Aktivieren

Der Pokémon-Triathlon!

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Pokémon-Triathlon!
ja 最後の大勝負!ポケモントライアスロン!! (Saigo no Ōshōbu! Pokémon Triathlon!!)
en One Team, Two Team, Red Team, Blue Team!
DP091.jpg
Informationen
Episodennummer 559 (11.39 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / DP091 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 11
Jahr 2008
Erstausstrahlung JP 28. August 2008
Erstausstrahlung US 24. Januar 2009
Erstausstrahlung DE 16. April 2009
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Iguchi
Screenplay 藤田伸三 Shinzō Fujita
Storyboard 浅田裕二 Yūji Asada
Regisseur 浅田裕二 Yūji Asada
Animationsleitung 岩根雅明 Masaaki Iwane
Musik
Deutsches Opening Dann sind wir Helden
Englisches Opening We Will Be Heroes
Japanisches Opening Together2008
Japanisches Ending 風のメッセージ
Episodenbilder bei Filb.de

Der Pokémon-Triathlon! ist die 91. Folge von Diamond & Pearl und die 559. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Am letzten Tag der Pokémon-Sommer-Akademie müssen die Schüler an einem Triathlon teilnehmen. Im Wald bekommen die Schüler ein beliebiges Pokémon. An der zweiten Station am See, bekommt man ein beliebiges Wasser-Pokémon übergeben, mit dem man einen See überqueren muss. Ash und Angie bereiten sich siegessicher auf den Triathlon vor. Ash und Angie streiten, weil beide denken, dass sie den ersten Platz bekommen. Kurz nachdem Angie weggeht, schleicht sich Conway hinter Lucia und sagt ihr, dass sie sein härtester Rivale ist. Danach kommen Professor Eibe und Schwester Joy und wollen schauen, ob die Pokémon geheilt werden müssen. Rocko flirtet mit Schwester Joy, wird aber von Glibunkels Gifthieb getroffen.

Jessilinda“ kommt als erstes an dem Stand mit den Pokébällen an und hat ein Hippoterus bekommen, mit dem sie aber langsam ist und somit letzte ist. Danach kommen auch Ash, Angie, Lucia und Rocko und nehmen sich ebenfalls ein Pokémon. Ash bekommt Spoink, während Lucia Dodri bekommt. Angie bekommt Ariados und Rocko bekommt Onix. Danach bekommen auch die anderen ihre Pokémon. Angie kommt als erstes an und bekommt Lapras. Danach holen sich auch Ash, Lucia und Rocko die Pokémon. Ash bekommt ein Mantirps und geht danach in Führung. Lucia bekommt Tohaido und Rocko Impergator. Vorne liegen abwechselnd Angie und Ash, die sich darum streiten, Erster zu werden.

Vor Lucia erscheint dann noch Conway mit Bojelin. Nach einiger Zeit holt sich Jessie als letztes ein Wasser-Pokémon. Es ist ein Karpador. Jessie ist zunächst sehr sauer, aber weil Karpador so stark rumzappelt und damit schnell nach vorne, hält sie sich an es fest und kommt an den dritten Platz. Conway ist begeistert und sagt, dass „Jessilinda“ nun seine Rivalin ist und er hätte besser auf sie aufpassen sollen. Als letztes kommt der Marathon, wo Angie und Ash als erstes ankommen. Angie ruft Sheinux und Ash Pikachu heraus. Beide rennen um den ersten Platz und lassen nicht nach.

Danach kommt „Jessilinda“ an und rennt mit Vipitis los. Conway geht mit Laschoking hinterher und verfolgt „Jessilinda“. Da sie nicht verfolgt werden möchte, rennt sie so schnell wie sie kann und kommt so auf den ersten Platz, wobei Conway noch an vierter Stelle ist. Nachdem sie am Tunnel angekommen sind, ist Conway an zweiter Stelle und Ash und Angie sind zusammen an dritter Stelle. Da „Jessilinda“ nicht mehr verfolgt werden möchte, greift Vipitis mit Giftschweif an, aber Conway und Laschoking weichen erfolgreich aus. Ash und Angie fallen hingegen hin und beschweren sich, dass dies gegen die Regeln sei. Während Vipitis Ash und Angie angreift, fällt Sheinux in eine Erdspalte, aber Angie kann es festhalten, während sie selber noch Probleme hat, sich zu halten. Dann greift Vipitis Conway und Laschoking an, aber die beiden weichen aus.

Conway rennt an erster Stelle weiter und sagt, dass er kein Auge mehr an „Jessilinda“ werfen wird. Sie hingegen rennt an zweiter Stelle und schleppt ihr kampfunfähiges Vipitis mit. Kurz danach kommt Ash und befreit Angie, als sie kurz davor stand herunter zufallen. Ash und Angie rennen immer noch siegessicher ach dem ersten Platz, sind aber noch an dritter Stelle. Conway und „Jessilinda“ sind sehr müde und können nicht mehr schneller laufen. Ash und Angie rennen aber mit einem schnellen Tempo hinter den beiden her. Conway und „Jessilinda“ machen einen Unfall, aber Ash und Angie rennen weiter. Und der Gewinner ist Ash mit Pikachu und auf dem zweiten Platz ist Angie mit Sheinux.

Somit hat Team Rot den Akademiewettbewerb gewonnen, weil sie die meisten Punkte von allen Team errungen haben. Jeder bekommt eine Urkunde und Professor Eibe lädt alle Schüler zum jährlichen Nachtfeuer ein. Die Schüler von Team Grün bedanken für die schöne Woche bei „Jessilinda“ und Ash geht zu Angie. Sie erzählt, dass sie schon sehr oft an der Pokémon-Sommer-Akademie war. Sie bedankt sich noch dafür, dass Ash ihr zweimal das Leben gerettet hat. Ash sagt, dass dies Ehrensache sei. Er fügt noch hinzu, dass, wenn er wieder nach Trostu gehen würde, erneut gegen Angie kämpfen möchte.

Debüts

Keine Personen oder Pokémon haben in dieser Episode ihren ersten Auftritt.

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Lucia Jana Kilka
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Professor Eibe Reinhard Brock
Conway Roman Wolko
Yuzo Jochen Bendel
Professor Eibes Assistent Roman Wolko
Schwester Joy Tatjana Pokorny
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Plinfa Nicola Grupe-Arnoldi
Vipitis Gerd Meyer
Sheinux Jana Kilka
Hippoterus Gerd Meyer
Mantirps Matthias Klie
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

  • Diese Folge ist die letzte eines Vierteilers, dem bislang einzigen der Serie.
  • Dies ist die einzige der vier Episoden, in der ein Pokémon von Rocko auftaucht.
  • Mit Schwester Joys Auftritt flirtet Rocko nach einer längeren Pause erstmals wieder mit einem Mädchen.
  • Ein weiteres Mädchen verliebt sich in Ash.
  • Angie surft auf dem von Lapras vereisten Wasser, wie Ash es damals in EP087 getan hat.
  • Jessie kann Vipitis mitziehen, obwohl es laut dem Pokédex zu schwer sein müsste.

Fehler

  • Lucia nennt Dodri bei seinem englischen Namen „Dodrio“.
  • Fälschlicherweise wurde das Wort Bedienerei anstelle von Bedienung verwendet.