Aktivieren

Kanga Games

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanga Games

ja 雪であそぼ! (Yuki de asobo!)en Kanga Games

S003.png
Informationen
Episodennummer: S003
Serie/Staffel Pokémon-Specials
Erstausstrahlung JP 22.12.1998
Erstausstrahlung US 25.11.2006
Erstausstrahlung DE Nicht ausgestrahlt
Dauer ca. 10 Minuten
Credits
Screenplay 米村正二 Shōji Yonemura
Storyboard 浅田裕二 Yūji Asada
Regisseur 浅田裕二 Yūji Asada
Animationsleitung 岩根雅明 Masaaki Iwane
Musik
Englisches Opening Gotta catch them all!

Kanga Games ist die dritte Episode der Pokémon-Specials.

Handlung

Inhaltsangabe

Beim Treff mit Kangama

Schneeflocken fallen vom Himmel in der Dämmerung und bedecken die Hütte, die Unterkunft von Ash, Misty, Rocko und deren Pokémon, den davor liegenden, gefrorenen Bergsee, die Tannen und umliegenden Berge. In den ersten Sonnenstrahlen sieht Pikachu die zauberhafte, winterliche Landschaft und verlässt mit Bisasam, Schiggy, Togepi, Enton, Kleinstein, Vulpix und Onix die Hütte. Pikachu und Togepi spazieren einen Hügel hinauf, während Schiggy und Enton einen riesigen Fußabdruck finden. Gemeinsam gehen die Pokémon den Spuren nach und gelangen in einen Wald. Dort veranstalten sie eine Schneeballschlacht. Pikachu trifft auf ein Kangama, den Verursacher der Spuren. Aus dessen Beutel guckt kurzzeitig ein kleines Kangama heraus. Das kleine Kangama traut sich nicht mit den anderen Pokémon zu spielen und versteckt sich in dem Beutel der Mutter. Beim Versuch es zum Mitspielen zu bringen wird Pikachu von einem Schneeball getroffen und das kleine Kangama beginnt zu lachen. Ab nun spielt es auch mit.

Mauzi baut derweil an einer großen Schneekugel. Mauzi ist sehr stolz auf seine Kugel und lässt sie dabei den Hügel runter rollen. Die Kugel reißt auch Mauzi mit.

Kangama rettet die Pokémon

Inzwischen spielen Pikachu, das kleine Kangama, Schiggy und Bisasam, finden dabei einen Schlitten und fahren den Hügel runter. An einer Steinwand fliegen sie über die Köpfe der darunter spielenden Pokémon Onix, Enton, Kleinstein und Vulpix. Enton, Kleinstein und Vulpix hüpfen auf Onix, das sie als Schlitten verwenden. Onix erreicht viel mehr Geschwindigkeit und fährt in den Schlitten rein. Pikachu, das kleine Kangama, Bisasam und Schiggy landen deshalb auf Onix. Onix rast den Hügel weiter hinunter und sieht schon den See, in den sie krachen werden. Nachdem Onix nicht mehr bremsen kann, fahren sie direkt Richtung See. Das große Kangama stellt sich Onix in den Weg und stoppt es ab. Voll Freude spielen die Pokémon bis zum Abend mit den zwei Kangama. Im Abendrot rufen Ash, Misty und Rocko deren Pokémon zu sich. Pikachu wirft einen traurigen Blick zurück und verabschiedet sich von Kangama. An demselben Abend beginnt es wieder zu schneien.

Debüts

Keine Personen oder Pokémon haben in dieser Episode ihren ersten Auftritt.

Charaktere

Menschen

Pokémon

In anderen Sprachen: