Aktivieren

Benutzer:S-h-a-d-o-w

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


1994 Dieser Benutzer ist 16 Jahre alt.
Dieser Benutzer ist männlich.
Junges_Gl%C3%BCck.png Dieser Benutzer hat Real Life.
de Dieser Benutzer spricht Deutsch als Muttersprache.
en-3 This User is able to contribute with an advanced level of English.
Gitarrist.png Dieser Benutzer ist Gitarrist.
Snowboarder.png Dieser Benutzer fährt Snowboard.
SW Dieser Benutzer freut sich auf die 5. Generation.
HGSS Dierser Benutzer findet es toll, dass es ein Remake von Gold und Silber gibt.
Team SM Pokémonicon 227.gif Panzaeron
Pokémonicon 260.gif Sumpex
Pokémonicon 282.gif Guardevoir
Pokémonicon 291.gif Ninjask
Pokémonicon 356.gif Zwirrklop
Pokémonicon 383.gif Groudon
Team D Pokémonicon 130.gif Garados
Pokémonicon 169.gif Iksbat
Pokémonicon 308.gif Meditalis
Pokémonicon 395.gif Impoleon
Pokémonicon 405.gif Luxtra
Pokémonicon 483.gif Dialga
Team SS Pokémonicon 006.gif Glurak
Pokémonicon 151.gif Mew
Pokémonicon 160.gif Impergator
Pokémonicon 254.gif Gewaldro
Pokémonicon 448.gif Lucario
Pokémonicon 483.gif Dialga
Wikis... Der Benutzer S-h-a-d-o-w arbeitet auch im GuildWiki und im GuildWiki2 mit und ist in beiden Wikis Prüfer.
HoL Dieser Benutzer ist Quest- und Storyautor bei dem Projekt Heroes of Leandor.
Ruinenmaniac.png Dieser Benutzer schaut gerne auch mal in die Letzten Änderungen.
Edits Dieser Benutzer hat bereits {{#ec:S-h-a-d-o-w}} Edits getätigt,
davon {{#ec:S-h-a-d-o-w|0}} im Artikelnamensraum.
Disk. Dieser Benutzer ist eher der Diskussionsmensch als der Artikelschreiber.
Mediawiki-logo.png Dieser Benutzer hat sehr gute Wiki-Syntax-Kenntnisse.
HTML-2 Dieser Benutzer hat fortgeschrittene HTML-Kenntnisse.


PdWs  ↢        Benutzerseite        ↣  Diskussion
Sandkasten  ↢         Sandkasten²         ↣  Vorlage 1           


Ich bin bis auf unbestimmte Zeit inaktiv.


Hi!

Ich heiße Julian, bin 16 Jahre alt und wohne in einem kleinen Kaff bei Frankfurt.

Meine Hobbies sind Badminton sowie Computer spielen. Daneben bin ich Gitarrist in einer Metal-Band.


Meine Karriere als Pokémon-Trainer

Eigentlich hatte ich geplant, mit zehn Jahren von zu Hause auszuziehen und mit meinen Pokémon in der Welt herumzureisen. Dieser Plan ist allerdings daran gescheitert, dass ich weder Pokémon noch einen Professor, der sie mir gibt, gefunden habe. Selbst heute bin ich noch keinem begegnet...

Aber auch virtuelle Pokémon blieben mir an meinem zehnten Geburtstag verwehrt, weil meine Eltern mir keinen Gameboy Advance kaufen wollten, wahrscheinlich aus purer Bosheit. Das Geld dazu hätten sie gehabt...


Als ich dann Weihnachten 2004 endlich meinen Advance SP und (wieder aus Bosheit) erst ein halbes Jahr später RU bekam, konnte meine Trainerkarriere anfangen. Nach einigen Kämpfen gegen Team Magma begann ich mich aber weirklich zu fragen, wie eine Organisation aus so schwachen Trainern überhaupt Hoenn bedrohen, und vor allem, warum ein zehnjähriges Kind sie einfach so aufhalten konnte. Wären sie wirklich gefährlich gewesen und hätten zielstrebig ihr Ziel verfolgt, hätte mich Marc am Schlotberg doch sicher in den Vulkan geworfen, um nur einmal ein Beispiel zu nennen. Ihren Plan vereitelte ich dann damit, dass ich Groudon gefangen habe. Was sie an ihm so toll fanden, kann ich bis heute nicht verstehen, 2005 gab es ja sowieso schon einen sehr heißen Sommer...

So kämpfte ich mich neben den Konflikten mit Team Magma auch durch die Arenen von Hoenn und wurde schon bald zum Champ der Hoenn Liga, mit meinen zehn Jahren wahrscheinlich der jüngste in der Geschichte Hoenns, der obendrein auch noch alle legendären Pokémon Hoenns bis auf Kyogre und Latias besaß.


Ein Jahr später rettete ich mit SM Hoenn noch einmal, seltsamerweise aber fast genauso wie schon ein Jahr zuvor. Der einzige Unterschied war eigentlich nur, dass sich Team Aqua aus unerklärlichen Gründen auch gegen mich stellte. Latias und Kyogre konnte ich dieses Mal auch fangen sowie Mew, dessen vorheriger Trainer ein gewisser „Aura“ war und das ich durch eine rätselhafte Sache namens „Geheimgeschehen“ bekam.


Im Juli 2007 führte mich mein Weg in D dann nach Sinnoh, das von Team Galaktik bedroht wurde. Aber auch hier war die Bedrohung wieder einmal größer als die Stärke der Trainer, nur Boss Zyrus und die Vorstäne Mars, Jupiter und Saturn konnten meinen Pokémon überhaupt etwas anhaben. Zyrus' Leistung war allerdings für jemanden, der ein Gott werden wollte, trotzdem recht schwach, obwohl der Begriff „Gott“ in der Pokémonwelt wohl etwas schwammig definiert ist. Das äußert sich darin, dass ich den Herrscher über die Zeit sowie den über die Zerrwelt, deren drei Wächter und Arceus einfangen konnte. Die anderen legendären Pokémon Sinnohs befinden sich mittlerweile ebenfalls in meinem Besitz und den Champ habe ich auch schon besiegt.


Nach Johto und Kanto kam ich dann mit SS im März 2010, wo Team Rocket nach drei Jahren ein Comeback versuchte. Von Team Rockets Aktivitäten hatte ich in Sinnoh aber kein einziges Wort gehört; das ließ nur zwei Möglichkeiten zu: Entweder war die Sinnoh-Nachrichtentechnik sehr veraltet oder ich hatte es hier wieder mit schwachen Gegnern zu tun. Letzteres war der Fall und wahrscheinlich auch der Grund dafür, dass ein zehnjähriger Junge namens Rot im Alleingang Team Rockets Pläne duchkreuzen konnte, so wie ich damals in Hoenn Team Magmas und Team Aquas. Das „Comeback“ war ein eher halbherziger Versuch, eine zerschlagene Organisation wieder zusammenzuflicken, der sogar quasi „aus den eigenen Reihen“ verhindert wurde: Giovanni, Rockets ehemaliger Anführer und übrigens Vater meines „Rivalen“ Silber, hatte sich nach der Zerschlagung zum Geheimtraining zurückgezogen und wurde seitdem nicht mehr gesehen, woraufhin Vorstandsmitglied Atlas die endgültige Auflösung bekanntgab.

Ich besiegte die Arenaleiter, sowohl die von Johto als auch die von Kanto, und den Champ, sodass ich am Ende Rot, der „Plaudertasche“, gegenüberstand. Nach meinem Sieg sammelte ich noch die restlichen legendären Pokémon ein.


Mein nächstes Ziel wird wohl Einall in S oder W sein, und ich hoffe, die „Bösewichte“ werden weit stärker sein als die in Hoenn, Sinnoh, Johto und Kanto.



↢|Shadow|↣
00:25 13. Dez. 2017


Meine Shinys

(Richtig gelesen: Ich wehre mich in dieser Sache gegen jegliche Empfehlung Nintendos.)

114.png 130.png 169.png 276.png 277.png