Aktivieren

Mewtu vor dem Erwachen

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mewtu vor dem Erwachen

ja ミュウツー ~覚醒への序章~ (Mewtwo ~ Kakusei e no Prologue~“)en Mewtwo — Prologue to Awakening

SP3.jpg
Informationen
Episodennummer: S054
Serie/Staffel Pokémon-Specials
Erstausstrahlung JP 11. Juli 2013
Erstausstrahlung US 11. Januar 2014
Erstausstrahlung DE 17. April 2014
Dauer ca. 25 Minuten
Episodenbilder bei Filb.de

Mewtu vor dem Erwachen ist eine Spezial-Folge der Pokémon-Animeserie zu der Serie Best Wishes!. Sie ist die 26. Folge der Pokémon-Specials.

Handlung

Zu Beginn der Episode bekämpft Mewtu in einem Gebirge zwei Cavalanzas und ein Despotar. Es wird dabei schwer verletzt, kann aber fliehen, während seine Gegner von einem Erdrutsch erfasst werden, der durch ihre Attacken ausgelöst wurde.

Einige Zeit später ist Virgil mit seinem Evoli auf dem Weg zurück zur Basis, nachdem sie eine weitere Rettungsmission erfolgreich beendet haben. Sein Helikopter hat jedoch Probleme mit dem Motor, sodass er notlanden muss, um ihn reparieren zu lassen. Er trifft Anna und ihren Großvater Oskar, die in einer Berghütte leben. Während sie sich mit dem Jungen unterhalten, erwähnen sie, dass sie ein Pokémon getroffen hätten, wessen Identität ihnen unbekannt ist. In einem Rückblick sieht man, was geschehen ist: Als sie mit ihrem Bissbark gewandert sind, fielen sie in eine tiefe Erdspalte. Das Pokémon, ein Mewtu, wie sie jedoch nicht wissen, rettete sie mit Psychokinese, bevor es davonflog.

Ein Mann, der alles mit angehört hat, und seinen rechten Arm in einer Schlinge hat, erscheint. Er stellt sich als Dirk vor und erklärt, dass dieses Pokémon ein Mewtu war, welches ihn vor einen Erdrutsch gerettet habe, seine Cavalanzas aber mitgerissen worden wären. Virgil mobilisiert sein Team Evoli, um Dirk bei der Bergung seiner Pokémon zu helfen. Dirk macht sich jedoch auch um Mewtu Sorgen und bittet Anna, Virgil und Oscar ihm bei der Suche nach ihm zu helfen. Währenddessen befindet sich Mewtu in einer unterirdischen Wasserquelle, um sich zu erholen. Ein Marill und ein Azumarill schwimmen zu ihm, fliehen dann aber als es sie anstarrt.

Virgil, Anna und Oscar untersuchen eine Karte der Gegend und erkennen, dass es schwer werden wird Mewtu zu finden. Virgil schlägt ihnen vor seinen Helikopter zu benutzen, doch Dirk erwidert, dass Mewtu fliehen wird, wenn es diesen sieht, da es Menschen nicht traut. Als sie ihn fragen, weshalb er so viel über Mewtu weiß, sagt er, dass es von Menschen geschaffen wurde, indem man ein Mew geklont hat. Als es Versuchsobjekt für grausame Experimente wurde, floh es aus dem Labor. Dirk sagt, dass er es suchen wollte, um ihm Schutz zu gewähren, dann aber vom Erdrutsch erfasst wurde, als er es gefunden hat.

Virgil setzt Team Evoli ein, um Mewtu mit Bissbark gemeinsam zu suchen und Anna nutzt ihre Fähigkeit, eine Verbindung mit den Herzen der Waldpokémon einzugehen, sodass sie ihnen ebenfalls helfen. Evoli, Aquana und Folipurba treffen das Marill und Azumarill und erfahren, wo sich Mewtu befindet. Sie sind sich aber nicht im Klaren darüber, dass ihnen eine Überwachungsdrohne folgt, die Dirk gehört. Dieser wandert fort, während die Anderen unaufmerksam sind. Team Evoli trifft Bissbark an der Höhle, in der Mewtu liegt, wieder und Evoli, Psiana und Bissbark bringen ihm ein Vitalkraut, das Bissbark von den Menschen um den Hals gehängt wurde. Mewtu lehnt die Hilfe jedoch ab und als sie die Höhle wieder verlassen, steht dort Dirk auf einer Klippe. Er nimmt den Arm aus der Schlinge, lässt eine Armee an Drohnen losfliegen und setzt Cavalanzas und Despotar ein, die bereits am Anfang der Episode gegen Mewtu angetreten waren. Mewtu will verärgert fliegen, wird aber mit einer elektromagnetischen Barriere, die die Drohne aussenden, geschnappt und wird angegriffen. Als es eingekreist ist, entwickelt sich Mewtu zu Mega-Mewtu Y und schlägt mit seiner großen Geschwindigkeit zurück.

Virgil, Anna und ihr Großvater erscheinen und stellen Dirk zur Rede, welcher erklärt, dass er sie nicht angelogen, sondern nur vergessen habe, ihnen zu sagen, dass er ein Pokémon-Jäger sei, der von Mewtus Schaffer beauftragt wurde, es wieder einzufangen. Mewtu teilt mit, dass es wusste, dass man Menschen nicht trauen kann, bevor es weiterkämpft. Anna entschuldigt sich bei ihm und sagt, dass sie die Wahrheit über Dirk nicht gewusst hätten. Plötzlich, nachdem einige Drohnen durch Despotars Hyperstrahl getroffen wurden, beginnen diese Funken zu spüren und entzünden den Wald. Virgil schickt Team Evoli los, doch die Flammen umzingeln sie. Die Drohnen attackieren derweil Mewtu, welches sich erneut megaentwickelt und sie mit seinen Kräften besiegt. Viele der brennenden Drohnen stürzen neben Dirk ab, sodass er die Klippe hinunterfällt und seine Pokébälle fallen lässt.

Als Mewtu über den Wald fliegt, denkt es, dass es zum stärksten Pokémon gemacht wurde, doch alle, die mit ihm in Verbindung stehen, nur Ärger haben. Es setzt Psychokinese ein, um das Wasser eines Sees über das Feuer zu schütten, sodass dieses erlischt. Dirk wacht auf und ruft nach Despotar und den Cavalanzas, die Mewtu angreifen sollen, doch dieses zerstört ihre Bälle mit Psychokinese. Die Pokémon wandern nun davon und Dirk bittet um Gnade und behauptet nur auf Befehl der Wissenschaftler gehandelt zu haben. Psiana und Nachtara setzen nun Psychokinese ein, um ihn in die Luft zu heben und Virgil sagt, dass er ihn Officer Rocky übergeben wird. Virgil, Anna und Oscar danken Mewtu für ihre Rettung, doch dieses sagt, dass es nur den Waldpokémon helfen wollte. Mewtu fordert, dass sie ihr Treffen vergessen und fliegt in ein Unwetter davon und fragt sich selbst, ob es je einen Platz finden wird, den es sein Zuhause nennen kann.

Im Pokémon Center sprechen Ash, Lilia und Benny derweil mit Professor Eich, der ihnen rät den Park Pokémon Hills in New Tork City zu besuchen, in dem ein Freund arbeitet. Lilia dreht sich um und sieht Virgil in einem Fernseh-Interview. Der Reporter fragt ihn, wie wichtig die Rettungstruppe sei, sodass er in den Himmel schaut. Er denkt an Mewtu und sagt, dass es darum ginge, Menschen und Pokémon dazu zu bringen, mit offenem Herzen aufeinander zuzugehen.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Menschen
Virgil Patrick Roche
Oscar Hans-Rainer Müller
Anna Unbekannt
Dirk Patrick Schröder
Ash Caroline Combrinck
Benny Tim Schwarzmaier
Lilia Marieke Oeffinger
Prof. Eich Walter von Hauff
Pokémon
Mewtu Franziska Ball
Evoli Unbekannt

Trivia