Tier

Aus PokéWiki
Navigation Suche

Tier (engl. Tier: Rang) ist die Bezeichnung für die verschiedenen Kampfklassen, in denen Pokémon-Kämpfe, vor allem Onlinekämpfe, ausgeführt werden. Jedes Pokémon ist einem dieser Tiers zugewiesen. Welchem Tier es zugewiesen ist, hängt davon ab, wie oft es in den jeweiligen Tiers genutzt wird. So haben zum Beispiel Lavados, Zapdos und Arktos dieselbe Statuswertsumme, jedoch hat nur Zapdos den Aufstieg in höhere Tiers geschafft, während sich Arktos beinahe dauerhaft in niedrigeren Tiers befindet. Die Zuweisung erfolgt jedoch nicht durch Nintendo, sondern durch Fans, die sich viel mit strategischen Kämpfen beschäftigen und ihre Erfahrungen im Internet veröffentlichen. Demzufolge ist diese Einteilung nicht offiziell und auch nicht von Nintendo anerkannt. Da mehrere solcher Fangruppen eigene Einteilungen der Tiers vornehmen, existieren verschiedene Listen. Die Tierliste, die von den meisten Fans benutzt wird, ist die von der Smogon University. Eine Übersicht über diese Tierliste ist auch auf Filb.de zu finden. Spieler, die an Onlinekämpfen teilnehmen, richten sich gerne nach diesen Tiers, da durch diese Unterteilung faires Spielen möglich ist.

Mithilfe einer Tierlist werden verschiedene Kampfklassen erstellt, denen die Pokémon zugeordnet werden. In jedem Tier befinden sich in etwa gleich starke Pokémon, sodass faire Kämpfe gewährleistet werden. Bei einem Kampf nach Tiers wird ein bestimmtes Tier ausgewählt. In dem Kampf sind alle Pokémon dieses Tiers erlaubt. Zusätzlich dürfen Pokémon aus darunterliegenden Tiers verwenden werden, Pokémon aus höherliegenden Tiers sind jedoch verboten. Durch dieses System kann fast jedes Pokémon sinnvoll in seinem Tier eingesetzt werden, sodass schwächere Pokémon nicht komplett von den stärkeren verdrängt werden. Außerdem werden die Kämpfe abwechslungsreicher, da nicht immer nur die stärksten Pokémon verwendet werden.

Einzelkampf-Tiers im Überblick

Im Folgenden sind die Tiers nach der Auflistung der Smogon University aufgelistet, wobei die Tiers weiter oben stehen, in denen mehr und somit stärkere Pokémon erlaubt sind. In allen Einzelkämpfen nach diesen Tiers kann jeder Spieler bis zu sechs Pokémon einsetzen.

AG (Anything Goes)

Regeln im AG
Clauses
Endless Battle Clause

Das Tier Anything Goes wurde in Zusammenhang mit Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir von der Smogon University eingeführt. Hier sind alle Pokémon, Fähigkeiten, Attacken und Items erlaubt. Es dient dazu, auch aus dem Uber gebannte Pokémon spielen zu können. Das bisher einzige Pokémon, welches nur in diesem Tier gespielt werden darf, und somit aus dem Uber gebannt ist, ist Mega-Rayquaza.

Bis zur einschließlich 4. Generation nahm das BAN-Tier mit den Pokémon Arceus, Woingenau und Isso eine ähnliche Position ein. Pokémon dieses Tiers durften auf offiziellen Turnieren nicht eingesetzt werden. Dieses Tier wurde dadurch hinfällig, dass Arceus in das Uber-Tier eingeordnet wurde, sowie Wegsperre aus allen Tiers unter dem Uber-Tier gebannt wurde, sodass Isso und Woingenau abgeschwächt wurden und in niedrigere Tiers gefallen sind.


Folgende Pokémon sind im AG-Tier:


Uber

Regeln im Uber
Clauses
Species Clause
Sleep Clause
Evasion Clause
OHKO Clause
Endless Battle Clause

Als Uber (engl. uber- : Super- ) werden Pokémon bezeichnet, die auf Grund sehr hoher Statuswerte, durch Typ, Attacken und/oder starker Fähigkeiten für das OU zu stark sind (letzteres ist der Grund, weshalb Lohgock Uber geworden ist). Somit ist das Uber eine Banliste für das OU. Im Gegensatz zu den anderen Banlisten, wie beispielsweise dem UUBL, können im Uber Kämpfe ausgetragen werden. In diesem Tier befinden sich fast ausschließlich legendäre Pokémon. Neben den rechts genannten Regeln, darf bei folgenden Pokémon keine Dynamaximierung hervorgerufen werden: Ditto, Weißes Kyurem, Lunala, Marshadow, Mewtu, Necrozma (Abendmähne), Necrozma (Morgenschwingen), Reshiram, Solgaleo und Zekrom


Folgende Pokémon sind im Uber-Tier:
Pokémon-Icon 150.pngMewtu

Pokémon-Icon 643.pngReshiram

Pokémon-Icon 644.pngZekrom

Pokémon-Icon 646a.pngWeißes Kyurem
Pokémon-Icon 646b.pngSchwarzes Kyurem

Pokémon-Icon 791.pngSolgaleo

Pokémon-Icon 792.pngLunala

Pokémon-Icon 800a.pngNecrozma (Abendmähne)
Pokémon-Icon 800b.pngNecrozma (Morgenschwingen)

Pokémon-Icon 802.pngMarshadow

Pokémon-Icon 809.pngMelmetal

Pokémon-Icon 888.pngZacian
Pokémon-Icon 888a.pngZacian (König des Schwertes)

Pokémon-Icon 889.pngZamazenta

Pokémon-Icon 889a.pngZamazenta (König des Schildes)

Pokémon-Icon 890.pngEndynalos


OU (Overused)

Regeln im OU
Clauses
Species Clause
Sleep Clause
Evasion Clause
OHKO Clause
Moody Clause
Endless Battle Clause
Verbotene Fähigkeiten
Wegsperre
Ausweglos
Zusätzlich verbotene Attacken
Stafette
Verbotene Spielmechaniken
Dynamax

Pokémon des OU-Tiers sind sozusagen die oberste Mittelschicht. Zu dieser gehören Pokémon, die sich aus unterschiedlichen Gründen in Pokémon-Kämpfen besonders gut behaupten können, dabei aber trotzdem nicht zu stark sind, um ins Uber gebannt zu werden. Dieses Tier existiert bereits seit der ersten Generation. Die meisten Onlinekämpfe finden im OU-Tier statt.

Folgende Pokémon sind im OU-Tier:
Pokémon-Icon 036.pngPixi

Pokémon-Icon 051.pngDigdri

Pokémon-Icon 091.pngAustos

Pokémon-Icon 094.pngGengar
Pokémon-Icon 132.pngDitto

Pokémon-Icon 151.pngMew

Pokémon-Icon 248.pngDespotar

Pokémon-Icon 279.pngPelipper
Pokémon-Icon 324.pngQurtel

Pokémon-Icon 385.pngJirachi

Pokémon-Icon 450.pngHippoterus

Pokémon-Icon 468.pngTogekiss
Pokémon-Icon 479a.pngHitze-Rotom

Pokémon-Icon 479b.pngWasch-Rotom

Pokémon-Icon 530.pngStalobor

Pokémon-Icon 534.pngMeistagrif
Pokémon-Icon 537.pngBranawarz

Pokémon-Icon 555.pngFlampivian

Pokémon-Icon 598.pngTentantel

Pokémon-Icon 625.pngCaesurio
Pokémon-Icon 630.pngGrypheldis

Pokémon-Icon 635.pngTrikephalo

Pokémon-Icon 639.pngTerrakium

Pokémon-Icon 646.pngKyurem
Pokémon-Icon 647.pngKeldeo

Pokémon-Icon 681.pngDurengard

Pokémon-Icon 700.pngFeelinara

Pokémon-Icon 748.pngAggrostella
Pokémon-Icon 778.pngMimigma

Pokémon-Icon 784.pngGrandiras

Pokémon-Icon 807.pngZeraora

Pokémon-Icon 815.pngLiberlo
Pokémon-Icon 823.pngKrarmor

Pokémon-Icon 858.pngSilembrim

Pokémon-Icon 861.pngOlangaar

Pokémon-Icon 862.pngBarrikadax
Pokémon-Icon 882.pngPescragon

Pokémon-Icon 887.pngKatapuldra


UUBL (UU-Banlist)

Die UU-Banliste ist eine Abgrenzung zwischen OU und UU. Pokémon, die im OU nicht oft genug verwendet werden, um zu diesem Tier gezählt zu werden, aber im UU als zu stark bewertet werden, kommen hierher. Da es sich hierbei lediglich um eine Banliste handelt, finden in diesem Tier keine Kämpfe statt.


Folgende Pokémon sind im UUBL-Tier:
Pokémon-Icon 038a.pngAlola-Vulnona

Pokémon-Icon 130.pngGarados

Pokémon-Icon 342.pngKrebutack

Pokémon-Icon 461.pngSnibunna
Pokémon-Icon 632.pngFermicula

Pokémon-Icon 660.pngGrebbit

Pokémon-Icon 701.pngResladero

Pokémon-Icon 730.pngPrimarene
Pokémon-Icon 880.pngLectragon


UU (Underused)

Regeln im UU
Clauses
Species Clause
Sleep Clause
Evasion Clause
OHKO Clause
Moody Clause
Endless Battle Clause
Verbotene Fähigkeiten
Wegsperre
Ausweglos
Zusätzlich verbotene Attacken
Stafette
Verbotene Spielmechaniken
Dynamax

Zum UU gehören Pokémon, die viele Stärken aufweisen, dabei aber einige gewisse Makel, wie zum Beispiel eine Schwäche gegen Tarnsteine oder keine verlässliche Möglichkeit zur Heilung haben und deshalb mit den Pokémon in den oberen Tiers nicht oder nur bedingt mithalten können. Viele Pokémon sind hier, weil es mittlerweile andere gibt, die ihre Aufgaben besser erfüllen, sie werden also outclassed. Dazu zählt zum Beispiel Mega-Voltenso welches sich während der sechsten Generation noch im OU befand, nun aber von Kapu-Riki abgelöst wurde, welches aufgrund seiner Fähigkeit Elektro-Erzeuger und seines größeren Movepools mehr Schaden anrichten kann und variabler eingesetzt werden kann. Dieses Tier existiert seit der ersten Generation.

In diesem Tier dürfen Pokémon aus dem UU und Pokémon der darunter liegenden Tiers genutzt werden. Pokémon des UUBL-Tiers oder darüber liegender Tiers sind im UU verboten.


Folgende Pokémon sind im UU-Tier:
Pokémon-Icon 003.pngBisaflor

Pokémon-Icon 009.pngTurtok

Pokémon-Icon 026a.pngAlola-Raichu

Pokémon-Icon 051a.pngAlola-Digdri
Pokémon-Icon 053a.pngAlola-Snobilikat

Pokémon-Icon 059.pngArkani

Pokémon-Icon 068.pngMachomei

Pokémon-Icon 078.pngGallopa
Pokémon-Icon 083.pngPorenta

Pokémon-Icon 110.pngSmogmog

Pokémon-Icon 110a.pngGalar-Smogmog

Pokémon-Icon 134.pngAquana
Pokémon-Icon 196.pngPsiana

Pokémon-Icon 197.pngNachtara

Pokémon-Icon 222.pngCorasonn

Pokémon-Icon 222a.pngGalar-Corasonn
Pokémon-Icon 251.pngCelebi

Pokémon-Icon 264.pngGeradaks

Pokémon-Icon 282.pngGuardevoir

Pokémon-Icon 330.pngLibelldra
Pokémon-Icon 344.pngLepumentas

Pokémon-Icon 350.pngMilotic

Pokémon-Icon 407.pngRoserade

Pokémon-Icon 437.pngBronzong
Pokémon-Icon 448.pngLucario

Pokémon-Icon 452.pngPiondragi

Pokémon-Icon 464.pngRihornior

Pokémon-Icon 473.pngMamutel
Pokémon-Icon 479e.pngSchneid-Rotom

Pokémon-Icon 526.pngBrockoloss

Pokémon-Icon 579.pngZytomega

Pokémon-Icon 609.pngSkelabra
Pokémon-Icon 612.pngMaxax

Pokémon-Icon 618.pngFlunschlik

Pokémon-Icon 628.pngWashakwil

Pokémon-Icon 638.pngKobalium
Pokémon-Icon 640.pngViridium

Pokémon-Icon 680.pngDuokles

Pokémon-Icon 695.pngElezard

Pokémon-Icon 713.pngArktilas
Pokémon-Icon 715.pngUHaFnir

Pokémon-Icon 724.pngSilvarro

Pokémon-Icon 727.pngFuegro

Pokémon-Icon 743.pngBandelby
Pokémon-Icon 752.pngAranestro

Pokémon-Icon 763.pngFruyal

Pokémon-Icon 768.pngTectass

Pokémon-Icon 800.pngNecrozma
Pokémon-Icon 808.pngMeltan

Pokémon-Icon 818.pngIntelleon

Pokémon-Icon 849.pngRiffex

Pokémon-Icon 851.pngInfernopod
Pokémon-Icon 855.pngMortipot

Pokémon-Icon 865.pngLauchzelot

Pokémon-Icon 873.pngMottineva

Pokémon-Icon 877.pngMorpeko
Pokémon-Icon 884.pngDuraludon


RUBL (RU-Banlist)

Dieses Tier ist, ähnlich wie das UUBL, eine Banliste, deshalb finden auch in diesem Tier keine Kämpfe statt. Die Pokémon hier werden in höher liegenden Tiers nur selten benutzt, sind aber zu stark für das RU.


