Aktivieren

PokéWiki:Allgemeine Diskussionsseite/Archiv 2012-2

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Evolution-tasks-not.png
50px-File.svg.pngDiese Seite ist das abgeschlossene Archiv der Allgemeinen Diskussionsseite
Bitte editiere hier nichts mehr.
Für Kommentare, bitte die aktuelle Seite verwenden


Struktur der Pokémon-Artikel

Einleitung öffnen

Abstimmung

Ergebnis: 9 für Jaci, 1 für Mecanno, 3 für das Alte; Jacis Idee wird umgesetzt. (Diskussion öffnen)

Das eigentlich nicht und dann irgendwie doch legendäre Rotom

Verehrtes Wikingervolk,

die Diskussion darum, ob Rotom ein legendäres Pokémon ist oder nicht, ist schon so alt wie Rotom selbst. Doch so langsam ist es an der Zeit, eine Antwort darauf zu finden. Doch da gibt es ein Problem. In den Spielen wie auch im Anime wird nicht so recht klar, ob Rotom legendär ist. Seine Kampfmusik in Pokémon Diamant, Perl und Platin, wie auch seine einmalige Fangbarkeit und seine Position im Nationaldex sprechen dafür, allerdings kann das Plasma-Pokémon auch nachgezüchtet werden, was gegen einen Legendär-Status spricht. Im Manga aber ist es ganz definitiv ein legendäres Pokémon. Die Frage ist also: wie wollen wir das in den Artikeln „Rotom“ und „Legendäre Pokémon“ sowie der Vorlage {{Legendäre Pokémon}} handhaben?

Es sprach zu euch die werte -- Kuja2_OW.png Blaziken Mistress 16:27, 16. Sep. 2012 (CEST)

Es ist nicht legendär. Von Mecanno-man für Cosi.17:56, 16. Sep. 2012 (CEST)
Kann man nicht ein Sternchen in die Vorlage stellen? --113.png Mecanno-man 113.png 17:56, 16. Sep. 2012 (CEST)
Ja, so ↑ würde ich das auch machen: Unter Legendäre Pokémon mit "Sternchen" auflisten und das Sternchen halt mit "nur im Manga" beschriften. Unter Trivia kann man ja anmerken, dass, obwohl es in den Spielen nicht legendär ist, in Pokémon Diamant, Perl und Platin die Kampfmusik der Legendären hat. Of ne jute Zusammarbeit MattiBob Diskussion 18:30, 16. Sep. 2012 (CEST)

Ich würde das überall aufführen, nur gerade nicht in den Trivia, die sind für sowas nämlich eben nicht da. Da es in der aktuellen Artikel-Struktur nur einen Platz für derartige Fließtexte gibt, muss es wohl in den oberen Teil. Und ja, mit nem Sternchen wäre wohl am besten, wenn es tatsächlich Medien gibt, die das als legendär Darstellen. PS und off topic: Cosi, du bist gesperrt und das solltest du auch weiterhin wahrnehmen, sonst bringts ja gar nix. --WH16.png – die unorganisierte Qualitätssicherung 18:38, 16. Sep. 2012 (CEST)

Ergebnis der Abstimmung über (Anime-Charaktere) Infoboxen

Vor einiger Zeit gab es ja die Abstimmung über die Farbgebung der Infoboxen (bei den Anime-Charakteren), siehe hier.
Nun gab's bis jetzt allerdings keinerlei Lösungsansätze. Heißt: Die Farben, wie sie zu diesem Zeitpunkt waren, wurden nicht vereinheitlicht. Einziges Ergebnis: Es wurden keine neuen Augenkrebsboxen entworfen (wenigstens auch schonmal ein Vorteil). Als Beispiele nenne ich nur Cleven Spielbank oder Richie, die jetzt hier mal als Stellvertreter dastehen müssen. Leider finde ich jetzt auf Anhieb kein Beispiel, das wirklich noch grausig ist... Ich bin mir aber sicher, es wird noch welche geben.
Lange rede kurzer Sinn: Gibt es schon Lösungen, die umgesetzt wurden (und ich nur nicht mitbekommen habe), oder muss man in dieser Hinsicht noch welche finden??
Dieses Thema, wegen dem es ja auch mehrere Reibereien im Chat gab, sollte nicht unter den Tisch fallen. Außerdem wäre sonst ja die ganze schöne Abstimmung für die Katz' gewesen.
So, das war's erstmal.
Einen schönen Abend noch! SW_Overworld_N.png Killuu HGSS_Overworld_Silber.gif 22:14, 8. Okt. 2012 (CEST)

Nur mal so als Denkanstoß, wenn das nicht eh so geplant war...: Könnte man da nicht einfach 'nen Bot drüberjagen?
Mit freundlichen Grüßen SW_Overworld_N.png Killuu HGSS_Overworld_Silber.gif 12:54, 9. Okt. 2012 (CEST)
Mir sagte Dusk, dass er sich gleich um eine komplett neue Charabox kümmern würde, ob daraus was geworden ist, weiss ich jedoch nicht. --Mecanno-man 310.pngUnité, Paix, Justice 12:57, 9. Okt. 2012 (CEST)
Relax. There will be a new box. But that needs time. So be patient. Dusk 20:15, 9. Okt. 2012 (CEST)

Animierte S2W2-Sprites

Ich habe da mal ein keines Problem. Im Normalfall gehe ich mit Google Chrome online, vor kurzem war ichs aber an einem anderen PC mit Firefox. Und was seh ich da? Die S2W2-Sprites bewegen sich. Der einzige, der sich bei Chrome bewegt ist Sabrinas. Bei ihr sieht die Endung des Sprites so aus: ||gif}}, während zum Beispiel bei Misty so: |animiert}}. Also meine Frage an alle, die nicht Chrome benutzen:

Ist Sabrinas Sprite bei euch animiert?

Wenn dem so ist würde ich eine Vereinheitlichung, wie bei Sabrina mit dem gif-Befehl vorschlagen.

Liebe Grüße und vielen Dank für die Aufmerksamkeit by ☆ Pk-fan ☆ Overworldsprite Juan S2W2.png 230.gif 17:48, 12. Okt. 2012 (CEST)

Bei mir (ich benutze Firefox) bewegen die sich alle. Vielleicht solltest du dich mit dieser Sache mit Buoysel in Verbindung setzen, da er die Sprites hochgeladen hat. Wenn jemand irgendwas ändern kann, dann er ;-)
-- Kuja_OW.png Blaziken Mistress 17:54, 12. Okt. 2012 (CEST)

Eben war ich an meinem PC per Internet-Explorer auf Mistys Seite und stelle fest: Auch hier funktioniert das nicht... Also liegt es an meinem PC...--by ☆ Pk-fan ☆ Overworldsprite Juan S2W2.png 230.gif 17:56, 12. Okt. 2012 (CEST)

Nein, es liegt am Browser. Mit IE kannst du generell keine animierten .png-Dateien sehen. Schau dir mal einen beliebigen Attacken-Artikel an: die Bilder sind alle animiert. -- Kuja_OW.png Blaziken Mistress 18:00, 12. Okt. 2012 (CEST)

Bei mir nicht. Aber wieso funktioniert der animiert-Befehl bei Sabrina und bei anderen nicht?--by ☆ Pk-fan ☆ Overworldsprite Juan S2W2.png 230.gif 18:18, 12. Okt. 2012 (CEST)

Der Sabrina-Sprite ist eine .gif-Datei, die anderen haben die Endung .png. Und wie gesagt gibt so mancher Browser bei animierten .png-Dateien auf... -- Kuja_OW.png Blaziken Mistress 18:28, 12. Okt. 2012 (CEST)

ALles klar, danke!--by ☆ Pk-fan ☆ Overworldsprite Juan S2W2.png 230.gif 18:44, 12. Okt. 2012 (CEST)

Wer Chrome benutzt und animierte .png-Dateien richtig darstellen lassen will, kann diese Erweiterung installieren. Finstrio.png shadowtweaker (A ¦ B ¦ D) 08:54, 13. Okt. 2012 (CEST)

Ein Anruf mit Skype

Hallo, ich habe da eine kleine Frage. Ich war gerade auf der Seite Hilfe:Farben und entdeckte, dass sich auf einer Farbe (siehe Bild im Spoiler) die Möglichkeit bietet, Skype anzurufen. Ich wollte nur einmal fragen, ob ihr das auch habt oder ob das an mir liegt.

Spoiler

Cosi! Trick or treat 607.gif 22:49, 12. Okt. 2012 (CEST)

Also ich habe es nur bei den Farben hier im Spoiler. Auf der Hilfe Seite ist es bei mir nicht so. Of ne jute Zusammarbeit MattiBob Diskussion 23:02, 12. Okt. 2012 (CEST)
Das ist nicht normal, da hast du irgendein Skype-Addon für deinen Browser installiert. Finstrio.png shadowtweaker (A ¦ B ¦ D) 08:54, 13. Okt. 2012 (CEST)
Da dürfte aber eigentlich nicht sein, weil ich Montag einen neuen PC bekommen habe und der, nun ja, blank halt war :D --Cosi! Trick or treat 607.gif 15:06, 13. Okt. 2012 (CEST)

Du installierst das Skype-Addon standardmäßig mit Skype mit, wenn du nicht bewusst und vorsätzlich das Häkchen bei der Installation entfernt hast. Du kannst es auch einfach deinstallieren, indem du halt in die Addon-Einstellungen gehst. -- Cheerio! ♪ WH13b.png 15:53, 13. Okt. 2012 (CEST)

Babel-Vorlagen

Nabend allerseits. Habe gerade auf meiner Benutzerseite gesehen, dass bei einigen Babeln die Pokémon-Bilder nicht mehr angezeigt werden. z. B. bei "Dieser User cheatet NICHT" ist nur 493.png zu sehen. Das ist bei den Sternzeichen, Lieblingspokémon etc. auch so. Oder liegt das an meinem Rechner? Of ne jute Zusammarbeit MattiBob Diskussion 20:12, 17. Okt. 2012 (CEST)

Ist übrigens bei Basis-Items (Gen. 4) genauso. Die ganzen Item-Bilder werden nicht mehr angeziegt. Of ne jute Zusammarbeit MattiBob Diskussion 20:16, 17. Okt. 2012 (CEST)
Es gibt momentan anscheinend irgendeinen Server-Fehler: Vorhin konnte ich die Letzten Änderungen ne gute stunde nicht erreichen, im Chat werden hih und wieder HTML-Befehle angezeigt und einige Sprites funktionieren auch nicht. --Mecanno-man LeBelle.pngUnion Travail Justice 20:21, 17. Okt. 2012 (CEST)
Die Server sind in letzter Zeit sehr instabil und öfters überlastet, deshalb kann es immer mal wieder zu Ausfällen kommen. Momentan scheint greenchu.de nicht erreichbar zu sein, wo eben diese Bilder gespeichert sind. Finstrio.png shadowtweaker (A ¦ B ¦ D) 20:24, 17. Okt. 2012 (CEST)

Strategie Artikel zu jedem Typus

Mir ist aufgefallen, dass die Artikel über Strategien teilweise eher dürftig sind, oder gar nicht existieren. Meistens steht alles über eine Strategie stark zusammengepresst im Strategie-Glossar, nur zb F.E.A.R wurde ein Artikel gegönnt, obwohl diese Strategie eher schlecht als Recht verbreitet ist. Es müssen Artikel über Calm Minder,Dual Screener, Dragon Dancer etc erstellt werden. Natürlich können manche Strategien unter einem Artikel zusammengefasst werden, wie zb Toxic Spiker allgemein unter 'Spiker' oä. Mein Vorschlag wäre ein Projekt, ähnlich dem Spiele-Projekt, welches sich darum kümmert. Schließlich werden auch immer wieder neue Strategien entwickelt oder verfeinert. Kerberos1146 21:51, 18. Okt. 2012 (CEST)

Ich bezweifle, dass dafür ein Projekt gemacht werden muss --Galagladi12477.gif 22:00, 18. Okt. 2012 (CEST)

Und wieso? Kerberos1146 22:01, 18. Okt. 2012 (CEST)

Man kann die Artikel ja auch ohne Projekt erstellen. Welche Richtlinien hast du dir denn für das Projekt ausgedacht? --Galagladi12477.gif 22:06, 18. Okt. 2012 (CEST)

Man kann, ohne hetzen zu wollen, auch die Spiele Artikel selber erstellen. Über die Richtlinien etc hab ich mir relativ wenige bis keine Gedanken gemacht, ich wollte hauptsächlich die Idee eines Projektes in den Raum stellen/Auf die mangelden Artikel hinweisen ^^ Kerberos1146 22:12, 18. Okt. 2012 (CEST)

Dann überlege dir dies und erbringe es ggf. morgen ^^ --Galagladi12477.gif 22:18, 18. Okt. 2012 (CEST)

Was muss ich denn für Richtlinien etc. entwerfen? Ich bin im Thema Projektmanagement nicht gut bewandert. Kerberos1146 22:23, 18. Okt. 2012 (CEST)
Kerberos wird jetzt erstmal ein paar Weiterleitungen überschreiben, während er an Hauptartikeln zu Stallern und Sweepern arbeitet – anschließend werden wir ja sehen, ob Sweeper, Staller und Annoyer gelöscht werden kann. 11:50, 19. Okt. 2012 (CEST)

Ja, ist auch besser so, aber dafür ein Projekt auf die Beine zu stellen... --Galagladi12477.gif 13:36, 19. Okt. 2012 (CEST)

Ich erstelle nur 2 Artikel, auf ein Projekt wird verzichtet ^^ Kerberos1146 14:17, 19. Okt. 2012 (CEST)

„Schließlich werden auch immer wieder neue Strategien entwickelt oder verfeinert.“ - Das kannste hier im Wiki vergessen, das Wiki ist nach wie vor keine Strategieseite. Es ist richtig, dass vorhandene und verbreitete Strategien hier beschrieben werden, es werden aber aus Rücksicht auf enzyklopädische Objektivität keine eigenständigen Empfehlungen gemacht. -- Secret Tunnel! ♪ WH20b.png 03:14, 20. Okt. 2012 (CEST)

Abschaffen einer zweiten Wahlrunde bei einer Redakteurs-Wahl

Ich bin der Meinung, dass für die Redakteurs-Wahl es ausreicht, wenn die Admins sich beraten und halte eine zweite Wahlrunde, wo jeder stimmberechtigte User bisher abstimmen darf, für überflüssig. Denn: Die meisten stimmen sowieso nur zu, ich zitiere mal Mathegott bei einer Abstimmung: "Ich möchte jetzt mal ein wenig dieses monotone Ja-gesage hier brechen. [...]" Man wird ja zur zweiten Wahlrunde zu gelassen wenn zwei Drittel der Admin den Kandidaten akzeptieren. Wenn also die Admins überwiegend sowieso schon zustimmen, und Admins haben den Kandidaten schon gut im Blick, dann werden die anderen doch sowieso kaum was dagegen sagen.

Dabei frage ich mich auch: Können die anderen, also Nicht-Admins, genau die Arbeit des Kandidaten beurteilen? Ich muss zugegeben, dass ich mal JA gesagt habe, ohne genau zu wissen, was der Betreffende macht und kann mir sicher vorstellen, dass einige(oder gar ziemlich viele?) nur nicken oder sich denken, "Ja, das hat der/die sich schon verdient...".

Problematisch wäre eventuell auch ein JA, weil man den Kandidaten mag, also ein Sympathie-JA.

Ein Argument für die zweite Wahlrunde wäre, dass man eine Art Bestätigung möchte, also dass auch mit Sicherheit die Leute den Kandidaten wollen. Dabei stellt sich die Frage, ob 15, 20 Leute ein ganzes Wiki repräsentieren können. Da denke ich noch eher ja, da eigentlich nicht so viele richtig aktiv sind, sodass 20 Leute genügen sollte, aber mir ist jetzt aufgefallen: Bei der Wahl von Nero Valentine haben nur 15 abgestimmt, davon 9 Nicht-Admins. Bei Mathegott und Tobimara waren aber knapp 20 Abstimmungen zu sehen. Die Frage ist also: Wieso haben weniger abgestimmt? Was ist mit den anderen, die noch bei den anderen Wahlen abgestimmt haben? Sind sie sich nicht sicher oder sind sie eigentlich für nein, wollen aber deswegen nicht abstimmen(ich selbst kann nichts zur Arbeit von Nero Valentine sagen, weil ich zu inaktiv war). Was ich also bei diesem Punkt sagen will: Nur weil ein Haufen JAs zu finden sind, muss es nicht unbedingt heißen, dass es insgeheim keine NEINs gibt, vielleicht wollen einige das Nein nicht aussprechen. Aber eine solche "ungenaue" Wahl wäre auch nicht im Sinne einer Repräsentation, oder?

Wegen dieser Argumente wäre ich für ein Abschaffen einer zweiten Wahlrunde! 131.gifPokefan212 Disku 471.gif 22:16, 23. Okt. 2012 (CEST)

Ohne hier schon eine Meinung abgeben zu wollen (das sollten zunächst Nicht-Admins tun) eine kleine Anmerkung: Mittlerweile ist es nicht mehr so, dass jeder stimmberechtigte User abstimmen darf, sondern nur noch jeder stimmberechtigte Projektleiter. So kommt es vermutlich auch zu den im Vergleich zu vorigen Wahlen wenigen abgegebenen Stimmen. --178.png DagobertDuck 178.gif 22:26, 23. Okt. 2012 (CEST)
Ok, davon wusste ich nicht. Aber warum gerade Projektleiter? Oder einfach irgendwie nur eine Einschänkung? 131.gifPokefan212 Disku 471.gif 22:31, 23. Okt. 2012 (CEST)

Der Dagoberts kurzer Einwand ändert ja nicht wirklich was an Pokefans Hauptargumenten, deshalb rufe auch ich an dieser Stelle nochmal alle "Betroffenen" auf, sich mal zu äußern. Ich hab auch ne Meinung, möchte die aber genau wie DDuck vorerst zurückhalten, um zu hören, was ihr dazu zu sagen habt. -- Secret Tunnel! ♪ WH24.png 22:05, 24. Okt. 2012 (CEST)

Als offizieller Nicht-Admin, möchte ich mich dann mal äußern: Zuallererst möchte ich sagen, dass auch Admins nicht alles wissen können und ihnen so vielleicht auch eventuelle contra-Argumente nicht auffallen. Zu den Worten „ [...] dann werden die anderen doch sowieso kaum was dagegen sagen.“ möchte ich sagen, dass du Pokéfan mit dem Zitat von Mathegott deine eigene Aussage widerlegst. Natürlich kann es trotz der Jas der Admins noch zu contra-Stimmen der Redakteure und Projektleiter kommen.

Ob diese die Arbeit aber im selben Maße beurteilen, möchte ich dann doch genauso in Frage stellen. Ich selbst schaue mir auch nicht bei jeder Abstimmung den Kandidaten oder den Artikel hundertprozentig an, sondern warte meist ein paar Stimmen ab, lese mir die Argumente durch und schaue mir dann an, ob ich dem zustimmen soll oder was ganz anderes sage, wobei ich bei Bedarf natürlich noch einmal genauer auf Kandidat/Artikel schaue und eingehe. Aufgefallen ist mir bei den anderen, dass einige keinen Grund angeben, warum sie so abstimmen, wie sie abstimmen. Das kann natürlich viele Gründe haben, aber einer davon könnte klar sein, dass man einfach ja oder nein sagt, weil die anderen es in der Mehrheit auch tun (beachte Konjunktiv!). Ein Symphatie-Ja, wie oben genannt, ist dabei auch möglich.

Zu dem Argument der Bestätigung denke ich, dass die Jas der Admins dann wohl schon Bestätigung genug sind^^. Zu dem Schwund der Abstimmungen sehe ich neben den von Dago erwähnten Einschränkungen auch, dass einige, die vorher abgestimmt haben, momentan kaum bis gar nicht mehr aktiv sind (man siehe die drei Benutzer, die ihre Redakteurrechte vor kurzem verloren haben).

Meiner persönlichen Meinung nach würde ich an der zweiten Wahlrunde festhalten, vor allem auch deshalb, weil ich mitbestimmen will, wer sozusagen mein Kollege wird. Dies ist im "wahren Leben" natürlich nicht möglich, sodass ich es gut finde, dass man hier seine Meinung zu den Leuten abgeben kann, die man womöglich bald in der selben Position wie sich selbst wiederfinden kann. - - Lotta.png "Muss nur noch kurz die Welt retten..." Warren.png GoPika Disku 23:14, 24. Okt. 2012 (CEST)

Zur Meinung von GoPika: Nein, mein Lieber, ich habe mich nicht selbst widersprochen. Es stimmt zwar, dass Mathegott doch gerade einer ist, der den JA-Sagern widerspricht und deswegen doch Gegenmeinungen existieren. Doch: Beachte bitte meine Wortwahl: "[...] dann werden die anderen doch sowieso kaum was dagegen sagen". Da steht ein Wörtchen, kaum. Kaum heißt nicht "nicht" sondern so was wie "in geringem Maße" und das trifft eindeutig auf die bisherigen drei Wahlen zu; es gibt kaum Contra-Stimmen. Das soll nicht heißen, dass die Kandidaten es nicht verdient hätten, Redakteur zu werden, aber wenn sowieso 80 bis 90% der Nicht-Admins zustimmen, wozu die zweite Wahlrunde überhaupt durchführen? Außerdem: Es zählt am Ende das Ergebnis (nämlich 2/3 aller Stimmen). Stimmen sind also nur JA oder NEIN. Wenn einer (oder nur wenige) gute Argumente bringen, die Mehrheit aber eine andere Stimme abgeben, dann ist der Wert der guten Argumente gleich Null, weil eben das Ergebnis zählt. Vielleicht kann man machen, dass diese zweite "Wahlrunde" keine Stimmabgaberunde, sondern eine Argumentationssammelrunde ist: Die Admins werden bei ihrer Stimmenabgabe wohl (hoffentlich) schon Argumente nennen. Danach können noch einige Argumente nennen, die noch nicht berücksichtigt wurden; das ist meiner Meinung nach besser als diese bisherige Liste voller JAs, die teilweise entweder unbegründet sind oder nur sowas wie "stimme xyz zu". Anscheinend stimmst Du mir in so einigen Punkten zu, trotzdem hältst Du an dem System fest, komisch...131.gifPokefan212 Disku 471.gif 11:14, 25. Okt. 2012 (CEST)
Ich denke, dass ich mich zu dieser Situation ebenfalls äußere, da ich bisher auch in den zweiten Wahlrunden mitgestimmt habe. GoPika hat hier schon gesagt, dass viele nicht begründen, warum sie ihre Pro bzw. Contra-Stimme abgeben. Dann natürlich die Bestätigung. Das Ja der Admins ist schon ein gutes Zeichen, aber wir sind alle Menschen (xD) und können uns auch die entsprechende Person genauer ansehen. Schließlich wissen auch Admins nicht alles. Auch Redakteure und stimmberechtigte Projektleiter können zu dieser Wahl eine andere Stimme geben, da sie ebenfalls sich die Person genauer anschauen können. Weiterhin sind viele JAs wirklich unbegründet und ich denke, dass dabei auch nur anderen zugestimmt wird oder man seine eigene Meinung nicht sagen möchte. Trotzdem möchte ich wegen dem Argument über die eigene Autorität, dass die zweite Wahlrunde dadurch erhalten bleibt. --Galagladi12477.gif 11:28, 25. Okt. 2012 (CEST)
Zu "Das Ja der Admins ist schon ein gutes Zeichen, aber wir sind alle Menschen (xD) und können uns auch die entsprechende Person genauer ansehen": Deswegen hatte ich mittlerweile diese Argumentationssammelrunde vorgeschlagen. Nur wer noch was Aussagekräftiges bringen kann/möchte, sollte dies noch tun. Denn die von Dir angesprochene Autorität macht KEINEN SINN, wenn man nur nickt und nicht begründet. 131.gifPokefan212 Disku 471.gif 11:46, 25. Okt. 2012 (CEST)
So weit mit dem argumentieren komme ich leider nicht ;) Auf jeden Fall sollte man begründen, weiß jetzt aber nicht, ob man dafür die zweite Wahlrunde streichen sollte.--Galagladi12477.gif 11:53, 25. Okt. 2012 (CEST)
Naja, ich mein mit Argumentieren ja nur, dass Du eine Begründung bzw. Begründungen abgibst. Vielleicht muss man die Bedeutung eines Redakteurs vergegenwärtigen bzw. die dann neuen Rechte. Wobei man auch nicht wissen kann, ob diese für den Kandidaten auch von großem Wert sind, also als ich noch Redakteur war, war ich eigentlich fast genau so wie alle anderen User auch, weil die Rechte kaum genutzt habe, bzw. das Kontrollieren schon, aber das tue ich auch als normaler User auch. 131.gifPokefan212 Disku 471.gif 12:18, 25. Okt. 2012 (CEST)
Ich persönlich halte nicht sehr viel von dem zweiten Wahlrundgang. Die erste Runde wird nur von den Admins bestimmt. Wenn von 6 Admins 6 für den Benutzer stimmen, kann ich mir nicht vorstellen, dass dann alle Redakteure und Projektleiter Contra stimmen. Valentines Wahl war jetzt auch ein gutes Beispiel, er bekam von den Admins das Pro, also hatte keiner der Admins was dagegen. Dann kamen eben mehrere Pros und dann drei Contras. Doch haben diese nicht ausgereicht, was ja schon zeigt, dass in der zweiten Runde nie genug Contra zusammenkommen würden, wenn die Admins einheitlich für den Kandidaten sind. (Ich kann es mir zumindest nicht vorstellen, ist halt so ne Vermutung)
Auf Pokefans Disku habe ich glaube ich von Wenlok gelesen, dass die zweite Runde wohl auch dafür gedachte ist, dass sollte der Kandidat am Ende Redakteur werden und Unfug anstellen, man sagen kann Ihr habt eure Zustimmung auch dazu gegeben oder so ähnlich jedenfalls. Das ist wieder was postives an den Wahlen, nur kam das bisher, soweit ich weiß, nicht vor, dass ein Redakteur so viel Unfug angestellt hat, dass genau das passieren musste. Unabhängig davon, ob es das Wahlsystem schon gab oder nicht.
Ich würde jedoch gerne eine kleine Idee mit in die Disskusion bringen: Angenommen, ein Benutzer wird vorgeschlagen und erhält, wie in Valentines Fall, von allen Admins ein Pro. Dann könnte man sich ja dazu entscheiden, die zweite Runde auszulassen. Sollte es jetzt ein oder zwei Contra geben, wird eine zweite Runden gemacht um zu schauen, wie es denn dann die Redakteure und Projektleiter sehen. Und bei drei Contras ist ja eh vorbei, darüber muss man dann ja nicht weiter nachdenken :P Cosi! Trick or treat 607.gif 15:03, 25. Okt. 2012 (CEST)
Ums mal kurz so auszudrücken wie's gemeint war: Es geht bei dieser "demokratischen" Legitimierung nicht direkt um Unfug, sondern darum, dass ich aus Erfahrung weiß, dass in der Community manchmal die Frage kursiert "Wie konnte der/die nur Redakteur werden?". Durch eine zweite Wahlrunde kann man am Ende einfach sagen "Weil 10 Leute für den gestimmt haben, jetzt darf keiner meckern (inbesondere nicht jene, die nicht zur Wahl gehen)." Wenn jemand echten Unfug macht, verliert er den Posten natürlich einfach.
In diesem Kontext und weil auch sonst anscheinend keiner mehr was sagen will: Ich sehe alle Einwände, die Pokefan vorbringt, ein und ich habe ähnliche auch bereits bei der Einführung des Systems vorgebracht. Trotzdem sehe ich die Legitimierung eines Anwärters durch eine breite Masse auch nach den letzten Wahlen als gute Sache an. Wir haben bei Cosi gesehen, dass Benutzer polarisieren können und bei Nero, dass es auch trotz wohlwollender Admins zu Contra-Stimmen kommen kann. Ich finde es wichtig, dass all das Gehör kriegt, halte aber eine reine "Argumentationsrunde" für sinnlos, weil da dann ja nur geredet und nix geändert würde (denn gerade bei der Nero-Wahl merkte man, wie gern Admins sich nach der Stimmabgabe noch reinreden lassen (so bin z.B. ich nicht auf Mathegotts Kritik näher eingegangen, weil ich fand, dass alle Contra-Argumente schon in meinem Text stünden und shadowtweaker ist - aus mir unbekannten Gründen - nicht auf Galagladi eingestiegen)).
Dass jetzt in der zweiten Runde nich so riesige Argumente vorgetragen werden, sehe ich einfach darin begründet, dass die meisten in der ersten schon gebracht wurden. Gerade ich lege neuerding viel Wert darauf, differenziert zu begründen - nicht nur mit Blick auf meine Admin-Kollegen, sondern auch mit Blick auf diejenigen, die sich in der zweiten Wahlrunde schnell informieren wollen. Da gibt es dann nicht mehr so viel zu ergänzen. Außerdem denke ich, dass mit dem verkleinerten Wahlkreis auch eine Personengruppe getroffen wurde, der man abverlangt, dass sie ehrlich, informiert und offen abstimmt. Also keine Angst hat, auch mal ein Contra zu geben. Wer trotzdem aus Faul/Feigheit oder sonstwarum einfach Pro stimmt, dem kann man am Ende auch sagen "Jetzt darfste auch nicht jammern." Daher bin ich alles in allem auch für die Beibehaltung dieser zweiten Wahlrunde. Und auch immer, auch wenn das meist nutzlos erscheinen mag, weil in der Regel auch keine Psychopathen vorgeschlagen werden - aber sicher ist sicher ;) -- Secret Tunnel! ♪ WH28-0.png 02:07, 28. Okt. 2012 (CEST)

Projektleiter-Wahlen

Wäre es nicht sinnvoll, wenn auch Wahlen für Projektleiter und Co.Leiter abgehalten werden würden? Man könnte ja z.B alle stimmberechtigten Mitglieder des jeweiligen Projektes zur Wahl zulassen, oder so. Ich würde gerne eure Meinung dazu hören. ^^ -- Greez Kerberos Wds Disku XdW 14:23, 27. Okt. 2012 (CEST)

Ich denke, ich würde zuerst wissen, warum du diesen Vorschlag in Erwägung ziehst. --Galagladi12477.gif 14:27, 27. Okt. 2012 (CEST)

Damit die normalen Mitglieder des Projektes nicht gänzlich von solchen Entscheidungen ausgeschloßen werden. ^^ -- Greez Kerberos Wds Disku XdW

Werden sie das? Zumindest habe ich das bisher nicht bemerkt ;) --Galagladi12477.gif 14:32, 27. Okt. 2012 (CEST)

Ich meinte damit eigentlich, das wenn sich jmd. um das Amt eines Co. Leiters oer Projektleiters bewirbt eine Wahl stattfinden könnte, bei der die stimmberechtigten Mitglieder des Projektes Pro oder Contra stimmen könnten ^^ -- Greez Kerberos Wds Disku XdW 14:35, 27. Okt. 2012 (CEST)

Aber warum möchtest du unbedingt, dass die stimmberechtigten Leute des Projektes mitabstimmen? Die Projektleiter können doch dafür zuständig sein, denn sie tragen ja auch die Verantwortung zum Projekt und wurden ja nicht grundlos Leiter. --Galagladi12477.gif 14:41, 27. Okt. 2012 (CEST)

Ich finde, die Projektleiter sollten ihr Projekt und ihre Projektmitglieder stets im Auge behalten, denn sie tragen die Verantwprtung, dass auch alles so abläuft, wie es sein sollte. Entsprechend wissen die Projektleiter noch am ehesten darüber bescheid, wer dafür geeignet ist, (Co.-)Leiter zu werden und wer nicht, und deshalb sollten sie mMn auch weiterhin darüber entscheiden. Gruß, 025.gif Dragoran2350149.gif 15:13, 27. Okt. 2012 (CEST)

Sehe ich auch so. Projektleiter sind für ihr Projekt zuständig und können wohl noch mit am besten entscheiden, wer ihnen als Co- oder gleichberechtigter Leiter zur Seite stehen könnte. Dusk 15:19, 27. Okt. 2012 (CEST)
Ich gebe zu, diese Argumente haben mich überzeugt. Nichts für ungut, Projektleiter. -- Greez Kerberos Wds Disku XdW 00:26, 28. Okt. 2012 (CEST)

Vorlage:Beta

Guten Abend! Könnte jemand bei der Vorlage:Beta noch "Pokémon Schwarz 2 & Weiß 2" hinzufügen?

161.gif Regisea 161.gif 23:41, 27. Okt. 2012 (CEST)

Hab ich erledigt ^^ Nächstes Mal kannst du deine Vorlagen-Wünsche auch auf die Vorlagenwerkstatt posten ^^ --Galagladi12477.gif 23:47, 27. Okt. 2012 (CEST)

Pokémon Team-Tabelle und Sprites

Hallo, bei mir klappt das in der Tabelle von PKMN-Teams mit den Formensprites nicht. Ich möchte bei mir im Team noch mein Weißes Kyurem hinzufügen, aber da kommt immer nur das normale! Man könnte das doch so machen, das die Codes für z.B. Weißes Kyurem 646a oder Schwarzes Kyurem 646b sind.

161.gif Regisea 161.gif 09:14, 28. Okt. 2012 (CET)

Hi Regisea, ich nehme an, du meinst den Abschnitt "Mein Team" auf deiner Benutzerseite? Die Codes für das Weiße bzw. Schwarze Kyurem sind wirklich 646a und 646b, sie existieren allerdings erst ab B2/W2. Du hast allerdings bei Kyurem den Parameter "edition" mit "bw" befüllt, wo es die beiden Formen noch nicht gibt. Wenn du "|edition=b2w2" schreibst, kannst du auch 646a und 646b bei der nr. übergeben.
-- Hoazl | Noch Fragen? 252.gif 12:51, 29. Okt. 2012 (CET)
Ums kurz noch anzumerken: Die allgemeine Diskussionsseite ist nicht für Hilfe bei Wikifunktionen gedacht. Dafür gibt es die Seite PokéWiki:Fragen zum PokéWiki. -- Secret Tunnel! ♪ WH29-1.png 13:54, 29. Okt. 2012 (CET)
Ah ok danke! 161.gif Regisea 161.gif 15:03, 29. Okt. 2012 (CET)

Wer hat nun Recht?

Das Autorenportal sagt: „Immer in enzyklopädischer Perspektive schreiben: „Der Spieler/der Protagonist muss dazu den Stein bewegen“ statt „Nun bewegt ihr den Stein“. “
Das Komplettlösungsprojekt sagt: „Verwende immer die gleiche Person - empfohlen wird 2. Person Singular; also "Du", denn sie ist die Person, von der sich der Leser am meisten angesprochen fühlt. ( Also nicht "man" → zu unpersönlich. ) Sollte es sich um eine fertige oder fast komplette Komplettlösung handeln, wird die Person beibehalten, die zu Beginn benutzt wurde. Eine Änderung in Du ist zu diesem späten Stadium nicht mehr nötig. “

Ich aber frage euch: Wer hat nun Recht? Denn da die meisten Orte-Artikel wenig hilfreich sind, wenns darum geht, wie man irgendwo durchkommt (z.B. durch das Verschieben von Steinen), sehe ich kaum eine andere Anwendung der Portal-Richtlinie als in Komplettlösungen… -- Secret Tunnel! ♪ WH30-0.png 22:42, 30. Okt. 2012 (CET)

Nochmal für Dumme: Meinst du, man sollte in Komplettlösungen auch in der 3. Person Sg. schreiben? - - Lotta.png "Muss nur noch kurz die Welt retten..." Warren.png GoPika Disku 22:51, 30. Okt. 2012 (CET)
Ich meine, dass das Autorenportal sagt dritte Person und das KLP sagt zweite Person und vor allem meine ich, dass sich das beißt. Daher die Frage an die Allgemeinheit, wem ich jetzt die Ohren langziehen muss. -- Secret Tunnel! ♪ WH31-1.png 01:06, 31. Okt. 2012 (CET)
Also in den KPL schreibe ich zwar schon gerne in der Du-Form, aber persönlich finde ich eigentlich es auch besser, wie es im Autorenportal gegeben wird. -- Cosi! Pink Friday! 09:36, 31. Okt. 2012 (CET)
Kann man das nicht so lassen: KPL -> Du; sonst -> man? Orte-, Item- und solche Artikel sind in meinen Augen eine allgemeine Informationsseite. Komplettlösungen sind eher Anleitungen, in die DU schaust, wenn DU nicht mehr weiterkommst. Also ich hätte damit kein Problem. Sollte es allerdings einheitlich gefordert sein, wäre ich für ein generelles "man". Schließlich hegt man den Anspruch einer Enzyklopädie. Of ne jute Zusammarbeit MattiBob Diskussion 11:17, 31. Okt. 2012 (CET)
Sollte kein Sich-Beißen und kein Widerspruch sein, da sich das Komplettlösungsprojekt nur auf Komplettlösungen bezieht (siehe Komplettlösungen) und nicht auf andere, "normale" Artikel. -Bernd 14:16, 31. Okt. 2012 (CET)

Das is schon richtig, aber im Moment sehe ich sonst kaum Anwendungsbereich für die Richtlinie des Autorenportals außerhalb von Komplettlösungen. Daher ja meine Verwirrung. -- Secret Tunnel! ♪ WH31-1.png 15:06, 31. Okt. 2012 (CET)

Und warum sieht Wenlok kaum Anwendungsmöglichkeiten? Weil die meisten Artikel so gut wie gar nicht auf ihren Inhalt eingehen. Tatsache ist aber, dass es sehr wohl einige Artikel gibt, die die Regeln des Autorenportals anwenden, etwa hier; da steht der Spieler und man muss (man könnte aber auch der Protagonist muss schreiben). Wie gesagt, das ist eben wie ein Heu im Nadelhaufen, aber ich finde ebenfalls, dass innerhalb der Komplettlösungen auf die zweite Person zurückgegriffen werden kann, während es ansonsten sachlich bleiben soll. 15:17, 31. Okt. 2012 (CET)
Ein Projekt sollte sich aber nicht über Schreib-Stil-Regeln allgemein hinwegsetzen können. Das Autorenportal soll einen roten Faden darstellen (soweit ich das mitbekommen habe). Und an diesen roten Faden sollten sich dann schon alle Projekt auch halten. Es stimmt ja nun mal, dass das hier eine Enzyklopädie ist und die zweite Person nun mal dem Stil nicht entspricht. Und zu MattiBob mit dem dass DU was nachschaust: Wenn es danach geht, schauen ja quasi nur DUs etwas nach, im gesamten Wiki (wenn du verstehst, was ich meine :P) -- Cosi! Pink Friday! 15:33, 31. Okt. 2012 (CET)
Ja, habe mich bisschen komisch ausgedrückt :-). Ich vergleich das mit Einkaufen gehen (ein Versuch der Erklärung): wenn man sich nur so umschaut, was es denn so alles gibt, ohne etwas spezielles zu suchen, schaut man sich die Infoblätter und Preise der Artikel an. Da brauch man nicht persönlich angesprochen werden. Suche ich aber etwas spezielles, frage ich den Verkäufer, der mich dann auch persönlich ansprechen sollte. Seltsamer Gedankengang, aber so in etwa ist meine Meinung dazu. Of ne jute Zusammarbeit MattiBob Diskussion 16:06, 31. Okt. 2012 (CET)
So, und nun meldet sich auch ein Leiter(Nachdem Wenlok mich angepöbelt hat, die Leiter des KLP würden sich dazu nicht äußern) des Komplettlösungsprojektes zu Wort. Das Wiki ist eine Enzyklopädie, und in dieser Enzyklopädie sollte alles sachlich, also dritte Person Singular(Er, Sie, Es). Die Komplettlösungen bilden hierbei eine Ausnahme, denn ich persönlich finde es auch besser, wenn sich der Leser auch durch Du(zweite Person Singular) angesprochen fühlt. Sachliche Komplettlösungen sind zwar möglich, aber meiner Meinung nach nicht so gut.

Fazit meiner Meinung:
Komplettlösungen = Du
Der ganze Rest = Er, Sie, Es

Viele Grüße --Galagladi12477.gif 18:45, 31. Okt. 2012 (CET)

Kann es nicht einfach sein, dass das Beispiel zu dieser Richtlinie („Der Spieler/der Protagonist muss dazu den Stein bewegen“ statt „Nun bewegt ihr den Stein“) einfach falsch/schlecht gewählt ist? Würde dort in etwa stehen "„Auf einer Anhöhe links befindet sich ein Stein“ statt „Auf einer Anhöhe links seht ihr/siehst du einen Stein“" - Ich meine, würde das da stehen, würde das niemand in Frage stellen, geschweige denn einzig auf das KPL beziehen.
Ich finde, dass der Schreiber dieses Beispiels einfach auch sagen hätte können: "Bleibt hier alle bitte sachlich und schreibt keinen Scheiß, der sich anhört, als versuche ein Fünfjähriger einem Wissenschaftler der NASA einen Raketenstart zu erklären/zu beschreiben" - So hätte garantiert jeder verstanden, was zu tun ist :-) aber das liest sich in einem Autorenportal natürlich nicht ganz so gut. 0332.png signaturir.png 21:24, 31. Okt. 2012 (CET)

@Galagladi12: Zumindest mMn. ist auch bei Komplettlösungen eine neutrale Schreibweise schöner (also "man/der Spieler/Passiv-Formulierung" statt "du/Du/Sie/ihr" (= 2. Person, Einzahl und Mehrzahl)). Könnte jedoch auch bei anderen - und darunter auch kommerziellen - Lösungen so sein, dass dort die Du-Variante häufiger ist. Da mich jedoch Komplettlösungen im Grunde eh nicht interessieren (zumindest idR. nicht), ist's mir im Grunde egal, wobei, verglichen mit anderen KL [:= Komplettlösung, nicht Konzentrationslager; ist im Kontext aber klar] auch die 2. Pers. passender/typischer sein mag.
@Michinido: Zumindest mMn. nicht. "man/der Spieler/Passiv-Formulierung" ist sachlich/enzyklopädisch und "du/Du/Sie/ihr" ist nicht sachlich/enzyklopädisch - unabhängig vom Kontext. Wobei dadurch die direkte Anrede (2. Person, egal ob Einzahl oder Mehrzahl) mit unsachlich/'5-Jähriger [...]' zusammenfällt.
-Bernd 21:40, 31. Okt. 2012 (CET)
Bernd: Warum findest du die sachliche Schreibweise in Komplettlösungen besser? --Galagladi12477.gif 22:24, 31. Okt. 2012 (CET)
Sollte man nicht vielleicht auch bedenken, dass es dem Leser von Komplettlösungen vielleicht gar nicht so wichtig ist, ob da "du" oder "man" steht? Er wird jetzt nämlich wohl kaum sagen "Oh, da steht alles in der zweiten/dritten Person. Diese Komplettlösung ist ja sowas von schlecht!". --484.gif Palkia1999 and the Scarlet Speedster! 17:24, 1. Nov. 2012 (CET)
Ja Palkia, hier hast du Recht ^^ --Galagladi12477.gif 20:13, 2. Nov. 2012 (CET)

Aufgrund der von Palkia aufgestellten Hypothese, der ich zustimme, und angesichts des Aufwands, der anfallen würde, wenn die KLs geändert werden würden, bleibt alles so, wie es momentan ist. Gruß 446.gif Mathegott 446.gif Disku KLP 16:21, 4. Nov. 2012 (CET)

Also rechtfertigt man sich neuerdings angesichts des Aufwands? Nun, es ist auch ein Aufwand, sämtliche Spiele-Artikel neu anzuordnen und die fehlenden Informationen von Seite zu Seite zusammenzukratzen, aber ich sehe das mehr als Ansporn. Überarbeitet müssten sämtliche Komplettlösungen sowieso werden; in diversen Lösungen gibt es keinen einheitlichen Aufbau, die teilweise riesigen Icons in den Fließtexten zerstören die Form des Absatzes, viele Dinge sind falsch erklärt oder falsch geschrieben. Hier zum Beispiel wird in den ersten Absätzen die ganze Zeit zwischen persönlich (du) und sachlich (man) gewechselt. Außerdem mögen es manche vielleicht lieber, aber du wird schon lange nicht mehr groß geschrieben, so wie man es hier sehen kann.
Ich finde, man könnte noch länger über dieses Thema diskutieren. In offiziellen Lösungsbüchern wird man natürlich meistens persönlich angesprochen (es gibt sogar Varianten mit ihr statt du – hat mir früher auch gut gefallen), aber vielleicht ist es ja im Wiki tatsächlich besser, einheitlich zu bleiben; projektübergreifend. Was meint ihr? 19:26, 4. Nov. 2012 (CET)
Bevor ich mich jetzt in dieser von mir losgetretenen Diskussion wieder zu Wort melde, erstmal eine herzliche Entschuldigung an Galagladi, für die unheimlich pöbelige Bemerkung, dass sich sogar der für seine ach so spärliche Aktivität kritisierte Nero Valentine, schon zu diesem Thema geäußert habe und das direkt betroffene und angesprochene Projekt sich aber unheimlich viel Zeit lasse… Wer leitete das nochmal? Achja…
Jetzt sind ja aber alle Ränge und Namen zusammengetrudelt, trotzdem hätte ich mir vom Projekt jetzt etwas mehr Begründungsfreudigkeit gewünscht: Wie Nero schon sagte "Ist doch eh egal und ich bin zu faul" ist kein Argument, ihr werdet beim Erstellen eurer Richtlinien hoffentlich mehr Gehirnschmalz investiert haben. Grundsätzlich sehe ich es auch so, dass das Autorenportal von Projekten ausgesetzt werden kann Ich finde auch, dass Komplettlösungen in Enzyklopädien eine schwierige Position einnehmen, weil diese Genres nur schwer vereinbar sind; denn: Es kommt zu Dopplungen und eben auch eine neutrale Haltung ist nicht immer mit einer Komplettlösung zu vereinbaren. Letzten Endes verkommt das ganze wohl aber zu einer Geschmacksfrage und da die KLs nur einen kleinen Teil des Wikis einnehmen, würde ich vorschlagen, dass wir die einfach ruhen lassen, da sich hier in der Diskussion kein einheitliches Meinungsbild zeigt und die Sache abschließen. Wenn das KLP meint, irgendwann Zeit und Lust zu haben, den Autoren da iwie entgegenzukommen, kann es das ja immer noch tun. -- WH04-1.png – lonely at the top. 23:19, 4. Nov. 2012 (CET)
Das Problem ist, dass bei Komplettlösungen - im Gegensatz zu den meisten anderen Artikeln - quasi permanent die Rede davon ist, was "der Protagonist" macht (bzw. machen soll), und nicht nur in einzelnen Sätzen. Würde man in diesem Fall die dritte Person konsequent aufrecht erhalten, wirkte das in meinen Ohren extrem gekünstelt, auch wenn es sicherlich grundsätzlich machbar ist. Vielleicht kann man darüber ja abstimmen? --Nawal (Diskussion) 09:27, 26. Nov. 2012 (CET)

CSS-Anliegen

Weshalb zwerlegt eine werbung irgendetwas und wird dann trotz dem css angezeigt? --Mecanno-man LeBelle.pngUnion Travail Justice 20:18, 31. Okt. 2012 (CET)

Stadt, Land, Fluss

Wie gerne ich Projekten ihre Arbeit hinterhertrage :3

Liebste Wikinger, wie ihr vielleicht gemerkt habt, hat Cosi versucht, die Routen-Artikel übersichtlicher zu gestalten. Dazu hat er die Trainerlisten vertoggelt; wer dem Link folgt merkt, dass man da Notwendigkeit sehen kann: Da waren vorher schließlich Listen für vier verschiedene Spiele nebeneinander. Das wirkt aufgrund der unterschiedlichen Länge etwas chaotisch und bei zu geringer Auflösung, wandert das alles eh wieder irgendwohin. Trotzdem habe ich das gerade in einem schnellen Abwasch wieder gerollbackt (und ich bin je nach Ausgang der hiesigen Diskussion auch bereit, diesen Abwasch wieder rückgängig zu machen), denn ich habe folgendes Problem mit Cosis Lösung (und darin, dass es ein Problem ist, sind wir uns auch einig): Toggler sind an sich ne nette Sache, aber manchmal, wenn das Wiki zu lang lädt, dann werden sie einfach nicht aktiviert. Neulich war bulbapedia down (also nichtmal wir selbst) und ich konnte auf der XdW-Projektseite nix anklicken, weil sich das Wiki iwie totgeladen hat (deshalb enttoggle ich unsere Seite demnächst auch). Das is Käse und beim aktuell instabilen Server auch ein öfter vorkommendes Problem.

Mit einem von mir gemachten Lösungsvorschlag (den ich gleich erkläre) hat sich Cosi dann an das Orte-Projekt gewandt, aber ein Blick in die Kategorie:Benutzer:Projektmitglied Orte erklärt (zumindest größtenteils), warum man da lange auf Antwort warten kann. Daher trag ich das ganze mal hierhin und erkläre meinen Lösungsansatz: Ich wäre dafür, die betroffenen Orte-Artikel einfach entsprechend nach Spielen aufzuschlüsseln. Mir ist neulich nämlich folgendes passiert: Geht ein Wenlok in den Artikel zu Stratos City. Liest und denkt "Oh cool, der Fatum-Knoten", nur um dann festzustellen "Oh nur in S2W2". Das wird teilweise unübersichtlich. Wenn man jetzt große Abschnitte für Spiele macht und kleine dadrunter für Trainer, Items, Pokis, dann kann jeder Leser sofort dahin springen, wohin er will. Zeitgleich wär ich im Übrigen dafür, die Pokémon vor die Trainer zu setzen, denn: Während man die Trainerliste eigentlich nur einmal braucht, braucht man die mit den Pokis n paar mal öfter.

Das wärs von meiner Seite, danke für das Lesen dieses Romans und ich bitte um Feedback. -- WH05-0.png – lonely at the top. 00:27, 5. Nov. 2012 (CET)

  • Toggler entfernen: Ok
  • Fundorte S1W1/S2W2 getrennt: Ich bin bisher damit klargekommen, aber klingt eigentlich Vernünftig. Bei den Pokemon-Fundorten ist es teilweise ja auch so getrennt, weil die Fundorte sich schon stark unterscheiden. Von dem her (vorerst) ok.
  • Pokemon-Fundorte vor Trainer: Hat mich auch schon "gestört". Das sollte man mal testen, ob es optisch passt, weil die Fundorte teilweise recht zerwürfelt aussehen, wenn die Auflistung für verschiedene Spiele dabei sind.
--GeckoP (Diskussion) 01:08, 5. Nov. 2012 (CET)

Vielleicht versteh ich dich jetzt auch falsch, aber zum letzten Punkt: Du hättest ja eh für jedes Spiel ne seperate Liste in nem seperaten Abschnitt. Also in etwa:
Rot, Blau, Gelb
Items
Viecher
Leute

Gold, Silber, Kristall
Items
Viecher
Leute

etc. -- WH05-0.png – lonely at the top. 02:01, 5. Nov. 2012 (CET)

Endlich! Ich war schon selbst am Überlegen, welche Lösung wohl die beste wäre, aber jetzt hier darüber zu lesen, erspart es mir den Anfang zu machen. Zum Thema: Auch mir wäre es „wurscht“, ob die Listen für Pokémon und Items getrennt würden oder nicht, die Trainer sollten es auf jeden Fall. Außerdem wäre es nach einer Aufspaltung von der Form ebenfalls schöner. Beispiel Panaero City:
Panaero City
Fließtext, kurze Einleitung
Schwarz / Weiß
Dies und das.
Schwarz 2 / Weiß 2
Solches und jenes.
ist natürlich besser als
Panaero City
Hier findet man die Attacken-Sippe! Aber auch nur in Schwarz und Weiß!! (Und Mulche kann man nur in Schwarz 2 und Weiß 2 verkaufen!!!)
Das wäre dann das angefordete Feedback. Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2 sind zwar die Nachfolger ihrer Vorgänger, aber eben auch ganz andere Spiele, weshalb eine Trennung dieser ungleichen Schuhe gerechtfertigt wäre.
14:27, 5. Nov. 2012 (CET)

So, da ich mein Passwort-Problem lösen konnte (danke an Dusk :D), melde ich mich auch mal zu Wort. Also kurz nachdem mir Wenlok seinen Vorschlag sagte, ging ich damit zu Sprayduck. Wir waren uns einig, dass die Idee gut ist und sich sicher gut umsetzen lässt. So wie Wenlok die Artikel gliedern möchte, bekommen sie die Übersicht die ich auch gerne möchte. Einer der Projektleiter sollte sich aber dazu auch mal äußern, weil es vielleicht noch weitere Ergänzungen oder Ähnliches gibt. Ich jedenfalls finde die Lösung von Wenlok mittlerweile schon besser als die Toggler! -- Cosi! Pink Friday! 124.png 17:00, 5. Nov. 2012 (CET)

Sodann will ich mich als neue Projektleiterin Fing die Diskussion hier nicht ne halbe Ewigkeit vor meinem Amtsantritt an? Warum hat denn Duski noch nichts dazu gesagt? auch mal zu Wort melden. Kurzum: Wenlok ist toll, und deswegen ist auch seine Idee toll >D Ich kann mir aber vorstellen, dass bei der Umsetzung dessen gerade die Artikel der Kanto-Routen, die ja in gleich vier Generationen auftauchen, sehr lang werden könnten, da die Trainer-Vorlagen so sehr in die Länge gehen. Lösungsvorschläge diesbezüglich sind gerne gesehen :) -- Kuja_OW.png Blaziken Mistress 17:39, 3. Dez. 2012 (CET)
Sei's drum, er hat es ja nicht und umso besser, dass du dich jetzt meldest :D
Also ich tendiere weiterhin zu den Toggle. Da es aber nun mal stimmt, dass lange Ladezeiten die Toggle unbrauchbar machen, wäre ich alternativ dafür, dass besonders lange Trainerlisten dann vielleicht in kleinere gespalten werden. Soll heißen, dass wenn beispielsweise eine Liste 15 Trainer hat, sie in 3 Listen mit je 5 Trainer gespalten wird und diese dann nebeneinander gesetzt werden. --Cosi! Pink Friday! 124.png 17:44, 3. Dez. 2012 (CET)

Das wäre auch eine Idee. Noch eine Möglichkeit (viele Ideen, wo ist die Universallösung?) wäre eine Unterseite wie bei Sportstadion und Sporthalle. Gegen Toggle bin ich sowieso, nicht nur wegen der Ladezeiten... -- Kuja_OW.png Blaziken Mistress 17:57, 3. Dez. 2012 (CET)

Prinzipiell ne gute Idee, nur finde ich, dass dadurch die Trainer nicht direkt zu sehen sind (das sage ich jetzt nicht einfach so, ich habe ernsthaft beim Scrollen erst auf den zweiten Blick erkannt, dass dort die Listen sein sollen :D). Dann würde ich eben meinen Vorschlag nehmen und dann einfach die Art der Artikel nach Wenloks Vorstellungen ändern. Das wäre sicher die beste Lösung so. Natürlich musst du das aber entscheiden. --Cosi! Pink Friday! 124.png 18:03, 3. Dez. 2012 (CET)
Bei Sportstadion und Sporthalle wurde dies nur gemacht, da die maximale Vorlagenanzahl überschritten war und deshalb die Namen der Trainerklassen nicht mehr angezeigt wurden. --Mecanno-man 647.pngKhotso, Pula, Nala 18:07, 3. Dez. 2012 (CET)

Am besten setzt du mal Wenloks Strukturidee und deine Trainerlistenidee in einem Artikel rum und wir schauen mal, wie das aussieht ;-) -- Kuja_OW.png Blaziken Mistress 18:10, 3. Dez. 2012 (CET)

Ich habe einmal Route 3 nach dem Schema bearbeitet und hoffe, dass ich es den gewünschten Anforderungen entsprechend machen konnte. Ich finde es ganz okay, nur finde ich wirkt das ganz etwas unruhig. Kann vielleicht auch einfach daran liegen, dass ich nen anstrengenden Tag hatte. --Cosi! Pink Friday! 124.png 19:40, 3. Dez. 2012 (CET)

Ich finde das so völlig in Ordnung (auch wenn ich nicht verstehe, wieso du FRBG vor GSK gesetzt hast ^^). Wenn sich im Laufe der Woche niemand darüber beschwert, kann man das, so finde ich, auch gut für die restlichen Routen-Artikel umsetzen. -- Kuja_OW.png Blaziken Mistress 20:33, 3. Dez. 2012 (CET)

Umgang mit englischen Weiterleitungen

Hallo zusammen, wer kürzlich einen Blick in die Kategorie:Löschen geworfen hat, dem ist sicher aufgefallen, dass sich dort viele Löschanträge auf englischen Weiterleitungen befinden, hauptsächlich zu Attacken. Nach kurzer Überlegung bin ich zu dem Schluss gekommen, dass das großer Quatsch ist - erstens schaden diese Weiterleitungen niemanden, zweitens habe ich mich mal mit einigen Competitive Players in Verbindung gesetzt, die mir meine Vermutung bestätigten: Dass diese nämlich sehr oft die englischen Begriffe nutzen und die Weiterleitungen gut gebrauchen können, wenn ihnen der deutsche Name nicht einfällt. Daher bin ich gegen die Löschung der bisher vorhandenen englischen Weiterleitungen und weitergehend sogar dafür, zumindest für die Attacken und Fähigkeiten, eventuell sogar für alle Pokémon, englische Weiterleitungen zu erstellen. Was meint ihr dazu? --178.png DagobertDuck 178.gif 09:15, 5. Nov. 2012 (CET)

Ich nehme dieser Diskussion mal direkt den Wind aus den Segeln: Die Begriffe, die du in der Kategorie:Löschen findest, sind nicht die englischen Namen der Attacken, sondern die sinnvollen Interpretationen der japanischen Namen (also z.B. needle statt nidoru). Sie stimmen jedoch in den seltensten Fällen mit den englischen Namen überein und haben keinerlei Nutzen mehr und sollten somit gelöscht werden. Da das Arbeit ist (und ich weiß das), schlage ich vor, für die Zukunft einen Blick auf diesen (durchaus ernstgemeinten) Hinweis zu werfen: Benutzer:Wenlok Holmes/Rezensionsarchiv#Wofür alle Weeaboos mich mal kreuzweise lieb haben dürfen. -- WH05-1.png – lonely at the top. 09:30, 5. Nov. 2012 (CET)
Danke für die Korrektur, es bleibt aber die Frage, ob das Wiki englische Weiterleitungen dann flächendeckend einrichten sollte. Einige davon existieren ja auch schon, wie z. B. Pound. --178.png DagobertDuck 178.gif 12:31, 5. Nov. 2012 (CET)
Edit: Und nebenbei sind da doch ganz schön viele englische Weiterleitungen auch in der Kategorie:Löschen, wie z. B. Wide Guard und Low Kick. --178.png DagobertDuck 178.gif 12:38, 5. Nov. 2012 (CET)

Zwei(Edit nach Durchforstung der Löschanträge: Es sind genau acht Attacken übriggeblieben, bei denen Transkription und Lokalisierung noch übereinstimmen ;)) sind nicht ganz schön viele :P Ich persönlich fändes aber ganz nett, wenn wir sowas hätten. Ich persönlich fänd das jetzt beim Conquest Spielen ganz nützlich, weiß aber auch, dass das Gegenargument in dieser Sache bisher war: Man findets dann doch eh über die Suchfunktion. Ist nicht falsch, aber: Ladezeiten... -- WH05-1.png – lonely at the top. 13:40, 5. Nov. 2012 (CET)

Englische Weiterleitungen halte ich für sinnvoll. Die Gründe dafür hat Wenlok eigentlich auch schon genannt: Spielt man ein englischsprachiges Spiel, so möchte man vielleicht mal etwas nachgucken, aber (besonders bei den neuen "kreativen" Namen) einem fällt der deutsche Name partout nicht ein. Und die Ladezeiten... Die sind ja in letzter Zeit nicht gerade die schnellsten... Falls, bei mir die Seite dann überhaupt nochmal aufgeht (mag vielleicht auch an meinem PC liegen). Ein weiterer Punkt: Es tauchen in anderssprachigen Spielen auch Wörter auf, von denen man noch nie etwas gehört hat, sodass einem der deutsche Name überhaupt nicht einfallen kann, weil man ihn ja gar nicht kennt, und dann steht man wieder vor dem Problem. Von daher wäre ich auch für englische Weiterleitungen... Nichts spricht dagegen. --SW_Overworld_N.png Killuu HGSS_Overworld_Silber.gif 17:40, 5. Nov. 2012 (CET)

Wüsste so - aus Nutzersicht - nichts, was gegen zusätzliche (und für einige Benutzer sicher unnötige) Weiterleitungen spricht. Allerdings sollte man dann nicht die englischen Attackennamen im pw nutzen und dies ggf. damit rechtfertigen, dass es ja eh weiterleitet. Zudem sollten dann auch Weiterleitungen von Umschriften der japanischen Begriffe gestattet werden - hier geht's nur um's gestattet sein; wenn ohnehin keiner Lust hat, die Weiterleitungen einzurichten, so wird's auch weiterhin nicht mehr Weiterleitungen geben, außer vlt. wenn's mal ein neues Spiel inkl. neuen Attacken gibt.
Auch bezogen auf obige Japanophilenkritik: Umschriften des Japanischen sind nunmal problematischer. Selbst wenn man sich auf ein System einigen würde, könnte es sein, dass man bei jenglischen Begriffen bzw. japanischen Lehnwörtern das ursprüngliche Wort nicht kennen würde und deshalb keine Umschrift inkl. Originalschreibweise des Lehnworts nutzen könnte bzw. lässt Japanisch (hier konkreter Katakana-Zeichen) nicht immer Schlüsse auf das ursprüngliche Wort zu (siehe zB.: リバース~>Ribāsu~>Reverse/Rebirth/Rivers oder ナイト~>Naito~>Knight/Night).
Bernd (Diskussion) 18:06, 5. Nov. 2012 (CET)

Also zunächst mal sehe ich keinen Einspruch gegen englische Weiterleitungen und werde mich bald drum kümmern. Bernd hat natürlich Recht mit: Die Begriffe sollten jetzt aber nicht in Artikel auftauchen! Was die japanischen angeht: Gerade wegen der vielen möglichen Schreibweisen und der Tatsache, dass die vermutlich viel weniger Leute brauchen, würde ich die erstmal weglassen, es sei denn, hier melden sich jetzt zig Leute und fordern die. -- WH11-0.png – lonely at the top. 20:46, 11. Nov. 2012 (CET)

Ich persönlich finde englische Weiterleitungen unnötig. Wer spielt denn noch englische Spiele, wenn sie nahezu zeitgleich mit deutschen Spielen erscheinen? Da halte ich persönlich japanische Namen für sinnvoller, weil die Spiele Monate vorher erscheinen und diese Namen daher lange in Gebrauch sind. Ich finde es blöd, sie nach Deutschland-Release komplett zu entfernen, als hätte es sie nie gegeben. Ich habe nichts dagegen, wenn englische Weiterleitungen vorhanden sind, da es bestimmt auch ein paar Leute gibt, die sich alle Spiele auf englisch importieren, weil sie keinen Bock auf die deutsche Version haben. Gleichzeitig gibt es aber auch Leute, die auch nach Release der deutschen Version noch das japanische Original bevorzugen. Die Problematik der verschiedenen Schreibweisen ist mir bewusst, aber das ist finde ich kein Grund, sie komplett von der Seite zu verbannen. ~ 418.gif Buoysel 22:53, 11. Nov. 2012 (CET)


Vor dem Hintergrund der eingebrachten Argumente fände ich es auch sinnvoll, jetzt passenderweise Weiterleitungen für die japanischen udn englischen Namen der Pokémon zu erstellen. Wenn niemand Einwände vorbringt, kümmer ich mich demnächst drum. -- WH03-0.png – Dauerbrenner, Wasserfäller, Erdenretter 04:02, 3. Dez. 2012 (CET)

Spiele-Projekt

Benutzer, denen die Spiele aus den Reihen Pokémon Mystery Dungeon oder Pokémon Ranger lieb und teuer sind, sollten einmal hier vorbeischauen und ordentlich mitdiskutieren. Die Artikel über diese Spiele benötigen dringend ein paar frische Bearbeitungen, um die Qualität anzuheben; und diesen Aufwand verdienen sie meiner Meinung nach auch. 09:06, 10. Nov. 2012 (CET)

Das Trainer-Projekt braucht Hilfe

Hallo liebe Nutzer! Ich kopiere jetzt mal Neros Idee und möchte dazu aufrufen, das Trainer-Projekt zu unterstützen. Seit nun gut einem Monat sind Pokémon Schwarz und Weiß 2 im Handel erhältlich. Besonders die Trainerklassen dieser Spiele sind interessant für Leser, da die Spiele die aktuellsten sind. Leider sind viele Trainerklassen in dem Bereich noch unvollständig, siehe unsere To-Do Liste. In den Listen fehlen die Trainer und auf welcher Route sie sich befinden. Auch viele andere Trainerklassen müssen noch vervollständigt werden, weshalb eure Hilfe dringend von Nöten ist! Alle, die helfen möchten und auch können, tragen sich bitte für eine Trainerklasse ein, um diese zu vervollständigen. Sprayduck und ich danken allen Benutzern, von denen wir Unterstützung erhalten können! -- Cosi! Pink Friday! 124.png 18:46, 17. Nov. 2012 (CET)

Comeback

Hola Freunde. Einige Benutzer haben mich nochmals auf das Thema Charaktere, die in nur einer Episode auftauchen, angesprochen. Die Regel nach der letzten Abstimmung (ihr wisst schon ;)) besagt, dass nur Charaktere, die in mehreren Medien oder Folgen auftauchen einen eigenen Artikel bekommen, der Rest wird auf den einzelnen Episodenseiten aufgelistet. Anscheinend sind mehrere nicht mit dieser Regelung zufrieden und ich wollte mal wissen wie heute, nach der Erprobung der neuen Version, die Meinung dazu aussieht. Bei Bedarf wär eine neue Abstimmung sinnvoll. Also meldet euch mal, wenns gebt mehr als nur ein, zwei User. Bevor irgendwer was gegen diesen Beitrag sagt, bitte erstmal abwarten, was zu Stande kommt. Ich muss allerdings kritisieren, dass die Charakterinfos auf den Episeiten viel stubhafter sind, als die vorherigen Artikel. Da müsste sich was tun. ×Impoleon xy× 21:32, 20. Nov. 2012 (CET)

Beispiele bitte. Wo können wir uns das in vollendeter Form anschauen? -- WH20-1.png sieht ziemlich pervers aus. ♪ 21:37, 20. Nov. 2012 (CET)
Gar nicht, das ist ja das Problem. Ich such mal das Beste raus. ;) Aber das selbe Problem wie immer: Zwei können sich nicht um alles kümmern. ;)×Impoleon xy× 21:40, 20. Nov. 2012 (CET)
*zerschmettert das Anime-Projekt mit Ultima* -- Kuja2_OW.png Blaziken Mistress 21:43, 20. Nov. 2012 (CET)
EP006 ists fertig. Auch nicht viel sinnvoller, als ein eigener Artikel. ×Impoleon xy× 21:45, 20. Nov. 2012 (CET)

Man beachte mal die interwikilinks. ×Impoleon xy× 21:47, 20. Nov. 2012 (CET)

Dies liegt daran, dass ich die Artikel gecopypastet habe und alles, was mit der Handlung zu tan hat, entfernt habe, da es bereits in der Handlung vorhanden war. Dies war teilweise fast der ganze Artikel. Erst heute hat mich Gala darauf hingewiesen, dass es sinvoll wäre, dort, wo ich was entferne, auch was neies hinzuschreiben... Generell finde ich aber das jetztige System unter anderem wegen den Interwikis und der daraus resulierenden Gefährdung, dass Bots ein wirrwar machen, sowie den teilweise sehr reingequetschten Infos eher schlecht. Es mag seltsam klingen, dies aus dem Mund des Benutzers zu hören, der am Meisten Charaktere integriert hat - doch für mich ist ein Abstimmungsresultat nicht umgänglich (sonst hätte da recht interessante Q◣ schon längst seinen eigenen Artikel.)
Weiter bedenke ich jedoch, dass dies dann die ganze Farbdiskussion neu entfaltet, erneut zu Wahlbetrug führen könnte, sowie, letztlich, tonnenweise Bearbeitungen entweder rückgängig gemacht werden oder weitere getätigt, die ohne der Handlung keinen Sinn ergeben.
Ich warte deshalb noch etwas ab, wie sich die Dinge entwickeln, bevor ich weitere Charaktere integriere oder desintegriere! Ich bedanke mich nun bei Wenlok und Impo für die Bearbeitungskonflikte und wünsche einen Guten Abend. --Mecanno-man Stern_TCG.pngUnidade, Luta, Progresso 21:48, 20. Nov. 2012 (CET)

Ja, sind wir denn hier im Irrenhaus? Wir haben diese Abstimmung abgehalten und die Mehrheit hat sich gegen eigene Artikel für Tagescharaktere ausgesprochen. Was soll das jetzt bringen, alles noch einmal aufzurollen und durchzukauen? Als ob wir nichts Besseres zu tun hätten! -- Kuja2_OW.png Blaziken Mistress 21:51, 20. Nov. 2012 (CET)

Weil wir nun Fakten haben was genau die Abstimmugn gebracht hat und das ist miese Qualität und da muss wasu nternommen werden. --Jass Overworldsprite Magno S2W2.png 21:53, 20. Nov. 2012 (CET)

Für die miese Qualität ist nicht das neue System verantwortlich, sondern diejenigen, die nicht fähig sind, es umzusetzen. -- Kuja2_OW.png Blaziken Mistress 21:55, 20. Nov. 2012 (CET)
*Danke, Danke, bin gerührt* Nun zum Sachlichen: Das neue System ist an den wirren Interwikis schuld. Zumindest sa sollte was unter nommen werden. --Mecanno-man Stern_TCG.pngUnidade, Luta, Progresso 21:57, 20. Nov. 2012 (CET)

