Vertania City

Aus PokéWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vertania City
ja トキワシティ(Tokiwa City)
en Viridian City

Vertania City
Das immergrüne Paradies!

Vertania City
Das Immergrüne Paradies

Vertania City
Das Immergrüne Paradies!

Beschreibung auf der Karte:
Eine schöne Stadt, umgeben von dichtem Grün.

Beschreibung auf der Karte:
Diese Stadt liebt die Natur. Hier blühen das ganze Jahr über Blumen.

Allgemeine Informationen
Heilen und Einkaufen
Vertania City in der Kanto-Region
Zeige alle Karten
Lage der Orte in LGPLGE:
AlabastiaAzuria CityAzuria-HöhleBills KüstenhausDigda-HöhleDigda-HöhleFelstunnelFuchsania CityGO ParkIndigo-PlateauKraftwerkLavandiaMarmoria CityMondbergOrania CityPokémon-TurmPokémon-VillaPrismania CityUnterführung (Route 5–6)Unterführung (Route 5–6)Unterführung (Route 7–8)Unterführung (Route 7–8)Route 1Route 2Route 2Route 3Route 4Route 4Route 5Route 6Route 7Route 8Route 9Route 10Route 10Route 11Route 12Route 13Route 14Route 15Route 16Route 17Route 18Route 19Route 19Route 19Route 20Route 20Route 20Route 20Route 20Route 20Route 20Route 20Route 20Route 20Route 21Route 21Route 21Route 21Route 21Route 21Route 22Route 23Route 23Route 24Route 25Saffronia CitySeeschauminselnSiegesstraßeVertania CityVertania-WaldZinnoberinsel
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)
Pokémon-Arena von Vertania City
Auftritte

Vertania City ist eine Stadt, welche im Westen Kantos liegt. In der ersten und dritten und siebten Spielgeneration leitet Giovanni, der Team Rocket-Boss, die Arena hier, die erst betreten werden kann, wenn der Spieler alle anderen sieben Orden Kantos besitzt. In der zweiten und vierten Generation wird die Arena von Blau geleitet, der der Rivale der ersten und dritten Generation war. In der siebten Spielgeneration übernimmt Blau in Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Let’s Go, Evoli! den Posten des Arenaleiters nach Einzug in die Ruhmeshalle.

In den Spielen

Handlung

In Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Let’s Go, Evoli! steht der Verkäufer aus dem Pokémon-Supermarkt vor dem Laden und übergibt einem das Paket für Professor Eich, woraufhin man automatisch zu dessen Labor zurück kann. Außerdem versperren hier Jessie und James mit Mauzi den Weg nach Norden, bevor man das Paket nicht überbracht hat. Nachdem das Paket überbracht wurde, trifft man beim zweiten Besuch in Vertania City auf den Rivalen, der weitere Tipps gibt.

Orte

Pokémon-Arena von Vertania City

Die Vertania-Arena im Anime
→ Hauptartikel: Pokémon-Arena von Vertania City

Die Pokémon-Arena von Vertania City ist auf den Typ Boden spezialisiert. Der Arenaleiter ist in der ersten, dritte und siebten Generation Giovanni, der Team Rocket-Boss. Für den Sieg in dieser Arena gibt es als Belohnung den Erdorden. Sie ist auf Grund der Abwesenheit des Leiters bis auf weiteres geschlossen, weshalb der Protagonist zuerst alle anderen Orden der Region erhalten muss, bevor sie wieder geöffnet wird. Vertania City ist die einzige Stadt, die bereits am Anfang betreten werden kann, deren Arena aber erst nach Erhalt des siebten Ordens zugänglich ist.

Im Inneren der Arena wird das gleiche Transportsystem wie im Team Rocket HQ benutzt. Der Spieler muss durch die Wahl der richtigen Teile den Weg zum Leiter finden. In der zweiten und vierten Generation ist Blau der Arenaleiter. In der Siebte Spielgeneration übernimmt Blau in Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Let’s Go, Evoli! den Posten des Arenaleiters nach Einzug in die Ruhmeshalle. In Pokémon Goldene Edition und Silberne Edition und Pokémon Kristall-Edition sieht die Arena von Innen komplett anders aus. Es befinden sich keine Trainer mehr darin. In Pokémon Goldene Edition HeartGold und Silberne Edition SoulSilver ist die Arena den anderen Spielen wieder ähnlicher.

