Pokémon der Woche

Smettbo

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 012.png
Smettbo
jaバタフリー(Butterfree) enButterfree
Smettbo | Gigadynamax-Smettbo
Sugimori 012.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen Käfer Flug
National-Dex #012
Johto-Dex #026
Kalos-Dex #025 (Zentral)
Alola-Dex #019
Galar-Dex #015
Fähigkeiten Facettenauge
Aufwertung (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 45 (11.9 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppe Käfer
Ei-Zyklen 15
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Falter-Pokémon
Größe 1,1 m
≧ 17,0 m (Gigadynamax)
Gewicht 32,0 kg
Unbekannt (Gigadynamax)
Farbe Weiß
Silhouette Silhouette 13 HOME.png
Fußabdruck Smettbo
Ruf
Sound abspielen

Smettbo ist ein Pokémon mit den Typen Käfer und Flug und existiert seit der ersten Spielgeneration. Es ist die letzte Entwicklungsstufe von Raupy und Safcon. Des Weiteren ist es das Gegenstück von Bibor. Seit der achten Generation ist es in der Lage, per Gigadynamaximierung zu Gigadynamax-Smettbo zu werden.

Im Anime nimmt es als Ashs Smettbo eine wichtigere Rolle ein. Im Manga nimmt es als Gelbs Smettbo Raups ebenfalls eine wichtigere Rolle ein.

In Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot ist ein Smettbo der erste Klient, was es somit zeitgleich auch zum ersten Klienten der gesamten Reihe macht.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Smettbo ist ein mittelgroßes, zweibeiniges und schmetterlingähnlichesWikipedia-Icon Pokémon, das violett, hellblau, weiß und schwarz auftritt. Das Käfer-Flug-Pokémon hat einen relativ großen, runden Kopf, aus dem oben zwei lange, schwarze Fühler wachsen. Die großen rosa gefärbten FacettenaugenWikipedia-Icon dominieren die Erscheinung des Kopfes. An der kleinen, rundlichen Nase sind zwei kurze Zähne zu sehen. Der etwas kleinere Torso ist vorne mit den beiden kleinen Händen ausgestattet, die je drei Finger ausweisen. Unten wachsen die sehr langen, schmalen Füße. Kopf und Torso sind dabei violett, Nase, Hände und Füße dagegen hellblau. Schließlich verfügt das Pokémon über zwei sehr große, weiß gefärbte Flügelpaare, die mit dünnen, schwarzen Linien gemustert sind. Weibliche Exemplare weisen zudem einen schwarzen Fleck auf dem unteren Flügelpaar auf.

In der schillernden Form gehen die Flügel ganz leicht ins Rosafarbene. Die Augen sind grün und Hände sowie Füße rosa gefärbt. Körper und Kopf erscheinen etwas heller.

Attacken und Fähigkeiten

Smettbo setzt Schlafpuder ein

Smettbo erlernt durch Levelaufstieg hauptsächlich Attacken der Status-Attacken, die meist den Typen Käfer, Normal, Pflanze und Psycho angehören. Allerdings erlernt es durch TMs und VMs auch Attacken anderer Schadensklassen. Zudem besitzt Smettbo die Fähigkeit Facettenauge.

Verhalten und Lebensraum

Der jährliche Smettbo-Zug

Smettbo ist ein recht häufiges Pokémon, das sich vor allem in Kanto, Johto, Kalos und Alola fest etabliert hat. Als natürlichen Lebensraum bevorzugt es hohe Wiesen, Wälder und bunte Blumenwiesen. Smettbo sammelt, wie auch reale Schmetterlinge, Blütenhonig. Diesen kann es auch an regnerischen Tagen sammeln, da seine Flügel von einem wasserabweisenden, giftigen Staub überzogen sind. Diesen giftigen Staub kann Smettbo durch das schnelle Schlagen seiner Flügel freisetzen und sich so vor Fressfeinden schützen. Es ist seinen Vorentwicklungen gegenüber sehr sozial eingestellt. Sieht es beispielsweise ein Raupy, das von Vogel-Pokémon angegriffen wird, schlägt es diesen Fressfeind mit seinem Giftstaub in die Flucht. Dieser Giftstaub wird jedoch auch bei normalen Flügelschlägen ungewollt in die Luft abgesondert.