Ach Jaci was für Vorwürfe an die Leute, also für mich habe sie sich ganz an die Richtlinje gehalten doch ma nsieht doch was da für ein Mist raus kommt. --Jass Overworldsprite Magno S2W2.png 21:58, 20. Nov. 2012 (CET)

Eure Richtlinien verlangen stubhafte Artikel? Ist ja n Ding. Also, ihr solltet eher mal das Konzept des Anime-Projekts überdenken, als die Schuld bei anderen zu suchen. Wir Nichtprojektler können ja nicht alles für euch tun. -- Kuja2_OW.png Blaziken Mistress 22:00, 20. Nov. 2012 (CET)
Hast du dir meinen Riesenbeitrag durchgelesen, Jass? Da könntest du nämlich sehen, dass ein monatelanges missverständnis Schuld ist... --Mecanno-man Stern_TCG.pngUnidade, Luta, Progresso 22:02, 20. Nov. 2012 (CET)

Was für stubs? Also die Artikel die es bis jetzt trifft waren keine stubs, und ihr meint ihr müsstet nichts für uns tun? Aberm sicht euch überall ein, dann lasst uns machen wie es am PokéWikisten ist wenn sogar andere neutrale Animekenner meinen die Idee von Wenlok wäre schwachsinn dann soltle man überlegen das dawas schief läuft. --Jass Overworldsprite Magno S2W2.png 22:03, 20. Nov. 2012 (CET)

Obi... --Mecanno-man Stern_TCG.pngUnidade, Luta, Progresso 22:06, 20. Nov. 2012 (CET)

Blaziken, ich weiß, dass es die Wahl gab und hab die auch akzeptiert, wenn ich von mehreren Benutzern angesprochen werde, muss ich das Thema aufgreifen, tut mir leid, wenn es dir nicht passt. ;) Von wegen Demokratie und so: Weshalb gibt es Wahlen alle 4 Jahre? Um nicht an schlechten Regelungen hängenbleiben zu müssen. :p Ich muss hier leider auch den Umgangston mancher User kritisieren, vor allem von den erfahreneren, die teilweise echt unverschämte Sachen machen (Wenlok -> Unterseiten erstellen, total unprofessionell). Kein Wunder, dass es nur noch wenige User gibt, die freiwillig hier was machen, ohne ein hohes Amt auszuführen, wenn man sich so verhält und alles niedermacht ohne die Gegenseite nochmal anzuhören. Und was macht ihr bitte alles für unser Projekt? Reverten? Zitate einfügen kann ich auch. Sorry. ;) ×Impoleon xy× 22:15, 20. Nov. 2012 (CET)

Schön, dass ich hier aufs Zitate-Projekt beschränkt werde :D und was willst du jetzt machen? Sollen wir eine allgemeine Wahlseite einrichten, wo wir alle paar Monate über sämtliche Richtlinien abstimmen und alle möglichen Konzepte immer wieder über Bord werfen? Wie gesagt: als ob wir nichts Besseres zu tun hätten. -- Kuja2_OW.png Blaziken Mistress 22:21, 20. Nov. 2012 (CET)
Ja sorry, aber das, was ihr könnt kann ich auch. :D Nicht böse nehmen. ;) Nein, du kannst ja einfach mal abwarten, was andere dazu sagen. Mehr als nochmal nachfragen will ich ja nicht. Und du musst zugeben: So toll ist die Version momentan auch nicht. Und es ist auch klar, dass man zu Dritt nicht alles hinbekommen kann. Also warte mal ab, wenn du was anderes zu tun hast, lehn dich erstmal zurück. ×Impoleon xy× 22:24, 20. Nov. 2012 (CET)
Also ich muss dazu mal sagen: Obwohl ich anfangs sehr gegen Wenloks Eingliederungsidee war, muss ich nun zugeben, dass sie vielleicht gar nicht so schlecht ist, wenn die Umsetzung nicht so miserabel wäre. Ich will niemandem etwas vorwerfen aber einfach schnell tausende Charaktere eingliedern und mit einem einfachen Satz versehen ist nicht, was man sich dabei gedacht hat. Natürlich würde es zu Wiederholungen mit der Handlung kommen, wenn man kurze Erläuterungen zu den Chrakteren schreibt, jedoch ist dies kein Beinbruch und zu verschmerzen, solange es angemessen und auch nicht vom Handlungstext kopiert ist. Des Weiteren finde ich vor allem die Umsetzung mit den Trainerpokémon schlecht, da verschiedene Vorlagen (manchmal die einfache {{Trainerpkmn}}-Variante, machmal die neue extra erstellte Vorlage) genutzt werden und manchmal Dinge wie Attacken und Fähigkeiten von Pokémon unterschlagen werden, deshalb müsste auch da eine neue Regelung her. Ich wäre offen dafür mitzuhelfen, wenn es darum geht neue bessere Regelungen dazu zu schaffen und würde auch bei der Umsetzung helfen. Bisher habe ich mich nämlich vor allem deshalb bei der Charakter-Eingliederung dezent zurückgehalten, weil es viele verschiedene Varianten gab, wie sie eingegliedert wurden. In dem Zusammenhang muss ich wie Imp mal Wenlok und Missi rüffeln, da diejenigen, die Anstöße für neue Regelungen geben und es auch dazu bringen, dass neue Geschaffen werden, bei diesem Schaffensprozess auch mitreden sollten, statt alles auf die abzuwälzen, die eigentlich dagegen waren. So ist doch von vorneherein klar, dass das nichts wird. - - Lotta.png "Muss nur noch kurz die Welt retten..." Warren.png GoPika Disku 22:29, 20. Nov. 2012 (CET)

Der oberunprofessionelle Admin muss sich jetzt wohl auch mal äußern, oder? Da möchte ich zunächst den Tenor aufgreifen, der bereits bei Jaci und GoPika anklingt: Das Konzept ist nicht Schuld, wenn Leute es schlecht umsetzen und dann sagen "funktioniert ja eh nicht". Es hat hier stark den Anschein als sei die Anime-Belegschaft lustlos bis überfordert und das hat auch sehr wenig damit zu tun, ob man zu zweit oder zu zehnt ist, denn die Frage ist nicht "wie viel habt ihr in den letzten Monaten geschafft?".

Zum Beispiel mecanno, Papst der Artikelqualität: Du copypastest einfach einen Artikel in einen anderen und wunderst dich, dass da Scheiße bei rauskommt - was soll ich dann dazu noch sagen? Dann beschwerst du dich zusammen mit Imp, dass da irgendwelche Interwikilinks doppelt und dreifach auftauchen. Das IST ja auch beschissen, aber ich bin grad ins Archiv dieser Seite gegangen und ganz oben im allerersten Beitrag steht schon von mir beschrieben, dass man die einfach rausnehmen sollte, denn: Wenn ich zu bulba auf die Episode komme, dann komm ich von da aus auch auf deren Charakter-Artikel (wer aus bulba zu uns will kann sich ja denken, dass er über die Episode gehen muss, wenn er feststellt, dass die Charaktere keine eigenen Artikel haben).

Aber sowas geht natürlich verloren, wenn Cosi der einzige Anime-Leiter war, der je irgendwelche Richtlinien auf die Projektseite geschrieben hat, während die anderen nur verkünden, dass die jetzt auch einen Leiter-Posten innehaben. Dieser - und damit reagiere ich auch direkt dankbar auf den erhaltenen Rüffel - war ebenso der einzige, der mich je zur Umsetzung des neuen Konzepts befragt hat. Sehr viele Ideen standen bereits in der Diskussion und wurden offensichtlich übersehen (bzw. von Imp eben nicht in die Richtlinien übertragen) und viele Probleme, die jetzt kritisiert werden, sollten gar nicht auftreten. Es ist natürlich richtig, dass ich dem Projekt nicht die Hand gehalten habe bei der Umsetzung, weil ich nicht die Arbeit NOCH EINES Projekts auf mich laden kann, aber ich gehe auch davon aus, dass jemand, der sich Projektleiter nennt, nach einer Lösung für ein Problem sucht, sobald er eines findet und sich dann selbstverständlich an diejenige wendet, die sich das ganze ausgedacht haben. Das ist hier aber offensichtlich nicht passiert, stattdessen wird jetzt gejammert "Ja irgendwie ist das doch nicht so toll".

Was eine erneute Abstimmung angeht, halte ich das ganze für sinnlos, da dieselben Leute, die damals dagegen waren jetzt denselben Leuten, die damals dafür waren, nicht nur dieselben Argumente, sondern auch ihre Unfähigkeit zur Kommunikation, aber auch zur Artikelgestaltung darlegen und hoffen, damit irgendwen zu überzeugen. Laut Impos Logik dürfte man eh erst in 4 Jahren wieder darüber abstimmen. Natürlich biete ich mich aber weiterhin dafür an, Lösungen zu suchen; die Kommunikation mit mir mag im Moment unibedingt etwas langsam sein, aber ich bin trotzdem da - ich werde euch nur eben nicht nach jedem Edit den Popo abwischen. „Das ist auch gar nicht meine Aufgabe hier.“ (Zitat Buoysel) -- WH21-0.png sieht ziemlich pervers aus. ♪ 00:46, 21. Nov. 2012 (CET)

Die Leute die in der Abstimmung pro abgestimmt haben, haben auch nicht dann geholfen die Artiekl einzubinden. Die Artiekl ahben ein Daseinsberechtigung wie Mangacharakter und Spielcharakter und du hast nichts gesagt über den Unterseite von dir. --Jass Overworldsprite Magno S2W2.png 01:02, 21. Nov. 2012 (CET)

Jass, du hast nicht mehr Recht, wenn du immer und immer wieder dasselbe sagst. Du hast damals schon kein einziges sachliches Argument vorgebracht und auch jetzt beschränkst du dich auf deine persönliche Einschätzung, wo wir doch extra eine Abstimmung abgehalten haben, um zu ermitteln, wie die Mehrheit das sieht - du erinnerst dich bestimmt, das war die, die du erfloglos zu manipulieren versucht hast. Was den Unterseite angeht, schau bitte auf deine eigene Disku und lass den anderen damit in Ruhe. -- WH21-1.png sieht ziemlich pervers aus. ♪ 01:26, 21. Nov. 2012 (CET)

Ich hoffe du weißst, dass das mit den 4 Jahren nur im übertragenen Sinne gemeint war. ;) Und kaum zu glauben, ich hab auch noch andere Beschäftigungen und besseres zu tun, als das zu korrigieren, was ihr unbedingt durchsetzen wolltet. Ich weiß, dass es meine Aufgabe als Projektleiter ist, sich um die Sache mit den interlinks beispielsweise zu kümmern, aber ich bin auch nicht ständig on oder hätte geschweige denn Zeit, dass alles alleine hinzukriegen. Irgendwie ist es ja auch logisch, dass meine Co-Leiter nicht das machen, wo sie strikt gegen sind. Ich mein du würdest ja auch nicht so einzelne Artikel anlegen Wenlok. Zum Thema Unfähigkeit zu Kommunizieren: Irgendwie geht's nicht nur um den Inhalt des Gesagten, sondern auch um dem Ton, in dem etwas vermittelt wird. Dies galt nur als kleine Meinungsumfrage. Ich weiß nicht, wieso ihr darauf direkt so reagiert. Das hier war nichts weltbewegendes, aber manche fühlen sich jetzt wieder zu unrecht kritisiert. (P.S.: Zu Aussagen wie wenn du überfordert bist, dann gib deinen Titel ab. sag ich mal nix, obwohl es spannend wär, mitzuverfolgen mit wem ihr mich ersetzt. ;)). ×Impoleon xy× 01:39, 21. Nov. 2012 (CET)

Also ich glaube eine weitere ellenlange Diskussion bringt hier absolut nichts. Deshalb wäre es vielleicht besser die Köpfe des Projekts setzen sich zusammen und überarbeiten die Richtlinien. Das kann natürlich schwer werden, wenn fast alle dagegen sind aber was muss, dass muss eben. (Wegen dem PS: Leg's lieber nicht drauf an:D) - - Lotta.png "Muss nur noch kurz die Welt retten..." Warren.png GoPika Disku 10:58, 21. Nov. 2012 (CET)

Damit ich mich nun auch mal äußern kann: Ich bin dafür, dass die Artikel eingebunden werden. Weiterhin finde ich eine neue Abstimmung sinnlos, denn zu sagen: „Das klappt jetzt nicht, nehmen wir lieber das alte Konzept“ ist keine Ausrede, denn man kann ja noch was dran schreiben, anstatt alles aus dem Artikel zu kopieren. Und da das nicht wirklich jeder weiß, sollte man neue und bessere Richtlinien machen. Schließlich sollten wir nicht jede Episode mit „[Name] ist ein männlicher Charakter“ bestücken. Was bringt uns denn das? Richtig, gar nichts, denn dafür können wir auch ins Bild schauen... Man sollte eher eine größere Personenbeschreibung schreiben und dabei möchte ich nun auch an Regius erinnern. Dieser Beitrag von ihm ist vorbildlich und auch Sinn der Sache. Und genau so sollte man es auch machen. Ich glaube, da braucht es auch etwas an Richtlinienänderung... Viele Grüße --Galagladi12477.gif 12:51, 21. Nov. 2012 (CET)

Ich schließe mich Gala schnell mal an, so wie in seinem Beispiel sollte es von den Charakteren her ungefähr aussehen. Nur bei der Pokémon-Vorlage muss etwas gemacht werden, bzw. hierbei kann man auch die normale Trainerpokémon-Vorlage benutzen. - - Lotta.png "Muss nur noch kurz die Welt retten..." Warren.png GoPika Disku 13:08, 21. Nov. 2012 (CET)
„Das ist auch gar nicht meine Aufgabe hier.“... Schönes T(Toll)e(ein)a(anderer)m(macht's)...
Nun zum sachlichen: Dass die Kommunikation(Wenn man das so nennen kann) im Anime-Projekt nicht die Beste ist, ist schon seit Jahren ein Problem. Einzig Gala ist meist erreichbar - doch kann sich dieser nicht alleine gegen Jass und Impo durchsetzen.
Im allgemeinen wäre ich jedoch froh zu wissen, über was wir hier eigentlich diskutieren: Die Einheitlichkeit der Pokémon der integrierten? Die Qualität? Dass die Kommunikation im Anime-Projekt nicht gut funktioniert? Dass Jass nicht einfach weiter (regelwiedrige) Artikel anlegt? Dass Impo Richtlinien vergisst? Ich würde mich über eine klare Antwort freuen... --Mecanno-man 231.pngUnion – Discipline – Travail 14:31, 21. Nov. 2012 (CET)

Mec ich bin ja nur nicht jedne tag im Chat länger als Gala. Und ihr macht es so kompliziert lasst ihre Artikel weil ihr ignoriert die anderen Interwikilinks auch z.B. weil viele sind auch verlinkt in polnische, japanische oder franzöische und alles komplizert machen und uns schuld geben wenn es nicht klappt (Wir können es machen weil alle andern pro stimmen aber dann nie wieder was machen, wenn ihr es ungedingt wollt, solltet ihr es auch selber machen statt zu meckern. --Jass Overworldsprite Magno S2W2.png 15:45, 21. Nov. 2012 (CET)

) Ich stimme Jass zu: Wenn schon jemand Pro stimmt, sollte er zusehen, dass nicht die Leute, die Contra gestimmt haben, die Artikel integrieren müssen. Denn wenn solche es machen, ist es von vorherin klar, dass es nicht so gut kommt, wie wenn man für Pro getimmt hat. Wenn man etwas gern tut, macht man es nämlich besser, als wenn man es nicht gern tut. --Mecanno-man 231.pngUnion – Discipline – Travail 15:54, 21. Nov. 2012 (CET)
Wenn ich mich jetzt um ALLES kümmern müsste, was mir am PokéWiki nicht passt, müsste ich arm und einsam sterben und wäre dann immer noch nicht fertig. Dafür gibt es doch die projekte. oder irre ich mich da etwa? -- Kuja2_OW.png Blaziken Mistress 15:59, 21. Nov. 2012 (CET)
Das Problem ist, wenn niemandem im Projekt die Richtlinien passen, wirds schlampig erledigt. --Mecanno-man 231.pngUnion – Discipline – Travail 16:02, 21. Nov. 2012 (CET)
Mir passt auch einiges nicht... Es ist doch niemand gezwungen, was fürs Anime-Projekt zu tun. -- Kuja2_OW.png Blaziken Mistress 16:08, 21. Nov. 2012 (CET)
Ich misch mich mal ein: Altruis, sollen jetzt alle, die bei der Abstimmung pro gestimmt haben, ins Anime-Projekt eintreten und die Charakter-Integrierung erledigen? Manche von uns haben nämlich auch noch ein anderes Projekt und können sich nicht für alles bereit erklären, was mal ansteht. Im übrigen wäre das ja auch so, als müssten jetzt alle, die bei einer Abstimmung zum Lesenswerten Artikel contra stimmen, sofort den Artikel verbessern. --484.gif Palkia1999 and the Scarlet Speedster! 16:33, 21. Nov. 2012 (CET)

Also wie ich aus dem Grundtenor hier schließe, seid ihr noch immer für das neue System. Darum ging mir eig. ;) Dass copy-paste nicht reicht wissen wir glaub ich alle. Probleme sind also: Vorlagen (damit kenn ich mich leider nicht so aus, muss am Wochenende mit wem sprechen) und was in den Abschnitten zu den Charakteren steht, muss halt überarbeitet werden. Umfangreiche neue Regelungen müssen glaub ich nicht aufgestellt werden. Personen, die mehrmals auftauchen (in verschiedenen Folgen oder Medien) kriegen nen eigenen Artikel, der Rest wird integriert. Im Text sollte nicht nochmals aufgelistet werden, was der Charakter in der Episode macht, sondern eher, welche Charaktereigenschaften er weißt, spezielles zur Beziehung zu seinen Partnern und Mitmenschen, vielleicht ne Analyse seiner Verhaltens (sprich keine großen Doppelungen zum Handlungsabschnitt). ×Impoleon xy× 21:06, 21. Nov. 2012 (CET)

Orte

Was ist eigentlich mit den Anime-Orten? Die wurden bei der vorhergehenden Abstummung ebenfalls als zu integrieren entschieden, aber befinden sich nun sowohl auf der Anime-, wie auch der Ort-To-Do-Liste als anzulegen. --Mecanno-man 231.pngUnion – Discipline – Travail 16:29, 21. Nov. 2012 (CET)

Jo, die sollen noch eingegliedert werden. Da gibt's ja nicht viel zu zu regeln (mir fällt spontan nix ein). ×Impoleon xy× 21:06, 21. Nov. 2012 (CET)

Dream World - Fundorte

Hallo allerseits!

