Ashs Bisasam

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Ashs Bisasam
Ashs Bisasam.jpg
Informationen
Typ PflanzeIC.png GiftIC.png
Geschlecht
♂ männlich
Pokémon-Trainer Ash Ketchum
Fangort Route 6
Debüt EP010 Bisasam und das versteckte Idyll
Aktueller Verbleib Bei Professor Eich
Entwicklungen:
Pokémon-Icon 001.pngBisasam EP010 Bisasam und das versteckte Idyll

Ashs Bisasam ist das dritte Pokémon, das Ash in Kanto gefangen hat. Derweil lebt es hauptsächlich auf dem Gelände von Professor Eichs Labor, um Streitigkeiten zwischen den dort lebenden Pflanze- und Wasserpokémon zu unterbinden.

Geschichte

Originalserie

Bisasam in seiner Debütepisode

Ash und seine Freunde begegnen einem Bisasam in Bisasam und das versteckte Idyll auf einem versteckten Grundstück mitten im Wald. Dort kümmert sich eine Frau namens Melanie um verschiedene Pokémon und Bisasam beschützt diese. Es hilft Ash das Dorf vor Team Rockets Angriff zu verteidigen und kann das Gauner-Trio in die Flucht schlagen. Nach dem Sieg überzeugt Melanie es davon, sich Ash anzuschließen, indem sie erklärt, dass sein Wachstum eingestellt werden würde, wenn es zu lange bei ihr bliebe. Bisasam stimmt ihr zu und entschließt sich schließlich dazu gegen Ash anzutreten. Nur im Falle einer Niederlage würde es dem Jungen folgen. Es tritt gegen Ashs Pikachu an und nutzt im Kampf seine Ranken, um seinen Gegner zu schnappen und immer wieder gegen den Erdboden zu schleudern. Mit einem mächtigen Donnerblitz kann es jedoch besiegt werden. Ash fängt es und ist sehr glücklich darüber.

Bisasam kämpft erstmals in einem Trainerkampf gegen die Team Rocket-Rüpel, die in der Episode An Bord der M.S. Anne das gleichnamige Kreuzfahrtschiff überfallen. Dort schließt es sich einer Gruppe weiterer Bisasam an, die Rankenhieb einsetzen, um die Gauner in die Flucht zu schlagen. Seine Ranken sind den Kindern und dem Team Rocket-Trio um Jessie und James ebenfalls bei der Flucht von Bord in der Folgeepisode von Nutzen.

Ash verwendet Bisasam in Im Reich der Düfte erstmals in einem Arenakampf.

Bisasam gegen Erikas Tangela

Dort tritt es gegen Erikas Tangela an. Als es Rankenhieb verwenden möchte, verwendet sein Gegner Umklammerung, um Bisasam zu sich zu ziehen und es mit Stachelspore zu besiegen.

In Die Arena der Ninjas setzt Ash es im Kampf gegen Kogas Schwester, Aya, und deren Bluzuk ein. Nachdem dieses Bisasams Tackle ausgewichen ist, verwendet Bluzuk Stachelspore. Bisasam bläst diese jedoch weg und verwendet Rankenhieb. Bluzuk kann die Attacke überstehen und schlägt mit Psystrahl zurück, bevor es durch den Einsatz von Egelsamen besiegt wird.

Als Bisasam in Die mysteriöse Villa gegen Duplicas Ditto antreten soll, verwandelt sich dieses sofort in eine Kopie Bisasams und blockt dessen Rasierblatt mit Rankenhieb ab. Dann nutzt es die Attacke, um Bisasam zu umwickeln. Ash gibt den Kampf auf, das Bisasam handlungsunfähig ist.

Als Ash und seine Freunde ein Turnier veranstalten, um herauszufinden, wer Togepis Trainer werden soll, nutzt Ash Bisasam. Dieses tritt gegen Mistys Enton an, das einfach aus dem Ball platzt. Bisasam gewinnt, indem es das Pokémon leckt und kitzelt.

In Der Mysteriöse Garten hat Bisasam die Chance sich zu entwickeln. Nach einem Kampf gegen das Rihorn eines Wanderers, kollabiert es. Bisasams Knospe beginnt zu leuchten und Ash entscheidet sich dazu, es sofort ins nächstgelegene Pokémon-Center zu bringen. Dort erklärt die Schwester Joy, dass Bisasam bereit dazu sei sich zu entwickeln und dass die Entwicklungen der Bisasam im Rahmen eines Festivals, das im sogenannten Mysteriösen Garten abgehalten wird, stattfinden würden. Nachts bemerkt Pikachu, wie Bisasam das Center verlässt und die beiden führen ein Gespräch. Plötzlich wird Bisasam von einigen Ranken umfasst, die einer Gruppe Bisasam gehören, und fortgetragen. Während Pikachu die Trainer wecken möchte, wird Bisasam in den Mysteriösen Garten gebracht, wo das Festival bereits stattfindet. Während die anderen Bisasam nach und nach zu Bisaknosp werden, weigert sich Ashs Bisasam sich zu entwickeln, was die Bisaknosp und deren Anführer, ein Bisaflor, verärgert. Als es zum Kampf kommt, greift Ash ein und steht für seinen Partner und dessen Entscheidung ein. Als das Team Rocket-Trio erscheint, plant es die Bisaknosp und Bisaflor mithilfe eines riesigen Staubsaugers einzusaugen. Da sich Ashs Bisasam nicht entwickelt hat, beherrscht es stattdessen nun Solarstrahl und nutzt die Attacke, um die Gefangenen zu befreien und die Gauner in den Ofen zu schießen. Bisaflor geht anschließend auf Ashs Bisasam zu und reicht ihm eine Ranke als Symbol für den Respekt, dem es Bisasam zollt. Bisasam, Ash und die anderen verlassen den Garten zufrieden.

In Das Prinzessinnenfest ist Bisasam neben Pikachu und Rockos Vulpix Teil von Mistys Team beim Prinzessinenfest. Bei der Zusammenstellung der Gruppe hat diese viel Wert darauf gelegt, ein ausgeglichenes Team zu haben. In der ersten Runde des Turniers besiegt Bisasam im Alleingang das Kingler, Tragosso, Rattikarl und Pinsir eines Trainers. Später sieht man auch, wie es ein Georok besiegt. Im Finale tritt es gegen Jessies Schlurp an. Seine Ranken werden von dessen Zunge umwickelt. Als Schlurp es anschließend leckt, wird es ohnmächtig.

Auch im achten Arenakampf, bei dem das Team Rocket-Trio in Der Kampf um den Erdorden anstelle von Giovanni kämpft, wird es eingesetzt. Trotz seines Typnachteils hat es im Kampf große Probleme gegen Kingler zu bestehen.

In der Indigo-Liga wird Bisasam nur in der vierten Runde eingesetzt und kann Jeanette Fischers Bibor und Sichlor besiegen. Es verliert aber gegen ihr Knofensa, welches Bisasams Tackle aufgrund seines flexiblen Körpers ausweichen kann, bevor es Bisasam schnappt und immer wieder gegen den Erdboden rammt, bis es kampfunfähig ist.

Bisasam wird in Abenteuer auf der Insel Navel in der zweiten Runde des Arena-Herausforderung von Danny eingesetzt. Es versucht Pikachu dabei zu helfen, einen eingefrorenen Geysir zu einem Eisschlitten umzugestalten. Ashs Team kann jedoch nicht mit Dannys Team mithalten, bis Ashs Glurak eingreift und den Schlitten mit wenigen Flammenwurf-Einsätzen vollendet. In der Finalrunde, bei der es darum geht mit dem Schlitten den Berg herunterzurasen, wird Bisasam auch verwendet. Seine Ranken dienen als Steuerhilfe. Ash und seine Pokémon erreichen durch ihre Teamarbeit das Ziel zuerst und Ash erlangt den Orden.

Aufgrund eines Plans des Team Rocket-Trios gelangen Ash und seine Freunde in der Episode Gefahr im Kanal in die Kanalisation von Trovitopolis, als sie auf eine große Kreatur mit Ranken stoßen. Ash setzt Bisasam ein, um diese zu attackieren, doch seine Rasierblätter werden abgewehrt und Bisasam unter Wasser gezogen. Schließlich erfahren die Kinder von den Aktion der Stadtverwaltung, um das Wesen zu erwischen. Sie entscheiden sich in die Kanalisation zurückzukehren, um dem Wesen zu helfen. Es stellt sich heraus, dass es sich um ein mutiertes Bisasam handelt, das damals vom Bürgermeister verlassen wurde. Ashs Bisasam hilft diesem, indem es gemeinsam mit ihm den Bürgermeister und das durch ihn eingesetzte SWAT-Team in den Ofen schießt.

