Aktivieren

Ash Ketchum/Pokémon

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
< Ash Ketchum < Pokémon

Im Team

Ashs Pikachu.jpg Pikachu 
Stufen: Pikachu
Debüt in Pika – Pikachu
Donnerschock
Donnerblitz
Agilität
Ruckzuckhieb
Donner
Risikotackle
Tackle
Silberblick
Eisenschweif
Volttackle
Elektroball
Gigavolt-Funkensalve
Hyper-Sprintangriff
Tausendfacher Donnerblitz
→ Hauptartikel: Ashs Pikachu

Ash erhält Pikachu als sein erstes Pokémon von Professor Eich, nachdem er die eigentliche Verteilung der Starter-Pokémon verpasst hat. Pikachu hasst es in seinem Pokéball zu bleiben, weshalb es meistens auf Ashs Schulter zu finden ist. Außerdem will sich Pikachu nie zu einem Raichu weiterentwickeln. Anfangs kann Pikachu seinen Trainer überhaupt nicht leiden, doch nach vielen gemeinsamen Erlebnissen sind sie beste Freunde geworden. So gibt Ash ihm anfangs in Pikachus Abschied die Möglichkeit ihn zu verlassen, um mit anderen Pikachu leben zu können, doch das Pokémon bleibt bei ihm, was die Freundschaft der beiden bestätigt.

Fähigkeit:  Statik 

Bauz Anime.jpg Bauz
Stufen: Bauz
Debüt in Alola-Fang à la Ash Ketchum!
Blattwerk
Tackle
Schnabel
Hyper-Sprintangriff
Brillante Blütenpracht
→ Hauptartikel: Ashs Bauz

Ash fängt Bauz als erstes Pokémon in der Alola-Region.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Wolwerock Zwielicht.jpg Wolwerock
Stufen: Wolwerock
Debüt in Die Herausforderung des Schutzpatrons!
Biss
Steinwurf
Hyper-Sprintangriff
Apokalyptische Steinpresse
Turbofelsen
→ Hauptartikel: Ashs Wolwerock

Wuffels sieht man erstmals in Die Herausforderung des Schutzpatrons!. Es lebt gemeinsam mit seinem Besitzer in dessen Penthouse. Wuffels ist sehr zutraulich und freundlich und findet schnell Gefallen an Ash und dessen Pikachu. Es zeigt sein Zutrauen, indem es seinen steinigen Fellkragen an den beiden reibt. Es frisst meistens mit Pikachu gemeinsam aus einer Schale. In Aufruhr am Klauenhügel! übergibt er es Ash. In Erneut geprüft hält noch besser! erfährt Ash von Mayla, dass es sich bald entwickelt wird. In Aus den Ruinen erhoben! entwickelt sich Wuffels in ein Wolwerock in der Zwielichtform.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Flamiau Anime.jpg Flamiau
Stufen: Flamiau
Debüt in Alola, neue Abenteuer!
Glut
Kratzer
Feuerzahn
Hyper-Sprintangriff
→ Hauptartikel: Ashs Flamiau

Ash fängt Flamiau als drittes Pokémon in der Alola-Region.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Bei Professor Eich

Ashs Bisasam.jpg Bisasam 
Stufen: Bisasam
Debüt in Bisasam und das versteckte Idyll
Tackle
Bodycheck
Rasierblatt
Rankenhieb
Solarstrahl
Schlafpuder
Egelsamen
Wirbelwind
Schaufler
→ Hauptartikel: Ashs Bisasam

Ash fängt Bisasam als sein viertes Pokémon auf dem Weg nach Orania City in einem verstecktem Dorf. Obwohl Bisasam während der Reisen mit Ash sehr stark geworden ist, möchte es sich strikt nicht weiterentwickeln, was klar wird, als es sich während eines Rituals verschiedener Bisasam als einziges nicht zu Bisaknosp entwickelt. Während der Johto-Reisen lässt Ash es bei Professor Eich, damit es Streit zwischen den Pokémon, die der Professor hütet, lösen kann.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Glurak.jpg Glurak 
Stufen: Glumanda ⇒ Glutexo ⇒ Glurak
Debüt in Glumanda – ein Pokémon in Nöten
Flammenwurf
Silberblick
Raserei
Schädelwumme
Glut
Feuerwirbel
Geowurf
Drachenwut
Bodycheck
Tackle
Fliegen
Feuerodem
Hitzekoller
Stahlflügel
Schlitzer
Drachenrute
Flügelschlag
→ Hauptartikel: Ashs Glurak

Glurak wird von Ash als Glumanda in einem Wald nahe Orania City gefunden, wo es auf einem Felsen auf seinen Trainer wartet. Als Ash und seine Freunde es später verletzt wiederfinden, bringen sie es ins örtliche Pokémon-Center, wo sie auf dessen Trainer treffen, der sich jedoch wenig um die Belange seines Pokémon kümmert. Am nächsten Morgen flieht Glumanda, wird aber von Ash gefunden, der es in sein Team aufnimmt. Es entwickelt sich zu Glutexo, nachdem es eine Armee von hypnotisierten Kokowei besiegt, was ihm jedoch den Respekt gegenüber Ash nimmt. Dies ändert sich auch nicht nach der Entwicklung zu Glurak, das sich während der Reise in ein anderes Glurak verliebt und bei ihm bleibt, da es auch von dessen Trainerin trainiert wird. Bei einem Kanto-Fest in Einall erinnert sich Ash daran, dass er selbst mal ein Glumanda hatte und holt sich Glurak zurück in sein Team. Nach der Einall-Reise wird es jedoch bei Professor Eich gelassen.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Kingler.jpg Kingler 
Stufen: Krabby ⇒ Kingler
Debüt in Der geheimnisvolle Leuchtturm
Klammer
Blubber
Härtner
Silberblick
Stampfer
Krabbhammer
Aquaknarre
Hyperstrahl
→ Hauptartikel: Ashs Kingler

