Fatalitee

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 854.png
Fatalitee
jaヤバチャ(Yabacha) enSinistea
Sugimori 854.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ GeistIC.png
National-Dex #854
Galar-Dex #335
#132 (Kronen-Dex)
Fähigkeiten Bruchrüstung
Tastfluch (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 120 (24.9 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht Unbekannt
Ei-Gruppen Mineral, Amorph
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Schwarztee-Pokémon
Größe 0,1 m
Gewicht 0,2 kg
Farbe Violett
Silhouette Silhouette 1 HOME.png
Ruf
Sound abspielen

Fatalitee ist ein Pokémon mit dem Typ Geist und existiert seit der achten Spielgeneration. Es bildet die Basisform zu Mortipot.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Fatalitee ist ein schwebendes Pokémon, welches an eine kaputte Teetasse erinnert. Es besteht aus einer Hellblauen Tasse mit zwei dunkelblau-weißen Augen und einem ebenfalls dunkelblau-weißem Mund. Der weiße Henkel der Tasse ist halb abgebrochen und wird durch Fatalitees lila Flüssigkeit ersetzt. Fatalitees Tasse fehlt ein Stück am oberen, golden verzierten, Rand der Tasse. Dort hängt ein großer Tropfen der Flüssigkeit, welche sich in der Tasse befindet heraus. Ober- und unterhalb des Gesichts befinden sich dunkelblaue Verzierungen. Unten befindet sich ein weißer Absatz mit goldenem Rand. Auf diesem kann man bei bestimmten Animationen von unten einen Stempel erkennen, wenn es sich um ein Original handelt.

Entwicklung

Fatalitee und Mortipot besitzen zwei unterschiedliche Formen, die sich jedoch nur in sehr kleinen Details unterscheiden. Ob man eine Fälschung oder das sehr seltene Original besitzt kann vor der Entwicklung nur über den jeweiligen Pokédex-Eintrag oder die Entwicklungsmethode herausgefunden werden. Die Wahrscheinlichkeit ein Original anzutreffen liegt bei ungefähr 1 %.

Der einzige optische Unterschied ist wie bei Porzellan-Geschirr ein gewisser Stempel auf der Unterseite der Tassen, der in bestimmten Animationen kurz zu sehen ist.

Gefälschte Fatalitee entwickeln sich durch die Rissige Kanne stets zu einem gefälschten Mortipot und originale Fatalitee durch die Löchrige Kanne stets zu einem originalen Mortipot.

Fälschungsform
Originalform

Herkunft und Namensbedeutung

Fatalitee basiert vermutlich auf einer, von einem PoltergeistWikipedia-Icon besessenen, Tasse Tee.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Fatalitee fatalité bzw. fatality + Tee
Englisch Sinistea sinister + tea
Japanisch ヤバチャ Yabacha やばい yaba~i + cha
Französisch Théffroi thé + effroi + thé froid (phonetisches Wortspiel)
Koreanisch 데인차 Deincha δεινός deinós + cha
Chinesisch 來悲茶 Láibēichá lái + bēi + chá

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
VIII ST Wirrschein-Wald
Dyna-Raids (Megalithen-Ebene: Nest 069, Milotic-See (S): Nest 041, Spiegel des Giganten: Nest 070, Wachturmruine: Nest 012)
SD Wirrschein-Wald
Dyna-Raids (Megalithen-Ebene: Nest 068, Nest 069, Milotic-See (S): Nest 041, Spiegel des Giganten: Nest 070, Wachturmruine: Nest 012)
STEXSDEX Uralter Friedhof
Dyna-Raids (Ballsee-Ufer: Nest 270, Bett des Giganten: Nest 205, Uralter Friedhof: Nest 224)

Attacken

8. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Fatalitee durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Erstauner GeistIC.png Physisch 30 100% 15
1 Panzerschutz WasserIC.png Status 40
6 Duftwolke FeeIC.png Status 20
12 Megasauger PflanzeIC.png Spezial 40 100% 15
18 Schutzschild NormalIC.png Status 10
24 Tiefschlag UnlichtIC.png Physisch 70 100% 5
30 Aromakur PflanzeIC.png Status 5
36 Gigasauger PflanzeIC.png Spezial 75 100% 10
42 Ränkeschmied UnlichtIC.png Status 20
48 Spukball GeistIC.png Spezial 80 100% 15
54 Memento-Mori UnlichtIC.png Status 100% 10
60 Hausbruch NormalIC.png Status 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP

Folgende Attacken kann Fatalitee durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
8. Generation
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM21 Erholung PsychoIC.png Status 10
TM24 Schnarcher NormalIC.png Spezial 50 100% 15
TM25 Schutzschild NormalIC.png Status 10
TM28 Gigasauger PflanzeIC.png Spezial 75 100% 10
TM38 Irrlicht FeuerIC.png Status 85% 15
TM39 Fassade NormalIC.png Physisch 70 100% 20
TM44 Begrenzer PsychoIC.png Status 10
TM57 Gegenstoß UnlichtIC.png Physisch 50 100% 10
TM71 Wunderraum PsychoIC.png Status 10
TM76 Kanon NormalIC.png Spezial 60 100% 15
TM77 Bürde GeistIC.png Spezial 65 100% 10
TM86 Phantomkraft GeistIC.png Physisch 90 100% 10
TP11 Psychokinese PsychoIC.png Spezial 90 100% 10
TP14 Metronom NormalIC.png Status 10
TP20 Delegator NormalIC.png Status 10
TP25 Psychoschock PsychoIC.png Spezial 80 100% 10
TP26 Ausdauer NormalIC.png Status 10
TP27 Schlafrede NormalIC.png Status 10
TP29 Stafette NormalIC.png Status 40
TP33 Spukball GeistIC.png Spezial 80 100% 15
TP38 Trickbetrug PsychoIC.png Status 100% 10
TP58 Finsteraura UnlichtIC.png Spezial 80 100% 15
TP68 Ränkeschmied UnlichtIC.png Status 20
TP81 Schmarotzer UnlichtIC.png Physisch 95 100% 15
TP82 Kraftvorrat PsychoIC.png Spezial 20 100% 10
TP83 Seitentausch PsychoIC.png Status 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Fatalitee durch Attacken-Lehrer erlernen:
8. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
STEXSDEX Poltergeist GeistIC.png Physisch 110 90% 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Typ-Schwächen

Wird Fatalitee von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
NormalIC.png
KampfIC.png
GiftIC.png
KäferIC.png
PflanzeIC.png
FeuerIC.png
WasserIC.png
ElektroIC.png
EisIC.png
BodenIC.png
FlugIC.png
PsychoIC.png
GesteinIC.png
DracheIC.png
StahlIC.png
FeeIC.png
GeistIC.png
UnlichtIC.png

Getragene Items

Ein wildes Fatalitee kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Fälschungsform
Gen. Spiel Eintrag
VIII ST Es heißt, eine einsame Seele habe Besitz von einer abgestellten, kalten Tasse Schwarztee ergriffen und sei zu diesem Pokémon geworden.
SD Die Teetasse, die es bewohnt, ist eine berühmte Antiquität. Es befinden sich allerdings auch viele Fälschungen im Umlauf.
Originalform
Gen. Spiel Eintrag
VIII ST Der Wirbel auf seinem Körper aus Tee ist seine Schwachstelle. Rührt man diesen um, verliert er seine Form, wodurch Fatalitee schwindlig wird.
SD Es saugt jenen, die es trinken, die Lebensenergie aus. Es hofft, getrunken zu werden, aber da es widerlich schmeckt, wird es sofort ausgespuckt.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Fatalitee (TCG)

Von Fatalitee existieren momentan zwei verschiedene Sammelkarten, von denen eine auch als deutsche Variante bekannt ist. Die älteste Karte ist das Fatalitee mit der Kartennummer 089 aus der Erweiterung Schwert & Schild.

Die Karten von Fatalitee sind Basis-Pokémon, besitzen den Psycho-Typ, haben eine Finsternis-Schwäche und eine Kampf-Resistenz.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Fatalitee/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Pokémon mit nicht-wechselbaren Formen