Folgende Pokémon sind im RUBL-Tier:
Pokémon-Icon 275.pngTengulist

Pokémon-Icon 561.pngSymvolara

Pokémon-Icon 675.pngPandagro

Pokémon-Icon 689.pngThanathora
Pokémon-Icon 706.pngViscogon


RU (Rarelyused)

Regeln im RU
Clauses
Species Clause
Sleep Clause
Evasion Clause
OHKO Clause
Moody Clause
Endless Battle Clause
Verbotene Fähigkeiten
Wegsperre
Ausweglos
Zusätzlich verbotene Attacken
Stafette
Verbotene Spielmechaniken
Dynamax

Das RU wurde erst in der fünften Generation eingeführt. Es sollte die Qualitätslücke zwischen den UU-Pokémon und den zuvor direkt darunterliegenden NU-Pokémon schließen. Somit befinden sich in diesem Tier Pokémon, die zu selten im UU genutzt werden, aber für das NU zu stark sind.

Folgende Pokémon sind im RU-Tier:
Pokémon-Icon 006.pngGlurak

Pokémon-Icon 038.pngVulnona

Pokémon-Icon 045.pngGiflor

Pokémon-Icon 079a.pngGalar-Flegmon
Pokémon-Icon 106.pngKicklee

Pokémon-Icon 143.pngRelaxo

Pokémon-Icon 178.pngXatu

Pokémon-Icon 195.pngMorlord
Pokémon-Icon 208.pngStahlos

Pokémon-Icon 226.pngMantax

Pokémon-Icon 302.pngZobiris

Pokémon-Icon 423.pngGastrodon
Pokémon-Icon 426.pngDrifzepeli

Pokémon-Icon 475.pngGalagladi

Pokémon-Icon 478.pngFrosdedje

Pokémon-Icon 479.pngRotom
Pokémon-Icon 533.pngStrepoli

Pokémon-Icon 547.pngElfun

Pokémon-Icon 573.pngChillabell

Pokémon-Icon 584.pngGelatwino
Pokémon-Icon 589.pngCavalanzas

Pokémon-Icon 593.pngApoquallyp

Pokémon-Icon 596.pngVoltula

Pokémon-Icon 617.pngHydragil
Pokémon-Icon 683.pngParfinesse

Pokémon-Icon 750.pngPampross

Pokémon-Icon 758.pngAmfira

Pokémon-Icon 760.pngKosturso
Pokémon-Icon 766.pngQuartermak

Pokémon-Icon 773.pngAmigento (Typ:Geist)

Pokémon-Icon 773.pngAmigento (Typ:Stahl)

Pokémon-Icon 773.pngAmigento (Typ:Fee)
Pokémon-Icon 781.pngMoruda

Pokémon-Icon 812.pngGortrom

Pokémon-Icon 836.pngBellektro

Pokémon-Icon 839.pngMontecarbo
Pokémon-Icon 841.pngDrapfel

Pokémon-Icon 845.pngUrgl

Pokémon-Icon 847.pngBarrakiefa

Pokémon-Icon 866.pngPantifrost
Pokémon-Icon 867.pngOghnatoll

Pokémon-Icon 869.pngPokusan

Pokémon-Icon 876a.pngServol (weiblich)

Pokémon-Icon 879.pngPatinaraja


NUBL (NU-Banlist)

Dieses Tier ist eine Banliste für das NU. Es enthält Pokémon, die zu stark für das NU sind, es jedoch nicht ins RU geschafft haben. Wie in jedem BL-Tier werden auch hier keine Kämpfe durchgeführt.


Folgende Pokémon sind im NUBL-Tier:
Pokémon-Icon 099.pngKingler

Pokémon-Icon 685.pngSabbaione

Pokémon-Icon 738.pngDonarion

Pokémon-Icon 776.pngTortunator


NU (Neverused)

Regeln im NU
Clauses
Species Clause
Sleep Clause
Evasion Clause
OHKO Clause
Moody Clause
Endless Battle Clause
Verbotene Fähigkeiten
Wegsperre
Ausweglos
Zusätzlich verbotene Attacken
Stafette
Verbotene Spielmechaniken
Dynamax

Das NU wird von Pokémon bevölkert, die in der Regel eher mittelmäßigere Statuswerte haben oder andere Defizite aufweisen. Zudem haben viele Pokémon dieses Tiers Gegenstücke in höheren Tiers, die beinahe dieselbe Aufgabe erfüllen, darin aber besser sind. Das NU-Tier existiert seit der zweiten Generation.


Folgende Pokémon sind im NU-Tier:
Pokémon-Icon 012.pngSmettbo

Pokémon-Icon 078a.pngGalar-Gallopa

Pokémon-Icon 093.pngAlpollo

Pokémon-Icon 107.pngNockchan

Pokémon-Icon 122a.pngGalar-Pantimos
Pokémon-Icon 135.pngBlitza

Pokémon-Icon 136.pngFlamara

Pokémon-Icon 171.pngLanturn

Pokémon-Icon 211.pngBaldorfish

Pokémon-Icon 215.pngSniebel
Pokémon-Icon 221.pngKeifel

Pokémon-Icon 237.pngKapoera

Pokémon-Icon 435.pngSkuntank

Pokémon-Icon 454.pngToxiquak

Pokémon-Icon 460.pngRexblisar
Pokémon-Icon 479c.pngFrost-Rotom

Pokémon-Icon 479d.pngWirbel-Rotom

Pokémon-Icon 521.pngFasasnob

Pokémon-Icon 539.pngKaradonis

Pokémon-Icon 558.pngCastellith
Pokémon-Icon 560.pngIrokex

Pokémon-Icon 563.pngEchnatoll

Pokémon-Icon 569.pngDeponitox

Pokémon-Icon 597.pngKastadur

Pokémon-Icon 601.pngKlikdiklak
Pokémon-Icon 618a.pngGalar-Flunschlik

Pokémon-Icon 623.pngGolgantes

Pokémon-Icon 687.pngCalamanero

Pokémon-Icon 777.pngTogedemaru

Pokémon-Icon 780.pngSen-Long
Pokémon-Icon 826.pngMaritellit

Pokémon-Icon 830.pngCottomi

Pokémon-Icon 832.pngZwollock

Pokémon-Icon 834.pngKamalm

Pokémon-Icon 842.pngSchlapfel
Pokémon-Icon 844.pngSanaconda

Pokémon-Icon 863.pngMauzinger

Pokémon-Icon 864.pngGorgasonn

Pokémon-Icon 870.pngLegios

Pokémon-Icon 881.pngLecryodon

PUBL (PU-Banlist)

Dieses Tier ist eine Banliste für das PU. Es enthält Pokémon, die zu stark für das PU sind, es jedoch nicht ins NU geschafft haben. Wie in jedem anderen BL-Tier werden auch hier keine Kämpfe durchgeführt.


Folgende Pokémon sind im PUBL-Tier:


PU

Regeln im PU
Clauses
Species Clause
Sleep Clause
Evasion Clause
OHKO Clause
Moody Clause
Endless Battle Clause
Verbotene Fähigkeiten
Wegsperre
Ausweglos
Zusätzlich verbotene Attacken
Stafette
Verbotene Spielmechaniken
Dynamax

In diesem Tier können alle Pokémon genutzt werden, die nicht in den oberen Tiers vorkommen. Der Name des Tiers hat, im Gegensatz zu den Namen der anderen Tiers, keine Bedeutung, es wurde offiziell gesagt, dass der Name für nichts steht und keine Abkürzung ist. Die Pokémon im PU stehen unter dem NU, da sie selbst dort kaum verwendet werden. Das PU-Tier wurde in der sechsten Generation eingeführt.


Folgende Pokémon sind im PU-Tier:
Pokémon-Icon 026.pngRaichu

Pokémon-Icon 053.pngSnobilikat

Pokémon-Icon 119.pngGolking

Pokémon-Icon 122.pngPantimos
Pokémon-Icon 131.pngLapras

Pokémon-Icon 164.pngNoctuh

Pokémon-Icon 182.pngBlubella

Pokémon-Icon 185.pngMogelbaum
Pokémon-Icon 202.pngWoingenau

Pokémon-Icon 213.pngPottrott

Pokémon-Icon 224.pngOctillery

Pokémon-Icon 225.pngBotogel
Pokémon-Icon 272.pngKappalores

Pokémon-Icon 291.pngNinjask

Pokémon-Icon 292.pngNinjatom

Pokémon-Icon 303.pngFlunkifer
Pokémon-Icon 310.pngVoltenso

Pokémon-Icon 321.pngWailord

Pokémon-Icon 337.pngLunastein

Pokémon-Icon 338.pngSonnfel
Pokémon-Icon 340.pngWelsar

Pokémon-Icon 362.pngFirnontor

Pokémon-Icon 416.pngHonweisel

Pokémon-Icon 421.pngKinoso
Pokémon-Icon 470.pngFolipurba

Pokémon-Icon 471.pngGlaziola

Pokémon-Icon 477.pngZwirrfinst

Pokémon-Icon 510.pngKleoparda
Pokémon-Icon 518.pngSomnivora

Pokémon-Icon 528.pngFletiamo

Pokémon-Icon 538.pngJiutesto

Pokémon-Icon 550.pngBarschuft
Pokémon-Icon 556.pngMaracamba

Pokémon-Icon 576.pngMorbitesse

Pokémon-Icon 606.pngMegalon

Pokémon-Icon 614.pngSiberio
Pokémon-Icon 631.pngFurnifraß

Pokémon-Icon 678.pngPsiaugon (männlich)

Pokémon-Icon 678a.pngPsiaugon (weiblich)

Pokémon-Icon 709.pngTrombork
Pokémon-Icon 746.pngLusardin

Pokémon-Icon 756.pngLamellux

Pokémon-Icon 765.pngKommandutan

Pokémon-Icon 771.pngGufa
Pokémon-Icon 773.pngAmigento

Pokémon-Icon 820.pngSchlaraffel

Pokémon-Icon 828.pngGaunux

Pokémon-Icon 853.pngKaocto
Pokémon-Icon 871.pngBritzigel

Pokémon-Icon 874.pngHumanolith

Pokémon-Icon 875.pngKubuin

Pokémon-Icon 883.pngPescryodon


Untiered

Dies ist einer Liste aller Pokémon, die nicht relevant oder spielbar im PU sind. Nach dieser Liste werden keine Kämpfe ausgeführt. Im Allgemeinen haben die Pokémon, die sich auf dieser Liste befinden, einen eher geringeren Nutzen in turnierorientierten Kämpfen.


Folgende Pokémon sind im Untiered-Tier:


Doppelkampf-Tiers im Überblick

Im Folgenden sind die Tiers nach der Auflistung der Smogon University aufgelistet, wobei die Tiers weiter oben stehen, in denen mehr und somit stärkere Pokémon erlaubt sind. In allen Doppelkämpfen nach diesen Tiers kann jeder Spieler bis zu sechs Pokémon einsetzen.

Doubles Uber (DUber)

Regeln im DUber

Im Doubles Uber befinden sich Pokémon, die aufgrund von sehr hohen Statuswerten, starken Fähigkeiten oder herausragenden Attacken zu stark für das Doubles OU sind. Somit ist das Doubles Uber eine Banliste für das Doubles OU. Im Gegensatz zu den meisten Banlisten im Einzelkampf werden in diesem Tier Kämpfe ausgetragen.

Bei Kämpfen im Doubles Uber ist es verboten, die Attacke Erdanziehung mit Attacken zu kombinieren, die Schlaf verursachen und dabei weniger als 100 % Genauigkeit haben. Diese Regel gilt bereits, wenn ein Pokémon des Teams Erdanziehung beherrscht und ein anderes über eine Attacke, wie Hypnose, verfügt, die Schlaf verursacht und dabei eine Genauigkeit von weniger als 100 % hat.

Folgende Pokémon sind im DUber-Tier:
Pokémon-Icon 094m1.pngMega-Gengar

Pokémon-Icon 115m1.pngMega-Kangama

Pokémon-Icon 143.pngRelaxo

Pokémon-Icon 150.pngMewtu
Pokémon-Icon 150m1.pngMega-Mewtu X

Pokémon-Icon 150m2.pngMega-Mewtu Y

Pokémon-Icon 249.pngLugia

Pokémon-Icon 250.pngHo-Oh
Pokémon-Icon 382.pngKyogre

Pokémon-Icon 382a.pngProto-Kyogre

Pokémon-Icon 383.pngGroudon

Pokémon-Icon 383a.pngProto-Groudon
Pokémon-Icon 384.pngRayquaza

Pokémon-Icon 384m1.pngMega-Rayquaza

Pokémon-Icon 385.pngJirachi

Pokémon-Icon 483.pngDialga
Pokémon-Icon 484.pngPalkia

Pokémon-Icon 487a.pngGiratina (Urform)

Pokémon-Icon 493.pngArceus (alle Formen)

Pokémon-Icon 643.pngReshiram
Pokémon-Icon 644.pngZekrom

Pokémon-Icon 646a.pngWeißes Kyurem

Pokémon-Icon 716.pngXerneas

Pokémon-Icon 717.pngYveltal
Pokémon-Icon 718b.pngOptimum-Zygarde

Pokémon-Icon 791.pngSolgaleo

Pokémon-Icon 792.pngLunala

Pokémon-Icon 800a.pngNecrozma (Abendmähne)
Pokémon-Icon 800b.pngNecrozma (Morgenschwingen)

Pokémon-Icon 800c.pngUltra-Necrozma

Pokémon-Icon 801.pngMagearna

Pokémon-Icon 802.pngMarshadow


Doubles OU (DOU)

Regeln im DOU
Clauses
Species Clause
Evasion Clause
OHKO Clause
Endless Battle Clause
Zusätzlich verbotene Attacken
Prügler

Das Doubles OU ist das Tier, in dem die meisten Doppelkämpfe, die nicht nach den offiziellen Regeln der Pokémon-Weltmeisterschaften ausgeführt werden, stattfinden. Somit befinden sich in diesem Tier sehr starke Doppelkampf-Pokémon. Da sich die Strategien in Doppelkämpfen stark von den Einzelkampf-Strategien unterscheiden, befinden sich in diesem Tier sowohl Pokémon, die in Einzelkämpfen ins Uber gebannt wurden, als auch Pokémon, die sich im PU befinden.

Bei Kämpfen im Doubles OU ist es verboten, die Attacke Erdanziehung mit Attacken zu kombinieren, die Schlaf verursachen und dabei weniger als 100 % Genauigkeit haben. Diese Regel gilt bereits, wenn ein Pokémon des Teams Erdanziehung beherrscht und ein anderes über eine Attacke, wie Hypnose, verfügt, die Schlaf verursacht und dabei eine Genauigkeit von weniger als 100 % hat.

Folgende Pokémon sind im DOU-Tier:
Pokémon-Icon 006m2.pngMega-Glurak Y

Pokémon-Icon 038a.pngAlola-Vulnona

Pokémon-Icon 145.pngZapdos

Pokémon-Icon 151.pngMew
Pokémon-Icon 230.pngSeedraking

Pokémon-Icon 233.pngPorygon2

Pokémon-Icon 248.pngDespotar

Pokémon-Icon 248m1.pngMega-Despotar
Pokémon-Icon 260m1.pngMega-Sumpex

Pokémon-Icon 279.pngPelipper

Pokémon-Icon 282m1.pngMega-Guardevoir

Pokémon-Icon 303m1.pngMega-Flunkifer
Pokémon-Icon 310m1.pngMega-Voltenso

Pokémon-Icon 323m1.pngMega-Camerupt

Pokémon-Icon 350.pngMilotic

Pokémon-Icon 373m1.pngMega-Brutalanda
Pokémon-Icon 376m1.pngMega-Metagross

Pokémon-Icon 386a.pngDeoxys (Angriffsform)

Pokémon-Icon 423.pngGastrodon

Pokémon-Icon 445.pngKnakrack
Pokémon-Icon 461.pngSnibunna

Pokémon-Icon 485.pngHeatran

Pokémon-Icon 488.pngCresselia

Pokémon-Icon 494.pngVictini
Pokémon-Icon 547.pngElfun

Pokémon-Icon 560.pngIrokex

Pokémon-Icon 576.pngMorbitesse

Pokémon-Icon 591.pngHutsassa
Pokémon-Icon 598.pngTentantel

Pokémon-Icon 637.pngRamoth

Pokémon-Icon 639.pngTerrakium

Pokémon-Icon 645a.pngDemeteros (Tiergeistform)
Pokémon-Icon 646b.pngSchwarzes Kyurem

Pokémon-Icon 649.pngGenesect

Pokémon-Icon 681.pngDurengard

Pokémon-Icon 718.png50%-Zygarde
Pokémon-Icon 719.pngDiancie

Pokémon-Icon 719m1.pngMega-Diancie

Pokémon-Icon 721.pngVolcanion

Pokémon-Icon 727.pngFuegro
Pokémon-Icon 784.pngGrandiras

Pokémon-Icon 785.pngKapu-Riki

Pokémon-Icon 786.pngKapu-Fala

Pokémon-Icon 787.pngKapu-Toro
Pokémon-Icon 788.pngKapu-Kime

Pokémon-Icon 797.pngKaguron

Pokémon-Icon 798.pngKatagami

Pokémon-Icon 805.pngMuramura
Pokémon-Icon 807.pngZeraora


Doubles UU (DUU)

Das Doubles UU ist das niedrigste Doppelkampf-Tier. Somit befinden sich hier sehr viele Pokémon, von denen allerdings viele nur schwer nutzbar sind. Jedes Pokémon, dass sich nicht im Doubles Uber oder im Doubles OU befindet, darf hier genutzt werden.

Andere Formate

Über die genannten Tiers hinaus, die Pokémon nach ihrer Stärke im kompetitiven Einzel- oder Doppelkampf bewerten, existieren weitere Tiers, in denen nach geänderten Regeln gespielt wird. Die meisten dieser Varianten werden dabei, im Gegensatz zu den Standard-Tiers, nicht in verschiedenen, nach Stärke der Pokémon in der Variante gerankten Tiers gespielt, sondern nur in einem, was eine Banliste besitzt und somit gewissermaßen dem OU entspricht.

1v1

Regeln im 1v1
Clauses
Species Clause
Evasion Clause
OHKO Clause
Moody Clause
Endless Battle Clause
Zusätzlich verbotene Attacken
Abgesang
Verbotene Items
Fokusgurt
Verbotene Spielmechaniken
Dynamax

Im 1v1 geht basiert darauf, wie der Name schon sagt, dass beide Trainer nur ein Pokémon in den Kampf schicken. Dabei spielt die Wahl dieses Pokémon eine entscheidende Rolle, da sie den gesamten Kampf entscheidet. Im Gegensatz zu vielen anderen Formaten dürfen hier nur drei Pokémon mitgebracht werden, wovon eines für den Kampf ausgewählt wird. Dadurch bleibt die Auswahl des Gegners vorhersehbar. Somit gewinnt derjenige den Kampf, der als erstes das gegnerische Pokémon besiegt. Es geht hierbei vor allem darum einzuschätzen, von welchem Pokémon der Gegner ausgeht, um das Pokémon auszuwählen, mit welchem er am wenigsten rechnet.

