Aktivieren

Duonadel

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Duonadel

ja ダブルニードル (Double Needle)en Twineedle

muted;autoplay;loop
Kampf
Typ: KäferIC.pngKäfer
Schadensklasse: PhysischIC.pngPhysisch Physisch
Stärke: 25 (insg. 50)
Genauigkeit: 100%
AP: 20 (max. 32)
Als Wirbelnder Insektenhieb
Z-Kristall Itemicon Insectium Z.png Insectium Z
Stärke: 100
Wettbewerb (Gen. III)
Kategorie: CoolnessIC.pngCoolness Coolness
Ausdruck: 2 ♥♥
Eindruck: 3 ♥♥♥
Irritiert das Pokémon, das vorher aufgetreten ist.
Super-Wettbewerb (Gen. IV)
Kategorie: CoolnessIC.pngCoolness Coolness
Ausdruck: 2 ♥♥
Ermöglicht Anwendung derselben Attacke 2x hintereinander.
Wettbewerb Live! (Gen. VI)
Kategorie: CoolnessIC.pngCoolness Coolness
Ausdruckskraft: 2 ♥♥
Störfaktor: 1
Anwender bringt Pokémon, das ein Kunststück desselben Typs aufführt, aus der Ruhe.

Duonadel ist eine Attacke vom Typ KäferIC.pngKäfer, die seit der 1. Generation existiert, und war bis zur 5. Generation die Spezialattacke von Bibor.

Effekt

Die Attacke fügt zweimal hintereinander Schaden zu und jeder Treffer vergiftet das Ziel mit einer Chance von 20%. Es handelt sich hierbei um eine Serien-Attacke. Jeder Treffer hat eine unabhängige Volltrefferchance und Volltreffer verstärken nur den Treffer, bei dem sie auftreten.

Geduld und Konter kontern nur den letzten Treffer dieser Attacke. Jeder Treffer kann Bruchrüstung auslösen, und besitzt eine eigene Chance zurückzuschrecken, falls der Anwender die Items King-Stein oder Scharfzahn trägt.

Wenn Fokusgurt oder Robustheit vor dem letzten Treffer aktiviert wird, so besiegt der nächste Treffer das Ziel. Ein Fokus-Band hat für jeden Treffer individuell die Chance, ein K.O. zu verhindern.

In früheren Generationen

Generation 4 und früher

Bis einschließlich der 4. Generation schützen Fokusgurt oder Fokus-Band bei einer einmaligen Aktivierung vor einem K.O durch alle Treffer.

Der zweite Treffer von Duonadel vergiftet den Gegner nicht, wenn der erste Treffer einen Delegator zerstört.

Generation 3 und früher

Bis einschließlich der 3. Generation besitzt Duonadel nur eine einzige Chance von 20%, das Ziel zu vergiften.

Anders als in der 4. Generation kann der zweite Treffer von Duonadel das Ziel vergiften, wenn der erste einen Delegator zerstört.

Generation 2

In der 2. Generation kann die Attacke Pokémon vom Typ Stahl vergiften.

Der zweite Treffer von Duonadel vergiftet den Gegner nicht, wenn der erste Treffer einen Delegator zerstört.

King-Stein besitzt nur eine einmalige Chance, das Ziel zurückzuschrecken, statt sie für jeden Treffer anzuwenden.

Generation 1

In der 1. Generation kann zwar technisch gesehen nur der erste Treffer ein Volltreffer sein, der folgende Treffer verursacht dann aber trotzdem denselben Schaden.

Die Attacke endet sofort, wenn sie einen Delegator zerstört.

In Mehrfachkämpfen

Zielerfassung
Gegner        Gegner        Gegner
                 
Anwender        Partner        Partner
  • Betrifft ein Ziel in der Umgebung.

Eigenschaften

  • Die Attacke stellt keinen Kontakt her.
  • Die Attacke wird von Schutzschild und vergleichbaren Attacken blockiert.


Beschreibungen

Spiele Beschreibung
GSK Trifft Gegner 2 × mit den Stacheln.
RUSASM Stacheln an Vorderbeinen treffen Gegner 2-mal.
FRBG Stacheln an den Vorderbeinen treffen den Gegner 2-mal.
DP Stacheln an den Vorderbeinen treffen den Gegner zweimal.
PTHGSS Stacheln an den Vorderbeinen treffen den Gegner zweimal. Gegner wird eventuell vergiftet.
SWS2W2 Stacheln an den Vorderbeinen treffen das Ziel zweimal. Ziel wird eventuell vergiftet.
XY Stacheln an den Vorderbeinen treffen das Ziel zweimal. Ziel wird eventuell vergiftet.
ΩRαS Stacheln treffen das Ziel zweimal. Das Ziel wird eventuell vergiftet.
SM Stacheln treffen das Ziel zweimal. Das Ziel wird eventuell vergiftet.

Erlernbarkeit

Durch Levelaufstieg

Durch Entwicklung

Durch Zucht

In Spin-offs

Pokémon Mystery Dungeon

Schädigt den Gegner zwei Mal. Verursacht zufällig den Gift-Status.

Pokémon Mystery Dungeon
Reichweite: RWlinie.png
AP: 15
Volltrefferchance: 2
Stärke: 6
Genauigkeit: 80

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
PMDPMD Stacheln treffen den Gegner 2-mal, auch aus der Distanz. Versetzt ihn eventuell in den Gift-Status, was ihm alle paar Runden Schaden zufügt.
PMD2PMD2PMD2 Fügt Pokémon 2-mal in einer Runde Schaden zu. Attacke kann auch aus der Distanz erfolgen. Versetzt es eventuell in den Gift-Status, der ihm alle paar Runden Schaden zufügt.

Durchführung

Spiele der Hauptreihe
Duonadel Gen1.png
1. Generation
Duonadel Gen2.png
2. Generation
Duonadel Gen3.png
3. Generation
Duonadel Gen4.png
4. Generation
Spiele der Hauptreihe
Duonadel Gen5.png
5. Generation* (animiert; Klick hier, um ein Standbild anzuzeigen)
Spiele außerhalb der Hauptreihe
Duonadel Stadium2.png
Pokémon Stadium 2

Im Anime

Im Sammelkartenspiel

Im Sammelkartenspiel werden bei Duonadel zwei Münzen geworfen. Der Angriff fügt eine bestimmte Anzahl Schadenspunkte mal der Anzahl „Kopf“ zu.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Duonadel
Englisch Twineedle
Japanisch ダブルニードル Double Needle
Spanisch Dobleataque
Französisch Double-Dard
Italienisch Doppio Ago
Koreanisch 더블니들 Double Needle
Chinesisch 雙針 / 双针 Shuāngzhēn

Trivia

  • Die Chance, den Gegner mit einem der beiden Treffer zu vergiften, liegt bei 36%.
    • Da jeder Treffer einzeln vergiften kann, kann ein Gegner zu einer Chance von 4% durch beide Treffer vergiftet werden, was zum Beispiel eine Prunusbeere aushebeln würde.