In der ersten Generation kann in der Arena ein Beleber und in der Dritten ein Machoband gefunden werden. Sie ist die einzige Arena, die sich, zumindest in zwei Generationen, nicht auf einen bestimmten Typen konzentriert.

→ Grafische Unterschiede in den Generationen ausklappen/einklappen


Edition RB G FRBG LGPLGE GSK HGSS LGPLGE
Arenaleiter
Giovanni

Blau
Orden Erdorden Erdorden
Typ Boden
Pokémon






Empfohlene
Atk.-Typen
Wasser (2,8×)
Pflanze (2,4×)
Eis (2,0×)
Boden (1,8×)
Käfer (1,4×)
Psycho (1,4×)
Kampf (1,2×)
Wasser (2,2×)
Eis (1,8×)
Pflanze (1,8×)
Boden (1,6×)
Käfer (1,4×)
Psycho (1,4×)
Kampf (1,2×)
Wasser (2,8×)
Pflanze (2,4×)
Eis (2,0×)
Boden (1,8×)
Psycho (1,4×)
Kampf (1,2×)
Wasser (2,5×)
Pflanze (2,0×)
Eis (2,0×)
Boden (1,8×)
Psycho (1,5×)
Wasser (1,5×)
Eis (1,4×)
Gestein (1,4×)
Käfer (1,4×)
Unlicht (1,3×)
Pflanze (1,3×)
Flug (1,1×)
Wasser (1,5×)
Eis (1,4×)
Gestein (1,3×)
Flug (1,3×)
Pflanze (1,3×)
Psycho (1,1×)
Unlicht (1,1×)
Gestein (1,8×)
Elektro (1,8×)
Käfer (1,4×)
Eis (1,3×)
Unlicht (1,3×)
Gift (1,1×)
Flug (1,1×)
Geschenk TM Boden TM27
Geofissur
TM Boden TM26
Erdbeben
TM Boden TM41
Erdbeben
TM Psycho TM92
Bizarroraum

Pokémon-Center

→ Hauptartikel: Pokémon-Center

In Vertania City befindet sich in der ersten, dritten und siebten Generation hier das erste Pokémon-Center. In diesem Gebäude, welches in der ersten und zweiten Generation noch PKMN-Center hieß, werden verschiedene Dienste für Pokémon-Trainer angeboten. Sie dienen hauptsächlich dazu, die Kraftpunkte (KP) und Angriffspunkte (AP) der Pokémon im Team aufzufüllen sowie Statusveränderungen zu heilen. In jeder Generation ist der Aufbau der Pokémon-Center von außen mit den typischen roten Dächern und innen gleich. In der ersten Generation befanden sich alle Interaktionsmöglichkeiten auf einer Etage. Dazu zählen Pokémon heilen, der lokale Pokémon-Tausch und Kampf mittels Linkkabel beziehungsweise in den VC-Spielen über die lokale Drahtlos-Verbindung des Nintendo 3DS und 2DS und der Zugang zum PC zur Lagerung von Pokémon und Items. Die Lagerung von Items wird seit der vierten Generation aufgrund höherer Kapazität des Beutels nicht mehr angeboten. In der zweiten Generation erhielt das Pokémon-Center ein Obergeschoss, in welchem sämtliche Kommunikationsverbindungen mit anderen Editionen verschoben wurden. Eine weitere wichtige Einrichtung im Obergeschoss ist die Zeitkapsel. Sie ermöglicht eine Verbindung mit Editionen der ersten Generation. Die Zeitkapsel existiert nur in der zweiten Generation. In den Remakes Pokémon Feuerrote Edition und Blattgrüne Edition besteht das Pokémon-Center wie in der zweiten Generation aus einem Erdgeschoss und Obergeschoss. In der vierten Generation gibt es neben lokalen Drahtlosverbindungen im Obergeschoss auch die Online-Verbindung mit anderen Editionen der vierten Generation, hierfür wurden weitere Schalter in einem neu zugänglichem Untergeschoss geschaffen. In Spielausschnitten zu Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Let’s Go, Evoli! wurde kurzzeitig das Pokémon-Center gezeigt, welches wie in der ersten Generation nur aus dem Erdgeschoss besteht.

→ Grafische Unterschiede in den Generationen ausklappen/einklappen


Pokémon-Supermarkt

→ Hauptartikel: Pokémon-Supermarkt

Beim ersten Betreten des Pokémon-Markt wird der Spieler gefragt, ob er aus Alabastia käme und gekommen sei, um das Basis-Item Eichs Paket für Prof. Eich abzuholen. Sobald man das Paket beim Professor abgegeben hat, erhält man im Pokémon-Markt Pokébälle zum Kauf und der Weg zu Route 2 ist frei.

→ Grafische Unterschiede in den Generationen ausklappen/einklappen


Trainerschule

→ Hauptartikel: Trainerschule

Die Trainerschule ist der Ort, an dem unerfahrene Trainer mehr über Pokémon lernen können. Am häufigsten in solchen Schulen sind Gören, Schulkinder und Streber anzutreffen. Das Gebäude befindet sich, ähnlich wie die Schule in Viola City, in der Mitte der Stadt. Die Schule unterrichtet grundlegende Sachen, die es über Pokémon zu wissen gibt. Es gab sie nur in der dritten Generation; in der Zweiten und Vierten wurde sie zum Trainer-Haus umgebaut.

→ Grafische Unterschiede in den Generationen ausklappen/einklappen


Alter Mann

Im Norden von Vertania City versperrt ein mürrischer alter Mann dem Spieler den Weg zu Route 2, bis er seinen täglichen Kaffee getrunken hat. In den japanischen Versionen der Spiele wartet der Mann nicht auf seinen Kaffee, sondern ist betrunken und liegt in der Mitte der Straße. Der alte Mann dient nur als Wegsperre, damit der Spieler sich nicht auf den Weg in Richtung Marmoria City machen kann, bevor er Prof. Eich das Paket aus dem Markt überbracht hat.

Nachdem das erledigt ist, wird der alte Mann freundlicher und zeigt dem Spieler, wie man mit Hilfe eines Pokéballs Pokémon fangen kann. Das ist eine wichtige Hilfe für neue Spieler in Pokémon Rot, Blau und Gelb sowie in Feuerrot und Blattgrün. In der dritten Generation gibt er dem Spieler außerdem den Lehrkanal, der einige weitere Hilfen anbietet.

In Pokémon Gold, Silber und Kristall sowie in HeartGold und SoulSilver steht der alte Mann ebenfalls im Norden der Stadt und erzählt, dass er seinen Kaffee bereits getrunken habe und früher ein Experte in Sachen Pokémon war, was eine Anspielung auf die Spiele davor ist.

Trainer-Haus

→ Hauptartikel: Trainer-Haus

Eine neues und einzigartiges Gebäude in der zweiten Generation ist das Trainer-Haus, ein Haus, in dem Trainer ein mal pro Tag gegeneinander kämpfen können. Im Eingangsbereich befinden sich ein paar Leute und eine Empfangsdame hinter einem Tresen. Im Untergeschoss befindet sich ein Kampffeld mit einem Trainer. Nach einem Kampf gegen ihn kann der Spieler das Haus bis zum nächsten Tag nicht mehr betreten.

In der vierten Generation ist das Trainer-Haus ähnlich aufgebaut. Auf dem Kampffeld steht ein Ass-Trainer namens Hermann, der für eine Herausforderung bereitsteht. Musste man in den vorigen Spiele noch andere Spieler über das Geheimgeschehen treffen, um gegen sie im Trainer-Haus kämpfen zu können, geht das in der vierten Generation über den Pokéwalker. Auf diese Weise ist es möglich, gegen bis zu zehn verschiedene Trainer anzutreten. Darum ist es auch keine Pflicht, alle dort zu findenden Trainer auf einmal zu besiegen, denn man kann (anders als in der zweiten Generation) das Kampffeld mehrmals pro Tag zu verschiedenen Zeiten betreten, um seine Pokémon evtl. austauschen zu können.

→ Grafische Unterschiede in den Generationen ausklappen/einklappen


Nördliches Wohnhaus

In Vertania City gibt es auch ein bewohntes Haus im nördlichen Bereich der Stadt. Hier gibt es keine besonderen Erlebnisse.

→ Grafische Unterschiede in den Generationen ausklappen/einklappen


Attacken-Lehrer

Im abgesperrten Bereich im Südwesten der Stadt steht ein Mann, der einem Pokémon Traumfresser beibringen kann. In der vierten Generation schenkt er dem Spieler TM85, die ebenfalls Traumfresser enthält.

Pokémon Rote Edition und Blaue Edition und Pokémon Special Pikachu Edition

Items

Geschenke/Fundstücke
Items und Fundorte
Edition
siehe Abschnitt Markt-Items
Im zerschneidbaren Busch im Nordwesten der Stadt (verstecktes Item)
Von einem Mann im Südwesten der Stadt, der mittels der Attacke Zerschneider (TM Normal VM01) benötigt zum Einsatz den Erhalt des Quellorden Quellorden oder der Attacke Surfer (TM Wasser VM03) benötigt zum Einsatz den Erhalt des Seelenorden Seelenorden erreichbar ist
Von Giovanni nach Sieg gegen ihn
Markt-Items
Items und Verfügbarkeit
Preis (Pokédollar)
Edition
1× Beim ersten Betreten des PKMN-Supermarktes
Nach dem das Item Eichs Paket Eichs Paket an Professor Eich in Alabastia übergeben wurde
100
Nach dem das Item Eichs Paket Eichs Paket an Professor Eich in Alabastia übergeben wurde
200
Nach dem das Item Eichs Paket Eichs Paket an Professor Eich in Alabastia übergeben wurde
200
Nach dem das Item Eichs Paket Eichs Paket an Professor Eich in Alabastia übergeben wurde
300
Nach dem das Item Eichs Paket Eichs Paket an Professor Eich in Alabastia übergeben wurde
300

Fangtutorial

Bitte Edition auswählen: Pokémon Rot und Blau | Pokémon Gelb
Fangtutorial am Beispiel von Hornliu RB / Rattfratz G
Team
KampfartFangtutorial
Hornliu Lv. 5
Geschlecht
5
Fähigkeit
Item
Hinweis: In Pokémon Rote Edition und Blaue Edition ist das Fangtutorial optional und kann zu jedem Zeitpunkt durchgeführt werden.

Pokémon

Pokémon können im kleinen Teich in Vertania City gefangen werden.

Pokémon Ort Level Häufigkeit Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Karpador Angel Angel 5 100 % RBG
Quapsel Profiangel Profiangel 10 50 % RBG
Goldini Profiangel Profiangel 10 50 % RBG
Quapsel Superangel Superangel 5–15 50 % RB
100 % G
Tentacha Superangel Superangel 15 50 % RB

Pokémon Goldene Edition und Silberne Edition und Pokémon Kristall-Edition

Items

Geschenke/Fundstücke
Items und Fundorte
Edition
Von einem Mann im Südwesten der Stadt, der mittels Zerschneider oder Surfer erreichbar ist
Markt-Items
Items und Verfügbarkeit
Preis (Pokédollar)
Edition
von Anfang an
800
von Anfang an
1.500
von Anfang an
200
von Anfang an
100
von Anfang an
300
von Anfang an
300
von Anfang an
400
von Anfang an
2.000
von Anfang an
50

Pokémon

Pokémon können im kleinen Teich in Vertania City gefangen werden.

Pokémon Ort Level Häufigkeit Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Quapsel  Surfen 5–14 90 % GSK
Quaputzi  Surfen 10–14 10 % GSK
Quapsel Angel Angel 10 15 % GSK
Karpador Angel Angel 10 85 % GSK
Quapsel Profiangel Profiangel 20 65 % GSK
Karpador Profiangel Profiangel 20 35 % GSK
Quapsel Superangel Superangel 40 70 % GSK
Quaputzi Superangel Superangel 40 10 % GSK
Karpador Superangel Superangel 40 20 % GSK

Pokémon Feuerrote Edition und Blattgrüne Edition

Items

Geschenke/Fundstücke
Items und Fundorte
Edition
Im Markt beim ersten Besuch
In der Arena von Giovanni
Neben dem zerschneidbaren Busch im Nordwesten der Stadt
Vom älteren Mann im Norden der Stadt
Von Giovanni nach Sieg gegen ihn
In der Arena auf dem Feld, auf dem Giovanni vor dem Sieg über ihn stand (versteckt, lässt sich nur aufheben, indem man den Detektor einsetzt, während man auf dem Feld, auf dem das Item liegt, steht)
Markt-Items
Items und Verfügbarkeit
Preis (Pokédollar)
Edition
1× Beim ersten Betreten des PKMN-Supermarktes
von Anfang an
100
von Anfang an
200
von Anfang an
200
von Anfang an
300

Fangtutorial

Fangtutorial am Beispiel von Hornliu
Team
KampfartEinzelkampf
Hornliu  Lv. 5

Pokémon

Pokémon Ort Level Häufigkeit Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Enton  Surfen 20–40 100 % FR
Flegmon  Surfen 20–40 100 % BG
Karpador Angel Angel 5 100 % FRBG
Quapsel Profiangel Profiangel 5–15 60 % FRBG
Goldini Profiangel Profiangel 15–25 20 % FRBG
Karpador Profiangel Profiangel 5–15 20 % FRBG
Enton Superangel Superangel 15–35 5 % FR
Quapsel Superangel Superangel 15–25 40 % FRBG
Quaputzi Superangel Superangel 20–30 40 % FRBG
Flegmon Superangel Superangel 15–35 5 % BG
Garados Superangel Superangel 15–25 15 % FRBG

Pokémon Goldene Edition HeartGold und Silberne Edition SoulSilver

Items

Geschenke/Fundstücke
Items und Fundorte
Edition
Versteckt nahe den Bäumen nordöstlich des Markts
Von einem Mann im Südwesten der Stadt, der mittels Zerschneider oder Surfer erreichbar ist
Von Blau nach Sieg gegen ihn
Markt-Items
Items und Verfügbarkeit
Preis (Pokédollar)
Edition
von Anfang an
100
von Anfang an
300
von Anfang an
800
von Anfang an
300
von Anfang an
1.000
von Anfang an
400
von Anfang an
700
von Anfang an
900
von Anfang an
300
von Anfang an
50
Items und Verfügbarkeit
Preis (Pokédollar)
Edition
von Anfang an
200
von Anfang an
700
von Anfang an
1.500
von Anfang an
2.500
von Anfang an
3.000
von Anfang an
2.000
von Anfang an
200
von Anfang an
300
von Anfang an
100
von Anfang an
300
von Anfang an
100
von Anfang an
400


Pokémon

Pokémon Ort Level Häufigkeit Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Quapsel  Surfen 5–10 90 % HGSS
Quaputzi  Surfen 10 10 % HGSS
Quapsel Angel Angel 10 5 % HGSS
Karpador Angel Angel 10 95 % HGSS
Quapsel Profiangel Profiangel 20 60 % HGSS
Karpador Profiangel Profiangel 20 40 % HGSS
Quapsel Superangel Superangel 40 93 % HGSS
Karpador Superangel Superangel 40 7 % HGSS
Hoothoot  Kopfnuss-Bäume variiert nach Baum variiert nach Baum HGSS
Tannza  Kopfnuss-Bäume variiert nach Baum variiert nach Baum HGSS
Webarak  Kopfnuss-Bäume variiert nach Baum variiert nach Baum HG
Ledyba  Kopfnuss-Bäume variiert nach Baum variiert nach Baum SS
Waumpel  Kopfnuss-Bäume variiert nach Baum variiert nach Baum HGSS

Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Let’s Go, Evoli!

Items

Geschenke/Fundstücke
Items und Fundorte
Edition
Vom Pokémon-Supermarkt-Angestelltem vor dem Eingang
Hinter dem zerschneidbaren Busch im Nordwesten der Stadt (Verstecktes Item, täglich)
Von einem Mann hinter dem zerscheidbaren Busch (Geheime Technik Spaltschnitt nötig)
Kann von Wasser-Pokémon als Begleit-Pokémon täglich in der Stadt gefunden werden.
Kann von Wasser-Pokémon als Begleit-Pokémon täglich in der Stadt gefunden werden.
Kann von Pflanze-Pokémon als Begleit-Pokémon täglich in der Stadt gefunden werden.
Markt-Items
Items und Verfügbarkeit
Preis (Pokédollar)
Edition
1× Beim ersten Betreten des Pokémon-Supermarktes
von Anfang an
100
nach Erhalt des ersten Arenaorden
300
nach Erhalt des vierten Arenaorden
800
von Anfang an
200
nach Erhalt des zweiten Arenaorden
700
nach Erhalt des vierten Arenaorden
1.500
nach Erhalt des sechsten Arenaorden
2.500
von Anfang an
200
von Anfang an
300
von Anfang an
100
von Anfang an
100
von Anfang an
300
nach Erhalt des dritten Arenaorden
400
nach Erhalt des dritten Arenaorden
2.000
nach Erhalt des achten Arenaorden
3.000
Items und Verfügbarkeit
Preis (Pokédollar)
Edition
nach Erhalt des ersten Arenaorden
300
nach Erhalt des ersten Arenaorden
400
nach Erhalt des dritten Arenaorden
700
nach Erhalt des fünften Arenaorden
900
nach Erhalt des zweiten Arenaorden
400
nach Erhalt des vierten Arenaorden
700
nach Erhalt des sechsten Arenaorden
900
nach Erhalt des ersten Arenaorden
550
nach Erhalt des ersten Arenaorden
500
nach Erhalt des ersten Arenaorden
350
nach Erhalt des ersten Arenaorden
350
nach Erhalt des ersten Arenaorden
350
nach Erhalt des ersten Arenaorden
950
nach Erhalt des ersten Arenaorden
650
nach Erhalt des ersten Arenaorden
700


Trainer

Trainer
Seher Marius
Team
KampfartEinzelkampf
Belohnung-Meister
Abra Lv. 70
70
Fähigkeit
Item
Hinweis: Der Abra-Meistertrainer befindet sich nach Einzug in die Ruhmeshalle im Südwesten von Vertania City.
Seher Yasin
Team
KampfartEinzelkampf
Belohnung-Meister
Traumato Lv. 70
70
Fähigkeit
Item
Hinweis: Der Traumato-Meistertrainer befindet sich nach Einzug in die Ruhmeshalle im Pokémon-Center von Vertania City.
Göre Mia
Team
KampfartEinzelkampf
Belohnung-Meisterin
Myrapla Lv. 65
65
Fähigkeit
Item
Hinweis: Die Myrapla-Meistertrainerin befindet sich nach Einzug in die Ruhmeshalle im Osten von Vertania City.
Knirps Martin
Team
KampfartEinzelkampf
Belohnung-Meister
Mauzi Lv. 70
70
Fähigkeit
Item
Hinweis: Der Mauzi-Meistertrainer befindet sich nach Einzug in die Ruhmeshalle im Pokémon-Supermarkt von Vertania City.
Göre Clara
Team
KampfartEinzelkampf
Belohnung-Meisterin
Knofensa Lv. 70
70
Fähigkeit
Item
Hinweis: Die Knofensa-Meistertrainerin befindet sich nach Einzug in die Ruhmeshalle in der Trainerschule von Vertania City.

Pokémon

Pokémon Ort Level Häufigkeit Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Taubsi Im Himmel 3–56 60 % LGPLGE
Tauboga Im Himmel 3–56 35 % LGPLGE
Tauboss Im Himmel 3–56 5 % LGPLGE

Unterschiede zwischen den Generationen

Erste und dritte Generation

Von der ersten zur dritten Generation gab es nicht viele Veränderungen. Die Häuser sind allerdings größer und teilweise etwas versetzt. Graphisch wurde Vertania City natürlich auch angepasst, so werden beispielsweise die Blumen in der dritten Generation sichtbarer. Die Items, die erhalten werden können, sind jedoch andere.

Zweite und vierte Generation

Die Unterschiede zwischen der zweiten und vierten und der ersten und dritten Generation sind deutlich größer. Die Pokémonschule wurde durch das Trainer-Haus ersetzt und weitere Gebäude kamen dazu. Im Trainer-Haus kann der Spieler in der zweiten Generation gegen Hermann oder einen Freund, den er vorher über das Geheimgeschehen getroffen hat, kämpfen. In der vierten Generation kann man ebenfalls gegen Hermann oder aber gegen bis zu zehn seiner Freunde, die man über den Pokéwalker getroffen hat, kämpfen.


Spiele RBG GSK FRBG HGSS LGPLGE
Vertania City

Demografie

In der ersten Generation wohnten 28 Personen in Vertania City, durch den Umbau der Pokémon-Arena wohnen in der zweiten Generation nur noch 25 Personen dort. In den Remakes der ersten Generation wohnen 30 Personen in der Stadt, in denen der zweiten Generation 33. Die Schwankungen sind auf normale Änderungen in den Städten zurückzuführen.

Musik

Edition Titel Hörprobe
RBG „Vertania City“-Thema
FRBG „Vertania City“-Thema
HGSS „Vertania City“-Thema
HGSS „Vertania City“-Thema (GB-Player)
LGPLGE „Vertania City“-Thema

Tipps für Trainer

TIPPS FÜR TRAINER
Die Attacken der POKéMON werden durch ihre ANGRIFFSPUNKTE, AP, limitiert. Um die AP wieder aufzufüllen, musst Du die POKéMON in ein POKéMON-CENTER bringen!

TIPPS FÜR TRAINER
Fange POKéMON um Deine Sammlung zu erweitern! Je mehr Du besitzt, desto leichter werden die Kämpfe!

Tipps für Trainer
Wenn dir die Pokébälle ausgehen, kannst du dir im Pokémon-Supermarkt welche kaufen.


In Spin-offs

In Pokémon Pinball

Vertania City ist ein von Anfang an verfügbarer Ort in Pokémon Pinball.

Fangbare Pokémon
Roter Tisch Blauer Tisch
nicht verfügbar Bisasam Schiggy Rattfratz Habitak Nidoran♀ Nidoran♂ Quapsel Tentacha Goldini

Im Anime

Vertania Citys Pokémon Center

Vertania City ist im Anime erstmals in der Episode In letzter Minute zu sehen, als Ash sein verletztes Pikachu ins örtliche Pokémon Center bringt. Als er die Stadt betreten will, wird er von Officer Rocky aufgehalten, die es verdächtig findet, dass Ash sein Pokémon in der Hand und nicht in einem Pokéball aufbewahrt. Während er über die Nacht im Center bleibt, hat er seine erste Begegnung mit dem Team Rocket-Trio Jessie, James und Mauzi. Doch Ash und Pikachu durchkreuzen ihren Plan, alle Pokémon zu stehlen.

Einige Zeit später kommen Ash und seine Freunde erneut nach Vertania City, um gegen den Arenaleiter anzutreten. Doch Gary hat das gleiche Ziel und bestreitet den Kampf zuerst. Leider hat er gegen Giovanni und sein Mewtu keine Chance und wird schwer verletzt. Als nächstes ist Ash an der Reihe. Er kämpft allerdings nicht gegen den eigentlichen Arenaleiter Giovanni, sondern gegen Jessie und James. Obwohl der Kampf nicht leicht ist, schafft es Ash dennoch ihn zu gewinnen und erhält damit den Erdorden.

Nach der Silberkonferenz kommen Ash und seine Freunde wieder nach Vertania City, wo sich in der Zwischenzeit nicht viel verändert hat. Nur die Schwester Joy, die früher hier gearbeitet hat, hörte mit ihrer Arbeit auf. Mistys Fahrrad wurde mittlerweile repariert, was ihr gelegen kommt, da sie nach Azuria City zurück muss, weil ihre Schwestern verreisten und sie die Arena vertreten soll.

Ash durchquert Vertania City das letzte Mal bisher auf dem Heimweg von der Hoenn-Meisterschaft. Dabei kommt er bei der Arena vorbei und sieht, dass diese renoviert wurde. Ash betritt die Arena, wo er einen Freundschaftskampf mit der stellvertretenden Arenaleiterin Agathe von den Top 4 bestreitet.

In Pokémon Origins

Vertania City in Pokémon Origins

In Folge 1 - Rot lässt Rot sein Glumanda im dortigen Pokémon-Center heilen und ruft von dort aus Professor Eich an. In Folge 3 - Giovanni kehrt Rot schließlich dorthin zurück, um gegen Giovanni zu kämpfen. Er kann den Arenaleiter besiegen und erhält seinen achten Orden. Man sieht, dass die Stadt in einem Tal zwischen bewaldeten Hügeln liegt.

Im Manga

Arena von Vertania City

Gelb wohnt mit ihrer Familie in Vertania City und auch eine Arena befindet sich hier. Diese wurde zuerst von Giovanni betrieben, doch stand sie wegen seinen Machenschaften bei Team Rocket oft leer. Nachdem er verschwunden war, hat der Pokémon-Verband Blau als neuen Arenaleiter bestimmt, der den Posten annahm und seitdem der neue Arenaleiter von Vertania City ist.

Das erste Mal betritt Rot die Stadt in VS. Maschock, als er nach Bisasam sucht, welches aus Professor Eichs Labor ausgebrochen ist. In der leeren Arena findet er es schließlich, muss aber mit Bisasams Hilfe zuerst ein wildes Maschock besiegen, welches sie angreift. Einige Zeit später betritt Rot die Arena wieder, da er hört, dass der Arenaleiter zurück ist. Bei Rots Kampf gegen Giovanni wird ein Teil der Arena und auch Teile der Stadt stark in Mitleidenschaft gezogen.

In VS. Despotar erreicht Alfried die Stadt, da er seine Nichte Gelb sucht, um sie mit nach Johto zu nehmen, da sich neue Hinweise bei der Suche nach dem Vogel-Pokémon aufgetan haben. Doch Gelb, die davon erzählt, wie Kanto nach dem Kampf gegen Team Rocket wieder aufgebaut wird, schlägt ihrem Onkel vor, Rot mit nach Johto zu nehmen.

Nachdem die beiden Rot in Alabastia besucht haben, sehen sie Rot in VS. Forstellka bei dessen Eignungstest zum Arenaleiter von Vertania City zu. Zwar schafft es Rot zu bestehen, doch wegen seiner Verletzung lehnt er das Amt ab. Blau, der in diesem Moment auftaucht, möchte den Posten übernehmen, doch der Präsident des Pokémon-Verbands erklärt, dass das nicht ohne Test mögliche wäre. Als in VS. Scherox plötzlich einige wilde Pokémon angreifen, besiegt Blau sie alleine mit seinem Scherox und macht den Mitgliedern des Pokémon-Verbands gleichzeitig klar, dass die Musik, die in ihrem Wagen abgespielt wird, für den Aufstand der Pokémon verantwortlich ist. Peinlich berührt beschließt der Präsident Blau doch zum Arenaleiter zu machen.

In 故郷トキワシティ begibt sich Gelb nach Vertania City, um Blau in seiner Arena zu besuchen. Er ist jedoch noch nicht von einem Besuch bei seinem Großvater zurück und sie begegnet nur seinen zurückgelassenen Pokémon, die ankommende Herausforderer bekämpfen sollen. Gelb versucht sich an einem Kampf, doch ihr Chuchu verliert und sie verlässt die Arena wieder. Draußen trifft sie unerwartet auf Silber, der auf der Suche nach seinen Wurzeln ist und in Vertania City nach Antworten sucht. Gelb bietet an, in den Gedanken seines Sniebel nach Hinweisen zu suchen und entdeckt dabei, dass in Sniebels Kopf das Bild von Giovanni auftaucht. Doch bevor sie dem nachgehen können, werden sie vom Luftschiff des Team Rocket abgelenkt, dem sie Richtung Vertania-Wald entgegengehen.

Mögliche Namensherkunft

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Vertania City Von vert (frz. grün, als Verweis auf den Wald) + city (engl. Stadt)
Englisch Viridian City Von viridian, einer bläulich-grünlichen Farbe + city (engl. Stadt)
Japanisch トキワシティ Tokiwa City Von 常磐 tokiwa (jap. Immergrün) + city (engl. Stadt)
Tschechisch Chromové město Von Chróm (tsch. Chrom, einem grünlichen Farbton) + město (tsch. Stadt)
Spanisch Ciudad Verde Von ciudad (span. Stadt) + verde (span. grün)
Französisch Jadielle Von JadeWikipedia-Icon, einem meist grünen Edelstein.
Italienisch Smeraldopoli Von smeraldo (ita. SmaragdWikipedia-Icon) + dem Suffix -poli (Stadt)
Koreanisch 상록시티 Sangrok City Von 상록 sangrok (kor. Immergrün) + city (engl. Stadt)
Polnisch Wertania Vom deutschen Namen
Portugiesisch Cidade de Veridiana Von cidade (port. Stadt) + de (port. von) + viridian, einer bläulich-grünlichen Farbe
Russisch Вертания Wertaniya Womöglich vom deutschen Namen
Chinesisch 常青市 / 常青市 Chángqīng Shì Von 常青 chángqīng (chin. Immergrün) + 市 Shì (chin. Stadt)
In anderen Sprachen: