Pokémon der Woche

Relaxo

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 143.png
Relaxo
jaカビゴン(Kabigon) enSnorlax
Relaxo | Gigadynamax-Relaxo
Sugimori 143.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ Normal
National-Dex #143
Johto-Dex #225 (GSK)
#230 (HGSS)
Sinnoh-Dex #113
Kalos-Dex #139 (Zentral)
Alola-Dex #036 (SM)
#043 (USUM)
Galar-Dex #261
#173 (Kronen-Dex)
Hisui-Dex #052
Fähigkeiten Immunität
Speckschicht
Völlerei (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 25 (7.7 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 87,5% ♂ 12,5% ♀
Ei-Gruppe Monster
Ei-Zyklen 40
EP bis Lv. 100 1.250.000
Erscheinung
Kategorie Tagträumer-Pokémon
Größe 2,1 m
≧ 35,0 m (Gigadynamax)
Gewicht 460,0 kg
Unbekannt (Gigadynamax)
Farbe Schwarz
Silhouette Silhouette 12 HOME.png
Fußabdruck Relaxo
Ruf
Sound abspielen

Relaxo ist ein Pokémon mit dem Typ Normal und existiert seit der ersten Spielgeneration. Zudem ist es seit der achten Generation in der Lage, per Gigadynamaximierung zu Gigadynamax-Relaxo zu werden.

Im Anime nimmt es als Ashs Relaxo eine wichtigere Rolle ein.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Relaxo ist ein großes, massiges Pokémon, das beige, schwarz-blau, weiß und braun auftritt. Das Gesicht, der Bauch-und Brustbereich, sowie die Füße sind beige gehalten. Die Fußunterseite ist braun und seine Krallen weiß. Der restliche Körper färbt sich schwarz-blau. Insgesamt besitzt das Normal-Pokémon einen übermäßig dicken Körper. dies gilt vor allem für den Bauch, der einen beeindruckenden Umfang aufweißt. Der Kopf ist ovaler Form und horizontal positioniert. Zwei breite und spitze Ohren krönen das Haupt. Auf der Stirn befindet sich ein v-förmiges Muster im Fell. Die Augen sind relativ groß, jedoch stets geschlossen. Der breite Mund vervollständigt mit den beiden Eckzähnen das Gesicht. Die dicken, kurzen Arme sind an ihren Enden mit fünf kurzen, aber spitzen Krallen versehen. Relaxo steht auf zwei runden, kräftigen Füßen. Diese sind ebenfalls mit Krallen bewaffnet. Es besitzt drei davon.

In der schillernden Form ist das Pokémon an seinen blau-schwarzen Körperbereichen kräftig kobaltblau gefärbt.

Attacken und Fähigkeiten

Artwork zur individuellen Z-Attacke

Besonders charakteristisch an Relaxo ist, wie bei anderen voluminösen Pokémon wie Wailord oder Chaneira, der hohe KP-Wert. Zudem besitzt es eine hohe Spezial-Verteidigung, welche durch seine spezielle Fähigkeit Speckschicht ergänzt wird. Diese halbiert die Stärke von Eis- und Feuer-Attacken gegen Relaxo. Zudem kann es mithilfe seiner zweiten Fähigkeit Immunität Vergiftungen verhindern.

Relaxo beim Einsatz von Gähner

Bis auf Schnarcher kann Relaxo keine speziellen Offensiv-Attacken lernen, weswegen sein Spezial-Angriff auch eher gering ist. Es erlernt stattdessen viele physische Attacken vom Typ Normal, die durch seine Größe und sein Gewicht besonders stark sind. Beispiele hierfür wären Tackle, Bodyslam oder Gigastoß. Diesen körperlichen Vorteil kann es auch mit Attacken von anderen Typen ausnutzen, beispielsweise Walzer oder Rammboss. Man sagt, dass Relaxo beim Angriff sogar die härtesten Verteidigungen durchbrechen kann. Im Anime werden häufiger auch Relaxo mit Kampf-Attacken wie Durchbruch oder Power-Punch gezeigt. Es ist jedoch zu beachten, dass seine Verteidigung gegen physische Attacken eher gering ist, weswegen Nahkampf mit Vorsicht benutzt werden sollte. Relaxo kann deshalb mit Status-Attacken wie Einigler oder Amnesie seine Defensive erhöhen. Außerdem basieren viele Attacken auf Relaxos ausgeprägtem Schlafverhalten. Mit Erholung kann es seine Kraftpunkte regenerieren. Somit sind auch fast alle primäre Statusveränderungen wie Paralyse, Schlaf und Vergiftung kaum wirksam. Mit Schnarcher und Schlafrede kann es den Gegner trotz Schlaf angreifen.

Mit Schluss mit lustig besitzt Relaxo eine eigene Z-Attacke, die speziell nur es beim Tragen des Z-Kristalls Relaxonium Z einsetzen kann.

Verhalten und Lebensraum

Relaxo ist ein sehr faules Pokémon, welches den ganzen Tag ausschließlich schläft und frisst und sich eigentlich nur bewegt, um zu fressen. Dabei bevorzugt es keine spezielle Nahrung, denn es kann sogar verdorbene Lebensmittel fressen, ohne Bauchschmerzen zu bekommen. Seine Magensäfte können jedes Gift zersetzen, weswegen es sich sogar nur von Erdreich ernähren könnte. Es wird kontinuierlich dicker und je größer es wird, umso mehr schläft es auch. Es ist angeblich erst satt, wenn es über 400 kg Nahrung am Tag gefressen hat.

Relaxo beim Fressen

Wenn es satt ist, wird es sehr lethargisch. Danach wird es auch so zutraulich, dass Kinder seinen dicken Bauch als Platz zum Spielen benutzen könnten.

Relaxo sind Einzelgänger, vor allem um so besser Nahrung zu finden. Da sie kaum mit anderen Pokémon agieren und durch ihre Größe keine gute Beute abgeben, haben Relaxo kaum natürliche Feinde – es sei denn, sie fressen anderen Pokémon ihre Nahrung weg, was sehr häufig der Fall sein kann. Da sie jedoch eher träge und passiv sind, lassen sie sich nur selten auf Streitereien ein.

Relaxo bevorzugt als Lebensraum vor allem Wälder oder Berge; man findet es aber häufiger auch in der Nähe von Menschen. Ferner ist es dadurch bekannt, dass es Wege blockiert, weil es sich abrupt hinlegt und einschläft.

Entwicklung

Relaxo bildet die Basis-Form dieser Entwicklungs-Reihe und besitzt mit Mampfaxo eine Baby-Form. Dieses muss gezüchtet werden, indem mindestens eines der beiden Elternteile bei der Zucht das Item Lahmrauch trägt. Ist dies nicht der Fall, schlüpft aus dem Ei ein Relaxo. Mampfaxo entwickelt sich bei ausreichender Freundschaft zu seinem Trainer beim nächsten Levelanstieg unabhängig vom bisherigen Erfahrungslevel oder der Tageszeit.

Seit der 8. Generation ist es zudem zur Gigadynamaximierung fähig. Dabei wächst eine kleine Landschaft auf seinem Bauch, die aus einer Wiese, einem großen Baum, rosafarbenen Blumen und einem Weg besteht.

(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Relaxos Design sowie japanischer Name basiert auf Game-Freak-Entwickler Koji Nishino, der ebenfalls ein markant rundliches Gesicht hat. In den Videospielen wurde die Verbindung zu Relaxo erstmals in Pokémon Schwarz und Weiß bestätigt und auch später mehrmals wieder aufgegriffen. Vermutlich wurde das Design von Relaxo zusätzlich auch von einem BärenWikipedia-Icon inspiriert.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Relaxo relaxo oder relax
Englisch Snorlax snore + relax
Japanisch カビゴン Kabigon Spitzname des Game-Freak-Entwicklers Koji Nishino
Französisch Ronflex ronfler + flexible
Koreanisch 잠만보 Jammanbo 잠만 Jamman + 잠보 Jambo + 먹보 Meokbo
Chinesisch 卡比獸 / 卡比兽 Kǎbǐshòu + 卡比 kǎbǐ + shòu

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
I RBG Route 12, 16
II GSK Eingang zu Digdas Höhle (Orania City)
III RUSASM Tausch
FRBG Route 12, 16
IV DPPT Entwicklung
HGSS Route 11, 12
V SW Entwicklung
S2W2 Rayono City (Tausch gegen beliebiges Pokémon)
DW Traumpark
VI XY Route 7
ΩRαS Tausch
VII SMUSUM Route 1
LGPLGE Route 12, 16, Azuria-Höhle
VIII SWSH Engine-Flussufer
Dyna-Raids (Brückental: Nest 054, Engine-Flussufer: Nest 045, Megalithen-Ebene: Nest 058, Milza-See (O): Nest 019, Wonnewiesen: Nest 001)
SWEX Frostfeld, Schlitterfeld
Dyna-Raids (Ballsee-Ufer: Nest 259, Bett des Giganten: Nest 206, Schlitterfeld: Nest 194, Sohle des Giganten: Nest 238)
SHEX Bett des Giganten, Frostfeld, Schlitterfeld
Dyna-Raids (Ballsee-Ufer: Nest 259, Bett des Giganten: Nest 206, Schlitterfeld: Nest 194, Sohle des Giganten: Nest 238)
SDLP Entwicklung
PLA Obsidian-Grasland, Rotes Sumpfland, Weißes Frostland

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Kanto
Rot Trainer LGPLGE 85
Johto
Rot Trainer GSKHGSS 75/82
Hoenn
Anabel Kampfkoryphäe SM N/A
Sinnoh/Hisui
Barry Rivale DPPTSDLP 50 bis 83
Denboku Expeditionsleiter PLA 62 bis 79
Hin Wächter PLA 70
Alola
Kukui Professor SMUSUM 50/56/65/68
Rot Kampflegende SMUSUM 50/65/69
Anabel Trainer SMUSUM 50/61
Galar
Hop Rivale SWSH 35 bis 68

Attacken

1. Generation 2. Generation 3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation 8. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Relaxo durch Levelaufstieg in PLA erlernen:
PLA
Lv. Lv. Meisterung Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 9 Walzer Gestein   40 90 % 20
5 14 Tackle Normal   40 100 % 30
9 18 Erholung Psycho   10
15 25 Dampfwalze Boden   60 100 % 20
21 31 Biss Unlicht   60 100 % 20
29 40 Zen-Kopfstoß Psycho   80 90 % 10
35 45 Knirscher Unlicht   80 100 % 10
37 48 Pferdestärke Boden   85 95 % 10
46 58 Risikotackle Normal   100 100 % 5
57 71 Gigastoß Normal   120 90 % 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer
Folgende Attacken kann Relaxo durch Attacken-Lehrer erlernen:
PLA
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
PLA Frostbeule Eis   40 90 % 20
PLA Zertrümmerer Kampf   40 100 % 20
PLA Dampfwalze Boden   60 100 % 20
PLA Erholung Psycho   10
PLA Feuerschlag Feuer   75 100 % 10
PLA Donnerschlag Elektro   75 100 % 10
PLA Eishieb Eis   75 100 % 10
PLA Zen-Kopfstoß Psycho   80 90 % 10
PLA Steinhagel Gestein   75 90 % 10
PLA Eisenschädel Stahl   80 100 % 10
PLA Aquawelle Wasser   60 20
PLA Eissturm Eis   60 95 % 20
PLA Spukball Geist   80 100 % 10
PLA Gigastoß Normal   120 90 % 5
PLA Stromstoß Elektro   85 100 % 10
PLA Pferdestärke Boden   85 95 % 10
PLA Wutanfall Drache   90 85 % 10
PLA Hyperstrahl Normal   120 90 % 5
PLA Flammenwurf Feuer   80 100 % 10
PLA Donnerblitz Elektro   80 100 % 10
PLA Eisstrahl Eis   80 100 % 10
PLA Psychokinese Psycho   80 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Relaxo durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Aufbereitung Normal   10
1 Bezirzer Normal   60 100 % 25
1 Horter Normal   20
1 Verzehrer Normal   10
1 Kreideschrei Normal   85 % 40
1 Schleuder Unlicht   variiert 100 % 10
1 Metronom Normal   10
1 Dreschflegel Normal   variiert 100 % 15
1 Zuflucht Normal   140 100 % 5
1 Schlecker Geist   30 100 % 30
1 Tackle Normal   40 100 % 35
1 Einigler Normal   40
1 Rückentzug Normal   5
12 Gähner Normal   10
16 Biss Unlicht   60 100 % 25
20 Erholung Psycho   10
20 Schnarcher Normal   50 100 % 15
20 Schlafrede Normal   10
24 Knirscher Unlicht   80 100 % 15
28 Bodyslam Normal   85 100 % 15
32 Rammboss Stahl   variiert 100 % 10
36 Amnesie Psycho   20
40 Pferdestärke Boden   95 95 % 10
44 Hammerarm Kampf   100 90 % 10
48 Bauchtrommel Normal   10
52 Rülpser Gift   120 90 % 10
56 Gigastoß Normal   150 90 % 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Relaxo durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
SWSH
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM00 Megahieb Normal   80 85 % 20
TM01 Megakick Normal   120 75 % 5
TM02 Zahltag Normal   40 100 % 20
TM03 Feuerschlag Feuer   75 100 % 15
TM04 Eishieb Eis   75 100 % 15
TM05 Donnerschlag Elektro   75 100 % 15
TM08 Hyperstrahl Normal   150 90 % 5
TM09 Gigastoß Normal   150 90 % 5
TM11 Solarstrahl Pflanze   120 100 % 10
TM16 Kreideschrei Normal   85 % 40
TM20 Finale Normal   200 100 % 5
TM21 Erholung Psycho   10
TM22 Steinhagel Gestein   75 90 % 10
TM24 Schnarcher Normal   50 100 % 15
TM25 Schutzschild Normal   10
TM27 Eissturm Eis   55 95 % 15
TM29 Charme Fee   100 % 20
TM31 Anziehung Normal   100 % 15
TM32 Sandsturm Gestein   10
TM33 Regentanz Wasser   5
TM34 Sonnentag Feuer   5
TM36 Whirlpool Wasser   35 85 % 15
TM39 Fassade Normal   70 100 % 20
TM43 Durchbruch Kampf   75 100 % 15
TM48 Felsgrab Gestein   60 95 % 15
TM59 Schleuder Unlicht   variiert 100 % 10
TM76 Kanon Normal   60 100 % 15
TM79 Heimzahlung Normal   70 100 % 5
TM81 Dampfwalze Boden   60 100 % 20
TM98 Fruststampfer Boden   75 100 % 10
TP01 Bodyslam Normal   85 100 % 15
TP02 Flammenwurf Feuer   90 100 % 15
TP03 Hydropumpe Wasser   110 80 % 5
TP04 Surfer Wasser   90 100 % 15
TP05 Eisstrahl Eis   90 100 % 10
TP06 Blizzard Eis   110 70 % 5
TP08 Donnerblitz Elektro   90 100 % 15
TP09 Donner Elektro   110 70 % 10
TP10 Erdbeben Boden   100 100 % 10
TP11 Psychokinese Psycho   90 100 % 10
TP14 Metronom Normal   10
TP15 Feuersturm Feuer   110 85 % 5
TP17 Amnesie Psycho   20
TP20 Delegator Normal   10
TP24 Wutanfall Drache   120 100 % 10
TP26 Ausdauer Normal   10
TP27 Schlafrede Normal   10
TP30 Zugabe Normal   100 % 5
TP32 Knirscher Unlicht   80 100 % 15
TP33 Spukball Geist   80 100 % 15
TP35 Aufruhr Normal   90 100 % 10
TP39 Kraftkoloss Kampf   120 100 % 5
TP42 Schallwelle Normal   90 100 % 10
TP59 Samenbomben Pflanze   80 100 % 15
TP64 Fokusstoß Kampf   120 70 % 5
TP69 Zen-Kopfstoß Psycho   80 90 % 15
TP73 Mülltreffer Gift   120 80 % 5
TP74 Eisenschädel Stahl   80 100 % 15
TP79 Rammboss Stahl   variiert 100 % 10
TP85 Kraftschub Normal   30
TP86 Stromstoß Elektro   90 100 % 15
TP88 Brandstempel Feuer   variiert 100 % 10
TP93 Dark Lariat Unlicht   85 100 % 10
TP94 Pferdestärke Boden   95 95 % 10
TP99 Body Press Kampf   80 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Relaxo durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
SDLP
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM01 Power-Punch Kampf   150 100 % 20
TM03 Aquawelle Wasser   60 100 % 20
TM10 Kraftschub Normal   30
TM11 Sonnentag Feuer   5
TM13 Eisstrahl Eis   90 100 % 10
TM14 Blizzard Eis   110 70 % 5
TM15 Hyperstrahl Normal   150 90 % 5
TM17 Schutzschild Normal   10
TM18 Regentanz Wasser   5
TM22 Solarstrahl Pflanze   120 100 % 10
TM24 Donnerblitz Elektro   90 100 % 15
TM25 Donner Elektro   110 70 % 10
TM26 Erdbeben Boden   100 100 % 10
TM29 Psychokinese Psycho   90 100 % 10
TM30 Spukball Geist   80 100 % 15
TM31 Durchbruch Kampf   75 100 % 15
TM32 Doppelteam Normal   15
TM34 Schockwelle Elektro   60 20
TM35 Flammenwurf Feuer   90 100 % 15
TM37 Sandsturm Gestein   10
TM38 Feuersturm Feuer   110 85 % 5
TM39 Felsgrab Gestein   60 95 % 15
TM42 Fassade Normal   70 100 % 20
TM44 Erholung Psycho   10
TM45 Anziehung Normal   100 % 15
TM52 Fokusstoß Kampf   120 70 % 5
TM56 Schleuder Unlicht   variiert 100 % 10
TM58 Ausdauer Normal   10
TM67 Aufbereitung Normal   10
TM68 Gigastoß Normal   150 90 % 5
TM80 Steinhagel Gestein   75 90 % 10
TM82 Schlafrede Normal   10
TM83 Dampfwalze Boden   60 100 % 20
TM87 Angeberei Normal   85 % 15
TM90 Delegator Normal   10
TM95 Surfer Wasser   90 100 % 15
TM96 Stärke Normal   80 100 % 15
TM98 Zertrümmerer Kampf   40 100 % 15
TM100 Kraxler Normal   90 85 % 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Relaxo durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
SWSH
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Risikotackle Normal   120 100 % 15
Fluch Geist   10
Geofissur Boden   K.O. variiert 5
Konter Kampf   variiert 100 % 20
Magensäfte Gift   100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Relaxo durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
SDLP
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Risikotackle Normal   120 100 % 15
Fluch Geist   10
Geofissur Boden   K.O. variiert 5
Konter Kampf   variiert 100 % 20
Magensäfte Gift   100 % 10
Schlecker Geist   30 100 % 30
Charme Fee   100 % 20
Wirbelwind Normal   20
Galanterie Normal   15
Rülpser Gift   120 90 % 10
Steigerungshieb Kampf   40 100 % 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Relaxo durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
SDLP
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Zen-Kopfstoß Psycho   80 90 % 15
Finale Normal   200 100 % 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer
Folgende Attacken kann Relaxo durch Attacken-Lehrer erlernen:
8. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
SWEXSHEX Feldimpuls Normal   50 100 % 10
SWEXSHEX Eisenwalze Stahl   130 100 % 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Kampfexklusive Spezialattacken
Folgende Attacken kann Relaxo durch Veränderung einer anderen Attacke für die Dauer des Kampfes erlernen:
8. Generation
Zugrundeliegende Attacke Veränderte Attacke Typ Kat. Stärke Methode
Jede offensive Normal-Attacke Giga-Recycling Normal variiert variiert
Gigadynamax-Faktor Icon.png
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Ranglisten

Basiswerte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Relaxo von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
Geist
Normal
Pflanze
Feuer
Wasser
Elektro
Eis
Gift
Boden
Flug
Psycho
Käfer
Gestein
Drache
Unlicht
Stahl
Fee
Kampf

Getragene Items

Ein wildes Relaxo kann folgende Items tragen:

RBG Überreste Überreste 100%
GSK Überreste Überreste 100%
FRBG Maronbeere Maronbeere 100%
HGSS Überreste Überreste 100%
XY Tsitrubeere Tsitrubeere 100%
SMUSUM Überreste Überreste 100%
SWSH Überreste Überreste 100%
PLA Itemsprite Tsitrubeere PLA.png Tsitrubeere
Itemsprite Löchrige Aprikoko PLA.png Löchrige Aprikoko
Itemsprite EP-Bonbon M PLA.png EP-Bonbon M?
Itemsprite Meistersamen PLA.png Meistersamen?
25%
15%
100%?
20%?

Pokédex-Einträge

Relaxo
Gen.
Spiel
Eintrag
Ein sehr faules POKéMON, welches nur schläft und frißt. Je größer es wird, desto mehr schläft es.
RELAXO ist ein Vielfraß. Es kann sogar verdorbene Nahrung fressen, ohne Bauchweh zu bekommen.
Dieses faule Pokémon wird kontinuierlich dicker, da es nach einem Schlafen-Fressen-Schlafen-Zyklus lebt und sich kaum bewegt.
Was sich wie sein Ruf anhört, ist tatsächlich sein Schnarchen - oder das Knurren seines Magens.
Seine Magensäfte können jedes Gift zersetzen. Es kann sich sogar nur von Erdreich ernähren.
Der Magen dieses POKéMON ist so resistent, dass es sogar Verschimmeltes oder Verdorbenes essen kann.
Der typische Tagesablauf von RELAXO besteht lediglich aus Essen und Schlafen. Es ist so zutraulich, dass Kinder seinen dicken Bauch als Platz zum Spielen nutzen.
Es ist erst satt, wenn es über 400 kg Nahrung am Tag gefressen hat. Ist es mit dem Essen fertig, schläft es sofort ein.
Ein sehr faules POKéMON, welches nur schläft und frisst. Je größer es wird, desto mehr schläft es.
Der typische Tagesablauf von RELAXO besteht lediglich aus Essen und Schlafen. Es ist so zutraulich, dass Kinder seinen Bauch als Platz zum Spielen nutzen.
Sein Magen kann jede Art von Nahrung verdauen, selbst wenn sie verschimmelt und verdorben ist.
Nur wenn es schläft, isst es nicht. Es ist erst dann satt, wenn es 400 kg verdrückt hat.
Ist sein Magen voll, wird es sehr lethargisch. Nun kann man problemlos auf seinem Bauch umherspringen.
Was sich wie sein Ruf anhört, ist tatsächlich sein Schnarchen - oder das Knurren seines Magens.
Seine Magensäfte können jedes Gift zersetzen. Es kann sich sogar nur von Erdreich ernähren.
Ist sein Magen voll, wird es sehr lethargisch. Nun kann man problemlos auf seinem Bauch umherspringen.
Ist sein Magen voll, wird es sehr lethargisch. Nun kann man problemlos auf seinem Bauch umherspringen.
Ist sein Magen voll, wird es sehr lethargisch. Nun kann man problemlos auf seinem Bauch umherspringen.
Es ist erst satt, wenn es über 400 kg Nahrung am Tag gefressen hat. Ist es mit dem Essen fertig, schläft es sofort ein.
Sein Magen kann jede Art von Nahrung verdauen, selbst wenn sie verschimmelt und verdorben ist.
Der typische Tagesablauf von Relaxo besteht lediglich aus Essen und Schlafen. Es ist so zutraulich, dass Kinder seinen dicken Bauch als Platz zum Spielen nutzen.
Es heißt, sein Magen sei an Widerstandsfähigkeit nicht zu übertreffen. Für Relaxo ist selbst das Gift eines Sleimok nicht mehr als ein Würzstoff.
Es nimmt jeden Tag 400 kg an Nahrung zu sich. Es schläft beim Essen ein und frisst selbst im Schlaf noch weiter.
Wenn es nicht gerade frisst, dann schläft es. Macht es aber einmal Ernst, ist Schluss mit lustig.
Bei ihm geht es immer nur ums Fressen. Macht man es sich auf seinem Bauch bequem, während es döst, ist es ihm daher egal.
Relaxo verschlingt sogar Nahrung, auf der sich etwas Schimmel gebildet hat. Trotzdem verdirbt es sich nie den Magen.
Es muss über 400 kg Nahrung am Tag fressen, um satt zu werden. Ist es mit dem Essen fertig, schläft es sofort ein.
Der Magen dieses Pokémon ist so resistent, dass es sogar Verschimmeltes oder Verdorbenes essen kann.
Sein Magen kann jede Art von Nahrung verdauen, selbst wenn sie verschimmelt oder verdorben ist.
Nur wenn es schläft, hört es auf zu essen. Es ist erst dann satt, wenn es am Tag 400 kg Nahrung verdrückt hat.
Dieser Vielfraß sucht ohne Vorwarnung Dörfer heim und verschlingt alle dort vorgefundenen Essensvorräte. Von alters her gilt sein Auftauchen als großes Unheil.
Gigadynamax-Relaxo
Gen.
Spiel
Eintrag
Die Gigadynamax-Energie ließ selbst Saatgut, das ihm beim Essen auf den Bauch gepurzelt ist, und in seinem Fell verhedderte Kiesel wachsen.
Es ist unheimlich stark. Seinen gewaltigen Körper zu bewegen, ist nahezu aussichtslos und gleicht dem Versuch, einen Berg zu versetzen.

Pokédex-Aufgaben

Pokédex-Aufgaben von RelaxoPLA
Doppelpfeil Oben.png
Exemplare gefangen
1
2
4
6
10
Elite-Pokémon gefangen
1
2
3
Gefangen, während es geschlafen hat
1
Exemplare besiegt
1
2
4
6
10
Mit Attacke vom Typ Kampf besiegt
1
2
3
Doppelpfeil Oben.png
Einsatz von Risikotackle gesehen
1
3
6
12
25
Doppelpfeil Oben.png
Mit Nahrung gefüttert
1
10
20
30
50

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Relaxo:
Tempo Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Kraft Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Technik Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Ausdauer Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Sprung Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Strategie

→ Hauptartikel: Relaxo/Strategie

Relaxo befindet sich zurzeit im RU-Tier. Es verfügt über eine gute Verteidigung, vor allem im speziellen Bereich, stellt gleichzeitig aber auch eine offensive Bedrohung dar, zum Beispiel wenn es sich mit Fluch boosten kann.

In Spin-offs

Auftritte

Relaxo in Pokémon UNITE
→ Hauptartikel: Relaxo (Pokémon UNITE)

In Pokémon UNITE gehört Relaxo zu den spielbaren Charakteren. Es ist dabei eines der 20 Pokémon, die bereits zum Release des Spieles zur Verfügung standen. Relaxo nimmt die Rolle eines Verteidigers ein, ist auf den Nahkampf ausgelegt und verfügt über die einzigartige Unite-Attacke Schnarchwalze.

Fundorte

Spiel Fundort
I PI Radweg (roter Tisch)
SNP Strand
III COL Tausch
XD Insel Obscura (als Crypto-Pokémon)
PMDPMD Heulwald E11-E14
R Sekra-Bergkette
L Uferloser Level 75, Unendlicher Level 25, Team Link
CHA Vertania-Wald
IV PMD2PMD2PMD2 Protagonist/Partner (nur Himmel) entwickeln, Geheimnisdschungel
RBL Die Stillhaine
PP Höhlenzone
V SPR Fuß des Vulkans (3-2) (Herbstbereich, nach der Hauptstory)
PP2 Florabezirk
CON Aurora
LPTA Nr. 1 Beerenbasar, Feststell-Museum
VI LB Berg der Ordnung S01
SH Geröllschlucht, Nachtkarneval
RBLW Dankbarkeitswald
PIC Rätsel 07-01
PSMD Relaxo einen Apfel in einem Dungeon des Wasserkontinents geben *
VII Q Kubo-Suppe, Gelbes Kubo-Curry, Kubo-Seidencrêpe, Hyper-Erkundungspaket
VIII PMDDX Rätselhaftes Haus
NSNP Verborgener Pfad

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Pokémon Ranger

R-105
Gruppe
Kreise
21
Minimale Erfahrungspunkte
110
Maximale Erfahrungspunkte
160
Verzeichnis-EintragRelaxo ist ein großes und schweres Pokémon, das nahezu immer schläft.

PokéPark

Relaxo
Nummer
P-085
PokéPark-Album-EintragWirkt nach außen wie ein Faulpelz. Doch in Wahrheit hütet er eine der Losungen der Steinzone. Am liebsten spielt er Kreiselkeilerei mit Rihornior.
Relaxo
Nummer
065
Vorteil
Nachteil
Helfer
Nein
PokéPark-Album-EintragEin sanfter Riese. Er isst alles, was man ihm vorsetzt. Zum Glück ist er aber erwachsen genug, um sich zumindest von ungenießbaren Dingen fernzuhalten.

Pokémon Conquest

Werte
Offensiv
★★★★
Defensiv
★★★
Initiative
KP
★★★★★
Attacke
Reichweite
2
EntwicklungMampfaxo + 50%-Link

Pokémon Picross

Relaxo
Breite
Maximale Größe
15x15
Erholungszeit
01:30
Typ
Fähigkeit
Vertikalbombe
Rang
Super
Einsetzbar
1 Mal
Aktivierungsfeld
Zufall
Aktivierung
Zu Beginn
Deckt ausgehend vom Aktivierungsfeld vertikal Felder innerhalb des Rasters auf.

Pokémon GO

Relaxo
Kraftpunkte
330
Angriff
190
Verteidigung
169
Max. WP?
3690
Fangrate
5 %
Fluchtrate
9 %
Ei-Distanz
Entwicklung
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Event-Attacken
Pokédex
Der typische Tagesablauf von Relaxo besteht lediglich aus Essen und Schlafen. Es ist so zutraulich, dass Kinder seinen dicken Bauch als Platz zum Spielen nutzen.

New Pokémon Snap

Relaxo
#217
Sein Bauch hat Übergröße, nachdem es sein Eigengewicht an Nahrung verdrückt hat. Relaxo scheint sich nicht daran zu stören, wenn kleine Pokémon ihn als Bett nutzen.

Trophäen-Infos

Trophäen-Infos aus Super Smash Bros. Melee
Relaxo liebt es zu essen und zu schlafen. Dieses korpulente Pokémon wird mürrisch, wenn es nicht mindestens 400 kg Essen pro Tag bekommt. Nach dem Essen schläft es. Sein Magen scheint aus Gusseisen zu sein, da es ohne Verdauungsprobleme sogar verdorbenes und verschimmeltes Essen zu sich nehmen kann. Es ist das schwerste Pokémon mit einem Rekordgewicht von über 460 kg. Relaxo Melee Trophäe.png
Trophäen-Infos aus Super Smash Bros. Brawl
Ein Pokémon der Klasse Tagträumer. Es gilt als der ultimative Faulpelz. Kinder lieben es, auf seinem großen Bauch zu hüpfen. Es schläft so tief und fest, dass nicht einmal Regen oder Sturm es aufwecken. RELAXO stellt seine KP und seinen Status durch Erholung wieder her und schadet seinen Gegner mit der Attacke Schnarcher. Es gilt als König unter den Pokémon der Klasse Tagträumer. Relaxo Trophäe.png
Trophäen-Infos aus Super Smash Bros. for Nintendo 3DS and Wii U
Dieses Pokémon sieht man die meiste Zeit über nur schlafend. Kein Wunder, denn irgendwoher muss es die nötige Energie zum Verdauen ja bekommen. Immerhin vertilgt es pro Tag 400 Kilo Nahrung! In diesem Spiel erhebt es sich in die Luft, um Gegner mit „Bodyslam“ wie eine Abrissbirne zu rammen. SSB4 SSB4
Relaxo 2 Trophäe.png Relaxo 3 Trophäe.png

Im Anime

→ Hauptartikel: Relaxo (Anime)

Relaxos ersten Auftritt hat es in der Episode Relaxo im Tiefschlaf. Es schläft mitten in der Quelle eines Flusses, wodurch ein Dorf kein Wasser mehr hat. Ash und seine Freunde wollen das Relaxo wecken, schaffen dies aber nicht. Dank eines alten Hippie und seiner Pokéflöte schaffen sie es doch noch, Relaxo zu wecken, da dies der einzige Weg dazu ist. Es verlässt den Fluss und das Wasser kann wieder ins Dorf fließen.

Im Manga

Laxo
→ Hauptartikel: Laxo

Rot fängt ein Relaxo auf Route 12 während eines Fahrradrennens was vom Fahrradladen aus Azuria City gesponsert wurde in VS. Relaxo, das er dann Laxo nannte. Seitdem ist es ein festes Teammitglied von Rot. Im Gegensatz zu anderen Pokémon seiner Art schläft Laxo nach seinem Fang nie außerhalb des Pokéballs. So ist es in jedem Kampf hellwach und kann seine ganze Kraft einsetzen, wodurch es ihm gelingt, Blaus Machomei in VS. Glurak zu besiegen oder den Magnetzug in voller Fahrt zu stoppen.

Die Pokémon-Trainerschule von Viola City besitzt ebenfalls ein Relaxo, wie in VS. Schneckmag und VS. Waaty sichtbar wird.

Das Relaxo eines Trainers erscheint auch in der Horde der Trainer-Pokémon, die in Der finale Kampf XIII geschickt wurden, um Ho-Oh und Lugia aus Norberts Geisel zu befreien.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Relaxo/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

Dieses Pokémon war Pokémon der Woche in der Kalenderwoche 34/2012.