Aktivieren

Aquahaubitze

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aquahaubitze

ja ハイドロカノン (Hydro Cannon)en Hydro Cannon

muted;autoplay;loop
Kampf
Typ: WasserIC.pngWasser
Schadensklasse: SpezialIC.pngSpezial Spezial
Stärke: 150
Genauigkeit: 90%
AP: 5 (max. 8)
Als Super-Wassertornado
Z-Kristall Itemicon Aquium Z.png Aquium Z
Stärke: 200
Alternative Lernmethoden
FRBG Attacken-Lehrer
DPPTHGSS Attacken-Lehrer
SWS2W2 Attacken-Lehrer
XYΩRαS Attacken-Lehrer
SMUSUM Attacken-Lehrer
Wettbewerb (Gen. III)
Kategorie: SchönheitIC.pngSchönheit Schönheit
Ausdruck: 4 ♥♥♥♥
Eindruck: 4 ♥♥♥♥
Stört die anderen und Anwender setzt eine Runde aus.
Super-Wettbewerb (Gen. IV)
Kategorie: SchönheitIC.pngSchönheit Schönheit
Ausdruck: 2 ♥♥
Erzielt vorheriges Pokémon maximale Spannung, erhält Anwender +3
Wettbewerb Live! (Gen. VI)
Kategorie: SchönheitIC.pngSchönheit Schönheit
Ausdruckskraft: 4 ♥♥♥♥
Störfaktor: 4 ♥♥♥♥
Anwender stört alle anderen Teilnehmer und setzt in der nächsten Runde aus.

Aquahaubitze ist eine Attacke vom Typ WasserIC.pngWasser, die seit der 3. Generation existiert. In der dritten Generation war sie die Spezialattacke von Turtok, seit der vierten Generation die aller voll entwickelten Starter-Pokémon des Typs Wasser.

Effekt

Aquahaubitze verursacht Schaden ohne zusätzliche Effekte. Trifft die Attacke, muss der Anwender in der nächsten Runde pausieren.

In Mehrfachkämpfen

Zielerfassung
Gegner        Gegner        Gegner
                 
Anwender        Partner        Partner
  • Betrifft ein Ziel in der Umgebung.

Eigenschaften

  • Die Attacke stellt keinen Kontakt her.
  • Die Attacke wird von Schutzschild und vergleichbaren Attacken blockiert.

Variationen

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
RUSASM Starker Angriff. Angreifer muss eine Runde aussetzen.
FRBG Gegner wird von Wasserkanone getroffen. Angreifer setzt 1 Runde aus.
DPPTHGSS Gegner wird von Wasserkanone getroffen. Angreifer setzt eine Runde aus.
SWS2W2 Das Ziel wird von Wasserkanone getroffen. Angreifer setzt eine Runde aus.
XYΩRαS Das Ziel wird von Wasserkanone getroffen. Angreifer setzt eine Runde aus.
SMUSUM Das Ziel wird von einer Wasserkanone getroffen. Angreifer setzt eine Runde aus.

Erlernbarkeit

Durch Attacken-Lehrer

In Pokémon Mystery Dungeon

Durch Event

In Spin-offs

Pokémon Mystery Dungeon

Schädigt entfernte Gegner, verursacht beim Anwender aber den Pause-Status.

Pokémon Mystery Dungeon
Reichweite: RWlinie.png
AP:
Volltrefferchance:
Stärke:
Genauigkeit:

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
PMDPMD Fügt Gegner Schaden zu, auch aus der Distanz. Versetzt Anwender allerdings in den Pause-Status und macht ihn handlungsunfähig.
PMD2PMD2PMD2 Fügt Pokémon Schaden zu. Attacke kann auch aus der Distanz erfolgen. Versetzt Anwender allerdings in den Pause-Status und macht ihn handlungsunfähig.
PSMD Macht den Anwender in der nächsten Runde handlungsunfähig.* (Attackenübersicht)
Fügt allen Gegnern im Raum Schaden zu, doch versetzt den Anwender im Gegenzug in den Zustand Nachwirkung, wodurch er in der nächsten Runde handlungsunfähig wird.* (Attackeninfo)

Durchführung

Spiele der Hauptreihe
muted;loop;
3. Generation
muted;loop;
DPPT
muted;loop;
HGSS
Spiele der Hauptreihe
muted;loop;
5. Generation* (animiert; Klick hier, um ein Standbild anzuzeigen)
Spiele außerhalb der Hauptreihe
muted;loop;
Pokémon XD

Im Anime

Im Sammelkartenspiel

Im Sammelkartenspiel gibt es bisher keine Karte, die Aquahaubitze beherrscht. Ein ähnlicher Angriff, der im japanischen ハイドロキャノン heißt, wurde allerdings im Englischen als „Hyrdocannon“ und anschließend in zwei Fällen als Aquahaubitze übersetzt. Vor der Einführung von Aquahaubitze in den Videospielen wurde dieser Angriff als Hydrokanone übersetzt.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Aquahaubitze
Englisch Hydro Cannon
Japanisch ハイドロカノン Hydro Cannon
Spanisch Hidrocañón
Französisch Hydroblast
Italienisch Idrocannone
Koreanisch 하이드로캐논 Hydrocannon
Chinesisch 加農水炮 / 加农水炮 Jiānóng Shuǐpào