Aktivieren

Fontränen

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fontränen

ja しおふき (Shiofuki)en Water Spout

muted;autoplay;loop
Kampf
Typ: WasserIC.pngWasser
Schadensklasse: SpezialIC.pngSpezial Spezial
Stärke: variiert
Genauigkeit: 100%
AP: 5 (max. 8)
Als Super-Wassertornado
Z-Kristall Itemicon Aquium Z.png Aquium Z
Stärke: 200
Wettbewerb (Gen. III)
Kategorie: SchönheitIC.pngSchönheit Schönheit
Ausdruck: 1
Eindruck:
Je später der Auftritt, desto besser der Ausdruck.
Super-Wettbewerb (Gen. IV)
Kategorie: SchönheitIC.pngSchönheit Schönheit
Ausdruck: 2 ♥♥
Erzielt vorheriges Pokémon maximale Spannung, erhält Anwender +3.
Wettbewerb Live! (Gen. VI)
Kategorie: SchönheitIC.pngSchönheit Schönheit
Ausdruckskraft: 6 ♥♥♥♥♥♥
Störfaktor:
Sorgt für viel Aufsehen, aber danach ist der Anwender leichter aus der Ruhe zu bringen.

Fontränen ist eine Attacke vom Typ WasserIC.pngWasser, die seit der 3. Generation existiert.

Effekt

Es wird Schaden mit veränderlicher Stärke angerichtet. Die Stärke errechnet sich aus folgender Formel:

[math]\text{St}\ddot{\text{a}}\text{rke} = 150 \cdot \frac{\text{aktuelle KP des Anwenders}}{\text{Max. KP des Anwenders}}[/math]

Somit beträgt die maximale Stärke 150.

In früheren Generationen

Generation 6

In der 6. Generation lassen sich mithilfe von Fontränen in der Kampfumgebung verschiedener Höhlen längliche Felsen zerstören, wodurch der Spieler am Ende des Kampfes das Item Nassbrocken erhält.

In Mehrfachkämpfen

Zielerfassung
Gegner        Gegner        Gegner
                 
Anwender        Partner        Partner
  • Betrifft Gegner in der Umgebung.

Eigenschaften

  • Die Attacke stellt keinen Kontakt her.
  • Die Attacke wird von Schutzschild und vergleichbaren Attacken blockiert.

Variation

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
RUSASM Ist wirkungsvoller, wenn KP des Benutzers hoch sind.
FRBG Ist wirkungsvoller, wenn KP des Anwenders hoch sind.
DPPTHGSS Wasser-Attacke, die wirkungsvoller ist, wenn KP des Anwenders hoch sind.
SWS2W2 Wasser-Attacke, die wirkungsvoller ist, wenn KP des Anwenders hoch sind.
XYΩRαS Wasser-Attacke, die wirkungsvoller ist, wenn KP des Anwenders hoch sind.
SMUSUM Wasser-Attacke, die wirkungsvoller ist, wenn KP des Anwenders hoch sind.

Erlernbarkeit

Durch Levelaufstieg

Durch Zucht

Strategischer Nutzen

Da volle KP bei dieser Attacke wünschenswert sind, sollte das benutzende Pokémon diese Attacke in Kombination mit einem Wahlschal tragen; vor allem Turtok bietet sich hierfür an, da es bei Initiative-neutralem Wesen und maximalem Investment (252 EVs) einen Maximalwert von 130 auf Level 50 erreichen kann und der Wahlschal diesen auf 195 anhebt, wo die meisten schnellen Pokémon nicht mehr mithalten können. Vorteilhaft sind auch hohe Verteidigungswerte oder allein schon die immense KP-Anzahl von Wailord, weil es so einfach wesentlich länger dauert, bis ein kritischer Wert erreicht wird, in dem Fontränen nicht mehr effizient ist.

In Spin-offs

Pokémon Mystery Dungeon

Der verursachte Schaden ist direkt proportional zu den KP des Anwenders.

Pokémon Mystery Dungeon
Reichweite: RWvoraus.png
AP: 8
Volltrefferchance: 12
Stärke: 30
Genauigkeit: 84

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
PMDPMD Fügt Gegner Schaden zu. Je mehr KP der Anwender hat, desto stärker der angerichtete Schaden.
PMD2PMD2PMD2 Fügt Gegner Schaden zu. Je mehr KP der Anwender hat, desto stärker der Schaden.

Durchführung

Spiele der Hauptreihe
muted;loop;
3. Generation
muted;loop;
4. Generation
muted;loop;
5. Generation* (animiert; Klick hier, um ein Standbild anzuzeigen)

Im Anime

Im Sammelkartenspiel

Im Sammelkartenspiel fügt Fontränen dem Aktiven Pokémon des Gegners eine bestimmte Anzahl Schadenspunkte, plus 10 weitere Schadenspunkte für jede Wasser-Energie, die am Angreifenden Pokémon anliegt, aber nicht benötigt wird, um für die Energiekosten von Fontränen zu zahlen, zu. Auf diese Weise können aber nicht mehr als 20 zusätzliche Schadenspunkte hinzugefügt werden.

Namensherkunft

Der Name vermischt die Wörter „Fontänen“ und „Tränen“.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Fontränen
Englisch Water Spout
Japanisch しおふき Shiofuki
Spanisch Water Spout
Französisch Giclédo
Italienisch Zampillo
Koreanisch 바지락조개 (bis Generation 5) Bajirakjogae
해수스파우팅 (ab Generation 6) Haesu Spouting
Chinesisch 噴水 / 喷水 Pēnshuǐ