Netzwerk

Grandiras/Strategie

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Typen
DracheIC.pngKampfIC.png  
Fähigkeiten
Kugelsicher, Lärmschutz, Wetterfest
Basiswerte
KP
75
Angr
110
Vert
125
SpA
100
SpV
105
Init
85
Tier
OU (Gen. 7)

Dieser Strategie-Artikel befasst sich mit diversen Nutzungsmöglichkeiten von Grandiras (engl. Kommo-o) in den Pokémon-Kämpfen der Hauptreihe. Dabei handelt es sich um eine beispielhafte Auswahl häufig genutzter Strategien, die keinesfalls eine Erfolgsgarantie aufweisen und prinzipiell nicht als besser erachtet werden können als selbst entworfene Strategien. Er erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und beinhaltet Informationen, die auf Erfahrungswerten erfahrenerer Spieler basieren.

Spielweisen

Spezieller Angreifer

In diesem Set wird die Stärke von Grandiras' Spezialattacke Schuppenrasseln genutzt. Alternativ kann Draco Meteor gespielt werden, jedoch reduziert dieser den Spezial-Angriffs-Wert um zwei Stufen und Schuppenrasseln die Verteidigung nur um eine Stufe und umgeht gegnerische Delegatoren. Als zweite STAB-Attacke empfiehlt sich Fokusstoß, da es der einzige spezielle Kampf-Move von Grandiras ist. Als dritte Attacke wird Lichtkanone gespielt, da der Stahl-Typ zwei von Grandiras' Schwächen (nämlich Fee und Eis) sehr effektiv trifft. Flammenwurf ist eine Option für die vierte Attacke, mit der Pflanzen-Pokémon sehr effektiv getroffen werden.

Als Item kann man aufgrund der niedrigen Initiative eigentlich nur einen Wahlschal sinnvoll nutzen, aber auch ein Wahlglas ist möglich, um Grandiras zu einem sehr starken Wallbreaker zu machen. In Pokémon Ultrasonne und Ultramond hat es mit dem Grandirasium Z einen sehr starken Z-Kristall bekommen, der nach einmaligem Einsetzen alle Stats um eine Stufe erhöht und somit die Initiative um die gleiche Stufe steigert wie der Wahlschal, ohne Grandiras jedoch auf eine Attacke festzulegen. Zusätzlich werden sein Bulk und sein Angriff geboostet, womit Grandiras zu einem sehr starken Sweeper wird. Dabei ist jedoch zu beachten, dass der Grandirasium Z im UU gebannt ist, sodass dieses Set nur in höherliegenden Tiers gespielt werden kann. Wechselt man jedoch aus, gehen die Boosts verloren und es verliert sehr viel Potenzial. Ein weiterer Nachteil ist die fehlende Selbstheilung, die den beachtlichen Bulk unterstützen würde, weshalb bei diesem Set auf ein höheres KP-Investment verzichtet wird.