Aktivieren

Ein Pokémon Orientierungs-Rennen im Nebel!

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Pokémon Orientierungs-Rennen im Nebel!
ja ポケエンテーリング!霧の中のX! (PokéEnteering! Kiri no Naka no X!)
en Foggy Pokémon Orienteering!
XY041.jpg
Informationen
Episodennummer 842 (17.41 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / XY041 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 17
Jahr 2014
Erstausstrahlung JP 28. August 2014
Erstausstrahlung US 25. Oktober 2014
Erstausstrahlung DE 25. November 2014
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay 武上純希 Junki Takegami
Storyboard 樋口香里 Kaori Higuchi
Regisseur 末田宜史 Yoshifumi Sueda
Animationsleitung 篠原隆 Takashi Shinohara
Musik
Deutsches Opening Schnapp’ sie dir
Englisches Opening Pokémon Theme
(Version XY)
Japanisches Opening メガV(メガボルト)
Japanisches Ending ピースマイル!
Episodenbilder bei Filb.de

Ein Pokémon Orientierungs-Rennen im Nebel! ist die 41. Folge von XY und die 842. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Beim Abendsessen unterhalten sich die Teammitglieder des „Team Schiggy“ und des „Team Froxy“ als Professor Platan auf die Bühne tritt und die Aufgabe für den nächsten Tag verkündet: Das traditionelle „Pokémon Orientierungs-Rennen“. Ziel sei es die Karten an jeder Kontrollstation abstempeln zu lassen und als erstes das Ziel zu überqueren. Der Sieger erhält 10, der Zweite 7 und der Dritte 3 Punkte. Tierno und Ash sind beide siegessicher. Als Serena Ash nach seinem Fuß fragt, den er sich in der letzten Episode verletzt hat, sagt dieser, dass er wieder in Ordnung sei. Auch die anderen Teammitglieder sind angespornt und wollen siegen. Jessie plant derweil während des Rennens den Plan umzusetzen, doch Mauzi und James interessieren sich eher fürs Kochen und als Madame Katharin erneut eine Lohnerhöhung verkündet, will Jessie sich auch zunächst auf die Küche konzentrieren.

Am nächsten Tag beginnt das Rennen und Platan beobachtet über Computer das Rennen. Sophie und Nadine haben jeweils einen Kontrollpunkt besetzt. Ashs Team, gemeinsam mit Citros Scoppel und Serenas Fynx, erreicht zuerst Sophies Kontrollpunkt, dicht gefolgt von „Team Schiggy“. Am Fuß des Berges, auf dem sich der Kontrollpunkt befindet, angekommen, wundern sich die Kinder zunächst wo sie hin müssen, bis Sophie per Megaphon auf sich aufmerksam macht. Ein Teammitglied soll mit seinem Pokémon hinaufklettern. Tierno und Schiggy treten gegen Ash und Froxy an. Als Schiggy abstürzt und Tierno ebenfalls fällt, da er gefangen hat, befiehlt Ash Froxy Flubber aufzuwerfen, um eine Schaummatte herzustellen und den Aufprall abzudämpfen. Tierno bedankt sich und Ash erreicht mit Froxys Hilfe zuerst den Stempelposten. Ash rutscht bergab an Tierno vorbei und Platan wird über alles informiert. Die Kinder laufen weiter und Citro hängt, erschöpft wie immer, hinterher.

Als sie eine Hängebrücke erreichen überquert Sannah diese, indem sie sich an Bisasams Ranken festhält, während Serena über den Boden kriecht und sich an Fynx' Schweif festhält. Sannah erhält somit zuerst den zweiten Stempel für ihr Team. Alle laufen weiter und erreichen einen Berg mit mehreren Gängen, auf dem Nadine wartet. Diesmal wollen Citro und Scoppel den Stempel holen und treten gegen Trovato und Glumanda an. Citro erreicht zuerst das Ziel und erhält den Stempel. Jetzt werden alle Kontrollpunkte geräumt. Glumanda bemerkt schließlich, dass die Fußspuren enden und vor allem Citro macht sich große Sorgen. Derweil landen Heureka und die beiden Pokémon auf einem Hutsassa, das sie mit Pilzspore in die Flucht schlägt. Nach einiger Zeit schlafen sie wegen der Attacke ein, weshalb Heureka taumelnd einen Abgrund hinunterfällt und glücklicherweise auf einem Drifzepeli landet, auf dem sie weiterschläft. Dartignis entdeckt die vielen Drifzepeli und Driftlon und fliegt Kreise über sie, nachdem Heureka zu Boden gefallen ist. Serena und die Anderen bemerken dies und laufen zu ihm. Auf dem Weg stoßen sie auch auf Hutsassa, das Pilzspore verwendet, weshalb Citro sie auffordert die Luft anzuhalten. Trovato hat die Idee sie mit Wasser zu bespritzen, weshalb Tierno Schiggy Aquaknarre einsetzen lässt. Auch Igamaro und Froxy helfen mit, indem Igamaro Froxys Aquawelle mit Nadelrakete zum Platzen bringt, sodass die Sporen verschwinden. Schließlich kommt Dartignis angeflogen und zeigt ihnen den Weg.

Ash entdeckt vor der Klippe das schlafende Pikachu und die Kinder erkennen, dass sie Hutsassas Attacke abbekommen haben. Dartignis führt sie dann zu Heureka, die sich, wie sie durch Trovatos Kamera erkennen können, auf der anderen Seite der Schlucht schläfte. Sie überlegen, wie sie hinüberkommen können und entdecken dann die Drifzepeli und Driftlon, die sie erschrecken wollen, damit sie hinaufschweben und sie als Brücke genutzt werden können. Citro will dies übernehmen, doch Ash übernimmt, da er besser in solchen Sachen sei. Igamaros und Bisasams Rankenhieb, Fynx' und Glumandas Flammenwurf und Schiggys Aquaknarre schrecken sie auf, während Ash wie geplant hinüberspringt. Ash nimmt Hereuka huckepack und springt nochmals hinüber. Als er vom letzten Drifzepeli abspringt und droht in die Klippe zu fallen, springt Pikachu hinterher und packt hin. Sein Schweif wiederum wird von Citros Roboarm gegriffen und Ash kann gerettet werden, indem alle gemeinsam ihn hochziehen.

Wieder aufgewacht berichtet Heureka von dem mysteriösen Pokémon, das erneut auftaucht. Bevor Ash es scannen kann, verschwindet es jedoch. Und auch Trovato ärgert sich, da er vergessen hat, ein Foto zu machen. Im Ziel angekommen kommt es zu einem Unentschieden anderer Teams und „Team Schiggy“ und „Team Froxy“ erhalten keine Punkte. Citro und Heureka entschuldigen sich, doch die Anderen erklären, dass die Begegnung mit dem Pokémon viel wertvoller war.

Gemeinsam laufen die beiden Teams weiter, bis sie ein nebliges Waldstück betreten. Ash läuft gegen einen Ast, den er nicht sieht, und Citro überzeugt alle langsamer zu gehen. Heureka, Pikachu und Dedenne verlieren die Anderen und entdecken ein mysteriöses Pokémon. Heureka ist begeistert und will sich ihm nähern, als sie bemerkt, dass alle Blumen in der Nähe anfangen sich aufzurichten und zu erblühen. Schließlich verschwindet das Pokémon und Heureka folgt ihm. Ash und die Anderen bemerken, dass Heureka, Pikachu und Dedenne fehlen und beginnen sich Sorgen zu machen. Als „Team Schiggy“ vorbeiläuft, bemerkt Sannah, dass bei ihren Konkurrenten etwas nicht stimmt und bremst ihre Freunde, sodass sie ihnen helfen, da Freundschaft vor geht, wofür Ash und seine Freunde dankbar sind. Trovato entdeckt die Fußabdrücke der anderen und Ash ruft Dartignis heraus, um sie zu suchen. Mit Glumandas Flamme versuchen die Trainer derweil einen Weg durch das Nebelfeld zu finden. Heureka schreckt derweil ein Bibor auf, welches durch Pikachu aber in die Flucht geschlagen werden kann.

Debüts

Pokémon

  • Pokémonicon 716a.png Xerneas (Debüt im regulären Anime)

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Serena Gabrielle Pietermann
Citro Tobias Kern
Heureka Shandra Schadt
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Sannah Anna Ewelina
Tierno Henry Engels
Trovato Tobias John von Freyend
Professor Platan Max Felder
Sophie Sonja Reichelt
Nadine Nicola Grupe-Arnoldi
Madame Catherine Anita Höfer
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Fynx Shandra Schadt
Scoppel Angela Wiederhut
Dedenne Elisabeth von Koch
Igamaro Anke Kortemeier
Schiggy Klaus Münster
Glumanda Marion Hartmann
Hutsassa Gerd Meyer
Sonstige
Erzähler Manfred Trilling

In anderen Sprachen

Sprache Name
Englisch Foggy Pokémon Orienteering! (Nebliger Pokémon-Orientierungslauf!)
Japanisch ポケエンテーリング!霧の中のX! PokéEnteering! Kiri no Naka no X! (Der Poké-Orientierungslauf! Das X im Nebel!!)
Es ist Glumanda!

Trivia

  • In „Welches Pokémon ist das?“ war der Schatten von Glumanda zu sehen.
  • Die korrekte Schreibweise des Titels wäre eigentlich „Ein Pokémon-Orientierungsrennen im Nebel!“ gewesen.