnert stark an einen Indianer.
  • Die zwei Schulkinder Tabea & Michi auf Route 5, die er gegen den Spieler und Cheren antreten lässt, könnten seine Enkelkinder sein, wobei dies zwar nahe liegt, aber seitens Nintendo nicht bestätigt wurde.
  • Im Anime sagt er zu Ash Ashton und zu Diaz Matthias oder Dieter.
  • Zusammen mit Cynthia ist er der Champ, der die häufigsten Auftritte im Anime hat.
  • Im Anime ist Lauro genauso wie Rocko sehr in Officer Rocky oder Schwester Joy vernarrt.
Die Top Vier und der Champ der jeweiligen Region


Die Nicht-Spieler-Charaktere der jeweiligen Region

Kanto und Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos
Alola