Ich wollte heute eigentlich einige DW-Fundorte auf den Infoseiten einzelner Pokémon nachtragen, bin dabei aber auf folgendes "Problem" gestoßen:

Gegenwärtig wird - wenn überhaupt - auf den Seiten der einzelnen Pokémon auf Fundorte in der Dream World nur mit dem Link Dream World hingewiesen. Würde man als Nutzer darauf klicken, bräuchte man wohl noch einige weitere Klicks und eventuell auch Strg+F, um die nötigen Infos zu bekommen, wo und unter welchen Voraussetzungen beispielsweise Fukano jetzt eigentlich genau zu finden ist.

Meines Erachtens wäre es daher vielleicht besser, direkt auf das Gebiet zu verlinken, in dem das betreffende Pokémon zu finden ist, also für Fukano auf Dream World oder Trauminsel oder ggf. auch einfach Kleiner Wald.

Alternativ wäre vielleicht auch eine eigene Zeile mit Icon analog zu den Pokéwalker-Fundorten denkbar, wobei dann bei den Pokémon der fünften Generation irgendwie kenntlich gemacht werden müsste, dass diese nur bei registrierter S2/W2-Edition erhältlich sind.

Darüber hinaus besteht seit Erscheinen von S2W2 das Problem, dass die jetzige Lösung auf der Trauminsel-Seite selbst, Pokémon, die in SW außer über Poképorter nur über die DW erhältlich sind, mit blauem Hintergrund zu markieren, veraltet ist. Manche dieser Pokémon sind in S2W2 in freier Wildbahn zu finden, andere immer noch nur in der DW. Gibt es dafür Lösungsvorschläge?

-- 004.png Nawal Sprache ist niemals unschuldig... 09:59, 29. Nov. 2012 (CET)


Warum der PokéWalker eigentlich eine eigene Zeile in der Fundort-Tabelle hat, weiß ich nicht, da er ja wie die Dream World ohne die zugehörigen Editionen nutzlos ist – jedenfalls wäre eine eigene Zeile für die Dream World nicht praktisch, weil, wie du gesagt hast, man das mit den Editionen dann irgendwie markieren müsste. Vielleicht könnte man es ja so regeln (ist jetzt nicht das Gelbe vom Ei, aber es erfüllt seinen Zweck):
Spiel Fundort
V SW Poképorter, Dream World: Kleiner Wald
S2W2 Vapydro-Werke
Zu der Trauminsel-Seite will ich jetzt erstmal nichts sagen. Sollen sich doch die anderen den Kopf zerbrechen; außerdem ist mein Akku bald leer – tolle Ausrede, oder? Stimmt aber. 10:22, 29. Nov. 2012 (CET)


Hallo Nero!
Ja, so sieht's gut aus, aber vielleicht besser Klammer () statt Doppelpunkt : ? Also so:
Spiel Fundort
V SW Poképorter, Dream World (Kleiner Wald)
S2W2 Vapydro-Werke
Zumindest wären bei dieser Lösung beide relevanten Seiten verlinkt. Andere Meinungen?
-- 004.png Nawal Sprache ist niemals unschuldig... 10:50, 29. Nov. 2012 (CET)


Hallo Nawal!
Stimmt, Klammer ist besser. Wurde überall mit Klammer gemacht. 13:30, 29. Nov. 2012 (CET)


Ich wäre eher für
Spiel Fundort
V SW Poképorter, Kleiner Wald (DW)
S2W2 Vapydro-Werke
Sonst wird es irgendwann zu lang.
Und die blauen Hintergründe für Pokémon, die in S/W nicht fangbar sind, würde ich ganz raus nehmen. Dafür gibt es ja eine Pokémon Schwarze Edition und Weiße Edition/Fehlende Pokémon|Liste. Man müsste allerdings für S2/W2 auch so eine Liste erstellen. Of ne jute Zusammarbeit MattiBob Diskussion 18:17, 29. Nov. 2012 (CET)
Ich persönlich finde Nummer 2 sehr toll. In Klammern wird ja gerne mal die konkretere Info angezeigt und ist an sich doch auch viel besser, damit man nicht direkt durch 100 Artikel geschickt werden will (wenn man jetzt direkt und zielsicher sucht. Manche wollen ja sogar durchs Wiki geschickt werden). Den 3. Vorschlag finde ich in sofern unvorteilhaft, als dass man denken könnte, in der Edition selbst befindet sich ein Kleiner Wald. Da übersieht man vielleicht sogar das (DW) dahinter. Es heißt ja auch nicht, dass die Leiste zwangsläufig zu lang wird, da soweit ich weiß alle Pokémon auch nur an einem Ort zu finden sind und sonst nirgendswo. Außerdem sind viele Listen ja schon endlos lang durch die Auflistung der Routen, etc. --Cosi! Pink Friday! 124.png 18:35, 29. Nov. 2012 (CET)

Ich kann mich Cosi da nur anschließen. Die zweite Möglichkeit halte auch ich für sinnvoll.--by ☺ Pk-fan ☺ Overworldsprite Juan S2W2.png 395.png 18:41, 29. Nov. 2012 (CET)

Ja, dass man denken könnte, es gebe im Spiel einen Kleinen Wald habe ich auch bedacht. Es wird aber zu lang, wenn man alle Routen und dann "Dream World: dort und dort" einträgt. Wobei ich hier auf meine Frage bezüglich der Angabe der Fundorte hinweisen möchte! Of ne jute Zusammarbeit MattiBob Diskussion 18:50, 29. Nov. 2012 (CET)
Hast du dir schonmal Ohrdoch angesehen...? --Mecanno-man 256.pngHarambee 19:04, 29. Nov. 2012 (CET)

Findest du das schön...? Of ne jute Zusammarbeit MattiBob Diskussion 19:44, 29. Nov. 2012 (CET)


Hallo MattiBob, Cosi, Pk-fan, Mecanno-man,
erstmal vielen Dank für eure Meinungen! Wie ist es denn noch mit dem Vorschlag, die Link-Beschreibung "Dream World" beizubehalten, aber auf den Gebietsabschnitt auf der Trauminselseite zu verlinken? Also so: Dream World bzw. Dream World; dann wär's kurz genug, man kommt aber trotzdem direkt zu den relevanten Informationen.
MattiBob, deine Frage im Pokédex-Projekt halte ich für wichtig, darauf hätte ich auch gerne eine Antwort. Theoretisch könnte / müsste man ja schließlich bei Fukano auch angeben:
Spiel Fundort
V SW Poképorter, Dream World (Kleiner Wald), Tausch
S2W2 Vapydro-Werke, Poképorter, Dream World (Kleiner Wald), Tausch
Gibt es dazu irgendwelche Richtlinien?
-- 004.png Nawal Sprache ist niemals unschuldig... 19:10, 29. Nov. 2012 (CET)


Richtlinie habe ich dazu keine gefunden, aber auf meiner Diskussionsseite finde man eine inoffizielle Stellungnahme. Diese wurden bis zum Erscheinen von S2/W2 auch noch halbwegs umgesetzt, aber es kann natürlich keiner wissen, dass sowas bei mir "geregelt" ist. Deswegen habe ich nach einer offiziellen Richtlinie gefragt. Und bevor diese nicht steht, scheue ich mich davor, die Fundorte einzutragen/zubearbeiten/etc.. Und Tausch und Poképorter müsste man ja wirklich bei so ziemlich jedem Pokémon hinschreiben. Of ne jute Zusammarbeit MattiBob Diskussion 19:44, 29. Nov. 2012 (CET)
Zuerst die Sache mit der Dream World: Das Verlinken zum Ort (also etwa Kleiner Wald) vom Begriff Dream World aus ist schon eine gute Idee, trotzdem sollte Kleiner Wald trotzdem da stehen. Ich will ja als Leser sofort die Information haben und nicht erst klicken müssen; für Leute, die nicht wissen, was die Dream World ist, gibt es ja dann noch den anderen Link. Von daher bin ich noch immer für (wie habt ihr es genannt?) Lösung 2, also die Variante mit den Klammern.
Jetzt zu dem größeren Problem: Die Fundorte der Pokémon sind derart §$%& (soll heißen: uneinheitlich, unaufgeräumt, etc.), dass man wohl lange auf eine Richtlinie warten kann. Denn: Wann Tausch anführen? Bei jedem Pokémon, das nicht in jener Edition erhältlich ist? Wenn Entwicklung angegeben wurde, sollte man dann ebenfalls Tausch anführen? Was machen mit dem Poképorter? Ist der Poképorter denn eigentlich etwas anderes als eine Tausch-Funktion? Warum dann nicht gleich den Begriff Tausch, der zum Poképorter verlinkt, anführen? Fragen über Fragen (wobei ich jetzt meine letzte Idee mit dem Poképorter ganz brauchbar finde)! Ich habe schon bei meinem Rundgang, bei dem ich die Fundorte für Pokémon Pinball eingetragen habe, gesehen, dass kein Pokémon dem anderen gleicht – im Bezug auf die Fundorte. Meiner Meinung nach sollten die {{rk}}-Vorlagen raus (was ich bei einigen schon erledigt habe), dann sollte das Thema mit den Tausch-Pokémon geklärt werden, und und und... Sehr heikel. 10:36, 30. Nov. 2012 (CET)


Hallo allerseits!
Wenn ich das recht sehe, scheint es zumindest hier so etwas wie eine "Mehrheit" für die Variante Dream World (Kleiner Wald) zu geben, dann werde ich das künftig so umsetzen, falls hier nicht doch noch etwas anderes entschieden wird. Ich würde die "Richtlinie" von WenlokHolmes auf MattiBobs Diskussionsseite auch so verstehen, dass dieser Fundort immer alleine in einer Zeile steht, weil die DW ja gar nicht angeführt wird, wenn es weitere Fundorte in einem Spiel gibt (Ausnahme: Traumradar - aber mir wäre jetzt gar kein Fall geläufig, wo ein Pokémon zwar in DW und Radar auftaucht, aber nicht auch in freier Wildbahn). Insofern wär's wohl auch nicht "zu lang" (Hauptargument von MattiBob).
Nero, ich bin auch für eine Ersetzung des Begriffs Poképorter durch Tausch.
Im Falle der SW/S2W2-Fundorte ergäbe sich daraus dann folgendes:
Fall 1: Pokémon taucht auf Route xy, Höhle xy u.ä. im Spiel auf, sonst nirgends. Route xy wird angegeben, kein Problem.
Fall 2: Pokémon taucht zusätzlich auch in DW und / oder Traumradar auf. Route xy wird angegeben, DW/Radar nicht.
Fall 3: Pokémon selbst taucht auf keiner Route auf, aber seine Entwicklungsstufen. Auch dann haben Zucht oder Entwicklung Vorrang vor DW/Traumradar. (?)
Fall 4: Pokémon taucht nur in der DW und / oder Traumradar auf. Fundort wird nach o.g. Schema angegeben: Dream World (Kleiner Wald); bzw. Traumradar.
Fall 5: Pokémon ist nur aus anderen Editionen erhältlich: Tausch.
Sehe ich das so richtig?
Viele Grüße,
-- 004.png Nawal Sprache ist niemals unschuldig... 23:15, 30. Nov. 2012 (CET)


MMn sollten DW und traumradar immer angegeben werden - weshalb denn nicht? --Mecanno-man 256.pngHarambee 23:22, 30. Nov. 2012 (CET)
Hallo Mecanno-man,
Das habe ich jetzt dem von MattiBob verlinkten Hinweis von WenlokHolmes als verbindliche Richtlinie entnommen. Zitat: "[... I]ch wollte dich darauf aufmerksam machen, dass du Poképorter bzw. Dream World nicht in die Artikel einzutragen brauchst, in denen sie nicht stehen. Die Regel ist hier, den Poképorter gar nicht und die DW nur dann anzugeben, wenn es keine andere Möglichkeit gibt." Ich fänd's zwar auch nicht schlimm, die DW- und Traumradar-Fundorte immer mit anzugeben, aber wer bin ich denn, dem Chef zu widersprechen? ;-)
Gruß,
-- 004.png Nawal Sprache ist niemals unschuldig... 23:31, 30. Nov. 2012 (CET)


Generell: Welche Autorität hat Wenlok beim Pokédex-Projekt? Für dieses ist eigentlich Moltres zuständig... --Mecanno-man 256.pngHarambee 23:33, 30. Nov. 2012 (CET)
Dann schreibe ich am besten ihm und auch WenlokHolmes mal auf die Diskussionsseite, sie mögen sich hierzu äußern. -- 004.png Nawal Sprache ist niemals unschuldig... 23:40, 30. Nov. 2012 (CET)

Sogar wenn ich bewusst versuche, hier nicht an einer Diskussion teilzunehmen, saugt ihr mich wieder hinein…! Und damit herzlich Willkommen zu einer neuen Runde „Welche Autorität hat WH eigtl. bei irgendeinem Projekt und warum muss er trotzdem ständig deren Arbeit machen?“ Und: Was tut ihr eigentlich, wenn ich demnächst in die Schreibphase meiner Master-Arbeit übergehe und für euch nur noch schwer erreichbar werde?

Zur Sache selbst: Ich erinnere mich daran, dass diese "Richtlinie" iwann mal iwo ausgehandelt wurde. Mittlerweile habe ich allerdings Erfahrungen mit der DW gesammelt und würde daher sagen: Gebt die immer an. Wenn ich mich für ein bestimmtes Pokémon und vor allem dessen versteckte Fähigkeit interessiere, dann will ich doch nicht erst in den Artikel zur DW, um zu sehen, ob man das auch kriegen kann. Übrigens würde ich auch die Variante mit Klammern nehmen. Warum der Pokéwalker btw ne eigene Zeile hat: Übersicht, nehme ich an. Was Ohrdoch angeht: Das ist nicht schön, aber nötig. Warum der Poképorter nicht durch Tausch ersetzt werden kann: Als unerfahrener Spieler möchte ich schon darauf hingewiesen werden, dass ich mein Bisasam auch aus meiner HG-Edition ziehen kann und nicht weinend durch GTS ziehen muss, bis sich mir einer erbarmt. Daher würde ich vorschlagen: DW immer, Poképorter und Tausch nur dann, wenn es keine andere Ingame-Möglichkeit gibt, dranzukommen (d.h. auch Zucht oder Entwicklung). Ich hoffe, damit ist euch geholfen und ich kann ins Bett. -- WH01-0.png – Dauerbrenner, Wasserfäller, Erdenretter 02:40, 1. Dez. 2012 (CET)

Hallo Wenlok Holmes,
ja, damit ist geholfen, danke!
Viele Grüße,
-- 004.png Nawal Sprache ist niemals unschuldig... 08:37, 1. Dez. 2012 (CET)


Guten Morgen, also ich schließe mich mal dem guten Wenlok an, dass der direkte Link besser ist. Gleiches würde ich auch für die Versteckten Lichtungen vorschlagen, weil da auch nur die Route angegeben ist und ich dann als unerfahrener Spieler das ganze Gras von Route 18 abklappere, ohne mein heißersehntes Dragoran mit versteckter Fähigkeit zu finden. Die Vorlage(n) von Nero find eich schon sehr gut, ich würde das DW allerdings noch etwas kleienr machen und ggf. sogar noch hochstellen.
Spiel Fundort
V SW Poképorter, Kleiner Wald (DW)
S2W2 Vapydro-Werke

alternativ:

Spiel Fundort
V SW Poképorter,Kleiner Wald (Pokémon Dream World)
S2W2 Vapydro-Werke

Das gleiche Vorgehen würde ich dann halt auch für die versteckten Lichtungen vorschlagen, müsst ihr halt nochmal was dazu sagen, welche der beiden ihr jetzt besser findet. -- Liebe Grüße, Moltres 146.gif 11:55, 01. Dez. 2012 (CET)

Stimmt, wir hätten Wenlok eigentlich nicht gebraucht. Ist doch logisch, dass man als Leser sofort alles auf einen Blick haben will. Also ist Gebt die immer an die einzig vernünftige Lösung.
Was jetzt die Alternativen von Moltres betrifft: Ich finde sie nützlicher aber nicht vernünftiger. Klar helfen Abkürzungen und versteckte Zeichen, den Umfang nicht zu vergrößern. Trotzdem sieht das hochgestellte DW unschön aus, und die versteckten Zeichen verwirren irgendwie nur. Sorry, ich weiß, dass ihr euch Mühe gebt frische Ideen zu bringen, aber ich will trotzdem an Dream World (Kleiner Wald) festhalten.
Ich denke außerdem, dass es Zeit für eine Aufstellung der Reihenfolge für Fundorte wird. Meine Variante wäre: Route, Ort (Höhle, Wald, etc.), Externes (Dream World, Traumradar, etc.)was ich komplett fallenlassen würde sind Entwicklung und Zucht; ich meine, wofür haben wir denn die schönen Entwicklungsboxen? Es sollte doch jedem Neuling klar sein, dass sich Bisaknosp aus Bisasam entwickelt, und das in jeder Edition/Generation, oder? Dass sich Babypokémon wie Mantirps nur mit einem besonderen Item züchten lassen, steht da auch fein leserlich. Des Weiteren sollte Tausch nur angegeben werden, wenn es in dieser Edition nicht fangbar ist, was jedoch Dream World und Traumradar nicht einschließt, da diese Funktionen eben nicht auf der Edition verfügbar sind, und hierbei sollte Tausch höchste Priorität haben und noch vor der Dream World oder dem Traumradar stehen. 12:27, 1. Dez. 2012 (CET)
Generelle Frage: Wenn der Park der Freude und der PokéWalker eine eigene Zeile haben - weshalb dann nicht auch Traumradar und DW? --Mecanno-man 256.pngHarambee 12:35, 1. Dez. 2012 (CET)
Ja, sag ich ja. Mag zwar von der Form her schöner sein, aber ich sehe nicht ein, warum der Park der Freunde oder der PokéWalker eine eigene Zeile haben sollten. Der Park der Freunde ist eine einfache Funktion, die ebenfalls mit Tausch angegeben werden könnte, und der PokéWalker ist immerhin ein Gerät, das nur mit HGSS verbunden werden kann, weshalb es auch dort angeführt werden sollte, ähnlich der Dream World bei SW. 10:47, 2. Dez. 2012 (CET)

@Nero: "was ich komplett fallenlassen würde sind Entwicklung und Zucht". Und was schreibst du dann bei Bisaknosp hin? "siehe oben"? Wir können uns jetzt weiter unsere Meinungen um die Ohren hauen, aber irgendwie sollten wir uns einigen und es dann auch einheitlich durchziehen. Wenn ihr mich fragt, ich wäre für folgende Reihenfolge:

  • Fangort im Spiel (soweit sollte es ja klar sein)
  • "Zucht/Entwicklung" (wenn möglich)
  • "Dream Wolrd" (in welcher Gestalt, ist mir nicht [mehr] allzu wichtig) und "Traumradar"
  • "Tausch/Poképorter" (für 5. Generation) bzw. "Tausch/Park der Freunde" (für 4. Generation) bzw. "Tausch" (für den Rest)

Of ne jute Zusammarbeit MattiBob Diskussion 14:54, 2. Dez. 2012 (CET)

Dann machen wir das doch einfach so, dass wir den Park der Freunde nur bei denen erwähnen, die auch wirklich vom GBA getauscht werden müssen. Das mit dem Pokewalker würde ich lassen, weil das dann doch irgendwo sinnvoll ist. Ansonsten stimme ich dem Dream World-Problem auch zu, nur das riesige (Dreamworld) finde ich nicht so toll, weil das einfach unnötig Platz wegnimmt. Ansonsten würde ich genauso vorschlagen, das gleiche Verfahren auch bei den Pokémon der versteckten Lichtungen anzuwenden. Das mit der neuen Reihenfolge finde ich übrigens i.O., das wird halt besodners tragend, wenn ein Pokémon beispielsweise in BW 2 auf ner Route, im Traumradar und in der DW auffindbar ist. Deal?-- Liebe Grüße, Moltres 146.gif 14:55, 02. Dez. 2012 (CET)
Sorry, dass mit dem Park der Freunde habe ich noch nicht ganz verstande. Stellst du, Moltres, nochmal eine bindene, verständliche Richtlinie (auf der Pokédex-Projektseite) auf? Wäre bestimmt hilfreich. Oder lassen wir das hier so stehen? Of ne jute Zusammarbeit MattiBob Diskussion 15:03, 2. Dez. 2012 (CET)
Okay, kann ich machen, allerdings kann ich nicht versprechen, dass ich das heute noch schaffe, wird wohl eher Morgennachtmittag.-- Liebe Grüße, Moltres 146.gif 16:49, 02. Dez. 2012 (CET)
Okay... Stellt euch nur quer. xD
Dann machen wir es bei allen Pokémon so wie hier: [2] – Bisasam gibt es in RBG, also wird in RBG auch „Entwicklung“ angegeben; in SW hingegen gibt es kein Bisasam, also steht hier auch nix vom Entwickeln, sondern von „Tausch“. Einleuchtend genug? 17:18, 2. Dez. 2012 (CET)
Hab ich mal so übernommen wie du sagtest, siehe Projektseite.-- Liebe Grüße, Moltres 146.gif 19:22, 03. Dez. 2012 (CET)
Hallo Moltres,
besonders schön finde ich das mit dem hochgestellten DW zwar nicht, aber immerhin haben wir jetzt eine verbindliche Lösung, bei der auch direkt auf das Gebiet hingewiesen wird. Was mich aber bei dem Beispiel auf der Projektseite auch wundert - müsste das statt so...
Spiel Fundort
V SW Zucht, Frostige Höhle (DW)
S2W2 Wüstenresort, Alter Palast
V SPR Karstebene (3-1), Wüstenbereich
... nicht so aussehen?
Spiel Fundort
V SW Zucht, Frostige Höhle (DW)
S2W2 Wüstenresort, Alter Palast, Frostige Höhle (DW)
SPR Karstebene (3-1), Wüstenbereich
Also row1=3 und mit Angabe des DW-Fundorts auch für S2W2? Auf jeden Fall vielen Dank, dass du dich hierzu geäußert hast!
-- 004.png Nawal Sprache ist niemals unschuldig... 20:02, 3. Dez. 2012 (CET)
Kein Ding, ist doch mehr oder weniger meine Aufgabe^^^
Also ich hab mal die Klammern beim DW weggelassen und es noch etwas kleiner gemacht und finde, dass es jetzt annehmbar ist. Problematischer finde ich es doch, dass dann in machen Artikeln 4 mal der gleiche DW-Ort auftaucht (siehe: Smettbo). Deshalb mein Vorschlag, ich glaube, wir kommen nicht drumherum, doch eine eigene Zeile für die DW zu machen, das aktuelle Design können wir ja für die versteckten Lichtungen nehmen, gefällt mir jedenfalls bei Smettbo. Meinungen?-- Liebe Grüße, Moltres 146.gif 20:57, 03. Dez. 2012 (CET)
Ich sehe ein Problem, wenn man der Dream World eine eigene Zeile gönnt: wie kennzeichnet man Pokémon, die nur für S2/W2 in der DW auftauchen? Dann steht hinter dem Fundort in der Dream Wolrd wieder etwas (z. B. "nur S2W2"). Zumal ich, wie gesagt, die DW als Fundort nur angeben würde, wenn es kein In-Game Fundort gibt. Sprich:
Spiel Fundort
V S Horizont DW
W Route 12
S2 Horizont DW
W2 Ewigenwald VL

Of ne jute Zusammarbeit MattiBob Diskussion 21:42, 3. Dez. 2012 (CET)

Hallo allerseits,

ich bin gegen eine eigene Zeile, aus den von MattiBob (und zuvor auch schon von mir und Nero Valentine) genannten Gründen, aber für eine grundsätzliche Angabe des DW-Fundorts.

Fälle wie die von Smettbo sind m. E. eher die Ausnahme, die man v.a. auch dadurch noch seltener machen würde, dass man - Achtung, neuer Vorschlag, um das Chaos komplett zu machen... - die SW- und S2W2-Fundorte grundsätzlich (wie GS und K) in dieselbe Zeile legt und "nur" trennt, wenn sie sich unterscheiden. Für Smettbo also:

Spiel Fundort
V SS2 Horizont DW
W Route 12, Horizont DW
W2 Ewigenwald VL, Horizont DW

Das "verkürzt" das ganze auch für Pokémon wie Bisasam...:

Spiel Fundort
V SWS2W2 Poképorter

Auch für den Fall, dass eventuell noch neue Generationen von Pokémon-Spielen erscheinen, wäre es vielleicht sinnvoll, die Tabelle vertikal etwas zu "stutzen" (und eher noch die m.E. unnötige "Poképorter"-Zeile zu entfernen, statt eine neue für die DW einzuführen). ;-)

-- 004.png Nawal Sprache ist niemals unschuldig... 22:12, 3. Dez. 2012 (CET)

Könnte man doch gleich
Spiel Fundort
V SWS2W2 Horizont DW
W Route 12
W2 Ewigenwald VL
machen... --Mecanno-man 647.pngKhotso, Pula, Nala 22:17, 3. Dez. 2012 (CET)
Also sollten die Fundorte von S und S2 bzw. W und W2 EXAKT übereinstimmen, dann könnte man S und S2 bzw. W und W2 in eine Zeile (meine Meinung). Mecanno-man's Vorschlag halte ich für unübersichtlich. Of ne jute Zusammarbeit MattiBob Diskussion 22:56, 3. Dez. 2012 (CET)
Okay, die Vorlagen sehen doch super aus, dann machen wir das so. Finde das so auch besser als ne extra Leiste, hätte da aber auch selbst drauf kommen können.^^ Edit: Smettbo und Bisasam mal probeweise den oberen Vorschlägen angepasst, sieht ,finde ich, super aus.-- Liebe Grüße, Moltres 146.gif 23:43, 03. Dez. 2012 (CET)

Hauptseiten-Idee

Hallo an alle :)! Ich habe eine Idee für die Hauptseite(Es gibt gefühlte 1000, ich weiß :D): Richtig oder Falsch?

Erstmal zeige ich euch, was ich mir darunter vorstelle und anschließend erkläre ich das ganze mal.


Richtig oder Falsch? Klicke deine Vermutung an
Was glaubst du: Füllt Beleber 100% der KP des besiegten Pokémon auf oder füllt es 50% auf?


Ich habe mir vorgstellt, dass das die Leser dazu animieren kann, durch Artikel zu stöbern. Es ist also einfach ein Quiz. Die erste Lösung führt immer zu einer Unterseite, wo man darüber informiert wird, dass die falsche Antwort angeklickt wurde. Im Moment führt 100% auf meine Testseite und so könnte das aussehen. Gestalterisch könnte man ja noch einiges rausholen, aber es dient dem Beispiel erst einmal genug. Die zweite Lösung in dem Fall ist die richtige Lösung. Klickt man sie an, kommt man direkt auf das Item Beleber. Dort steht dann eben, dass 50% aufgefüllt werden. Das kann dann dazu animieren, den Artikel weiterzulesen. Ich denke außerdem, dass man dadurch einiges neu dazu lernen kann und dass auch anspruchsvollere Fragen das Denken ungemein spaßig macht.

Ich hoffe, dass sich einige was darunter vorstellen können und Meinungen werden gerne gesehen. --Cosi! Pink Friday! 124.png 12:20, 1. Dez. 2012 (CET)

*räusper* Zwei Benutzer, ein dummer Gedanke. Ich hatte vor einiger Zeit schon einmal in diese Richtung überlegt, allerdings wurde ich von Wenlok und meiner Vernunft (hauptsächlich aber Wenlok) wieder auf den Boden der Tatsachen gebracht: Diese Vorangehensweise ist wenig enzyklopädisch, daher würde ich sie nicht serienmäßig verwenden. Für Wds-Specials scheint mir die Idee aber immer noch gut zu sein. --178.png DagobertDuck 178.gif 19:58, 1. Dez. 2012 (CET)
Tatsächlich t1.png Dann ist die Idee ja wenigstens nicht so schlecht. Ich hatte gerade auch schon Wenlok auf die Idee angesprochen (der mich als erstes zu dir geschickt hat xD), und da kam das mit dem wenig enzyklopädisch nicht zu Sprache, sondern was anderes: Die Idee könnte man wohl machen, nur ist sie eben sehr ähnlich mit den Wds-Blöcken. Dann habe ich vorgeschlagen, dass man einen wöchentlichen/monatlich Wechsel ja machen könnte, das kommt dann aber irgendwie darauf zurück, dass man denken könne, wir alle können uns nicht entscheiden, was wir wollen. So, und was dann übrig blieb war eben die entweder Wds oder Wahr oder Falsch Idee. Und sowas ist schwer zu entscheiden... --Cosi! Pink Friday! 124.png 20:08, 1. Dez. 2012 (CET)
Ich werde mir noch weitere Gedanken zu dem Thema machen - momentan bin ich zu Hause bei meinen Eltern und möchte den Abend nicht mit dem Wiki verbringen. ;) Allerdings möchte ich gerne andere Benutzer dazu aufrufen, Vor- und Nachteile von beiden Möglichkeiten zu benennen sowie ihren Favoriten - das würde bei der Entscheidungsfindung sicher helfen. --178.png DagobertDuck 178.gif 20:36, 1. Dez. 2012 (CET)

Ich wüsste zu gerne, was ich gesagt habe, iwie seh ich überhaupt nicht, was ich daran unenzyklopädisch gefunden haben könnte... Generell jedenfalls: Entweder Wds oder RoF, denn beides trägt dieselben Informationen in die Welt. -- WH02-0.png – Dauerbrenner, Wasserfäller, Erdenretter 00:46, 2. Dez. 2012 (CET)


Vielleicht könnte man das auch verbinden:

Wahr oder Falsch? […] RICHTIG! Der Beleber füllt nur 50% auf! – Wusstest du schon? Der Top-Beleber füllt sogar 100% der KP auf!

Das war jetzt ein ganz profanes Beispiel wie man es machen könnte. Müsste ich mich entscheiden, würde ich jedoch eher zu Wds tendieren... -- 4004,timauzisigTM5FD.png 16:42, 2. Dez. 2012 (CET)

Also, ich finde die Idee von Cosi Dagobert den beiden jetzt gar nicht so übel. Wenn ich ehrlich sein muss, würde ich, wenn ich mich zwischen den beiden entscheiden müsste, wohl Wusstest du schon ...? wählen. Dennoch könnte man der Sache eine Chance geben und sehen, wie gut das Richtig oder Falsch bei den Autoren und den Lesern ankommt, etwa mit 31 schönen Fragen im Monat Januar. Danach kann man ja wieder auf WdS umstellen, und wenn RoF genügend Anklang findet, kann man ja immer noch darüber reden. 17:30, 2. Dez. 2012 (CET)
Da stimme ich dir zu, so eine Testphase ist immer noch der beste Weg herauszufinden, wie die Idee in der Praxis aussieht. Und wenn dann der Febraar beginnt, wird erstmal auf Wds umgestellt und in der Zeit bei Filb und hier abgefragt, wie die Idee ankam. Und je nach Ergebnis wird dann ab März eben Wds oder RoF geführt. --Cosi! Pink Friday! 124.png 17:35, 2. Dez. 2012 (CET)

Meinungsumfrage

Das hier ist eine Meinungsumfrage, bei der es darum geht, ob die oben genannte RoF Idee auf die Hauptseite kommt oder ob das Wds-Prinzip bestehen bleibt. Die Umfrage ist beendet. Alle Benutzer der Ranges Administrator und Redakteur sowie die hier aufgeführten Benutzer dürfen an dieser Umfrage teilnehmen. Das Ergebnis dieser Umfrage ist allerdings nicht bindend für die Administratoren und den Wds-Projektleiter und soll lediglich ein Meinungsbild über die Interessen der Benutzer darstellen.

Die Wds-Blöcke sollen auf der Hauptseite beibehalten werden

  1. mfG, Shigeru 298.gif 20:03, 2. Dez. 2012 (CET)
  2. Ich halte die RoF-Blöcke für unnötig. Die WdS-Blöcke haben genauso dazu aufgerufen mal alles zu durchstöbern. Außerdem fand ich diese auch immer sehr informativ auch ohne noch zusätzlich eine lästige Frage zu beantworten.--by ☺ Pk-fan ☺ Overworldsprite Juan S2W2.png 395.png 20:30, 2. Dez. 2012 (CET)
  3. --Mecanno-man 647.pngKhotso, Pula, Nala 22:02, 2. Dez. 2012 (CET)
  4. Mmn. ist das Wds in einem Wiki doch eher angebrachter. -- 4004,timauzisigTM5FD.png 23:50, 2. Dez. 2012 (CET)
  5. Bevor ich Wiki angemeldet war, hab ich mich jedes Monat (damals waren sie glaube ich noch monatlich) auf die Wds-Sätze gefreut, weil ich dadurch oft Sachen erfahren habe, die ich vorher noch nicht wusste. Angenommen, damals hätte es bereits die RoF-Blöcke gegeben, hätte ich sie wahrscheinlich nicht beantwortet, da ich Informationen erhalten und nicht irgendwelche Fragen beantworten wollte. Das heißt allerdings nicht, dass ich die RoF-Blöcke schlecht finde, aber mir gefällt das Wds besser. -- a wild Berdl appeared 202.png 17:37, 3. Dez. 2012 (CET)
  6. Ich würde nun am liebsten einfach mal zu euch sagen: „Chillt mal, ey.“
    Ich bin mir bewusst, dass das hier ja ne Meinungsumfrage ist usw. aber mal das Wds betrachtend: Im Frühjahr längere Zeit verdrängt. Nun wieder in gestockter Form da, und schon laufen die Pläne, es wieder ‚abzustoßen‘. Wo ist da ein Sinn? Grade mal seit September, glaube ich in etwa, erscheinen regelmäßig Blocks. Seit einiger Zeit ist den dortigen Mitgliedern auch eine Bewerbung von Nöten gewesen, deren Informationen (Wds-Sätze eben), meines Wissens nach, noch in keinster Weise in einen Block gebunden sind. Ich bin dagegen, diesen laufenden Fluss wieder mit einer Testphase einer neuen Sache (die dem Wds zwar ähnlich ist, aber in doch nicht dasselbe. Banales Beispiel: Was glaubst du? Hat Girafarig 3 oder nur 2 Gehirne? Ich denke, viele Fakten werden sich erst recht nicht eignen, ausgestellt zu werden.) zu unterbrechen und das Projekt erneut aufs Eis zu legen. 0332.png signaturir.png 19:32, 3. Dez. 2012 (CET)
  7. Ich will mich jetzt auch mal zu Wort melden, nachdem ich mir jetzt schon seit mehreren Tagen ständig die Diskussionsseite durchlese.
    Also erstmal: Was bringt irgendeine Diskussion, die es schonmal gab und schon damals mit Entschlossenheit abgelehnt wurde? (Siehe Dagos erster Beitrag) Anscheinend hat sich seitdem in den Köpfen nicht viel geändert... Und dann... Naja, was Michi schon anführt: Das Wds-Projekt wurde erst in den Boden gestampft und dann mühsam, weil die User es so wollten, wieder hervorgezogen. Wieso sollte man es nochmals in den Boden stampfen, wenn die Benutzer es mögen und (anscheinend) gerne behalten wollen?
    An sich ist die Idee gar nicht so schlecht... So auf den ersten Blick. Für mich gab's aber schon beim "Testen" ein Problem: berührt man die Antworten, sieht man bei mir im Browser, auf welche Seite man gelangt... Irgendwie nicht sehr vorteilhaft. Ein weiterer Punkt ergibt sich bei mir: Ich denke, wirklich interessante Dinge kann man nicht über Fragen vermitteln, weil die Leute dann die Antwort (weil's ja was besonderes zum Stöbern ist) eh nicht kennen (können). Dabei hätte ich dann keine Lust großartig darüber nachzudenken und würde einfach auf irgendeine Antwort draufhauen, falls es mich überhaupt reizt. -> Das heißt eigentlich in kurz: Die Fragen fände ich keinen guten Anreiz zum Durchstöbern des Wikis.
    Insgesamt plädiere ich also für das Wds-Projekt! Lang lebe es!
    --SW_Overworld_N.png Killuu HGSS_Overworld_Silber.gif 21:43, 4. Dez. 2012 (CET)

Die Wds-Blöcke sollen durch die RoF-Blöcke (siehe oben) vollständig ersetzt werden.

Im Januar 2013 sollen einen Monat lang RoF-Blöcke gegen die Wds-Blöcke ausgetauscht werden.

  1. Ich bin dafür, weil siehe oben. --Cosi! Pink Friday! 124.png 19:59, 2. Dez. 2012 (CET)
  2. Lasst es uns doch mal versuchen. Of ne jute Zusammarbeit MattiBob Diskussion 20:28, 2. Dez. 2012 (CET)

Ist mir egal

  1. -- WH03-0.png – Dauerbrenner, Wasserfäller, Erdenretter 02:50, 3. Dez. 2012 (CET)
  2. Wds fällt mir auf der Hauptseite eh nie auf (wo ich doch im Projekt bin xD), von daher kann es mir so wurscht sein, ob da unten nun Wds oder RoF oder LmaA steht. -- Kuja_OW.png Blaziken Mistress 17:13, 3. Dez. 2012 (CET)
  3. Ich stimme Jaci zu xD --Galagladi12477.gif 18:43, 3. Dez. 2012 (CET)
  4. ↑↑↑ - - Overworld_dp_mars.png "Starships were meant to fly hands up and touch the sky" Overworld_dp_jupiter.png GoPika Disku 18:57, 6. Dez. 2012 (CET)

Kommentare

Ähm, Leute? Darf ich fragen, was ihr hier gerade macht? Wenn ich euch beim Wort nehme, stimmt ihr hier gerade verbindlich darüber ab, ob demnächst Wds oder RoF auf der Hauptseite gezeigt wird - allerdings ohne das mit einem Admin oder mir als zuständigem Projektleiter abgesprochen zu haben. Daher habe ich oben in der Box die wichtige Anmerkung angefügt, dass das Ergebnis dieser Abstimmung auf keinen Fall bindend ist - euren Eifer in allen Ehren, aber ich möchte - gerade bei einem Hauptseitenprojekt - keine überstürtzten Entscheidungen treffen. Und ihr solltet keine Entscheidungen über die Hauptseite ohne die Zustimmung der für die Hauptseite zuständigen Benutzer treffen. --178.png DagobertDuck 178.gif 01:19, 3. Dez. 2012 (CET)

Dass dort oben Meinungsumfrage steht hast du aber schon gelesen, oder? Meinungsunfrage =/= verbindliche Änderung --Cosi! Pink Friday! 124.png 15:57, 3. Dez. 2012 (CET)
Meinungsumfrage wurde von Wenlok nach dem Beitrag von Dago eingefügt... --Mecanno-man 647.pngKhotso, Pula, Nala 16:48, 3. Dez. 2012 (CET)
Meinungsunmrage in Celer, was ja nun mal das wichtigste ist, war schon vor Dagos Beitrag da, Mecanno... Achja, ich wollte noch hinzufügen, dass ich den Admin Dusk gefragt habe, ob ich eine Umfrage erstellen darf :D --Cosi! Pink Friday! 124.png 16:59, 3. Dez. 2012 (CET)

Das Wort "Meinungsumfrage" in Celer ist natürlich nicht das Wichtigste - was fällt denn am meisten auf, wenn nicht die Überschrift? Und was ist der Zweck einer Überschrift? Sie soll kurz zusammenfassen, worum es im folgenden Abschnitt geht. Aber ich hätte mich natürlich nicht so geäußert wie gestern, wenn nur die Überschrift falsch gewesen wäre. Der Celer-Text selbst erweckt nämlich den Eindruck von einer endgültigen Entscheidung: "Das hier ist eine Meinungsumfrage, bei der es darum geht, ob die oben genannte RoF Idee auf die Hauptseite kommt oder ob das Wds-Prinzip bestehen bleibt.". Beachtet hier besonders "kommt" und "bestehen bleibt", was hier nicht einmal im Konjunktiv steht. Auch der folgende Satz kann nur so verstanden werden, als ob es um eine definitive Entscheidung ginge - mit meinem Beitrag gestern wollte ich Klarheit schaffen. Ich kann ja auch nichts dafür, wenn du selbst nicht weißt, wie man die Bedingungen und Folgen einer Meinungsumfrage richtig umschreibt, Cosi. Und außerdem hat mich der Abstimmungspunkt "Die Wds-Blöcke sollen vollständig ersetzt werden" sehr erstaunt - noch überstürzter kann man eine Entscheidung gar nicht treffen, zumal wir, abseits von einem (!) Beispiel, alle noch keine Erfahrung mit RoF haben und so nur ohne jegliche Grundlage über die Idee bzw. die Abschaffung von Wds urteilen könnten. --178.png DagobertDuck 178.gif 19:02, 3. Dez. 2012 (CET)

Das ist mir schon bewusst und da gebe ich dir wohl recht, dass ich mich etwas ungünstig ausgedrückt habe, das tut mir leid. Trotzdem, und das hast du gerade so schön beschrieben, wissen wir nicht, wie die Idee sich in der Praxis macht. Und wo, wenn nicht so, testet man denn sowas? Natürlich könnte man irgendwo ne Seite machen, wo das Prinzip getestet wird, klar. Aber wo bleibt dann die Interesse? Jetzt erst, nachdem ich die Meinungsumfrage erstellt habe, kamen mit einem Mal haufenweise Meinungen zustande (wieso? Ich schätze mal, weil Umfragen sehr beliebt sind), davor haben Wenlok, du und ich (und Valentine und TiMauzi einmal dazwischen) ihre Meinungen geäußert. Kaum steht die Umfrage, schon kommen die Meinungen. Und so denke ich auch, dass ein Praxis-Text mehr bringt, weil Tests genauso beliebt wie Umfragen sind, wobei das hier in dem Fall in die andere Richtung zu gehen scheint. --Cosi! Pink Friday! 124.png 19:48, 3. Dez. 2012 (CET)

Erlich gesagt, verstehe ich dein Problem nicht, Dago. Erstens kann jeder hier lesen und ich denke, dass wir alle einen ausreichenden IQ haben, um zu verstehen, dass es bei einer MEINUNGSUMFRAGE nur um die Meinung anderer Benutzer geht. Zweitens, was ist so schlimm dran, wenn einen mal die Meinungen der anderen Benutzer interessieren? -- Botogel Traumwelt.pngMerry Christmas! Berdl98! 18:39, 6. Dez. 2012 (CET)

Ich habe gar nichts dagegen, die Meinungen anderer Benutzer zu verschiedensten Themen zu hören, im Gegenteil, ich befürworte Meinungsumfragen sogar. Siehe dazu auch oben mein zweiter Beitrag zur Diskussion vor der Abstimmung, in dem es unter anderem heißt "Allerdings möchte ich gerne andere Benutzer dazu aufrufen, Vor- und Nachteile von beiden Möglichkeiten zu benennen sowie ihren Favoriten - das würde bei der Entscheidungsfindung sicher helfen." - ich möchte nur von vornherein Missverständnisse ausschließen. Und so, wie Cosi es formuliert hat, war die Umfrage eindeutig als Abstimmung zu verstehen. --178.png DagobertDuck 178.gif 00:38, 7. Dez. 2012 (CET)
Und was ist nun das Fazit der Sache? --Mecanno-man 337.pngشرف إخاء عدل 21:51, 1. Jan. 2013 (CET)
Sieh dir das Ergebnis an. Klare Mehrheit für Wds-Blöcke behalten. Damit wird die neue Idee wohl erstmal nicht umgesetzt... --SW_Overworld_N.png Killuu HGSS_Overworld_Silber.gif 21:54, 1. Jan. 2013 (CET)

Wikinezka und das portugiesische Wiki

Hi, es gibt da zwei Sachen, die mir aufgefallen sind. Zum einen scheinen die Interwikis zum portugiesischem Wiki nicht mehr zu dem Wiki zu führen. Was damit passiert ist, weiß ich nicht. Und beim polnischen Wiki steht, dass ihnen die Mittel fehlen und sie entweder vorübergehend oder ganz abschalten. Meine Frage ist jetzt, was mit den Interwikis passieren sollte, weil sie ja ins Leere führen. --143.gif Mickey Mouse 143.gif 15:54, 10. Dez. 2012 (CET)

Ich vermute (mit großer Sicherheit), dass LANDpedia (portugiesisch) abgeschaltet hat. Liegt auch wahrscheinlich daran, dass da nix gemacht wird. Das polnische Wiki hat kein Geld mehr und bittet grad um Schulden. Die Interwikis von dem könnten abgeschafft werden, zumal die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass es sehr lange dauert, bis das Wiki wieder da ist. Deswegen tendiere ich darauf, die beiden Interwikis abzuschaffen. --Galagladi12477.gif 16:00, 10. Dez. 2012 (CET)

Sie bitten gerade um Schulden? Sie bitten um Spenden und das unten ist das Konto, wo die Spenden überwiesen werden sollen :D --143.gif Mickey Mouse 143.gif 16:09, 10. Dez. 2012 (CET)
Sie bitten um Schulden doh.gif Du weißt aber, was ich meine xDDD --Galagladi12477.gif 16:15, 10. Dez. 2012 (CET)
Wenn das wirklich so mies bei denen steht, sehe ich da auch keinen Sinn mehr drinne. Bevor wir aber drauf losarbeiten, sollte das doch vorher nochmal mit Bouysel besprochen werden, weil das dann doch ein Thema mit einem etwas höheren Stellenwert ist.-- Gruß, Moltres 146.gif, 10. Dez. 2012 (CET)
Wikinezka is back, was aus LANDpedia wird, weiss ich nicht... --Mecanno-man 337.png? 09:30, 16. Dez. 2012 (CET)
Daraus folgt: Wir behalten den polnischen und verlieren den portugiesischen (*heul*) --Galagladi12477.gif 10:00, 16. Dez. 2012 (CET)

Namenswechsel

Hi, ich wollte hier mal ein Thema ansprechen, das mir schon lange auf der Seele brennt: Wie manchen von euch ja bekannt ist, kann ich hier leider nicht mehr so aktiv agieren wie das früher einmal der Fall war. Und da ist es für Leute wie mich (oder denen es zumindest so ähnlich geht) immer total schwer nachzuvollziehen, wer jetzt nach einem Namenswechsel hinter dem neuen Namen steht, weshalb ich vorschlagen möchte, ob man nicht irgendwo auf der Benutzerseite der jeweilgen Person bindend festhalten lässt, wie sein frühere Name lautete. Also bei Mickey Mouse irgendwo unten der Ecke: "Arbeitete früher hier unter dem Namen Cosi" oder so.
Das soll jetzt nicht gemeckert sein oder so, weil ich es völlig legitim finde, seinen Namen zu wechseln, denkt aber mal an den armen Newbie, der jetzt nicht mehr weiß, welchen höheren User er wegen seiens Problems angequatscht hat oder an den armen Wenlok, wenn er nach seiner Masterthesis wiederkommt und feststellt, dass hier jeder anders heißt. Wie gesegt, bitte nicht als Vorwurf verstehen, aber das würde in meinen Augen den Wiki-Alltag schon ein wenig einfacher machen.-- Gruß, Moltres 146.gif, 10. Dez. 2012 (CET)

Ich finde, dass du recht damit hast. Es ist für neuere Benutzer wirklich etwas blöd, wenn da plötzlich ein anderer Name steht und irgendwie einer fehlt, das ist schlecht. Man könnte ja dazu dann eine Vorlage erstellen, damit sowas auch einheitlich ist, und sie dann relativ gut sichtbar in die Benutzerseite packen. Und sie sollte eben auffällig sein, damit sie auffällt. Allerdings hätte ich dann den Wunsche, dass die Vorlage nach beispielsweise einem halben Jahr wieder verschwindet, weil es dann auch der letzte verstanden haben müsste. --143.gif Mickey Mouse 143.gif 16:42, 10. Dez. 2012 (CET)

Welches Pokémon ist das?

Liebe Wiki-Nutzer, Mir kam vor kurzem eine Idee, dass man doch ein Projekt starten könnte. Hierbei geht es um, wie oben schon genannt, Welches Pokémon ist das?. Jede Woche könnte man doch ein Pokémon mit möglichst vielen Dingen (oder mit Fragen) versuchen zu umschreiben (man könnte sich das so wie das Spiel Tabu vorstellen). Damit meine ich allerdings keine leichten Fragen, sondern richtiges Expertenwissen, sodass man auch rätseln muss. Alle, die das Pokémon eraten haben, bekommen am Ende der Woche ein selbst angefertigtes Badge (passend zum Pokémon). Natürlich wäre das auch viel Aufwand, allerdings könnten die Besucher wiederum zum Surfen im Wiki angeregt werden, was einer der Zwecke der Hauptseiten-Projekte ist. Ich hätte mir das so vorgestellt:

Welches Pokémon ist das?

- Größe: 0,5 m

- Gewicht: 11,6 kg

- Hortet in seinen Backentaschen Futter, um tagelang Wache stehen zu können, und gibt Kameraden über seine Rute Signale.

- Sie sind von Natur aus vorsichtig und bewachen in Schichten ihren Bau. Hält niemand Wache, werden sie unruhig.

- Entwickelt sich auf Level 20.


Welches Pokémon ist das? - ein Nagelotz.

Das ist nur ein eventuell weniger schwieriges Beispiel.


2. Hier hätte ich noch eine weitere, ähnliche Version:

Ich bin 0,5 m groß und wiege 11,6 kg. Ich hörte in meinen Backentaschen Futter, um tagelang Wache stehen zu können, und gebe meinen Kameraden über meine Rute Signale. Ich bin von Natur aus vorsichtig und bewache in Schichten meinen Bau. Hält niemand Wache, werde ich unruhig. Ich entwickle mich auf Level 20 weiter.

Welches Pokémon bin ich? - ein Nagelotz


Ich würde gerne eure Meinung zu meiner Idee hören :)

Mit lieben Grüßen,

-- Glaziola' Do you know what I mean?! 471.gif 16:11, 30. Dez. 2012 (CET)

Wir sind eine Pokémon-Enzyklopädie und keine Spieleforum. --Jass Overworldsprite Magno S2W2.png 16:18, 30. Dez. 2012 (CET)

Sowas ähnliches gab/gibt es bereits. --Overworldsprite Brix RSS.png Berdl98 16:21, 30. Dez. 2012 (CET)

Um das zu bewerkstelligen, müsste es ja so geregelt werden, dass man die Antwort irgendwie abschicken kann. Das wäre übertrieben, besonders weil es extrem einfach ist zu betrügen, indem man einfach nachsieht, auf welches Pokémon das zutrifft. Auch, wie bereits erwähnt, passt das einfach nicht zu einer Enzyklopädie, wie wir eine sind. --484.gif Palkia1999 and the Scarlet Speedster! 16:25, 30. Dez. 2012 (CET)

Auch wenn ich die Idee prinzipiell gut finde, gehört sie meiner Meinung nach nicht wirklich ins Wiki, schon gar nicht auf die Hauptseite. Wie Berdl schon geschrieben hat, hat Blaziken Mistress sowas in der Art mal gemacht (wie ich finde auch sehr gut), aber eben nur im Hintergrund und nicht auf der Hauptseite. Wenn es dir darum geht, interessante Informationen der Pokémon (indirekt) vorzustellen, kann man das besser im bereits vorhandenen Wds- oder PdW-Projekt einbringen. Wenn du das Spiel auf deiner Benutzerseite oder bei Filb machen willst, sehe ich kein Problem; ein offizielles Projekt wird es aber eher nicht. - [ Sprayduck D A ] 20:18, 30. Dez. 2012 (CET)