Krabby wird von Ash als siebtes Pokémon gefangen, während er und seine Freunde ihm an einem Strand begegnen. Sein Kampfdebüt findet in der ersten Runde der Indigo Liga statt, wo es Mandis Kokowei besiegt und sich sofort zu Kingler entwickelt. Als solches hilft es Ash schließlich den ganzen Kampf gegen Mandi zu gewinnen, wodurch er eine Runde weiter kommt. Nach der Liga bleibt es in Professor Eichs Obhut.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Sleimok.jpg Sleimok
Stufen: Sleimok
Debüt in Drohende Gefahr
Bodyslam
Giftwolke
Matschbombe
→ Hauptartikel: Ashs Sleimok

Ash fängt sein Sleimok im Kraftwerk von Gringey City und schickt es direkt zu Professor Eich. Dort verweilt es lange, da Ash es fast ausschließlich in Liga-Kämpfen einsetzt. So gewinnt Ash in der Kanto-Liga die vierte Vorrunde mit Sleimok und bekämpft auch seinen Rivalen Gary Eich während der Silberkonferenz mit diesem Pokémon.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Tauros.jpg Tauros (30 Stück) 
Stufen: Tauros
Debüt in Miniryu no Densetsu
Geofissur
Bodycheck
Hornattacke
Doppelteam
→ Hauptartikel: Ashs Tauros

Während seines Aufenthalts in der Safari-Zone nimmt Ash sich vor, so viele Pokémon wie möglich zu fangen, doch immer wenn er die Möglichkeit dazu bekommt, rennt eine Herde von 30 Tauros dazwischen. Deshalb fängt er schließlich diese und schickt sie zu Professor Eich.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Relaxo.jpg Relaxo 
Stufen: Relaxo
Debüt in Der Fruchtdieb!
Bodyslam
Kopfnuss
Megakick
Megahieb
Hyperstrahl
Eishieb
Tackle
Schutzschild
Erholung
→ Hauptartikel: Ashs Relaxo

Auf den Orange-Inseln treffen Ash, Misty und Tracey ein Relaxo, das Ash fangen kann, nachdem es sich auf mehreren Grapefruit-Inseln satt gefressen hat und von einem Pummeluff eingeschläfert wurde. Ash lässt Relaxo für die restliche Zeit auf den Orange-Inseln im Team, kann es aber nicht im finalen Kampf gegen Drake einsetzen, da es eingeschlafen ist und nicht rechtzeitig aufwachen würde. Schließlich entscheidet er sich, Relaxo fortan bei Professor Eich zu lassen.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Skaraborn.jpg Skaraborn 
Stufen: Skaraborn
Debüt in Ein spezieller Freund
Tackle
Hornattacke
Ausdauer
Silberblick
Bodycheck
Furienschlag
Kratzfurie
Vielender
Schlafrede
Power-Punch
Hyperstrahl
→ Hauptartikel: Ashs Skaraborn

Skaraborn schließt sich Ash als erstes Pokémon aus Johto an, nachdem dieser ihm geholfen hat, den Angriff einiger Pinsir im Wald der Skaraborn zu überstehen. Nach dem Ende der Silberkonferenz lässt Ash es bei Professor Eich zurück.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Lorblatt.jpg Lorblatt 
Stufen: Endivie ⇒ Lorblatt
Debüt in Endivies Rettung
Rasierblatt
Rankenhieb
Tackle
Lockduft
Bodyslam
Kopfnuss
Solarstrahl
→ Hauptartikel: Ashs Lorblatt

Ash trifft in der Nähe von Viola City auf ein Endivie, das aus Sturheit gegen sein Glurak kämpfen möchte. Es wird dabei schwer verletzt, weshalb Team Rocket versucht es auf ihre Seite zu bringen, was sie schließlich schaffen. Am Ende gelingt es Ash dennoch Endivies Vertrauen zu erlangen und es schließt sich seinem Team an. Um Ash später vor Team Rocket zu beschützen, entwickelt es sich zu Lorblatt und besiegt die Gegner. Als Ash nach Hoenn aufbricht, lässt er Lorblatt bei Professor Eich zurück.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Igelavar.jpg Igelavar
Stufen: Feurigel ⇒ Igelavar
Debüt in Feurige Jagd
Flammenwurf
Tackle
Rauchwolke
Agilität
Sternschauer
Ruckzuckhieb
Flammenrad
Eruption
Aero-Ass
→ Hauptartikel: Ashs Igelavar

Während ihrer Reise erreichen Ash und seine Freunde einen Wald, der von mehreren Feurigel bewohnt sein soll, weshalb Ash sich entscheidet eines zu suchen. Dabei wird er von den anderen getrennt und läuft Team Rocket in die Arme. Auf seiner Flucht vor ihnen trifft er ein Feurigel, für dessen Schutz er sein Leben riskiert, weshalb sich ihm das Pokémon letztlich anschließt. Kurz vor der Sinnoh-Liga holt Ash einige seiner älteren Pokémon kurzzeitig in sein Team zurück, darunter auch Feurigel, welches sich während eines Kampfes mit Team Rocket zu Igelavar weiterentwickelt.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Karnimani.jpg Karnimani 
Stufen: Karnimani
Debüt in Streit um Karnimani
Kratzer
Biss
Aquaknarre
Kopfnuss
Schädelwumme
Grimasse
Silberblick
→ Hauptartikel: Ashs Karnimani

Während der Reise nach Dukatia City werfen Ash und Misty jeweils einen Köderball auf ein wildes Karnimani. Da unklar ist, wem es denn nun gehört, kommt es zu einem Wettkampf der beiden, den Ash gewinnt. Das Karnimani von Ash ist nicht nur stark, sondern auch stets gut gelaunt und tanzt ständig, oftmals auch in Kämpfen, sodass es vielen Attacken geschickt ausweichen kann. Am Ende der Johto-Reisen lässt Ash Karnimani bei Professor Eich.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Noctuh.jpg Noctuh ShinyGSStars.png
Stufen: Noctuh
Debüt in Schlauer als Noctuh
Schnabel
Hypnose
Windstoß
Gesichte
Tackle
Konfusion
Himmelsfeger
Sondersensor
Luftschnitt
→ Hauptartikel: Ashs Noctuh

Ash und seine Freunde treffen auf dem Weg nach Dukatia City einen Professor, der schon seit Ewigkeiten versucht, ein golden gefärbtes Noctuh zu fangen. Als Ash davon hört, entwickelt sich zwischen dem Professor und Ash ein Wettstreit, da nun beide das Noctuh fangen wollen. Dies wird dadurch erschwert, dass dieses außergewöhnlich kluge Exemplar mehrere Fangversuche zu vereiteln weiß. Schließlich gelingt Ash es jedoch das Pokémon zufangen. Als er nach Hoenn aufbricht, lässt er es ebenfalls bei Professor Eich zurück.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Donphan.jpg Donphan 
Stufen: Ei ⇒ Phanpy ⇒ Donphan
Debüt in Extreme-Pokémon in Eiskirchen
Tackle
Walzer
Bodycheck
Erdbeben
Einigler
Kraftreserve
Hyperstrahl
→ Hauptartikel: Ashs Donphan

Ash erhält dieses Pokémon als Pokémon-Ei, nachdem er ein Pokémon-Rennen in Eiskirchen gewonnen hat. Nach zwei Episoden schlüpft ein Phanpy und obwohl es noch ein Baby- und Ashs jüngstes Pokémon ist, stellt es sich in Kämpfen als relativ stark heraus. Nachdem Ash es nach seiner Johto-Reise bei Professor Eich lässt, nimmt er es für die Erkundung der Kampfzone auf seinen eigenen Wunsch wieder mit. Im Kampf gegen einen von Team Rockets Robotern entwickelt es sich schließlich zu Donphan. Als Ash nach Sinnoh aufbricht, lässt er Donphan schließlich wieder in Alabastia.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Schwalboss.jpg Schwalboss
Stufen: Schwalbini ⇒ Schwalboss
Debüt in Ein Schwalbini kommt selten allein!
Schnabel
Flügelschlag
Aero-Ass
Doppelteam
Ruckzuckhieb
→ Hauptartikel: Ashs Schwalboss

Schwalbini wird von Ash gefangen, nachdem es die Schokolade von Max gestohlen hat und dann von Pikachu zum Kampf herausgefordert wird. Es entwickelt sich später während des PokéRinger-Wettbewerbs zu einem Schwalboss. Auch dieses Pokémon lässt Ash vor dem Aufbruch nach Sinnoh bei Professor Eich.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Gewaldro.jpg Gewaldro 
Stufen: Geckarbor ⇒ Reptain ⇒ Gewaldro
Debüt in Die Geckarbor und ihr Zuhause
Pfund
Slam
Ruckzuckhieb
Kugelsaat
Laubklinge
Solarstrahl
Agilität
Blättersturm
→ Hauptartikel: Ashs Gewaldro

Ash trifft Geckarbor auf dem Weg nach Metarost City, wo es versucht einen alten Baum, der seine Heimat darstellt, zu retten. Es erhält dabei Hilfe von Ash und nachdem sie gemeinsam den Baum gerettet haben, fängt Ash das Pokémon. Geckarbor entwickelt sich im Kampf gegen ein Krakeelo, gleichzeitig mit dem gegnerischen Pokémon weiter zu Reptain weiter. Seine finale Form Gewaldro erreicht es schließlich in einem Kampf gegen Team Rocket. Bevor Ash nach Sinnoh aufbricht, lässt er sein Gewaldro bei Professor Eich.

Fähigkeit:  Notdünger 

Ashs Krebscorps.jpg Krebscorps 
Stufen: Krebscorps
Debüt in Der Krebscorps-Fischer
Krabbhammer
Blubbstrahl
Klammer
Härtner
→ Hauptartikel: Ashs Krebscorps

Krebscorps ist eines der ersten Pokémon, die sich Ash in der Hoenn-Region gefangen hat. Als er und seine Freunde nahe Faustauhaven ihr Lager aufgeschlagen haben, werden sie plötzlich von etwas Unterirdischem angegriffen. Es stellt sich als ein Krebscorps heraus, welches sich einen Spaß daraus macht, Ashs Training zu stören und schließlich von ihm gefangen wird. Bevor Ash nach Sinnoh reist, bleibt auch Krebscorps bei Professor Eich zurück.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Qurtel.jpg Qurtel
Stufen: Qurtel
Debüt in Qual aus Stahl
Flammenwurf
Hitzekoller
Eisenabwehr
Bodyslam
Hitzewelle
→ Hauptartikel: Ashs Qurtel

Qurtel wird von Ash auf dem Weg nach Malvenfroh City gefunden, als es von Magnetilo in die Luft gehoben und von Panzaerons Sternschauer attackiert wird. Ash kann es retten und Qurtel schließt sich seinem Team an. Während der Hoenn-Liga besiegt es unter anderem Tysons Tengulist. Vor Ashs Reise zur Kampfzone wird es bei Professor Eich gelassen.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Firnontor.jpg Firnontor 
Stufen: Schneppke ⇒ Firnontor
Debüt in Eine Hand wäscht die andere!
Pulverschnee
Doppelteam
Kopfnuss
Eisstrahl
→ Hauptartikel: Ashs Firnontor

Ash fängt sein Firnontor als Schneppke, nachdem dieses seine Orden gestohlen hat. Auf der Suche nach dem Dieb verirrt er sich in einem Schneesturm auf den Esabe-Inseln, jedoch können sowohl Ash als auch Schneppke in einem Iglu Unterschlupf finden. Nachdem er es vor einem Angriff von Team Rocket retten konnte, stimmt es einem Kampf zu. Mit Pikachus Hilfe besiegt und fängt Ash es. Während Maike beim Großen Festival gegen Drew antritt, entwickelt sich Schneppke zu Firnontor, nachdem Robert ihm half mehr Selbstvertrauen zu erlangen. Ash lässt Firnontor nach der Hoenn-Liga schließlich bei Professor Eich.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Staraptor.jpg Staraptor 
Stufen: Staralili ⇒ Staravia ⇒ Staraptor
Debüt in Gib niemals auf!
Flügelschlag
Windstoß
Ruckzuckhieb
Wirbelwind
Aero-Ass
Sturzflug
Nahkampf
→ Hauptartikel: Ashs Staraptor

Ash fängt sich ein Staralili, als er auf der Suche nach seinem verschwundenem Pikachu sucht. Es entwickelt sich später während eines Kampfes mit Team Rocket zu Staravia. Als es im PokéRinger-Wettbewerb eingesetzt wird, in welchem es gegen Pauls Kramshef antreten muss, entwickelt es sich schließlich zu Staraptor, lernt kurz darauf Nahkampf und kann damit für Ash den Sieg erringen. Staraptor bleibt nach der Sinnoh-Reise bei Professor Eich.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Panferno.jpg Panferno
Stufen: Panflam ⇒ Panpyro ⇒ Panferno
Debüt in Endlich vereint!
Glut
Flammenrad
Kratzer
Schaufler
Feuerwirbel
Flammenwurf
Tempohieb
Flammenblitz
→ Hauptartikel: Ashs Panferno

Ashs Panferno taucht erstmal als Panflam von Paul auf. Es wird dabei im Kampf gegen Ashs Griffel eingesetzt und verliert. Nachdem es von Paul freigelassen wurde, schließt es sich Ash an und entwickelt sich im Kampf gegen Paul zu Panpyro. Nach einem Kampf mit Barrys Impoleon, entwickelt es sich während eines Kampfes gegen Team Rocket zu Panferno. Bevor Ash nach Einall aufbricht, überlässt er Panferno Professor Eich.

Fähigkeit:  Großbrand 

Ashs Chelterrar.jpg Chelterrar
Stufen: Chelast ⇒ Chelcarain ⇒ Chelterrar
Debüt in Klein, aber bärenstark!
Tackle
Rasierblatt
Synthese
Biss
Energieball
Kraxler
Blättersturm
→ Hauptartikel: Ashs Chelterrar

Chelterrar wird als Chelast von Ash gefangen und besitzt genauso wie Bisasam die Fähigkeit, andere Pokémon zu beruhigen. Im Kampf gegen Pauls Kramshef entwickelt es sich zu Chelcarain, verliert aber trotzdem, weil es aufgrund seiner neuen Schnelligkeits- und Gewichtswerte für kurze Zeit keine Attacken einsetzen kann. Bei einem Kampf gegen Team Rocket in Sonnewik entwickelt es sich zu seiner finalen Form Chelterrar. Nach der Sinnoh-Reise lässt Ash Chelterrar bei Professor Eich.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Bamelin.jpg Bamelin 
Stufen: Bamelin
Debüt in Spezialtraining für Plinfa
Ultraschall
Aquaknarre
Wasserdüse
Aquawelle
Eishieb
→ Hauptartikel: Ashs Bamelin

Lucia fängt Bamelin während des Angelns. Sie tauscht es schließlich gegen Ashs Griffel, da Bamelin lieber kämpfen will als an Wettbewerben teilzunehmen. Nach der Sinnoh-Reise wird Bamelin bei Professor Eich gelassen.

Fähigkeit:  Wassertempo 

Ashs Skorgro.jpg Skorgro
Stufen: Skorgla ⇒ Skorgro
Debüt in Vom Winde verweht
Kreuzschere
Sandwirbel
Stahlflügel
Kreideschrei
Feuerzahn
Gigastoß
Steinkante
→ Hauptartikel: Ashs Skorgro

Skorgro macht als Skorgla zusammen mit einer Herde Skorgla eine Stadt unsicher, als Ash es fängt. Nachdem sie die Bande aufhalten konnten und Paul sich den Anführer Skorgro fängt, vertreiben Ash und seine Freunde die restlichen Skorgla. Eines, das Ash schon des Öfteren über den Weg gelaufen ist, bleibt zurück und wird so gefangen. Mit dem Scharfzahn, den Gary Ash schenkt, entwicklt sich Skorgla schließlich zu Skorgro. Nach der Sinnoh-Reise von Ash, bleibt es bei Professor Eich.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Kaumalat.jpg Kaumalat 
Stufen: Kaumalat
Debüt in Kaumalats Drachentrubel!
Schaufler
Draco Meteor
Drachenpuls
Zertrümmerer
→ Hauptartikel: Ashs Kaumalat

Ashs Kaumalat taucht als wildes Pokémon erstmals auf, da es, wie Wilma Ash und seinen Freunden erklärt, unbedingt Draco Meteor erlernen will. Aus unbekannten Gründen funktioniert die Attacke jedoch nie richtig, weshalb Ash ihm helfen möchte. Nach ihrer ersten Begegnung folgt es Ash und wird schließlich von ihm gefangen. Am Ende der Sinnoh-Reise lässt Ash Kaumalat ebenfalls bei Professor Eich.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Fasasnob.jpg Fasasnob 
Stufen: Dusselgurr ⇒ Navitaub ⇒ Fasasnob
Debüt in Die Reise beginnt...!
Windstoß
Ruckzuckhieb
Windschnitt
Flügelschlag
Aero-Ass
→ Hauptartikel: Ashs Fasasnob

Kurz nachdem Ash Lilia begegnet ist und diese sich ihm anschließt, sieht er einen Schwarm Dusselgurr und fängt eines. Wenig später entwickelt es sich, als es zusammen mit Diaz' Navitaub einige Toxiped verjagt. Zu seiner letzten Form Fasasnob entwickelt es sich während des Kampfes gegen Géraldine, wodurch es deren Swaroness schlussendlich besiegen kann und Ash den Jetorden erhält. Nach Ashs Einall-Reise wird es zu Professor Eich gebracht.

Fähigkeit:  Glückspilz 

Ashs Ottaro.jpg Ottaro 
Stufen: Ottaro
Debüt in Im Schatten von Zekrom!
Aquaknarre
Tackle
Kalkklinge
Wasserdüse
Hydropumpe
→ Hauptartikel: Ashs Ottaro

Ash trifft Ottaro das erste Mal in Professor Esches Labor, als Diaz sich seinen Starter aussuchen darf. Seitdem folgt es Ash und besiegt sogar Jessies Fleknoil um ihn zu retten. Kurz darauf versucht er es mit einem Pokéball zu fangen, was ihm jedoch misslingt, weshalb Professor Esche ihm Ottaros Pokéball zuschickt. Nach dem Ende von Ashs Einall-Reise, lässt er Ottaro bei Professor Eich.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Ferkokel.jpg Ferkokel 
Stufen: Floink ⇒ Ferkokel
Debüt in Der Pokémon-Kampfklub!
Glut
Tackle
Nitroladung
Flammenwurf
Feuersäulen
Durchbruch
→ Hauptartikel: Ashs Ferkokel

Als Ash Floink das erste Mal trifft, wurde es von seinem früheren Trainer an einem Seil um die Nase, an einen Stamm gefesselt, da es gegen das Sesokitz eines Mädchens verloren hatte. Es hat ziemliche Angst vor Ash, als dieser sich nähert, was an das Verhalten von Glumanda und Panflam erinnert, die ebenfalls von ihren Trainern verlassen wurden. Schließlich gelingt es Ash, Vertrauen aufzubauen und Floink schließt sich ihm an. Als Floink später seinen ehemaligen Trainer wiedersieht, kommt es zum Kampf zwischen Ash und Werner, bei dem Floink sich entwickelt und gewinnen kann. Nachdem Ash die Einall-Liga beendet hat, lässt er Ferkokel bei Professor Eich.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Serpifeu.jpg Serpifeu 
Stufen: Serpifeu
Debüt in Ein Serpifeu lässt sich nicht so leicht fangen!!
Anziehung
Rankenhieb
Blättersturm
Laubklinge
→ Hauptartikel: Ashs Serpifeu

Auf Serpifeu treffen Ash und seine Freunde, nachdem dieses ihre ganzen Speisen gegessen hat. Ash versucht es zu fangen, jedoch ist es sehr wendig und kann obendrein fast alle Pokémon von Ash durch Anziehung außer Gefecht setzt. Erst Dusselgurr, welches ebenfalls weiblich ist, kann Serpifeu ausreichend schwächen, damit Ash es fangen kann. Bevor Ash nach Kalos aufbricht, gibt er Serpifeu Professor Eich.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Zurrokex.jpg Zurrokex 
Stufen: Ei ⇒ Zurrokex
Debüt in Zurrokex – wild und ungezähmt!
Silberblick
Kopfnuss
Turmkick
Fokusstoß
→ Hauptartikel: Ashs Zurrokex

Ash erhält Zurrokex als Ei als Dank für die Hilfe in einem Kindergarten. Als es zu schlüpfen beginnt, stößt Lilias Milza versehentlich gegen das Ei und es rollt einen Hügel hinunter. Dennoch schlüpft es schließlich unversehrt. Zurrokex hat großes Selbstvertrauen und fürchtet sich nicht vor stärkeren Pokémon. Nach Ashs Einall-Reise, überlässt er Zurrokex Professor Eich.

Fähigkeit:  Hochmut 

Ashs Matrifol.jpg Matrifol 
Stufen: Strawickl ⇒ Folikon ⇒ Matrifol
Debüt in Strawickl und Artie im Ewigenwald!
Fadenschuss
Rasierblatt
Tackle
Käferbiss
Energieball
Kreuzschere
→ Hauptartikel: Ashs Matrifol

Ash fängt Matrifol als Strawickl im Ewigenwald und benutzt es später im Arenakampf gegen Artie, wo es dessen Lithomith besiegt. Weiterhin kämpft es gegen Arties Rollum, wobei es sich schließlich zu Folikon weiterentwickelt und es besiegen kann. Schließlich entwickelt sich Ashs Folikon während eines Kampfes gegen Lilias Emolga zu Matrifol. Nach Ashs Einall-Reise wird es bei Professor Eich gelassen.

Fähigkeit:  Hexaplaga 

Ashs Mebrana.jpg Mebrana 
Stufen: Mebrana
Debüt in Stell dich der Angst mit offenen Augen!
Lehmschuss
Superschall
Hydropumpe
Schlammwoge
→ Hauptartikel: Ashs Mebrana

Mebrana taucht auf, als Ash und Ottaro in sein Revier eindringen. Mit Hilfe einer Gruppe von Schallquap will es die Störenfriede vertreiben, doch nachdem die Kaulquappen-Pokémon besiegt wurden, bittet es ein Flunschlik um Mithilfe und gemeinsam stellen sie sich Ash und Benny. Ottaro kann das Vibration-Pokémon schließlich besiegen und Mebrana kann gefangen werden. Nach der Einall-Liga bleibt Mebrana bei Professor Eich.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Sedimantur.jpg Sedimantur
Stufen: Kiesling ⇒ Sedimantur
Debüt in Ein Kiesling um jeden Preis!
Sandsturm
Steinkante
Lichtkanone
Felswurf
Zertrümmerer
→ Hauptartikel: Ashs Sedimantur

Sedimantur taucht als Kiesling erstmals auf, als es aufgeregt Bennys Essen ruiniert. Ash beschließt es zu fangen, doch seine Pokémon werden besiegt. Später fordert Kiesling Ash zu einem Rematch heraus, wo es von Floink besiegt wird und anschließend gefangen werden kann. Während des Kampfes mit Turners Stalobor entwickelt es sich zu Sedimantur weiter und gewinnt. Nach Ashs Einall-Reise lässt er Sedimantur bei Professor Eich.

Fähigkeit:  Robustheit 

Ashs Rabigator.jpg Rabigator 
Stufen: Rokkaiman ⇒ Rabigator
Debüt in Gefahr im Verzug!
Schaufler
Biss
Steinkante
Knirscher
Drachenklaue
Aero-Ass
→ Hauptartikel: Ashs Rabigator

Rabigator taucht erstmals als Ganovil auf und entführt Ashs Pikachu und sein Ottaro. Auch später erscheint es in einigen Episoden und entwickelt sich während eines Kampfes mit Ashs Pikachu auch zu Rokkaiman. Nachdem Ash es schließlich gefangen hat, setzt er es in einem Kampf gegen Lilias Dragoran im Halbfinale des Junior-Cups ein, wobei es sich zu Rabigator entwickelt. Nachdem Ash Einall verlassen hat, übergibt er auch Rabigator Professor Eich.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Fiaro.jpg Fiaro
Stufen: Dartiri ⇒ Dartignis ⇒ Fiaro
Debüt in Ein Kampf der Lüfte!
Doppelteam
Schnabel
Klingensturm
Stahlflügel
Nitroladung
Sturzflug
→ Hauptartikel: Ashs Fiaro

Auf dem Weg nach Nouvaria City begegnen Ash und seine Freunde einem wilden Dedenne, das versucht eine Beere zu fressen. Jedoch wird ihm diese Beere von einem wilden Dartiri gestohlen. Daraufhin stellt sich Ashs Froxy dem Dartiri entgegen und schwächt es derart, dass Ash es letztlich einfangen kann. Später entwickelt es sich zu Dartignis. In Ein legendärer Fototermin! entwickelt es sich im Kampf gegen Lavados zu Fiaro.

Fähigkeit:  Flammkörper 

Ashs Resladero.jpg Resladero 
Stufen: Resladero
Debüt in Der Wald-Champion!
Karateschlag
Turmkick
Flying Press
Kreuzschere
→ Hauptartikel: Ashs Resladero

Resladero ist das dritte Pokémon, das Ash in Kalos gefangen hat.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs UHaFnir.jpg UHaFnir 
Stufen: Ei ⇒ eF-eM ⇒ UHaFnir
Debüt in Fliegen ist kein Kinderspiel!
Superschall
Tackle
Akrobatik
Überschallknall
Drachenklaue
→ Hauptartikel: Ashs UHaFnir

EF-eM schlüpft in Fliegen ist kein Kinderspiel! aus einem Ei, das Ashs Resladero findet und dank Dartignis' Fähigkeit Flammkörper schnell schlüpft. Ash fängt es schließlich. In Eine elektrisierende Wut! entwickelt es sich zu UHaFnir.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Im Training

Ashs Rasaff.jpg Rasaff
Stufen: Rasaff
Debüt in Rasaff dreht durch
Fuchtler
Kratzer
Megakick
Geowurf
→ Hauptartikel: Ashs Rasaff

Auf dem Weg zur Arena von Prismania City trifft Ash auf ein wildes Menki, welches ihm seine Mütze stiehlt. Als er versucht es zu fangen, entwickelt sich Menki zu ein Rasaff, da es wütend auf den Trainer ist. Mit Einsatz von Schiggy, Bisasam und Glumanda kann Ash das Rasaff aber schließlich fangen. Wenige Tage später vertraut Ash sein neues Pokémon einem Kampf-Pokémon-Trainer namens Anthony an.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 
Ashs Schiggy.jpg Schiggy 
Stufen: Schiggy
Debüt in Die Schiggy-Meute
Aquaknarre
Schädelwumme
Tackle
Blubbstrahl
Panzerschutz
Hydropumpe
Blubber
Turbodreher
→ Hauptartikel: Ashs Schiggy

Schiggy war der Anführer der „Schiggy-Meute“, einer kriminellen Straßengang bestehend aus Schiggy, als es Ash und Co. trifft. Team Rockets Mauzi überzeugt Schiggy bei seinem Debüt davon, Pikachu müsse zu ihm gebracht werden, während Ash Schiggy dazu bringt, Gegengift für sein krankes Pikachu in der Stadt zu besorgen. Als es zurückkommt, beginnt Team Rocket jedoch bereits die Schiggy-Meute zu bombardieren, da sie Pikachu entführen wollen. Ashs Gruppe rettet die Schiggy und besiegt Team Rocket, doch der Wald fing wegen der Bomben Feuer. Die Schiggy löschen ihn und werden von Officer Rocky zur offiziellen Feuerwehreinheit der Stadt ernannt. Der Anführer schließt sich Ash an, bis es beschließt, die Schiggy-Meute wieder anzuführen.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Freigelassen

Ashs Smettbo.jpg Smettbo 
Stufen: Raupy ⇒ Safcon ⇒ Smettbo
Debüt in Ash im Jagdfieber
Fadenschuss
Tackle
Härtner
Schlafpuder
Wirbelwind
Stachelspore
→ Hauptartikel: Ashs Smettbo

Raupy war Ashs zweites Pokémon. Er fing Raupy im Vertania-Wald in der Folge Ash im Jagdfieber. Es war sein erstes selbstgefangenes Pokémon, weshalb er nach dem Fang sehr stolz war. Da er es ohne einen Kampf fangen konnte, vermutete Misty, es sei sehr schwach. Raupy fühlte sich sehr zu ihr hingezogen und wollte sich mit ihr anfreunden, doch zu seiner Enttäuschung wies Misty Raupy ab, da sie wie vor allen Käferpokémon vor ihm Angst hatte. In der Nacht des Tages, an dem es gefangen wurde, unterhielt es sich mit Pikachu über seinen Traum, sich zu Smettbo zu entwickeln, doch es zweifelte daran, dass es dies schaffen könne. Nach dem Kampf entwickelte es sich zu Safcon weiter. Als Ash in der Folge Die Herausforderung sein Safcon vor einem Bibor-Schwarm rettete, entwickelte es sich zu Smettbo weiter und besiegte die Bibor. Ash lässt Smettbo in der Folge Bye Bye Smettbo frei, da es beschließt, zusammen mit einem anderen Smettbo eine Familie zu gründen.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Tauboss.jpg Tauboss
Stufen: Tauboga ⇒ Tauboss
Debüt in Ash im Jagdfieber
Windstoß
Schnabel
Ruckzuckhieb
Sandwirbel
Wirbelwind
Flügelschlag
Risikotackle
→ Hauptartikel: Ashs Tauboss

Tauboga ist Ashs drittes Pokémon. Er fing sein Tauboga im Vertania-Wald. Er setzte es nicht oft in Arena-Kämpfen oder dergleichen ein, allerdings war es ein verlässlicher Helfer in Notsituationen, wie zum Beispiel, wenn Team Rocket wieder mit Ashs Pikachu in ihren Ballon fliehen wollten. Es hielt Ausschau aus der Luft und pickte Löcher in den Mauzi-Ballon. In der Folge Panic-Party, als in Alabastia Ashs guter Abschnitt in der Pokémon-Liga gefeiert wurde, entwickelte es sich zu Tauboss im Kampf gegen ein Ibitak. Ash ließ es frei, da es nun eine Gruppe von Tauboga und Taubsi anführte.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Lapras.jpg Lapras
Stufen: Lapras
Debüt in Das verlorene Lapras
Eisstrahl
Aquaknarre
→ Hauptartikel: Ashs Lapras

Ashs Lapras war das erste Pokémon, welches Ash auf den Orange Inseln fing. Es wurde von seiner Familie getrennt, so entschied sich Ash, es bei sich aufzunehmen, nachdem er sein Vertrauen zu Menschen wiederhergestellt hatte, was vorher fehlte, da Lapras von drei Punks verprügelt wurde. Es diente auf den Orange Inseln als typisches Transportmittel.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Golking.jpg Golking
Stufen: Golking
Debüt in Angel, Köder, Angeber
Aquaknarre
Ash fing Gloking bei einem Golking-Fang-Wettbewerb, lässt es aber anschließend, wie vorgesehen, frei.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Larvitar.jpg Larvitar
Stufen: Ei ⇒ Larvitar
Debüt in Fang das Larvitar
Kreideschrei
Kraftreserve
Härtner
Biss
Schaufler
→ Hauptartikel: Ashs Larvitar

Im Laufe der fünften Staffel erhielt Ash ein Pokémon-Ei, aus dem ein kleines Larvitar schlüpfte. Er kümmerte sich liebevoll um dieses Pokémon, da es eine schwere Zeit hinter sich hatte, weil es von seiner Mutter getrennt wurde, indem es von einer Bande entführt worden ist. Diese Erinnerungen haben Larvitar so belastet, dass es anfangs sehr scheu gegenüber Misty und Rocko, eine kurze Zeit sogar Ash, war. Erst als alle drei Larvitar zusammen mit einem Icognito geholfen haben, diese schlechten Erinnerungen zu verarbeiten, akzeptierte es Misty und Rocko.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Viscogon.jpg Viscogon
Stufen: Viscora ⇒ Viscargot ⇒ Viscogon
Debüt in Eine glitschige Begegnung!
Regentanz
Geduld
Feuerodem
Drachenpuls
Eisstrahl
→ Hauptartikel: Ashs Viscogon

Viscora ist das vierte Pokémon, das Ash in Kalos gefangen hat. In Eine Oase der Hoffnung! entwickelt es sich zu Viscargot und in Gute Freunde, tolles Training! weiter zu Viscogon. In Jenseits des Regenbogens! lässt Ash es frei. In Wertvolle Erfahrungen für alle! schließt es sich Ash wieder an, damit er ein volles Team aus sechs Pokémon für das Halbfinale der Kalos-Liga hat. In Das Wohl der Vielen! wird es schließlich wieder in seine Heimat zurückgebracht, wo es, wie man in Was für eine wunderbare Zeit! sieht, nicht nur als Beschützer, sondern auch als Streitschlichter agiert.

Fähigkeit:  Hydration 

Ashs Quajutsu.jpg
Ash-Quajutsu perfekt.jpg
Quajutsu (Ash-Quajutsu) 
Stufen: Froxy ⇒ Amphizel ⇒ Quajutsu ⇔ Ash-Quajutsu
Debüt in Kalos, Region der Träume und Abenteuer!
Aquawelle
Blubber
Pfund
Doppelteam
Zerschneider
Aero-Ass
Wasser-Shuriken
→ Hauptartikel: Ashs Quajutsu

Ash begegnete Froxy nach seiner Ankunft in Illumina City, wobei es den jungen Trainer aus Alabastia vor einem Angriff des Team Rocket rettet und schwer verletzt wird. Ash bringt Froxy jedoch in das Labor von Professor Platan, wo es vollständig genesen kann. Am Ende der Episode Verfolgungsjagd in Illumina City! schließt es sich Ash dann an. Später entwickelt es sich zu Amphizel. In Ein Festival der Entscheidung! entwickelt es sich zu Quajutsu und transformiert erstmals zu Ash-Quajutsu. Ash trainiert mit ihm fortan, um die Verwandlung zu perfektionieren. In der Kalos-Liga tritt es im Finalkampf erneut gegen Alains Glurak an und unterliegt, sodass Alain die Liga gewinnt. Im Kampf gegen Team Flare nimmt Ash-Quajutsu eine wichtige Rolle ein. Schließlich lässt Ash es in Das Wohl der Vielen! frei, damit es mit den beiden Zygarde die restlichen Ranken, die die Folge der Experimente der Organisation sind, zu zerstören.

Fähigkeit:  Freundschaftsakt 

Verschenkt

Sabrinas Alpollo.jpg Alpollo
Stufen: Alpollo
Debüt in Der Terror-Turm
Schlecker
→ Hauptartikel: Sabrinas Alpollo

Alpollo war Ashs neuntes Pokémon. In dem Terror-Turm von Lavandia traf Ash erstmals auf Alpollo. Dieses war Mitglied eines Geistertrios, bestehend aus einem Nebulak, einem Gengar und ihm selbst. Diese trieben ständig Schabernack mit allen Besuchern ihres Turmes. Dabei sind die Drei eigentlich ganz lieb und wollten nur einen Spielpartner. Da Ash den Geistern sehr sympathisch war, schloss sich ihm das Alpollo an. Als Ash gegen Sabrina gewann, schenkte er Sabrina sein Alpollo.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Caseys Bibor.jpg Bibor
Stufen: Bibor
Debüt in Fang das Käfer-Pokémon!
Duonadel
→ Hauptartikel: Caseys Bibor

Casey hat dieses Bibor von Ash erhalten, nachdem er es beim Käferturnier im Nationalpark fing und so den ersten Platz belegte. Noch in derselben Folge gab Ash sein frisch gefangenes Bibor Casey, da sie gelbe Pokémon liebt.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Eingetauscht

Ashs Rattikarl.jpg Rattikarl
Stufen: Rattikarl
Debüt in An Bord der M.S. Anne
Sprungkick
Superzahn
Hyperzahn
Rattikarl war Ashs achtes Pokémon. Auf der M.S. Anne kämpfte ein Gentleman mit seinem Rattikarl gegen verschiedene Trainer. Ash kämpfte mit seinem Smettbo gegen es und besiegte es fast, als sein Trainer den Kampf unterbrach und sagte, wie stark Smettbo sei. Er schlug Ash vor, die zwei Pokémon zu tauschen. Ash fragte Rocko um Rat, der von einer Frau abgelenkt war, und entschied sich schließlich zum Tausch. Doch letzten Endes entschied er sich ebenso wie der Gentleman dazu, den Tausch rückgängig zu machen und erhielt so sein Smettbo wieder zurück.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ashs Griffel.jpg Griffel 
Stufen: Griffel
Debüt in Monster mit Appetit
Kratzer
Sternschauer
Power-Punch
Doppelteam
Kratzfurie
→ Hauptartikel: Lucias Griffel

Griffel tauchte das erste Mal in Monster mit Appetit auf, als es Ashs Kappe stahl. Erst bei seinem dritten Auftritt in der Serie in Es lebe der König konnte Ash es fangen. Griffel interessierte sich eher für Pokémonwettbewerbe als für Kämpfe und trieb Ash auch oft dazu, an einem teilzunehmen. In Ein unerwarteter Tausch schließlich tauschte er es gegen Lucias Bamelin, welches lieber seine Kräfte als seine Eleganz zur Schau stellt.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ausgeliehen

Laras Gallopa.jpg Gallopa
Stufen: Ponita ⇒ Gallopa
Debüt in Das Pokémon-Rennen
Stampfer
Ash leiht Gallopa als Ponita von Lara Laramie aus, um für sie an einem Rennen teilzunehmen, da sie verletzt ist. Während dem Endspurt entwickelt es sich zu Gallopa.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Akihabaras Porygon.jpg Porygon
Stufen: Porygon
Debüt in Dennō Senshi Porygon
Umwandlung
Tackle
Schärfer
Dr. Akihabara leiht Ash ein Porygon um Team Rocket aufzuhalten.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Arbok (Ash).jpg Arbok
Stufen: Arbok
Debüt in Die Feuerprobe
Giftblick
Wickel
Arbok wird von Ash im Trainingscenter benutzt.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Smogmog (Ash).jpg Smogmog
Stufen: Smogmog
Debüt in Die Feuerprobe
Smog
Rauchwolke
Tackle
Explosion
Smogmog wird von Ash im Trainingscenter benutzt.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Mauzi (Ash).jpg Mauzi
Stufen: Mauzi
Debüt in Die Feuerprobe
Kratzfurie
Mauzi wird von Ash im Trainingscenter benutzt.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Agathes Hoothoot.jpg Hoothoot
Stufen: Hoothoot
Debüt in Pokémon Illusion!
Gesichte
Schnabel
Ash leiht Hoothoot von Aghate um durch einen Wald zu kommen.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Mistys Sterndu.png Sterndu
Stufen: Sterndu
Debüt in Feuerwehr-Wettbewerb
Sternschauer
Aquaknarre
Tackle
Risikotackle
Aquaknarre
Blubbstrahl
→ Hauptartikel: Mistys Sterndu

Ash leiht Mistys Sterndu für einen Feuerwehrwettbewerb.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Mistys Enton.jpg Enton 
Stufen: Enton
Debüt in Feuerwehr-Wettbewerb
Rutenschlag
Kratzer
Aussetzer
Konfusion
Aquaknarre
Psychokinese
→ Hauptartikel: Mistys Enton

Ash leiht Mistys Enton für einen Feuerwehrwettbewerb.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Rockos Lombrero.jpg Lombrero 
Stufen: Lombrero
Debüt in Was sich liebt, das neckt sich!
Aquaknarre
Rasierblatt
Kugelsaat
→ Hauptartikel: Rockos Lombrero

Ash benutzt Rockos Lombrero in einem Kampf gegen Team Rocket.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Meister Hams Kicklee.jpg Kicklee
Stufen: Kicklee
Debüt in Pasta Lavista!
Fegekick
Sprungkick
Turmkick
Power-Punch
Ash benutzt Meister Hams Kicklee in einem Kampf gegen Maikes, von Kyle geliehenen, Nockchan.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Raichu (Ash).jpg Raichu
Stufen: Raichu
Debüt in Die Pokémon-Sommer-Akademie
Schaufler
Donnerblitz
Power-Punch
Doppelteam
Ash erhält an der Sommerschule ein Raichu zum Trainieren.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Spoink (Ash).jpg Spoink
Stufen: Spoink
Debüt in Der Pokémon-Triathlon!
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Ash erhält an der Sommerschule ein Spoink für ein Rennen.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Mantirps.jpg Mantirps
Stufen: Mantirps
Debüt in Der Pokémon-Triathlon!
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Ash erhält an der Sommerschule ein Mantirps für ein Rennen.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Nur kommandiert

Waumboll BW029.jpg Waumboll 
Stufen: Waumboll
Debüt in Waumboll – zweisam in Einall!
Baumwollsaat
Watteschild
Rasierblatt
Energieball
Dieses Waumboll konnte nicht kämpfen und fand so keine Partnerin, bis Ash ihm das Kämpfen beibrachte.
Fähigkeit:  Nicht bekannt