Aktivieren

Liste der Entwicklungs-Attacken

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese sortierbare Liste enthält alle 188 Pokémon, die Entwicklungs-Attacken erlernen können. Dabei wird immer das Pokémon, welches das Ziel der Entwicklung darstellt, gelistet.

Die meisten Pokémon (sechs) erlernen Schlitzer oder Windstoß bei der Entwicklung, gefolgt von Härtner, Knirscher und Schutzschild, die von vier Pokémon erlernt werden können. Mit drei erlernen Ninjask und Lanturn die meisten Entwicklungs-Attacken.

Bei den meisten Pokémon hebt die jeweilige Attacke besondere Charakteristika des Pokémon bzw. seiner Weiterentwicklung hervor, in einigen Fällen stellen sie sogar Spezialattacken des Pokémon oder seiner Evolutionsreihe dar. Diese Fälle sind in der Tabelle fett hervorgehoben. Als Beispiel sei das Pokémon Lucario genannt: Die Attacke Aurasphäre ist zwar keine Spezialattacke dieses Pokémon, dennoch spiegelt sie zentrale Merkmale des Aura-Pokémon auf. Besonders häufig sind auch Pokémon, die durch ihre Entwicklung Flügel erhalten und dabei Flügelschlag oder Windstoß erlernen. Hier kann Smettbo genannt werden: Seine Vorentwicklung Safcon ist ein Kokon und hat demnach keine Flügel. Die Raupy-Entwicklungsreihe stellt die Metamorphose von der Raupe zum Schmetterling dar, also basiert Smettbo also auf zuletzt genanntem. Schmetterlinge haben Flügel und es ist demnach nur logisch, dass Smettbo Windstoß bei der Entwicklung erlernt.