Netzwerk

Meisterdetektiv Pikachu

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig-dark.png Dieser Artikel Beinhaltet das Spin-off Meisterdetektiv Pikachu, für den gleichnamigen Spielfilm siehe Pokémon Meisterdetektiv Pikachu.
Meisterdetektiv Pikachu Icon.png Meisterdetektiv Pikachu
ja名探偵ピカチュウ
MeisterdetektivPikachuBOXART.png
Allgemeine Informationen
Plattform Nintendo 3DS
Genre Action Adventure
Publisher? Nintendo, The Pokémon Company
Entwickler Creatures, Inc.
Spieleranzahl Einzelspieler
Erscheinungsdaten
Europa 23. März 2018
Nordamerika 23. März 2018
Japan 3. Februar 2016 * (Nur erste Episode)
23. März 2018
Australien 24. März 2018
Beurteilungen
USK - 0.svg PEGI - 3.svg ESRB - E.svg CERO - A.svg ACB - G.svg 70
Weiteres
Preis 39,99 EUR (3DS, Nintendo eShop)

Meisterdetektiv Pikachu (jap.: Meitantei Pikachu) ist ein Action Adventure Spin-off für den Nintendo 3DS. Es wurde weltweit am 23. März 2018 veröffentlicht, bis auf Australien, wo es einen Tag später erschien. Alle Kopien können mit einer japanischen oder englischen Synchronisation gespielt werden und besitzen Untertitel für acht verschiedene Sprachen, wie unter anderem Deutsch, Französisch oder Chinesisch.

Am 3. Februar 2016 wurde eine frühzeitige Version des Spiels unter den Namen Meisterdetektiv Pikachu – Die Geburt eines neuen Duos[1] exklusiv in Japan veröffentlicht. Spieler die diese Version über den Nintendo eShop gekauft haben, bekamen bis zum 22. April 2018 ein Rabatt für die volle Version.

Die erste Hälfte des ersten Kapitels wurde als Spezielle Demo im Nintendo eShop am 5. April 2018 angeboten. Der dortige Fortschritt wird beim Kauf des finalen Spiels übertragen.

Das Spiel wurde am 28. Oktober 2013 während einer Dokumentarsendung angedeutet und letzten Endes am 26. Januar 2016 offiziell angekündigt. Ein gleichnamiger Spielfilm mit den handelnden Charakteren soll im Jahr 2019 ebenfalls veröffentlicht werden. Die Produktion begann im Januar 2018.

Handlung

Zwei Monate vor Spielbeginn wurden Harry Goodman und sein Partner Pikachu Opfer eines Autounfalls, während diese einen Fall ermittelt haben. Harry ist daraufhin spurlos verschwunden und Pikachu verlor sowohl sein Gedächtnis als auch die Möglichkeit, Attacken einzusetzen.

Tim Goodman, Harrys Sohn, erreicht Ryme City auf der Suche nach seinem Vater. Dort angekommen, versuchen zwei Griffel, die Halskette eines Mädchens zu stehlen. Dort trifft Tim auch auf Pikachu. Tim erklärt, dass er aus unbekannten Gründen versteht, was Pikachu sagt. Gemeinsam schließen sie sich zusammen, um die Griffel zur Rechenschaft zu ziehen. Pikachu zeigt Tim im Anschluss die Detektivagentur Baker, bei welcher sein Vater ursprünglich gearbeitet hat.

Während Tim das Zimmer seines Vaters durchsucht, findet er eine Karte, welche verschiedene Anhaltspunkte zu Orten beinhaltet, wo Harry während seiner Ermittlungen war. Tim und Pikachu beschließen ihre Suche in der Lichtel-Höhle zu beginnen. Hier treffen sie zwei Reporter von GNN. Ein wütendes Firnontor sorgt dafür, dass der Eingang der Höhle in sich zusammenfällt. Ein Driftlon hilft Tim und Co., indem es sie aus der Höhle durch ein Loch in der Decke herausfliegt. Am darauffolgenden Tag bringt Pikachu Tim in das Hi-Hat Café, welches früher oft von Harry besucht wurde.

