Netzwerk

Tempel von Fiore

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tempel von Fiore
ja フィオレしんでん (Fiore Shinden) en Fiore Temple
Tempel von Fiore.jpg

„Dieser Tempel wurde angeblich vor ewigen Zeiten von Menschen und Pokémon erbaut.“

Informationen
Im Süden (↓)
Tempel von Fiore in Fiore
RingstadtHerbstenauSommerlingenFrostbergGrasland-PrüfungFliederwaldKrokka-TunnelOststraßeDunkle FabrikWasserwerkHerbstenau (Hafen)Safra-MeerOlivendschungelDschungel-ReliktSafra-TiefseePanula-HöhleNordstraßeSekra-BergkettePower-Rock-BasisTempel von FioreMap Fiore.png
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)

Dieser Ort kommt ausschließlich in Spin-off-Spielen vor.

Der Tempel von Fiore ist ein altes Heiligtum im Norden der Sekra-Bergkette. Vor langer Zeit wurde der Tempel von Menschen und Pokémon gemeinsam aufgebaut. Heutzutage ist er jedoch von der Zeit gezeichnet und die Umgebung des Tempels gleicht bereits einer Ruine.

Als letzten Ort, den man im Verlauf der Geschichte von Pokémon Ranger besucht, trifft man im Tempel von Fiore nochmal auf einige Rüpel der Power-Rock-Bande und auf Gunter selbst, den man ein für alle mal besiegen muss. Nach dem Ende der Hauptstory kann man hier in der dritten Spezialmission Rayquaza fangen.

Der Tempel von Fiore ist nur durch ein Tor von der Sekra-Bergkette aus zu erreichen. Nach diesem Tor gibt es ein weiteres, dass nur mittels der Fähigkeit Brand3 zu öffnen ist. Dies macht beim ersten Besuch das Glurak aus dem Dschungel-Relikt, danach steht das Tor die ganze Zeit offen. Bevor man nun zum eigentlichen Tempel vordringen kann, muss man eine weitere Tür öffnen. Dazu gilt es jedoch drei Pokémon, nämlich Aquana, Flamara und Blitza, auf drei verschiedenen Sockeln platzieren, um so das Tor zu öffnen. Zu diesen Pokémon erhält man jeweils einen Tipp und zu finden sind sie auch in der direkten Umgebung. Nach dem Ende des Spiels hat sich das Rätsel zum Öffnen des letzten Durchgangs geändert, denn nun muss man Trasla, Kirlia und Guardevoir auf die Sockeln setzen, um durchzukommen. Danach ist man am eigentlichen Tempel angekommen, den man nur noch besteigen muss.

Nach Abschluss der Hauptgeschichte findet man, sofern nicht Spezialmission drei aktiv ist, ein Traumato auf der Spitze des Tempels. Dieses kann den Protagonisten zurück zum Zeitpunkt der finalen Begegnung mit Gunter führen, wo man ihn erneut herausfordern kann. Dabei dürfen jedoch nur drei Pokémon-Freunde mitgeführt werden.

Missionen

Mission 10: Der Tempel von Fiore

Erstmals betritt man im Zuge der letzten Mission den Tempel. Das Tor zum unteren Bereich ist dabei verschlossen, wird aber vom Glurak des Dschungel-Relikts geöffnet. Nun muss der Protagonist die Pokémon Aquana, Blitza und Flamara fangen und diese auf drei Podeste vor der nächsten Tür absetzen, um jene zu öffnen und den letzten Bereich des Tempels betreten zu können. Hier müssen dann wieder einmal einige Rüpel der Power-Rock-Bande besiegt werden.

Auf der Tempelspitze trifft man nun ein letztes Mal auf Gunter. Dieser hat den Power-FangKom gebaut, mit welchem er die Legendären Raubkatzen Suicune, Raikou und Entei unter seine Kontrolle gebracht hat. Er zwingt zuerst Raikou und dann Suicune dazu den Spieler anzugreifen. Wurden diese gefangen und so aus Gunters Händen befreit, fangen Plusle und Minun an auf dem Power-Fangkom herumzuhüpfen. Dadurch explodiert dieser und Entei gerät außer Kontrolle. Es will Gunter angreifen, weshalb man selbst es nun fangen muss, um ihn zu retten. Wurde es gefangen, folgen einige Gespräche nach denen die Mission und damit die Hauptgeschichte beendet ist.

Spezialmission 3: Des Tempels dunkle Schatten?

Nach der Hauptstory und den ersten beiden Spezialmissionen kann der Protagonist von Barbara die, dritte Spezialmission erhalten. Zusammen mit Chris soll man erneut zum Tempel gehen. Auf diesem halten sich seltsame Gestalten auf, die sich als Mitglieder der Power-Rock-Bande herausstellen. Um zum oberen Bereich des Tempels gelangen zu können, müssen diesmal Trasla, Kirlia und Guardevoir gefangen und auf den Sockeln abgesetzt werden.

Auf der Spitze des Tempels gilt es die zuvor getroffenen Rüpel nun auch zu besiegen. Ist dies geschehen, muss auf der Spitze des Tempels ein Rayquaza eingefangen werden. Danach folgt ein Gespräch mit Chris, wonach die Mission beendet ist.

Wilde Pokémon

 Pokémon Poké-Stärke Fähigkeit Besonderheiten
Pokémonsprite 026 Ranger.png Raichu Aufladen (3) Aufladen (3) Aufladen (3)
Pokémonsprite 076 Ranger.png Geowaz Gestein Zertrümmern (3) Zertrümmern (3) Zertrümmern (3)
Pokémonsprite 094 Ranger.png Gengar Geist
Pokémonsprite 134 Ranger.png Aquana Wasser Löschen (2) Löschen (2) Nur in Mission Der Tempel von Fiore
Pokémonsprite 135 Ranger.png Blitza Aufladen (3) Aufladen (3) Aufladen (3) Nur in Mission Der Tempel von Fiore
Pokémonsprite 136 Ranger.png Flamara Feuer Brand (2) Brand (2) Nur in Mission Der Tempel von Fiore
Pokémonsprite 142 Ranger.png Aerodactyl Flug
Pokémonsprite 168 Ranger.png Ariados Käfer
Pokémonsprite 196 Ranger.png Psiana Psycho
Pokémonsprite 197 Ranger.png Nachtara Unlicht
Pokémonsprite 232 Ranger.png Donphan Boden Tackle (2) Tackle (2)
Pokémonsprite 243 Ranger.png Raikou Aufladen (3) Aufladen (3) Aufladen (3) Mithilfe von Traumato; kann nicht mitgenommen werden
Pokémonsprite 244 Ranger.png Entei Feuer Brand (3) Brand (3) Brand (3) Mithilfe von Traumato; kann nicht mitgenommen werden
Pokémonsprite 245 Ranger.png Suicune Wasser Löschen (3) Löschen (3) Löschen (3) Mithilfe von Traumato; kann nicht mitgenommen werden
Pokémonsprite 253 Ranger.png Reptain Pflanze Zerschneiden (2) Zerschneiden (2)
Pokémonsprite 280 Ranger.png Trasla Psycho Nur in Spezialmission Des Tempels dunkle Schatten?
Pokémonsprite 281 Ranger.png Kirlia Psycho Nur in Spezialmission Des Tempels dunkle Schatten?
Pokémonsprite 282 Ranger.png Guardevoir Psycho Nur in Spezialmission Des Tempels dunkle Schatten?
Pokémonsprite 308 Ranger.png Meditalis Kampf Zertrümmern (2) Zertrümmern (2)
Pokémonsprite 317 Ranger.png Schlukwech Gift
Pokémonsprite 362 Ranger.png Firnontor Eis
Pokémonsprite 384 Ranger.png Rayquaza Flug Nur in der Spezialmission Des Tempels dunkle Schatten?

Trivia


Die Orte der jeweiligen Region
In anderen Sprachen: