Netzwerk

Pokusan

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pokusan

jaマホイップ (Mahoippu) enAlcremie
Pokusan | Gigadynamax-Pokusan

Sugimori Pokusan.png

Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ FeeIC.png
National-Dex bislang nicht bekannt
Fähigkeit Zuckerhülle
Fangen, Training und Zucht
Fangrate bislang nicht bekannt
Start-Freundschaft bislang nicht bekannt
Geschlecht bislang nicht bekannt
Ei-Gruppe bislang nicht bekannt
Ei-Zyklen bislang nicht bekannt
EP bis Lv. 100 bislang nicht bekannt
Erscheinung
Kategorie Sahne
Größe 0,3 m
≧ 30,0 m (Gigadynamax)
Gewicht 0,5 kg
Unbekannt (Gigadynamax)
Farbe bislang nicht bekannt
Silhouette bislang nicht bekannt

Pokusan ein Pokémon mit dem Typ Fee. Es existiert seit der achten Spielgeneration. Pokusan wurde am 8. Juli 2019 in einem Video[1] enthüllt und auf der offiziellen Pokémon-Webseite[2] nebst seiner Gigadynamax-Form[3] weitergehend vorgestellt. Am 5. September 2019 wurde im Rahmen eines weiteren Videos[4] bekannt, dass Pokusan in verschiedenen Formen auftreten kann, bei denen sich Farbe und Geschmacksrichtung der Sahne, sowie die Dekorationen auf Pokusans Körper unterscheiden. Bisher sind Bilder von mindestens 20 verschiedenen Formen von Pokusan veröffentlicht worden, wobei bisher acht verschiedene Arten von Sahne und fünf verschiedenen Arten von Dekoration bekannt sind.[5][6][7] Bisher bekannte Namen der Formen sind Vanille-Creme und Matcha-Creme.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Gigadynamax-Pokusan

Pokusan ist ein kleines Pokémon mit einem annähernd menschenartigen Körperbau, der jedoch aus fester Sahne besteht. Dabei stellt eine größere Kugel seinen Unterkörper und eine kleinere seinen Oberkörper dar, auf welchem das Gesicht mit den großen, roten Kulleraugen sitzt. Große Sahnekringel zieren seinen Kopf wie eine Haarfrisur und zwei Dekorationen sitzen obenauf. Die Deko kann Erdbeeren, Blaubeeren, Kleeblätter, Blumen oder Herzen sein. Die Körperfarbe variiert je nach Geschmacksrichtung.

Besondere Exemplare können durch das Gigadynamax-Phänomen ihre Form ändern. Sie wachsen zu mehrstöckigen Cremetorten immenser Höhe heran, die unterschiedliche Farben und bunte Verzierungen aufweisen. Obenauf thront, mit Schleifen verziert, der Oberkörper Pokusans. Die beerenförmigen Dekorationen an seinem Körper werden hart wie Diamanten.

Attacken und Fähigkeiten

Über Pokusans Attacken ist bisher noch nicht viel bekannt. Wenn es an Kämpfen teilnimmt, können alle anwesenden Pokémon nicht einschlafen, was sich in seiner Fähigkeit Zuckerhülle niederschlägt. Dies spielt auf den Umstand an, dass übermäßiger Zuckerkonsum Zappeligkeit auslösen kann.

Wenn Pokusan seine Gigadynamax-Form annimmt, entwickelt es eine große Widerstandsfähigkeit gegen physische Angriffe, da sein sahniger Körper sich verhärtet, wenn es angegriffen wird. Hinzu kommen die steinharten Verzierungen, die oft nicht einmal einen Kratzer zulassen. Es kann reichhaltige Sahneraketen abfeuern, die Gegner zappelig und glücklich verwirrt zurücklassen. Feen-Attacken werden zur Attacke Giga-Lichtblick, welche neben Schaden auf der Gegnerseite befreundete Pokémon heilt.

Verhalten und Lebensraum

Pokusan ist ein beliebter Partner von Konditoren, da sein Körper süß duftende Sahne absondert. Desserts, die man daraus herstellt, sind allesamt sehr lecker. Je besser man Pokusan pflegt, desto intensiver wird der Geschmack. Das Pokémon macht sich zunutze, dass der Verzehr beruhigend wirkt und Gegnern den Kampfeswillen raubt, indem es Gegner damit bewirft. Dann flieht es.

Herkunft und Namensbedeutung

Pokusan basiert vermutlich auf SahneWikipedia icon.png.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Pokusan Hokuspokus + Sahne
Englisch Alcremie alchemy (engl. Alchemie) + creamy (engl. sahnig, cremig)
Japanisch マホイップ Mahoippu 魔法 mahō (jap. Magie, Zauberei) + whipped cream (engl. Schlagsahne)
Französisch Charmilly charmer (frz. verzaubern, bezaubern) bzw. charme (frz. Charme, Zauber) + chantilly (frz. (Schlag-)Sahne)
Koreanisch 마휘핑 Mahwiping 마법 mabeob (kor. Magie) + whipped cream (engl. Schlagsahne)
Chinesisch 霜奶仙 (霜奶仙) Shuāngnǎixiān shuāng (chin. Frost, Zuckerguss, Sahneüberzug) + nǎi (chin. Milch) + xiān (chin. unsterblich, göttlich, Fee)

In den Hauptspielen

Typ-Schwächen

Wird Pokusan von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
DracheIC.png
KampfIC.png
KäferIC.png
UnlichtIC.png
NormalIC.png
PflanzeIC.png
FeuerIC.png
WasserIC.png
ElektroIC.png
EisIC.png
BodenIC.png
FlugIC.png
PsychoIC.png
GesteinIC.png
GeistIC.png
FeeIC.png
GiftIC.png
StahlIC.png


Einzelnachweise

Pokémon mit wechselbaren Formen