Aktivieren

Knochmerang

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Knochmerang

ja ホネブーメラン (Hone Boomerang)en Bonemerang

muted;autoplay;loop
Kampf
Typ: BodenIC.pngBoden
Schadensklasse: PhysischIC.pngPhysisch Physisch
Stärke: 50
Genauigkeit: 90%
AP: 10 (max. 16)
Als Seismische Eruption
Z-Kristall Itemicon Terrium Z.png Terrium Z
Stärke: 100
Wettbewerb (Gen. III)
Kategorie: StärkeIC.pngStärke Stärke
Ausdruck: 4 ♥♥♥♥
Eindruck:
Eine sehr ansprechende Vorführung.
Super-Wettbewerb (Gen. IV)
Kategorie: StärkeIC.pngStärke Stärke
Ausdruck: 2 ♥♥
Ermöglicht Anwendung derselben Attacke 2x hintereinander.
Wettbewerb Live! (Gen. VI)
Kategorie: StärkeIC.pngStärke Stärke
Ausdruckskraft: 2 ♥♥
Störfaktor: 1
Anwender bringt Pokémon, das ein Kunststück desselben Typs aufführt, aus der Ruhe.

Knochmerang ist eine Attacke vom Typ BodenIC.pngBoden, die seit der 1. Generation existiert und neben Knochenkeule die Spezialattacke von Tragosso und Knogga ist.

Effekt

Die Attacke verursacht Schaden, trifft zweimal in Folge und ist eine Serien-Attacke. Jeder einzelne Treffer besitzt eine eigene Volltrefferquote.

Geduld und Konter kontern nur den letzten Treffer dieser Attacke. Jeder Treffer kann für sich Bruchrüstung auslösen, und besitzt eine eigene Chance, das Ziel zurückzuschrecken, falls der Anwender die Items King-Stein oder Scharfzahn trägt.

Wenn Fokusgurt oder Robustheit vor dem letzten Treffer aktiviert wird, so besiegt der nächste Treffer das Ziel. Ein Fokus-Band hat für jeden Treffer individuell die Chance, ein K.O. zu verhindern.

In früheren Generationen

Generation 4 und früher

Bis einschließlich der 4. Generation schützen Fokusgurt oder Fokus-Band bei einer einmaligen Aktivierung vor einem K.O durch alle Treffer.

Generation 2

In der 2. Generation besitzt King-Stein nur eine einmalige Chance, das Ziel zurückzuschrecken, statt sie für jeden Treffer anzuwenden.

In Mehrfachkämpfen

Zielerfassung
Gegner        Gegner        Gegner
                 
Anwender        Partner        Partner
  • Betrifft ein Ziel in der Umgebung.

Eigenschaften

  • Die Attacke stellt keinen Kontakt her.
  • Die Attacke wird von Schutzschild und vergleichbaren Attacken blockiert.

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
GS Trifft 2 mal.
K Trifft 2mal.
RUSASMFRBG Ein Bumerang aus Knochen, der zweimal trifft.
DPPTHGSS Ein Bumerang aus Knochen, der zweimal trifft.
SWS2W2 Ein Bumerang aus Knochen, der zweimal trifft.
XYΩRαS Ein Bumerang aus Knochen, der zweimal trifft.
SMUSUM Ein Bumerang aus Knochen, der zweimal trifft.

Erlernbarkeit

Durch Levelaufstieg

In Spin-offs

Pokémon Mystery Dungeon

Schädigt entfernte Pokémon zwei Mal.


Pokémon Mystery Dungeon
Reichweite: RWlinie.png
AP: 14
Volltrefferchance: 12
Stärke: 10
Genauigkeit: 87

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
PMDPMD Ein Bumerang aus Knochen, der Gegner 2-mal trifft, auch aus der Distanz. Fügt ihm Schaden zu.
PMD2PMD2PMD2 Trifft Pokémon während einer Runde 2-mal und fügt ihm Schaden zu. Attacke kann auch aus der Distanz erfolgen.
PSMD Fügt dem Gegner 2 Mal in Folge Schaden zu. Der Bumerang kommt zum Anwender zurück.* (Attackenübersicht)
Fügt selbst einem entfernten Gegner 2 Mal in Folge Schaden zu.* (Attackeninfo)

Durchführung

Spiele der Hauptreihe
muted;loop;
1. Generation
muted;loop;
2. Generation
muted;loop;
3. Generation
muted;loop;
4. Generation
Spiele der Hauptreihe
muted;loop;
5. Generation* (animiert; Klick hier, um ein Standbild anzuzeigen)

Im Anime

Im Sammelkartenspiel

Im Sammelkartenspiel werden bei Knochmerang zwei Münze geworfen. Der Angriff fügt eine bestimmte Anzahl Schadenspunkte mal der Anzahl „Kopf“ zu.

Namensherkunft

Knochmerang besteht aus den Worten „Knochen“ und „Boomerang“.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Knochmerang
Englisch Bonemerang
Japanisch ホネブーメラン Hone Boomerang
Spanisch Huesomerang
Französisch Osmerang
Italienisch Ossomerang
Koreanisch 뼈다귀부메랑
Chinesisch 骨頭回力鏢 / 骨头回力镖 Gǔtóu Huílìbiāo