In Romantisches Insel-Abenteuer zerstören Pikachu, Schiggy und Bisasam in der ersten Runde der nächsten Arena-Herausforderungen mehrere Zielscheiben, um gegen Rudy antreten zu können. Am nächsten Tag wird Bisasam in der Pflanzenduell-Runde eingesetzt und tritt dort gegen Rudis Kokowei an. Dieses kann den Rasierblatt-Attacken Bisasams mit seinen Tanzbewegungen ausweichen und Bisasam mit Eierbombe zu Boden bringen. Mit Schlafpuder gelingt es Bisasam jedoch sich aus seiner brenzligen Lage zu befreien und seinen Kontrahenten in einen Schlafzustand zu versetzten. Da es kampfunfähig ist, geht der Kampf an Ash.

Im Kampf gegen den Champ der Orange-Liga, Drake, wird Bisasam als fünftes Pokémon eingesetzt und tritt dort gegen Elektek an. Es kann dessen Donnerschock abschütteln und mit Rasierblatt einen Treffer landen. Mit Donnerblitz werden seine Blätter doch später zerstört und auch wenn es mit Tackle einen weiteren Treffer landen kann, wird Bisasam durch Donnerschlag besiegt.

Nachdem Ash Glurak und Schiggy ins Training gegeben hat, ist neben Pikachu nur noch Bisasam von seinen Kanto-Pokémon im Team. Er setzt es in einigen Kämpfen gegen Trainer und das Team Rocket-Trio ein, doch bei den Arenakämpfen lässt er seinen neuen Pokémon den Vortritt.

In Dojo Träume! ist der Dojo-Meister Kenzo von Ash und Bisasam beeindruckt, nachdem dieses ein weggelaufenes Tauros besiegt hat. Er beschließt Ash als Nachfolger für seine Position auszubilden, obwohl dieser ein Kampf-Pokémon im Team hat, da Bisasam alle nötigen Fertigkeiten eines Pokémon diesen Typs besäße. Als Bisasam gegen Sandras Kapoera eingesetzt wird, um herauszufinden, ob die Trainerin oder Ash besser als Nachfolger geeignet seien. Ash siegt, lehnt das Angebot aber dennoch ab.

Als die Kinder in Pokémon Jiu-Jitsu Aya wiedersehen, hat Bisasam eine Rematch gegen sie und tritt erneut gegen Bluzuk an. Mit einer Kombination aus Egelsamen und Rankenhieb attackiert es seinen Gegner, der sich jedoch von Egelsamen befreien kann und Bisasam mithilfe von Superschall orientierungslos macht. Bevor Bluzuk Bisasam besiegen kann, springt es mithilfe seiner Ranken in den Himmel und besiegt seinen Gegner von dort aus mit Rankenhieb.

In der Episode Das Pflanzen-Pokémon-Turnier wird es im gleichnamigen Turnier eingesetzt. Zunächst bekämpft es das Sonnflora verkleidete Mauzi von Team Rocket, welches jedoch disqualifiziert wird, nachdem Bisasam das Kostüm mit Rasierblatt zerstört hat. Im Finale tritt es gegen das Hubelupf von Ephram an. Dessen Egelsamen wehrt Bisasam mit seiner Ranke ab. Dies bewirkt, dass einer der Samen auf Hubelupf zurückgeschleudert wird. Als es aufgrund einem mehrfach verwendeten Rankenhieb zu verlieren scheint, erlernt es Solarstrahl und kann damit Bisasams finale Attacke unterbrechen. Mit Tackle kann es Bisasam schließlich besiegen.

Ash sendet in Bisasam im Diplomatendienst Bisasam schweren Herzens zu Professor Eich, da es auf dessen Gelände Probleme zwischen einigen Pflanzen- und Wasser-Pokémon um einen See gibt. Bisasam fungiert als Streitschlichter und lässt mit Hilfe aller einen weiteren See ausheben und füllen. Doch da die Streitigkeiten immer neu entfacht werden, bittet der Professor Ash es noch einige Zeit bei ihm zu lassen, wofür sich Ash dann auch entscheidet.

Während der Silberkonferenz wird Bisasam nur im Kampf gegen Jackson eingesetzt, wo es gegen ein Schillerndes Magneton gewinnt und gegen Meganie ein Unentschieden erreicht, nachdem beide mehrere Rankenhieb- und Solarstrahl-Attacken ausgetauscht haben.

Advanced Generation

Ashs und Maikes Bisasam

Ash holt Bisasam in der Episode Das nennt man Pech! zeitweilig in sein Team zurück, damit es Maikes Bisasam kennenlernt. Beide schließen sich zusammen, um das Team Rocket-Trio zu stoppen. Als sie die Gauner gestellt haben, unterweist Ashs Bisasam seinen Artgenossen darin wie man kämpft und beschützt es dabei. Nach dem Sieg ruft Professor Eich erneut an und bittet Ash, Bisasam zurückzuschicken, da es erneut zu Streitigkeiten zwischen den Pokémon auf dem Geländer gekommen sei.

In Auf Los geht's los! entscheidet Maike Bisasam ebenfalls bei Professor Eich zu lassen, damit dieses von Ashs Bisasam lernt.

Ash lässt sich Bisasam in Alte Freunde ebenso wie Schiggy und Glurak für den Rückkampf gegen Brandon zu sich schicken. Bisasam wird in der Folgeepisode als zweites Pokémon eingesetzt und muss gegen Zwirrklop antreten. Dieses fügt Bisasam mit seinen mächtigen Attacken einigen Schaden zu. So verwendet es etwa Konfustrahl, damit es die Kontrolle über seine Ranke verliert, sodass diese Bisasam und Ash attackieren. Bisasam reagiert auf Ashs Rufe und gelangt die Kontrolle zurück, schleudert sich in die Luft und besiegt seinen Gegner mit Solarstrahl. Nachdem Sonnfel Schiggy besiegt hat, wird Bisasam erneut in den Kampf gerufen. Bisasam erleidet aufgrund dessen Psychoattacken einigen Schaden und schlägt mit Rankenhieb und Rasierblatt zurück. Beide treffen sich schließlich mit Solarstrahl und besiegen sich gegenseitig. Nach Ashs Sieg schickt dieser es zum Professor zurück.

Diamond & Pearl

In Die alte Rasselbande! sieht man es, als es gerade mal wieder von Skaraborn geärgert wird. Als Skaraborn versucht, es auszusaugen, schlägt es es mit Rankenhieb.

Best Wishes!

In Dem Traum hinterher! kehrt Ash nach Alabastia zurück, nachdem er Einall bereist hat, und begrüßt Bisasam. Man erfährt, dass es unterschiedliche Solarstrahl-Muster verwendet, um die Pokémon von Ash aus einer bestimmten Region zusammenzurufen. Man sieht es auf einem Gruppenfoto mit Ashs anderen Pokémon.

Sonne & Mond

In Alola, Kanto! trifft Ash Bisasam bei Professor Eich, während es wieder dabei ist den Streit unter den dort lebenden Pokémon zu schlichten.

Charakter und Verhalten

Bisasam ist eines der reifsten Pokémon von Ash und tritt oftmals als Anführer in Ashs Team auf, was man sowohl im versteckten Dorf, als auch in Professor Eichs Pokémon-Labor erkennen kann. In Fieberträume! zeigt sich, dass es weniger naiv ist und aus Vergangenem lernt, da es eine Falle erkennen kann, die die Johto-Starter nicht durchblicken.

Im Gegensatz zu Ashs Schiggy ist es eher skeptischer Natur und fasst erst nach einiger Zeit Vertrauen zu anderen, was man daran sah, dass es Misty attackierte, als sie das versteckte Dorf betraten. Bisasam gewann mit der Zeit Vertrauen zu Ash, blieb aber stur und kampflustig. So will es in Der Mysteriöse Garten weiterkämpfen und weicht dem Strahl vom Pokéball aus. In manchen Situationen erkennt man jedoch auch, dass es weiche Züge hat, wie etwa als es sich in Florindas Duflor verliebt.

Obwohl es erwachsen wirkt, verhält sich Bisasam in Gegenwart von Schiggy eher unreif, sodass es oft zu Streitigkeiten zwischen ihnen kommt. Bisasam jagt es beispielsweise in Christmas Night, obwohl es sich dafür entschuldigt hat, versehentlich seinen Keks gegessen zu haben. Bisasams größte Angst scheint seine Endentwicklungsstufe Bisaflor zu sein, was man in Insel der Giganten und Die verlorene Seele sehen kann, wo es aus Angst vor ihnen erstarrt. Trotzdem bietet es in Der Mysteriöse Garten Bisaflor die Stirn und entwickelt sich nicht, was zeigt, dass es mutig ist und für seine eigene Sache einsteht, wenn es von ihr vollends überzeugt ist.

Sein Talent als Streitschlichter manifestiert sich darin, dass es beispielsweise auf Professor Eichs Gelände als Diplomat genutzt wird und zwischen den verschiedenen Pokémon-Gruppen vermittelt. Auch Alba gegenüber betont Professor Eich nochmals, wie wichtig es ist, um Streitigkeiten auf dem Gelände zu lösen. Außerdem tritt es oft als Mentor oder großer Bruder auf, was man in seinem fürsorglichen Verhalten Togepi oder Maikes Bisasam gegenüber sehen kann.

Attacken

Einsatz von Rankenhieb Attacke Erstmals benutzt in
Bisasam Rankenhieb.jpg
Tackle EP010 – Bisasam und das versteckte Idyll
Rankenhieb EP010 – Bisasam und das versteckte Idyll
Rasierblatt EP025 – Rasaff dreht durch
Egelsamen EP032 – Die Arena der Ninjas
Wirbelwind EP032 – Die Arena der Ninjas
Solarstrahl EP051 – Der Mysteriöse Garten
Schlafpuder EP105 – Romantisches Insel-Abenteuer
Bodycheck EP180 – Das Pflanzen-Pokémon-Turnier
Schaufler EP227 – Bisasam im Diplomatendienst


Pendant in Pokémon Gelb

In Pokémon Gelb existieren die drei Starter der Kanto-Region als Gegenstücke zu Ashs Glurak, Schiggy und Bisasam. Ein geschenktes Bisasam erhält man von einer Trainerin in Azuria City. Voraussetzung dafür ist ein hoher Freundschaftswert von Pikachu.

Gelb AshBisasam.png
Pokémonsprite 001 Gelb.png
Bisasam
Lv. 10
PflanzeIC.png GiftIC.png
Kein Item
Attacken:
Tackle NormalIC.png
Heuler NormalIC.png
Egelsamen PflanzeIC.png


Trivia

Ashs Pokémon
Im Team:

Pokémon-Icon 025.png Pikachu Pokémon-Icon 149.png Dragoran Pokémon-Icon 094.png Gengar Pokémon-Icon 447.png Riolu Pokémon-Icon 083a.png Porenta

In Ashs Obhut:

Pokémon-Icon 122.png Pantimi

Bei Professor Eich:

Pokémon-Icon 001.png Bisasam Pokémon-Icon 006.png Glurak Pokémon-Icon 007.png Schiggy Pokémon-Icon 099.png Kingler Pokémon-Icon 089.png Sleimok Pokémon-Icon 128.png Tauros(30×) Pokémon-Icon 143.png Relaxo Pokémon-Icon 214.png Skaraborn Pokémon-Icon 153.png Lorblatt Pokémon-Icon 156.png Igelavar Pokémon-Icon 158.png Karnimani Pokémon-Icon 164.png Noctuh Pokémon-Icon 232.png Donphan­ Pokémon-Icon 277.png Schwalboss Pokémon-Icon 254.png Gewaldro Pokémon-Icon 341.png Krebscorps Pokémon-Icon 324.png Qurtel Pokémon-Icon 362.png Firnontor Pokémon-Icon 398.png Staraptor Pokémon-Icon 389.png Chelterrar Pokémon-Icon 392.png Panferno Pokémon-Icon 418.png Bamelin Pokémon-Icon 472.png Skorgro Pokémon-Icon 443.png Kaumalat Pokémon-Icon 521a.png Fasasnob Pokémon-Icon 501.png Ottaro Pokémon-Icon 499.png Ferkokel Pokémon-Icon 495.png Serpifeu Pokémon-Icon 559.png Zurrokex Pokémon-Icon 542.png Matrifol Pokémon-Icon 536.png Mebrana Pokémon-Icon 525.png Sedimantur Pokémon-Icon 553.png Rabigator Pokémon-Icon 663.png Fiaro Pokémon-Icon 701.png Resladero Pokémon-Icon 715.png UHaFnir

Bei Professor Kukui:

Pokémon-Icon 722.png Bauz Pokémon-Icon 745b.png Wolwerock Pokémon-Icon 727.png Fuegro Pokémon-Icon 809.png Melmetal

In der Obhut jemand anderes:

Pokémon-Icon 057.png Rasaff

Eingetauscht:

Pokémon-Icon 020.png Rattikarl Pokémon-Icon 190.png Griffel

Weggegeben:

Pokémon-Icon 015.png Bibor

Freigelassen:

Pokémon-Icon 012.png Smettbo Pokémon-Icon 018.png Tauboss Pokémon-Icon 131.png Lapras Pokémon-Icon 119.png Golking Pokémon-Icon 706.png Viscogon Pokémon-Icon 658.png Quajutsu Pokémon-Icon 804.png Agoyon

In seiner Obhut gewesen:

Pokémon-Icon 093.png Alpollo Pokémon-Icon 246.png Larvitar Pokémon-Icon 789.png Cosmog