Tim und Pikachu entdeckten ein angebrochenes Stück einer Phiole und beschließen, zum Pokémon Comprehensive Laboratory zu gehen, um den Zusammenhang zu Harrys Verschwinden zu untersuchen. Dort suchen sie undercover die passende Phiole, welche sie im Lager finden. Am nächsten Tag treffen die Reporter im PCL ein, um einen Bericht über die Forschungsergebnisse des PCL zu erstellen. Dort allerdings tobt ein Trombork mit rot glühenden Augen. Tim und Pikachu schaffen es, das Gengar zu fassen, welches es verärgert hat, und entdecken ein geheimes unterirdisches Labor, das Carlos Hernando, einer der Forscher, zur Produktion von R verwendet hat, einer Substanz, die Pokémon stärkt, aber sie zum Berserker macht.

Einige Tage später erreicht das Duo Cappucci Island auf der Suche nach John Waals, den Gründer des PCL. Sie finden Dr. Waals, welcher von Brad McMaster, einen Ryme City-Polizisten festgehalten wird. Mit der Hilfe des Rangers Milo Green macht sich das Duo auf dem Weg zu einen See, welcher laut dem Polizisten in einem Nebel gefangen sei. Dort finden sie heraus, dass Maskeregen den Nebel erzeugen, um Pokémon vor Krebutack zu beschützen.

Sie beweisen dann Waals' Unschuld, indem sie feststellen, dass Louise Mulligan, die die Entwicklung eines Resorts auf der Insel leitet, die Krebutack beauftragt hat. Später offenbart Waals, dass Harry kam, um ihn über R zu befragen. Es war als Wunderdroge von den Zellen von Mew gedacht, aber da Zellen von Mewtu stattdessen verwendet wurden, glaubt Waals, dass Mewtus Berserk-Gen Pokémon, die es nehmen, gewalttätig werden lässt. Waals erzählt Tim auch, dass Harry Fine Park, einen Freizeitpark in Ryme City, besuchen wollte.

Im Hi-Hat Café trifft Tim auf Emilia und Meiko sowie Roger Clifford, ihren Chef und Produzenten bei GNN. Sie laden Tim ein, am nächsten Tag in das GNN-Gebäude zu kommen, um einen Blick auf ihre Berichterstattung über den Vorfall im Fine Park ein Jahr zuvor zu werfen. In der Zwischenzeit fahren Tim und Pikachu zum Fine Park, wo Harry und Pikachu ein Jahr zuvor mehrere Pokémon über den Vorfall befragten, als ein Glurak während einer Parade randaliert hat. Das Duo erfährt auch, dass ein Mann mit einem Pionskora Harry angegriffen hatte, als er den Park besuchte. Tim erhielt ein Medaillon, das Harry mit einem Haspiror zurückgelassen hatte.

Am nächsten Tag gehen Tim und Pikachu zu GNN. Während Meiko das Filmmaterial des Vorfalls sucht, treffen sie Ethan Graham, Präsident von GNN, während einer Tour durch ihre Studios. Das Duo wird gebeten, zu helfen, da Olga Ellison ihre Shnurgarst verloren hat und dann an einer Probe teilzunehmen, da Carina Mitchells Geige durch einen Unfall zerstört wird. Tim und Pikachu entdecken, dass die Geige von Max Warhol gegen eine Fälschung ausgetauscht wurde. Als sie die Aufnahmen von Fine Park betrachten, finden sie heraus, dass Keith Norman, ein Assistant Director bei GNN, während des Vorfalls im Fine Park anwesend war. Tim und Pikachu jagen Keith zum Dach, wo Keith aber mit Hilfe eines UHaFnir flieht.

Am nächsten Tag findet das Duo heraus, dass es sich bei Harrys Medaillon um eine Kamera mit Fotos eines Lagerhauses im Ryme Kai handelt. Als Tim und Pikachu das Lagerhaus aufspüren, infiltrieren sie es und finden mit Hilfe eines Webarak und eines Vegimak Simon Yens, Waals' ehemaligen Assistenten, der gefangen gehalten wird und gezwungen wird, Mewtus Zellen für die Produktion von R zu inkubieren. Tim und Pikachu verstecken sich in einem Lagerbehälter, um die Lieferung von R mit zu verfolgen.

Die S.S. Prime Treasure

Die beiden Detektive finden sich an Bord der S.S. Prime Treasure, einem Luxus-Kreuzfahrtschiff, wieder. Durch die Spuren der Männer, die R über Deck trugen, fanden sie heraus, dass die Ware in ein von Rokkaiman bewachtes Zimmer gebracht wurde. Zufällig ist Emilia an Bord des Schiffes, um den Pokémon-Karneval in Ryme City an diesem Abend für GNN zu verfolgen. Tim und Pikachu begegnen Rose Milton, einer älteren Frau, deren Gepäck mit der Maske eines Echnatoll getauscht wurde. Sie bringt sie zu Captain Walter Eckhart, der in der Lounge Emilias Interview mit Gino Farina beobachtet. Als die Maske unter der Kapitänswache auf der Brücke verschwindet, entscheidet das Duo, dass Ginos Kecleon die Maske gestohlen hat, um das Rezeptbuch der Henry Brüder von einer Auktion zu erhalten, die sich in dem von Rokkaiman bewachten Saal stattfindet. Tim und Emilia benutzen Ginos Ticket, um an der Auktion teilzunehmen, wo Keith R versteigert. Keith versucht zu entkommen, als Tim ihn entlarvt, wird aber von Inspektor Frank Holiday verhaftet. Keith enthüllt jedoch, dass ein anderer Mitarbeiter von GNN R bei einem seiner Shootings immer noch verbreiten wird.

Tim und Pikachu stellen fest, dass R um 20 Uhr auf im Zentrum während des Pokémon-Karnevals verteilt wird. Sie fahren gemeinsam mit Emilia dorthin, wo R als Flüssigkeit, Gas und Kapsel verteilt wird. Holiday kommt an, um ihnen mitzuteilen, dass Keith zugegeben hat, eine vierte Sorte von R anzupflanzen. Das Team findet die R-Dispergiermaschine im Uhrturm über dem zentralen Platz. Nach der Deaktivierung der Maschine finden sie heraus, dass Roger der wahre Täter sein muss. Nachdem er Emilia als Geisel genommen hat, versucht Roger, mit seinem UHaFnir zu entkommen, bis Pikachu jedoch Donnerblitz nutzt, um ihn aufzuhalten.

Nachdem er sein Versprechen gegenüber Mewtu erfüllt hat, trifft Pikachu eine Wahl und schläft ein. Mewtu verrät Tim, dass Harry noch lebt und dass Tim ihn finden wird, solange er nicht aufgibt. Tim bringt Pikachu zurück in die Wohnung seines Vaters. Am nächsten Tag beginnen sie wieder mit der Suche nach Tims Vater.

Kapitelliste

Kapitel 1 — Tahnti Park
Kapitel 2 — Lichtel-Höhle
Kapitel 3 — PCL
Kapitel 4 — Cappucci Island
Kapitel 5 — Fine Park
Kapitel 6 — GNN
Kapitel 7 — Ryme Harbor
Kapitel 8 — Auf der Suche nach R
Kapitel 9 — Pokémon-Festival

Wichtige Charaktere

Tim Goodman und Pikachu

→ Hauptartikel: Tim Goodman und Pikachu (Meisterdetektiv Pikachu)

Tim Goodman ist der Sohn des Privatdetektivs Harry Goodman und ist 18 Jahre jung. Nachdem sein Vater nach einem schweren Autounfall spurlos verschwunden ist, schließt er sich mit dessen ehemaligen Partner Pikachu zusammen, um Harry zu finden. Pikachu währendessen hat sein Gedächtnis größtenteils verloren und beherrscht die menschliche Sprache. Zusätzlich hat er während des Unfalls, wo er auch dran beteiligt war, seine Fähigkeit, Attacken einzusetzen, komplett verloren. Er hat eine Vorliebe für Kaffee.

Die Mitarbeiter bei GNN

Emilia Christie ist Reporterin bei GNN und interessiert sich für die Geheimnisse von Ryme City. Wenn Emilia vor Ort berichtet, ist Meiko Okamoto mit großer Wahrscheinlichkeit mit von der Partie und steht hinter der Kamera. Die beiden sorgen zusammen dafür, dass über jedes ungewöhnliche Vorkommnis in Ryme City berichtet wird. Der Chef der beiden ist Roger Clifford, ein Produzent bei GNN. Er wirkt für das Heldenteam vorerst sehr nett und hilfsbereit. Gegen Ende stellt sich Roger jedoch als ziemlich hinterlistig heraus. Ethan Graham währendessen ist der CEO von GNN und hat in letzter Zeit den Sender zu großen Erfolgen geführt.

Polizei von Ryme City

Frank Holiday ist ein Kommissar bei der Polizei von Ryme City. Holiday und Baker kennen sich schon lange und in Bakers Gewerbe kann es sich als sehr es nützlich erweisen, Freunde bei der Polizei zu haben. Holiday sucht ebenfalls nach Harry. Brad McMaster ist währendessen ein Inspektor bei der Polizei von Ryme City, der seine eigenen unumstößlichen Theorien zu den Vorkommnissen hat. Als Partner-Pokémon steht ihm sein treues Voltenso zur Seite, das ihm mit seinem ausgezeichneten Geruchssinn hilft.

Mitarbeiter bei Baker

Mike Baker ist der Chef der gleichnamigen Privatdetektei Baker. In seiner Vergangenheit hat er viel mit Pikachu und Harry Goodman zusammen gearbeitet und unterstützt somit gerne des Heldenteam bei der Suche nach Harry. Sein Partner-Pokémon ist das flinke Hydragil, welches Mike nicht von der Seite weicht. Amanda Blackstone arbeitet als seine Sekretärin im Detektivbüro Baker. Ein Großteil ihrer Arbeit besteht daraus, Pikachu in seine Schranken zu weisen, wenn dieser sich wieder an den Knabbereien des Detektivbüros vergreifen möchte.

Spielprinzip

Meisterdetektiv Pikachu ist ein Abenteuerspiel, in dem der Spieler Tim Goodman kontrolliert, während er mit Detektiv Pikachu zusammenarbeitet, um verschiedene Rätsel zu lösen. Dies wird erreicht, indem man Szenen durchgeht, mögliche Hinweise findet und mit Personen und Pokémon spricht, um neue Informationen zu entdecken. Zusätzlich dazu wird man im Spiel mit Quick-Time-Events spielen müssen um verschiedene kleine Aufgaben durch Knopfdrücke zu erfüllen. Es ist nur im Einzelspieler-Modus spielbar.

Spielwelt

Die Metropole Ryme City

Während der Handlung variieren die Verschiedenen Orte von Kapitel zu Kapitel. Der größte Teil der Handlung spielt in Ortschaften innerhalb der Stadt Ryme City. Aber auch Orte außerhalb der Metropole haben eine wichtige Rolle im Spiel.

Ryme City

→ Hauptartikel: Ryme City

Ryme City ist eine große, moderne Metropole, in welcher sich sehr viele verschiedene Menschen und Pokémon aufhalten. Die Stadt hat viele Sehenswürdigkeiten und Orte, die Interesse für Touristen wecken könnten. Zu den wichtigsten Orten zählen die Tahnti Station und der Tahnti Park. Der Park ist bekannt dafür, viele verschiedene Pokémon zu beinhalten. Die anliegende Tahnti Station ist eine Untergrund-Bahnstation, welche die Stadt und angrenzende Gebiete unterirdisch miteinander verbindet. Im Park befindet sich südlich ein Gebäude, welches sowohl das Detektivbüro Baker, als auch das Hi-Hat Café beinhaltet.

Auch Harrys Wohnung befindet sich innerhalb der Stadt. Ein weiterer wichtiger Ort ist der Fine Park. Dieser ist ein Freizeitpark, welcher ein Jahr vor den Geschehnissen des Spiels jedoch geschlossen werden musste. Das Hauptquartier des GNN, einem Rundfunksenders der Stadt, ist ebenfalls in Ryme City positioniert. Zusätzlich sind in der Stadt auch noch ein Hafen sowie eine Universität anzumerken. Vom Hafen fährt das Kreuzfahrtschiff S.S. Prime Treasure ab.

Capucci Island

Cappucci Island ist eine kleine tropische Insel, die mit der Fähre von Ryme City abfährt. Es hat ein kleines Dorf, das zu John Waals Haus führt. Im Osten gibt es einen großen See, den man nur über eine Brücke erreichen kann. Es gibt jedoch einige geheime Pfade, die Leute vom Dorf bis zu einem abgelegenen Teil des Sees bringen. Diese wurde im Rahmen einer Prüfung für Kinder in vergangenen Zeiten erstellt.

Rezeption

Aggregator Wertung
GameRanking 69.98%[2]
Metacritic 70%[3]
Magazin Bewertung
IGN 8,2/10[4]

Meisterdetektiv Pikachu wird von einem Großteil ziemlich positiv aufgenommen. Viele Spieler loben das abwechslungsreiche Spielprinzip und die erfrischende Handlung und Idee.

Viel positive Kritik bekam es vor allem durch seine realistische Darstellung des Zusammenlebens der Pokémon mit den Menschen. Auch der Humor und die Wiedergabe der Handlung wird oft gelobt.

„Es ist ein fesselndes Stück Leben in der Welt von Pokémon - und vielleicht die realistischste Darstellung dieser Welt außerhalb der TV-Serie.“
– Tom Phillips, News-Autor bei Eurogamer (frei übersetzt)

Ein oft genannter Kritikpunkt ist die Synchronisation von Pikachu. Viele Spieler finden sie unpassend. Das Videospiel wird zudem von einer Vielzahl Kritiker für jüngere Kinder empfohlen. Ein bedeutender Grund dafür sei der viel zu einfache Schwierigkeitsgrad. Die Bewertungen sind jedoch mit der Zeit immer positiver geworden. In den ersten Tagen nach der Veröffentlichung des Spiels, wurde das Spiel negativer aufgenommen, aufgrund der Synchronisation von Pikachu.

Aktuell ist Meisterdetektiv Pikachu ein relativ populäres Spin-off, welches laut einigen Kritikern eine interessante Zeitfüllung verspricht.

Spielfilm

Filmplakat des Films
→ Hauptartikel: Pokémon Meisterdetektiv Pikachu

Am 20. Juli 2016 gaben Legendary PicturesWikipedia icon.png bekannt, dass sie die Rechte erworben haben, einen Live-Action-Film basierend auf der Detektiv-Pikachu-Figur zu machen. Der Film begann 2017 mit der Vorproduktion. Später in diesem Jahr wurde berichtet, dass Alex Hirsch und Nicole Perlman das Drehbuch schreiben. Dean Israelite, Robert Rodriguez und Tim Miller wurden als potenzielle Regisseure betrachtet. Am 30. November 2016 wurde bekannt, dass Rob Letterman ausgewählt wurde, den Film zu leiten. Im Film spielen unter anderem Justice Smith und Kathryn Newton mit. Die Dreharbeiten begannen im Januar 2018 in London und der Film soll am 10. Mai 2019 erscheinen. Warner Bros. PicturesWikipedia icon.png wird ihn außerhalb Japans vertreiben, während TohoWikipedia icon.png den Film in Japan vertreiben wird.

Bildmaterial

→ Hauptartikel: Meisterdetektiv Pikachu/Bildmaterial

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Meisterdetektiv Pikachu
Englisch Detective Pikachu
Japanisch 名探偵ピカチュウ
Spanisch Detective Pikachu
Französisch Détective Pikachu
Italienisch Detective Pikachu

Weblinks

Einzelnachweise

Gen. I Gen. II Gen. III Gen. IV Gen. V Gen. VI Gen. VII Unb. Gen.
Hauptreihe Sonne und Mond | Ultrasonne und Ultramond | Let’s Go, Pikachu! und Let’s Go, Evoli!
Sonstige Pokémon: Karpador Jump | Pokéland | Pokémon Tekken DX | Pokémon-Spielhaus | Meisterdetektiv Pikachu
Quest | Super Smash Bros. Ultimate