Netzwerk

The Pokémon Company

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Pokémon Company
The Pokémon Company Logo.png
Website http://www.pokemon.co.jp
Originalname 株式会社ポケモン
Gründungsjahr 1998
Mitarbeiter keine Angabe
Sitz Tokyo, Japan
Leitung Tsunekazu Ishihara (Präsident)
Meistverkauftes
Spiel
Pokémon Rote Edition und Blaue Edition
(31.380.000 Verkäufe)

The Pokémon Company ist eine Partnerfirma von Nintendo. 1998 wurde sie nach dem weltweiten Erfolg der Pokémon-Spiele und der Eröffnung des ersten Pokémon Centers in Tokyo gegründet, um den steigenden Aufgaben gerecht zu werden. Seither ist die Firma für die Lizenzierung und das Marketing des Pokémon-Franchises verantwortlich. In ihr inbegriffen sind die sogenannten Second- und Third-Party-Hersteller, wie z. B. HAL Laboratory, Genius Sonority oder auch Ambrella. Für das Merchandise in Form von Spielzeug, Plüschfiguren etc. ist seit 2013 die Firma TOMY International auch außerhalb Asiens verantwortlich. Außerhalb Asiens ist The Pokémon Company International, welches aus der Verschmelzung von Pokémon USA und Pokémon UK 2009 hervorging, zuständig. In Australien wird das Pokémon-Franchise eigenständig von Nintendo Australia vertrieben.

Die Marke Pokémon Ltd. wurde im Jahr 2000 eingeführt und steht seit 2001 auf jedem lizenzierten Pokémon-Produkt. Die Erfolge werden auf der Firmen-Internetseite in der Timeline aufgeführt.

Geschichte

1998 gründeten Nintendo, GAME FREAK und Creatures die Pokémon Company. Nach den großen Erfolg von Pokémon Gold und Silber verkauften sie Merchandise rund um die Welt. Viele andere Entwickler waren interessiert daran für die Pokémon-Marke zu arbeiten. Zu dieser Zeit lizenzierte Tsunekazu Ishihara von Creatures sämtliche Pokémon-Artikel. Aufgrund der gigantischen Menge an Produkten, war es viel zu belastend für Ishihara. Dennoch war er zielstrebig. Sie kümmerten sich um die Anime-Serie und die Filme Jahr für Jahr. Letztenendes wurde entschieden, dass sich eine eigene Company darum kümmern müsse.

Laut Satoru Iwata, war die Pokémon Company eines der ersten Ziele von ihm bei Nintendo.

Seit 2001 haben alle Pokémon-Produkte ein "©Pokémon" in den Copyright-Informationen, gemeinsam neben "©Nintendo", "©GAME FREAK inc." und "©Creatures Inc.". Dennoch war Nintendo der wahre Besitzer des Trademarks.

Lizenzierte Spiele

→ Hauptartikel: Liste der Pokémon-Spiele

Sämtliche Spiele des Pokémon-Franchises, welche offiziell veröffentlicht wurden, wurden von der Pokémon Company lizensiert.

Weblinks


Firmen, die das Pokémon-Franchise nach außen vertreten
AmbrellaChunsoftCreaturesGAME FREAKGenius SonorityHAL LaboratoryIntelligent SystemsNianticThe Pokémon Company