Smettbos größte Fähigkeit ist aber das Aufspüren von Blütenhonig, in den es ganz vernarrt ist. Es findet sogar Honig in Blumen, die fast 10 km von seinem Nest entfernt blühen. Es eilt dabei ständig auf der Suche nach Honig von Blume zu Blume und reibt diesen dann in seine Beinhaare, um ihn in sein Nest zu transportieren. Auf Blumenfeldern, die es selbst als Revier beansprucht hat, liefert es sich erbitterte Territorialkämpfe mit Wommel.

Bei genauerer Betrachtung zeigt sich, dass seine zwei großen Augen jeweils aus einer Vielzahl an kleineren Augen bestehen. Mit diesen Facettenaugen ist es optimal an seine Umgebung angepasst und kann durch sie besonders gut verschiedene Blumenarten an deren Blüten erkennen. Dadurch kann dieses Pokémon sich selbst von Blumen ernähren, die sehr wenig Pollen haben. Einmal im Jahr bilden Smettbo große Schwärme und suchen sich in diesen einen Partner aus, um sich fortzupflanzen. Doch vor der Eiablage fliegen sie in diesem Schwarm gemeinsam mit dem gewählten Partner mitunter große Strecken. Exemplare, die keinen Partner finden konnten, bleiben allerdings zurück und ziehen nicht mit dem Schwarm mit. Der alljährliche Smettbo-Zug ist auch bei den Menschen sehr beliebt, da das Balzverhalten des Männchens im Flug einer Art Tanz gleicht. Außerdem ist der Anblick dieser Vielzahl an Smettbo mit deren ausgeprägten Flügelmustern optisch ein sehr beeindruckendes Erlebnis. Aus diesem Grund sind an diesen Orten auch viele Menschen zu sehen, die mitunter sogar mit Heißluftballons diesem Spektakel beiwohnen. Es ist dabei nicht ungewöhnlich, dass viele Trainer auch ihre gefangenen Smettbo freilassen, damit diese am Zug teilnehmen können.

Bei Gigadynamax-Smettbo äußert sich die Gigadynamax-Energie darin, dass sie sich zu leuchtendem, hochgiftigem Flügelstaub kristallisiert. Im Kampf nutzt es seine gigantischen Flügel, um eine Windhose zu erschaffen, die selbst 10 Tonnen schwere Lastwagen problemlos mitreißen könnte. Den Gegner, der in der Windhose hilflos gefangen ist, besiegt es dann mit seinem Flügelstaub.

Entwicklung

Smettbo ist ein Pokémon der Stufe 2 und entwickelt sich aus Safcon, welches sich wiederum aus Raupy entwickelt. Seit der achten Generation kann es zudem eine Gigadynamaximierung durchführen. In den Spielen werden diese Entwicklungen durch das Erreichen von Level 7 bzw. erneut auf Level 10 ausgelöst. Im Laufe seiner Entwicklung durchläuft Raupy die verschiedene Lebensstadien eines Schmetterlings. So stellt Raupy die Larvenform dar, die sich noch von einer großen Menge an Blattwerk ernähren muss, um genügend Energie für die anstehende Metamorphose zu sammeln. Hat es genug Energie gesammelt, verpuppt es sich mittels Seide zu einem Safcon. Safcon stellt in dieser Entwicklung die Puppe dar, die sich in einem recht festen Kokon nach und nach in ihrem Inneren zu einem Schmetterling umwandelt. Ist diese Entwicklung vollzogen, bricht der Kokon auf und aus diesem steigt ein vollends entwickelter Schmetterling. So unterscheidet sich Smettbo, wie auch reale Schmetterlinge, optisch stark von seinen vorherigen Entwicklungsstadien.

Im Anime lässt sich eine Entwicklung von Raupy zu Safcon in der Episode Ash im Jagdfieber beobachten, eine von Safcon zu Smettbo in Die Herausforderung.

PfeilRechts.png
PfeilRechts.pngLevel 10
(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Smettbos Körperbau basiert vermutlich auf einem kleinen KohlweißlingWikipedia-Icon, einer weit verbreiteten Schmetterlingsart, die häufig auch in Gärten auftaucht. Die Namen in den verschiedenen Sprachen umspielen das Wort Schmetterling.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Smettbo Schmetterling +
Englisch Butterfree Aus dem Japanischen übernommen.
Japanisch バタフリー Butterfree butterfly + free
Französisch Papilusion papillon + illusion
Koreanisch 버터플 Butterfle 버터플라이 beoteofeullai
Chinesisch 巴大蝶 / 巴大蝶 Bādàdié 巴大 bādà + + dié

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
I RBG Entwicklung
II G Route 2, 26, 27, 34, 35, 36, 37, 38, 39, Azalea City, Käferturnier, See des Zorns, Steineichenwald
S Käferturnier
K Route 2, 24, 25, Käferturnier, Steineichenwald
III RUSASM Tausch
FRBG Entwicklung
IV DPPT Entwicklung
HG Route 2, 47, Käferturnier, Nationalpark, Steineichenwald, Vertania-Wald
SS Käferturnier
V SS2 Tausch
W Route 12 (Raschelndes Gras)
W2 Ewigenwald VL
DW Horizont?
VI XY Kontaktsafari
ΩRαS Tausch
VII SMUSUM Route 5, Mele-Mele-Blumenmeer, Schattendschungel
LGP Vertania-Wald
LGE Entwicklung
VIII SWSH Schlummerwald, Milza-See (Osten), Spiegel des Giganten, Wonnewiesen
Dyna-Raids (Brückental: Nest 056, Nest 057, Claw-Plateau: Nest 077, Hut des Giganten: Nest 082, Milotic-See (S): Nest 042, Milza-See (O): Nest 020, Nest 022, Wipfelscheinwald: Nest 007, Wonnewiesen: Nest 005Gigadynamax-Faktor Icon.png, Nest 024Gigadynamax-Faktor Icon.png, Nest 025)
SWEXSHEX Dyna-RiesennestGigadynamax-Faktor Icon.png
Dyna-Raids (Ballsee-Ufer: Nest 265Gigadynamax-Faktor Icon.png, Bett des Giganten: Nest 210Gigadynamax-Faktor Icon.png, Kronentempel: Nest 237Gigadynamax-Faktor Icon.png, Schlitterfeld: Nest 191Gigadynamax-Faktor Icon.png, Sohle des Giganten: Nest 241Gigadynamax-Faktor Icon.png)
SD Entwicklung
LP Tausch

Trainer

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Kanto
Castor Trainer FRBG 15
Weitere Trainer
RBGFRBG Käfersammler Bastian 1
GSK Ass-Trainer KoraKäfersammler GötzSchönheit Mirjam 3
XD Cryptoknecht Eva*Seemann Dieter 2
HGSS Käfersammler Alan, Bert, Goran, Götz und WiglafSchönheit Mirjam 6
SW Ass-Trainer Sunhild 1
S2W2 Ass-Trainer SunhildGöre Liesa 2
XY Himmelstrainer RaphaelaSchönheit Bridget 2
SM Pokémon-Züchter Carsten 1

Attacken

1. Generation 2. Generation 3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation 8. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Smettbo durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ent. Windstoß Flug   40 100 % 35
1 Windstoß Flug   40 100 % 35
1 Härtner Normal   30
1 Tackle Normal   40 100 % 35
1 Fadenschuss Käfer   95 % 40
1 Käferbiss Käfer   60 100 % 20
4 Superschall Normal   55 % 20
8 Konfusion Psycho   50 100 % 25
12 Giftpuder Gift   75 % 35
12 Stachelspore Pflanze   75 % 30
12 Schlafpuder Pflanze   75 % 15
16 Psystrahl Psycho   65 100 % 20
20 Wirbelwind Normal   20
24 Luftschnitt Flug   75 95 % 15
28 Bodyguard Normal   25
32 Käfergebrumm Käfer   90 100 % 10
36 Rückenwind Flug   15
40 Wutpulver Käfer   20
44 Falterreigen Käfer   20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Smettbo durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
SWSH
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM08 Hyperstrahl Normal   150 90 % 5
TM09 Gigastoß Normal   150 90 % 5
TM11 Solarstrahl Pflanze   120 100 % 10
TM19 Bodyguard Normal   25
TM21 Erholung Psycho   10
TM23 Raub Unlicht   60 100 % 25
TM24 Schnarcher Normal   50 100 % 15
TM25 Schutzschild Normal   10
TM28 Gigasauger Pflanze   75 100 % 10
TM31 Anziehung Normal   100 % 15
TM33 Regentanz Wasser   5
TM34 Sonnentag Feuer   5
TM39 Fassade Normal   70 100 % 20
TM40 Sternschauer Normal   60 20
TM56 Kehrtwende Käfer   70 100 % 20
TM74 Giftschock Gift   65 100 % 10
TM76 Kanon Normal   60 100 % 15
TM78 Akrobatik Flug   55 100 % 15
TM82 Elektronetz Elektro   55 95 % 15
TM87 Diebeskuss Fee   50 100 % 10
TM95 Luftschnitt Flug   75 95 % 15
TP11 Psychokinese Psycho   90 100 % 10
TP20 Delegator Normal   10
TP26 Ausdauer Normal   10
TP27 Schlafrede Normal   10
TP29 Stafette Normal   40
TP33 Spukball Geist   80 100 % 15
TP40 Fähigkeitstausch Psycho   10
TP46 Eisenabwehr Stahl   15
TP61 Käfergebrumm Käfer   90 100 % 10
TP65 Energieball Pflanze   90 100 % 10
TP89 Orkan Flug   110 70 % 10
TP96 Pollenknödel Käfer   90 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Smettbo durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
SDLP
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM11 Sonnentag Feuer   5
TM15 Hyperstrahl Normal   150 90 % 5
TM17 Schutzschild Normal   10
TM18 Regentanz Wasser   5
TM19 Gigasauger Pflanze   75 100 % 10
TM20 Bodyguard Normal   25
TM22 Solarstrahl Pflanze   120 100 % 10
TM29 Psychokinese Psycho   90 100 % 10
TM30 Spukball Geist   80 100 % 15
TM32 Doppelteam Normal   15
TM40 Aero-Ass Flug   60 20
TM42 Fassade Normal   70 100 % 20
TM44 Erholung Psycho   10
TM45 Anziehung Normal   100 % 15
TM46 Raub Unlicht   60 100 % 25
TM48 Fähigkeitstausch Psycho   10
TM51 Ruheort Flug   10
TM53 Energieball Pflanze   90 100 % 10
TM58 Ausdauer Normal   10
TM62 Käfergebrumm Käfer   90 100 % 10
TM68 Gigastoß Normal   150 90 % 5
TM70 Blitz Normal   100 % 20
TM77 Psycho-Plus Normal   10
TM82 Schlafrede Normal   10
TM85 Traumfresser Psycho   100 100 % 15
TM87 Angeberei Normal   85 % 15
TM89 Kehrtwende Käfer   70 100 % 20
TM90 Delegator Normal   10
TM97 Auflockern Flug   15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer
Folgende Attacken kann Smettbo durch Attacken-Lehrer erlernen:
8. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
SWEXSHEX Doppelflügel Flug   40 90 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Kampfexklusive Spezialattacken
Folgende Attacken kann Smettbo durch Veränderung einer anderen Attacke für die Dauer des Kampfes erlernen:
8. Generation
Zugrundeliegende Attacke Veränderte Attacke Typ Kat. Stärke Methode
Jede offensive Käfer-Attacke Giga-Benebelung Käfer variiert variiert
Gigadynamax-Faktor Icon.png
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Basiswerte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Smettbo von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
Boden
Pflanze
Kampf
Käfer
Normal
Wasser
Gift
Psycho
Geist
Drache
Unlicht
Stahl
Fee
Feuer
Elektro
Eis
Flug
Gestein

Getragene Items

Ein wildes Smettbo kann folgende Items tragen:

RBG  Bitterbeere 100%
GSK Silberstaub Silberstaub 2%
HGSS Silberstaub Silberstaub 5%
WW2 Silberstaub Silberstaub 5%
XY Silberstaub Silberstaub 5%
SMUSUM Silberstaub Silberstaub 5%
SWSH Silberstaub Silberstaub 5%

Pokédex-Einträge

Smettbo
Gen.
Spiel
Eintrag
Im Kampf schlägt dieses POKéMON sehr schnell mit den Flügeln, um giftigen Staub freizusetzen.
Die Flügel dieses POKéMON sind wasserabweisend und von einer giftigen Staubschicht bedeckt.
Die Flügel dieses Pokémon sind mit Giftstaub überzogen, den es mit jedem Flügelschlag in die Luft absondert.
Es sammelt täglich Honig. Es reibt ihn in seine Beinhaare, um ihn in sein Nest zu transportieren.
Da seine Flügel mit einem wasserabweisenden Puder überzogen sind, kann es im Regen Honig sammeln.
Es eilt von Blume zu Blume, ständig auf der Suche nach Honig. Es kann Blumen an deren Blüten erkennen.
Da seine Flügel mit einem wasserabweisenden Puder überzogen sind, kann es im Regen Honig sammeln.
SMETTBOs größte Fähigkeit ist das Aufspüren köstlichen Blütenhonigs. Es findet sogar Honig in Blumen, die fast 10 km von seinem Nest entfernt blühen.
Seine Flügel sind mit Wasser abweisendem Staub überzogen. Daher kann dieses POKéMON auch bei Regen fliegen.
Im Kampf schlägt dieses POKéMON sehr schnell mit den Flügeln, um giftigen Staub freizusetzen.
SMETTBOs größte Fähigkeit ist das Aufspüren köstlichen Blütenhonigs. Es findet sogar Honig in Blumen, die fast 10 km von seinem Nest entfernt blühen.
Es liebt Blütenhonig. Es findet selbst Blumen, die sehr wenig Pollen haben.
Es sammelt täglich Honig. Es reibt ihn in seine Beinhaare, um ihn in sein Nest zu transportieren.
Da seine Flügel mit einem wasserabweisenden Puder überzogen sind, kann es im Regen Honig sammeln.
Es liebt Blütenhonig. Es findet selbst Blumen, die sehr wenig Pollen haben.
Es liebt Blütenhonig. Es findet selbst Blumen, die sehr wenig Pollen haben.
Es liebt Blütenhonig. Es findet selbst Blumen, die sehr wenig Pollen haben.
Es liebt Blütenhonig. Es findet selbst Blumen, die sehr wenig Pollen haben.
Seine Flügel sind mit Wasser abweisendem Staub überzogen. Daher kann dieses Pokémon auch bei Regen fliegen.
Smettbos größte Fähigkeit ist das Aufspüren köstlichen Blütenhonigs. Es findet sogar Honig in Blumen, die fast 10 km von seinem Nest entfernt blühen.
Bei genauerer Betrachtung zeigt sich, dass seine zwei großen Augen jeweils aus einer Vielzahl an kleineren Augen bestehen.
Wird es von einem anderen Pokémon angegriffen, wehrt es sich, indem es mit den Flügeln schlägt und giftigen Flügelstaub verstreut.
Sieht es ein Raupy, das von Vogel-Pokémon angegriffen wird, schlägt es diese mit seinem hochgiftigen Flügelstaub in die Flucht.
Es liebt den Blütenhonig schöner Blumen. Auf Blumenfeldern liefert es sich erbitterte Revierkämpfe mit Wommel.
Da die hochgiftige Staubschicht auf seinen Flügeln wasserabweisend ist, kann es auch bei Regen umherfliegen.
Wenn es sehr schnell mit den Flügeln schlägt, setzt es hochgiftigen Flügelstaub frei.
Es sammelt täglich Honig. Es reibt ihn in seine Beinhaare, um ihn in sein Nest zu transportieren.
Es liebt Blütennektar und ist in der Lage, schon anhand einer geringen Menge Blütenstaubes Blumenwiesen aufzuspüren.
Gigadynamax-Smettbo
Gen.
Spiel
Eintrag
Die Gigadynamax-Energie kristallisiert sich und wird zu blendend leuchtendem, hochgiftigem Flügelstaub.
Es zieht Gegner in eine Windhose, die selbst 10 t schwere Laster wegpusten könnte, und gibt ihnen dann mit hochgiftigem Flügelstaub den Rest.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Smettbo:
Tempo Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Kraft Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Technik Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Ausdauer Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Sprung Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Strategie

→ Hauptartikel: Smettbo/Strategie

Smettbo befindet sich zurzeit im PU-Tier. Dort wird es fast immer als Falterreigen-Sweeper genutzt.

In Spin-offs

Auftritte

In Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot sowie deren Remake ist Smettbo ein Nebencharakter. Sie ist die erste Klientin des Heldenteams und bittet es um Hilfe ihr Kind aus dem Kleinhain zu retten.

In Pokémon Super Mystery Dungeon hat jenes Smettbo einen Cameo-Auftritt.

Fundorte

Spiel Fundort
I SNP Strand
PI Entwicklung
III COL Tausch
XD Crypto-Pokémon-Fabrik (als Crypto-Pokémon)
PMDPMD Entwicklung
L Geheime Lagerhalle 1
CHA Vertania-Wald
IV PMD2PMD2 Apfelwald E1-E7
PP Grünzone
V SPR Schattenspielufer (2-1) (Forstbereich)
LPTA N-Steilküste, K-Wald, Nr. 1 Beerenbasar, Nr. 8 Bienenkreuzung, Feststell-Museum
VI LB Safari-Dschungel S02 (sonntags)
SH Event-Zyklus Woche 1, 2
RBLW Urgarten der Feen
PIC Rätsel 26-07
PSMD Durch Verbindung mit Navitaub *
VII Q Entwicklung
VIII PMDDX Grubental, HeulwaldSupergegner Icon.png

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

PokéPark

Smettbo
Nummer
P-026
PokéPark-Album-EintragAmüsieren sich in der Grünzone. Ihr Lieblingsspiel ist Luftspurt mit Pelipper.

Pokémon Picross

Smettbo
Maximale Größe
15x15
Erholungszeit
01:00
Typ
Fähigkeit
Hyper-Scan
Rang
Super
Einsetzbar
2 Mal
Effekt
7 Felder
Aktivierung
Jederzeit
Tastet das Raster nach Fehlern ab und korrigiert einige automatisch.

Pokémon GO

Smettbo
Kraftpunkte
155
Angriff
167
Verteidigung
137
Max. WP?
2090
Fangrate
12,5 %
Fluchtrate
6 %
Ei-Distanz
Entwicklung
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Veraltete Attacken
Pokédex
Smettbos größte Fähigkeit ist das Aufspüren köstlichen Blütenhonigs. Es findet sogar Honig in Blumen, die fast 10 km von seinem Nest entfernt blühen.

Im Anime

→ Hauptartikel: Smettbo (Anime)

Smettbo hat seinen ersten Auftritt im Anime in der Folge Ash im Jagdfieber zudem besitzen viele Pokémon-Trainer und Koordinatoren ein Smettbo.

Ashs Smettbo

Ashs Smettbo
→ Hauptartikel: Ashs Smettbo

Ashs Raupy entwickelt sich in der Episode Ash im Jagdfieber zu einem Safcon weiter, nachdem es Team Rocket besiegt hat. In der darauffolgenden Episode entwickelt sich Safcon zu Smettbo, nachdem es Ash vor einem Schwarm wilder Bibor gerettet hatte.

In Bye Bye Smettbo lässt Ash sein Smettbo frei. Es ist Paarungszeit, und auch Smettbo findet eine Partnerin – ein rosa Smettbo – der es gefallen will. Dies jedoch weist ihn zurück. Nachdem alle Smettbo von Team Rocket bis auf das von Ash gefangen worden sind, kommen Ash, Misty und Rocko in einer Lagerhalle an und treffen dort auf Team Rocket und die Smettbo. Die Freunde kämpfen gegen Team Rocket, während Ashs Smettbo die anderen Smettbo aus dem Netz befreit. Dabei imponiert es dem rosafarbenen Smettbo. Zum Schluss lässt Ash schweren Herzens sein Smettbo frei, damit es sich gemeinsam mit seiner Gefährtin paaren kann, und er erinnert sich an die schöne Zeit, in der es als Raupy gefangen wurde, sich zu Safcon entwickelte, und nun, nach vielen Kämpfen, ein Smettbo ist.

Drews Smettbo

Drews Smettbo

Auch der Koordinator Drew ist im Besitz eines Smettbo das bei Folge Wie eine Niederlage zum Sieg wird! im einem Übungskampf nach dem Festival von Kanto verwendet wird, wo es zusammen mit Roselia gegen Maikes Papinella und Eneco gewinnt.

Richies Smettbo

Richies Smettbo

Richie ist auch im Besitz eines Smettbos, das er Happy nennt. Nachdem Ash und Richie Team Rockets Plan, die Pokémon der Teilnehmer der Indigo-Liga zu stehlen, vereiteln, fällt Team Rockets Van mit den gestohlenen Pokémon eine Klippe hinunter. Um die Pokémon vor Schaden zu bewahren, benutzen die beiden Trainer Pokémon, Ash sein Tauboss und Richie sein Happy.

Solidads Smettbo

Auch die Koordinatorin Solidad ist im Besitz eines Smettbos, jedoch ist nicht viel über ihr Smettbo bekannt nur, dass es im Halbfinale beim Großen Festival von Kanto eingesetzt wurde, dass es zusammen mit ihrem Lapras gegen ein Kicklee und ein Nockchan gewann.

Xanders Smettbo

In der Episode Groß, größer, am größten! taucht ein Raupy auf, das dem jungen Trainer Xander gehört. Als sein Raupy etwas von Dr. Gordons Sonderbonbons isst, wächst es plötzlich auf eine außergewöhnliche Größe an. Noch in derselben Episode verpuppt sich das Raupy und entwickelt sich über ein Safcon zu einem gigantischen Smettbo.

Rosa Smettbo

Das rosafarbene Smettbo

Das rosafarbene Smettbo ist ein andersfarbiges Pokémon, das in der Episode Bye Bye Smettbo auftaucht. Wie der Name schon sagt, ist die Körperfarbe des Smettbo nicht lila oder violett, sondern rosa. Es ist die große Liebe von Ashs Smettbo, mit der es am Ende der Episode zusammen davon fliegt, um sich zu paaren.

Weitere Auftritte

Weiterhin besitzen die Trainer A.J., Lisa, der Koordinator Jeremy und die Professorin Felina Ivy ein Smettbo.


Im Manga

In Pocket Monsters SPECIAL

Gelbs Smettbo

Seinen ersten Auftritt hat Smettbo als wildes Pokémon in VS. Relaxo, wo Rot es mit seinem Pikachu besiegt.

→ Hauptartikel: Raups

Gelb fängt sich während ihrer Trainingsreise mit Blau ein Raupy, das sie aber nicht entwickeln will. Erst nachdem Gelb auf der Karmininsel ihren Pokédex verloren hatte, kann Raupy sich in VS. Safcon zu Safcon und kurze Zeit später zu Smettbo weiterentwickeln.

Alfrieds Smettbo

Auch Gelbs Onkel Alfried besitzt ein Smettbo, das er erstmals in VS. Habitak zeigt und das er, wie seine Nichte, meist zum Fliegen benutzt. Dabei hält sich das Smettbo am Rücken seines Trainers fest und hebt ihn in die Luft, was von vorne aussieht, als hätte der jeweilige Besitzer des Smettbo Flügel. Weitere Male kann dies in VS. Teddiursa und VS. Smettbo gesehen werden.

Das Smettbo eines Trainers erscheint in der Horde der Trainer-Pokémon, die in Der finale Kampf XIII geschickt wurden, um Ho-Oh und Lugia aus Norberts Fängen zu befreien.

In Pocket Monsters: Dengeki Pikachu

→ Hauptartikel: Ashs Smettbo

Ashs Smettbo erscheint in Pocket Monsters: Dengeki Pikachu. Er fängt es als Raupy im ersten Kapitel. Im zweiten entwickelt es sich zu Safcon und schließlich im Arenakampf gegen Misty entwickelt es sich schließlich zu Smettbo.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Smettbo (TCG)

Von Smettbo existieren momentan 18 verschiedene Sammelkarten, von denen zwei nicht als deutsche Version gedruckt wurden. Die älteste Sammelkarte ist das Smettbo mit der Kartennummer 33 aus der Erweiterung Dschungel.

Die Karten von Smettbo sind Phase-2-Pokémon und entwickeln sich aus Safcon. Sie besitzen den Pflanze-Typ und besitzen eine Feuer- oder Elektro-Schwäche sowie in den meisten Fällen eine Kampf-Resistenz. Lediglich Smettbo-V und Smettbo-VMAX sind Basis-Pokémon beziehungsweise Pokémon-VMAX.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Smettbo/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

Dieses Pokémon war Pokémon der Woche in den Kalenderwochen 03/2015 und 39/2011.