Es ist verboten, Attacken in 1v1-Kämpfen zu benutzen, die die Genauigkeit des Gegners senken können. Dazu zählen auch offensive Attacke, die lediglich den Nebeneffekt haben, die Genauigkeit senken zu können, wie Nachtflut.

Verbotene Pokémon im 1v1:
Pokémon-Icon 150.png Mewtu Pokémon-Icon 151.png Mew Pokémon-Icon 302.png Zobiris Pokémon-Icon 643.png Reshiram
Pokémon-Icon 644.png Zekrom Pokémon-Icon 646b.png Schwarzes Kyurem Pokémon-Icon 646a.png Weißes Kyurem Pokémon-Icon 791.png Solgaleo
Pokémon-Icon 792.png Lunala Pokémon-Icon 800a.png Necrozma (Abendmähne) Pokémon-Icon 800b.png Necrozma (Morgenschwingen) Pokémon-Icon 802.png Marshadow
Pokémon-Icon 809.png Melmetal Pokémon-Icon 888.png Zacian Pokémon-Icon 889.png Zamazenta Pokémon-Icon 890.png Endynalos

2v2 Doubles

Regeln im 2v2
Clauses
Species Clause
Sleep Clause
Evasion Clause
OHKO Clause
Zusätzlich verbotene Attacken
Abgesang
Angeberei
Verbotene Items
Fokusgurt
Verbotene Spielmechaniken
Dynamax

Die Grundlagen des 2v2 Doubles sind den Regeln des 1v1 sehr ähnlich. Der einzige erhebliche Unterschied besteht darin, dass der Kampf als Doppelkampf ausgetragen wird. Somit muss jeder Spieler zwei Pokémon aus seinem Team wählen, die seiner Meinung nach am besten gegen den Gegner sind. Jeder Spieler darf dabei bis zu vier Pokémon in seiner Teamauswahl haben, aus welchen die zwei Pokémon gewählt werden, die am Kampf teilnehmen sollen. Im 2v2 Doubles ist es, genauso wie im 1v1, verboten, Attacken zu benutzen, die die Genauigkeit des Gegners senken können.

Verbotene Pokémon im 2v2 Doubles:
Pokémon-Icon 150.png Mewtu Pokémon-Icon 385.png Jirachi Pokémon-Icon 643.png Reshiram Pokémon-Icon 644.png Zekrom
Pokémon-Icon 646b.png Schwarzes Kyurem Pokémon-Icon 646a.png Weißes Kyurem Pokémon-Icon 791.png Solgaleo Pokémon-Icon 792.png Lunala
Pokémon-Icon 800a.png Necrozma (Abendmähne) Pokémon-Icon 800b.png Necrozma (Morgenschwingen) Pokémon-Icon 802.png Marshadow Pokémon-Icon 809.png Melmetal
Pokémon-Icon 882.png Pescragon Pokémon-Icon 888.png Zacian Pokémon-Icon 889.png Zamazenta Pokémon-Icon 890.png Endynalos


NFE (Not Fully Evolved)

Regeln im NFE
Clauses
Species Clause
Sleep Clause
Evasion Clause
OHKO Clause
Moody Clause
Endless Battle Clause
Verbotene Spielmechaniken
Dynamax

Im NFE befinden sich alle Pokémon, die sich bereits einmal entwickelt haben, sich aber noch ein weiteres Mal entwickeln können. Außerdem befinden sich in diesem Tier nur Pokémon, die in keinem höheren Tier gelistet sind. Seit Generation 8 ist NFE ein spielbares Tier.

Folgende Pokémon sind im NFE-Tier:


LC (Little Cup)

Regeln im LC
Clauses
Species Clause
Sleep Clause
Evasion Clause
OHKO Clause
Moody Clause
Endless Battle Clause
Zusätzlich verbotene Attacken
Stafette
Verbotene Spielmechaniken
Dynamax

Im Little Cup dürfen ausschließlich Basis-Pokémon verwendet werden, die sich noch entwickeln können. Ferner finden die Kämpfe in diesem Tier nicht auf Level 50 oder Level 100, sondern auf Level 5 statt, wodurch die FP-Verteilung anders funktioniert. Außerdem können einige Items, die in anderen Tiers keine Verwendung finden, im LC besser genutzt werden. Ein Beispiel dafür ist der Beerensaft, der bei Pokémon auf Level 50 kaum Wirkung zeigt, Pokémon auf Level 5 können ihre KP mit diesem jedoch beinahe immer komplett regenerieren.


Folgende Pokémon sind im LC-Tier:
Pokémon-Icon 001.pngBisasam

Pokémon-Icon 004.pngGlumanda

Pokémon-Icon 007.pngSchiggy

Pokémon-Icon 010.pngRaupy

Pokémon-Icon 043.pngMyrapla

Pokémon-Icon 050.pngDigda
Pokémon-Icon 050a.pngAlola-Digda

Pokémon-Icon 052.pngMauzi

Pokémon-Icon 052a.pngAlola-Mauzi

Pokémon-Icon 052b.pngGalar-Mauzi

Pokémon-Icon 058.pngFukano

Pokémon-Icon 066.pngMachollo
Pokémon-Icon 077.pngPonita

Pokémon-Icon 077a.pngGalar-Ponita

Pokémon-Icon 083a.pngGalar-Porenta

Pokémon-Icon 090.pngMuschas

Pokémon-Icon 095.pngOnix

Pokémon-Icon 098.pngKrabby
Pokémon-Icon 109.pngSmogon

Pokémon-Icon 111.pngRihorn

Pokémon-Icon 118.pngGoldini

Pokémon-Icon 129.pngKarpador

Pokémon-Icon 133.pngEvoli

Pokémon-Icon 163.pngHoothoot
Pokémon-Icon 170.pngLampi

Pokémon-Icon 172.pngPichu

Pokémon-Icon 173.pngPii

Pokémon-Icon 175.pngTogepi

Pokémon-Icon 177.pngNatu

Pokémon-Icon 194.pngFelino
Pokémon-Icon 220.pngQuiekel

Pokémon-Icon 223.pngRemoraid

Pokémon-Icon 236.pngRabauz

Pokémon-Icon 246.pngLarvitar

Pokémon-Icon 263.pngZigzachs

Pokémon-Icon 263a.pngGalar-Zigzachs
Pokémon-Icon 270.pngLoturzel

Pokémon-Icon 273.pngSamurzel

Pokémon-Icon 278.pngWingull

Pokémon-Icon 280.pngTrasla

Pokémon-Icon 290.pngNincada

Pokémon-Icon 309.pngFrizelbliz
Pokémon-Icon 320.pngWailmer

Pokémon-Icon 328.pngKnacklion

Pokémon-Icon 339.pngSchmerbe

Pokémon-Icon 341.pngKrebscorps

Pokémon-Icon 343.pngPuppance

Pokémon-Icon 349.pngBarschwa
Pokémon-Icon 355.pngZwirrlicht

Pokémon-Icon 360.pngIsso

Pokémon-Icon 361.pngSchneppke

Pokémon-Icon 406.pngKnospi

Pokémon-Icon 415.pngWadribie

Pokémon-Icon 420.pngKikugi
Pokémon-Icon 422.pngSchalellos

Pokémon-Icon 434.pngSkunkapuh

Pokémon-Icon 436.pngBronzel

Pokémon-Icon 438.pngMobai

Pokémon-Icon 439.pngPantimimi

Pokémon-Icon 446.pngMampfaxo
Pokémon-Icon 447.pngRiolu

Pokémon-Icon 449.pngHippopotas

Pokémon-Icon 451.pngPionskora

Pokémon-Icon 453.pngGlibunkel

Pokémon-Icon 458.pngMantirps

Pokémon-Icon 459.pngShnebedeck
Pokémon-Icon 509.pngFelilou

Pokémon-Icon 517.pngSomniam

Pokémon-Icon 519.pngDusselgurr

Pokémon-Icon 524.pngKiesling

Pokémon-Icon 527.pngFleknoil

Pokémon-Icon 529.pngRotomurf
Pokémon-Icon 532.pngPraktibalk

Pokémon-Icon 535.pngSchallquap

Pokémon-Icon 546.pngWaumboll

Pokémon-Icon 554.pngFlampion

Pokémon-Icon 554a.pngGalar-Flampion

Pokémon-Icon 557.pngLithomith
Pokémon-Icon 559.pngZurrokex

Pokémon-Icon 562.pngMakabaja

Pokémon-Icon 562a.pngGalar-Makabaja

Pokémon-Icon 568.pngUnratütox

Pokémon-Icon 572.pngPicochilla

Pokémon-Icon 577.pngMonozyto
Pokémon-Icon 582.pngGelatini

Pokémon-Icon 588.pngLaukaps

Pokémon-Icon 592.pngQuabbel

Pokémon-Icon 595.pngWattzapf

Pokémon-Icon 599.pngKlikk

Pokémon-Icon 605.pngPygraulon
Pokémon-Icon 607.pngLichtel

Pokémon-Icon 610.pngMilza

Pokémon-Icon 613.pngPetznief

Pokémon-Icon 616.pngSchnuthelm

Pokémon-Icon 622.pngGolbit

Pokémon-Icon 624.pngGladiantri
Pokémon-Icon 627.pngGeronimatz

Pokémon-Icon 629.pngSkallyk

Pokémon-Icon 633.pngKapuno

Pokémon-Icon 659.pngScoppel

Pokémon-Icon 674.pngPam-Pam

Pokémon-Icon 677.pngPsiau
Pokémon-Icon 679.pngGramokles

Pokémon-Icon 682.pngParfi

Pokémon-Icon 686.pngIscalar

Pokémon-Icon 688.pngBithora

Pokémon-Icon 694.pngEguana

Pokémon-Icon 704.pngViscora
Pokémon-Icon 708.pngParagoni

Pokémon-Icon 710.pngIrrbis

Pokémon-Icon 712.pngArktip

Pokémon-Icon 714.pngeF-eM

Pokémon-Icon 722.pngBauz

Pokémon-Icon 725.pngFlamiau
Pokémon-Icon 728.pngRobball

Pokémon-Icon 736.pngMabula

Pokémon-Icon 742.pngWommel

Pokémon-Icon 747.pngGarstella

Pokémon-Icon 749.pngPampuli

Pokémon-Icon 751.pngAraqua
Pokémon-Icon 755.pngBubungus

Pokémon-Icon 757.pngMolunk

Pokémon-Icon 759.pngVelursi

Pokémon-Icon 761.pngFrubberl

Pokémon-Icon 767.pngReißlaus

Pokémon-Icon 782.pngMiniras
Pokémon-Icon 789.pngCosmog

Pokémon-Icon 810.pngChimpep

Pokémon-Icon 813.pngHopplo

Pokémon-Icon 816.pngMemmeon

Pokémon-Icon 819.pngRaffel

Pokémon-Icon 821.pngMeikro
Pokémon-Icon 824.pngSensect

Pokémon-Icon 827.pngKleptifux

Pokémon-Icon 829.pngCottini

Pokémon-Icon 831.pngWolly

Pokémon-Icon 833.pngKamehaps

Pokémon-Icon 835.pngVoldi
Pokémon-Icon 837.pngKlonkett

Pokémon-Icon 840.pngKnapfel

Pokémon-Icon 843.pngSalanga

Pokémon-Icon 846.pngPikuda

Pokémon-Icon 848.pngToxel

Pokémon-Icon 850.pngThermopod
Pokémon-Icon 852.pngKlopptopus

Pokémon-Icon 854.pngFatalitee

Pokémon-Icon 856.pngBrimova

Pokémon-Icon 859.pngBähmon

Pokémon-Icon 868.pngHokumil

Pokémon-Icon 872.pngSnomnom
Pokémon-Icon 878.pngKupfanti

Pokémon-Icon 885.pngGrolldra

Monotype

Regeln im Monotype
Clauses
Species Clause
Sleep Clause
Evasion Clause
OHKO Clause
Moody Clause
Endless Battle Clause
Zusätzlich verbotene Attacken
Stafette

In Monotype-Kämpfen darf jedes Team nur Pokémon enthalten, die sich einen gemeinsamen Typ teilen. Somit muss beispielsweise jedes Pokémon des Team den Feuer-Typen haben, dabei ist es irrelevant, ob der Feuer-Typ der erste oder der zweite Typ ist. Dies zwingt die Spieler, innerhalb eines Types Pokémon mit verschiedensten Facetten zu einem Team zu verknüpfen, wodurch die Auswahl deutlich eingeschränkt wird und Pokémon in den Fokus gerückt werden, die aufgrund ihres besonderen Zweittypens eine wichtige Resistenz aufweisen. Zusätzlich kommt die Herausforderung hinzu, sein Team so zu gestalten, dass es auch Teams von Typen besiegen kann, gegen die es eigentlich schwach ist. Im Rahmen dessen kann eine möglichst große Initiative gegenüber der sich im Vorteil befindlichen Pokémon eine wichtige Rolle spielen, die durch Wahlschal ermöglicht werden kann.

Verbotene Pokémon im Monotype
Pokémon-Icon 150.png Mewtu Pokémon-Icon 643.png Reshiram Pokémon-Icon 644.png Zekrom Pokémon-Icon 791.png Solgaleo
Pokémon-Icon 792.png Lunala Pokémon-Icon 800a.png Necrozma (Abendmähne) Pokémon-Icon 800b.png Necrozma (Morgenschwingen) Pokémon-Icon 802.png Marshadow
Pokémon-Icon 809.png Melmetal Pokémon-Icon 888.png Zacian Pokémon-Icon 889.png Zamazenta Pokémon-Icon 890.png Endynalos

Die Einteilung der Tiers

Im Folgenden wird erklärt, nach welchen Kriterien die Pokémon in die Tiers der Smogon University eingeteilt werden.

Tier Shifts

Die Einteilung der Tiers, mit Ausnahme des AGs, des Ubers und des Doubles Ubers, hängt davon ab, wie oft ein Pokémon in einem Tier verwendet wird. Diese Häufigkeit der Benutzung wird Usage genannt. Als Grundlage dieser Daten wird der Kampfsimulator Pokémon Showdown verwendet. Dabei ist es fürs Erste nicht relevant, ob ein Pokémon stark oder schwach in dem jeweiligen Tier ist.

Einmal im Monat finden Tier Shifts statt. Bei diesen wird die Usage der Pokémon aus den letzten drei Monaten ausgewertet. Falls ein Pokémon in seinem eigenen Tier eine Usage von weniger 4,52 % hat, fällt es um ein Tier. Hat ein Pokémon hingegen in einem höherliegenden Tier eine Usage von 4,52 % oder mehr, steigt es in dieses Tier auf. Dabei ist es auch möglich, dass ein Pokémon einige Tiers überspringt, sodass es beispielsweise vom NU direkt ins OU aufsteigt. Die Grenze von 4,52 % ist dabei jedoch nicht grundlos gewählt. Wenn ein Pokémon diese Usage in einem Tier erreicht, besteht durchschnittlich eine Chance von 50 %, innerhalb von 15 Kämpfen in diesem Tier mindestens einmal auf dieses Pokémon zu treffen. Durch diese Grenze wird gewährleistet, dass sich in einem Tier nur für das Metagame des Tiers relevante Pokémon befinden.

Die Ausnahmen Uber und AG

Die Pokémon, die sich im AG, im Uber und im Doubles Uber befinden, verändern ihr Tier nicht durch Usage. Da das Uber eine Banlist für das OU ist, befinden sich dort nur Pokémon, die zu stark für das OU sind. Selbiges gilt für das AG, welches eine Banlist für Uber ist. Damit Pokémon in das Uber oder das AG verschoben werden können, oder diese Tiers verlassen kann, muss ein Suspect Test stattfinden.

Suspect Tests

Mithilfe von Suspect Tests können zu starke Pokémon aus den Tiers gebannt werden, ohne dass diese die nötige Usage in höheren Tiers erreichen. Suspect Tests sorgen also dafür, dass ein Tier ausgeglichen bleibt. Suspect Tests finden statt, wenn ein Pokémon als zu stark in seinem Tier angesehen wird. Dies passiert nicht durch eine zu hohe Usage, sondern durch große Dominanz dieses Pokémon in seinem Tier. Wenn ein Pokémon so stark ist, dass man einen von wenigen Checks gegen dieses Pokémon in sein Team einbauen muss, um nicht automatisch zu verlieren, gilt es als zu zentralisierend, was ein möglicher Grund für einen Suspect Test ist. Ab wann ein Pokémon als zu dominant gilt, wird von den Experten der Smogon University entschieden.

Falls ein Suspect Test gestartet wird, weil ein Pokémon diese zu hohe Dominanz erreicht, findet eine Abstimmung statt, ob das Pokémon in das nächsthöhere Tier gebannt wird, oder nicht. Um stimmberechtigt zu sein, muss man bestimmte Voraussetzungen erfüllen, die sich von Suspect Test zu Suspect Test unterscheiden. Meistens muss man dafür auf Pokémon Showdown eine relativ hohe Zahl an Kämpfen in diesem Tier während des Zeitraums des Suspect Test absolvieren und dabei eine hohe Siegesrate aufweisen. In der Regel schaffen es 70-100 Personen, sich für die Abstimmung zu qualifizieren. Falls die Abstimmung mit dem Ergebnis endet, dass das Pokémon gebannt wird, wird es in die Banliste des Tiers verschoben. Falls ein Pokémon also aus dem UU gebannt wird, landet es im UUBL.

Quick Bans

Quick Bans können in den ersten Tagen nach Tier Shifts stattfinden. Falls ein Pokémon aufgrund von zu niedriger Usage in seinem ursprünglichen Tier in ein niedrigeres Tier fällt und dort offensichtlich viel zu stark ist, kann es auch ohne Suspect Test gebannt werden. Falls ein Pokémon durch einen Quick Ban gebannt wird, landet es ebenfalls in der Banliste des Tiers, wenn es aus dem UU gebannt wird, landet es also im UUBL.

Sobald ein Pokémon aus einem Tier gebannt wurde, kann es nur durch einen erneuten Suspect Test wieder in diesem Tier erlaubt werden. Sollte das Pokémon aufgrund von zu niedriger Usage erneut in das Tier fallen, aus dem es gebannt wurde, landet es direkt in der Banliste dieses Tiers, dafür ist kein weitere Quick Ban nötig.

Vollständige Tierlisten

Pokémon-Kämpfe und Strategie
Allgemeines Pokémon-TeamSchadenPrioritätAustauschenFlucht
Pokémon-Eigenschaften AttackenWesenFähigkeitenErfahrungLevelStatuswerte
Fleiß-Punkte (FP)Determinant Values (DV)Awakening Values (AV)
Kampfvarianten Battle RoyaleDoppelkampfDreierkampfEinzelkampfHimmelskampf
MassenbegegnungMultikampfQuereinsteiger-Kampf
ReihumkampfUmkehrkampfDyna-RaidFokus-Sparring
Competitive Play Strategie-GlossarTierRollen im Competitive Play
In anderen Sprachen: