Aktivieren

Route 17 (Kalos)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig.png Dieser Artikel beinhaltet Route 17 in Kalos. In Kanto, Einall und Alola existieren ebenfalls Routen mit dieser Nummerierung.
Route 17
Mamutel-Weg
XY Route 17.png
Informationen
Richtung
Im Osten (→)
Anzahl Trainer
Route 17 in Kalos
EscissiaRoute 1AquarelliaRoute 2Nouvaria-WaldRoute 3Nouvaria CityRoute 4Illumina CityRoute 5VanitéaRoute 6Magnum-Opus-PalastRoute 7GeolinkhöhleRelievera CityRoute 8PetrophiaRoute 9LeuchthöhleRoute 10CromlexiaRoute 11SpiegelhöhleYantara CityRoute 12Tempera CityAzurbuchtMeerestitanenhöhleRoute 13Kalos-KraftwerkRoute 14Romantia CityPokéball-FabrikRoute 15HotelruineFrescoraFrosthöhleRoute 16Route 17Fluxia CityRoute 18Omega-HöhleMosaiaRoute 19Fractalia CityRoute 20Pokémon-DorfRoute 21Siegesstraße (Kalos)Pokémon Liga (Kalos)Route 22Kammer der LeereBatika CityMap Route 17 (Kalos).gif
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)

'

Route 17, auch bekannt als „Mamutel-Weg“, ist eine Route in Kalos. Sie kann in Pokémon X und Y erstmals betreten werden. Auf der Route liegt der Schnee so hoch, dass man sie nur mit einem Mamutel durchqueren kann. Sie verbindet Frescora und Fluxia City.

In den Spielen

Items

Item Fundort
Itemicon Timerball.png Timerball Hinter den ersten Felsen versteckt
Itemicon Frosttafel.png Frosttafel Hinter den ersten Felsen
Itemicon Kalzium.png Kalzium Hinter den zweiten Felsen
Itemicon Sonderbonbon.png Sonderbonbon Nahe Fluxia City
Itemicon Para-Heiler.png Para-Heiler Nahe Fluxia City versteckt

Trainer

Pokémon

Pokémon Ort Level Häufigkeit Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Pokémonicon 215.png Sniebel Schnee 38–40 29% XY
Pokémonicon 225.png Botogel Schnee 38–40 40% XY
Pokémonicon 459.png Shnebedeck Schnee 38–39 30% XY
Pokémonicon 460.png Rexblisar Schnee 40 1% XY

Im Anime

Die Route 17 im Anime

Im Anime sieht man die Route 17 in der Episode Durch den Schnee und über den Berg!, als Ash und seine Freunde diese, wie der Protagonist in den Spielen, auf Mamutel bereisen. Diese haben sie sich in einem Dorf nahe der Route geliehen.

Die Gebirgsroute ist von meterhohem Schnee bedeckt. Es ist dort so kalt, dass Winterbekleidung notwendig ist, um sich nicht zu erkälten. Es gibt dort einige Hängebrücken, die dazu dienen, tiefe Kluften zu überwinden. In Höhlen finden Pokémon einen Rückzugsort.