Aktivieren

Giga-Kampf – Mega-Ergebnisse!

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Giga-Kampf – Mega-Ergebnisse!
ja メガタブンネVSギガギガニャース!! (Mega Tabunne VS Giga Giga Nyarth!!)
en A Giga Battle with Mega Results!
XY096.jpg
Informationen
Episodennummer 897 (19.03 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / XY096 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 19
Jahr 2015
Erstausstrahlung JP 12. November 2015
Erstausstrahlung US 5. März 2016
Erstausstrahlung DE 11. Juni 2016
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay 武上純希 Junki Takegami
Storyboard 飯島正勝 Masakatsu Iijima
Regisseur うえだしげる Shigeru Ueda
Animationsleitung 小山知洋 Tomohiro Koyama
志村泉 Izumi Shimura
一石小百合 Sayuri Ichiishi
田島瑞穂 Mizuho Tajima
Musik
Deutsches Opening Ich bin stark
Englisches Opening Stand Tall
Japanisches Opening XY&Z
Japanisches Ending プニちゃんのうた
Episodenbilder bei Filb.de

Giga-Kampf – Mega-Ergebnisse! ist die 96. Folge von XY und die 897. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Weiterhin auf dem Weg nach Fractalia City, sind Ash und seine Freunde mit Professor Platan verabredet, der in einem Pokémon-Center auf sie wartet. Auf dem Weg dorthin durchqueren sie einen Wald, als sie plötzlich einen Schrei hören; alarmiert laufen sie los und erblicken eine junge Frau, die in einer Felsspalte feststeckt. Sofort springen die Freunde zu ihr herunter und versuchen, sie mit vereinten Kräften hinauszuziehen, was mit Hilfe von Citros Roboterarm auch gelingt. Erleichtert bedankt sie sich und erzählt, wie es zu diesem Malheur kam: Sie stürzte auf der Suche nach einem Mega-Stein, den sie den staunenden Kindern stolz präsentiert. Dies erinnert sie an ihren Termin mit dem Professor. Die junge Frau bietet an, sie zum Pokémon-Center zu bringen, was die Freunde dankend annehmen. An einem Krankenwagen angekommen, lüftet sie ihre Abenteurerkleidung und es kommt überraschenderweise eine Schwester Joy zum Vorschein.

Das beleidigte Ohrdoch untersucht ein Zigzachs
Sie wird am Center bereits von einem kleinen Jungen erwartet, der beim Anblick des Krankenwagens hineinläuft. Derweil beobachtet auch Team Rocket das Geschehen. Sie haben von einer nachlässigen Schwester Joy gehört, die ihr Center oft unbeobachtet lässt. Diese betritt derweilen mit den Kindern das Center und bietet an, die Pokémon zu heilen, findet jedoch die Tür zum hinteren Bereich verschlossen vor. Als Citro versucht, sie zu öffnen, zeigt sich, dass sie von der anderen Seite verrammelt ist. Schwester Joy wirkt verschämt und ruft einem Ohrdoch zu, dass es die Tür aufmachen solle. Das Pokémon ist höchst verärgert, weil Schwester Joy ihm zum wiederholten Male nicht Bescheid gesagt hatte, dass sie unterwegs sein würde. Sie gibt auf und vermutet, dass es wohl eine Zeit dauern würde, bis Ohrdoch nicht mehr beleidigt sei und bittet die anderen, alleine mit Ohrdoch reden zu dürfen.

Vor dem Center kommt Ash und seinen Freunden der kleine Junge entgegen. Er stellt sich als Tsutomu vor und bittet die Freunde, Ohrdoch und Schwester Joy bei der Versöhnung zu helfen. Er zeigt ihnen ein Fenster, durch das sie ins Innere des Gebäudes gelangen. Sie spitzeln durch eine Tür in einen weiteren Raum, in dem sich Ohrdoch fürsorglich um ein Zigzachs kümmert. Auf Schwester Joys verzweifeltes Bitten reagiert es verschnupft. Tsutomu klopft ihm vertraut auf den Rücken und stellt es Ash und seinen Freunden vor. Diese bitten es, sich mit Schwester Joy zu vertragen, da sie doch eigentlich gute Freunde seien.

Draußen sieht man, wie Professor Platan in seinem Jeep vorfährt. Ihm kommt ein Trainer entgegengestürmt, der ein Makuhita auf seinem Rücken trägt und es bittet, durchzuhalten. Er sprintet ins Center und bittet Joy um Behandlung, auch Professor Platan bestätigt, dass es dringend einer Behandlung bedarf. Als es dies hört, öffnet Ohrdoch die Tür und Joy bittet es, die Behandlung vorzubereiten. Platan begrüßt Ash und bittet auch ihn um Unterstützung. Auf dem Behandlungstisch wird Makuhita gescannt und Joy beginnt mit der Behandlung. Professor Platan lächelt zufrieden und verlässt den Raum, woraufhin er allen berichtet, dass Makuhita außer Gefahr sei. Da erblickt er den Mega-Stein, den Joy auf den Tresen gelegt hat, und greift verwundert danach. Schließlich ist die Behandlung abgeschlossen und Makuhita umarmt seinen Trainer stürmisch, welcher sich bei Joy und Ohrdoch bedankt und sich verabschiedet. Die beiden scheinen sich wieder vertragen zu haben. Tsutomi betont nochmals, dass sie eigentlich sehr gute Freunde seien, obwohl sie oft streiten.

Nun präsentieren die Kinder dem Professor Blobby, der es direkt untersucht. Dieser berichtet, dass er Anfragen an verschiedene Forschungsinstitute geschickt hat, ihm jedoch keines weiterhelfen konnte und er nichts Genaueres zu Blobby sagen kann. Er nimmt eine Probe von seiner Hautoberfläche und möchte sie genetisch untersuchen.

Schwester Joy berichtet von ihren Recherchen
Im Nebenraum streiten Joy und Ohrdoch erneut. Auf die Frage von Citro, wieso sie so oft streiten, erzählt Joy allen, wie sie sich kennengelernt haben. Bei der Abschlussveranstaltung ihrer Ausbildung erhielten alle Joy ein Knuddeluff, nur sie ein Ohrdoch. Als sie sich darüber beschwerte, erklärte die alte Mentorin, dass sie deswegen, weil sie so vergesslich sei, einen Veteran wie Ohrdoch an ihrer Seite brauche. Joy beklagt sich nun darüber, dass sich Ohrdoch nun in all ihre Entscheidungen einmische. Citro vermutet, dass einfach zwei starke Persönlichkeiten aneinandergeraten. Professor Platan zückt den Mega-Stein und befragt Joy danach. Diese erzählt, dass sie in einem Buch davon erfuhr, dass sie durch die Mega-Entwicklung Ohrdochs Heilfähigkeiten erhöhen könnte und sich deswegen im Geheimen auf die Suche nach dem Stein gemacht hat, um ihre gemeinsame Behandlungen zu verbessern. Dies erklärt, wieso sie Ohrdoch nichts von ihren Ausflügen erzählt hat, und es freut sich sichtlich über die Überraschung und lächelt Joy an. Professor Platan bietet an, den Mega-Stein zu analysieren. Währenddessen horchen Team Rocket das Gespräch von außen ab. Professor Platan öffnet eine kleine Maschine, in der er einen Schlüssel-Stein und den Mega-Stein platziert. Die Analyse zeigt, dass es tatsächlich ein Ohrdochnit ist. Feierlich überreicht der Professor den Stein an Ohrdoch.
Ohrdoch entwickelt sich zu Mega-Ohrdoch
Da schreckt plötzlich ein lauter Knall alle auf. Sie stürmen aus dem Haus und sehen einen riesigen Mauzi-Roboter, der eine Wand eingedrückt hat und mit einem großen Saugschlauch hunderte Pokébälle einsaugt. Team Rocket sagt sein Motto auf und präsentiert seinen Roboter als Giga-Giga-Mauzi. Ihr Plan ist es, die Pokébälle und Pikachu zu stehlen, nun haben sie es aber auch auf den Mega-Stein abgesehen. Der Roboter schießt ein Netz ab, welches Ash und Pikachu umschlingt. Plötzlich stellen sich Joy und Ohrdoch zum Kampf. Professor Platan wirft ihr einen Schlüssel-Stein zu und ermutigt sie, ihre Herzen in Einklang zu bringen. Beide nicken entschlossen. Mauzis anderer Arm schießt nach vorne, direkt auf Ohrdoch zu. Als Joy die Mega-Entwicklung befielt, leuchten Schlüssel-Stein und Ohrdochnit hell auf und Ohrdoch gelingt die Mega-Entwicklung zu Mega-Ohrdoch. Mit einem kraftvollen Schlag trennt es den Greifarm ab. Alle sind begeistert und beobachten Mega-Ohrdoch voller Freude. Nun fasst Ohrdoch den Roboter ins Auge und treibt Team Rocket damit den Angstschweiß auf die Stirn. Mit einem zweiten Power-Punch trennt es das Netz auf und befreit Ash, bevor es mit einer Kombination aus Duplexhieb und und Power-Punch den Roboter zu Boden befördert. Joy befielt ihm, Heilwoge einzusetzen, woraufhin sich ein regenbogenfarbenes Licht über die Szene ergießt. Team Rocket ist nun vor lauter Glück und Wohlgefühl wie hypnotisiert und lässt die gefangenen Pokémon frei. Ashs Pikachu röstet den Roboter mit einem Donnerblitz, woraufhin Team Rocket in die Luft geschossen wird.

Zum Abschied gibt Schwester Joy dem Professor seinen Schlüssel-Stein wieder zurück. Sie bedankt sich für die Hilfe der Freunde und verspricht, weniger mit Ohrdoch zu streiten und von nun an immer Bescheid zu sagen, wenn sie das Haus längere Zeit verlässt. Professor Platan verabschiedet sich ebenfalls, um weitere Untersuchungen zu Blobby anzustellen, und die Gruppe um Ash macht sich auf nach Fractalia City, wo Ash auf seinen achten Orden hofft.

Debüts

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Serena Gabrielle Pietermann
Citro Tobias Kern
Heureka Shandra Schadt
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Schwester Joy Katharina Iacobescu
Professor Platan Max Felder
Oberschwester Angelika Bender
Makuhita-Trainer Niko Macoulis
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Dedenne Elisabeth von Koch
Sonstige
Erzähler Manfred Trilling

Trivia

Es ist Ohrdoch!
In anderen Sprachen: