Aktivieren

Angel

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Angel ist ein Basis-Item, welches in Pokémon Rot und Blau eingeführt wurde.

Nutzen

Von der ersten bis zur sechsten Generation, mit Ausnahme der fünften Generation, ist die Angel die erste Möglichkeit, an Pokémon zu gelangen, die lediglich in Gewässern aufzufinden sind. Die hierbei geangelten Pokémon sind nicht besonders stark oder selten. Um an diese zu gelangen, muss auf eine der besseren Angeln zurückgegriffen werden, etwa die Superangel oder die Profiangel.

In der fünften Generation gibt es lediglich die Superangel, sie angelt alle Pokémon, die man in Gewässern fangen kann und ist somit ein Zusammenschluss der verschiedenen Angeln.

In der siebten Generation gibt es wiederum lediglich eine gewöhnliche Angel. Bei dieser handelt es sich allerdings nicht um die aus den früheren Spielen, sondern um eine gänzlich neue. Sie kann nur an bestimmten Felsen verwendet werden, wobei diese zwar auch vom Land erreichbar sind, einige sind allerdings nur mithilfe des Lapras-Wellenritt erreichbar. Dort können dann Pokémon und Items geangelt werden, wobei die erscheinenden Pokémon und angelbaren Items vom Ort abhängen.

Spielbeschreibungen

Spiele Beschreibung
STA Mit diesem Sportgerät kann man in allen Gewässern nach Pokémon fischen.
GS Damit kannst du POKéMON angeln.
K Damit kannst du POKéMON angeln.
RUSA Damit kannst du in jedem Gewässer POKéMON angeln.
SM Damit kannst du in jedem Gewässer POKéMON angeln.
FRBG Damit kannst du in jedem Gewässer nach POKéMON angeln.
DP Eine alte, abgenutzte Angel. Damit kannst du in jedem Gewässer nach Pokémon angeln.
PT Eine alte, abgenutzte Angel. Damit kannst du in jedem Gewässer nach Pokémon angeln.
HGSS Eine alte, abgenutzte Angel. Damit kannst du in jedem Gewässer nach Pokémon angeln.
SW Eine alte, abgenutzte Angel. Damit kannst du in jedem Gewässer nach Pokémon angeln.
S2W2 Eine alte, abgenutzte Angel. Damit kannst du in jedem Gewässer nach Pokémon angeln.
XY Eine alte, abgenutzte Angel. Damit kannst du in jedem Gewässer nach Pokémon angeln.
ΩRαS Eine alte, abgenutzte Angel. Damit kannst du in jedem Gewässer nach Pokémon angeln.
SM Eine alte, abgenutzte Angel. Damit kannst du in jedem Gewässer nach Pokémon angeln.* (unbenutzt)
Eine Angel, die von Captain Tracy hergestellt wurde. Wenn sie bei Felsen im Wasser benutzt wird, kann man damit Pokémon angeln.

Fundorte

Spiele Fundorte
RBG Orania City
GSK Route 32
RUSASM Faustauhaven
FRBG Orania City
DPPT Jubelstadt
HGSS Route 32
XY Petrophia
ΩRαS Faustauhaven
SM Plätscherhügel
Benny mit einer Angel.

Im Anime

Im Anime sieht man mehrere Male, wie Personen, auch die Protagonisten, Angeln primär nutzen, um Wasserpokémon zu fischen und mit einem Pokéball anschließend, nachdem sie geschwächt wurden, zu fangen, wie dies in den Spielen ebenfalls der Fall ist. Ob die Angeln mit den Basis-Items der Spiele vergleichbar sind, ist nicht bekannt. Jedoch zeichnet sich das Angeln im Anime durch die Verwendung besonderer Köder aus, was in den Spielen nicht möglich ist. Misty hat ihren Misty-Köder, der ihr selbst nachempfunden ist und den Ash in Wie eine Niederlage zum Sieg wird! geschenkt bekommt. Sofern im Anime nicht extra erwähnt wird, dass eine Superangel oder Profiangel genutzt wird, kann man davon ausgehen, dass die Protagonisten eine gewöhnliche Angel nutzen.

Direkt in der ersten Episode, Pika – Pikachu, angelt Misty Ash und Pikachu aus einem Fluss und rettet sie somit. In Miniryu no Densetsu erhalten die Freunde bei betreten der Safarizone neben der Safaribälle eine Angel. In Angel, Köder, Angeber nehmen Ash und Misty an einem Golking-Angelwettbewerb teil. In Ein angelnder Gott versucht Sullivan mit einer Angel ein Welsar zu fangen. In der Episode Aus Schaden wird man klug angelt Ash ein Krebutack und tritt mit seinem Krebscorps gegen es an.

Benny bezeichnet sich als Angel-Kenner, scheint allerdings auch nur eine gewöhnliche Angel zu nutzen. Allerdings hat er, ähnlich wie Misty, einen Köder, der ihm nachempfunden ist. In Stell dich der Angst mit offenen Augen! angelt und fängt er ein Flunschlik. In Angeln will gelernt sein...! angelt er ihm Rahmen eines Wettbewerbs ein Barschuft, das er später wieder freilässt. In Alles Gute und bis bald! eröffnet Benny seinen Freunden, dass er nach Johto reisen will, um an einem Angelwettbewerb teilzunehmen, der von Mr. Brack veranstaltet wird, und verlässt die Gruppe.

In Legende oder Wahrheit? treffen Ash und seine Freunde einen Angler, der ein goldenes Karpador angeln möchte. Die Kinder wollen ihm helfen. Serena angelt dabei ein Corasonn und tritt gegen es an, fängt es aber nicht. Die Angeln, die der Angler den Kindern geliehen hat, behalten und nutzen sie in späteren Episoden. In Tag drei: Videowettbewerb! sieht man, dass auch im Rahmen des Pokémon Sommer Camps Angeln genutzt wurden. In Saikyō no Futari! Citron to Dent!! nehmen Citro, Heureka und Benny an einem Angelwettbewerb in Illumina City teil.

In Groß! Größer! Robball, los! erhalten Ash und seine Klassenkameraden von Tracy eine Angelstunde. In Sonne! Schreck! Geheimes Versteck! sieht man, dass Jessie einen Rettan-, James einen Smogon- und Team Rockets Mauzi ein Mauzi-Köder benutzen, um zu angeln. In SM033 angeln Ash und Tracy gemeinsam nach dem Totem-Pokémon Lusardin, das in seiner Schwarmform erscheint und angreift. Schließlich kann Tracy mit Robballs Hilfe den Gegner besiegen und erhält von Mayla ein Aquium Z.

In Pokémon Origins sieht man in Folge 2 – Tragosso, wie Rot eine Angel erhält.

In anderen Sprachen

In der ersten bis sechsten Generation:

Sprache Name
Deutsch Angel
Englisch Old Rod
Japanisch ボロのつりざお Boro no Tsurizao
Spanisch Caña Vieja
Französisch Canne
Italienisch Amo Vecchio
Koreanisch 낡은낚싯대
Portugiesisch Vara Velha
Chinesisch 破舊釣竿 / 破旧钓竿 Pòjiù Diàogān

In Sonne & Mond:

Sprache Name
Deutsch Angel
Englisch Fishing Rod
Japanisch つりざお Tsurizao
Spanisch Caña
Französisch Canne à Pêche
Italienisch Amo
Koreanisch 낚싯대
Chinesisch 釣竿 / 钓竿 Diàogān