Mortipot

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 855.png
Mortipot
jaポットデス(Potdeath) enPolteageist
Sugimori 855.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ GeistIC.png
National-Dex #855
Galar-Dex #336
#133 (Kronen-Dex)
Fähigkeiten Bruchrüstung
Tastfluch (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 60 (14.8 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht Unbekannt
Ei-Gruppen Mineral, Amorph
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Schwarztee-Pokémon
Größe 0,2 m
Gewicht 0,4 kg
Farbe Violett
Silhouette Silhouette 1 HOME.png
Ruf
Sound abspielen

Mortipot ist ein Pokémon mit dem Typ Geist und existiert seit der achten Spielgeneration. Es ist die letzte Entwicklungsstufe von Fatalitee. Mortipot wurde am 5. September 2019 im Rahmen einer Nintendo-Direct-Präsentation vorgestellt.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Mortipot ist ein 20 cm großes und 0,4 kg schweres Pokémon. Sein Körper ist lila, mit einem gelben Gesicht und besteht aus Schwarztee. Aus der, unten weißen und oben blauen Teekanne, welche Mortipot bewohnt, guckt es oben aus dem Deckel heraus. Dieser ist, wie die gesamte Teekanne, weiß und blau, besitzt goldene Verzierungen und wird von Mortipot auf dem Kopf getragen. Die Teekanne hat rechts ein großes und links ein kleines Loch, durch welche man Mortipots Körper sehen kann. Unter der Teekanne werden seine Füße angedeutet, welche es nicht benötigt, da es schwebt. Wenn es sich um ein Original handelt, besitzt es innen, unterhalb der Kanne, einen Stempel.

In seiner schillernden Form färben sich lediglich die blauen Stellen der Teekanne pink.

Entwicklung

Fatalitee und Mortipot besitzen zwei unterschiedliche Formen, die sich jedoch nur in sehr kleinen Details unterscheiden. Ob man eine Fälschung oder das sehr seltene Original besitzt kann vor der Entwicklung nur über den jeweiligen Pokédex-Eintrag oder die Entwicklungsmethode herausgefunden werden. Die Wahrscheinlichkeit ein Original anzutreffen liegt bei ungefähr 1 %.

Der einzige optische Unterschied ist wie bei Porzellan-Geschirr ein gewisser Stempel auf der Unterseite der Tassen, der in bestimmten Animationen kurz zu sehen ist.

Gefälschte Fatalitee entwickeln sich durch die Rissige Kanne stets zu einem gefälschten Mortipot und originale Fatalitee durch die Löchrige Kanne stets zu einem originalen Mortipot.

Fälschungsform
Originalform

Herkunft und Namensbedeutung

Mortipot basiert wahrscheinlich auf einem PoltergeistWikipedia-Icon, der sich in eine TeekanneWikipedia-Icon eingenistet hat.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Mortipot mors + teapot
Englisch Polteageist Poltergeist + tea
Japanisch ポットデス Potdeath ポット pot + デス death bzw. 「ポットです。」 “Potto desu.”
Französisch Polthégeist Poltergeist + thé
Koreanisch 포트데스 Poteudeseu Wie im Japanischen.
Chinesisch 怖思壺 / 怖思壶 Bùsīhú + + + 不死 bùsǐ bzw. 不是壺 búshì hú

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
VIII SW Dyna-Raids (Megalithen-Ebene: Nest 069, Milotic-See (S): Nest 041, Spiegel des Giganten: Nest 070, Wachturmruine: Nest 012)
SH Dyna-Raids (Megalithen-Ebene: Nest 068, Wachturmruine: Nest 012)
SWEXSHEX Bett des Giganten, Dyna-Riesennest, Uralter Friedhof
Dyna-Raids (Ballsee-Ufer: Nest 270, Bett des Giganten: Nest 205, Uralter Friedhof: Nest 224)

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Galar
Nio Arenaleiter SH 53

Attacken

8. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Mortipot durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ent. Teatime NormalIC.png Status 10
1 Teatime NormalIC.png Status 10
1 Kraftabsorber PflanzeIC.png Status 100% 10
1 Erstauner GeistIC.png Physisch 30 100% 15
1 Panzerschutz WasserIC.png Status 40
1 Duftwolke FeeIC.png Status 20
1 Megasauger PflanzeIC.png Spezial 40 100% 15
18 Schutzschild NormalIC.png Status 10
24 Tiefschlag UnlichtIC.png Physisch 70 100% 5
30 Aromakur PflanzeIC.png Status 5
36 Gigasauger PflanzeIC.png Spezial 75 100% 10
42 Ränkeschmied UnlichtIC.png Status 20
48 Spukball GeistIC.png Spezial 80 100% 15
54 Memento-Mori UnlichtIC.png Status 100% 10
60 Hausbruch NormalIC.png Status 15
66 Fluch GeistIC.png Status 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP

Folgende Attacken kann Mortipot durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
8. Generation
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM08 Hyperstrahl NormalIC.png Spezial 150 90% 5
TM09 Gigastoß NormalIC.png Physisch 150 90% 5
TM17 Lichtschild PsychoIC.png Status 30
TM18 Reflektor PsychoIC.png Status 20
TM20 Finale NormalIC.png Physisch 200 100% 5
TM21 Erholung PsychoIC.png Status 10
TM24 Schnarcher NormalIC.png Spezial 50 100% 15
TM25 Schutzschild NormalIC.png Status 10
TM28 Gigasauger PflanzeIC.png Spezial 75 100% 10
TM38 Irrlicht FeuerIC.png Status 85% 15
TM39 Fassade NormalIC.png Physisch 70 100% 20
TM44 Begrenzer PsychoIC.png Status 10
TM57 Gegenstoß UnlichtIC.png Physisch 50 100% 10
TM71 Wunderraum PsychoIC.png Status 10
TM76 Kanon NormalIC.png Spezial 60 100% 15
TM77 Bürde GeistIC.png Spezial 65 100% 10
TM86 Phantomkraft GeistIC.png Physisch 90 100% 10
TP11 Psychokinese PsychoIC.png Spezial 90 100% 10
TP14 Metronom NormalIC.png Status 10
TP20 Delegator NormalIC.png Status 10
TP25 Psychoschock PsychoIC.png Spezial 80 100% 10
TP26 Ausdauer NormalIC.png Status 10
TP27 Schlafrede NormalIC.png Status 10
TP29 Stafette NormalIC.png Status 40
TP33 Spukball GeistIC.png Spezial 80 100% 15
TP38 Trickbetrug PsychoIC.png Status 100% 10
TP58 Finsteraura UnlichtIC.png Spezial 80 100% 15
TP68 Ränkeschmied UnlichtIC.png Status 20
TP81 Schmarotzer UnlichtIC.png Physisch 95 100% 15
TP82 Kraftvorrat PsychoIC.png Spezial 20 100% 10
TP83 Seitentausch PsychoIC.png Status 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Mortipot durch Attacken-Lehrer erlernen:
8. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
SWEXSHEX Poltergeist GeistIC.png Physisch 110 90% 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Typ-Schwächen

Wird Mortipot von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
NormalIC.png
KampfIC.png
GiftIC.png
KäferIC.png
PflanzeIC.png
FeuerIC.png
WasserIC.png
ElektroIC.png
EisIC.png
BodenIC.png
FlugIC.png
PsychoIC.png
GesteinIC.png
DracheIC.png
StahlIC.png
FeeIC.png
GeistIC.png
UnlichtIC.png

Getragene Items

Ein wildes Mortipot kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Fälschungsform
Gen. Spiel Eintrag
VIII SW Sie lassen sich in alten Teekannen nieder. Die meisten dieser Kannen sind billige Fälschungen, aber es gibt auch ein paar sehr seltene Originale.
SH Entdeckt es zurückgelassenen Schwarztee, so gießt es seinen Körper hinein. Der Tee wird dann zu einem Mortipot.
Originalform
Gen. Spiel Eintrag
VIII SW Es schmeckt und riecht sehr markant. Wenn es seinem Trainer vertraut, lässt es ihn manchmal ein klitzekleines Schlückchen probieren.
SH Ist es wütend, schießt es seinen Körper aus Tee in den Mund des Gegners. Verschluckt ihn dieser, wird er von schlimmem Schüttelfrost heimgesucht.

Strategie

→ Hauptartikel: Mortipot/Strategie

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Mortipot (TCG)

Von Mortipot existieren momentan drei Sammelkarten, von denen alle als deutsche Variante bekannt sind. Die älteste Karte ist das Mortipot mit der Kartennummer 090 aus der Erweiterung Schwert & Schild.

Die Karten von Mortipot sind Phase-1-Pokémon und entwickeln sich aus Fatalitee. Mortipot-V ist ein Basis-Pokémon. Sie besitzen den Psycho-Typ, haben eine Finsternis-Schwäche und eine Kampf-Resistenz.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Mortipot/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Pokémon mit nicht-wechselbaren Formen