Aktivieren

Kraftwerk (Kanto)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kraftwerk
ja むじんはつでんしょ (Mujin Hatsudensho) en Power Plant
Kraftwerk.png

Kraftwerk
Der Ort, der die Stromversorgung von Kanto sicherstellt.

Informationen
Eingang
Enthalten
Anzahl Etagen
Kraftwerk in Kanto
AlabastiaRoute 1Vertania CityVertania-WaldDigdas HöhleRoute 2Marmoria CityMondbergRoute 3Route 4Azuria-HöhleAzuria CityRoute 5Saffronia CityRoute 6Orania CityRoute 7Prismania CityRoute 8LavandiaRoute 9FelstunnelKraftwerk (Kanto)Route 10Digdas HöhleRoute 11Route 12Route 13Route 14Route 15Park der FreundeFuchsania CityRoute 16Route 17Route 18Route 19SeeschauminselnRoute 20ZinnoberinselRoute 21Route 22Siegesstraße (Kanto)Indigo PlateauRoute 23Route 24Route 25Route 26Tohjo-FälleRoute 27SilberberghöhleRoute 28Map Kraftwerk (Kanto).gif
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)

Dieser Ort kommt in Spielen, im Anime und im Manga vor.

Das Kraftwerk in Kanto liegt auf der Route 10 und wurde eigentlich schon vor etlichen Jahren stillgelegt, obwohl einige Generatoren immer noch funktionieren. Deshalb haben sich dort nach seiner Schließung unzählige Elektro-Pokémon angesiedelt, deren Population kräftig angestiegen ist; außerdem hält sich das legendäre Pokémon Zapdos hier auf.

In der 2. Generation wird es wieder in Betrieb genommen und versorgt ganz Kanto mit Strom. Jedoch verursacht ein Team Rocket Rüpel einen totalen Stromausfall, indem er die Spule aus dem Hauptgenerator stiehlt. Aufgrund dessen wurde die Zugverbindung zwischen Kanto und Johto für kurze Zeit stillgelegt und der lokale Radioturm in Lavandia sendete kein Programm mehr.

In den Spielen

Pokémon Rot, Blau und Gelb

Items

Item Fundort
Itemicon Top-Elixier.png Top-Elixier Versteckt (im großen Raum in der Mitte des Kraftwerks, in der Ecke links oben)
Itemicon TM Elektro.png TM25 (Donner) Als Pokéball
Itemicon Carbon.png Carbon Nahe des Eingangs als Pokéball
Itemicon TM Psycho.png TM33 (Reflektor) Als Pokéball
Itemicon Sonderbonbon.png Sonderbonbon Im obersten rechten Raum als Pokéball
Itemicon KP-Plus.png KP-Plus Im obersten rechten Raum als Pokéball
Itemicon AP-Plus.png AP-Plus Versteckt

Pokémon

Pokémon Ort Level Häufigkeit Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Pokémonicon 100.png Voltobal Gebäude 21–23 (Rot & Blau), 33–37 (Gelb) 30% RB
20% G
Pokémonicon 081.png Magnetilo Gebäude 21–23 (Rot & Blau), 30–35 (Gelb) 25% R
30% B
40% G
Pokémonicon 025.png Pikachu Gebäude 20–24 25% RB
Pokémonicon 082.png Magneton Gebäude 32–35 (Rot & Blau), 33–38 (Gelb) 10% RB
20% G
Pokémonicon 088.png Sleima Gebäude 33–37 15% G
Pokémonicon 125.png Elektek Gebäude 33–36 5% R
Pokémonicon 026.png Raichu Gebäude 33–36 5% B
Pokémonicon 089.png Sleimok Gebäude 33–37 5% G
Pokémonicon 100.png Voltobal Falsches Item 40 RBG
Pokémonicon 101.png Lektrobal Falsches Item 43 RBG
Pokémonicon 145.png Zapdos Overworld 50 Einmalig RBG

Pokémon Gold, Silber und Kristall

Items

Item Fundort
Itemicon TM Elektro.png TM07 (Blitzkanone) Vom Direktor nachdem man die Spule zurückgebracht hat

Pokémon

Pokémon Ort Level Häufigkeit Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Pokémonicon 082.png Magneton Tausch (gegen Pokémonicon 051.png Digdri) gleich getauschtem Pokémon Einmalig K

Pokémon Feuerrot und Blattgrün

Items

Item Fundort
Itemicon Top-Elixier.png Top-Elixier Versteckt (im großen Raum in der Mitte des Kraftwerks, in der Ecke links oben)
Itemicon TM Elektro.png TM25 (Donner) Als Pokéball
Itemicon Top-Trank.png Top-Trank Als Pokéball
Itemicon TM Normal.png TM17 (Schutzschild) Als Pokéball
Itemicon Elixier.png Elixier Als Pokéball
Itemicon Donnerstein.png Donnerstein Als Pokéball
Itemicon Donnerstein.png Donnerstein Versteckt (in der südöstlichen Ecke des Raums in dem sich Zapdos befindet)

Pokémon

Zapdos in FRBG
Pokémon Ort Level Häufigkeit Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Pokémonicon 081.png Magnetilo Gebäude 22, 25 30% FRBG
Pokémonicon 100.png Voltobal Gebäude 22, 25 30% FRBG
Pokémonicon 025.png Pikachu Gebäude 22, 24, 26 25% FRBG
Pokémonicon 082.png Magneton Gebäude 31, 34 10% FR
15% BG
Pokémonicon 125.png Elektek Gebäude 32, 35 5% FR
Pokémonicon 101.png Lektrobal Falsches Item 34 FRBG
Pokémonicon 145.png Zapdos Overworld 50 Einmalig FRBG

Pokémon HeartGold und SoulSilver

Zapdos vor dem Kraftwerk in HGSS

Items

Item Fundort
Itemicon TM Elektro.png TM57 (Ladestrahl) Vom Direktor nachdem man die Spule zurückgebracht hat

Pokémon

Pokémon Ort Level Häufigkeit Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Pokémonicon 082.png Magneton Tausch (gegen Pokémonicon 051.png Digdri) gleich getauschtem Pokémon Einmalig HGSS
Pokémonicon 145.png Zapdos Overworld 50 Einmalig HGSS

Unterschiede zwischen den Generationen

Spiele RBG GSK FRBG HGSS
Kraftwerk

von außen
RBG Kraftwerk.png GSK Kraftwerk.png FRBG Kraftwerk.png HGSS Kraftwerk.png
Kraftwerk

von innen
RBG Kraftwerk (innen).png GSK Kraftwerk (innen).png FRBG Kraftwerk (innen).png HGSS Kraftwerk (innen).png

Im Anime

In Pokémon Origins sieht man in Folge 4 – Glurak wie Rot dort mit seinem Tauros gegen Zapdos antritt. Dieses kann er offscreen fangen.

Im Manga

Das verlassene Kraftwerk

Vor seiner Erbauung lebten Pokémon wie Rettan, Rattfratz oder Habitak auf dem Gebiet, wo nun das Kraftwerk steht, jedoch wurden sie durch die Bauarbeiten vertrieben. Seit der Schließung leben verschiedene Elektro-Pokémon wie Magnetilo und Magneton dort, die ihr Gebiet aber eine Zeit lang mit Nebulak, Alpollo und Gengar sowie deren Gebieterin Agathe teilen müssen. Die Geister verschwinden schließlich, nachdem auch Agathe das Kraftwerk verlassen hatte.

Erstmals erwähnt wird das Kraftwerk in VS. Lavados, als Major Bob seinem Boss Giovanni berichtet, dass er dort Zapdos gefangen hat.

Blau kämpft in VS. Magneton und VS. Gengar in diesem Kraftwerk gegen Agathe, um ein Alpollo zu retten, das einem Jungen fortgelaufen ist, da es von Agathe gerufen wurde. Er besiegt ihre Geister und kann das Top Vier-Mitglied schließlich in die Flucht schlagen.

Im Sammelkartenspiel

Im TCG gibt es eine Stadionkarte namens Kraftwerk.

Erweiterung(en) Karte Typ
Aquapolis Kraftwerk S

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Kraftwerk
Englisch Power Plant
Japanisch むじんはつでんしょ Mujin Hatsudensho
Spanisch Central Energía
Französisch Centrale
Italienisch Centrale Elettrica
Koreanisch 무인 발전소 Muin Baljeonso

Trivia

  • Das Kraftwerkinnere der 3. Generation ist um einiges größer als das der vierten, obwohl sich die Größe des Außengebäudes nicht verändert hat.
  • Es scheint merkwürdig, dass das desaströse Kraftwerk aus RBGFRBG in GSKHGSS vollkommen neu aufgebaut und damit zur einzigen Energiequelle Kantos gemacht wurde. Als das Kraftwerk noch nicht mehr als eine Ruine war, funktionierte die Stromversorgung der Region problemlos und scheinbar von einer anderen Energiequelle, weshalb es doch sehr fragwürdig ist, dass man nicht auf diese bei dem großen Stromausfall (Klau der Spule) zurückgegriffen hat. Jedoch erfährt man durch Gespräche mit den Mitarbeitern des Kraftwerkes, dass jegliche Stromversorgung funktioniert, außer der Magnetzug, der sehr viel Strom frisst, weshalb das Kraftwerk wieder in Betrieb genommen wurde. Trotzdem funktioniert der Radioturm Kantos mit der Begründung der fehlenden Spule nicht.