Aktivieren

PokéWiki:Allgemeine Diskussionsseite/Archiv 2012

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archiv Overlay.png
Archiv.pngDiese Seite ist das abgeschlossene Archiv der Allgemeinen Diskussionsseite.
Bitte editiere hier nichts mehr.
Für Kommentare bitte die aktuelle Seite verwenden

Inhaltsverzeichnis

Unbenannte Orte und Anime-Stubs

Liebe Mitbenutzerinnen und Mitbenutzer,
ich schreibe euch, um eine Diskussion, die hier angefangen hat, in Übereinkunft mit meinem Diskussionspartner zur Allgemeinsache zu machen. Damit ihr das alles nicht durchzulesen braucht, werde ich die Lage zuerst – aus meiner Sicht – schildern:
Angefangen hat es mit meinem Unmut über Artikel wie Unbenannte Insel aus EP089. Ein Artikel für einen Ort, der in exakt einer Episode vorkommt und nicht einmal den Anime-Verantwortlichen so wichtig war, dass er einen Namen bekommen hat. Ja, der braucht bestimmt einen eigenen Artikel. Zumal die Infos über diesen Ort ja sowieso nicht alle aus nur eben dieser einen Episode stammen und daher generell gültig sind. Wie unsinnig es da wäre, ihn einfach im Artikel zur Episode zu beschreiben, anstatt einen dreizeiligen Artikel anzulegen, der für immer ein Stub bleiben wird... Moment! sagt da sicher der ein oder andere von euch - und auch mein Unterbewusstsein meldete sich zu Wort - aber solcher Artikel gibt es doch viele: Gardenia City zum Beispiel. Wieso also erst jetzt den Mund aufmachen? Ich gebe zu, es ist spät, aber mit "unbenannte insel aus <Episodennummer>" und auch der extra dafür angelegten Kategorie:Unbenannte Orte hat das Treiben des Anime-Projekts eine neue Stufe der Absurdität erreicht.
Jetzt gibts ja noch mehr solcher Artikel . Warum? Weil da jemand versucht, seine persönliche Liste vollzukriegen. Deren Ausgeburten übrigens oftmals ähnlich beknackt sind: Weiteres Beispiel Prismania Universität - jeder noch so kleine Ort, sogar das "Haus hinterm Teich" wird im Artikel Prismania City erwähnt (wenn nötig auch mit Unterscheidung zwischen Spiel und Anime). Aber die Uni, die muss ja in diese Liste und kriegt deshalb einen eigenen Artikel - in dem auch direkt "Stub" steht.
Hier nach wurde mir klar: Das ist ein generelles Problem des Anime-Projekts, es gibt eine - in meinen Augen schreckliche - Schieflage: Nicht nur bei Orten, auch bei Charakteren. Schauen wir uns zum Beispiel den Artikel Alter Holzfäller an. Charakter aus exakt einer Episode. Die Episode hat keine Inhaltsangabe, der Holzfäller schon. Ich habe den Leiter darauf angesprochen, dass viel Inhalt, der exakt zu einer Episode gehört, über viele Artikel verstreut wird, wenn man für jeden Ort und Charakter eigene Artikel anlegt. Seine Gegenargumentation: Man müsse das machen, schließlich stünden die Infos ja nicht in den Inhaltsangaben (denn die existieren ja nicht) und was solle das Anime-Projekt sonst tun, wenn es damit aufhören würde. Und jetzt - und ich will eigentlich niemanden beleidigen, ich will hier nur das Gesagte auf den Tisch legen - muss ich mir aber an den Kopf fassen: Der Leiter des Anime-Projekts sagt mir im selben Moment, sein Projekt hätte keine Arbeit, wenn es aufhören würde für jeden animierten Pups einen Artikel anzulegen und fragt mich, was er denn bitte sonst tun sollte, während er selber gleichzeitig feststellt, dass es vielleicht zu 5 Episoden (ich untertreibe bewusst) eine Inhaltsangabe gibt. Und sagt mir dann, es sei leichter gewesen, diese etwas mehr als 800 Artikel anzulegen als 700 Episodenartikel zu bearbeiten.
An dieser Stelle waren wir uns dann einig, dass man das mal generell diskutieren sollte und mehr Meinungen hören sollte. Daher nun ein paar generelle Vorschläge, aber eines vorweg: Ich erwarte nicht, dass jetzt sofort 800 Artikel ins Nichts verschwinden, aber vor allem will ich wissen, ob das Anime-Projekt nicht vielleicht neue Sturkturen schaffen muss, um so einen Unsinn langsam einzudämmen. Ich weiß, das kommt spät, aber wenn ichs 200 Artikel später sage, wirds ja auch nicht besser.
Was ich jedenfalls machen würde (neben der Aufnahme der Arbeit an Inhaltsangaben...): Den Abschnitt "Charaktere" in den Artikeln nutzen, um dort den wichtigen Charakteren aus dieser speziellen Episode (also nicht Ash oder Team Rocket, sondern eben denen, die in dieser Episode wichtig sind) - sofern es nicht aus der Inhaltsangabe bereits hervorgeht - eine Beschreibung zu widmen. Ich stimme Impoleon xy zu, dass die Inhaltsangabe knapp sein sollte und daher nicht immer Raum für vollständige Charakterisierungen lässt. Aber man sollte es im Artikel machen und dasselbe geht auch für Orte in einem Abschnitt "Handlungsort". Das erspart uns 500 Stubs und ist vor allem viel gebündelter. Einige dieser Charakter-Artikel erwähnen nämlich nichtmal, aus welchen Episoden die Charas stammen.
Weiters will ich die jetzt auch nicht alle radikal löschen lassen. Ich halte es für sinnvoll, Artikel zu haben für Charaktere, die in mehreren Medien auftauchen (Spiele, Anime, Manga, Karten), weil das dann ja nicht mehr zur spezifischen Episode gehört; ich halte es auch für sinnvoll, Artikel anzulegen, für Charaktere, die öfter als ein Mal auftreten - denn dann kann man da reinschreiben, in welchen Episoden sie auftauchen (und seien es nur zwei), denn Querverweise im Episoden-Artikel würden wohl schwierig. Was die Orte angeht, so sollte man aufpassen, dass auch dort nicht nur wiederholt wird, was bereits in der Inhaltszusammenfassung stehen sollte. Ich finde es okay, den Orange Inseln z.b. Artikel zu widmen, schließlich spielt eine ganze Staffel in diesem Archipel. Die namenlosen brauchen aber vllt eben nun gerade keine, sondern man kann auch einfach in die Abschnitte der Episodenartikel verlinken.
Was außerdem noch angesprochen wurde, waren Interwikilinks, die dort gegeben Beispiele fielen aber größtenteil unter die von mir genannten Ausnahmen, ansonsten sollte ja bulbapedia aus den Episoden heraus zu seinen Chara/Orte-Artikeln verlinken, so dass man die von da auch noch finden kann. Sinnvoll finde ich es aber eben nicht, Charas oder Orte in einem eigenen Artikel zu erwähnen, die nur in einer Episode wichtig sind.
Upps wie lang dieser Text geworden ist, ich hoffe, ihr traut euch trotzdem, ihn zu lesen (habt ihr wohl, wenn ihr hier angekommen seid) und gebt ein bisschen Meinungen ab. Danke, dass ihr mir zugehört habt. -- ¡Ahora hay fastidio! WH13b.png 19:19, 13. Feb. 2012 (CET)

Uff, mach lieber stichpunkte beim nächsten mal. und zu deinem thema, ich fand die atickel damals schon überflüssig und währe für die "in die episodenartikel"-variante. 054.gif Enton043 054.gif Disk. 19:34, 13. Feb. 2012 (CET)

Die Idee, lieber Enton, kam mir grad auch. Daher hier nochmal eine knappe Zusammenfassung für eilige Menschen:

  • Artikel von Stub-Länge über Orte und Personen, die nur in einer einzigen Episode im Anime auftauchen finde ich überflüssig.
    • Ich finde, sie sollte in den Artikeln der Episoden untergebracht werden.
  • Das Anime-Projekt sollte sich auf das Schreiben von Inhaltsangaben konzentrieren, anstatt diese in diesen Ort/Personen-Artikeln zu schreiben, während sie im Episoden-Artikel fehlen.
    • Ich bin erschrocken, dass der Leiter des Anime-Projekts mir geschrieben hat, dass er das Schreiben von Inhaltsangaben bisher nicht für die Aufgabe seines Projekts gehalten hat.

-- ¡Ahora hay fastidio! WH13b.png 19:43, 13. Feb. 2012 (CET)

Oh man ok also meine Meinung kann jeder hier nachlesen, weil ich grade nicht weiß, wie ich hier genau alles wiedergeben soll. Fakt ist, dass ich es (ohne dir zu nahe treten zu wollen) ein wenig dreist finde die Arbeit, die Impoleon verrichtet als Unsinn zu bezeichnen und zu sagen, dass „das Treiben des Anime-Projekts eine neue Stufe der Absurdität erreicht“. Des Weiteren hast du vergessen meinen Punkt mit den Helfern zu erwähnen also nochmal:

Wer glaubt ernsthaft, dass sich genügend Helfer finden lassen, die diese ganze Arbeit mitmachen? Am Anfang sind sicher einige mit Feuereifer dabei, aber nach ein paar Wochen schon wirst du Wenlok das ganze alleine machen (sofern du selbst dann überhaupt noch Lust hast). Wer mir nicht glauben will, der muss sich nur andere Projekte ansehen:

-Das Musik-Projekt hat am Anfang viele Helfer gehabt, aber mittlerweile ist es wieder ins Stocken geraten.

-Das Manga-Projekt hatte vor einiger Zeit eine Meldung, die nach fleißigen Helfern suchte, die einen Mangaabschnitt in den Pokémon-Artikeln anlegen, aber abgesehen von mir (und anfangs Palkia1999) hat dort bisher niemand mitgeholfen.

-Das Beeren-Projekt konnte erst (vorzeitig) beendet werden, nachdem erneut ein großer Aufruf gestartet wurde.

-Das zeitlich begrenzte *hust* PokéAthlon-Projekt ist nach wie viel Jahren immer noch nicht beendet?

-Das Attacken-Projekt konnte, wie du bereits erwähntest Wenlok, zwar 500 Artikel auf Vordermann bringen, aber wie lange waren sie denn vorher eben nicht auf Vordermann und vorallem wie viele haben denn da mitgeholfen?

-Auch das TCG-Projekt hat (trotz der Arbeit vieler fleißiger Helfer, die ich auf diesem Weg mal kurz loben möchte) noch große Lücken.

Also wieso soll man sich also hier so viel Arbeit aufhalsen, wenn es doch noch genug Lücken zu füllen gibt??

PS: (Wäre es nicht besser gewesen die Disku zu kopieren statt eine LEICHT SUBJEKTIVE Zusammenfassung zu schreiben?) - - Overworldsprite Kamilla SW.png " Elektrisches Gefüüüüühl... " Overworldsprite 025 DP.png GoPika Diskussion 19:47, 13. Feb. 2012 (CET)

Das wäre Schwachsinnig, in die Handlung gehören keine Charakter Infos. Ich frag mich wieso ihr euch so aufregt es war seid PokeWiki Anfangs an so und jetzt aufeinmal nachdem 1000 öden Karten Artikel erstellt wurden die soiweso keinen intresieren, lasst uns Anime Fans doch die Artikel. --618.pngAltruis Bei Fragen aus dem Anime, fragt euren Anime Co-Leiter Altruis!' 19:48, 13. Feb. 2012 (CET)

Dass die Zusammenfassung subjektiv ist, erwähnt er ja extra. Und er verweist auch auf die Disku, insofern sehe ich da kein Problem drin. Um es auch nochmal auf dieser Seite zu erwähnen: Ich bin Wenloks Meinung und für seine Lösung. Wer meine ausführliche - und übrigens subjektive! - Meinung lesen möchte, kann das hier tun. -- Ohne Tasche keine Competition! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 19:49, 13. Feb. 2012 (CET)
Zu Altruis: Der Vorschlag von Wenlok ist ja auch, einen eigenen Abschnitt für die Charaktere zu machen, er gibt euch doch Recht, dass die Inhaltsangaben möglichst kurz sein sollten. Und die anderen Projekte jetzt anzugreifen, nur weil man selbst in seiner Arbeit kritisiert wird, ist auch nicht hilfreich. Ich könnte dir sonst auch vorwerfen, dass du zumindest die Beiträge der anderen ordentlich durchlesen solltest, wenn du mitdiskutieren willst. Oder zynisch darauf hinweisen, dass das Argument "Früher war alles besser!", was auch heute noch gerne von manchen älteren Bürgern festgestellt wird, keins ist, mit dem man irgendwie weiterkommt. Und ich könnte sagen, dass das Projekt nicht primär dazu da ist, euch Spaß zu machen, sondern, um das Wiki nach vorne zu bringen. Immer erst vor der eigenen Türe kehren! -- Ohne Tasche keine Competition! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 19:55, 13. Feb. 2012 (CET)

Dago wart schneller, was ich jedenfalls zu GoPika und Altruis schreiben wollte: Ich habe mich zu GoPika auf der Disku schon geäußert: Ich will gar nicht erreichen, dass sich da jetzt 1000 Leute sofort drauf stürzen, aber es wäre unsinnig, zu warten, bis Impoleon 200 weitere Artikel anlegt, um ihm dann zu sagen, dass es Leute gibt, die finden, er sollte eine Anstrengungen anders ausrichten. Es würde ja reichen, wenn es von nun an anders gemacht würde und dann in einem längeren Zeitraum nach und nach verlagert würde. Dass das nich von jketzt auf gleich geht, weiß ich als Attacken-Projektleiter selbst, danke ;)
Und ich möchte nicht nochmal das Wort "Karten" hören. Wenn jemand ein Problem mit Karten hat, soll er bitte zu Shadowtweaker gehen und das mit ihm diskutieren, ich wollte jetzt speziell über den Anime sprechen - und nicht über Äpfel und Birnen gleichzeitig.
Nun noch zum Punkt Charakterinfos in der Handlung: Das habe ich auch nicht verlangt. Ich habe gesagt, die meisten Infos gehen sowieso aus der Handlung hervor und können, wenn nötig, noch in einem Extra-Abschnitt gesondert behandelt werden. Mein Punkt ist bloß, dass diese Informationen von nirgendwo sonst stammen als aus der Folge selbst - warum sie also von da abnabeln? Im Übrigens ist der Artike Pokémon 3 - Im Bann der Icognito für so ein Problem ein Paradebeispiel: Die Inhaltsangabe ist Murks, aber wenn ich in die Artikel der Charaktere gehe, kann ich dort bröckchenhaft nachlesen, worums in dem Film geht. Und jetzt subtrahier die furchtbare Inhaltsangabe davon und multipliziert den Rest mal 600 und dann haben wir den aktuellen Stand des PokéWiki-Animebereichs. -- ¡Ahora hay fastidio! WH13b.png 19:58, 13. Feb. 2012 (CET)

ich will was zu Altruis' Meinung sagen: Die TCG-Artikel sind keinesfalls "öde". Ich selbst habe mir, als ich noch nicht im Wiki aktiv war (aber dort dann eben als "besucher" unhergeirrt bin) gerne und oft die verschiedenen TCG-Karten angesehen. Weil es mich interessiert hat, wie die älteren oder "anderen" karten aussehen. Unsere TCG-ich sagd mal so "Sammlung" ist somit durchaus nützlich. (Ein grund für mich, mich hier anzumelden war u.a. auch die unvollständigkeit der TCG-Artikel) Aber um doch noch was zum Thema zu sagen: Bei so kleinen Artikeln, wie die über diese "unbekannten inseln" könnte man sie doch durchaus in einen einzigen, größeren Artikel packen. 033.gifmichinidosignatur.png030.gif 20:05, 13. Feb. 2012 (CET)
„-Das Attacken-Projekt konnte, wie du bereits erwähntest Wenlok, zwar 500 Artikel auf Vordermann bringen, aber wie lange waren sie denn vorher eben nicht auf Vordermann und vorallem wie viele haben denn da mitgeholfen?“
– GoPika


Zwei Leute waren es zu Anfang. Später kamen zwar die ein oder anderen Leute dazu, aber das Meiste haben nun einmal nur zwei Benutzer gemacht.

Relevant für die Meinungsabgabe von meiner Seite aus sind die Sichtweise von vor etwa einem Jahr und von jetzt. Wem das zu lang wird, kann am Ende ja einfach lesen.
Fangen wir bei der Meinung an, die ich hatte, als ich mich im Anime-Projekt noch mehr engagierte.
Damals fing es an, dass die Artikel zu den verschiedenen Tages-Charakteren angelegt wurden. Warum wurde es getan? Jedenfalls scheint es ja nicht so zu sein, dass die Artikel SO extrem lang sind, sprich, dass sie nicht ebenfalls im Episodenartikel untergebracht werden könnten. Doch fragte ich mich, was das dann bringen würde. Es war so, dass der Anime-Episoden-Artikel-Bestand eher quantitativ angelegt war. Trotz der Meinung, dass Inhaltsangaben weniger zu erstellen waren, war es doch so, dass die Charaktere schneller zu schreiben waren, denn diese bestehen aus weniger Einzelinformationen. Mal hier mal da eine etwas längere Formulierung, damit der Artikel nicht so kurz wirkt, wie er eigentlich ist. Denn im Endeffekt bestehen alle Informationen eines Artikels aus »Dies ist ein Charakter, der in einer Episode auftaucht und mit den Hauptfiguren während dieser Folge ein Abenteuer erlebt, nachdem er/sie sich mit Ash und Co. anfreundet.« Naja, oder es handelt sich um die Freundin eines Tagescharakters. Die ist dann meistens eine Rivalin der weiblichen Hauptcharakterin, wenn auch nur eine Episode lang.
Aber nun denn, wen interessiert das, dachte ich, denn Artikel ist Artikel, wenn der Leser etwas über den Charakter erfahren möchte, hat er ja einen ganzen Artikel über diesen. Ist doch super. Selbst wenn es nur wenige Informationen gibt, was sollte daran schon schlimm sein? Nun ja, nichts halt. Alles ist super. Und wer will eigentlich nicht den tollen Artikel "Bürgermeister" lesen? Der Charakter taucht schließlich in 4 Episoden oder so auf. Das ist für die Tagescharaktere zwar schon fast eine Hauptbesetzung, aber dennoch sieht man den Artikelgehalt ja.
Nach mehreren geschriebenen Artikeln hörte ich dann aus Gründen auf, die daraus bestanden, dass ich keine Lust mehr auf solche Artikel hatte.
Als ich später wieder für den Anime-Bereich aktiv wurde - eher im Forum als hier, wenn ich das auch zugeben muss -, sah ich die Fehlentscheidung, diese Artikel zu schreiben. Denn diese Artikel waren nun einmal einfach NUR kurz und inhaltlich waren sie auch nicht das, was man sich wünschen konnte, was man dem Leser bieten sollte. Es war und ist - es hat sich nicht geändert - einfach zu wenig. Man kann sicherlich jede Handlung akribisch aufschreiben, detailreich beschreiben, so, dass die Artikel viele Zeilen lang sind. Doch im Ende bleibt die Aussage, die ich bereits dargeboten habe. Denn egal in welche Staffel man schaut, egal, wo die Charaktere sind, im Endeffekt ist jeder Charakter nach dem selben Schema aufgebaut. Und das ist schon irgendwie dann irgendwann nur noch unnötig. Ob es nun Ruby (die Anime-Charakterin) oder Eve ist. Sie sind kurz und länger werden sie nicht.
Ob die Artikel nun verschwinden sollten oder ob sie vielleicht doch noch erweitert werden könnten, kann ich nicht wirklich sicher sagen, zwar kenne ich die Charaktere, aber tja, im Endeffekt können wir das nur durch Versuche erkennen. Vielleicht wisst ihr ja auch bereits, wie das aussieht, aber ich jedenfalls tue es nicht.
So komme ich im Endeffekt auch dazu, Wenlok zuzustimmen, was wohl schon nach dem zweiten Abschnitt klar war, so manchem vielleicht auch schon vorher. Kann man nichts tun, ist nun einmal so. Wahrheit will Wahrheit bleiben.
Das war es dann von mir. Dusk (talk) 20:11, 13. Feb. 2012 (CET)

OK gut dann mal anders: Du hast gesagt Wenlok:
„Ich halte es für sinnvoll, Artikel zu haben für Charaktere, die in mehreren Medien auftauchen (Spiele, Anime, Manga, Karten), weil das dann ja nicht mehr zur spezifischen Episode gehört“
– Wenlok Holmes

Gut dann will ich dich schonmal vorwarnen, das viele One-time-Charaktere aus Kanto und den Orange Inseln in Pokémon - The Electric Tale of Pikachu auftauchen (dasselbe gilt für die Orte). Und auch bei anderen Charakteren kann man nie wissen, ob sie nicht noch in einem Manga auftauchen oder auftauchen werden (ich habe nämlich noch keinen außer dem Adventures Manga gelesen^^). Deswegen wäre eine Umstrukturierung blöd, wenn man später herausfindet: Oh, der Samurai kam ja auch noch da und da vor und dann wieder einen einzelnen Artikel schreiben muss. - - Overworldsprite Kamilla SW.png " Elektrisches Gefüüüüühl... " Overworldsprite 025 DP.png GoPika Diskussion 20:24, 13. Feb. 2012 (CET)

Ich bedanke mich für die Warnung, nur sollte das dann vielleicht auch in den entsprechenden Artikeln stehen. Solange am Ende der alte Holzfäller weg kann - wenn die anderen Charaktere den Machern wichtig genug waren, sind sie auch mir wichtig genug. Im Übrigen das Argument "man weiß nie", zählt nicht. Andere Projekte wissen auch nie und schaffens trotzdem, ihre Artikel anständig zu machen. Es kommt eine Folge pro Woche raus, sollte der Fall also eintreten, hättet ihr genug Zeit für sowas. -- ¡Ahora hay fastidio! WH13b.png 21:09, 13. Feb. 2012 (CET)
Ja sorry das ich zu EToP noch nicht gekommen bin, weil ich mit dem Adventures Manga schon seit einem Jahr dran bin und noch nicht mal die Hälfte geschafft habe :P. Ok bei dem "man weiß ja nie" hast du recht das kann man nicht gelten lassen^^ - - Overworldsprite Kamilla SW.png " Elektrisches Gefüüüüühl... " Overworldsprite 025 DP.png GoPika Diskussion 21:19, 13. Feb. 2012 (CET)
Tut mir leid, aber du kannst unsere Arbeit ja wohl nicht als weniger anständig bezeichnen. Also so viel Arbeit find ich das jetzt nicht irgendwelche Daten in Vorlagen einzuarbeiten und Bilder hochzuladen. :p Ich find das hier voll übersichtlich, teilweise sind mit die Beiträge einfach zu lang. Können wir nicht direkt ne Abstimmung machen? Ich stimme GoPika in allen Punkten zu, wie man auch in meiner Dikussion sehen kann. Ich weiß nicht, wieso das hier nicht geht, was auf anderen Wikis funktioniert und bishierhin auch gut funktioniert hat. Ihr müsste die Artikel doch nicht beachten, wenn sie euch stören. Die Leute, die was über sie wissen wollen, klicken auf die Verlinkung in den Episoden. Das ist total unnötig da alle Infos zu ergänzen. Ehrlichgesagt hab ich keine Lust mehr Leiter des Projekts zu sein, wenn die Artikel gelöscht werden. Das ist überwigend die Arbeit, die ich in den letzte Monaten (Jahren) egmacht habe, keine Ahnung ob ihr das nachvollziehn könnt, dass man sich da ziemlich verarscht vorkommt. Also Kritik kann ich vertragen, auch verbesserungsvorschläge annehmen, aber das find ich einfach sinnlos. ×Impoleon xy× 23:51, 13. Feb. 2012 (CET)

Außerdem finde ich, dass man würdigen sollte, was die Erfinder sich alles ausgedacht haben, also zb auch die Uni. Man sollte nicht irgendwelche Sachen unter den Tisch fallen lassen. Diese doofes Kartenartikel sind ebenfalls unnötig. hat man 10 Stück zu einem Pokemon. Die kann man alle auf eine Seite packen. ×Impoleon xy× 23:54, 13. Feb. 2012 (CET) Ich hab erst jetzt gelesen, was du da fürn Mist schreibst. -.- Also langsam reichts. Was für ne persönliche Liste? Die Liste dient dem Wiki? Warum sollte es die nicht geben? Es gibt bestimmt genügen Leute die das intressiert. Nur weil du dich davon nicht angesprochen fühlst, heißst das nicht das das Dreck ist? Außerdem sagst du es ist ok, wenn die Orange Insel Artikel haben, außer die 4 unbenannten. Erstens sind halt nur 4. Zweitens steht da nicht weniger. als bei denen mit Namen. Paradox irgendwie... ×Impoleon xy× 00:00, 14. Feb. 2012 (CET)

Ich wollte dir mit den Orange Inseln auch lediglich entgegenkommen, von mir aus können die auch alle in einen Artikel über das Archipel, mir is das Jacke wie Hose, nur "unbenannte insel aus EPXY" is wirklich eine sehr unelegante Lösung. Der "Müll", den ich schreibe, ist ja größtenteils eine Wiedergabe dessen, was du gesagt hast, insofern lasse ich das mal an mir vorbeiziehen. Und ich sage nach wie vor: Von unter den Tisch fallen lassen kann überhaupt nicht die Rede sein, ich will keine einzige Information verlieren. Ich will lediglich den Fokus der Information von 800 Splitterartikeln und 50 Hauptartikeln (damit meine ich die Episoden mit Inhaltsangabe) umkehren. Und warum uns das alle was angeht: Weil es hier um die Qualität im Wiki geht. Wenn ein Großteil der Leute findet, dass es der Quali abträglich ist - und ich will noch n paar Meinungen hören, bevor wir abstimmen (im übrigen wäre das Ergebnis für das Projekt bindend...) - dann muss das eben geändert werden. Dafür mache ich das hier ja, ich will wissen, ob die Leute finden, dass das bisher verfolgte Prinzip wenig hilfreich ist. Das hat weder was mit Ehre noch mit besserer oder schlechterer Arbeit zu tun und der einzige Punkt, in dem ich dich persönlich angreife, ist, dass du nicht der Ansicht warst, Inhaltsangaben fielen in euer Ressort - Artikel sind objektiv gut oder schlecht und wenn ich ihre Qualität bemängele, dann sollte das nie jemand persönlich nehmen. -- ¡Ahora hay fastidio! WH14.png 00:14, 14. Feb. 2012 (CET)
Und wie wäre es mit einem Artikel "Anime-Orte"? Das wär dann eine Auflistung aller Orte (kann man mit den Charas genauso machen), wo wirklich alle Infos aus den jetzt bestehenden Stubs mit Bildern reingeschrieben werden würden. Da könnten dann auch Namen fallen wie „4. Unbenannte Insel aus Episode xy“ 1. Würden die Stubs verschwinden 2. würden aber keinerlei bis jetzt geschriebenen Infos verloren gehen und 3. würden die Episoden-Artikel „verschont“ bleiben. In den Episoden-Artikeln könnte man ja auf die jeweiligen Überschriften in dem Artikel verlinken. Hoff das war verständlich :P Ist nur mal ein Kompromissvorschlag. --355.gifLalala11 Mi? Hogy? 00:16, 14. Feb. 2012 (CET) P.S. Danke für den Konflikt :P
Ich denke, die Lösung von Lalala11 wäre am sinnvollsten und stellt einen guten Kompromiss dar. Wenn mal irgendwann mehr Informationen dazu kommen, kann man die entsprechenden Orte/Personen noch in einen eigenen Artikel auskoppeln. --GeckoP 07:37, 14. Feb. 2012 (CET)

@Dagobert: Na klar, kann man auch die Arbeiten der anderen Projekte attackieren. Jetzt sag mir nicht, dass die einzelnen Kartenartikel wesentlich mehr Infos als die Charakterartikel enthalten. Die wichtigens Infos sind auch auf den Seiten der Decks zu finden. Auf den einzelseiten befindet sich eine Vorlage, 1 tabelle und ein Satz. Genau das wird bei den Charakterartikeln kritisiert. Nur eine Vorlage, ein Text, der zwar kurz ist, aber länger als ein Satz, und eventuell Pokémonvorlagen. Die Orte erhalten auch mehr Infos als die Kartenartikel. Man könnte die Infos über die Karten auf die Seite des Decks packen. Da sind die EInzelartikel noch viel unnötiger. ×Impoleon xy× 00:19, 14. Feb. 2012 (CET)

Leider hast du mich missverstanden. Es war mir klar, dass man auch Inhaltsangaben schreiben muss, aber da ich bisher dachte meine Arbeit wäre so ok, habe ich meinen Fokus anders ausgerichtet. Mit wenigen benutzern die aktiv mitarbeiten gehts nicht anders. Und ich weiß nicht, wieso du mit ner Abstimmung warten willst. Um dir sicher zu sein, dass du gewinnst? Diese Diskussion bringt eh nicht. Also ich änder bestimmt nicht meinen Standpunkt. ×Impoleon xy× 00:22, 14. Feb. 2012 (CET)

Hey Leute,
ich weiß, ich bin nicht häufig on hier (Studium frisst viel Zeit), habe kein Stimmrecht und so weiter, aber ich bin als Leser und manchmal-Kleinigkeiten-Änderer hier schon eine Weile unterwegs (keine riesen Bereicherung, ich weiß ^^'), und vielleicht interessiert ihr euch auch für jemand, der semi-außerhalb steht.
Die Sache stellt sich, meiner Meinung nach, aus Lesersicht momentan so dar, dass die Episodenartikel, wenn man wirklich eine Frage hat, niemandem nützen. Sicher sind dort klasse Verlinkungen zu einmaligen Charakteren, deren Artikel momentan in toller Fleißarbeit erarbeitet und aufgearbeitet werden, doch ich - ja, sehr subjektiv ;) - gehe dann nicht alle Namen, die mir nichts sagen, durch, und schaue nach, was dort über die Handlung steht. Die Episodenartikel benötigen viel Wartung, was eine Heidenarbeit ist, aber was tausendprozentig sinnvoller und wünschenswerter wäre, als die ganzen Stubs.
Ich muss allerdings Wenlok widersprechen, dass extreme Zusammenfassungen notwendig wären. Sicherlich ist der Sinn und Unsinn einiger Artikel sehr diskutabel, jedoch sehe ich für Interessierte und Schlagwortsucher durchaus einen Vorteil in den einzelnen Artikeln. Vieles ist womöglich überflüssig und man könnte es mit dem beschriebenen Verfahren verbessern, allerdings finde ich es nicht allgemein anwendbar und bei den vielen Ausnahmen, die ich für sinnvoll erachten würde, wäre der Aufwand dem Nutzen nicht entsprechend und ich würde erstmal für eine Beibehaltung der jetzigen, sehr transparenten Struktur plädieren, allerdings sollte das Anime-Projekt die Episodenartikel nicht derartig verwaisen lassen. Bitte diskutiert nicht mit mir darüber, dass dies momentan aus Personalsicht nicht möglich ist. Seht es als Anregung und künftige Aufgaben, so wird euch sicherlich nicht langweilig ^^
Nebenbei: Die vorherige Diskussion bietet Kleckerusern wie mir, die trotz Interesse und Meinung nicht stimmberechtigt sind, auch mal ihren Senf abzulassen... Wenn ich uninteressant bin, löscht meine Meinung einfach ;D
--MfG Shitzon 02:47, 14. Feb. 2012 (CET)

Also um es nochmal deutlich zu machen, mir ist bewusst, dass die Episodenartikel Wartung benötigen. Wenn die Orte fertig sind, mach ich das auch, dann steht nämlich nix mehr aus. Mit mehr Helfern wäre das allerdings einfacher. ;) In Sachen Unbenannte Inseln wär ich bereit dazu, die auf eine Seite zu bringen.×Impoleon xy× 11:58, 14. Feb. 2012 (CET)

Erst einmal danke an Shitzon für die Meinung, ich begrüße es immer sehr, wenn auch "Außenstehende" sich zu Wort melden, deren Sicht ist nämlich oftmals sehr interessant.
Zu den Kartenartikeln: Meiner Meinung nach haben die eine höhere Daseinsberechtigung und sind auch sinnvoll, weil man die Kartentexte nur von einem Bild der Karte nicht immer gut ablesen könnte (ganz zu schweigen von japanischen Karten, für die diese Artikel ja auch die Übersetzung liefern). Außerdem: Stell dir mal vor, man würde wirklich alle Karten eines Sets in den Setartikel packen. Das wären dann teilweise 120 Stück und damit viel zu viele. Einmalige Charaktere pro Episode tauchen, wenn es hoch kommt, fünf auf, was durchaus zu bewältigen ist, auch vom Platz und der Anschaulichkeit her. -- Ohne Tasche keine Competition! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 12:11, 14. Feb. 2012 (CET)

Man, was schreibt ihr alle viel. Furchtbar...

„Und wie wäre es mit einem Artikel "Anime-Orte"? Das wär dann eine Auflistung aller Orte (kann man mit den Charas genauso machen), wo wirklich alle Infos aus den jetzt bestehenden Stubs mit Bildern reingeschrieben werden würden. Da könnten dann auch Namen fallen wie „4. Unbenannte Insel aus Episode xy“ 1. Würden die Stubs verschwinden 2. würden aber keinerlei bis jetzt geschriebenen Infos verloren gehen und 3. würden die Episoden-Artikel „verschont“ bleiben. In den Episoden-Artikeln könnte man ja auf die jeweiligen Überschriften in dem Artikel verlinken.“
– Lalala11

Die Idee finde ich total super und wäre, so denke ich, eine Lösung, die jeden zufriedenstellen kann. Wenlok ist seine 5879 Stubs los und Impoleon hat immer noch Arbeit (Ok, die hat er so oder so...). Jedoch sollte das eventuell noch in Artikel für Orte/Personen in bestimmten Regionen aufgeteilt werden. Ich habe zwar gerade keine Vorstellung davon, wie viel Information zusammenkommt, wenn man alle Charaktere z.B. aus Kanto zusammenschmeißt, aber ich denke, dass man so auf jeden Fall eine gewisse Ordnung ist Splitterartikelchaos bringen kann. -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 17:28, 14. Feb. 2012 (CET)

Also ich kann auch mit Lalalas Vorschlag leben, dass ist zumindest besser als alles in die Episode zu packen. - - Tänzer.png " I've got the moooooooooove like Jagger... " GoPika Diskussion 18:50, 14. Feb. 2012 (CET)

Ich bin unsicher. Die Stubs sind dann weg, das is völlig richtig, der Artikel als solcher is vermutlich dann auch ok. Aber das eigentliche Problem bleibt: Informationen zu einer Episode bleiben dann weiterhin übers Wiki versplittert. Und wie Shitzon schon schrieb: Da geht dann niemand durch die Charakterbeschreibungen, der sich über eine Episode informieren will. Andererseits wäre das natürlich auch unnötig, wenn es auch Inhaltsangaben gäbe - dann wäre man ja nicht mehr gezwungen, sich die Infos woanders zusammenzukratzen.
Dann wiederum hat allein die Kanto-Reise 82 Folgen. Gehen wir davon aus, dass im Schnitt in jeder Folge ein Tagescharakter (ich mag das Wort) auftaucht. Das macht 82 Abschnitte in einem Artikel und ist eeeeendloooooos lang und im Grunde nur ganz viel Info, die man im Episodenartikel (wo sie jeder Mensch zuerst suchen würde) auch kriegt (ich spreche jetzt von einem Zeitpunkt, zu dem Inhaltsangaben existieren). Ich würde (wieder ausgehend von diesem Moment) so vorgehen: Zunächst könnte man alle Tagescharaktere einfach aus ihren Artikeln (samt Bild) in die Episodenartikel rüberziehen. Man würde dann machen (und das ist erstmal nur ein Vorschlag- und genau das woltle ich hier eigentlich diskutieren):
==Charaktere==
===Alter Holzfäller===
Und schriebe da erstmal hin, was eh schon in dessen Artikel steht. Und sobald eine vollständige Inhaltsangabe, dann kürzt man den Teil einfach zu "Der alte Holzfäller spielt in dieser Folge diese Rolle. Er ist atemberaubend... wenn er schläft... warm und kuschelig." Zwei, drei Sätze, wenn nötig nochmal mehr. Dadrunter ein Abschnitt "Weitere Charaktere", wo dann die üblichen Verdächtigen aufgezählt werden (von mir aus können die auch noch vor dem Holzfäller kommen, das is mir latte). Dann muss ich nämlich nich erstmal in einen Mega-Artikel, um dort NOCHMAL zu lesen, was ich aus der Inhaltsangabe eh schon weiß (sofern sie existiert). -- ¡Ahora hay fastidio! WH14b.png 19:07, 14. Feb. 2012 (CET)

Ich denke auch ein solcher Artikel wäre viel zu lang. Selbst bei den Orange Inseln wird das schon ein Problem. Allerdings versteh ich nicht, was so aufwendig daran sein soll, einen Klick auf einen Link zu betätigen, um sich Infos zusammenzusuchen. Muss man bei allen anderen Seiten (ja, Kartenbeispiel...) schließlich auch. Ich find es so wie es ist sinnvoller. Wenn ich ne kurze, knappe Handlungswiedergabe will, kann ich diese (dann in Zukunft) in den Episodenartikeln finden, wer Infos über die Charaktere und Orte haben will wird ja wohl in der Lage sein einen Klick zu betätigen. Ist es denn so ein Problem so viele ,,Stub''-Artikel zu haben? Schließlich nehmen die auch nicht wesentlich mehr Speicherplatz weg, oder? ×Impoleon xy× 20:22, 14. Feb. 2012 (CET)

Das Problem am Zusammensuchen ist das Zusammensuchen. Ich muss mich also selber durchs Wiki wühlen und alles drei mal lesen. Das ist ineffizient und wenn die Querverweise dann auch noch oft fehlen, eine Qual. Der Leser will die Informationen schnell und auf einen Blick und keine Recherchearbeit leisten müssen - das tun die Artikelautoren bereits für ihn und daran misst sich später die Qualität. Daher kann ich eben nur wiederholen, dass ein zusammensammeln der Infos durchweg eine Qualitätsverbesserung ist. Ich finde "ist alles nicht so schlimm" und "hat bisher auch funktioniert" sind dagegen sehr schwache Argumente. Denn eigentlich funktioniert es nicht: Wenn ich Infos zum Anime brauche, laufe ich persöhnlich dafür zu bulba - aus genau dem Grund: hier findet man ja nix. Dass das Stubs sind kommt einfach nur (für die Qualität) verschlimmernd hinzu und ist einfach ein gutes Indiz dafür, dass was schief läuft. -- ¡Ahora hay fastidio! WH14.png 20:36, 14. Feb. 2012 (CET)
Das verstehe ich nicht ganz. Bulba macht es doch genauso wie hier ich meine, viele Infos von Tagescharakteren oder Orten sind doch einfach Übersetzungen aus bulba und bulbas Struktur ist doch nicht unähnlich unserer jetzigen oder? - - Tänzer.png " I've got the moooooooooove like Jagger... " GoPika Diskussion 20:41, 14. Feb. 2012 (CET)
Ja, hier steht bei den Charakteren dasselbe wie auf bulbapedia so ungefähr. Wir sind uns ja einig, dass wir noch Zusammenfassung brauchen. Ich weiß nicht, was du als Recherchearbeit bezeichnest? Den einen Klick? Also das kann so ziemlich jeder... da muss man nix dreimal lesen. ×Impoleon xy× 22:46, 14. Feb. 2012 (CET)

Aber das ist ein Klick pro Charakter und Ort. Wenn es sich jedes mal wirklich nur um einen Klick handeln würde, klar, dann wäre das keine große Sache - aber wenn die Informationen einer Folge auf 2 Charaktere und einen Ort geteilt werden (jetzt so als Beispiel), dann sind das drei Artikel, die ich lesen muss und 75% wird darin vermutlich gleich sein. Und genau deshalb spreche ich mich dagegen aus, das voneinander zu trennen. -- ¡Ahora hay fastidio! WH14b.png 23:08, 14. Feb. 2012 (CET)

Wenn alles gleich wäre, müsstest du nur einen lesen. :p Und drei Klicke, selbst 6 sind auch kein Problem. Bisher ist niemand dran gescheitert. Wenn es eine Episodenzusammenfassung gibt, musst du die Charaktere eh nur anklicken, wenn die dich interessieren. ALso man wird ja nicht gezwungen etwas mehrmals zu lesen, obwohl nichtmal stimmt dass die Inhalte sich gleichen. Vil. könntest du mal ein konkretes Beispiel nennen, wo du denkst es sei komisch getrennte Artikel zu haben und umständiglich diese ausfindig zu machen.×Impoleon xy× 23:54, 14. Feb. 2012 (CET)
Wenn man sich Beispiel für einen Wettbewerb interessiert und mehr über den Ort wissen will, find ich es logischer nach dem Artikel nicht nach der Episode zu suchen und da dann nochmal scrollen zu müssen, bis man zur Info kommt, die einen interessiert. ×Impoleon xy× 23:56, 14. Feb. 2012 (CET)

Ich glaube, wir reden aneinander vorbei. Ich hab schon mehrfach gesagt: Behaltet Beschreibungen von Orten und Charakteren drin. Aber wenn sie nur für eine Episode wichtig sind, dann legt keinen einzelnen Artikel dafür an. Damit muss man die Infos auch nirgendwo in der Inhaltsangabe suchen. Und jetzt will ich noch ein letztes mal anschaulich erklären, warum einzelne Artikel im Gegensatz dazu nix bringen würden: Nehmen wir mal als Beispiel den Artikel Alter Holzfäller. Der tritt auf in Wettlauf gegen die Zeit. Und jetzt stellen wir uns vor, es gäbe eine Inhaltsangabe zu der Folge. Der Charakter-Artikel besteht aus einer Infobox, einem Einleitungssatz und einer Inhaltsangabe der Folge. So, aber wenn die Folge jetzt ne Inhaltsagabe kriegt und man die liest und dann zusätzlich in den Artikel über den Holzfäller geht - dann liest man die ja nochmal (weil mehr steht ja nicht drin). Es wäre also nur sinnvoll, die Inhaltsangabe aus dem Artikel zu entfernen. Aber dann wäre er einen Satz lang. Und das ist Schwachsinn. Daher eben mein Vorschlag: Schreib eine Inhaltsangabe, mach im Episodenartikel einen Abschnitt für den Holzfäller, wo man einen oder zwei Sätze zu Charakter und Aussehen sagen kann, wenn man will (oder was sonst so anfällt) und wo auch das Bild auftaucht. Und dann braucht niemand zwei Artikel mit selbem Inhalt lesen und suchen braucht dann eh niemand was, weil alles sofort vorliegt. Und, ich betone das noch einmal: Keine Information, die vorher da war, würde verloren gehen. -- ¡Ahora hay fastidio! WH15.png 20:22, 15. Feb. 2012 (CET)

Ich habe zwar nicht unbedingt etwas mit dem Anime zu tun, aber ich sage jetzt auch mal meine Meinung dazu: Ich finde, Wenlok hat Recht wenn er sagt, Artikel über Orte und Charaktere, deren Name nicht einmal bekannt ist, überflüssig sind. Da sollte man bei dem Abschnitt Charaktere für die Personen, deren Name nicht bekannt ist, noch zusätslich 1,2 Sätze schreiben, und einen neuen Abschnitt "Ort, in dem die Episode spielt", oder was weiß ich nicht was da für Lösungen gefunden werden könnte. Und wie Wenlok bis her bereits gesagt hat, ist das Pokéwiki eigentlich nicht (nur) für die Bearbeitungen da, sondern auch für Besucher, die Informationen haben wollen. Und die werden sicherlich nach "Insel mit unbekanntem Namen in der Nähe einer anderen Insel aus Ag123" oder wie auch immer nicht suchen. Die werden schon eher danach in den Artikeln suchen. Überhgaupt glaube ich kaum, dass Besucher nach Orten aus dem Anime suchen, die es in den Spielen nicht gibt. Und um hier abzuschließen: Ich halte diese Artikel nicht für sinnvoll!?! --065.gifPikachu_5_5555 065.gif 17:33, 16. Feb. 2012 (CET)


Abstimmung (aufgrund von Wahlbetrug nicht entscheidend)

Nach dieser langen Diskussion wollen wir nun gemeinsam beschließen, wie sich das Anime-Projekt in Zukunft ausrichten soll. Dies soll in Form einer Abstimmung geschehen; dabei wird jedoch nicht über konkrete Maßnahmen abgestimmt, sondern viel mehr soll am Ende überprüfbar sein, ob eine Mehrheit der User eine Umstrukturierung fordert. Abgestimmt wird wie folgt:

Wer für eine Minimierung der Anzahl der Artikel über Charaktere und Orte, die bloß in einer Folge des Animes auftreten, ist und denkt, dass deren Beschreibung in erster Linie in den Episodenartikeln stattfinden sollten, stimmt pro (die genauen Richtlinien können, sofern dahingehend entschieden wird, danach besprochen werden).
Wer mit dem Anime-Projekt und seinen Artikel alles beim Alten belassen möchte, der stimmt contra.

Die Abstimmung läuft bis zum 2. März um 23:59:59 MEZ; es dürfen alle Benutzer abstimmen.

-- ¡Ahora hay fastidio! WH17b.png 17:48, 17. Feb. 2012 (CET)

Vote pro.png Pro

  1. Wie bereits dargelegt halte ich die Aufsplitterung von Informationen, die lediglich eine Episode betreffen, für unsinnig. Der Leser möchte sich nich alle Informationskrümmelchen zusammensuchen, sondern auf der Episodenseite in vollem Umfang über die Episode informiert werden. Daher plädiere ich für die Anlegung entsprechender Abschnitte in diesen Artikeln für die wichtigen Orte und Personen. Würde man beim aktuellen System bleiben, dann würde Information redundant oft wiederholt werden: Der Episodenartikel würde eine Inhaltsangabe liefern, aber weil die Rollen der Charaktere in ihren eigenen Artikel auch nochmal erklärt werden müssen, muss auch dort der Inhalt zusammengefasst werden. Das zwingt den Leser, mehrfach dasselbe zu lesen und ist ineffizient und unenzyklopädisch. Hinzu kommt, dass die so entstehenden Artikel oft maximal 5 Sätze lang sind und die Qualität des PokéWikis durch Unmengen an Stubs gesenkt wird. Ich möchte zudem betonen, dass ich lediglich für eine Umstrukturierung bin, ich möchte nicht, dass irgendwelche Informationen dabei verloren gehen! -- ¡Ahora hay fastidio! WH17b.png 17:48, 17. Feb. 2012 (CET)
  2. Muy bien. -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 17:50, 17. Feb. 2012 (CET)
  3. Schließe mich Wenlok an, meine ausführlichen Meinungen habe ich bereits kundgetan. -- Unterm Strich zähl' ich. -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 17:52, 17. Feb. 2012 (CET)
  4. schliße mich dago an der sich wenlok anschließt^^ 054.gif Enton043 054.gif Disk. 18:13, 17. Feb. 2012 (CET)
  5. Ich halte es auch, wie bereits erwähnt, nicht sinnvoll Artikel für Charaktere, die nicht mal eine wichtige sondern nur eine Nebenrolle in nur 1 Folge spielen, zu erstellen. Für Orte gilt das gleiche. --065.gifPikachu_5_5555 065.gif 18:16, 17. Feb. 2012 (CET)
  6. Alternativ steht mein Verbesserungsvorschlag auch noch im Raum *sich mit Wenlok prügel* --220.gif Lalala11 Mi? 21:37, 17. Feb. 2012 (CET)
  7. ich sehe, dass das TCG eine total andere sache ist, und hirezu wurden ja nun viele andere - in meinen Augen - bessere Vorgehensweisen vorgeschlagen. Wir arbeiten doch schließlich für die Leser-und für die sind wenige, größere Artikel weitaus leichter zu finden und zu "nutzen" (also Infos zu finden) 033.gifmichinidosignatur.png030.gif 16:17, 18. Feb. 2012 (CET)
  8. ich schließe mich euch an^^149.gif 643.gif Befourjulia 350.gif 282.gif 20:07, 19. Feb. 2012 (CET)
  9. Ich halte ebenfalls ein zentrales Informationssammel für sinnvoller als die Aufteilung in unzählige Artikel, in denen, bis auf Nuancen, mehr oder weniger das selbe steht. Außerdem wäre es viel wichtiger endlich die fehlenden Handlungen in den Episode zu ergänzen, als 50 Artikel über unbekannte Inseln anzulegen. - [ Sprayduck D A | waters your berries ] 20:14, 19. Feb. 2012 (CET)
  10. Mit Ausnahme die wichtig für die Handlung bzw. Verlauf der Folgen/Serie, stimme ich für "Pro". Jedoch Artikel über Inseln die nur in einer Folge vorkamen, da bin ich dagegen. Auch Charaktere wie z.B der Züchter Bobby kann man locker in der Episode als: Charaktere in der Episode und als besuchte Orte deklarieren, sprich dort einfügen. - - 269.gif "Wenn die Welt uns braucht, sei dabei!♥ " Tobirama Senju Diskussion 21:56, 19. Feb. 2012 (CET)
  11. Siehe Punkt Nummer 6! --GeckoP 10:09, 1. Mär. 2012 (CET)
  12. 093.png shadowtweakerD ι A 20:12, 2. Mär. 2012 (CET)

Vote contra.png Contra

  1. Auf keinen Fall, ich frag mich wieso auch jemand sowas unbedingt will, der sowieso den Anime Bereich fast nie bearbeitet oder gar intressiert... --618.pngAltruis Bei Fragen aus dem Anime, fragt euren Anime Co-Leiter Altruis!' 17:51, 17. Feb. 2012 (CET)
  2. -- [Servus, 621.gif @ A-Phil-Z ] 17:57, 17. Feb. 2012 (CET)
  3. Nein, lieber nicht. 646.gifdreamscape der Kyurem-Fan! 18:44, 17. Feb. 2012 (CET)
  4. Meine Meinung kann jeder oben nachlesen. - - Tänzer.png " I've got the mooooooooooves like Jagger... " GoPika Diskussion 19:17, 17. Feb. 2012 (CET)
  5. Ich denke, wenn wir ein Wiki sind, dann wollen manche vielleicht sich nochmal bestimmte Personen o.ä. ins Gedächnis zurückrufen. Wikipedia hat ja auch auf alles eine Antwort, und wenn sie nur in dem jeweiligen Episoden-Artikel erwähnt werden, finden die, die eine Info wollen sie überhaupt nicht... -- bYyI.png 19:40, 17. Feb. 2012 (CET)
  6. Hui, jeder, also auch ich? xD Meine Meinung steht oben. -- MfG Shitzon 00:08, 18. Feb. 2012 (CET)
  7. Habe nichts dagegen auszusetzen. ~ 418.gif Buoysel 01:18, 18. Feb. 2012 (CET)
  8. --[ Sty864 ] 08:38, 18. Feb. 2012 (CET)
  9. Dürfte wohl logisch sein. ×Impoleon xy× 14:42, 18. Feb. 2012 (CET)
  10. Ich fand es bisher immer gut so. Bin zwar ein neuere Benutzer aber habe das Wiki vorher öfter besucht und fand diese Artikel immer hilfreich. Natu13 14:07, 1. Mär. 2012 (CET)
  11. Warum sollten die Artikel denn gelöscht werden? Ich finde seine Artikel relativ gut und sehr informativ.(Der vorstehende nicht signierte Beitrag stammt von: Derlombax4DiskussionBeiträge)
  12. Auf keinen fall !! D: (Der vorstehende nicht signierte Beitrag stammt von: Matsumoto -girlDiskussionBeiträge• gez. Altruis)
  13. Also ich finde es gut so wie es jetzt ist. --Ezreal 22:53, 2. Mär. 2012 (CET)
  14. Kann doch so bleiben. --Kinococo 23:07, 2. Mär. 2012 (CET)

Enthaltungen

  1. Ich frage mich, ob die Artikel wirklich löschenswert wären. Ich frage mich, ob die 80% der Anime-Charakter-Artikel wirklich aus der Rechnung getilgt werden sollten. Ich frage mich auch, ob es dann nicht zu fad im Anime-Bereich des Wikis wird. Und zuletzt frage ich mich auch, warum es relevant ist, in welchem Bereich wir tätig sind, denn ich kann auch eine Meinung zu den Sammelkarten-Artikeln haben, obwohl ich da nie wirklich etwas gemacht habe. Dusk (talk) 18:03, 17. Feb. 2012 (CET)
  2. Ich habe viele Kommentare gelesen, nur kann ich mich denoch nicht für eine Seite entscheiden. Einerseits hat Wenlok Recht, Dinge wie die Unbekannten Inseln aus EP soundso sind wirklich sinnlos, allerdings frage ich mich wie Dusk, ob es wirklich sinnvoll wäre, jetzt alles zu löschen. --484.gif Palkia1999 für philosophische Fragen 483.gif 10:41, 18. Feb. 2012 (CET)
  3. Ich kann mich Palkia1999 nur anschließen... --SW_Overworld_N.png Killuu HGSS_Overworld_Silber.gif 19:54, 25. Feb. 2012 (CET)

Kommentare

Was mich mal interessiert, Altruis... hättest du für Pro gestimmt, wenn der Antrag von jemandem gekommen wäre, der sich für den Anime interessiert? -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 17:56, 17. Feb. 2012 (CET)

Nein aufkeinen Fall aber jemand den den Anime Bereich nicht intressiert soll uns den Spaß im Bereich lassen, wir sollen drunter leiden das nicht so viele Fans dabei sind? --618.pngAltruis Bei Fragen aus dem Anime, fragt euren Anime Co-Leiter Altruis!' 17:58, 17. Feb. 2012 (CET)
Achso, es kam mir jetzt bloß so vor, als ob du nicht gegen den Vorschlag, sondern gegen Wenlok selbst gestimmt hättest. Und ich seh ihn jetzt auch nicht als „Spaßverderber“ für die Anime-Leute wie z.B. dich; du kannst ja immer noch dein Wissen und deine, äh, Energie ins Wiki fließen lassen. -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 18:02, 17. Feb. 2012 (CET)

Ich sehe auch kein rationales Argument. Aber das ist schok ok. -- ¡Ahora hay fastidio! WH17.png 18:06, 17. Feb. 2012 (CET)

Außerdem implizierst du, der Anime-Bereich sei nur für dich, Impoleon und Tobirama da. Was ich für außerordentlich unklug halte, wo sich doch bereits sogar schon wenig editierende Leser zu Wort gemeldet haben. -- ¡Ahora hay fastidio! WH17.png 18:08, 17. Feb. 2012 (CET)

@TiMauzi: Weiterleituingen in die entsprechenden Abschnitte, anstatt alles 5 mal aufschreiben? Nur so als Idee. -- ¡Ahora hay fastidio! WH17b.png 19:53, 17. Feb. 2012 (CET)

  1. Weiterleitung auf alle Charakter die nur einen Auftritt haben in eine Episode zu erstellen ist genau so sinnlos. Und Charakter haben nichts mit der Handlung zutun. --618.pngAltruis Bei Fragen aus dem Anime, fragt euren Anime Co-Leiter Altruis!' 20:08, 17. Feb. 2012 (CET)


Wollten wir nicht alle abstimmen??? oder wollen wir die ganze diskussion in den "kommentaren" weiterführen? 033.gifmichinidosignatur.png030.gif 20:10, 17. Feb. 2012 (CET)

Ich sehe immer noch nicht, wieso man mir die Behauptung unterstellt, Charaktere hätten was mit der Handlung zu tun. Das hab ich nie behauptet und auch nie gefordert. Zu den Weiterleitungen: Das klappt doch bei allen Formen von Items auch ganz prima.
Und @Lalala: Ich hab mich ja bewusst nicht auf eine Form der Richtlinien beschränkt bei der Formulierung dieser Abstimmung. Das kann nacher en Detail geklärt werden. -- ¡Ahora hay fastidio! WH18.png 02:54, 18. Feb. 2012 (CET)

Das mit den Weiterleitungen ist doch auch bei Wikipedia der Fall. Die machen auch nicht für jeden Furz einen neuen Artikel auf. -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 08:43, 18. Feb. 2012 (CET)


Mal eine kleine Frage: Momentan ändert sich die Gewichtung zwischen Pro und Contra immer mal wieder, das heißt mal steht es 7:8 mal 10:9, deshalb wollte ich wissen, ob das Ergebnis auch bei so knappen Entscheidungen wirklich tragbar wäre? Gut, wenn es sich in der nächsten Woche nochmal zu 15:9 umändert, dann ist das ja jetzt nicht wichtig, aber momentan sieht es doch wirklich so aus, als ob die Entscheidung sehr knapp wird. - - Tänzer.png " I've got the mooooooooooves like Jagger... " GoPika Diskussion 20:28, 19. Feb. 2012 (CET)

Hab auch keine Ahnung, momentan herrscht sogar Gleichstand.×Impoleon xy× 21:13, 19. Feb. 2012 (CET)

Darüber habe ich auch schon nachgedacht. Bei einem Gleichstand müsste sich wohl ein Kompromiss finden oder so. -- ¡Ahora hay fastidio! WH19b.png 21:27, 19. Feb. 2012 (CET)

Mhm. Schwere Frage. Ich muss auch noch eine Stimme abgeben. Eigentlich wäre ich eher für Pro, weil es ja wirklich keinen Sinn hat, Artikel über Personen zu erstellen, die nur einmal vorkommen und über die man praktisch gar nichts weiss. Klar, sollte die Person einen wichtigen Handlungsgrund tragen z.B tauscht ein Pokémon mit einem Hauptcharakter, kann man den Artikel selbstverständlich machen. <- Dies ist sogar die beste Lösung, finde ich. Nehmen wir als Beispiel Benny (Johto), der hatte auch nur einen Auftritt. jedoch konnten wir sein ehemaliges Pokémon Woingenau über 200 Folgen fast in jeder sehen. Von dem her ist er relevant. Jedoch finde ich es auch akzeptabel für jeden Charakter einen Artikel zu erstellen. - - 269.gif "Wenn die Welt uns braucht, sei dabei!♥ " Tobirama Senju Diskussion 21:33, 19. Feb. 2012 (CET)

Ein weiteres solches problem ist mit Brians Regis 054.gif Enton043 054.gif Disk. 21:54, 19. Feb. 2012 (CET)
Dazu möchte ich nochmal sagen, dass in meinem vorläufigen Vorschlag eben steht, dass alles, was irgendwie in mehr als einer Episode vorkommt oder in mehreren Medien (also Spiele, Anime, TCG, Manga) auf jeden Fall einen eigenen Artikel kriegen sollte. Es wäre ja total bekloppt, die verschiedenen Aspekte dann irgendwo in nem Episodenartikel abzuarbeiten. Das geht von mir aus auch mit solch wichtigen Charakteren wie Tobirama sie nennt. Ich bin ja überhaupt nicht für so eine megastrenge Regel, ich will ja bloß, dass wir die wirklich unnötigen Artikel verlagern. -- ¡Ahora hay fastidio! WH19b.png 21:58, 19. Feb. 2012 (CET)
Jo, auch da kann ich dich voll und ganz verstehen.

Am besten wir betrachten die Pro und Gegenargumente:

Pro:

  • Brian ist ein Charakter der in viele Folgen vorkam und auch sehr wichtig für den Verlauf bzw. die Handlung ist.
  • Somit zählen eigentlich auch dessen Pokémon zu denen, die einen Artikel abbekommen.

Gegen:

  • Die Pokémon hatten jedoch nur sehr wenige Auftritte.
  • Daher kann man jedoch nichts direktes über die Pokémon erfahren wie z.B Lilias Milza.

Somit wäre es eher Gleichstand. Denn eigentlich bräuchten sie den Artikel, dann aber jedoch nicht als Regis sondern als Brians Regice, Brians Registel und Brians Regirock. Ausserdem nicht zu vergessen Brians Regigigas. Jedoch wie schon erwähnt spielen die Pokémon nicht die grösste Rolle und die Erwähnung mit grösseren Boxen auf Brians Seite würde reichen. - - 269.gif "Wenn die Welt uns braucht, sei dabei!♥ " Tobirama Senju Diskussion 22:04, 19. Feb. 2012 (CET)

Ich glaube, dass ich das oben och nicht erwähnt habe:Ich bin Tobiramas Meinung, wenn er sagt, dass es sich nicht lohnen würde, die jetzt bereits vorhandenen Artikel wieder zu löschen, weil das zu viel Speicherplatz benötigt. Die bereits vorhandenen Seitenm können meiner Meinung nach Ruhig bleiben, aber die neuen dann unter einem Abschnitt in der Folge zusammenfassen.--065.gif Pikach_5_5555 Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! 16:19, 27. Feb. 2012 (CET)


Kurz vor Ende der Abstimmung will ich all denen, die sich enthalten oder contra gestimmt haben noch folgendes zu bedenken geben: Was momentan im Wiki mit den Tagescharakteren aus dem Anime gemacht wird, ließe sich auch problemlos auf alle NPC-Trainer aus den Spielen übertragen: Ich könnte für jeden Trainer auf jeder Route einen eigenen Artikel anlegen, z.B. für Schuljunge Sinan und seine sechs Relaxos (den hab ich mir grad ausgedacht), alle möglichen Informationen (also Attacken, Fähigkeiten, Items und seinen Text) aufschreiben und ich hätte einen Artikel, der ähnlich lang wäre wie die über Tagescharaktere und vermutlich sogar mehr Infos beinhalten würde. Spätestens hier solltet ihr doch sagen, dass es total unsinnig ist, den Trainer von seiner Route zu trennen, denn er ist ja nur dort anzutreffen - und genau das ist auch mit den Tagescharakteren so. Wer das anders sieht, darf mich - sollte ich mir die Mühe jemals machen - nicht ohne ein schlagendes Argument davon abhalten :P -- Con gran poder conlleva WH01b.png 03:20, 1. Mär. 2012 (CET)

Da stimme ich Wenlok vollkommen zu. So hat das noch keiner betrachtet, und den Vergleich finde durchaus gelungen, denn er hat recht wenn er sagt, dass das im Prinzip das gleiche wäre, nur dass man dann kein Bild von dem Trainer sowie seinen Pokémon hätte, die müsste man durch Sprites ersetzen. Da das Trainer-Projekt damit aber nicht angfangen hat und nie anfangen wird, sollte das Anime-Projekt nicht auch damit anfangen. --065.gif Pikachu_5_5555 08:18, 1. Mär. 2012 (CET)
Ich möchte voll und ganz zustimmen: Wenloks neuer Gedanke macht die Redundanz der hier diskutierten Artikel sehr schön deutlich. -- Unterm Strich zähl' ich. -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 09:39, 1. Mär. 2012 (CET)
Da will ich doch kurz festgehalten haben, dass es mehr als einen Anime-Charakter-Artikel gibt, in dem die Pokémon ebenfalls nur durch Sprites angezeigt werden ;) -- Con gran poder conlleva WH01b.png 11:35, 1. Mär. 2012 (CET)

Tja, wenn einer weiß, was Sache ist, dann ist das unser allerliebster Wenlok Holmes. Mal so gefragt: wer würde es befürworten, dass Sinan & co. einen eigenen Artikel kriegen? Altruis? Impoleon? Irgendwer?
-- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 17:01, 1. Mär. 2012 (CET)

Also ich muss schon sagen, da ist aber einer hartnäckig. Nun gut, ich sehe ein, dass du in einer gewissen Hinsicht Recht hast, aber ich werde trotzdem weiter bei contra bleiben, weil ich, ähnlich wie die Enthaltungen, gegen eine Löschung der vorhandenen Artikel bin. Deshalb wäre ich nun eher dafür den Vorschlag umzuändern und die Artikel der Tagescharaktere von jetzt an in die Episode einzubinden, die bereits vorhandenen Artikel derer aber auch stehen zu lassen und nicht zu löschen. Das wäre doch eigentlich ein guter Kompromiss oder?- - Overworldsprite Zyrus DP.png " Herzlich Willkommen in uns‘rer schönen, neuen Welt... " GoPika Disku 17:07, 1. Mär. 2012 (CET)

Ich bitte dich, wenn Wenlok nicht so hartnäckig wäre, würde dem Wiki doch etwas fehlen, oder? ^^ Und wieso eigentlich eine Löschung? Aus den bereits bestehenden Artikeln kann man doch einfach Weiterleitungen machen.
-- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 17:09, 1. Mär. 2012 (CET)
Der Punkt geht an dich in beiderlei Hinsicht^^ aber ich meinte auch eher, dass man die Artikel halt so lässt, wie sie jetzt sind und erst ab den kommenden das neue System einführt, sonst würde das einerseits zu viel Arbeit machen und andererseits die Besucher der Seite verwirren, die das alte System gewohnt sind und es so mögen, wie es ist (siehe dazu doch den Kommentar von Natu13 oben bei contra). - - Overworldsprite Zyrus DP.png " Herzlich Willkommen in uns‘rer schönen, neuen Welt... " GoPika Disku 17:21, 1. Mär. 2012 (CET)
Weißt du, GoPika, ich bin eben ein Genie! (Ignaz in DP180) Und was die Weiterleitungen angeht, sollte man die bestehenden Artikel wirklich erstmal so stehenlassen, und wenn man mit den restlichen Charakteren durch ist (oder wenn man Langeweile hat ^^), kann man ja immer noch die schon existenten Artikel entsprechend bearbeiten. -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 17:26, 1. Mär. 2012 (CET)

Wir sind uns offensichtlich aber alle darin einig: Irgendwo muss man anfangen. Ich finde GoPikas Vorschlag hier ganz gut, dass zuerst das Anime-Projekt seine fortlaufende Arbeit umlenkt und also zunächst aufhört, mehr solcher Artikel anzulegen. Damit wirds dann schonmal immerhin nicht mehr Arbeit. Als zweiten Schritt würde ich folgendes Vorschlagen: Wir schnappen uns alle diese Tagescharakter-Artikel und Copypasten die erstmal so wie sie sind ohne Rücksicht auf Verluste in die Episoden-Artikel (okay, die Infobox sollte man vllt entfernen ;) ). Die meisten Episoden haben eh keine Inhaltsangabe, zu Dopplungen kann es also gar nicht kommen. Dann kann man aus den bestehnden Artikeln Weiterleitungen machen - der Leser bekommt also erstmal genau dasselbe vorgesetzt wie vorher, nur eben an einem anderen Ort (wo er noch mehr Infos rund um die Person kriegt). Und dann, während das Anime-Projekt die Inhaltsangaben schreibt (und die sollen ja kommen, wenn ich Impoleon richtig verstanden hab), dann können sie im selben Abwasch diese Charakter-Beschreibungen um die Infos kürzen, die sich sonst doppeln. Das dauert natürlich länger als ne Woche, aber wenn wirs nie machen, dann passierts ja auch nie. -- Con gran poder conlleva WH01b.png 17:40, 1. Mär. 2012 (CET)

Wir sollten erstmal abwarten, wie Abstimmung ausgeht. ;) Also ich gehe mal davon aus, dass die Pro-Seite ,,gewinnt, wenn sie auch nur eine Stimme mehr hat oder? Und ja die Episodenartikel kommen. Allerdings, wie gesagt, kann ich die auch nicht alle alleine verfassen, ich stecke mitten in den Abivorbereitungen. Also rufe ich hier nochmals zur Mithilfe auf. Es reicht erstmal kürzere Zusammnfassungen zu schreiben, wies bei den meistens Episoden der 1. Staffel der Fall ist, Beiträge wie die von Natu13 wären aber wünschenswerter. Wir müssens uns im Falle des Sieges der Pro-Seite aber auch über den Sinn einige Spielcharakterartikel machen. Ich meine die von XD oder so, für die Dagobert momentan kämpft, was ich allerdings gar nicht verstehen kann, da diese Artikel nur einen Satz und tausend Tabellen haben. ×Impoleon xy× 20:10, 1. Mär. 2012 (CET)

Achja, die Trainer aus den Spielen sind nicht mit den Animecharakteren vergleichbar. Erstere sagen 2-3 Sätze, während letztere in 20 Minutenlangen Episoden vorkommen und meist durchgehend vorkommen. Man erfährt weitaus mehr über ihre Sorgen, Probleme, ihren Charakter etc. ;) ×Impoleon xy× 20:14, 1. Mär. 2012 (CET)
Die vermittelte Information in einem NPC-Artikel wäre auch nich der Plot, sondern der Kampf. Also man könnte da jede Menge an Infos zusammentragen, die momentan auch sonst nirgends im Wiki stehen (anders als die Sorgen und Nöte von Tagescharakteren, die auch bereits in der Inhaltsangabe beschrieben werden ;) ) - die Artikel würden vermutlich so auch länger werden als die einiger anderer Charaktere (weil man allein schon 3 Zitate angeben kann) -- Con gran poder conlleva WH01.png 20:28, 1. Mär. 2012 (CET)
Schön und gut, aber der Kampf wird (mal am Beispiel von Verde, den ich ja zum Löschen vorschlug) doch schon an den jeweiligen Kampforten, wie Largha-Turm oder Phenac beschrieben. Da beim Artikel selbst viele Attacken, Fähigkeiten etc. fehlen erfährt man aus den Artikeln nicht mehr als aus den Angaben bei den Kampforten. Gut die meisten NPCs sind schon wichtig und da kann man auch einiges zu ihnen schreiben, aber zu dem und seinen beiden Kumpanen wüsste ich jetzt nichts mehr (zumindest nichts gutes) und wenn der Kampf so wichtig ist, kann man auch bei jedem Trainer auf den Routen Fähigkeiten, Attacken und so angeben. (Aber im Moment sehe ich nur bei den dreien einen Grund zum Löschen an den anderen Artikeln von Colo und XD mach ich noch was) Achso und noch etwas: Soll man Zitate eigentlich bei jedem NPC angeben oder nur bei wichtigen, wie Arenaleitern und Champs oder auch bei, was weiß ich, Drakrall oder Mutter?? - - Overworldsprite Zyrus DP.png " Herzlich Willkommen in uns‘rer schönen, neuen Welt... " GoPika Disku 20:46, 1. Mär. 2012 (CET)
PS Erol könnte auch gelöscht werden, zumal er nur ein einziges Mal auftaucht^^ - - Overworldsprite Zyrus DP.png " Herzlich Willkommen in uns‘rer schönen, neuen Welt... " GoPika Disku 20:53, 1. Mär. 2012 (CET)

Also ich finde den Vergleich unpassend. Die Kampfdaten befinden sich bereits auf den jeweiligen Routen, von daher käme es zu einer Doppelung. Wie du selbst sagtest, es fehlenden Zusammenfassungen bei Episoden, deshalb tauchen die Infos aus den Charakterartikeln aus dem Anime nirgendwo anders auf. Und auch bei vorhandenen ausführlichen Zusammenfassungen kommt es nicht zu Doppelungen betrachtet man beispielsweise Florinda. Also der Artikel gibt Infos preis, die nicht in der Zusammenfassung stehen. Und ich bitte dich, es gibt sehr wenige Artikel, mit nur 1-3 Sätzen. ;)×Impoleon xy× 20:50, 1. Mär. 2012 (CET)

"Es gibt keine Dopplung, weil es keine Inhaltsagaben gibt => alles ist schon ganz richtig so." - das ist der Punkt, an dem ich aufhöre zu diskutieren. GoPika möchte ich aber noch sagen, dass du mir die Unsinnigkeit solcher Artikel nicht vorführen musst - ich bin mir ihrer bewusst ;) und ich finde es nicht wichtig, wie lange ein Charakter iwo auftaucht, sondern wie viel man über ihn schreiben kann. Und anscheinend lassen sich Dopplungen ja nur vermeiden, wenn man die Inhaltsangaben weglässt, womit ich am Anfang angekommen wäre. -- Con gran poder conlleva WH01b.png 21:25, 1. Mär. 2012 (CET)
Na also, dann kann man sie doch löschen, oder? :D und was ist mit meiner Zitatefrage? (Ich weiß, eigentlich schweife ich sowieso schon genug vom Thema ab, aber das hat mich schon immer mal interessiert^^) - - Overworldsprite Zyrus DP.png " Herzlich Willkommen in uns‘rer schönen, neuen Welt... " GoPika Disku 21:41, 1. Mär. 2012 (CET)

Ich kann eh nicht mit dir diskutieren Wenlok, weil du mir die Worte im Munde umdrehst oder anders interpretierst. Also warten wir einfach ab. ;) ICh will keinen Stress hier. ×Impoleon xy× 22:47, 1. Mär. 2012 (CET)

Das war der Umkehrschluss deiner Aussage. Im Übrigen ließen sich ja genau so Dopplungen bei den NPCs auch vermeiden, man kickt die einfach aus den Routen und verlinkt zu deren Artikeln - wäre genau das :) *Jucken in den Fingern bekomm*-- Con gran poder conlleva WH01b.png 23:05, 1. Mär. 2012 (CET)


Wahlbetrug!?

12 Pro, 14 Contra also wird das Projekt so weiter gehen wie es gerade läuft aber Imp und ich werde uns noch einige bestimmt überlegen was man sonst bessern kann. :) --618.pngAltruis Bei Fragen aus dem Anime, fragt euren Anime Co-Leiter Altruis!' 00:00, 3. Mär. 2012 (CET)

Es muss ein Wunder geschehen sein, dass aus dem Nichts 3 User aufgetaucht sind... Zum einen denke ich, dass die Admins dazu noch ein Wort verlieren sollten (eine Möglichkeit, die ich sehe, wäre rückwirkend die allgemeine Stimmberechtigung zu verkünden, was ich in Anbetracht dieser dubiosen Umstände für durchaus gerechtfertigt halte), zum anderen weiß ich dann ja, was ich zu tun hab :) -- Con gran poder conlleva WH03b.png 03:08, 3. Mär. 2012 (CET)
Naja WH, es gibt hald auch außerhalb User die sich extra dafür registriert haben, weil sie es einfach so gut finden wie es momentan gehandhabt wird. Es war eine offene Abstimmung und das sollte man auch nach Abschluss und in dem Fall eben einer größeren Contra-Seite (worunter sich auch nicht grad namenlose User verbergen) nicht ändern, wie ich finde. Ich sehe hier ebenfalls keine dubiosen Umstände o.o -- [Servus, 621.gif @ A-Phil-Z ] 08:52, 3. Mär. 2012 (CET)
So Leid es mir tut, aber hier muss ich mich einschalten. Die Wahl lief nämlich nicht ohne Manipulation ab. Von mindestens einer Person haben wir die Aussage, dass sie nur hier abgestimmt hat, weil Altruis sie darum gebeten hat, und ich gehe auch bei den anderen drei der zuletzt abgestimmten Benutzern auf der Contra-Seite davon aus, dass sie von ihm dazu aufgerufen wurden. Es ist einfach zu auffällig, dass sich drei neue Benutzer hier direkt zu Anfang auf diese Abstimmung verirren sollen, sich die ellenlange vorausgegangene Diskussion durchlesen und dann direkt abstimmen, wo es für Altruis günstig ist, noch dazu in einem recht kurzen Zeitraum. Dass Altruis die Wahl um Punkt 0 Uhr geschlossen hat (was ohnehin nur einem Rollback oder höhergestellten Benutzer zusteht), spricht auch nicht gerade für eine ehrliche Vorgehensweise. Tut mir Leid, aber hier kann ich nicht mehr von "im Zweifel für den Angeklagten", was meine eigentliche Einstellung ist, ausgehen.
Aufgrund dieser Vorfälle habe ich vorhin die Regeln um einen Abschnitt zu Wahlbetrug erweitert. Die Frage ist jetzt, was mit Altruis geschehen soll. Ich habe mich mit meinem Kollegen Dusk darüber unterhalten, und wir sind zu dem Schluss gekommen, dass eine Sperre ungerecht wäre, zumal die neuen Regeln gerade erst festgelegt wurden (wobei sie eigentlich selbstverständlich sein sollten). Dusk und ich haben uns stattdessen dazu entschieden, Altruis seinen Posten als Co-Leiter des Anime-Projekts vorerst wieder abzuerkennen. Hingabe für sein Projekt ist ja schön und auch wünschenswert, aber nicht, wenn sie so weit geht, dass man zu unlauteren Mitteln greift. Unserer Meinung nach ist Altruis nicht bereit für die Verantwortung, die ein Projektleiterposten mit sich bringt.
Wenn irgendjemand etwas gegen die neuen Regeln oder gegen die Bestrafung von Altruis einzuwenden hat, dann sagt es gerne. Dusk und ich sind auch nur zwei Menschen und können uns irren. Wobei ich mir in diesem speziellen Fall recht sicher bin, dass wir mit unserer Einschätzung richtig liegen. -- Unterm Strich zähl' ich. -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 11:27, 3. Mär. 2012 (CET)
mir ist exakt das selbe aufgefallen, du warst schneller, mmn solltet ihr altruis eine minute sperren, damit dieser wahl betrug im sperr logbuch verzeicnet ist außerdem die "falschen" beiträge entfernen und die entsprechenden benutzer sperren. (ich finde das ist noch untertrieben) egal ab wann es in den regeln steht (grade eben) istwahl betrug ein schwehres vergehen zumal er ja nicht das erste mal auffiel. p.s. viel spaß beim löschen vom alten holzfäller^^ 054.gif Enton043 054.gif Disk. 11:37, 3. Mär. 2012 (CET)
Ich habe gesagt, dass die Beiträge trotzdem gelten. Denn es ist sicher, dass die User von Altruis zwar darauf hingewiesen worden, aber nicht gezwungen worden, ihre Stimme für "Contra" abzugeben. Also gelten die Beiträge auch noch. Und das mit dem Sperren ist noch immer nicht passend, darüber haben Dago und ich ja bereits gesprochen. Wir sagen also, dass Altruis ungesperrt bleibt und die Stimmen gewertet werden. Denn wir Admins können uns schon merken, wer Mist baut. Keine Sorge Enton. Dusk (talk) 11:40, 3. Mär. 2012 (CET)
Dann erweitert die abstimm zeit doch noch um 1 woche damit sich noch mehr erlige benutzer eintragen können damit die warscheinliche wahl manipulation nicht die gesammte wahl entscheidet, das währe nur fair den pro leuten gegenüber. 054.gif Enton043 054.gif Disk. 11:50, 3. Mär. 2012 (CET)

Ich möchte, ja nicht, dass man denkt, ich würde mich der Administration wiedersetzen, aber ausnahmsweise bin ich ganz Entons Meinung. Man sollte Altruis vielleicht nicht dauerhaft sperren, aber ein kurzer Eintrag ins Sperrlogbuch ist wohl nicht unangebracht, wenn er wirklich Manipulation begangen hat. --065.gif Pikachu_5_5555 (Fragen?|Langeweile?|Hypothesen?) 11:54, 3. Mär. 2012 (CET)

Ich denke nicht, dass wir diese Stimmen zählen können. Ich habe mich bei Ausruf der Wahl für eine Auskopplung der Stimmberechtigung entschieden, weil ich wollte, dass auch wenig aktive Leser zu Wort kommen. Ich wollte nicht, dass diese Abstimmung zu "Wer hat die meisten Freunde im Filb-Chat" degeneriert (und, dass die Antwort "Dusk" lautet und nicht "Altruis" is ja wohl klar =P). Die abgegebene Meinung der Leute mag durchaus richtig sein, aber wenn ich durch den Chat gezogen wäre, behaupte ich, hätte ich genau so viele Gegenstimmen finden können. Ich sehe daher nicht, wie wir eine solch manipulierte Wahl anerkennen können und würde daher eigentlich sagen, dass wir sie neu abhalten müssten (MIT Stimmberechtigung) - aber es wäre effizienter, die anderen Stimmen einfach zu streichen (außer jemand will ernsthaft nochmal ne Woche Umentscheidungszeit, was ich nicht annehme) -- Con gran poder conlleva WH03.png 12:28, 3. Mär. 2012 (CET)
Also ich finde Enton043's Idee gut. Ich kann aber auch sagen, dass es dann nichts ändern wird. Ich stimme also Wenlok zu, würde bei der nächsten Abstimmung dieser Art jedoch auch Filb mit einbeziehen, in dem Fall dann über das PokéWiki-Bereichs-Forum. Denn diese Themen gehen auch die User etwas an, die hier nur als Leser fungieren. Denn wir machen es für die Leser. Nur für sie. Auch wenn es manchmal anders aussieht. Dusk (talk) 12:34, 3. Mär. 2012 (CET)
Dann könnte man 2 mal abstimmen (nämlich die die da einen anderen namen haben) 054.gif Enton043 054.gif Disk. 12:37, 3. Mär. 2012 (CET)
Ich habe diesen Lesern ja extra die Möglichkeit gelassen, mitzustimmen. Shitzon z.B. hat sie genutzt. Ich gebe zu, es war natürlich mein Fehler, dass ich bei dieser Entscheidung nicht mit Altruis gerechnet habe - aber er ließe sich nachträglich noch korrigieren, indem wir die Stimmberechtigung eben nachträglich einführen (oder eben neu Abstimmen - wobei ich dagegen bin, das auf filb auszurichten, denn filb schreibt gerne dem Wiki vor, was es zu tun oder zu lassen habe, ohne auch nur einen Finger zu krümmen). -- Con gran poder conlleva WH03.png 12:38, 3. Mär. 2012 (CET)
Enton, ich kann schon erkennen, wer wo einen anderen Namen hat, und sowohl hier angemeldet ist, als auch im Forum. Also wird es da keine Probleme geben. Dusk (talk) 12:40, 3. Mär. 2012 (CET)
Oh, es gab also doch dubiose Umstände, dann tut es mir leid das ich gleich so offensiv geschrieben hab. Ich finde Dusks Vorschlag sehr angebracht, es sollte Filb auf jeden Fall miteinbezogen werden. Um mehr auf die neue Abstimmung aufmerksam zu machen sollte man ebenfalls einen Hinweis in der Sitenotice mit <div class="useronly"> platzieren -- [Servus, 621.gif @ A-Phil-Z ] 12:42, 3. Mär. 2012 (CET)
meinet wegen jedoch würde ich die 3 "falschen" nutzer und vllt sogar altruis von der wahl ausschlißen (irgendwo muss es ja auch seine kosequenzen haben außer der entco-leiterisierung) 054.gif Enton043 054.gif Disk. 12:45, 3. Mär. 2012 (CET)
würde ich nicht machen, was können denn die dafür, die haben nur ihre Meinung kund getan, mehr nicht...der alleinige schuldige hier ist altruis. -- [Servus, 621.gif @ A-Phil-Z ] 12:48, 3. Mär. 2012 (CET)
Dann schließt ihn aus 054.gif Enton043 054.gif Disk. 12:50, 3. Mär. 2012 (CET)
13 Contra;12 Pro. Okay, das Ersuch ist abgelehnt. <-- Das würde eine Menge bringen. Nun, ich hätte da ja nichts gegen. Aber ich sehe jetzt schon einige Beiträge kommen, die dagegen sind. So sollte was geschehen? Dusk (talk) 12:57, 3. Mär. 2012 (CET)
nicht in der jetzigen, in der neuen 054.gif Enton043 054.gif Disk. 13:02, 3. Mär. 2012 (CET)
Die meisten anderen bisherigen Stimmen waren ja aber gegen eine neue Abstimmung. Man muss Kompromisse schließen. Derlombax4 und Kinococo wollten ja abstimmen, als sie es erfuhren. Also sind ihre Stimmen absolut legitim. Unter einander erzählen sich die User ja auch von so mancher Abstimmung. Wenn ein User mir über einen Messenger etwas zu einer Abstimmung sagt, dann nötigt er mich ja auch nicht, abzustimmen. So hat es ja auch nicht Altruis gemacht. Jedenfalls hat er sie nicht gezwungen. Ich selbst habe mit einem der beiden User gesprochen und der versicherte mir, dass er zwar auf die Abstimmung von Altruis hingewiesen wurde, aber dass er freiwillig contra Änderungen war. Dusk (talk) 13:07, 3. Mär. 2012 (CET)
dann streich ihn aus prinzip aus der jetzigen raus 054.gif Enton043 054.gif Disk. 13:10, 3. Mär. 2012 (CET)

ok, dann halten wir ne neue. wir können lange diskutieren, was jetzt mit diesen stimmen passieren soll. wir halten eine neue abstimmung mit exklusiver wahlberechtigung, dann wissen wir wenigstens woran wir sind. -- Con gran poder conlleva WH03b.png 13:57, 3. Mär. 2012 (CET)

Im übrigen, lieber Dusk, verkennst du den Kritikpunkt: Niemand zweifelt die Meinungen der Filb'er an, die werden sicher schon so stimmen. Aber es geht darum, dass es nicht angehen kann, dass sich eine Partei in den Filb-Chat setzt und alle, die ihre Meinung vertreten dazu bewegt, hier Accounts zu erstellen (oder alte zu reaktivieren) nur, damit sie nachher mit mehr Stimmen dasteht. Ich war für eine faire Abstimmung, ich wollte den Lesern auch Gehör verschaffen, aber Altruis hat meine Absichten offensichtlich missbraucht. Und wir können nich daher gehen und sagen "Altruis hat Mist gemacht, aber diesem Mist haben wir uns jetzt zu beugen". So eine Entscheidung wird immer anfechtbar sein und ist ein Hohn für alle, die ihre Stimme ehrlich abgegeben haben. Das geht einfach nicht uin deshalb muss diese Wahl als ungültig angesehen werden. Ob wir sie jetzt im Nachhinein korrigieren oder eine neue abhalten (unter vertrauenswürdigen Bedingungen). Außerdem spreche auch ich mich nun für eine kurze Sperre Altruis' aus - das entzieht ihm nämlich die Stimmberechtigung und das empfände ich als gerecht. -- Con gran poder conlleva WH03.png 14:10, 3. Mär. 2012 (CET)
Wie Recht du hast, Wenlok. Obwohl wir uns bei der Abstimmung an sich nicht einig sind, finde ich deinen Vorschlag als mehr als angemessen. -- part1.png | part2.png 14:18, 3. Mär. 2012 (CET)
Es muss ja nur 1 minue oder sogar 1 sekunde sein 054.gif Enton043 054.gif Disk. 14:21, 3. Mär. 2012 (CET)

Ich stimme Wenlok in allen Punkten zu 99,9% zu. Es darf nicht vorkommen, dass jemand, der den goldenen Pikachu besitzt, das Vertrauen des Wikis ausnutzt und dafür die Stimmergebnisse um mehrere Stimmen verfälscht. Da ist mindestens eine kurze Sperre von Nöten, wie Dagobert es mir damals schon prophezeit hat. Und auch Filb.de sollte sich da nicht zu viel einmischen. --065.gif Pikachu_5_5555 (Fragen?|Langeweile?|Hypothesen?) 14:21, 3. Mär. 2012 (CET)


Also ich finde, dass diese Dikussion mittlerweile eine Schande für das Wiki ist. Dies hier ist nicht mehr produktiv, sondern spaltet das Wiki in 2 (oder 3) Lager, was ich außerordentlich Schade finde, da wir alle eine Verantwortung für das Wiki tragen und ich denke wir sind alt genug, abzuwägen was etwas bringt und was nicht. Jemanden davon zu überzeugen abzustimmen hat für mich persönlich nichts mit Wahlbetrug zu tun. Niemand besitzt hier irgendwelche Druckmittel, die man einsetzen könnte, um jemanden, der evtl. das Wiki regelmäßig besucht, aber nicht angemeldet ist, zu zwingen für irgendetwas abzustimmen. Das waren wenn normale Aufforderungen, die gültig sind. Im nachhienein die Regeln zu ändern, finde ich disen User gegenüber unfair und das wäre eine richtige Wahlmanipulation, da diese Regel erst eingeführt werden würde, nachdem man gesehen hatte, welche Seite gewinnen würde. Die Abstimmung zu verlängern ohne die Regeln zu ändern, wäre akzeptabel. Das Verhalten einiger Benutzer hier finde ich unpassend zumal diese ebenfalls Positionen innehaben, aber dazu führen, dass das Ansehen anderen nachhaltig geschädigt wird. ×Impoleon xy× 19:32, 3. Mär. 2012 (CET) Achso, ich versteh dieses Zeitpunkt-Argument auch nicht. Also wenn ein Rollback die Dikussion um 2 oder so beendet hätte, wär nix anders gewesen. Stimmen ab 0 hätten ja nicht gegelten. ×Impoleon xy× 19:46, 3. Mär. 2012 (CET)

Also da muss ich Impoleon schon recht geben. Mal direkt an Wenlok gerichtet: Ich habe so langsam das Gefühl als würdest du wirklich alles dafür tun um diese Abstimmung zu gewinnen und es als persönliche Niederlage ansehen, wenn du verlieren würdest. Natürlich ist es falsch, was Altruis getan hat, wenn er tatsächlich diese Nutzer dazu gedrängt hat, hier für contra abzustimmen. Ob es wirklich genauso war, lässt sich denke ich jedoch nicht klar sagen. Auch kommt es für mich momentan ein wenig so rüber, als würde es nicht erlaubt sein, sich hier anzumelden und abszustimmen, weil man diese Abstimmung entdeckt hat und dagegen ist, dass etwas geändert wird. Natürlich sollte das kein Beweggrund sein sich hier anzumelden und dann einen toten Account zu hinterlassen, doch ist es doch wirklich begrüßenswert die Meinung von Lesern zu erfahren, die das Wiki nur zur Informationssuche besuchen. Und wenn die Meinung der Leser, die uns wichtiger sein sollte als die eigene, ist, dass alles so bleiben soll oder andere Änderungen gemacht werden sollten, dann muss man das akzeptieren. (Und es kann doch auch möglich sein, dass die Meinung der User, die von Altruis "angestiftet" wurden, tatsächlich ihre eigene ist und sie lediglich von ihm dazu animiert wurden abzustimmen oder auf die Abstimmung aufmerksam gemacht wurden) - - Overworldsprite Zyrus DP.png " Herzlich Willkommen in uns‘rer schönen, neuen Welt... " GoPika Disku 19:53, 3. Mär. 2012 (CET)
Leute, ich hab keine Lust mir alles durchzulesen, aber den Anfang hab ich gelesen. Ich finde es auch verdächtig. Wollen wir nicht einfach eine neue Abstimmung machen, bei der nur stimmberechtigte Benutzer abstimmen können. Das würde Leute, die sich nur anmelden, um hier abzustimmen, ja ausschließen. Außerdem sollte die Abstimmung von einem Projektkoordinator oder Admin geschlossen werden. Ich denke nicht, dass dann irgendeiner die Wahl manipulieren kann. Was sagt ihr dazu? Gruß 446.gif Mathegott 446.gif Disku KLP 20:13, 3. Mär. 2012 (CET)

Ließ den Rest. ;) Käme es zu ner Neuwahl sähe es so aus, als wolltet ihr User ausschließen, weil ihr die Niederlage nicht akzeptieren wolltet. Ist glaub das ist nicht in eurem Sinn. Man hätte das vorher mal besser überdenken sollen. ;) ×Impoleon xy× 20:52, 3. Mär. 2012 (CET)

Kurz an GoPika: Ich habe bereits oben betont, dass ich für eine faire Abstimmung war. Wenn du möchtest, dass wir das nächste Mal spielen "wer hat mehr Geschwister" - können wir das gerne tun, denn die kann man auch dazu bringen, mitzustimmen - ich glaube, das macht noch etwas deutlicher, warum man das nicht akzeptieren sollte. -- Con gran poder conlleva WH03b.png 21:02, 3. Mär. 2012 (CET)
Ja, das weiß ich ja, dennoch kommt mir das so vor, dass ist einfach meine Meinung (und die muss ja nicht immer stimmen;)). Ich habe ja auch gesagt, dass es falsch wäre jemanden zu überreden aber jemanden darauf aufmerksam zu machen abzustimmen (wie es war weiß ich nicht genau, dass gebe ich zu) ist vollkommen legitim. Bei normalen Wahlen ist es nicht anders! - - Overworldsprite Zyrus DP.png " Herzlich Willkommen in uns‘rer schönen, neuen Welt... " GoPika Disku 21:09, 3. Mär. 2012 (CET)
Ich hab ja auch schon betont: An sich habe ich nix gegen die Meinungen dieser User - ich zweifele zwar an, dass sie in der kurzen Zeit die hier geführte Diskussion zumindest in Teilen gelesen haben, aber das bleibt meine Meinung und soll die Sache nicht beeinflussen. Knackpunkt ist das Vorgehen: Offensichtlich hat Altruis zur spätmöglichsten Uhrzeit nochmal versucht, Stimmen zu fangen von Usern, die vorher unbeteiligt waren (und das ist auch Zeichen dafür, dass ihnen das Geschehen im Wiki auch ziemlich egal war bis dahin). Dadurch wollte er anscheinend auch verhindern, dass die Gegenseite noch genug Zeit hat zu "reagieren" - ich mein, ich kann mich auch zwei Tage wie ein Marktschreier in den Filb-Chat stellen und ich werd auch irgendwen auftreiben - und wenn das nicht hilft, kann ich auch meinen Freundeskreis bitten (ohne irgendwen zu zwingen), DAS ist nicht die Sache. Aber die Sache ist, dass er hier darum ging, auch Leuten, die überwiegend Leser sind eine Möglichkeit zu bieten, sich zu äußern und nicht rauszufinden, wer den größten Freundeskreis hat (mit andern Worten: ich will auch nicht, dass es nötig is, dass ich mich wie ein Marktschreier in den Filb-Chat setze). Zum "das sollte man vorher besser durchdenken" von Impoleon xy - danke, das werde ich verinnerlichen und mir in Zukunft vorher immer den altruistischsten Super-GAU ausmalen, bevor ich irgendwem irgendwelche Rechte zuteil werden lasse.
Außerdem sei gesagt: Vertreter beider Parteien finden, dass diese Wahl nicht akzeptiert werden sollte, wie sich zeigt - ich stehe also gar nicht allein da und das sollte man vllt auch berücksichtigen, bevor man mir Unterstellungen macht ;) -- Con gran poder conlleva WH03b.png 21:24, 3. Mär. 2012 (CET)

Also, ich finde auch, dass es Neuwahlen geben sollte. Oder sowas Ähnliches. Meine Einschätzung ist ja, dass einige Leute von Anfang an nicht richtig verstanden haben, um was genau es geht. Man liest oft, dass die Artikel nicht gelöscht werden sollen, weil man z. B. Informationsverlust fürchtet, was aber niemals der Fall sein würde. Das ist vmtl die Schuld der sich in die extreme Länge ziehenden Diskussion, wo man mal den ein oder anderen Punkt überliest oder eben gar nicht liest. Zum anderen scheint mindestens einer der letzten Abstimmenden falsche Informationen bezüglich der Konsequenzen bekommen zu haben, falls die Abstimmung zu Gunsten der Pro-Seite ausgeht. Ich will das nicht unterstellen, wurde mir aber gerade so mitgeteilt. (Eine Stellungnahme der zuletzte Stimmenden würde btw auch etwas Licht ins Dunkle bringen, von wegen freiwillig oder nicht, interessiert oder nicht blabla) Und ich gebe Wenlok da recht, wer so bis zum Schluss damit wartet, ist vmtl wirklich nicht sonderlich interessiert an dem ganzen Sachverhalt. --220.gifLalala11 Mi? 21:41, 3. Mär. 2012 (CET)

Leute, langsam muss man aber einen Schluss Strich ziehen. Ich finde jetzt eine Neuwahl zu machen, es wäre einfach der falsche Zeitpunkt. So ziemlich jeder bekommt nun mit, was hier los ist. Die Neuwahl sollte man in einem Monat wieder anfordern, bis Gras über das ganze gewachsen ist und JEDER sich neu mobilisieren kann. ;) - - 269.gif "Wenn die Welt uns braucht, sei dabei!♥ " Tobirama Senju Diskussion 21:55, 3. Mär. 2012 (CET)

Es hat meines Wissens auch noch keiner „Jetzt, gleich, sofort!“ gesagt. --220.gifLalala11 Mi? 22:01, 3. Mär. 2012 (CET)
Ja. Noch keiner. Aber so wie ich das sehe ist das was jetzt geschieht sehr übereilt. Sprich ist zwar wichtig, aber die Zukunft vom Wiki hängt nicht davon ab. Das Alles könnte man auch diskutieren, wenn sich mal alles beruhigt hat. Sonst hat das ja keinen Sinn und ich bin sicher, man findet auch eine Lösung ohne das ganze Gewittere hier. Für die nächste Wahl lässt man halt einfach alle Benutzer abstimmen. <- So ist es einfacher. - - 269.gif "Wenn die Welt uns braucht, sei dabei!♥ " Tobirama Senju Diskussion 22:07, 3. Mär. 2012 (CET)
Wenn die Diskussion so weitergeht, verbraucht die Diskussion mehr Speicherplatz, als die Artikel, um die es geht... Ich würde die Abstimmung in 2 Wochen noch einmal durchführen. Dann kann sich jeder nochmal überlegen, wie genau man dazu steht. Oder die Admins einigen sich vorher. Ich ziehe jetzt mal einen Schlussstrich. Weitere Diskussionen bringen nichts.

Gruß 446.gif Mathegott 446.gif Disku KLP 22:07, 3. Mär. 2012 (CET)

Ich bin Tobis Meinung, dass es wichtigeres zu diskutieren gibt. Aber anscheinend dürfen jetzt ja nicht mehr alle Benutzer abstimmen, da es neuen ja verboten wird. ;) Also ich versuche das hier schon relativ objektiv zu betrachen und die Gegenseite zu verstehen, aber mit bleibt die Spucke weg. :D:D Also: 1. Was für ne Superwaffe hat Altruis denn, mit der Leute gezwungen werden abzustimmen? Die Leute haben selbst entschieden sich anzumelden und haben sich wohl was dabei gedacht. 2. Wissen wir doch gar nicht, wieso diese Personen sich angemeldet haben.- Wieso wird ausgeschlossen, dass sie wirklich für die alte Version sind. Vielleicht haben wir aber ja auch ein paar Hellseher unter uns die mehr wissen. 3. Find ich den Umgang mit Nutzer hier einfach unhöflich. Altruis Ruf ist nachhaltig geschädigt. Es gibt keine Regel, die verbietet, andere zu fragen, ob die hier abstimmen wollen. Die Umfrage war schließlich offen. Wie andere schon sagten, sollten wir das machen was User wollen und nicht die eigenen Interessen durchsetzen. Wenn sich User anmelden, weil die alte Version wollen, wieso nicht? Dass diese Personen sich spät gemeldet haben muss nicht aus tatktischen Gründen geschehen sein, aber verboten wäre dies ja auch nicht. Man könnte theor. ne facebook seite öffnen, um Leute zu fragen. :D Also man kann sich auch unnötig probleme machen. wir können ja abstimmen ob wir ne neue abstimmung wollen. ich seh schon in 6 monaten ist hier noch nicht geklärt. :D Also ich hab ernsthaft Angst um die Zukunft des Wikis. Ist ja so wie Opposition und Regierung. Dauerndes bekämpfen ohne Effekt.

Nebenbei: Ich will niemanden was unterstellen, aber ich bezweifel dass wenn es andersrum gewesen wäre, diese Diskussion noch stattfänd. ×Impoleon xy× 22:26, 3. Mär. 2012 (CET)

Ich finde auch es muss vor allem den Leuten gefallen, die nichts mit dem Wiki zu tun haben. Der Anime ist sehr populär und ich denke, viele die hierher kommen, wollen Sachen zum Anime lesen. Schlussendlich muss das effektive/aktive Bearbeiten nur Impoleon XY, Altruis und mir, als aktive Anime-Bearbeiter gefallen. Alle anderen die mal hin und wieder etwas editieren, müssen sich dann fügen. - - 269.gif "Wenn die Welt uns braucht, sei dabei!♥ " Tobirama Senju Diskussion 22:33, 3. Mär. 2012 (CET)

Stimm dir zu, aber die anderen Benutzer sind uns natürlich auch wichtig. ;) Nur zum klarstellen. Ich hab nix gegen neue Ideen an sich, aber ich hab ja schon gesagt, wieso ich contra bin. Jetzt ist die Diskussion eig. gelaufen. Es wurde gewählt und es gibt nun mal nen Sieger. Neuwahlen wären ein Beweis dafür, dass Meinungen von neuen Usern nicht akzeptiert werden. Man muss halt auch mit Niederlagen (wenn mans so sehn will) leben können. Haben Leute was falsch verstanden ist das deren Problem. In der Politik darf man auch nicht nochmal wählen, wenn man sich vertan hat und es einem erst auffällt nachdem die Stimme abgegeben wurde. Ehrlichgesagt blockiert diese Diskussion meine Arbeit, weil ich nicht weiß, wie ich fortfahren soll. :D Aber ich mach ab morgen normal weiter, weil die meisten für die alte Version halt sind. ×Impoleon xy× 22:40, 3. Mär. 2012 (CET)

„Wer hat die meisten Geschwister?“
– Wenlok Holmes

Ich. Und langsam nervt mich diese Diskussion auch immer mehr. Es bleibt so, wie es ist und gut ist. Es waren nicht nur neueste Nutzer, sondern auch besonders wichtige User, die gegen eine Änderung waren (Buoysel, A-Phil-Z, Impoleon xy, um drei von Ihnen zu nennen) und auch die Pro-Seite hatte "Nonames". Also ist das auch für Contra legitim. Es ist mir egal, wenn jemand in seinem Stolz gekränkt ist, aber so wie es ist, soll es bleiben und demnach ist es jetzt auch gut. Es sollte keine weitere Abstimmung mehr geben, denn das wird für nur noch mehr Groll führen, selbst wenn ich mir gerade wohl den ein oder anderen Nutzer zum Grollen bringe. Aber auch damit kann ich gut leben, denn jetzt heißt es nun einmal: Und die alte Zeit besteht. Natürlich wäre auch Wenloks Idee nicht schlecht gewesen, aber mehr Nutzer und Leser des Wikis waren für die jetzige Form. Und das ist okay so. Mehr zählt doch nicht. Es ist egal, ob man Admin, Rollback, Benutzer oder einfacher Leser ist, denn das Thema interessierte ja scheinbar alle. Und wenn ich Derlombax und Kinococo jetzt fragen würde, wäre ich mir sicher, dass sie noch immer für die Beibehaltung der aktuellen Systematik wären. Und damit ist es auch geklärt. Eine weitere Abstimmung bringt nichts, es hält uns am Ende doch nur von der wichtigsten Sache des Wikis ab: Das Bearbeiten.
Wir versuchen den Neulingen immer einzutrichtern, dass man sich nicht auf zu lange Diskussionen beschränken soll und doch machen wir das hier. Es ist also nicht positiv, wenn ihr dann noch weiter diskutiert, was man denn nun machen kann. Es bringt euch nicht weiter. Weder die Pro-Stimmenden noch die Contra-Stimmenden. Also lasst es. Denn das hier ist am Ende doch auch nur der Aufschrei, etwas zu verbessern, der kräftig verfehlt wird. Dusk (talk) 23:03, 3. Mär. 2012 (CET)

Dann erklär mir, wofür Altruis seinen Co-Leiter-Posten verloren hat, wenn mit dieser Wahl alles stimmt. -- Con gran poder conlleva WH04.png 00:50, 4. Mär. 2012 (CET)

Vielleicht weil einige Mitglieder seine Autorität und Glaubwürdigkeit in Frage gestellt haben? Ich seh das Aberkennen weniger als Indikator für persönliche Meinung der Admins, als ein Nachgeben. Wenn die Mehrheit ihn hier anscheinend nicht mehr akzeptiert und ihn regelrecht vorführt, werdet ihr dies wahrscheinlich auch zukünftig tun. So ist er erstmal aus dem Schussfeld. Und ich geb Dusk recht, es reicht jetzt. Ich hoffe das andere User das langsam auch mal einsehen. Applaus für diese produktive Diskussion. Das einzige Resultat ist, dass ein User sein Amt verloren hat, welches er sich hart erarbeitet hat. ×Impoleon xy× 01:25, 4. Mär. 2012 (CET)

Die Frage richtete sich zwar an Dusk, aber dann wird das schon so stimmen. -- Con gran poder conlleva WH04b.png 01:31, 4. Mär. 2012 (CET)
Ich muss Wenlok doch Recht geben. Nachdem ich einigen dieser wohlklingenden Bücher meine Zeit widmete, ich den wundervollen Klang des Canon in D hörte (ich weiß, unangebrachte Informationen ahoi), muss ich jetzt sagen, dass ich mich viel zu sehr verrannt habe. Ich war wohl zu genervt von der inzwischen viel zu langen Diskussion, die am Ende nur eines bringen würde. Bei langen Diskussionen bin ich meist nicht mehr so enthusiastisch, wie ich es am Anfang einer Diskussion bin (vielleicht ja kennt ihr dieses Gefühl), doch sollte das nicht dafür sorgen, dass ich es einfach abhandeln will, denn das gehört sich nicht. Das ist keinem der Nutzer fair gegenüber und dafür entschuldige ich mich. Es sollte also eine neue Abstimmung geben. Wie es wahrscheinlich alle insgeheim wollen. Doch dieses Mal werden nur stimmberechtigte Benutzer an dieser Abstimmung teilnehmen können. Es stimmt schon, dass wir das für den Leser machen, denn wir sind ein Wiki. Wir sind eine Community mit dem Ziel, den Leser zu informieren und vielleicht zu interessieren. Doch schert es den Leser wohl wenig, ob es einen Link mehr oder weniger gibt. Wir sind alle Nutzer. Doch am Ende sind es die Stimmberechtigten und höherrangigen Nutzer, die sich am Ende um alles kümmern. Also gebührt es sich auch, dass wir so abstimmen. Ich glaube, dass alle Benutzer inzwischen genug von so einer offenen Diskussion haben. Zu Anfang war unsere Idee ja nett, doch zum Schluss hin müssen wir sagen, dass wir sie nicht gut genug bedacht haben, dass ich sie nicht gut genug bedacht habe, denn am Ende kann dieses Vorgehen jeder ausnutzen. Es wird also eine Abstimmung geben. Doch dieses Mal wird es ein gerechtes Ergebnis geben. Und ist es nicht das, was zählt? Eine faire Abstimmung? Ich würde ja sagen und einige Nutzer sicherlich auch. So hoffe ich. Dusk (talk) 03:24, 4. Mär. 2012 (CET)

Mehrfachverlinkungen in Artikeln

Liebes Wiki,
heute ist mir folgender Edit aufgefallen:

https://www.pokewiki.de/index.php?title=Parasek&diff=prev&oldid=629909

Da wurde eine Mehrfachverlinkung entfernt, was laut Hilfe:Artikel-Richtlinien völlig korrekt ist:

„Auf andere Artikel wird in einem Abschnitt, mit Ausnahme von Tabellen, nur einmal verlinkt.“
– Richtlinien zum allgemeinen Stil

Ich persönlich halte aber nicht viel von dieser Richtlinie. Ich kann verstehen, dass man keine Lust hat, jedes Mal einen Begriff zu verlinken, aber wenn sich jemand die Mühe macht, warum sollte man es dann extra wieder entfernen? Es tut ja niemandem weh und ist praktisch. Ich weiß auch, dass viele Trivia-Abschnitte und auch die Attacken-Artikel diese Richtlinie nicht konsequent einhalten (und als Projektleiter werd ich jedem auf die Finger hauen, der versucht das zu ändern). Und ich möchte auch nicht User, die sich die Mühe machen, alles schön zu verlinken, dafür abstrafen müssen, dass sie mir das Suchen der Erstnennung des Begriffs ersparen (was besonders in langen Abschnitten toll ist - siehe z.B. Delegator).

Daher möchte ich darüber abstimmen lassen die Richtlinie wie folgt zu ändern:

Auf andere Artikel wird in einem Abschnitt mindestens ein Mal bei der ersten Nennung verlinkt; weitere Verlinkungen sind optional.

Das bedient sowohl die faulen unter uns (ich hab ja auch nicht jedes Mal Lust [[Ashs Pikachu|Pikachu]] zu tippen), aber hält auch niemandem davon ab, das ganze ein bisschen zeitsparender für den Leser zu gestalten. -- Rosa Grüße, WH07b.png 21:14, 7. Dez. 2011 (CET)


Update:
Die vorgeschlagene Formulierung wird erweitert zu:

Auf andere Artikel wird in einem Abschnitt mindestens ein Mal bei der ersten Nennung verlinkt; weitere Verlinkungen sind optional, solange sie der Übersicht nicht abträglich sind.

Das sollte diejenigen, die schon dafür gestimmt haben eigentlich nicht stören; wenn doch, bitte Bescheid sagen. Diejenigen, die dagegen gestimmt haben können sich jetzt natürlich nochmal überlegen, ob sie der Richtlinie in dieser Form nicht doch zustimmen würden. -- Rosa Grüße, WH09b.png 17:30, 9. Dez. 2011 (CET)

Abstimmung

Diese Abstimmung ist beendet. Es wurden 14 Stimmen für und 4 gegen die Richtlinienänderung abgegeben. Damit gilt der Änderungsvorschlag als angenommen.
Die Abstimmgung ging bis zum 28. Dezember 2011, 23:59:59 Uhr. Alle stimmberechtigen Benutzer durften ihre Stimme abgeben.

Vote pro.png Für die Richtlinienänderung

  1. -- Rosa Grüße, WH07b.png 21:14, 7. Dez. 2011 (CET)
  2. --355.gifLalala11 Mi? Hogy? 21:17, 7. Dez. 2011 (CET)
  3. Würde sicherlich einige weniger sinnvolle (Revert-)Edits ersparen. - [ Sprayduck D A ] 21:19, 7. Dez. 2011 (CET)
  4. -- bYyI.png 21:55, 7. Dez. 2011 (CET)
  5. --GeckoP 22:10, 7. Dez. 2011 (CET)
  6. -- Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 15:57, 8. Dez. 2011 (CET)
  7. Bin auch dafür. Es stellt alle zufrieden. Und wenn dann wirklich alles verlinkt ist, kann man es zur Not auch noch ändern. --484.gif Palkia1999 für philosophische Fragen 483.gif 16:59, 8. Dez. 2011 (CET)
  8. Mir ist die aktuelle Richtlinie sowieso zu kleinlich... --257.png Blaziken Mistress Quid? 17:58, 8. Dez. 2011 (CET)
  9. Bin dafür... 054.gif Enton043 054.gif Disk. 17:13, 9. Dez. 2011 (CET)
  10. -- 475.gif 282.gif Fipoki 281.gif 280.gif -- 17:32, 9. Dez. 2011 (CET)
  11. Nun denn, nach langen Überlegungen und vielerlei Meinungsänderungen habe ich mich für ein Pro entschieden, jedoch ist die Regel zu diskutierbar. Was ist übersichtlich? Wer entscheidet das? Die Admins? Wenlok Holmes? Ein jeder User für sich? Ich würde also ehrlich wissen wollen, wie das gemeint ist. Besonders, weil es manche User enger sehen als andere. Dennoch ist meine Stimme für diese Seite gefallen. Dusk (talk) 14:31, 10. Dez. 2011 (CET)
  12. Trasla12 13:15, 26. Dez. 2011 (CET)
  13. Ich bin auch für PRO, allerdings sollte man immer auf den jeweiligen Einzelfall eingehen. Ein Text, wo jedes zweite Wort verlinkt ist und dazu die Hälfte noch doppelt, liest keiner. Außerdem sollte mit den kleinen Spirits sachte umgegangen werden: z.B. Pokémonicon 025.png Pikachu Wenn ich das in einem Text alle zwei Wörter mache, würde ich schon allein von der Optik wegen den Text nicht lesen. Also ich bin dafür, aber nur in Maßen. 386.gif Mathegott Diskussion (Leiter des Komplettlösungsprojekts!) 11:35, 27. Dez. 2011 (CET)
  14. Nach den Abänderungen zumindest besser als die jetzige Regel. – shadowtweaker 11:46, 27. Dez. 2011 (CET)

Vote contra.png Gegen die Richtlinienänderung

  1. -- Bin Shadowtweakers Meinung GoPika 22:18, 7. Dez. 2011 (CET)
  2. -- Da in der Richtlinie von „in einem Abschnitt“ die Rede ist, ist die Verlinkung nicht auf einmal pro Artikel beschränkt. Meiner Meinung nach ist dadurch genug Spielraum gegeben, um es den Meisten recht machen zu können. --Chiatzu 23:00, 7. Dez. 2011 (CET)
  3. ~ 136.gif TaisukeDiskussion 23:25, 7. Dez. 2011 (CET)
  4. ---Giftige Grüße- 033.png Michinido 033.gif 21:41, 25. Dez. 2011 (CET)

Enthaltungen

Kommentare

Es geht nicht darum, wie viel Mühe oder Lust es macht, mehrmals auf eine Seite zu verlinken, sondern wie praktisch das am Ende für die Benutzer ist und wie das aussieht. Und wenn jedes zweite Wort im Wiki verlinkt ist, ist das einfach nur unübersichtlich und schlecht leserlich. Wer zu faul ist, den Artikelnamen in die Suchfunktion einzugeben, der kann doch wenigstens ein paar Sätze darüber nach einem Link zur Seite schauen.

Zu viele Links lenken von den wichtigen Links ab, geben ein unruhiges Schriftbild und erschweren das Querlesen, da zu viel Aufmerksamkeit auf Unwichtiges gelenkt wird. Aus diesen Gründen ist es schlechter Stil, fehlende Informationen durch viele Links zu ersetzen. Links sollten also sparsam und sinnführend sein.
Wenn ein Begriff im Fließtext mehrmals auftaucht, sollte er normalerweise nur beim ersten Vorkommen verlinkt werden. Bei längeren Texten (die nicht notwendigerweise von oben nach unten komplett durchgelesen werden) kann er jedoch auch in der entsprechenden Passage noch einmal verlinkt werden, insbesondere wenn es für das Verständnis spezieller Absätze oder Sachverhalte sinnvoll ist.
Wikipedia:VerlinkenWikipedia icon.png

Ich sehe kein Problem darin, dass man bei längeren Abschnitten nach ein paar Absätzen auf einen Artikel nochmal verlinkt, aber jedesmal muss wirklich nicht sein. – shadowtweaker 22:11, 7. Dez. 2011 (CET)

@Shadowtweaker: Die Richtlinie von Wiki is auch sinnvoll. In den von mir genannten Beispielen sehe ich aber auch die "Ausnahmen": Trivia liest man nämlich nicht quer, im Grunde steht jeder Punkt für sich, bei Attacken halte ich das nötig für das Verständnis. Es geht mir aber eben in erster Linie darum, dass man das nicht aus domgmatischen Gründen wieder entfernt, was nicht heißt, dass das im Einzelfall nicht wieder möglich ist. Außerdem ist dein Blauton zu grell - da würde ich auch für contra stimmen =P -- Rosa Grüße, WH07.png 22:19, 7. Dez. 2011 (CET)

@Wenlok Holmes: Aber Trivias sind in der Regel sehr kurz bzw. sollten sie zumindest sein, weshalb man nach einer Verlinkung im Normalfall nicht zu suchen braucht. GoPika 22:22, 7. Dez. 2011 (CET)

Wenn es nur Ausnahmen sind, um die es hier geht, ist es sinnlos, deswegen die Regel völlig abzuändern. Dass ein doppelter Link sofort weg muss, ist übertrieben, dass man beliebig viele setzen darf, aber auch und genau das besagt deine neue Regelung. Und eigentlich gehe ich davon aus, dass die Mehrheit der Wiki-Benutzer für einen Mittelweg ist, ähnlich, wie es auch auf Wikipedia formuliert wurde, der eine will die Abstände zwischen den Links eben etwas kleiner, der andere etwas größer. Aber so, wie die Regel jetzt formuliert ist, verleitet sie unerfahrene Benutzer dazu, so viel wie möglich zu verlinken, und genau das sollte die alte Regel verhindern. Die Farbe der Links ist übrigens von Browser- und CSS-Einstellungen abhängig, da gibt es also auch Ausnahmen. – shadowtweaker 22:52, 7. Dez. 2011 (CET)

An der Farbe bist du dann selber Schuld und davon, dass die Leute einen Mittelweg einschlagen gehe, ich in der Tat aus. Unerfahrene Benutzer lesen die Stilseite (die bis vor kurzen in der Hilfe nicht mal auftauchte) eher nicht und "optional" heißt "erlaubt, aber nicht zwingend" und ist bewusst offen gehalten. Die aktuelle Regel ist dafür viel zu rigide und würde auch keinen Mittelweg zulassen. Und natürlich gehe ich davon aus, dass die Leute ihre Gehirne benutzen, ich empfinde die Formulierung auch nicht als auffordernd, eher als "nicht abhaltend". Und: Regeltreue Pedanten können sie nicht mehr nutzen, um sinnvolle Verlinkungen abzuschmettern ;) -- Rosa Grüße, WH07.png 22:59, 7. Dez. 2011 (CET)
PS: Versteh mich bitte nicht falsch, ich gönne dir diesen Edit. Aber ich will ihn auch reverten dürfen, wenn ich (und ausreichend viele andere) das für richtig halte, ohne, dass mir später wieder (leider zu Recht) ein Admin die Seite sperrt, weil es eine Richtlinie gibt, mit der die Mehrheit aber unter Umständen gar nicht zufrieden ist (das rauszufinden ist ja Sinn und Zweck dieser Abstimmung). -- Rosa Grüße, WH07b.png 23:16, 7. Dez. 2011 (CET)


@GoPika: Ich persönlich lese Trivia Punkt für Punkt und es irritiert mich jedes mal total, in nem anderem Punkt nach dem Link zu suchen. Und ich weiß nicht, ob speziell das bei Parasek jetzt übersichtlicher geworden ist, weil auf einmal ein Wort mittendrin schwarz ist. Das finde ich eigentlich eher noch irritierender. Die meisten Trivia sind kurz und überwiegend blau und ich finde das wie gesagt eigtl. auch bequem. -- Rosa Grüße, WH07b.png 23:36, 7. Dez. 2011 (CET)


@alle: Ich wurde grad drauf angesprochen, dass das Wort "optional" vielleicht der Streitpunkt sein könnte. Also für mich (und ich habs im Duden nochmal nachgeuckt) heißt das wie erwähnt "möglich, aber nicht zwingend" und ich fand das einfach eleganter in der Formulierung. Jetzt wurde ja aber gesagt, das klinge so auffordernd. Wenn das jetzt der Grund ist, weshalb ihr dagegen seid (was ich nicht weiß, deshalb frage ich), dann kann man das auch ändern, so ist das nicht. Freue mich über Rückmeldung ;) -- Rosa Grüße, WH07b.png 23:42, 7. Dez. 2011 (CET)

Ich habe nie gesagt, dass ich die Regel perfekt finde, so wie sie jetzt ist, aber die neue Regel ist kein bisschen besser. Bei der Regel geht es darum, dass die unerfahrenen Benutzer ein Gefühl dafür bekommen, wie viele Links sie setzen sollen. Wenn in der Regel "maximal ein Link pro Abschnitt" steht, dann lockert sich das geistig nach kurzer Zeit und man sieht kein Problem, wenn man mal zwei oder drei setzt, aber man macht es nicht jedesmal. Wenn aber den neuen Benutzern alle Freiheit gelassen ist, möglich viel zu verlinken, und daran ist das optional mit schuld, dann denken sie, dass das ja wohl nicht schaden wird, und setzen wirklich überall Links, dazu neigen unerfahrene Benutzer eben (war bei mir übrigens auch so), weil sie das im ersten Moment praktischer finden. Du darfst das nicht allein an der Formulierung festmachen, sondern musst überlegen, wie die Benutzer das aufnehmen und genau dann ergibt sich dieser Gegensatz zwischen paar mal und so oft wie möglich, der nur wegen Ausnahmen einfach nicht gerechtfertigt ist. Für uns werden wir das sowieso nicht eindeutig klären können, das ist einfach Geschmackssache und das kann man nicht eindeutig in einer Regel festmachen. Mich persönlich hat der Trivia-Link gestört, weil der Link im Satz drüber, dem einzigen anderen Satz im Trivia-Abschnitt, schon enthalten war und das wirklich deutlich zu sehen war, deshalb habe ich ihn entfernt, das hat nichts mit übertriebener Regeltreue oder Editgier – das "Versteh mich bitte nicht falsch, ich gönne dir diesen Edit." nehme ich dir übrigens übel – zu tun, ich bin ja auch gegen die aktuelle Regel, aber die neue Regel geht mir einfach zu weit. Und wenn du mal auf solche Edits achtest, die nur oder hauptsächlich Links hinzufügen, dann wirst du auch sehen, dass die vorwiegend von neuen Benutzern stammen, ein weiterer Grund, weshalb ich diese "von 1 auf unendlich"-Änderung nicht nachvollziehen kann. – shadowtweaker 07:54, 8. Dez. 2011 (CET)

Formulier es einfach um und mach aus "diesen Edit" einfach "diese Ansicht", dann weißt du, dass ich das metaphorisch gemeint hab und nicht auf irgendeine Editgier bezogen hab (denn dieser eine bringt dich bei deinen über 10.000 auch nicht so viel weiter ;P) - und die Regeltreue bezog sich eigtl. auf wen anders; ich mag jetzt aber trotzdem nicht den Finger auf iwen errichten, ich hatte gehofft, das würde man auch so verstehen (falsch gehofft xD). Lass es mich vllt so sagen: Wir hatten auch mal Leute im Wiki, die meinten über ISO-Normen argumentieren zu müssen ;)
Ich merke aber, dass das in Richtung "Geschmackssache" läuft. Das is ja auch ok. Wenn das Ergebnis (egal für welche Seite) arg knapp wird, dann werden wir die Formulierung ohnehin nochmal überdenken müssen und ich glaube, dann können wir versuchen einen Kompromiss in Richtung der Wikipedia-Richtlinie zu finden. -- Rosa Grüße, WH08b.png 09:09, 8. Dez. 2011 (CET)

Ich bin einerseits für eine Änderung, da Formulierung für mich zu "festgesetzt" wirkt, bin aber andererseits noch nicht so recht mit der Formulierung einverstanden, aufgrund der erwähnten Gefahr, dass die neuen Benutzer alles volllinken könnten. Wäre die Formulierung etwas anders wie ungefähr:

Auf andere Artikel wird in einem Abschnitt mindestens ein Mal bei der ersten Nennung verlinkt; weitere Verlinkungen sind optional, wenn diese zu einer besseren Übersicht beitragen.

dann würde ich meine Signatur auf Pro setzen. Einfach deswegen, weil sich diese Formulierung mehr auf das Mittelmaß richtet, so finde ich das. (Allerdings glaube ich kaum das sich ein "Neuer" die kompletten Regeln durchließt bevor er schreibt, man kann ihn dann lediglich darauf hinweisen.) Insgesamt ist das als Idee gemeint. Bis ich mich entschieden habe, setze ich meine Signatur auf Enthaltung. -- 475.gif 282.gif Fipoki 281.gif 280.gif -- 21:18, 8. Dez. 2011 (CET)

Ich finde die Idee gut, würde die Formulierung aber gerne umdrehen zu:
sind optional, solange sie der Übersicht nicht abträglich sind.
Das wehrt dann "komplett blaue" Artikel nämlich ab (also tat deine Idee auch schon, aber so finde ich das irgendwie intuitiver ;) ). -- Rosa Grüße, WH08.png 22:15, 8. Dez. 2011 (CET)

Kurze Frage um zu verstehen: Was heißt, denn jetzt abträglich und was heißt intuitiv? Da ich schonmal von ausgehe, dass es am Ende eh aufs gleiche hinaus läuft, wie ich vorhin vorgeschlagen habe, bin ich jetzt selbstverständlich für die Änderung. Ein lieben Gruß -- 475.gif 282.gif Fipoki 281.gif 280.gif -- 17:32, 9. Dez. 2011 (CET)

abträglich = nachteilig, schädlich; intuitiv = (in diesem Kontext) aus dem Bauch heraus besser verständlich. ;) -- Rosa Grüße, WH09b.png 17:36, 9. Dez. 2011 (CET)

Auch beim ersten Mal sollte schon überprüft werden, ob der Link sinnvoll ist, sonst müssten wir in jedem Artikel auf Pokémon verlinken. "Mindestens ein Mal" sollte daher noch etwas abgeschwächt werden. – shadowtweaker 18:44, 10. Dez. 2011 (CET)

Ist das nicht ohnehin ne eigene Richtlinie, dass wir das nicht verlinken? (Die vllt auch da stehen sollte, aber nur im overrateten Autorenportal zu lesen ist?) -- Rosa Grüße, WH10.png 18:50, 10. Dez. 2011 (CET)

Synchro Vorlage mit dem Anime Projekt verbinden?

Klappt das nun oder nicht, das jemand eine Vorlage für Synchronsprecher erstellt die dann ins Anime Projekt verbinden würde? --260.gifAltruis 色気より食い気。' 365.gif 14:49, 10. Dez. 2011 (CET)

Obwohl Dusk dich ja schon darauf hingewiesen hat, dass du eventuell erst einmal das Bilder-Projekt verwirklichen solltest, schreibe ich dir eine Vorlage - du musst mir nur sagen, welche Dinge dort berücksichtigt werden sollen (oder du schreibst gleich eine komplette selbst, die ich dann nur noch einfügen muss). -- Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 20:34, 10. Dez. 2011 (CET)

Das Bilder-Projekt ist gerade noch in Planung doch ich muss mir noch übelegen wie ich das machen muss, ich schreib mal eine Vorlage für Synchronsprecher, kann ich es dir in einer Email schicken? --260.gifAltruis 色気より食い気。' 365.gif 20:46, 10. Dez. 2011 (CET)

Was hätte das denn für einen Zweck? Ich meine, prinzipiell ja, aber warum geht das nicht auch im Wiki? -- Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 20:47, 10. Dez. 2011 (CET)

Könntest doch mal eine Vorlage machen ich komm mit der Syntax irgendswie nicht klar. :/ --260.gifAltruis 色気より食い気。' 365.gif 21:01, 10. Dez. 2011 (CET)

Ja, aber du musst mir schon sagen, was da so reinsoll an Punkten. -- Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 21:05, 10. Dez. 2011 (CET)

Geburstag z.b 12.11.1889 / Bild (Nicht mehr als 250px *Sonst ist dir Überlass was du noch magst :/ Dann eine Tabelle für die Rollen wäre auch nützlich. Ich hoffe das ist nicht zu Arbeit. Kannst du auch eine Kategorie erstellen für Bilder, Seiten die was mit Synchro zu tun hat? :) --260.gifAltruis 色気より食い気。' 365.gif 21:11, 10. Dez. 2011 (CET)

Moment, Kategorien u.Ä. kannst du ja auch selbst anlegen, oder? Ich helfe dir gerne bei Sachen, die du rechtemäßig nicht erledigen kannst, aber zum Arbeitstier lasse ich mich nicht machen, dafür hab ich selbst zu viel zu tun. Deswegen hier die erbetene Vorlage, die auf der Vorlage:Episode Infobox|Infobox für Episoden basiert, damit das ganze vom Stil her zum Anime-Projekt passt. Bei Fragen zu dieser, schreib mir ruhig, aus allem Weiteren, was das Synchronsprecher-Projekt angeht, lass mich bitte raus. -- Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 21:46, 10. Dez. 2011 (CET)

Danke, dry ich wusste nicht das normale Benutzer Kategorien ertsellen können, aber wie fügt man da Daten rein? Und ich glaube es wäre doch schöner gewsen die Sprechrolle Tabelle einzeln zu machen wie die Trackliste, würde das nochmöglich sein? :S --260.gifAltruis 色気より食い気。' 365.gif 21:49, 10. Dez. 2011 (CET)

Also, der Reihe nach. Um einer Kategorie eine Datei bzw. einen Artikel hinzuzufügen, füge einfach [[Kategorie:Name der Kategorie]] am Artikelende ein, der Rest passiert dann von selbst. Außerdem haben wir gestern mit vereinten Kräften noch die Vorlage:Sprecher Rollen erstellt, die du ebenfalls benutzen kannst. Ein Beispiel habe ich dir für beide Vorlagen im Artikel zu Marieke Oeffinger gegeben, daran kannst du dich orientieren. -- Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 13:44, 11. Dez. 2011 (CET)

Anregungen

Momentan ist mir aufgefallen, dass auf der Fragen-Seite viele Anregungen (für z.B. neue Projekte), Abstimmungen und dergleichen zu finden sind. Da das aus meiner Sicht nicht der Sinn und Zweck dieser Seite ist, habe ich mir überlegt ob man nicht eine Seite namens „PokéWiki:Anregungen und Abstimmungen“ erstellen kann oder gleich 2 verschiedene. Die Seite/ Seiten könnte man dann auch in der Leiste ←links verlinken. Ein Feedback wäre schön. -- bYyI.png 20:01, 10. Dez. 2011 (CET)

Zwei verschiedene ist auf jeden Fall zu viel des Guten, über eine ist meine Meinung zwiegespalten. Denn diese Abstimmungen fallen im weitesten Sinne auch unter "Fragen", es wird ja nach der Meinung der User zu einem bestimmten Projekt o.Ä. gefragt. Da das ganze bislang auch gut funktioniert hat, weiß ich nicht, ob zwei dieser Seiten sich auf Dauer lohnen würden, aber prinzipiell wäre ich für einen Testlauf. Ohnehin könnte man die Sidebar etwas verändern, ob man da z.B. Lesenswerte und Exzellente Artikel verlinken muss, erscheint mir fraglich. Da könnte der Platz besser genutzt werden - mit einem deiner Vorschläge oder auch einer bereits existierenden Rubrik des Wikis. -- Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 20:30, 10. Dez. 2011 (CET)

Momentan wird ja hier zu Beispiel hingeschrieben: „Ich finde, dass es ein Synchronsprecher-Projekt geben sollte.“ Das is aber für diese Seite total sinnentstellend, wo ja eigtl. Fragen wie „Was ist eine Vorlage?“ gestellt werden sollen. Eine Anregungsseite wär wirklich sinnvoll. -- bYyI.png 21:12, 10. Dez. 2011 (CET)

Anregungsseiten braucht ihr? Schau: Hier, Hier, Hier und Hier für neue Projekte und Admin-Stuff halt. Für kleine Anregungen, zum Beispiel eine neue Vorlage oder Ähnliches, gibt es auch Hier und Hier offene Ohren. Viel Erfolg damit! Dusk (talk) 21:22, 10. Dez. 2011 (CET)

Nein, nein, Dusk. Du missverstehst mich: Ich benötige keine Seite, von der ich Anregungen bekomme, sondern ich will eine Seite erstellen (lassen), auf die man Anregungen schreiben kann. -- bYyI.png 22:36, 10. Dez. 2011 (CET)

Um auch mal wieder was sinnvolles zu posten: TiMauzis Punkt steht. Aus "Fragen zum PokéWiki" wird mehr "Fragen ans PokéWiki". Zum Beispiel die Abstimmung, die ich weiter oben initiiert habe: Ich hätte sie auch auf PokéWiki Diskussion:Stil ausrichten können - aber wer geht da schon hin? Hier fängt man einfach alles ab, was Rang und Namen hat. In der Tat vermischt sich das aber ein bisschen und insofern finde ich den Vorschlag sehr sinnvoll. Nur mit dem Titel (der vermutlich eh bisher nur ein Arbeitstitel ist) bin ich nicht ganz einverstanden: Anregungen würde ja Umfragen und Abstimmungen nur im weitesten Sinne miteinschließen; wir suchen eher sowas wie den allgemeinen Diskussionsthread (nur dass das Wiki glücklicherweise nicht mehr von filb aus verwaltet wird). -- Rosa Grüße, WH13b.png 19:07, 13. Dez. 2011 (CET)

Ich würde so eine Seite sehr begrüßen, damit genau die Sachen, die Dusk angesprochen hat, auf dieser einen, zentralen Seite geschrieben werden können. Darunter fielen dann Anregungen zu Verbesserungen rund ums Wiki, oder Anfragen an die Admins. Es ist für solche Dinge, wie Wenlok Holmes geschrieben hat, besser eine zentrale Seite, die von vielen Benutzern beobachtet wird, zu wählen, als diese Anfragen auf tausenden Diskussionen im Wiki zu verteilen, die meistens kaum wahr genommen werden. Als Seitenname gefiele mir „PokéWiki:Allgemeine Diskussionsseite“ ganz gut, da dieser nichts ausschließen würde; Fragen könnten natürlich weiterhin hier gestellt werden. - [ Sprayduck D A ] 20:43, 18. Dez. 2011 (CET)

Wie ich aus euren Meinungen entnommen habe, habt ihr ein bissel Angst, dass die (neuen) User diese neue Seite nich finden werden. Der Meinung bin ich auch; die mögliche Lösung: In der Willkommen-Vorlage sollte diese Seite verlinkt werden. -- bYyI.png 21:04, 18. Dez. 2011 (CET)

In die Willkommen-Vorlage und in die Sidebar kommt auf jeden Fall ein Link zu der Seite rein, soll ja nicht versteckt sein ;). - [ Sprayduck D A ] 21:11, 18. Dez. 2011 (CET)
Und für die Alteingesessenen schreibt mans dann nochmal in die Neuigkeiten - und bei Bedarf kann mans hier nochmal oben auf die Seite schreiben xD das ist also alles machbar. Den vorgeschlagenen Titel finde ich btw sehr schön ^^ -- Rosa Grüße, WH18b.png 21:28, 18. Dez. 2011 (CET)

Spieleartikel auch mit Wertungsboxen versehen?

Mir kam vorhin die Idee, dass man in alle Spieleartikel auch die Wertungen der Fachpresse für das jeweilige Spiel mit einer Vorlage eingliedern könnte (bspw. dass Super Pokémon Rumble 80 % von der N-ZONE erhalten hat). Damit hätte der Leser bei uns gleich noch eine Info, inwieweit das Spiel für gut gehalten wird. Würde das auf Zustimmung stoßen oder nicht? -- Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 13:29, 17. Dez. 2011 (CET)

Mir gefällt die Idee. Ist vielleicht auch ganz nett für Leute, die sich nicht entscheiden können, ob sie sich jetzt eine bestimmte Edition anschaffen wollen oder nicht. -- 257.png Blaziken Mistress 257.png Quid? 13:49, 17. Dez. 2011 (CET)
Mir würde es missfallen, da Wertungen - auch von pseudoobjektiven Zeitschriften - subjektiv sind. Wenn man es dennoch einführen sollte - zB. weil's auch bei wp, zB. bei Pkmn Red&Blue, vorhanden ist - dann sollte die Vorlage so sein, dass man - der Objektivität wegen - "viele", auch fremdsprachige, Wertungen erwähnen kann - zB. hat Zelda: Twilight Princess bei wp 15 Wertungsangaben -, wobei man da vlt. noch irgendeine Begründung finden könnte, um Zeitschriften/"Blogs" mit geringer Leserschaft und Einzelpersonen auszuschließen. Gegebenenfalls müsste man bei den Spielwertungen vlt. auch noch erwähnen/trennen welche Version getestet/bewertet wurde, da westl. Fassungen des Öfteren beschnitten wurden und dort Programmierfehler behoben/hinzugefügt wurden. In Bezug auf Blaziken Mistress' Antwort: wieso sollten Wertungen bei der Editionsauswahl helfen? Zumindest bei den aufgelisteten Wertungen im wp-Artikel von Pkmn Red&Blue wird nicht zwischen den Editionen getrennt, also gibt es da keine zusätzliche Entscheidungshilfe. --Bernd 14:07, 17. Dez. 2011 (CET)
Wikipedia macht das unter Abschnitten wie "Reception" (mir fällt das deutsche Pendant dafür nich ein) und das ist der sinnvollste Weg, das zu machen. -- Rosa Grüße, WH17.png 14:25, 17. Dez. 2011 (CET)
Rezeption, Wertung, Kritik, Rezension, Aufnahme? --Bernd 14:50, 17. Dez. 2011 (CET)

Ich hab jetzt bei Wikipedia mal n paar Artikel durchstöber: Das deutsche Wiki nennt den Abschnitt "Kritiken" (wer sehen will, wie die funktionieren, suche doch einfach seinen Lieblingsfilm dort). -- Rosa Grüße, WH17.png 16:15, 17. Dez. 2011 (CET)

Nicht immer. Gegenbeispiele: [5], [6]. Zudem sind Pokémon-Spiele Spiele und keine Filme, also dann zB. [7] -> "Wertungen". --Bernd 19:20, 17. Dez. 2011 (CET)

Oh ja, ich habe vergessen zu erwähnen, dass das nich so schön homogen is im deutschen Wiki. Rezeption jedenfalls is das vorne am Hotel. Und Kritiken und Rezensionen sind dasselbe. Wertungen klingt klingt n bisschen nach "Abzüge in der B-Note" ;) -- Rosa Grüße, WH17.png 20:17, 17. Dez. 2011 (CET)
PS: Mein eigentlicher Punkt war im Übrigen "keine Vorlage, sondern ein Textabschnitt" - eine Vorlage impliziert zu stark "hier haben wir eine Bewertung des Spiels für euch hingeschrieben". Und da die Wertung für Rumble auch noch von einem Wiki-Autor kommt, ist sie wirklich pseudoobjektiv :P -- Rosa Grüße, WH17b.png 21:59, 17. Dez. 2011 (CET)
PPS: Ich wurde grad drauf Aufmerksam gemacht, dass das hier vielleicht zu wenig elaboriert ist, um meinen Standpunkt deutlich zu machen. Was ich für sinnvoll halte, sind Textabschnitte die ungefähr sogehen: „XY gab dem spiel 5 von 6 sternen und hob dabei besonders folgende qualitäten hervor.... bemängelt wurde allerdings.... diese ansicht unterstützen auch AB und CD, die dem spiel eine wertung von 87% resp. 3 von 5 gaben“ (das Beispiel hab ich mir natürlich ausm Ärmel geschüttelt). Das scheint genau das zu sein, was Bernd hier bemängelt, aber das ist eben enzyklopädisch: Wir sammeln, was andere an Bewertungen abgegeben haben. Wenn man es so darstellt, wird sehr deutlich dass es sich hier um die Bewertungen einzelner Magazine/Seiten handelt, aber es liefert dann doch mehr Information als eine Box allein (die man prinzipiell dann auch noch dazu tun kann - der Übersicht halber, lohnt sich aber iwie erst ab 5 verschiedenen Bewertungen aufwärts). -- Rosa Grüße, WH17.png 22:34, 17. Dez. 2011 (CET)

nun ja mit den wertungen ist das sone sache manche achten machr aufs eine anderer aufs andere z.b. würde ich schwarz und weiß im vergleich zu anderen editionen eine schlechte wertung geben weils zu einfach war und man den spaß schnell verloren hat andere finden einfache spiele besser...
außerdem würde ich vorschlagen max. 2 wertungen zu nehmen und das immer von den gleichen magazinen 054.gif Enton043 054.gif Disk. 17:11, 18. Dez. 2011 (CET)


Fähigkeiten-Projekt

Gibt es eigentlich schon so etwas wie ein Fähigkeiten-Projekt? Denn ich finde, dass bei den Pokémon-Fähigkeiten-Artikeln oft unsauber gearbeitet wurde. --Trasla12 17:29, 26. Dez. 2011 (CET)

Findeste? Ich denke, die sind alle OK? Sehen iwie alle sauber aus. -- bYyI.png 18:27, 26. Dez. 2011 (CET)
Sind sie nicht. Einige der Fähigkeiten müssten ähnlich detailliert beschrieben werden, wie die Attacken. Auch kam mal die Idee auf, sie (ebenfalls wie die Attacken) mit den Spielbeschreibungen zu füttern. Andere wie z.B. Rohe Gewalt müssten mit Listen versehen werden, welche Attacken verstärkt werden etc. etc. Die momentan genutzte Vorlage ist auch eher hinderlich, wenn es um sinnvoll lange Texte geht und lässt eher Platz für minimalistische Beschreibungen. Es wäre nicht sinnlos, das zentral zu organisieren und da wir ohnehin so viel mit Spielmechanik arbeiten, hatte ich auch mal überlegt, Fähigkeiten dem Attacken-Projekt einzugliedern - dann wiederum: Mit einer handvoll Leuten kommen wir kaum bei den Attacken nach, da kann die Organisation noch so gut sein. Verbesserungs- und Vereinheitlichungsbedarf besteht definitiv. -- ¡Feliz Navidad! WH26b.png 23:58, 26. Dez. 2011 (CET)

Das stimmt allerdings! -- bYyI.png 12:34, 27. Dez. 2011 (CET)

Ich fände es ja sinnvoll, die Fähigkeiten ins Attacken-Projekt einzugliedern, das dann eben noch ein paar Benutzer mehr bekommt, als ein völlig neues Projekt etablieren zu wollen, zumal sich die Arbeit bei den Fähigkeiten auch recht schnell erschöpfen dürfte, wenn man alles richtig macht. -- Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 14:26, 27. Dez. 2011 (CET)

Es ist eigentlich nicht meine Art, alte Diskussionen wieder neu auszuschöpfen, aber hier hätte ich noch eine Anmerkung: Man könnte das Attacken-Projekt doch in eine Art "Kampf-Projekt" oder so ähnlich umformen, in dem dann alle Dinge zum Thema Kampf behandelt werden eie:

  • Attacken
  • Fähigkeiten
  • Statuswerte,EVs,DVs,Strategie-Glossar und solche zweitrangigen Dinge...
  • Eventuell einen "Strategie"-Abschnitt für die Pokémon Artikel, so wie beim (abgeschafften) Strategie-Pokédex-Projekt, nur diesmal in den Artikeln selbst.
  • Sowie eine Überarbeitung der Kampfeinrichtungen.

Dies würde natürlich mehr Arbeit für das Projekt bedeuten, aber letztendlich die Qualität des Wikis steigern. Ist aber wie gesagt nur ein Vorschlag. --065.gifPikachu_5_5555 065.gif 18:01, 24. Jan. 2012 (CET)

https://www.youtube.com/watch?v=0Wi8Fv0AJA4 Und die Antwort lautet: Was ist Spielmechanik? Wenn ich das nicht in den nächsten 5 Minuten umsetzen muss, sondern das mal auf lange Sicht machen kann, erkläre ich mich damit einverstanden. (Denn im Grunde habe ich mich als Leiter des Projekts, das ohnehin am meisten mit Spielmechanik zu tun hat, schon vorher um solche Sachen gekümmert). -- ¡Ahora hay fastidio! WH24.png 18:13, 24. Jan. 2012 (CET)

Als Leiter des Projektes hast du das letzte Wort in dieser Sache. Setz es um oder lass es bleiben, wie und wann du willst. Und wie kommst du jetzt auf Jeopardy? --065.gifPikachu_5_5555 065.gif 13:02, 25. Jan. 2012 (CET)

Offizielle Namen

Mir ist aufgefallen, dass bei den meisten Spielen z.B. Schwarz & Weiß anstatt Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition steht. Ich weiß, letzteres ist sehr lang, aber ich finde wir als „hochwissenschaftliche Enzyklopädie“ sollten den vollen Namen wenigstens in der Überschrift haben! -- bYyI.png 19:41, 26. Dez. 2011 (CET)

Wo ist jetzt eigentlich die Frage? Ich sehe nur eine Aussage. Jedenfalls sehe ich das auch so, wobei bei den meisten Überschriften das doch der Fall ist, oder? Dusk (talk) 19:59, 26. Dez. 2011 (CET)

OOOOOOPS, falsch eingetragen! -- bYyI.png 20:01, 26. Dez. 2011 (CET)

PdW/AdW

Liebes Wiki
fast ein Jahr lang haben wir jetzt Fließtexte in den XdW und zusätzlich auch diesen Toggler auf der Hauptseite. Damals haben die Projektleiter beschlossen, möglichst gleichlange Texte zu wählen, damit die Box beim Toggeln nicht so rumhüpft. Fast ein Jahr lang habe ich so gut wie es eben ging versucht, das einzuhalten - das ist aber allein deshalb schon schwer, weil das bei unterschiedlichen Bildschirmauflösungen/Fenstergrößen auch unterschiedlich ausfällt. Von mehreren Seiten wurde mir dann auch gesagt: „Da achtet doch eh keiner drauf.“ Diese Woche habe ich absichtlich darauf verzichtet und eines unserer eher kurzen PdW mit einem sehr langen AdW zusammengetan. Die simple Frage:

Stört es irgendjemanden, dass PdW und AdW diese Woche nicht beinahe die gleiche Länge haben?

-- ¡Feliz Navidad! WH27.png 00:02, 27. Dez. 2011 (CET)

Also mich nicht :D GoPika 00:16, 27. Dez. 2011 (CET)
Mich auch nicht 054.gif Enton043 054.gif Disk. 09:23, 27. Dez. 2011 (CET)
Mich stört es ebenfalls nicht. (Wäre mir gar nicht aufgefallen...) -- bYyI.png 10:55, 27. Dez. 2011 (CET)

Noch jemand, der sich zu Wort melden möchte? Je mehr Meinungen, desto besser ;) -- ¡Viva el Presidente! WH29b.png 17:13, 29. Dez. 2011 (CET)

Meine Meinung kennst du ja: Du hättest dir die Arbeit ruhig sparen können ;) - [ Sprayduck D A ] 19:06, 29. Dez. 2011 (CET)
Mich juckts nicht die Bohne, ob die Texte gleich lang sind oder nicht :) -- 257.png Blaziken Mistress 257.png Quid? 11:29, 30. Dez. 2011 (CET)

Statuswert-Erläuterungen in Trivia-Abschnitten

Hallöchen,

mir ist aufgefallen, dass es sich bei vielen Punkten in den Pokémon-Trivia um Erläuterungen der Statuswerte handelt (Beispiel bei Sonnkern: Es hat die geringste Basiswert-Summe aller Pokémon: Alle seiner Statuswerte haben eine Basis von 30.) Meiner Meinung nach steht das im Widerspruch zur Definition der Trivia: Trivia (dt.: Wissenswertes) sind kontextlose Einzelinformationen, die nur im weiteren Sinne mit dem Artikel zusammenhängen und keinem festen Themenabschnitt zugeordnet sind.

Daher meine Frage: Wäre es nicht besser, derartige Erläuterungen dem Abschnitt "Statuswerte" zuzuordnen? Dann könnte man auch gleich die Aussagen, die gemacht werden, direkt mit den Statuswerten selbst vergleichen. -- 257.png Blaziken Mistress 257.png Quid? 15:07, 27. Dez. 2011 (CET)

Sehe ich auch so. Wenn Wenlok noch seine Zustimmung gibt, können wirs auch in die Richtlinien zur Trivia schreiben und dann umsetzen. -- Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 15:15, 27. Dez. 2011 (CET)
Dazu gabs auch mal nen Plan - vor etwa nem Jahr - als ich einige (nicht alle) der Ranglisten überarbeitet hab und dabei die Ränge für die einzelnen Pokémon in eine eigene Vorlage gesteckt hab. Leider bin ich damit nie fertig geworden und die Vorlage is bislang nutzlos. Man kann das entweder weiterarbeiten oder das eben auslagern. -- ¡Viva el Presidente! WH27.png 16:07, 27. Dez. 2011 (CET)
Es gab auch mal den Plan den Trivia-Abschnitt umzubenennen, damit dieser mit dem Inhalt konform ist. Was daraus wurde wisst ihr ja alle ;). Jedenfalls gehören sämtliche Infos in Trivia-Bereichen, die auch an anderer Stelle im Artikel passen würden, genau dort hin. Dass das nur selten der Fall ist, ist eine andere Sachen .. - [ Sprayduck D A ] 18:54, 27. Dez. 2011 (CET)

Strategischer Pokédex

Hallo alle zusammen, wie der Name schon sagt, geht es um den Strategischen Pokédex. Da gab es doch mal ein Projekt, was ist daraus geworden? Es existieren kaum Strategien zu den einzelnen Pokémon. Was sollen wir tun? Den strategischen Pokédex und alle dazugehörigen Seiten löschen oder das Projekt wieder aufnehmen? --484.gif Palkia1999 für philosophische Fragen 483.gif 16:51, 28. Dez. 2011 (CET)

Ich war aufgrund mangelnder Objektivität und weil es schwer ist, ALLE strategischen Möglichkeiten einzelner Pokémon zu beschreiben und abzudecken, schon vorher gegen dieses Projekt und bin es auch immer noch. -- ¡Viva el Presidente! WH28.png 18:19, 28. Dez. 2011 (CET)
Der einzige in diesem ohnehin fragwürdigen Bereich aktive Nutzer ist nicht mehr aktiv, das Projekt kann also geschlossen bzw. sogar gelöscht werden. -- N-ZONE - what else? -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 18:23, 28. Dez. 2011 (CET)
Das Projekt war von Anfang an in der Kritik und wie man sieht ist weder qualitativ noch quantitativ was draus geworden, also weg damit. – shadowtweaker 18:32, 28. Dez. 2011 (CET)
Und die bereits geschriebenen Artikel ebenso. Oo ~ 136.gif TaisukeDiskussion 18:40, 28. Dez. 2011 (CET)
Ich habs jetzt einfach mal erledigt, wenn noch jemand was dagegen hat, kann er sich ja melden. -- N-ZONE - what else? -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 18:54, 28. Dez. 2011 (CET)
Wer sich da meldet sollte dann aber etwas dafür tun!!1 054.gif Enton043 054.gif Disk. 20:04, 28. Dez. 2011 (CET)

Artworks

Hi, ich bin als Mitglied ziemlich neu hier und bin eigentlich auch nur Mitglied geworden, weil ich einen Artikel bearbeiten wollte! Ich hatte dabei nur folgendes Problem: Wo bekomme ich vernünftige Artworks her(OHNE gegen die Regeln zu verstoßen)? Wäre also echt nett, wenn ich dafür ein paar Tipps bekommen könnte!

Mich quält auch schon ewig die Frage, warum das Pikachu auf der Startseite grün ist! Das ist zwar eher nebensächlich, aber, wenn das jemand weiss, bitte trotzdem beantworten!

LG GSGuardevoir

P.s.: Wenn ich die Frage auf die falsche Seite geschrieben hab', tut's mir wirklich Leid, aber ich hab echt noch keine Ahnung von den Formalitäten und der Handhabung hier!

Erst einmal herzlich Willkommen hier im PokéWiki. Um was für ein Artwork handelt es sich denn? Grundsätzlich kannst du im Internet nach einem vernünftigen Artwork suchen und dies dann hier (mit Angabe des richtigen Copyrights + Quelle) hochladen und dann in den Artikel einbinden.
Um das Mysterium um das grüne Pikachu mal aufzuklären, empfehle ich dir diesen Artikel: Greenchu. ;) ~ 136.gif TaisukeDiskussion 07:36, 4. Jan. 2012 (CET)

@Taisuke: Danke für den Link zu Greenchu! Ich will die Komplettlösung HG und SS bearbeiten. Bekomme ich z.B. solche Bilder auch einfach aus dem Netz? Und wie unterschreibt man das ganze?

Und warum hat das mit den Links nicht geklappt? Ich hab's doch so gemacht, wie es in der Bearbeitungshilfe steht!

Bei externen Links nur [<url> <linktext>] eingeben ohne den senkrechten Strich |, den brauchst du nur für Links ins PokéWiki: [[<seite>|<linktext>]]
Also zum Beispiel
[https://www.pokewiki.de/Komplettl%C3%B6sung_Pok%C3%A9mon_HeartGold_und_SoulSilver Komplettlösung HG und SS] → Komplettlösung HG und SS
oder, weil der Link ins PokéWiki führt, die verkürzte Version
[[Komplettlösung Pokémon HeartGold und SoulSilver|Komplettlösung HG und SS]] → Komplettlösung HG und SS
Unterschreiben geht ganz einfach, indem man 4 Tilden einfügt: ~~~~ (siehe Hilfe:Signatur) 093.png shadowtweakerD ι A 19:53, 7. Jan. 2012 (CET)

Was unseren Pokémon-Artikeln fehlt

Liebes Wiki!
¡Achtung, es folgt eine motivierende Einleitung, mit der ich mein Anliegen eröffne - wer nur mal schnell schauen will, worums geht, schaue einen Abschnitt tiefer! Kürzlich haben ich den Typen-Artikel über Käferpokémon für die N-Zone geschrieben. Darin bezeichne ich Honweisel als "Bienenbastion". Warum? Nun es stellt ja nicht nur eine Bienenkönigin dar, sonsten auch einen Bienenstock für seine Untertanen, was sich zum einen in den Spezialattacken wiederspiegelt (irgendwoher müssen diese Bienchen ja kommen) als auch in den Statuswerten. Elemente der Bienenkönigin finden sich in der Fähigkeit Erzwinger aber z.B. auch in der Attacke Juwelenkraft wieder. Warum erzähl ich euch das? Weil ich es ja nirgendwo ins Wiki schreiben kann. Ein Trivium ist es nicht und bei der Herkunft ist das nicht direkt interessant, zumal diese kleine Box, die wir benutzen, nicht unbedingt zum Schreiben langer Aufsätze einlädt und diese "Bemerkung", die man dort einfügen kann, auch mehr wie ne Notlösung aussieht. Und es kann nicht sein, dass ich für solche Analysen erst einen Zeitschriftartikel oder ein PdW schreiben muss, weil wir es im Artikel unter den ganzen Tabellen nicht unterzubringen wissen.
Was einige (nicht unbedingt alle) Artikel brauchen, ist ein Abschnitt, der das Design an allen Ecken und Enden (Herkunft, Attacken, Fähigkeiten, Stats) analysiert und zeigt wie gut es zusammenpasst. Bedarf dafür besteht: Als weitere Beispiele fallen mir spontan Woingenau oder Octillery ein und es gibt sicher mehr. Ich halte es für unsinnig, solch pseudozoologische Analysen einzufügen wie bulbapedia, ich hab mir das mal bei Bisasam durchgelesen und man merkt schnell, dass die es nicht schaffen, Spiele und Anime unter einen Hut zu bringen.
Daher schlage ich vor, dass wir den Abschnitt "Herkunft" umbenennen zu "Design" und dem zwei Unterabschnitte mit den Namen "Herkunft" und "Umsetzung" verpassen. "Herkunft" bleibt genau das, was wir alle schon kennen, "Design" würde Platz für genau solch eine Analyse schaffen. Diese Idee stelle ich hier zur allgemeinen Diskussion (hier habe ich geschickt nochmal den Sinn dieser Seite herausgestellt, von der böse Zungen meinen, die User wüssten den Unterschied zur Fragen-Seite nicht) und freue mich über Feedback :) -- ¡Saludos coloridos! WH22.png 20:21, 22. Jan. 2012 (CET)

Ich begrüße die Idee sehr - gerade weil ich an Informationen interessiert bin, die sich sowohl für bspw. N-ZONE-Artikel als auch fürs Wiki eignen. Etwas mehr Designumsetzungsanalysen wie die von Wenlok in seinen Artikeln hat die Welt nötig - oder in unserem Fall das Wiki. Diese Analysen sind im Idealfall gut zu lesen und informativ - und da ich Wenloks Insektenartikel schon gelesen habe (und ihr alle nicht, haha :P), weiß ich, dass das gut werden kann, wenn sich die richtigen Leute daransetzen. Von daher bin ich stark dafür, die Idee umzusetzen.
Ein kleiner Programmhinweis an dieser Stelle: Schon nächste Woche wird es Wenloks Insektenartikel für alle auf n-zone.de zu lesen geben - ich kann den Text wie schon erwähnt nur empfehlen.-- Welch famoser Einfall! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 20:29, 22. Jan. 2012 (CET)
Da ich den Artikel auch schon gelesen hab (hehe ;)), weiß ich auch ganz genau was damit jetzt gemeint ist und ich muss sagen, dass mir das auch schon mal aufgefallen ist - ich hab nur nie soweit gedacht, das auch jemandem mitzuteilen ^^" Ich bin mir noch nicht sicher, ob die Überschriften dann wirklich genau so heißen sollten, aber die Idee an sich ist super. --355.gifLalala11 Mi? Hogy? 20:35, 22. Jan. 2012 (CET)
Daumen hoch von meiner Seite. Dusk (talk) 20:36, 22. Jan. 2012 (CET)
An sich ist das eine sehr schöne Idee, sofern sie in der Umsetzung genauso gut funktioniert, wie sie in der Theorie klingt. Dafür brauch man aber auch fähige Autoren, die es leider nicht wie Sand am Meer gibt, denn sonst wird aus deiner Idee das, was du bei Bulba stehen siehst (nur halt in Deutsch :P ). - - Overworldsprite Lana DP.png " Hit me baby one more time " Overworldsprite Schwarzgurt DP.png GoPika Diskussion 20:40, 22. Jan. 2012 (CET)

Ja, ein gewisses Risiko besteht dabei natürlich. Man muss wohl etwas aufpassen und darf das auch nirgendwo erzwingen. Es gibt einfach Pokémon wie... (auf die Gefahr hin mich zu irren sage ich mal:) Golking - an denen is einfach designtechnisch auch nix interessantes dran. Die haben halt iwie Attacken und Werte gekriegt, fertig. Da überzuinterpretieren, ist natürlich ne Gefahr. -- ¡Saludos coloridos! WH22.png 22:03, 22. Jan. 2012 (CET)

Ich halte es für eine schlechte Idee ... (wenn wir es nicht machen und uns der Möglichkeit berauben :-) Allerdings sind natürlich auch Risiken dabei, die bereits angesprochen wurden. AUSSERDEM habe ich den Artikel NICHT gelesen! mimimi!) --GeckoP 22:50, 22. Jan. 2012 (CET)

Halte ich ebenfalls, wie schon ein paar Vorredner, für eine super Idee. Es sollte sich dann aber auch so eine Art Team (dafür sollte man eben erstmal geeignete Leute zusammenstellen, die Zeit und Lust dazu haben) bilden, das diese Aufgabe, zumindest teilweise, übernimmt. Denn neuen Benutzern die "einfach was schreiben wollen" traue ich sowas nicht zu. Es soll ja ein interessanter und informativer Abschnitt dabei rauskommen und kein Mist -- [Servus, 621.gif A-Phil-Z ] 17:56, 23. Jan. 2012 (CET)

„Meinungswechsel“

Ich versuche mich so selten wie möglich aufzuregen, aber ich muss sagen, das ich es einfach blöd finde, dass man sich bei Abstimmungen, nachdem man schon eine Stimme abgegeben hat, noch beeinflussen lässt und sich umenscheidet. Ich hab überhaupt nix gegen Contra-Meinungen, aber mMn sollte es eine Regelung geben, dass man seine Wahl nicht Umändern kann. Stellt euch vor, dass wäre bei der Wahl des Bundespräsidenten so. Halleluja! -- bYyI.png 20:37, 22. Jan. 2012 (CET)

Finde ich nicht gut. Bis zu endgültigen Zählung darf die Meinung verändert werden. Wir sind keine Bundesrepublik. Und das ist wohl auch gut so. Ich finde, wie es jetzt ist, ist es gut und sollte auch nicht verändert werden. Wenn eine Seite gute Argumente hat und jemanden umstimmen kann, dann ist das so und dann sollte der umgestimmte Benutzer auch seine Meinung ändern können. Dusk (talk) 20:41, 22. Jan. 2012 (CET)
Na hör mal, weißt du, was du da gerade behauptest? Dass man seine Meinung nicht mehr ändern darf, hieße doch nichts anderes, als dass man davon ausginge, dass die jeweilige erste Einschätzung immer absolut richtig ist und man sich von keinem mehr belehren lassen möchte. Aber es wäre doch ganz fatal, wenn man unbelehrbar wäre, oder? Wenn jemand wie Wenlok bei der Abstimmung zu Jessie plausible Argumente dafür vorbringt, warum der Artikel nicht nominiert werden sollte, und er dabei Punkte nennt, die anderen vorher noch gar nicht aufgefallen waren - was spricht dagegen, seine Wahl zu überdenken? Deine Sichtweise verhindert gewissermaßen, dass das Wiki besser wird, denn nach ihr könnte man immer sagen "Das war schon früher so, das muss so bleiben" - neue Erkenntnisse wären unerwünscht. Das gilt für einen längeren Zeitraum genauso wie für einen kurzen wie jetzt bei der Abstimmung.
Noch ein Tipp: Sieh es nicht als einen persönlichen Sieg oder deine persönliche Niederlage an, wenn Jessie ernannt bzw. nicht ernannt werden sollte - du kannst da nämlich nur sekundär etwas für. -- Welch famoser Einfall! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 20:47, 22. Jan. 2012 (CET)
Wo ich mir das von mir Geschriebene gerade nochmal durchlese, fällt mir auf, dass es etwas zu hart formuliert ist. Deshalb als Klarstellung: Ich möchte dich damit nicht persönlich angreifen, keine Sorge. Du bist natürlich kein Störenfaktor im Wiki und verhinderst auch nicht dessen Verbesserung (du trägst ja sogar dazu bei), sonst wärst du auch nicht zum Rollback ernannt worden. Das wollte ich nur ergänzen. -- Welch famoser Einfall! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 20:52, 22. Jan. 2012 (CET)

"was sich neckt, das liebt sich" 033.gifmichinidosignatur.png030.gif 20:53, 22. Jan. 2012 (CET)

Jetzt war Michinido schneller als auch (auch wenn ichs anders formuliert hätte). Wo hier hier aber grad so schön harmonisch sind, will ich auch ein paar Sachen loswerden :) Was Dago gesagt hat ist nämlich schon ganz richtig: Nimm diese Abstimmung nicht zu persönlich. Nur weil wir contra stimmen, zweifeln wir nicht direkt dein Urteil an. Der Artikel Jessie ist auf dem besten Weg, aber wie mittlerweile vermutlich die meisten wissen, habe ich hohe Ansprüche und bin oft hart in der Sache (Dagobert kann ein tränenerfülltes Klagelied davon singen, welches das tote Meer weitere 50 Jahre vor dem Verdunsten retten könnte). Und ich weiß, dass bei diesen Abstimmungen, bei denen es ja immer (per definitionem) um lange Artikel geht, die Abstimmenden den Artikel mal eben querlesen, drüber scrollen und sagen "sieht gut aus" - hab ich auch schon gemacht. Heute hatte ich mir aber vorgenommen, den Artikel wirklich zu lesen (ich hab trotzdem Teile ausgelassen xD) und meine Argumente darauf zu bilden. Und ich bin eben über einen Stein gestolpert, der meiner Meinung nach noch weg muss. Ich hab aber weder n Interesse daran, den Artikel noch deine Einschätzung schlecht zu machen und - um jetzt mal zum eigentlichen Thema zurückzukommen - finde es aber durchaus richtig, wenn gerade die, die mal eben quergelesen haben, sich durch meine Analyse nochmal dazu aufgerufen fühlen, ihr Urteil zu überdenken - nur so kanns ja vorwärts gehen (weil ich sehr viel anderes zu tun hab, als den Artikel solange umzuschreiben, bis ich den auch lesenswert finde). -- ¡Saludos coloridos! WH22b.png 21:00, 22. Jan. 2012 (CET)

Wie gesagt hab ich nix gegen Contra-Argumente (find sie sogar interessant!); mich ärgert nur, dass sich einige immer dort eintragen, wo das meiste steht: Erst kamen nur Pro-Stimmen, dann trägt man sich da ein. Da kommen dan 2 höherstehende User, schreiben einen ellenlangen Text (btw dagegen hab ich nix, bitte nicht falsch verstehen!!), und dann gehe ich lieber dort hin um nicht aufzufallen und nicht zu den „dummen, kleinen Leutchens“ zu gehören (d.h. das Mitläufersyndrom). Ich finde, man sollte, wenn man weiß, dass man sich nicht eine so tolle eigene Meinung bilden kann, erstmal andere Meinungen anhören und dann entscheiden.

PS: Ich möchte hiermit niemanden zu nahe treten, wenn das etwas Grob klang! -- bYyI.png 21:16, 22. Jan. 2012 (CET)

hier gehen alle immer so lieb und freundlich miteinander um. Aber Neulingen droht man immer gleich mit einer Sperre, (verzeiht mir, wenn sich das jetzt übertrieben Grob (giftig ^^) angehört hat.) 033.gifmichinidosignatur.png030.gif 21:22, 22. Jan. 2012 (CET)

Ich weiß genau was du meinst (@beide) - und ich war drauf und dran zu schreiben "Leute, lest ihr eigtl, was ihr da unterzeichnet?" aber ich wusste, dass sich das etwas grob angehört hätte ;) aber das ist eben auch der Sinn einer Diskussion, dass auch neue Argumente auf den Tisch kommen und man nicht selber alle Ideen alleine haben muss. Und dieser Meinungswechsel hat bis jetzt ja auch nur ein Mal stattgefunden, vielleicht ist das Problem also auch gar nicht so groß, wie wir es hier grad machen ;) -- ¡Saludos coloridos! WH22b.png 21:28, 22. Jan. 2012 (CET)

Dusk und DER GERÄT konnten auch gute Gründe bringen wieso der Artikel nicht geiegnet ist, ich sagte selber der Artikel ist nicht der beste und nachdem ich die Texte gelesen habe, war ich mich auch sicher das ich lieber Contra machen. Ich weiß jetzt nicht was der Kindergarten hier soll.... --260.gifAltruis 色気より食い気。' 365.gif 21:32, 22. Jan. 2012 (CET)

Also da muss ich TiMauzi recht geben. Ich finde den Artikel mehr als gelungen und finde es auch nicht so toll, das man erstmal für ja stimmt und sich dagegen entscheidet. Im Falle Altruis' sollte er erstmal die Texte lesen, bevor er abstimmt. - - 421a.gif " Dann sind wir Helden! Wenn die Welt uns braucht, sei dabei!♥ " Tobirama Senju Diskussion 21:35, 22. Jan. 2012 (CET)

Grundsätzlich muss es aber in einer öffentlichen Abstimmung erlaubt sein, die Meinung zu wechseln. Das wird gut deutlich (wieso is mir das nicht früher aufgefallen?), wenn man es aus der anderen Perspektive betrachtet: Ich habe Kritikpunkte am Artikel geliefert, die ein engagierter Autor ja jetzt sofort umsetzen könnte. Dann wäre ich ja mit dem Artikel zufrieden und meine Kritikpunkte wären nicht mehr legitim. Es wäre quatschig, mir dann den Wechsel zum Pro zu verwehren. -- ¡Saludos coloridos! WH22b.png 21:52, 22. Jan. 2012 (CET)
PS: „Die zwei Admins konnten auch gute Gründe bringen“ – dein Wort in Buos Ohr, Altruis...
Mag ja sein. Aber ich finde es zu beeinflusst in diesem Falle, du kannst mir gerne die Kritikpunkte an dem Artikel von Jessie schicken weil ich ihn eh (!) bearbeiten wollte, dann kann ich das machen (sofern das für dich okay ist?) und man kann eine neue Abstimmung starten. - - 421a.gif " Dann sind wir Helden! Wenn die Welt uns braucht, sei dabei!♥ " Tobirama Senju Diskussion 22:04, 22. Jan. 2012 (CET)

Edit: Was meinst du mit den zwei Admins? Fand ich nämlich auch nicht so toll, ein normaler Benutzer kann auch gute Gründe liefern?! - - 421a.gif " Dann sind wir Helden! Wenn die Welt uns braucht, sei dabei!♥ " Tobirama Senju Diskussion 22:06, 22. Jan. 2012 (CET)

Hat aber jemand von den nornmalen benutzern (Außer der Werlock Holmes) Gründe geschrieben wieso wir für oder gegen den Artikel stimmen sollten? --260.gifAltruis 色気より食い気。' 365.gif 22:09, 22. Jan. 2012 (CET)

Geht ja nicht darum? Das zeugt nur davon das du dich von den Admins beeinflussen lässt, aber nicht von einem normalen Benutzer?! Egal, man muss jetzt nicht über diesen Sachpunkt weiter diskutieren. - - 421a.gif " Dann sind wir Helden! Wenn die Welt uns braucht, sei dabei!♥ " Tobirama Senju Diskussion 22:11, 22. Jan. 2012 (CET)

Nein, das zeigt nur das andere sich keine Mühe machen um gute Gründen zu geben... Hätte Michi die Gründe geschrieben hätte ich meine Meinung genau so geändert. --260.gifAltruis 色気より食い気。' 365.gif 22:16, 22. Jan. 2012 (CET)

Ohne Altruis zu nahe treten zu wollen, aber Tobirama hat‘s mMn auf den Punkt meiner Aufregung gebracht! -- bYyI.png 22:25, 22. Jan. 2012 (CET)

Also war das Problem nicht die Umentscheidung an sich, sondern dass es so ausgesehen hat, also habe sich Altruis nur deshalb umentschieden, weil zwei höherrangige Benutzer gute Argumente geliefert haben? Kann jetzt sein, muss aber nicht, das kann hier niemand eindeutig beweisen. Und so gesehen dürften ab jetzt keine höherrangigen Benutzer mehr Argumente bringen, weil sie dann Gefahr laufen, andere beeinflussen zu können. Find ich ehrlich gesagt etwas blöd :P So hört sich das jetzt zumindest für mich an. Wenn ihr also nicht an der Umentscheidung an sich, sondern an der „Flatterhaftigkeit“ von Altruis etwas auszusetzen habt, warum kontaktiert ihr ihn dann nicht persönlich. --355.gifLalala11 Mi? Hogy? 22:34, 22. Jan. 2012 (CET)
Mit den zwei Admins meinte ich jetzt lediglich Altruis' Implikation, ich sei auch einer xD Ich finde ja schön, dass das Befürworter findet, allerdings ist Altruis nicht derjenige, der das entscheidet xD -- ¡Saludos coloridos! WH22.png 22:55, 22. Jan. 2012 (CET)
Hat ja nicht direkt mit dem zu tun! Wenn man für einen Artikel abstimmt, der als ein Lesenswerter nominiert ist, dann sollte man den Artikel doch lesen und selber in der Lage sein zu wissen, ob das jetzt gut oder schlecht ist?! - - 421a.gif " Dann sind wir Helden! Wenn die Welt uns braucht, sei dabei!♥ " Tobirama Senju Diskussion 11:11, 23. Jan. 2012 (CET)
Endlich jemand, der meine Beweggründe versteht xD -- bYyI.png 14:18, 23. Jan. 2012 (CET)

Letzte Änderungen

Bernd gehört zu den Benutzern, die Firefox (kurz: FF; genauer: 3.6.4) und NoScript (aktuell 2.2.8) nutzen. Das man dadurch in Bezug auf einige Vorlagen benachteiligt ist, war für mich kein Problem, aber dass man seit mehreren Tagen beim Aufrufen von Letzte Änderungen ungefragt, ungewollt und nicht (direkt) deaktivierbar (durchs Erlauben von Pokéwiki in NoScript geht's) die "Wer ist online?"-Liste eingeblendet bekommt, findet er doch eher unschön. Könnte es wieder korrigiert werden? --Bernd 17:40, 27. Jan. 2012 (CET)

Ergänzung auf der Hauptseite

Hallo Leute! Ich möchte euch einige Überlegungen von mir vorstellen, die sich mit einem neuen "Kasten" auf der HS befassen. Vorneweg: Ist alles nur so ein Gedanke und ich möchte einfach eure Meinung hören. Also, nun zur Sache. Ich persönlich bin ein Fan vom Anime, kann mir aber die Folgen nicht bzw. nur selten (und dann online) ansehen. Im neuen Bereich auf der HS würde dann kurz, in so 3 Stichpunkten, aufgelistet sein, was in den letzten Anime-Folgen alles wichtiges passiert ist. Von der Position her würde ich dat Ding rechts neben den Online-Verteilungen anbringen. Dann sind alle Interessierten immer auf dem neuesten Stand!
Und jetzt: Sagt mir eure Meinung! Euer --[ Sty864 ] 14:47, 29. Jan. 2012 (CET)

Gleich auf der Hauptseite die neuesten Folgen spoilern? Na ich weiß nicht. -- ¡Ahora hay fastidio! WH29.png 14:49, 29. Jan. 2012 (CET)
Halte ich ebenso für eine nicht (sooo) gute Idee, wenn dann könnte man sowas wie einen TV-Guide für den deutschen und den japanischen Pokémon-Anime machen, wofür aber momentan wohl keinen Platz auf der eh schon so vollen HS ist. Außerdem haben wir so einen (kleinen) Guide schon auf der Filb.de-Startseite. -- [Servus, 621.gif @ A-Phil-Z ] 19:53, 29. Jan. 2012 (CET)
Das finde ich jetzt nicht so unbedingt nötig. Schließe mich Phils Meinung an. Man findet die Infos ja auch sonst sehr schnell und das passt irgendwie nicht so ganz auf die Hauptseite... --SW_Overworld_N.png Killuu HGSS_Overworld_Silber.gif 19:58, 29. Jan. 2012 (CET)
vllt zum außklappen 054.gif Enton043 054.gif Disk. 14:51, 30. Jan. 2012 (CET)
Dann wäre das Spoiler-Problem gelöst, genau. @ die anderen: Wie kann man das bitte hier im PokéWiki schnell rausfinden? Würde mich interessieren :D
--[ Sty864 ] 15:28, 30. Jan. 2012 (CET)
Die Idee an sich ist gut, nur stellt sich die Frage, ob die Admins wirlich genügend Zeit haben, bei jeder neuen Folge wieder was zu verändern. --484.gif Palkia1999 für philosophische Fragen 483.gif 15:51, 30. Jan. 2012 (CET)

In so ne ähnliche Richtung hätte ich jetzt auch argumentiert @ Admins. Ansonsten als Antwort auf Stys Frage: Episoden-Liste => Episoden-Artikel => Handlung/wichtige Ereignisse? -- ¡Ahora hay fastidio! WH30b.png 15:54, 30. Jan. 2012 (CET)

Stimmt, das mit der Einbindung würde das größte Problem sein. Ich z.B. kenne mich fast gar nicht mit dem Anime aus, und der Projektleiter des Anime-Projekts ist auch kein Admin. Dass die Idee aber prinzipiell gut ist, findet auch Buoysel. Von daher sollte sich vielleicht ein Admin finden, der das machen könnte. -- Ein echter Kerl mit 'nem Herz aus Schokolade! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 15:57, 30. Jan. 2012 (CET)
Wenn Sty oder ein anderer die Infos immer auf die Diskussionsseite dazu stellt, ist es sicher nicht sehr zeit- und arbeitsintensiv für Admins das auf die Hauptseite zu stellen. Das sollte also meiner Meinung nach kein Problem sein ;) - [ Sprayduck D A | waters your berries ] 16:03, 30. Jan. 2012 (CET)
@Palkia: Hab ich mir auch schon gedacht... Wie oft kommen neue Folgen? Ein mal pro Woche wäre für mich vertretbar, aber täglich ist wirklich zu viel. Antwort auf Wenloks Antwort (hihi): Was ist mit Leuten, die so faul sind wie ich? Nein im Ernst, ich finde das nicht sehr komfortabel, mit dem ganzen Scrollen/Suchen. Aber vielleicht bin ich ja wirklich einfach zu faul ;) @Sprayduck: Wir könnten ein kleines Team zusammenstellen (wenn den jemand interessiert ist, sonst mach ich's), das sich darum kümmert und alles aktuell hält. --[ Sty864 ] 16:10, 30. Jan. 2012 (CET)
Neues Problem: Die Folgen kommen auf Disney XD früher als auf RTL 2. Das heißt, dass Team müsste Disney XD haben. (Soweit ich weiß, hat Altruis das, und ich habs auch, nur wer hats sonst noch?) --484.gif Palkia1999 für philosophische Fragen 483.gif 16:17, 30. Jan. 2012 (CET)
Tja, ich hab's nicht. Ich müsste mir die Infos aus dem Artikel zusammensuchen... --[ Sty864 ] 16:20, 30. Jan. 2012 (CET)
_*hust* die sind nicht neu daher nicht gespoilert ich wär für die wirklich neuen jap. folgen, das könnte buoysel nach dem filb beitrag machen 054.gif Enton043 054.gif Disk. 18:00, 30. Jan. 2012 (CET)

Da wir ein deutsches Wiki sind, bin ich dagegen. Zumal das Buo noch mehr Zeit kosten würde, die er momentan ohnehin nur knapp hat. -- Ein echter Kerl mit 'nem Herz aus Schokolade! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 18:06, 30. Jan. 2012 (CET)

hey normaler weise reite ich auf dem DEUTSCHEN wiki rum aber trotzdem stell dir vor irgend so ein intelligenter kerl meint das sie den anime noch mal von vorne starten müssen soll dann da stehn:

Anime news:

  • man lernt ash kennen
  • Ash bekommt ein pikachu
  • gary ist ashs rivale
nee das währe dumm also bin ich für die japanischen news! 054.gif Enton043 054.gif Disk. 18:13, 30. Jan. 2012 (CET)

Ich finde, man sollte sich schon irgendwie nach dem deutschen Free-TV richten. Dort sehen das die meisten und ich denke, das würde eher verwirren, wenn man dann schon vorgreift. --SW_Overworld_N.png Killuu HGSS_Overworld_Silber.gif 20:02, 30. Jan. 2012 (CET)

Mein Gedanke dazu: Also ich halte ich es für unaufwändiger, wenn alle 5 neuen Folgen eine Zusammenfassung wie „Was vor kurzem passiert ist...“ auf der HS stehen würde. -- bYyI.png 22:58, 30. Jan. 2012 (CET)
Also, auch ich bin klar dafür, dass wir uns an die deutschen Erscheinungstage halten. @Tim: Hast auf jeden Fall Recht, aber ich seh da das Problem, dass der Block dann deutlich länger sein müsste. In 5 Wochen passiert schließlich mehr als in einer. --[ Sty864 ] 12:51, 31. Jan. 2012 (CET)

Pokémon-Kategorien

Hallo Wiki, ich bins mal wieder. Da ich die Einführung der Pokémon-Kategorien (Kategorie:Pikachu usw.) sozusagen verpasst habe, wollte ich fragen, ob auch so Seiten wie Snobilikat-Bank in die Kategorie:Snobilikat kommen oder ob das nur Artikel sind, die das Pokémon selbst behandeln? Danke für alle Anworten. --[ Sty864 ] 13:14, 1. Feb. 2012 (CET)

Meiner Meinung nach sollte so etwas wie die Snobilikat-Bank auch die Kategorie Snobilikat verpasst bekommen. -- Ohne Tasche keine Competition! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 18:53, 1. Feb. 2012 (CET)

Gespoilerte Informationen über BW

Hallöchen,

wie vielen von euch sicher bekannt sein dürfte, macht sich unser liebster Altruis - an dieser Stelle herzlichen Glückwunsch zum Posten des Co-Leiters von meiner Seite - große Mühe, das Pokéwiki mit zahlreichen Informationen rund um Best Wishes! zu bestücken. Das Problem an diesem Engagement ist jedoch, dass den Zuschauern des Animes - zu denen ich mich ebenfalls zähle - dadurch vorzeitig Unmengen an wichtigen Informationen offenbart werden, worüber man sich einfach nur ärgern kann. Gerade dann, wenn man als Anime-Liebhaber die Letzten Änderungen kontrolliert, wozu Rollbacks und ranghöhere User nunmal verpflichtet sind, könnte man regelrecht austicken.

Deshalb bin ich der Meinung, dass das weitere Hinzufügen von Informationen über Episoden, die im deutschen Free-TV noch nicht ausgestrahlt wurden, aufhören soll. Wer sich spoilern lassen möchte, möge sich doch bitte die Episodenbilder bei filb ansehen. Doch was meint der Rest dazu? -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 15:24, 2. Feb. 2012 (CET)

Ich bin dagegen, bis auf die Ausstrahlung im deutschen Free-TV zu warten. Das wäre ein großer Nachteil für alle, die sich über die Animeserien informieren möchten. Wenn man sich zurückerinnert, gab es Zeitpunkte, in denen mehrere Jahre zwischen der japanischen und der deutschen Ausstrahlung lagen. Die deutsche Serie wird sehr unregelmäßig und mit langen Pausen ausgestrahlt, während das Original seit 1997 nahezu pausenlos wöchentlich eine neue Folge bietet und auch nicht in Staffeln aufgeteilt ist. Die deutsche Fassung ist gegenüber dem Original zum Teil aber auch inhaltlich stark verändert. So ist es schon mehrmals vorgekommen, dass Geschlechter von Charakteren geändert und Szenen ausgelassen wurden. Eine so mit Makeln behaftete Fassung sollte man hier (meiner Meinung nach!) nicht als Maßstab ansetzen. ~ 418.gif Buoysel 15:52, 2. Feb. 2012 (CET)
Ich finde beide Ansätze nachvollziehbar. Zum einen kann ich es auch nicht leiden, wenn zu einer Serie, die ich gerne anschaue, vorab Informationen erzählt werden. Zum anderen hat auch Buoysel recht, wenn die Latenz unter Umständen so hoch ist und die Inhalte verändert werden. Wäre ein Spoiler-Feld samt eigenem Abschnitt und Hinweis ein Kompromiss? Als Rollbäcker könnte man durch die Edit-Beschreibung schon sehen, dass es sich um Spoiler-Informationen handelt und diese dann einfach auslassen. --GeckoP 16:33, 2. Feb. 2012 (CET)

Es tut mir leid das du durch mich Informationen erfahren hast, die du nicht wolltest wissen. Aber leider sind Spoiler für die deutschen Anime Fans schlecht hier zu vermeiden, und als Rollbacks denke ich ist das hier noch unmöglich. So wäre es wirklich gut wenn es etwas geben würde das einen Post als Spoiler in der LÖ anzeigt so das wie du nicht draufklicken und Rollbacks denne es egal ist könnten es dann überprüfen. --618.pngAltruis Bei Fragen aus dem Anime, fragt euren Anime Co-Leiter Altruia!' h 16:42, 2. Feb. 2012 (CET)

Entschuldigung angenommen ;-) Also, in Deutschland unveröffentlichte Infos in den Spoiler und Spoiler-Hinweise in die Zusammenfassung? Ich zumindest könnte damit leben. Auch wenn ich nicht weiß, wie man Edits wie "Sonnenbrillen-Rokkaiman wurde nach Ashs Rokkaiman verschoben" in einen Spoiler packen soll... -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 16:48, 2. Feb. 2012 (CET)

Mal meine Meinung dazu: Ich finde es völlig OK das auch über die aktuellen japanischen Episoden im PokéWiki Artikel erstellt werden, jedoch stört es mich ein wenig das so mancher User (...) schon Episoden-Artikel seeeehr früh erstellt, mit unscharfen Bilder von was weiß ich für Prerelease-Quellen und so manchen gerücht-artigen Infos... Ich fände es besser wenn man einen Episoden-Artikel erst dann erstellt wenn er auf Filb.de zumindest in der Vorschau für die nächste Folge kam. -- [Servus, 621.gif @ A-Phil-Z ] 17:46, 2. Feb. 2012 (CET)


Wahlbetrug und Altruis’ Sperre

Nachdem ich mich zusammen mit einigen der anderen Administratoren nochmal darüber beraten habe, wie wir mit Altruis' Wahlbetrug umgehen sollen, und wir uns nochmal mit den betroffenen Benutzern derlombax4 und Kinococo darüber unterhalten haben, haben wir uns darauf geeinigt, Altruis für 2 Monate zu sperren. Ich lege jetzt nochmal die Gründe dafür dar, warum wir uns so entschlossen haben:

  • Falschinformationen: Altruis hat die Benutzer, die er zur Teilnahme an der Abstimmung aufgefordert hat, nicht hinreichend und neutral über das Thema der Abstimmung aufgeklärt. Unter anderem stimmen beide Benutzer in der Aussage überein, Altruis hätte von einer Löschung des gesamten Anime-Bereichs und einem katastrophalen Informationsverlust berichtet. Eine Aufforderung zur eigenständigen Meinungsbildung erfolgte nicht. Den Benutzern wurde ein Link zur Abstimmung gegeben und die eindeutige Aufforderung, ihre Stimme für "Contra" abzugeben, in mindestens einem Fall wurde sogar der einzufügende Text von Altruis vorgegeben. Nach Aufklärung der Situation wollten beide Benutzer ihre Stimmen zurückziehen.
  • Absicht: Wie von Wenlok Holmes schon angemerkt, geschah die Aufforderung an die Benutzer am letzten Tag der Wahl, als sich keine deutliche Mehrheit für eine der beiden Seiten abzeichnete, die Absicht zur Manipulation der Wahl ist somit offensichtlich.
  • Fehlende Einsicht: Selbst nach unzähligen Aufforderungen und mehrstündiger Unterhaltung erfolgte von Altruis keine wirkliche Einsicht, viele Informationen wie die Textvorgabe hat er trotz deutlicher Hinweise bis jetzt noch nicht zugegeben. Auch die Übergabe der subjektiven Falschinformationen empfindet er selbst wohl nicht als fehlerhaft oder als Wahlbetrug.
  • Altruis’ Vorgeschichte: Hierzu brauche ich wohl nicht viel zu sagen. Es gibt inzwischen genug Situationen, in denen Altruis negativ aufgefallen ist, selbst eine Sperre von einer Woche vor mehr als einem Jahr scheint bis jetzt keine deutliche Besserung bewirkt zu haben.

Vermutlich habe ich jetzt noch gar nicht alles aufgezählt, aber ich denke unsere Position ist deutlich geworden. Wer etwas zur Sperre zu sagen hat, darf das gerne loswerden. 093.png shadowtweakerD ι A 21:06, 4. Mär. 2012 (CET)

Könntest du vil. auflisten, welche Adminstratoren die Entscheidung getroffen haben oder mir per Mail schicken? Danke! :) ×Impoleon xy× 21:15, 4. Mär. 2012 (CET)

Müsste altruis stimme da↓ nicht entfernt werden, weil ihm durch die sperre die stimmberechtigung entzogen wird und der sperr grund schon vor der neuabstimmung statt fand?? 054.gif Enton043 054.gif Disk. 14:17, 5. Mär. 2012 (CET)

Neue Abstimmung

Danke, Dusk, wie bereits auch von mir dargelegt, kann nur eine neue Abstimmung ein unanfechtbares Ergebnis liefern, das am Ende auch von allen akzeptiert werden kann und muss. Es tut mir für alle leid, dass ihr den Aufwand nochmal auf euch nehmen müsst und es tut mir leid, dass wir das unter Ausschluss der weniger aktiven User tun müssen, aber die Gründe dafür stehen hier drüber im Archiv. Ich denke, es ist weder eine große Neudiskussion nötig, noch ein langer Zeitraum (die Abstimmung geht daher nur eine Woche), bemerkt sei allerdings, dass niemand gezwungen ist, genau so zu stimmen, wie er es in der ersten Abstimmung getan hat: Wer sich umentschieden hat oder umentscheiden will, kann das tun.

Zur Auffrischung hier noch die Regeln der Abstimmung:

Wer für eine Minimierung der Anzahl der Artikel über Charaktere und Orte, die bloß in einer Folge des Animes auftreten, ist und denkt, dass deren Beschreibung in erster Linie in den Episodenartikeln stattfinden sollten, stimmt pro (die genauen Richtlinien können, sofern dahingehend entschieden wird, danach besprochen werden).

Wer mit dem Anime-Projekt und seinen Artikel alles beim Alten belassen möchte, der stimmt contra.

Die Abstimmung ist beendet. Sie lief bis zum 11. März um 23:59:59 MEZ; es durften alle stimmberechtigten Benutzer abstimmen. Der Vorschlag der Pro-Seite gilt als angenommen.

-- Con gran poder conlleva WH12b.png 01:09, 12. Mär. 2012 (CET)

Pro: 16; Contra: 10; Enthaltungen: 1

Kommentare

Ich war mal still doch jetzt sag ich auch mal was dazu. Das hier nenne ich mal Wahlmanipulation... Nur weil ihr verloren habt, und ich denke das hier wurde nur gemacht das Wenlok mal still sein soll, da er einfach nicht aufhört zu provuzieren... Es geht hier nichtmal mehr um die Artikel das hier soll nur zeigen wir gewinnen und schaden Altruis nochmehr. Und das hier ist gegen über den ersten Wahl-Sieger nicht fair. Wie oben von Imp genannt habe ich nichts falsch oder gar verbotenes gemacht doch mit dieser Wahl werde ich wieder als Betrüger abgestempelt. --618.pngAltruis Boah, Hey!' 11:08, 4. Mär. 2012 (CET)

Das ist voll unfair, dass meine Stimme nicht zählt, nur weil ich noch nicht so lange hier bin!!!!Natu13 15:10, 4. Mär. 2012 (CET)

Du hast leider noch keine stimmberechtigung eigentlich sollten alle stimmen zählen, aber dann kam altruis mit dem wahlbetrug, es wurde neu angefangen diesmal mit einschränkung, tut mir leid geht nich anders 054.gif Enton043 054.gif Disk. 15:13, 4. Mär. 2012 (CET)
Es war kein Wahlbetrug, die Stimmen haben gezählt niemand wurde bestochen, nur weil ihr schlechte verlierer seid können wir nicht dafür. Diese ganze Abstimmung ist nur noch unfair gegenüber der Contra Seite. --618.pngAltruis Boah, Hey!' 15:16, 4. Mär. 2012 (CET)
würd ich auch sagen 054.gif Enton043 054.gif Disk. 15:28, 4. Mär. 2012 (CET)
@Enton: Warst du nicht derjenige, der eine Sperre Altruis' gefordert hat? Danach hätte er gar nicht mehr mitstimmen dürfen... -- Con gran poder conlleva WH04b.png 15:35, 4. Mär. 2012 (CET)
Es war gemeint wie: kann ja jeder sagen oder sowas in der art (also ironisch, sakastisch und anschuldigent) ps.:ja der war ich und bin immer noch dafür, nicht wegen dem stimmrecht sondern in erster linie wegen dem vermerk weil auch admins können mal was vergessen 054.gif Enton043 054.gif Disk. 15:43, 4. Mär. 2012 (CET)

Achso, sorry, du weißt ja: Ironie kann man im Internet nicht raushören ;) -- Con gran poder conlleva WH04.png 16:14, 4. Mär. 2012 (CET)

ahh das erklärt so einige, das hätte ich nie im leben erwartet (ne warte man kanns ja nicht höhren FAQ (F**k)) 054.gif Enton043 054.gif Disk. 16:41, 4. Mär. 2012 (CET)

Nimms mir soweit es geht nicht übel Altruis, aber getroffene Hunde bellen! -- bYyI.png 18:01, 4. Mär. 2012 (CET)

Fragen

Falls pro gewinnt, wie soll das mit den Orten funktionieren. Die meisten tauchen in mehreren Episoden auf. Soll dann derselbe Text immer eingefügt werden? Irgendwie sinnlos. Also sooo viele Orte gibt es nicht, die nur einmal auftauchen. ×Impoleon xy× 14:51, 5. Mär. 2012 (CET)

Ich bin zwar für Pro, aber ich hoffe, dass die besseren Orte-Artikel stehen bleiben. Viele Artikel bestehen nur aus einem Satz, und die sind nutzlos, Platzverschwendend und interresieren keinen (und sind meistens von Altruis gemacht worden). Die Artikel, die tatsächlich hilfreichere bzw. deutlich bessere Informationen geben, können von mir aus so stehen bleiben, wie sie jetzt sind. Würde man die guten Artikel auch löschen wollen (also die ohne Stub), würde ich mich, glaube ich, sogar auf die Contra-Seite stellen, diese Artikel habe ich mir schon durchgelesen, als ich noch nicht im Wiki war. --065.gif Pikachu_5_5555 (Fragen?|Langeweile?|Hypothesen?) 15:04, 5. Mär. 2012 (CET)
Auch sammel seiten währen eine gute idee z.B. "Orte der 11. Staffel" 054.gif Enton043 054.gif Disk. 15:19, 5. Mär. 2012 (CET)


Sollte Pro gewinnen, bekommen wir dann wenigstens ein ein Paar Tage Zeit um uns ein Update zu machen? --004.pngBeatCrashDiskussion 13:53, 8. Mär. 2012 (CET)

Na klar doch. Es geht nur um das Grundsätzliche "wie handhaben wir das nun", so dass künftige Änderungen in die Richtung gehen. Keiner erwartet, dass am 12.03. alles umgebaut wird. --GeckoP 14:17, 8. Mär. 2012 (CET)
Ein paar Tage? Von mir aus auch n Jahr, ich hab bereits mehrfach betont, dass das hier kein Wettrennen ist - man muss nur irgendwann einfach mal anfangen. -- Con gran poder conlleva WH11.png 22:26, 11. Mär. 2012 (CET)


Vorlage:Staffel * Episodenliste

Bezüglich der Vorlagen für die Episodenlisten 1 - 15, ich halte es für sehr sperrig, das diese untertags nicht bearbeitet werden können und in letzter Zeit häufen sich immer mehr die Änderungs-Anfragen in der Vorlagenwerkstatt. Da die Vorlagen praktisch nur in 2 Seiten eingebunden sind, halte ich persönlich es für unnötig diese überhaupt zu verwenden. Ich finde so kann das nicht bleiben und würde daher zwei Vorgehensweisen vorschlagen: 1. Man substet die Vorlagen einfach in die beiden Artikel und löscht sie danach. 2. Man verschiebt die Vorlagen in den Hauptnamensraum und lässt sie als einzelne Artikel stehen, wobei man Artikel auch als Vorlagen verwenden kann, was aber eigentlich nicht der Sinn der Sache ist. Ich würde die 1. Weise bevorzugen, wenn keiner was dagegen hat würde ich das demnächst auch dann ändern. -- [Servus, 621.gif @ A-Phil-Z ] 09:02, 20. Feb. 2012 (CET)

Jo, ich bin deiner Meinung. Die Vorlagen verstopfen momentan die Vorlagenwerkstatt ohnehin sehr stark. -- Unterm Strich zähl' ich. -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 10:52, 20. Feb. 2012 (CET)
Der Haken bei 1.: Wenn die Episodenlisten nun in mehreren Artikeln sind (1x wohl "Staffel *" und 1x in Anime-Episodenliste), dann muss man seine Änderung in beiden Artikeln vornehmen. Mögliches Problem: ein Benutzer macht seine Änderung nur in einem Artikel (zB. nur in Anime-Episodenliste, da darauf häufiger verwiesen wird) => Episodenlisten unterscheiden sich; bzw. hat man da auch mehr Aufwand (2 Änderungen statt 1). | Die Verstopfung hat 2 Ursachen: 1. Korrektur von Titeln; 2. wegen der Nummierung. 1. kann immer wieder eintreten, 2. sollte geklärt/abgeschlossen sein (bzw. ist). Eigentlich könnte man Korrekturen bzgl. der Titel auch bei "Vorlage:Staffel * Episodenliste" unterbringen (hält die Vorlagenwerkstatt weiterhin sauber), aber da gab's wohl eine Anmerkung, dass es zur Vorlagenwerkstatt soll. --Bernd 11:49, 20. Feb. 2012 (CET)
Da hast du wohl recht. Hmmm mir geht es eig. nur darum das ich es blöd finde das man diese Vorlagen nicht durchgehend bearbeiten kann --> Bearbeitung bei zwei Einbindungen stresst den Server nicht merklich. Naja dann gibt es ja immer noch die zweit genannte Möglichkeit, die "Vorlagen" wären dann durchgehend bearbeitbar, man könnte ja dann am Seitenanfang auch einen kleinen Einleitungssatz hinzufügen, sodass man sie sogar als einzelne Artikel stehen lassen könnte. -- [Servus, 621.gif @ A-Phil-Z ] 14:02, 20. Feb. 2012 (CET)

Zahlen

Ich habe ja gelernt, dass die Zahlen von 1-12 in Buchstaben und die von 13 und darüber in Ziffern geschrieben werden. Trifft das eigentlich auch hier im Wiki zu oder gibt es da spezielle Regeln? --065.gifPikachu_5_5555 065.gif 15:02, 24. Feb. 2012 (CET)

darüber wird auch hier immer gezankt! aber ja grundsätzlich hast du Recht. 033.gifmichinidosignatur.png030.gif 15:04, 24. Feb. 2012 (CET)
Diese Regelung gilt überall in der deutschen Sprache. Und ich bin auch einer der Verfechter dieser Schreibweise. :D -- Unterm Strich zähl' ich. -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 15:09, 24. Feb. 2012 (CET)

Fehler in Bezug mit Sonne und Donner bzw. Orkan

https://www.pokewiki.de/Sonnentag

Auf dieser Seite steht Donner und Orkan haben bei Sonne eine Genauigkeit von 40% ------------------------------ https://www.pokewiki.de/Orkan

https://www.pokewiki.de/Donner

Auf diesen Seiten steht sie haben bei Sonne eine Genauigkeit von 50%

Da stimmt was nicht. Was ist richtig? Hoffe ihr behept den Fehler (Der vorstehende nicht signierte Beitrag stammt von: JonathanmmmDiskussionBeiträge)

Anime-Episoden in Nummer-Artikeln

Da ich eigentlich immer so zähle, habe ich überlegt, ob es nicht sinvoll wäre, jede Episode ab Hoenn in den Artikeln zu den Zahlen nach ihrer Episodennummer (insgesamt) aufzulisten. Dann wäre beispielweise dieser Artikel unter 600 zu finden. Ich würde das eigentlich ohnehin machen, frage aber lieber nach, ob das in Ordnung ist. Also, ist das in Ordnung? -- 378.gif Regius Dis 16:35, 1. Mär. 2012 (CET)

Direkte Weiterleitung von XXX (zB. 600) auf die entsprechende Folge: nein. Erwähnung der Folge: wohl in Ordnung (siehe zB. 001: "Die Nummer 001 steht des Weiteren für folgende Anime-Episoden: [...]"). Für direkte Weiterleitungen: EPXXX (zB. EP600), sonst noch nach Generation AGXXX, DPXXX und BWXXX (OSXXX stimmt mit EPXXX überein, so dass man kein OSXXX benötigt). --Bernd 14:16, 5. Mär. 2012 (CET)

Anime-Chataktere-Episode

So. Nun ist es Zeit. Ich hoffe mal, man kann das so regeln, dass es nicht mehr so ist. Und zwar nervt es mich extrem das man hier einfach Informationen zu Folgen, Charakteren, allgemein zum Anime einfügt, die noch nicht gezeigt wurden. Bestes Beispiel: https://www.pokewiki.de/Don%27namaito <- Einfach mal Informationen zu dem Turnier, generell alleine schon der Artikel ist der reinste Spoiler, aber dann noch diese Informationen, welche Charaktere, welche Pokémon etc. Eigentlich ist das ja keine grosse Sache, nur ist es nicht das erste mal, dass Altruis das macht. Oder auch etwas, https://www.pokewiki.de/index.php?title=Ashs_Fasasnob&action=history, hier ist "jemand" um 07:00 aufgestanden um die Artikel vor der noch nicht ausgestrahlten Episode zu verschieben! Auch das, ist nicht das erste mal. Ich finde wirklich da muss eine Lösung her, denn ich möchte solche Spoiler nicht haben.

Ich würde mal gerne eure Meinung dazu wissen.

Liebe Grüsse - - 269.gif "Wenn die Welt uns braucht, sei dabei!♥ " Tobirama Senju Diskussion 20:23, 2. Mär. 2012 (CET)

Ich kann dich wirklich verstehen, dass es extrem nervig sein muss, alle Infos schon im Voraus zu bekommen. Und zusätzlich wird alles dabei immer nur "stückchenweise" in den Artikel hineingeschrieben. 033.gifmichinidosignatur.png030.gif 20:37, 2. Mär. 2012 (CET)
Mein Regelungsvorschlag lautet:
  • Anime-Episoden-Artikel dürfen erstellt werden, sobald die jap. Vorschau dazu gezeigt wurde.
  • Turniere, Charaktere bzw. die genaueren Infos dazu dürfen erstellt werden, sobald die Folge in Japan ausgestrahlt wurde; die Informationen dürfen desweiteren nur soweit reichen wie durch ausgestrahlte Folgen bekannt ist.
-- bYyI.png 10:12, 3. Mär. 2012 (CET)

↑ word. - - 269.gif "Wenn die Welt uns braucht, sei dabei!♥ " Tobirama Senju Diskussion 12:10, 3. Mär. 2012 (CET)

↑ auch word, sollte man wirklich einführen! --618.pngAltruis Boah, Hey!' 13:13, 3. Mär. 2012 (CET)
↑ word³ -- part1.png | part2.png 14:18, 3. Mär. 2012 (CET)
Klingt sehr sinnvoll, ich nehme an, das müsste dann in den Richtlinien des Anime-Projekts verankert werden? -- Con gran poder conlleva WH04b.png 03:08, 4. Mär. 2012 (CET)
i.o. 054.gif Enton043 054.gif Disk. 11:20, 4. Mär. 2012 (CET)

PokéWiki-Wartung

Ich frag das lieber mal direkt hier, auf der Diskussionsseite erhalte ich eh keine Antwork, Ich kenn mich da aus! In der Tabelle der PokéWiki-Wartung können meiner Meinung nach die Dinge, die kaum Dinge enthalten sind, unter 20 oder so, ausgelassen werden, weil die größten Probleme des Wikis nicht in 3 Seiten liegen, die nicht kategorisiert wurden. (Meiner Meinung nach sollte man übrigens eine Art TODo-Liste für das ganze Wiki aufstellen, damit die User wissen, worin momentan tatsächlich die Schwerpunkte liegen.) Ohne Erlaubnis werde ich das jedoch nicht machen. --065.gif Pikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 17:27, 6. Mär. 2012 (CET)

Von deinem ersten Punkt einmal abgesehen (ich finde die Angaben nicht störend), würde ich es sehr begrüßen, wenn es eine stets aktuelle ToDo-Liste gäbe. Die könnte man dann ein paar Benutzern (vielleicht drei bis fünf) anvertrauen, die aus unterschiedlichen Projekten stammen und die Liste so immer aktuell halten. Das würde auf jeden Fall eine gute Hilfe für alle aktuellen und zukünftigen Autoren sein. -- Unterm Strich zähl' ich. -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 17:51, 6. Mär. 2012 (CET)
ich würd da mitmachen 054.gif Enton043 054.gif Disk. 18:20, 6. Mär. 2012 (CET)

Kaum zu glauben, dass eine Idee von mir mal so viel Zustimmung bekommt:) Spaß beiseite, wenn das durchsetzungsfähig wird, sollte man am besten Leute nehmen, die sehr viel Projekterfahrung haben, sprich Blaziken Mistress, Dusk, Lombrero, Dagobert, Wenlok oder Shadowtweaker, oder Leute, die genau wissen, wo die momentanen Schwerpunkte im Wiki liegen. Das wärs dann erstmal. Übrigens: wenn ihr in meiner Unterschrift auf "Langeweile?" klickt, kommt ihr auf meine persönliche ToDo-Liste, vielleicht findet ihr da für den Fall der Durchsetzung ein paar Ideen. --065.gif Pikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 16:21, 7. Mär. 2012 (CET)

was hat die projekt erfahrung damit zu tun diese aufgaben werden vom projekt übernommen und das sehr gut (im tcg projekt bin ich nur kaum aktiv weil ich nach 3 tagen die schnautze voll hatte das man sich die finger kaputt tippt nur um zu erfahren, das irgendwer kein bild mehr einfügen musste und dann schneller war) daher sollte das meiner meinung nach projekt spazifisches nicht beinhalten (die anderen haben oft auch keine ahnnung von art und weise des projekts) und wie gesagt ich melde mich freiwillig 054.gif Enton043 054.gif Disk. 16:42, 7. Mär. 2012 (CET)
Es waren ja auch nur Ideen. Und eigentlich wollte ich nur ein paar Benutzer vorschlagen, die das machen könnten. Das heißt a) nicht dass sie das auch tun möchten, b) nicht, dass das auch so sein wird und c) ist im Zweifel (von Vandalen jetzt mal abgesehen) mehr=besser. Es gibt schließlich immer wieder Benutzer, denen etwas neues einfällt, und das sollte dann nicht daran scheitern, dass es niemanden gibt, den das interressiert. Und außerdem: Die Idee ist noch nicht umgesetzt, bisher ist es nur eine Idee, und desto mehr Befürworter, desto besser. Trotzdem sollten sich die Admins (bis auf Dago, der das wohl befürwortet) auch noch mal darüber abstimmen. --065.gif Pikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 16:54, 7. Mär. 2012 (CET)
Ich wollte deine ideeen ja auch nur verbessern, und ich würde mich nicht so von den edit zahlen blenden lassen, es gibt auch benutzer mit mehr erfahrung und trotzdem relativ wenig edits (ich musses wissen, seit 2008 im wiki, grade mal bronze pika:( aber auch viel erfahrung) 054.gif Enton043 054.gif Disk. 20:55, 7. Mär. 2012 (CET)

Wie witzig, dass ich unter den Leuten mit viel Projekterfahrung gleich als erstes genannt werde :D Würde das Ganze von der Umsetzung her auch so aussehen wie Pikas ToDo-Seite? Diesbezüglich hab ich noch nicht so ganz durchgeblickt, wovon ihr schreibt ^^ -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 13:28, 8. Mär. 2012 (CET)

Das war Zufall :) Also, diese (noch) imaginäre ToDo-Liste sollte bestimmt nicht genau so aussehen wie meine private, die Ansätze sind allerdings vermutlich die richtigen. Momentane Schwerpunkte im Wiki liegen zum Beispiel bei:
  • TCG
  • Atk-Liste in AtkRow umwandeln
  • CD Infoboxen
  • Manga und Anime-Inhalte vervollständigen
  • Trainerlisten in den Artikeln der Trainerklassen

und bei dem ein oder anderem, was ich gerade im Moment nicht im Kopf habe. Das war jetzt ein blöder Satz. Egal. Übrigens: Kann sich jemand diesbezüglich noch mal mit den Admins in Verbindung setzen, oder soll ich persönlich das machen? Achso, wenn jemand was dagegen hat, soll er das ruhig sagen.--065.gif Pikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 17:01, 8. Mär. 2012 (CET)

@Enton: Was genau versuchst du jetzt zu erklären.(Und wie kommst du jetzt auf Editzahlen) Das klang mir nicht gerade nach einer logischen Erklärung. (Genau genommen klang es überhaupt nicht nach einer Erklärung) --065.gif Pikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 15:42, 9. Mär. 2012 (CET)

na gut, lass dich nicht von projekt edits blenden 054.gif Enton043 054.gif Disk. 15:45, 9. Mär. 2012 (CET)

Was auch immer du damit meinst, ich komme auf meine Frage zurück: Soll ich die Admins dazu aushorchen oder möchte das jemand anders übernehmen?--065.gif Pikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 15:50, 9. Mär. 2012 (CET)

dir stehen die lorbeeren dieser glorreichen idee zu!! (auf deutsch:Ja!) 054.gif Enton043 054.gif Disk. 15:51, 9. Mär. 2012 (CET)

Gut ich werde sie mal fragen. --065.gif Pikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 16:00, 9. Mär. 2012 (CET)

Die Idee ist gut und ich sag' das nicht nur so... Das ist meine Meinung, dass man so eine „ToDo-Liste“ macht. mfG 628.gif Lombrero Dis 19:46, 9. Mär. 2012 (CET)
Ich stimme Lombrero zu. Und seine Sig finde ich auch gut leserlich. Als Laptopnutzer. Dusk 20:00, 9. Mär. 2012 (CET)
Wie schon gesagt befürworte ich den vorschlag sehr und würde gerne ins 2team2 und ich muss für seine signatur immer am bildschirm biegen un mich anders hinsetzen^^ 054.gif Enton043 054.gif Disk. 20:02, 9. Mär. 2012 (CET)
Ich halte das auch für eine sehr gute Idee. - [ Sprayduck D A | waters your berries ] 20:07, 9. Mär. 2012 (CET)

Okay, ich denke, diese Kommentare beenden die Diskussion, ob so etwas notwendig wäre. Nächste Frage: Wie wird das gemacht. Eher als Spezialseite, Projekt oder als PokéWiki-Seite. Wenn diese Liste erstellt wird, könnte es außerdem nicht schaden, sie in die Navigationsleiste am linken Rand hinzuzufügen. Außerdem: Wer kümmert sich darum (also abgesehen von Enton043), und wie wird sie aufgebaut? Das sollte man noch alles klären. --065.gif Pikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 12:22, 11. Mär. 2012 (CET)

vom aufbau her würd ich eine sortierung nach datum der aufname in die liste vorschlagen und die liste soaufbauen, das der, der den auftrag ausführt, einfach einen erledigt knopf drücken muss, dann wird der eintrag grün verfärbt und ein todo listen team mitglied muss ihn kontrollieren, ob es seiner meinung nach wirklich erledigt ist und entfernt gegebenen falls den eintrag. 054.gif Enton043 054.gif Disk. 12:56, 11. Mär. 2012 (CET)

Die Idee an sich ist gut, allerdings hat die Sortierug nichts mit der Umsetzung zu tun, und das mit dem Auf-einen-Knopf-drücken-und-sich-grün-verfärben-lassen wird leider schlecht umsetzbar. Wenn das allerdings irgendwie ginge wäre es so nicht schlecht. --065.gif Pikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 12:59, 11. Mär. 2012 (CET)

Ich schlage vor, dass wir eine Liste wie beim Komplettlösungsprojekt machen. Und dann könnten wir auf Unterseiten den Fortschritt der einzelnen Teilbereiche (Attacken, Anime, TCG etc.) angeben. Die Listen werden dann von den zugehörigen Benutzern immer wieder aktualisiert. Zudem wird mit Färbung deutlich gemacht, wie weit man bei einem Projekt ist (grün für sehr weit, rot für am Anfang etc.). --484.gif Palkia1999 für philosophische Fragen 483.gif 13:02, 11. Mär. 2012 (CET)

Das wäre vielleicht ein bisschen zu aufwändig (zumindest wenn ich dich richtig verstanden habe, aber wier wäre es, wenn jetzt jemand diese Seite erstellt und man sich dann auf der Disku dieser Seite weiter darüber unterhält? Dann wären wir immerhin einen Schritt weiter. --065.gif Pikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 14:30, 11. Mär. 2012 (CET)

PokéWiki:Zu Erledigendes 054.gif Enton043 054.gif Disk. 14:41, 11. Mär. 2012 (CET)

Strategieabschnitte für Pokémon-Artikel

Hallo zusammen, ich wollte mal wieder eine kurze Meinungsumfrage zu einem Thema starten, das sich hier im Wiki bislang noch nicht so recht durchsetzen konnte: Strategieabschnitte für die Pokémon-Artikel. Der recht erfolglose Versuch vor einiger Zeit, um den sich keiner so recht gekümmert hat (auch ich nicht), scheiterte m.E. vor allem daran, dass stets eigene Artikel für die Strategien angelegt wurden (nach dem Muster "Pikachu/Strategie"). Viel besser fände ich es da, wenn man einfach in den Pokémon-Artikeln selbst einen Abschnitt mit dem Namen "Tipps für den strategischen Einsatz" oder ähnlich ergänzte. Dabei ist mir klar, dass das Interesse gering sein könnte, aber genau deswegen frage ich euch jetzt: Würden sich dafür (eventuell auch im Rahmen eines "ordentlichen" Projekts) genügend Interessenten finden lassen, die die Pokémon-Artikel entsprechend erweitern? Die Arbeit würde dabei nicht schwerer sein, als z.B. einen Karten-Artikel anzulegen, denn die meisten Strategie-Informationen könnte man von pokefans.net oder anderen Seiten nehmen, die sich bereits damit beschäftigt haben. Ein Bot würde zudem alle Artikel schon einmal im Vorfeld bearbeiten und mit grundlegenden Infos versehen (Abschnittsüberschrift, Einleitung).
Das sind natürlich alles nur Ideen meinerseits, ihr dürft gerne rege über dieses Thema diskutieren. Über viele Meinungen würde ich mich freuen! -- Zeit für ein Duell! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 19:38, 12. Mär. 2012 (CET)

Dagegen. Du schlägst Strategien von pokefans vor, ich von Smogon University, wer anders wieder andere etc. Das Problem ist: Das Thema ist zu subjektiv für eine Enzyklopädie. Der eine findet, dass dieses Moveset gut funktioniert, der andere empfielt jenes. Wenn dann noch Fähigkeiten und Statuswerte dazukommen, ist das Chaos komplett und endlose Diskussion oder wahlweise endlos lange Abschnitte sind vorprogrammiert. Daher bleibe ich bei dem, was ich schon vorher gesagt habe: Strategie is schön, hat aber im Wiki nix zu suchen. -- Con gran poder conlleva WH12b.png 19:55, 12. Mär. 2012 (CET)
Stimme ich Wenklok zu. ×Impoleon xy× 20:19, 12. Mär. 2012 (CET)
Ich stimme "WenKlok" auch zu. 054.gif Enton043 054.gif Disk. 20:41, 12. Mär. 2012 (CET)
Ita sit, ut Wenlok dixit. Consilium non Encyclopediam est. Dusk 20:56, 12. Mär. 2012 (CET)

Jetzt weiß ich endlich, warum ich Latein gewählt habe :D Aber back to topic ich bin auch eher dagegen. - - Overworldsprite Zyrus DP.png " Herzlich Willkommen in uns‘rer schönen, neuen Welt... " GoPika Disku 21:00, 12. Mär. 2012 (CET)

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen... hat nichts im Wiki verloren -- [Servus, 621.gif @ A-Phil-Z ] 21:22, 12. Mär. 2012 (CET)

Dann mache ich deutlicher, was ich meine, da das anscheinend missverstanden wird: Ich habe bewusst "Tipps zum strategischen Einsatz" als Überschrift vorgeschlagen, nicht "Hier die ultimative und endgültige Strategie für dieses Pokémon". Das bedeutet, dass wir lediglich einen möglichen Ansatz liefern würden, was ich als Info durchaus erwähnenswert und wikitauglich fände. Streitereien könnten durch einen Projektleiter vermieden werden, und im Übrigen habe ich dieses Prinzip schon einmal im Artikel zum Sammelfigurenspiel angewendet, wo es auch niemanden gestört zu haben scheint (was aus dem Artikel bis heute geworden ist wisst ihr ja ;)). -- Zeit für ein Duell! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 13:27, 13. Mär. 2012 (CET)

Ich weiß gerade nicht, wie solche Tipps aussehen sollen. Knakrack hat einen Spitzen-Angriff und kann supertolle physische Attacken erlernen, weshalb es sich als physischer Sweeper eignet.“ Das wäre, mit einer gewählteren Wortwahl, wohl objektiv genug für ein Wiki, aber ist das denn nötig? Das krieg ich auch mit einem Blick auf den Attacken- und Statuswerte-Abschnitt raus, was mein Knakrack kann. Man müsste hier also genauer werden, wo wir wieder bei dem Problem wären, das bereits angesprochen wurde. Was meiner Meinung nach aber sicher problemlos ginge, wäre, dass man mit bereits existenten Strategieseiten verlinkt. Dan kann man auch mehrere Links nehmen, sodass alle glücklich wären. -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 13:40, 13. Mär. 2012 (CET)
Yeah, schon der dritte Versuch, das hier ins Wiki zu bringen! ;) Ich bin dafür. Allerdings würde ich das Ganze etwas anders machen: Meiner Meinung nach sind Tipps zur Strategie nicht nur in den Pokémon-Artikeln, sondern auch in Artikeln zu Trainern angebracht (Dort hat es ja teilweise schon welche, die sind aber noch nicht sehr detailliert.), ich verweise auf Vorlage:Strategie-Hinweis und das hier. Grüße -- part1.png | part2.png 13:46, 13. Mär. 2012 (CET)

Nur um ein Beispiel zu liefern, kann sich jeder Interessierte ja mal kurz eine beispielhafte Strategieseite von pokefans.net ansehen. Dass daran nicht alles perfekt ist, ist mir klar, aber immerhin beschreiben sie dort viele verschiedene Möglichkeiten des Einsatzes (z.B. bei Despotar). -- Zeit für ein Duell! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 13:48, 13. Mär. 2012 (CET)

Well, einerseits ist Strategie irgendwie das, was ich hier vermisse. Andererseits kann ich mich Wenlok nur anschließen. Strategie ist einfach nicht objektiv genug, wenn man expliziete Vorschläge gibt, wie diverse Foren. Damit könnte auch ich mich nicht anfreunden. Bei Einschränkungen und objektiven Stellungnahmen, wie z.B.: "Panferno ist aufgrund seiner Statuswerte sowie seines Movepools eher als Sweeper zu gebrauchen." wäre das anders. was Sty sagt finde ich auch gut. Ich würde auch gerne bei dem Projekt mithelfen. :) Inwiefern du das ganze einschränken willst, würde mich jetzt genauer interessieren. -- 375.gif Regius 14:01, 13. Mär. 2012 (CET)

Im Prinzip hätte ich auch nichts gegen Strategie, ich mag Strategie. Aber für eine Enzuklypädi ist das wohl eher ungeeignet. Also eher dagegen. --065.gif Pikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 14:03, 13. Mär. 2012 (CET)

Ich seh jetzt auch nicht, wie Tipps das besser machen: Die sind entweder so vage, dass sie hirnrissig sind (s. Mistress) oder so konkret, dass sie subjektiv sind. -- Con gran poder conlleva WH13.png 14:06, 13. Mär. 2012 (CET)

Wozu habe ich eigentlich den Despotar-Artikel verlinkt? Wenigstens die Absätze zwei und drei sollte jeder lesen und erkennen können, dass es sich hierbei um Fakten handelt, die zwar nicht schön formuliert sind, aber dennoch Fakten bleiben. Erst danach wird es subjektiv. -- Zeit für ein Duell! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 14:18, 13. Mär. 2012 (CET)

ich hab noch ein Problem: Nehmen wir an, wir bekommen es hin, dass bei jedem Pokémon ein guter, Wiki-geeigneter Absatz zur Strategie steht; dann könnte wird es passieren, dass, ähnlich wie bei "Trivia", von irgendwem irgendwas ergänzt wird. Derjenige denkt sich: "Toll! Nem Despotar kann ich ja auch nocht Feuerschlag, Donnerschlag, Eishieb und vieles weitere beibringen. Da schreib ich doch gleich mal n paar tolle Möglichkeiten hin." Da ist zwar keine böse Absicht dabei, doch es ist dann erst recht nicht mehr Wiki-gerecht. Jaci kann ich nur zustimmen, wenn sie sagt, dass man sämtliche Taktiken auch aus dem normalen Artikel erschließen kann.
Zudem würden dann doch auch noch ewige Diskussionen entstehen, da es eben für viele Pokémon irre viele wirkungsvolle Einsatzmöglichkeiten gibt. 033.gifmichinidosignatur.png030.gif 14:28, 13. Mär. 2012 (CET)
Ähm. Erstmal hat Dagobert Recht, was das angeht. Außerdem nochmal: Es wird (wenn ich das richtig verstanden habe) einen Hinweis geben, dass die Tipps eben nur Tipps sind.
„Der folgende Abschnitt handelt von Strategie. Die Tipps sind (meistens) inoffiziell und wurden von Benutzern zusammengestellt. Außerdem sind die Angaben nicht verpflichtend, sondern eine der vielen Möglichkeiten, die Situation zu lösen.“
Vorlage:Strategie-Hinweis
So stell ich mir das vor. Wenn das nicht einleuchtend ist, weiß ich auch nicht weiter... -- part1.png | part2.png 14:30, 13. Mär. 2012 (CET)

Um mal den verlinkten Artikel auseinanderzunehmen: Steinkante ist der neue Gestein-STAB. Das würde bei uns dann klingen "Steinkante ist die stärkste physische Gesteinsattacke, die Despotar erlernen kann." - das ist dann richtig, aber ne Information, die man nicht unbedingt nochmal irgendwo hätte hinschreiuben müssen, jemand der sein Pokémon strategisch plant, hat das auch der Lernliste entnommen - neuer Informationsgehalt = 0. Und dann könnten wir Steinkante gar nicht objektiv empfehlen - das hat nur 5 AP und es gibt Attacken mit höherer Genauigkeit. Sandsturm gilt mit seinem Zusatzeffekt allgemein, aber soll ich dafür wirklich einen Attackenslot freimachen? Lohnt sich das überhaupt für fünf Runden oder muss ich dann ein passendes Item tragen? Aber wäre nicht ein Wahlschal besser? So und hier gehts jetzt los. Diese "Fakten" lassen sich entweder unendlich stupide auflisten oder eben man gibt Empfehlungen ab - und damit bin ich, trotz Warnhinweis - nicht einverstanden. Der Warnhinweis gilt dem Leser, aber nicht den Autoren und dann geht wieder ne Diskussion los.

Außerdem finde ich auch, dass die hier besprochen Beispiele die Rosinen in der Käsesahné sind. Gebt mir doch mal nen Tipp für Rattfratz, Wiesor oder Bidiza (und bitte nicht: der WahlSeidenschal verstärkt Attacken vom Typ Normal). Klar Semi-Legendäre und Starter, das ist noch einigermaßen gut "erforscht", aber da sind noch 600 andere Pokémon. -- Con gran poder conlleva WH13.png 14:40, 13. Mär. 2012 (CET)

Ein Tipp für Rattfratz? Aber gerne, wie wäre eine Verwendung in der F.E.A.R.-Strategie? Oder einer zu Bidizas Entwicklung Bidifas? Das hat die Fähigkeit Wankelmut, die die Statuswertänderungen verdoppelt, womit man es gut im Zusammenspiel mit Fluch oder ähnlichem einsetzen kann. Es gibt für jedes Pokémon eine Verwendungsmöglichkeit, denn nicht umsonst können wir die Frage, welches das beste Pokémon ist, nicht beantworten und werden es auch nie können. Manche sind halt interessanter als andere, aber eine Strategie gibt es für alle. -- Zeit für ein Duell! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 14:50, 13. Mär. 2012 (CET)
Hast du mir gerade gesagt, die beste Strategie, ein Bidiza im Kampf einzusetzen, ist es, es zu entwickeln?? -- Con gran poder conlleva WH13.png 14:53, 13. Mär. 2012 (CET)

Stimmt, das war unüberlegt. Aber auch zu Bidiza gibt es Strategien (ein Hoch auf Smogon University)! Das Prinzip hinter meiner Aussage (abseits davon, dass du den Erbsenzähler spielen möchtest :P) verstehst du aber, richtig? -- Zeit für ein Duell! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 15:00, 13. Mär. 2012 (CET)

Hier muss ich muss ich Dago recht geben. Trotzdem, wenn man bei vielen Pokémon die gleichen Strategien verwendet (denn FEAR taucht nun wirklich nicht selten auf) kann man in den Strategieabschnitt auch gleich schreiben: "Siehe FEAR" und das wars dann. Dass würde sich wirklich nur lohnen, wenn man für etwa 90% der Pokémon mehr als nur eine Strategie entwickeln kann. Und viele Strategien kann man nur mit zwei Pokémon hinbekommen. Wie willst du das machen? Im übrigen verstehe ich unter einer Stratege nicht nur, dem Pokémon extrem starke Attacken beizubringen, um jeden Gegner mit 2 Schlägen zu besiegen. Strategien müssen besser durchdacht sein. Denk mal drüber nach. --065.gif Pikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 15:02, 13. Mär. 2012 (CET)

konfliktiert antworte ich: Nur funtioniert der richtig wirkungsvolle strategische Einsatz (meistens) besser bei vollentwickelten Pokémon. Und die Basis-Pokémom einfach auszulassen wäre doch auch nicht so toll. Ich denke mal, darauf wollte Wenlok auch hinaus. Für Bidiza oder Wiesor direkt ists doch echt schwierig, damit beispielweise ein Metagross zu besiegen. Es gäbe für Bidiza z.B. Fluch und Bizarroraum. Wenn mans aber doch direkt auf sowas anläge wärs wieder zu speziell... -- 375.gif Regius 15:06, 13. Mär. 2012 (CET)

@Pika: Sagt ja auch niemand. Siehe Sweeper, Staller und Annoyer: Sweeper sind die mit den starken Attacken, während Staller und Annoyer vorallem Statusattacken einsetzen (vereinfacht gesagt). Strategien, die mit zwei Pokémon funktionieren, werden eben in beiden Artiklen erwähnt. Darin sehe ich also kein Problem. -- part1.png | part2.png 15:15, 13. Mär. 2012 (CET)

Das war jetzt aber sehr vereinfacht. Eigentlich hast du ja auch recht. Trotzdem, in die Artikel zu schreiben: "Es eignet sich gut als Sweeper" und so weiter, das ist doch keine richtige Strategie. --065.gif Pikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 15:22, 13. Mär. 2012 (CET)
*Einmisch* Stimmt schon, ja. Aber ansonsten müsstest du wieder Movesets vorschlagen - Und die Diskussion gabs ja schon. Es sollte genauere Richtlinien geben, bis zu welchem Punkt diese Details gehen dürfen. Das wäre mein Vorschlag. Denn wenn das zu sehr ins Detail geht, dann wäre das wieder zu subjektiv. -- 375.gif Regius 15:33, 13. Mär. 2012 (CET)

Ich will nich sagen, ich hätte es gesagt, aber wir haben eine ellenlange Diskussion... zu Dagobert: Danke, Smogon kenne ich selbst, aber du hast deinen Kopf überhastig aus der Schlinge gezogen: Die schlagen nämlich wieder konkrete Movesets vor - und SO kann ich natürlich was zu jedem Pokémon schreiben - aber genau das wollten wir ja nicht. Und jetzt wird diskutiert wie viel man denn schreiben dürfte und auch das ist Quatsch: Man müsste schon richtig konkrete Vorschläge machen, sonst wird das sehr schnell sehr sehr stupide. Aber das geht ja nicht, weil wir eine wertungsfreie Enzyklopädie sein wollen. Wir können jetzt also ewig rumdiskutieren und am Ende der abgespeckteste Pokémon-Strategie-Guide im weiten Internet werden, der niemandem wirklich hilft und daher von niemandem genutzt wird, weil 50 andere Seiten bessere "Tipps" geben. Oder wir können das auch einfach lassen. Ich bin für letzteres, aber auch gerne bereit, jedem Steine in den Weg zu legen/an den Kopf zu werfen, der sich an ersterem versucht :P -- Con gran poder conlleva WH13b.png 15:39, 13. Mär. 2012 (CET)

Hoffentlich hast du genügend Steine^^ Ich bin nämlich für einen Strategieteil, aber direkte Movesets sollte man nicht angeben. M.M.n. sollten Sätze wie "...wird von vielen Spielern als Staller genutzt, weil...", "...aufgrund der überragenden Angriffswerte..." erwähnung finden. Damit könnte man die Trivia gleichzeitig auch wieder ausmisten, indem dann Daten wie "X ist das Fünftstärkste Pokémon" usw. im Strategieabschnitt erwähnen kann. Also: Pro für Strategie! *Schnell Kopfschoner hol* -- bYyI.png 15:54, 13. Mär. 2012 (CET)
Solange deine Arbeit gut ist, hast du nix zu befürchten =P Und das, was du vorschlägst, ist jetzt halt schön und gut für Pokémon mit herausragenden Werten, aber das löst eben das Bidiza-Problem nicht. Dann gebt ihr nachher so generelle strategische Richtungen für 50 Pokémon an, die ich mir überall sonst besser ausformuliert raussuchen kann, weil ihr die auch nur von smogon/pokefans/sonstwo abschreibt. Daher nochmal: Wem hilft das denn im Endeffekt? -- Con gran poder conlleva WH13.png 16:02, 13. Mär. 2012 (CET)
Das Wiki ist eine Enzyklopädie. Es ist objektiv. Nicht aber ist sie subjektiv. Es gibt aber das Forum Filb, jeder sollte es kennen, in dem es einen Bereich für Strategie gibt. Dort kann man strategisches Wissen finden. Ich lege es jedem Interessierten ans Herz. Und dafür braucht man dann keinen Strategieabschnitt im PW. Und da muss man dann auch nicht bangen, Objektivität zu verlieren. Dusk 16:16, 13. Mär. 2012 (CET)

Ich möchte die Diskussion an dieser Stelle beenden. Es tut mir Leid für diejenigen, die sich Strategie im Wiki wünschen (zu denen ich mich auch zähle), aber es zeigt sich schon jetzt, dass das Thema zu zu vielen Meinungsunterschieden und Diskussionen führt. Und da ich leider auch nicht die Zeit dazu habe, mich der Sache genauer zu widmen, muss ich mich an dieser Stelle aus der Diskussion zurückziehen. Vor allem wenn Leute wie Wenlok (die vielzitierten »Ewiggestrigen« :P) schon ankündigen, ewig gegen das Projekt zu sein, ist es zu mühsam, seinen Fortbestand zu sichern. -- Zeit für ein Duell! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 16:22, 13. Mär. 2012 (CET)

Naja, obwohl ich natürlich euren Standpunkt verstehe, finde ich es schade, wie eine neue Idee so schnell runtergemacht wird. Dann nicht. Out. ;) -- part1.png | part2.png 16:26, 13. Mär. 2012 (CET)
Wir können auch abstimmen *kicher* -- Con gran poder conlleva WH13.png 16:57, 13. Mär. 2012 (CET)

Unsere Variante von „abstimmen“? ^^ Ich wäre ja eigentlich dafür, sehe aber eben auch dieses Subjektivitätsproblem. Wie gesagt: man kann ja immer noch verlinken :) -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 17:07, 13. Mär. 2012 (CET)

Ich hatte gedacht, wir könnten Altruis dafür entsperren :) -- Con gran poder conlleva WH13b.png 17:27, 13. Mär. 2012 (CET)
wehe, das ibt noch so viel wie die letzte, dann, dann ... ähm ... mach ich mit ^^ (ABSTIMMEN!!) 054.gif Enton043 054.gif Disk. 17:30, 13. Mär. 2012 (CET)

Der Neue mischt sich zum Schluss auch noch ein; Dieses Projekt ist nun endgültig gestorben? Schade, da wäre ich auch ein potenzieller Befürworter gewesen, zumahl ich gerne mit verschiedenen Strategien kämpfe (die wenigen, die meine Benutzerseite bereits besucht haben, wissen das ja mittlerweile). Allerdings sehe ich sicher auch den Konflikt: ernsthafte Enzyklopädie VS Seite-mit-jeder-Menge-nutzloser-Hirnmüll-von-1000-Usern,-wobei-nur-ein-kleiner-Bruchteil-davon-wirklich-zu-gebrauchen-ist. *Lufthol* Wenn es da aber von einem fähigen Projektleiter klar festgelegte Regeln gibt, sollte sich das meistern lassen. Aber das Bidifas-Problem wird ehrlicherweise keine wirklich sinnvolle Lösung bringen...

Ein kleiner, letzter, verzweifelter Vorschlag am Rande: wie wäre es, wenn wir eine Seite machen würden, z.B. mit Namen Strategien zu einzelnen Pokémon. Am Kopf dieser Seite dann so ein Hinweis wie: Achtung, auf dieser Seite finden sich persönliche und vor allem subjektive Tipps von Benutzern des PokéWikis zu einzelnen, aber lange nicht allen Pokémon! Dann wird für jedes Pokémon (sortiert nach Nummer) einen Abschnitt eingerichtet, in dem man dann eben genau verschiedene Taktische Verwendungsmöglichkeiten auflistet. Dies allerdings mit gewissen Regeln (die Seite braucht natürlich Aufsichtspersonen, die unter anderem auch auf die Richtigkeit der Inhalte überprüfen), z.B. dass dort nicht einfach alles kunterbunt aus dem ganzen Internet zusammengewürfelt wird.

PS: Ich breche nicht in Tränen aus, wenn es keine Befürworter/nur Gegner für den Vorschlag gibt. Ehrliche Meinungen bringen weiter (ich bin gespannt auf die eventuelle Antwort von Wenlok (das war keine Herausforderung)).

PSS: Ausserdem will ich mit einem erneuten Vorschlag keinen hier verärgern, da bereits eine unendlich lange Diskussion ausgebrochen ist.

Greetings -- -- 094.png NoName Talk 477.png 10:48, 14. Mär. 2012 (CET)

Im Prinzip hast du recht, aber dann würde die Seite Strategie-Glossar komplett nutzlos werden. Und außerdem: Wie einige sich erinnern, gab es mal ein Strategieglossar-Projekt. Eine gute Idee war es, aber wie viele Strategieseiten gab es nach einem Halben Jahr? 6! Wie du siehst, erfreut sich das großer Beliebtheit. (Das konntest du allerdings nicht wissen, weil du damals noch nicht im Wiki warst.) --065.gif Pikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 17:20, 14. Mär. 2012 (CET)
Wo du recht hast, hast du recht. Offensichtlich ist es für alle am besten, wenn die persönlichen Strategien auch auf den persönlichen Benutzerseiten bleiben. (Aber ich freue mich auf den nächsten Versuch, ein solches Projekt zu starten ;))

Grüsse -- 094.png NoName Talk 477.png 18:53, 14. Mär. 2012 (CET)

Neuausrichtung des Anime-Projekts (aftermath zur historischen Abstimmung)

Nur fürs Protokoll: Ich kann das Thema auch nicht mehr sehen. Aber da müssen wir jetzt durch. Die Entscheidung ist gefällt, wir wollen irgendwie die Zahl der Anime-Artikel reduzieren. Gefragt ist jetzt: Wie? Zunächst nochmal meine Vorstellung davon, was alles bleiben darf: Orte und Personen, die in mehr als einer Episode vorkommen oder in mehr als einem Medium (TCG, Spiele, Anime, Manga). In erstem Fall sollte dann aber ein Abschnitt "Auftritte" angelegt werden, in dem alle Episoden aufgelistet werden (bei einigen Charakteren fehlt ja immer noch die Debütepisode), bei den anderen sollten schonmal entsprechende Abschnitte angelegt werden und die können dann auch mit Stubs markiert werden, damit man weiß, dass da noch Arbeit ist. So könnten wir die Kategorie:Anime-Charaktere aussieben nach dem, was drinbleibt und was fliegt.

Nun zu dem, was fliegt: Bisher rauskristallisiert hat sich: Die Tagescharaktere werden in die Episodenartikel gesteckt, die Artikel aber nicht gelöscht, sondern zur Weiterleitung gemacht. Im ersten Schritt sollte es erstmal reichen, zu copypasten - es gibt ja eh keine Inhaltsangaben. Also stopfen wir erstmal alles in die Episodenartikel. Wenn es dann Inhaltsangaben gibt, sollten die Texte entsprechend gekürzt werden, so dass im Artikel nicht dreimal der Inhalt der Handlung zu lesen ist. Ein Beispiel habe ich mit Regius vorbereitet (d.h. er hat gearbeitet und ich hab "mhm, sehr schön" gesagt): Groß, größer, am größten!. Die entscheidenden Punkte: Infoboxen fallen weg, außerdem stelle ich die von mir eingeführte Strukturierung zur Diskussion. Ein Problem sehe ich noch bei der Vorlage für das Pokémon. Das Debüt anzugeben, is jetzt ziemlich hirnrissig und außerdem is das ne große Box für sehr wenig Text. Mein Vorschlag wäre eine neue Vorlage, die nur das Bild und die Attacken auflistet, und den Text einfach daneben zu setzen. Über Meinungen und Hilfsangebote vorlagenkundiger User freue ich mich :) -- Con gran poder conlleva WH14b.png 21:13, 14. Mär. 2012 (CET)

Ich find die Anordnung nicht optimal gelungen. Sähe es nicht besser aus, wenn die Charakterinfos vor den aufgelisteten Charakteren kämen?×Impoleon xy× 22:47, 14. Mär. 2012 (CET)
Mein Hintergedanke war jetzt "die umgekehrte Pyramide" wie man sie vom Zeitungsartikel her kennt: Erst die groben Fakten und dann immer genauer. Aber genau deshalb brauch ich n paar Meinungen, was nun gut ist und was nicht. -- Con gran poder conlleva WH14b.png 23:28, 14. Mär. 2012 (CET)
Also ich find den invertid pyramid-Stil hier eher unpassend. ×Impoleon xy× 00:21, 15. Mär. 2012 (CET)

Also, ich finde es so, wie es jetzt in dem Artikel ist, ganz ok. Jedoch würde ich aus dem einzelnen Abschnitten für die Chars (hier also Dr. Gordon (Hieß der Typ, der sich in „Saw“ den Fuß abgesägt hat, nicht genauso? :D) und Xander) zu Unterabschnitten des Abschnittes „Charaktere“ machen. mmerhin sind das ja Charaktere, und neue Abschnitte macht man, soweit mir das bekannt ist, bei neuen Aspekten. -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 13:30, 15. Mär. 2012 (CET)

Das war ursprünglich auch so, wurde dann aber iwie von Tobirama verändert. Ich habs wieder zurückgemacht, weil ich genau deine Ansicht vertrete. -- Con gran poder conlleva WH15b.png 13:35, 15. Mär. 2012 (CET)
Also ich finde es geht irgendwie. Ich meine erst grobe Fakten, dann ins Genaue an sich ist ja gut, aber teilweise auch irgendwie schlecht, denn wenn, dann will man schon zu jedem Chara was lesen und nicht nur zu den Zweien. Wäre ja so als würde man auflisten: Oma, Tante, Onkel und dann darunter schreiben: Oma ist die Mutter meiner Mutter, die …. So aber dann möchte man doch auch was über die anderen beiden erfahren oder? Ich weiß nicht, ob man das jetzt verstanden hat, aber ich hoffe irgendwer hat und antwortet :D @VolknerLover: Ja der hieß so :D - - Overworldsprite Zyrus DP.png " Herzlich Willkommen in uns‘rer schönen, neuen Welt... " GoPika Disku 17:55, 15. Mär. 2012 (CET)
Ich hab den Punkt schon verstanden, aber um zu den anderen was zu lesen, hast du doch die Verlinkungen in deren Artikel. Also wir können ja schlecht Ash und Jessie/James in jedem Artikel neu erklären... vllt sollte gordon und... wie hieß er? Xaver? Xander? Xanadu? jedenfalls abheben mit einer teilüberschrift "Charaktere des Tages"? -- Con gran poder conlleva WH16b.png 01:14, 16. Mär. 2012 (CET)
Was das betrifft stimme ich schon zu, allerdings finde ich die Bezeichnung "Tagescharaktere, etc" allgemein blöd. Ob der Leser wirklich eine Ahnung hat, was "Tagescharaktere" sind, ist nicht zu garantieren. Ich würde dann entweder etwas wie "Charaktere der Episode" schreiben, oder gleich bei Charakteren bleiben. :P (Ersteres ist mir definitiv lieber.) -- 375.gif Regius 14:41, 16. Mär. 2012 (CET)
Dann plädiere ich aber für "Charaktere" :P (sorry) - denn ==Charaktere==    ===Charaktere der Episode=== ist irgendwie doppeltgemoppelt. Ich meine, was sollte da sonst stehen? Artikel: Angriff der Kokoweis -> Abschnitt: Charaktere -> Unterschabschnitt: Charaktere aus dem 14. Film? -- El mundo termina con WH16.png 14:48, 16. Mär. 2012 (CET)
Ich meinte nicht, dass man das bei Charakteren unterordenen müsse. Aber wenn, hast du recht. Allerdings ist mein Vorschlag für den Ausdruck nur ein Beispiel. Ich mag den Ausdruck auch nicht, aber mir ist auf die Schnelle nichts anderes eingefallen. Jedenfalls sollte man verstanden haben, was ich damit sagen wollte. Und über Bearbeitungskonflikte freue ich mich immer ;) -- 375.gif Regius 14:58, 16. Mär. 2012 (CET)

@Wenlok: Ja, aber in den Artikeln findest du nicht immer Informationen zu dieser Person in exakt dieser Folge. Beispielsweise erfährst du alles über Gorden und den anderen in der Episode, aber über Officer Rocky steht in ihrem Artikel rein gar nichts über ihren Auftritt in dieser Episode und das will man dann doch eigentlich wissen oder? - - Overworldsprite Rot HGSS.png " You shoot me down but I won't fall, I'm titanium!!! " GoPika Disku 16:50, 16. Mär. 2012 (CET)

Ah okay, jetzt versteh ich dich. Das ist richtig. Aber angenommen, es gäbe eine Inhaltsangabe... wüsstest du auch, was die Person in dieser Folge tut ;) -- El mundo termina con WH17.png 02:53, 17. Mär. 2012 (CET)
Dann wüsstest du aber auch, was die anderen, also Gordon und so, in der Episode machen, weshalb ihre Texte eigentlich auch überflüssig würden. Tja und wenn man dann per Suchfunktion nach Gordon sucht, landet man bei der Epi und muss sich die Inhaltsangabe durchlesen statt auf eine Seite zu kommen, wo nur die Aktionen der gesuchten Figur beschrieben werden, aber das Thema hatten wir ja bereits ;). - - Overworldsprite Rot HGSS.png " You shoot me down but I won't fall, I'm titanium!!! " GoPika Disku 13:33, 17. Mär. 2012 (CET)
Ja, wenn Leser aber etwas nur über die Personen erfahren wollen, nicht aber die gesamte Handlung nachlesen wollen, reicht denen der Abschnitt. Dort sind alle wichtigen Infos gesammelt und man muss sie nicht extra suchen. Die Officer Rockys unterscheiden sich ja nicht wirklich in ihrem Charakter voneinander. Deshalb ist es unsinnig die extra aufzuführen, da man auf den Artikel Offier Rocky gehen kann. Die Schwester Joy, die Kanu fährt, wird hingegen in der Episodenbeschreibung schon genauer beschrieben, weil sonst die Handlungsbeschreibung komisch wäre. ×Impoleon xy× 14:19, 17. Mär. 2012 (CET)
Nach dem Schreiben einer Inhaltsangabe, wäre es ja auch nützlich, die Charakterabschnitte wieder auf Charakterinfos zu reduzieren, damit eben nicht überall die Handlung drinsteht. Die sollten also gar nicht zu lang sein, können aber charakterspezifische Infos beinhalten und kurz die Rolle in der Handlung beleuchten. Und wenn du die kennen lernen willst, liest du halt die Handlung nach. -- El mundo termina con WH17.png 14:31, 17. Mär. 2012 (CET)

wg. EP038

In Dennō Senshi Porygon: "Die Folge hält einen Weltrekord, nämlich meiste durch eine TV-Show verursachte epileptischen Anfälle von der Zahl 635" & "635 Kinder, die wegen diesem Farbwechsel einen epileptischen Anfall erlitten, mussten ins Krankenhaus."
In Gebannte Episoden#Folge 38: Dennou Senshi Porygon: "685 Kinder, die wegen diesem Farbwechsel einen epileptischen Anfall erlitten, mussten ins Krankenhaus."
Bei bp: "nearly seven hundred Japanese children suffered seizures, vomiting, irritated eyes and other symptoms due to a flashing strobe effect."
Wenn 685 Kinder ins Krankenhaus mussten, mussten selbstverständlich auch 635 Kinder ins Krankenhaus (ebenso jedoch ganz allgemein x Kinder für jedes x € {0, 1, 2, ... 685}), allerdings deutet die Formulierung an, dass es genau 685 bzw. 635 und keine mehr oder weniger waren (ansonsten wären Zahlenangabe ja eh sinnlos), sodass eine Angabe falsch sein muss. Bei bp wird von ~700 Kindern geschrieben, jedoch Kinder, die Probleme hatten, und nicht nur Kinder, die ins Krankenhaus mussten, wodurch die Dunkelziffer höher sein könnte ("other symptoms" - könnten auch Probleme sein für die man nicht gleich zum Arzt muss, wie Übelkeit und Kopfschmerzen).
Bei den bp-Quellen (jedoch nur englischsprachig): [8] => "A total of 685 children (310 boys, 375 girls) were taken to hospitals by ambulances."; [9] => ~700 Personen (!= Kinder) in Krankenhäuser; [10] => über 700 Personen (!= Kinder) in Krankenhäuser.
~700 und 700+ Personen und 685 Kinder in Krankenhäusern widerspricht sich nicht (wären folglich ~25 oder 25+ Erwachsene); dazu eben noch eine mögliche, unbekannte Dunkelziffer.
Steht in irgendeinem Weltrekordbuch oder wo auch immer "offizielle" Weltrekorde eingetragen und bekannt gegeben werden etwas von 635 Kindern? Könnte sein, dass die Angabe ebenso stimmt (zB. wenn nicht alle betroffenen Personen/Kinder mitgezählt wurden). --Bernd 07:02, 15. Mär. 2012 (CET)

Man man jetzt verstehen, was du uns da gerade zu erklären versuchst? --065.gif Pikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 18:27, 15. Mär. 2012 (CET)
Falls das "Man" ein "Kann" sein sollte: ich hoffe doch ja; falls es ein "Muss" sein sollte: wohl nicht (aus mehreren unterschiedlichen Gründen). Wenn Du eine Kurzfassung haben möchtest: "635 Kinder [...] mussten ins Krankenhaus." und "685 Kinder [...] mussten ins Krankenhaus." - das widerspricht sich. --Bernd 15:02, 16. Mär. 2012 (CET)

NS: 1. Die Artikel "Gebannte Episoden" und die entsprechenden Episoden überschneiden sich stark. Den Artikel "Gebannte Episoden" könnte man nach Umbennung der "Kategorie:Nicht in Deutschland gezeigte Episode" in "Kategorie:Gebannte Episode" (inkl. kurzzeitig gebannter und nur in einigen Ländern gebannter Folgen) und ggf. kleinerer Inhaltsübertragungen eig. löschen; 2. existierte der Fehler im pw wohl bei "685 Kinder [...] epileptischen Anfall". Wenn man obigen Quellen genauer liest, waren es nur 685 Kinder und Krankenhausbesuche aufgrund von Beschwerden, die jedoch wohl nicht alle als epileptischer Anfall bezeichnet werden können. Bleibt eig. noch die Frage, wie viele epileptische Anfälle es gab (ggf. mit Einschränkungen wie unter Ignorierung der Dunkelziffer oder beim Weltrekord anerkannt), bzw. eine Quelle für die Weltrekordangabe (vlt. G~ -wie auch immer sich das schreibt-). --Bernd 22:02, 16. Mär. 2012 (CET)

Das Problem mit der Vorlage:Exzellente Artikel und ihrem kleinen Bruder

Hey Leute, ich möchte heute ein Problem ansprechen, dass Wenlok Holmes mit den von mir erstellten Vorlagen Vorlage:Exzellente Artikel und Vorlage:Lesenswerter Artikel zu haben scheint. Heute morgen hatte ich sie mit dem Gedanken erstellt, besser und sichtbarer auf unsere besten Arbeiten aufmerksam zu machen, indem ich sie in die ausgezeichneten Artikel eingebunden habe. Ich persönlich dachte heute morgen nicht mal annähernd daran, dass unser Diskussionsliebhaber von nebenan scheinbar auch gegen diese simplen Vorlagen ist. Ich dachte, dass es für so eine Kleinigkeit keiner Abstimmung bedarf, aber er hielt es anscheinend für wichtig, seine Meinung auf unangebrachte Weise zum Ausdruck zu bringen, indem er meine Änderungen alle rückgängig machte. Das ist nicht nur grob respektlos mir gegenüber, sondern auch entgegen einer normalen Vorgehensweise - er hätte zunächst einmal auf dieser Seite die Abstimmung anleiern sollen, die ich gerade starte (denn noch ist er kein Admin ;)).
Abseits davon möchte ich jetzt allen stimmberechtigten Benutzern die Frage stellen, ob ihr diese Vorlagen in die Artikel eingebunden haben wollt oder lieber nicht. Ich kann nur noch einmal hervorheben, dass sie keinerlei Nachteile, sondern mehr Aufmerksamkeit für die Glanzstücke unserer Arbeit brächten. Es ist, um es noch einmal zu betonen, überhaupt kein Problem, wenn ihr gegen diese Vorlagen seid, mein Problem ist ausschließlich Wenlok Holmes' unverschämte Vorgehensweise in diesem Zusammenhang. Ich schätze ihn normalerweise auch sehr, was da in ihn gefahren ist, würde ich auch gerne wissen. -- Zeit für ein Duell! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 17:07, 18. Mär. 2012 (CET)

Ich stelle fest, dass die Mehrheit der Benutzer des Wikis die neue Box ablehnt. Da die Abstimmung mittlerweile schon seit fünf Tagen beendet ist und das von niemandem sichtbar bemerkt wurde, bin ich mir sicher, dass jeder diese Umfrage möglichst bald vergessen will, genauso wie ich. Von daher: Gratulation an die Contra-Seite, und jetzt lasst uns weiterarbeiten! -- Zeit für ein Duell! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 16:04, 30. Mär. 2012 (CEST)
Abstimmung beendet (4 Pro-Stimmen, 12 Contra-Stimmen, 3 Enthaltungen)

Frage

Ich wollte ma etwas Fragen, und zwar ist mir das gerade so eingefallen, gibt es eigentlich sowas wie ein Projekt, indem man selbstgezeichnete Pokémon, deren Attacken usw. irgendwie hochladen kann, sodass die Nutzer dann wählen können, was ihr liebstes davon ist? Wenn es sowas schon gibt, könnte man ja das mit der Wahl halt so machen, und dann den Gewinner (auch wenn es vielleicht eine Fantasie-Vorstellung ist) halt sein Pokémon irgendwie einen Text an GAMEFRAK schicken (natürlich sollte das jemand mit Japanisch Kenntnissen tun), wo man dann vorschlägt, dass das Pokémon im nächsten Spiel mit eingebunden wird^^ Ist nur ein Vorschlag, und wie gesagt, vielleicht gibt es soetwas ja schon^^ ---- 637.gif RamPoryZ 17:38, 21. Mär. 2012 (CET)

Nein. wir sind ein Wiki, eine Enzyklopädie, wir sammeln Infos über ein Thema (hier: Pokémon) kein Spass-Pokémon-Fanclub. davon gibt es genug z. B. filb, bisafans ... 033.gifmichinidosignatur.png030.gif 17:47, 21. Mär. 2012 (CET)
Davon abgesehen wird Game Freak vermutlich niemals seine Fans offizielle Pokémon gestalten lassen. -- Zeit für ein Duell! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 17:50, 21. Mär. 2012 (CET)
laut gerüchten ist ein pokémon der zweiten generation von einem deutschen gezeichnet worden... 054.gif Enton043 054.gif Disk. 13:34, 24. Mär. 2012 (CET)
Und was hält das Pokéwiki von Gerüchten? ;-) -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 13:40, 24. Mär. 2012 (CET)
tumblr_liwvb3yfZp1qdgu7s.jpg -- El mundo termina con WH24b.png 13:44, 24. Mär. 2012 (CET)

Ich erinnere an Michinido. Wir sind eine Enzyklopädie! Gerüchte gehören hier genauso wenig hin, wie irgendwelche Designvorschläge für GAMEFREAK. Damit sollte das Thema abgehackt sein. Gruß 446.gif Mathegott 446.gif Disku KLP 13:42, 24. Mär. 2012 (CET)

das war nur eine antwort auf dago nix was ich in nen artikel schreiben will zumal ich nich weiß welches überhaupt. 054.gif Enton043 054.gif Disk. 13:49, 24. Mär. 2012 (CET)

Pokémon-Info: Johto-Dex

Wg. Liste der Pokémon nach dem neuen Johto-Pokédex, Liste der Pokémon nach GSK-Pokédex und zB. Bisasam und Mew, also teilw. unterschiedliche Nummer im Johto-Dex.
Gibt's da eine bevorzugte Lösung?
Nur die Angabe des neuen Johto-Dex, weil er neuer ist, würde mir missfallen, nur Angabe des alten wäre wohl auch nicht schön und eine Angabe wie "{{tt|X|Y in GSK}}" bevorzugt HgSs. Wie wäre es mit einer Angabe wie "X ({{sk|Go|Si|K}})<br />Y ({{sk|HG|SS}})"? (Der vorstehende nicht signierte Beitrag stammt von: BerndDiskussionBeiträge)

  • Ich weiß leider nicht ganz, was du meinst ... Kannst du das vll noch einmal ein bisschen anders formulieren? :) Danke!
    -- Hoazl | Noch Fragen? 252.gif 14:05, 1. Apr. 2012 (CEST)
In jedem Pokémonartikel (zB. Mew) gibt es rechts eine Tabelle/Infobox, in der ua. Namen stehen. Dort gibt es die Eintragung "Johto-Dex" (zB. zur Zeit bei Mew: "Johto-Dex: #250"). Nun ist es jedoch so, dass sich der Johto-Dex in GSK und HGSS unterscheiden, sodass die Nummern nicht immer identisch sind (zB. Mew 250 im alten und 255 im neuen). Die Frage oben war dann, ob es eine optimale/bevorzugte Eintragung gibt: zB. nur die GSK-Nummer (so zur Zeit bspw. bei Mew), nur die HGSS-Nummer, als "X (Y in GSK)" (so bei bspw. Bisasam) oder eben als meiner Meinung nach besseren Vorschlag als "X (GSK) - Y (HGSS)" (mit Zeilenumbruch statt "-") bzw. ggf. als "X (GSK) - Y (HGSS)" oder "X (GSK) - Y (HGSS)". -Bernd 01:59, 2. Apr. 2012 (CEST)
ich finde wir sollten einfach eine neuer johtodex zeile unter der johto dex zeile machen 054.gif Enton043 054.gif Disk. 08:14, 2. Apr. 2012 (CEST)

Dokumente

Das würde zwar praktisch nicht gebraucht werden, aber könnte man theoretisch eigentlich auch anstelle von Bildern auch richtige Dokumente (also Word, Excel, PowerPoint etc.) hochladen? Das wäre zwar eigentlich überflüssig, aber theoretisch hin und wieder zu gebrauchen. Ich hatte übrigens nicht vor, das Wiki mit Excel Dateien zu sprengen, ich frage nur aus Neugier^^. --065.gif Pikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 09:58, 1. Apr. 2012 (CEST)

Gib doch mal ein Beispiel dafür, wo du diese Dokumente verwenden möchtest. -- Zeit für ein Duell! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 10:08, 1. Apr. 2012 (CEST)

Zum Beispiel die FP-Liste, oder Listen im allgemeinen. Ich meine, die hier im Wiki sind toll und die werden auch sicher so gelassen, aber mit einem Office-Programm könnte sich der Besucher die Liste gleich ausdrucken.

-- 094.png NoName Talk 477.png 11:01, 1. Apr. 2012 (CEST)

Ich sagte ja auch nicht, dass man so etwas wirklich braucht, ich wollte nur fragen, ob es theoretisch geht. --065.gif Pikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 10:47, 2. Apr. 2012 (CEST)
Ja, das hab ich beim ersten Mal etwas missverstanden. Meines Wissens nach geht es nicht, du kannst höchstens auf bestehende PDF-Dateien im Netz verlinken, wenn ich mich nicht irre. -- Zeit für ein Duell! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 11:00, 2. Apr. 2012 (CEST)
Okay,das reicht mir als Antwort--065.gif Pikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 11:01, 2. Apr. 2012 (CEST)

Werbebanner

Ich habe im Allgemeinen nichts gegen Werbung am Seitenrand, aber die "Passat Alltrack"-Werbung nimmt einen lotrechten Streifen ungefähr in der Mitte der Seiten ein. Kann daran etwas geändert werden? Gruß --149.gif Dragoran2350 Diskussion 025.gif 16:21, 1. Apr. 2012 (CEST)

Das Problem haben wir die Tage auch schon festgestellt, und die Werbung ist in der Tat sehr störend. Ich habe mich aber bereits gestern per Mail an den Zuständigen gewendet, der diese vermutlich morgen lesen und das Problem beheben wird. -- Zeit für ein Duell! -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 16:42, 1. Apr. 2012 (CEST)

Ich empfehle einen Werbeblocker. Der entnervt dich nicht nur im Pokéwiki. -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 14:31, 2. Apr. 2012 (CEST)

Oder einfach den Hilfe:Skin|Skin auf Monobook oder Vector umstellen. 093.png shadowtweakerD ι A 15:40, 2. Apr. 2012 (CEST)

Was ihr für Tricks auf Lager habt... Ganz abseits davon sollte das Problem jetzt gelöst sein. -- Geschmack ist King. -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 17:07, 2. Apr. 2012 (CEST)

Oder einfach die Werbung über sein eigenes CSS entfernen ;) --> siehe Benutzer:A-Phil-Z/pokewiki.css -- [Servus, 621.gif @ A-Phil-Z ] 17:40, 2. Apr. 2012 (CEST)

Damit es hier auch nochmal steht: Ich habe vorhin das Impressum in Absprache mit Buo um einen Teil erweitert (siehe hier), der Nutzern die Möglichkeit gibt, sich bei störenden Werbungen zu melden. -- Geschmack ist King. -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 18:03, 2. Apr. 2012 (CEST)

Noch mal an Phil & Shadowtweaker: Wie genau kann man denn im pokéwiki.css die Werbung entfernen? --065.gifPikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 20:18, 10. Apr. 2012 (CEST)
Auf die Schnelle würde ich sagen
#kdz_ad1, #kdz_ad2 { display:none; }
shadowtweaker (A | B) 20:43, 10. Apr. 2012 (CEST)
Ich probiers einfach mal aus. --065.gifPikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 20:53, 10. Apr. 2012 (CEST)

Artikel "Wissenswertes"

Schon mehrmals dachte ich mir, dass ein solcher Artikel sinnvoll und interessant sein könnte. Abgesehen von den Trivia-Angaben zu Pokemon, Attacken, Spielen etc. könnte man doch auch eine eigene Page erstellen und ggf. aktualisieren, die Trivia und Wissenswertes sammelt, die es nicht in die einzelnen Artikel geschafft haben bzw. dort nicht als Trivia aufgelistet sind. Als Beispiel würde ich etwa diese Theorie anführen, weiterhin könnten dort verworfene Ideen, Kurioses aus den Entwicklerstudios, Auswirkungen auf unsere Welt und sonstige interessante Dinge, die man als normaler Pokemon-Fan nicht weiß, geschrieben werden. Wirkliche Beispiele kann ich leider nicht nennen, da mir dazu das Fachwissen fehlt. Aber eben darum würde es mich umso mehr interessieren, und es gäbe hier sicherlich genügend User, die ihr Wissen einbringen könnten. Liebe Grüße DoorsOfPerception 23:55, 9. Apr. 2012 (CEST)

Erinnert mich spontan ans Wds-Projekt. Das geht ja auch um wissenswerte und interessante Fakten. Wenn du´s jetzt auf Umstände anlegst, die es nicht ins Trivium geschafft haben, bin ich mir nicht mehr so sicher, ob das wirklich noch erwähnenswert ist. Außerdem, wenn doch, sollten die Informationen schon im Artikel selbst stehen. -- 254.gif Regius 00:11, 10. Apr. 2012 (CEST)
Also ich muss Regius im Punkto Wds (Wusstest du schon...?) recht geben, daran erinnert das wirklich. Ich bin auch generell der Meinung, dass du sowas meinst, weshalb es glaube ich nicht von nöten wäre, so einen Artikel zu erstellen. Es gibt schließlich die Trivia zu fast allen Artikeln und alle anderen interessanten Fakten landen halt im Wds-Projekt, sodass so ein Artikel eigentlich überflüssig ist. --637.gif RamPoryZ - This is the part of me 00:31, 10. Apr. 2012 (CEST)

Deoxys, Burmadame, Shaymin und die Traumwelt

Sollen bei den Attacken der drei Toggle eingebunden werden?
Wie ist das mit Traumwelt Attacken? (Momentan nur bei Schlurp.) Wenn ja existiert die Vorlage? Mecanno-man 11:56, 10. Apr. 2012 (CEST)

Mit "Toggle" meinst du wohl die neue Attacken-Vorlage? (Wenn ja, dann: ja, soll eingebunden werden). Was die DW angeht: Wir arbeiten dran. -- WH11.png For you. Vorfall. 10:33, 11. Apr. 2012 (CEST)

Beobachtungsliste

Kann man irgendwie einstellen, dass man, wenn es eine Änderung an einer Beobachteten Seite gibt, benachrichtigt wird, als wäre es eine neue Nachricht auf der Disku? Wenn ja, wie geht das, ich habe nämlich keine Lust, alle 5 Minuten auf meiner Beobachtungsliste nachzugucken. --065.gifPikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 10:31, 11. Apr. 2012 (CEST)

Die gibt es theoretisch, aber das würde derartig viele Ressourcen verbrauchen, dass es nicht rentabel ist, diese Funktion einzuführen. -- Klar soweit? -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 10:35, 11. Apr. 2012 (CEST)
Ja Ne, is klar, nä... Nein wirklich, wenn das wirklich zu kompliziert ist und niemand eine bessere Lösung hat, werde ich mich damit abfinden :) danke für die schnelle Antwort. --065.gifPikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 10:39, 11. Apr. 2012 (CEST)
Sollte mit einem benutzerdefinierten JavaScript möglich sein, aber das übersteigt meine JavaScript-Kenntnisse. shadowtweaker (A | B) 11:10, 11. Apr. 2012 (CEST)
Wenn es sebst Shadowtweaker zu viel würde, bleibt höchstens noch Dusk übrig, aber selbst er wäre damit dann vermutlich überfordert. Ganz abgesehen von der Tatsache, dass ich von JavaScript keine Peilung habe, möchte ich hier niemanden überfordern. Das war nur so eine meiner guten, aber zu schwierigen Ideen^^ --065.gifPikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 14:57, 11. Apr. 2012 (CEST)
Bei mir scheitert es leider daran, dass ich auch nach einer flüchtigen Google-Suche noch nicht weiß, wie man per JavaScript den Quelltext einer anderen Internetseite ausliest. shadowtweaker (A | B) 15:25, 11. Apr. 2012 (CEST)
Du kannst dir auch den RSS-Feed deiner Beobachtungsliste auf einen RSS-Reader deiner Wahl schalten; Ich benutze z.B. den Google Reader (https://reader.google.com). Es gibt auch Desktop-Clients, die dir Veränderungen deiner Feeds in einem kleinen Fenster anzeigen.
Um deine Feed-URL herauszufinden, gehe auf deine Beobachtungsliste und klicke im Menü links unter "Werkzeuge" den Link "Atom". Die URL dieser Seite musst du in deinen Feed-Reader kopieren.
Wenn das nicht genügt, kann ich mich auch ein wenig spielen, ein benutzerdefiniertes Script dafür zu schreiben, sags mir einfach :)
-- Hoazl | Noch Fragen? 252.gif 18:59, 11. Apr. 2012 (CEST)
Danke, dass du versucht hast es mir zu erklären, leider sind meinme Computerfachkenntnisse im Gegensatz zu meinem Wiki-Syntax (Das auch schon nicht das beste ist) leider nicht wirklich rosig, so dass ich so ungefähr fast gar nichts von dem verstanden habe, was du mir zu erklären versuchtest. *SEUFZ* Trotzdem danke. --065.gifPikachu_5_5555(Fragen?|Langeweile?|Strategie?) 09:03, 12. Apr. 2012 (CEST)

Abstimmung über Wiedereinführung des Wds-Projekts in abgespeckter Form

Heute soll es nach mehrfachem Wunsch durch einige Benutzer um eine Wiedereinführung des Wds-Projekts gehen, allerdings in abgespeckter Form. Das heißt im Klartext: Bei positivem Ausgang der Abstimmung würde ein kleiner Wds-Kasten auf der Hauptseite ergänzt, der jeweils immer nur einen Fakt zeigt, der täglich wechselt. Wie das Ganze letztendlich in etwa aussähe, könnt ihr euch auf meiner Hauptseitentestseite ansehen, die bisherige Diskussion hier. Teilnehmen an der Abstimmung dürfen alle stimmberechtigten Benutzer. -- Klar soweit? -- Overworldsprite Siegfried HGSS.png DagobertDuck 20:34, 11. Apr. 2012 (CEST)

Die Abstimmung wurde beendet und das Wds-Projekt wird in der vorgeschlagenen Form ab morgen in die Hauptseite integriert. Die Projektseite habe ich bereits aktualisiert und ich erwarte von den Benutzern, die sich für das Projekt ausgesprochen haben auch eine gewisse Mitarbeit, damit das Projekt Bestand haben kann. -- Jetzt gibt's Geschenke! -- 225.gif DagobertDuck 10:14, 30. Apr. 2012 (CEST)
Abstimmung beendet (17 Pro-Stimmen, 1 Contra-Stimme, 2 Enthaltungen)

Neue Idee

Ich hätte da eine Idee für ein neues Projekt was man vielleicht in die Wege leiten könnte. Oft ist mir aufgefallen, dass bei dem FdP-Projekt fragen über Spielsprobleme gestellt werden. Um nun vielleicht solche Fragen dort herauszufiltern, könnte man doch noch ein ähnliches Projekt starten, welches sich aber speziell nur um Spielprobleme kümmert, also zum Beispiel Frag die Gamer. So würde das FdP-Projekt vielleicht von solchen Fragen entlastet werden und in diesem neuen Projekt könnte man dann eine Sammlung von Spieleproblemen zusammenfassen und vertvolle Tipps beisammen haben. --637.gif RamPoryZ -Schleichwerbung : For You – Vor Ort 15:15, 18. Apr. 2012 (CEST)

Derartige Fragen werden nicht grundlos herausgefiltert, sondern weil sie ungeeignet für die Hauptseite sind. Erstens kann man alle Hindernisse im Spiel in den Komplettlösungen nachschauen, zweitens können sie den Spaß am Spiel einschränken, drittens sind das meistens individuelle Probleme, die für den Rest der Leser nicht interessant sind, und viertens läge dem Projekt dieselbe Frage-Antwort-Idee zugrunde wie dem FdP, die für ein Forum, aber nicht für ein Wiki geeignet ist. shadowtweaker (A ¦ B) 15:33, 18. Apr. 2012 (CEST)
Um genau zu sein, wurden viele solcher Fragen nicht herausgefiltert, weil ich beim Filtern nicht auf die Fragestellung „Wie interessant ist das für die Hauptseite?“ geachtet habe (ich kann aber zusammen mit DDuck mal einen weiteren Löschdurchlauf andenken). Persönlich mag ich diese Fragen zum einen, weil man über Sachen schreiben kann, die sich sonst schwer unterbringen lassen, zum anderen sehe ich aber, dass das Probleme sind, die meist nur einzelne haben und die daher für eine breite Leserschaft nicht so interessant sind. Dem was Tweaker angesprochen hat, kann ich allerdings nur zustimmen: Die Beantwortung reiner Gameplay-Fragen ist für ein Wiki mit ihrem „Hotline“-Charakter allein deshalb schon ungeeignet, weil sie schnell erfolgen muss - da hilft kein Hauptseitenprojekt und aus Ressourcengründen ist ein Wiki die total falsche Plattform dafür. Zudem denke ich, dass unsere Autoren besseres zu tun haben, als rund um die Uhr Fragen von Besuchern zu beantworten, die manchmal einfach offensichtlich des Lesens nicht mächtig oder zumindest arg unwillig sind. Dessen ungeachtet wäre ein „Frag die Gamer“ ein so offensichtlicher Abklatsch der Professoren (offensichtlich nicht nur für uns im Wiki, sondern auch für die Leser), dass es schwer zu vermitteln wäre, warum dieselbe Sache jetzt in doppelter Ausführung zu lesen ist und die Originalität der Idee würde schwer in Mitleidenschaft gezogen. Ich spreche mich daher auch gegen ein solches Projekt aus. -- WH21b.png Hilft, wo andere versagen. 03:12, 21. Apr. 2012 (CEST)

Teamanalyse

Ich finde, Pokewiki sollte über sein eigenes Teamananlyseprogramm verfügen. Es ist zwar Eines von einer anderen Seite mit der Strategie-Team-Seite von Pokewiki verlinkt, aber das Programm ist nicht auf neuesten Stand, und nimmt deshalb die Einall- Pokémon nicht. --Egg elta 17:10, 23. Apr. 2012 (CEST)

Dann schreib eins :) -- WH23.png Hilft, wo andere versagen. 22:47, 23. Apr. 2012 (CEST)

Die Idee fände ich auch nicht so übel, aber ich gebe Wenlok da recht.. Ich hab definitiv nicht die Kenntnisse oder Möglichkeiten, so ein Programm zu schreiben. Und auch keine Ahnung, wie man an ein solches (und aktuelles) herankommt. Sollte jemand eine gute Idee haben, wäre das aber sicher eine Bereicherung fürs Wiki :) - Hoch die Tassen! -- 094.png NoName Talk 477.png 08:44, 24. Apr. 2012 (CEST)

Wer war noch gleich derjenige, der Programmierer ist, hier im Wiki? //Warum fällt es mir nicht ein...// -- bYyI.png 16:14, 24. Apr. 2012 (CEST)

Portugiesisch ist so schwierig

Für meine Neue Vorlage, mal eine ganz kurze Frage: Heißt es Portugiesisch oder Portugisisch? Ich persönlich bevorzuge ja das erste, aber sicher bin ich mir da nicht. Und wenn ich schon dabei bin: Braucht man diese Vorlage überhaupt oder ist die überflüssig?--065.gif Pikachu_5_5555 065.gifStultorum plena sunt omnia 09:34, 29. Apr. 2012 (CEST)

Mit e. Die Vorlage kann ich nicht beurteilen, aber da müsste definitiv die 'Kiste' auf der Linken Seite weg. Mecanno-man 09:58, 29. Apr. 2012 (CEST)
Welcher Kasten? --065.gif Pikachu_5_5555 065.gifStultorum plena sunt omnia 10:35, 1. Mai 2012 (CEST)
Oben rechts ist ein simpler, leerer und vorallem unnötiger Kasten. 530.gif mecanno-man 081.gif 13:28, 1. Mai 2012 (CEST)

Was denn jetzt?

Also, ich habe da mal eine Frage. Es geht darum, dass in dem folgendem Versionsunterschied links zu sehen ist, wie ich
{{TRA}}
benutze. Taisuke sagte mir, ich solle es so schreiben. Rechts ändert Shadowtweaker es aber. Wie soll ich es denn nun machen?

https://pokewiki.de/index.php?title=Sonnflora&curid=1750&diff=708375&oldid=708342

--637.gif RamPoryZ - Grow a pear 23:30, 30. Apr. 2012 (CEST)

Vorlagen wie diese sind in erster Linie dafür da, ersetzt zu werden (also mittels {{ers:TRA}}), denn sie dienen den Autoren lediglich als Krücke beim Tippen. Im endgültigen Code sind sie zum einen aber unübersichtlich und zum anderen gilt es aus Ressourcengründen die Zahl der Vorlageneinbindungen zu minimieren - und das sind genau die richtigen, um damit Anzufangen - genau wie Vorlage:epi, Vorlage:ac oder Vorlage:typ oder oftmals auch Vorlage:u. -- WH01.png Hilft, wo andere versagen. 02:41, 1. Mai 2012 (CEST)
Okay, dann weiß ich jetzt auch Bescheid. :)
Eigentlich ging es mir eher darum, dass auf die richtigen Artikel verlinkt wird und nicht um die Vorlage. Denn Team Rocket ist nicht gleich Team Rocket (Anime). Ähnliches bei einigen Animecharakteren (Misty & Misty (Animecharakter)). ~ 136.gif TaisukeDiskussion 12:17, 1. Mai 2012 (CEST)

Ok, aber das relativiert ja zum Glück nicht, was ich gesagt hab - und ja, also das gilt nicht nur für RamPory, sondern generell ;) -- WH01.png Hilft, wo andere versagen. 14:27, 1. Mai 2012 (CEST)

Download-Software

Ich habe eine Seiten geschrieben, genauer gesagt über den Nintendo eShop. Über seine Geschichte, zu interressanten Hintergrundinformationen oder anderen Erwähnenswerten konnte ich leider überhaupt nichts bieten. Könnte irgendjemand vielleicht so etwas zu den Artikeln Nintendo eShop, Nintendo DSi Ware und [[Nintendo 3DS Download Software]] schreiben? Ursprünglich wollte ich zu den Software-Programmen von Nintendo ja sogar ein Projekt ins Leben rufen, die Idee hab ich aber verworfen, weil das Thema 1. nicht so groß ist und ich 2. noch nicht viel Erfahrungen mit Projekten habe. Wenn jemand meine Artikel noch ein wenig ,,aufpeppen" will, soll er mir das Bitte auf meiner Disskusionsseite schreiben!

--330.gif DPEi.pngDPEi.png Egg elta ! Ich bin geblendet von seiner Ausstrahlung! 17:09, 9. Mai 2012 (CEST)

Zu einer Seite

Hat es einen speziellen Grund, warum Magmar und Elektek noch nicht im Artikel ,,Duo-Pokémon" enthalten sind? Die beiden gehören nähmlich eindeutig dazu!

--330.gif DPEi.pngDPEi.png Egg elta: Es ist verdammt hart, der Beste zu sein! 14:32, 12. Mai 2012 (CEST)

Ergänze sie doch einfach. Du musst nicht nachfragen, bevor du einen Artikel bearbeiten darfst -.- -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 14:36, 12. Mai 2012 (CEST)


Eine Kleinigkeit

User_helfen_Usern.png Muttertag Alles gute zum Muttertag'12 wünscht euch allen RamPoryZ.

--637.gif RamPoryZ 474.gif 09:03, 13. Mai 2012 (CEST)

Idee: Random Quote of the Moment

Vorangegangene Diskussion

Da bin ich ;) ja, also zunächst: Sorry, aber mein Netzzugang ist im Moment stark eingeschränkt (was natürlich toll ist, gerade, wo ich neue Rechte habe...) - ich bitte um Nachsicht ;) Was diese Sache hier angeht: Seitens der Userschaft scheint ja nix gegen ein solches Projekt zu sprechen. Damit bleibt aber die Frage: Wo würde man es auf der Hauptseite platzieren? Ich hab Dusk gebeten, sich Gedanken über ein neues Design der HS zu machen, weiß aber noch nicht, was draus geworden ist. Selbstverständlich bin ich aber auch offen für die Ideen anderer - und das wäre also so der Punkt, um den man sich jetzt kümmern müsste ^^ -- O frabjous day! Callooh! Callay! WH08b.png 11:25, 8. Mai 2012 (CEST)

Zitate

Kann man die Zitate nicht verbergen. Also so spoilermäßig? Irgendwie nervt mich das, dass die teilweise mehr Platz einnehmen, als der Text. :P Zb. bei Cheren. ×Impoleon xy× 22:53, 29. Apr. 2012 (CEST)

Hey! Ne du hast schon recht die Zitate (VOR ALLEM DIE DER 5. GEN) sind echt ziemlich lang und ich habe mir auch schon gedacht, dass man das irgendwie anders machen muss, aber Spoiler wiederum finde ich auch nicht gut, denn dann könnte man die Pokémon-Teams bei Trainer ja auch verbergen, weil sie mehr Platz als der Text einnehmen. (btw darum geht es doch bei dieser Diskussion gar nicht ;) - - Overworldsprite Clown DP.png " All eyes on me in the center of the ring just like a circus " Overworldsprite Jongleur HGSS.png GoPika Disku 23:10, 29. Apr. 2012 (CEST)
Jetzt schon! :D Ja, wie will man das sonst Regeln. Also mehr Text würd ich begrüßen, aber wer schreibt den? ×Impoleon xy× 23:42, 29. Apr. 2012 (CEST)
Naja mehr Text ist natürlich immer gut, aber bei einigen Personen wird es trotzdem immer so sein, dass er mehr Zitate hat, als es Text zu ihm gibt. Und wenn man krampfhaft versucht mehr Text hinzubekommen, kopiert man denke ich mal irgendwann auch die Zitate. Von daher muss eine andere Lösung her, aber warten wir doch einfach mal, ob noch andere Benutzer was dazu zu sagen haben :) - - Overworldsprite Clown DP.png " All eyes on me in the center of the ring just like a circus " Overworldsprite Jongleur HGSS.png GoPika Disku 00:03, 30. Apr. 2012 (CEST)

Diese Zitate sind - zumindest bei den meisten Charakteren, bei Cheren bezweifle ich das eher - ebenfalls eine sehr wertvolle Informationsquelle. Die Charaktere geben viele Details über sich oder andere Personen preis. Warum sollte man Informationen verbergen? ist das der Sinn einer Enzyklopädie? -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 13:49, 1. Mai 2012 (CEST)

Das Problem ist, dass das doof aussieht. Die Infos kann man ohne weiteres auch im Text ergänzen, da die Informationen zu den Charakteren in den Spielen eh unvollständig sind. Dann würde es reichen wenn man so ne Zitatbox macht die man ausklappen kann. Bei 5 Sätzen Text und 12 Zitaten find ich das Verhältnis schon merkwürdig. Außerdem würden ja keine Informationen ja da, man müsste sie nur ausklappen. Somit ist der enzy. Charakter des Artikels gewahrt. Eine Zitat-Sammlung als Artikel ist nämlich nicht enzy. :P.×Impoleon xy× 16:33, 1. Mai 2012 (CEST)

Das stimmt schon, aber ich sehe gerade keinen Sinn dahinter, Informationen zu ergänzen, die auf Zitaten basieren, welche man noch im selben Artikel lesen kann. Zu der Box: wenn ich so einen schnöden Spoiler in den Artikeln sehe, kommt mein Mittagessen wieder hoch... das sollte auch optisch zum Rest des Artikels passen. Und kommt dann alles in eine Box oder wird nach Orten, an denen ein Charakter was sagt, aufgeteilt? Ich würde ja zweiteres bevorzugen... -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 14:13, 2. Mai 2012 (CEST)
Ich möchte in diesem Zusammenhang einmal auf die Diskussion zu Cherens Zitaten hinweisen, wo ich meine Meinung zum Thema recht deutlich gemacht haben sollte. Ich finde, bzgl. der Zitate muss sich etwas tun. --178.gif DagobertDuck 10:47, 14. Mai 2012 (CEST)
=== Zitate ===

==== ×. Generation: {{sk|(Spiele)}} ====
<spoiler label="(Ort, an dem etwas gesagt wird)" style="background: #{{Typ/Color/Typ-hell}}; -moz-border-radius: 10px; border: 3px solid #{{Typ/Color/Typ-dunkel">
(Zitate)
</spoiler>

Beispiel für Cynthia:

Ewigenau


Kühnheitsufer

Was haltet ihr davon? -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 13:43, 14. Mai 2012 (CEST)

Würde ich mir gerne auch nochmal in der Praxis in einem Artikel mit vielen Zitaten (wie Cheren) ansehen, aber auf den ersten Blick sieht das wirklich nach einer guten Lösung aus. Tolle Sache! --178.gif DagobertDuck 13:47, 14. Mai 2012 (CEST)
Ich halte die Farben für fragwürdig =P -- ¡Tenemos fiesta! WH14b.png 13:49, 14. Mai 2012 (CEST)

Über die Farben kann man sich ja immer noch streiten. Ich habe meinen Vorschlag jetzt mal bei Cheren umgesetzt. -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 14:02, 14. Mai 2012 (CEST)

Sieht eigentlich gut aus. Aber ist das nicht etwas zu lang? Es soll ja das Auge des Besuchers reizen. Bei so einem riesigen Block flüchte ich mich lieber in einfachere Lektüre ;)

Falls ihr jetzt ein Beispiel für "etwas kürzeres" wollt, naja... Ich bin nicht so bewandert mit den Sprüchen der Pokémon-Welt, aber vielleicht das:

"... Oh! Tut mir leid, ich habe verschlafen!" von Professor Lind am Anfang der GSK/HGSS Story.

-- 094.png NoName Talk 477.png 13:59, 14. Mai 2012 (CEST)

NoName, hier geht es um die Zitate in den Charakter-Artikeln, nicht um das Random Quote of the Moment :o -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 14:04, 14. Mai 2012 (CEST)

Ja, habs gerade gesehen und wollte meinen entsprechend unsinnigen Kommentar gleich wieder löschen, sorry. Es ist Montag :S

-- 094.png NoName Talk 477.png 14:09, 14. Mai 2012 (CEST)


Zurück zum Thema: Sieht jetzt n bisschen nackt aus und ich muss endlos viel klicken, um die alle wieder zu öffnen. Ich seh auch das Problem mit dem dranvorbeiscrollen nicht. Das wirkt n bisschen wie eine krankhafte PokéWiki-Mentalität, die des öfteren anzutreffen ist: "Bloß keinen Text in unseren Artikeln" - nur schön alles in Vorlagenboxen/Tabellen und Triviastichpunkte. Womöglich sollte man sogar auch mal eine Meinungsumfrage machen, wie viele Leute das jetzt wirklich stört, bevor wir Artikel für nix kahlscheren. -- ¡Tenemos fiesta! WH14.png 14:14, 14. Mai 2012 (CEST)


Ich habe nun trotzdem den Durchblick gewonnen und mir eine Meinung gebildet. Ich finde es gut, die Zitate mit Spoilern zu verstecken. Denn so wirkt die Seite auf keinen Fall überfüllt und man findet Informationen schneller und gezielter. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass dann nicht alles voller "unschöner" Spoiler ist, weil der Charakter so viele Auftritte hatte... -- 094.png NoName Talk 477.png 14:22, 14. Mai 2012 (CEST)

.......verrückt finde ich im Übrigen, dass am Ende ich einen Lösungsvorschlag angebracht habe, wo ich eigentlich auch gegen die ganze Nummer bin (siehe oben). Auch so eine Pokéwiki-Mentalität: „Immer die anderen machen lassen“. Sieht man besonders schön in den Abstimmungen zum lesenswerten Artikeln........ wollte ich bloß mal loswerden. -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 14:21, 14. Mai 2012 (CEST)

Ich find das mit den Boxen gut so und danke für deine Mühe. ;) Der Text ist doch da, also versteh ich dein Problem nicht Wenklok. Aber diese Klicks scheinen ja ein wahres Problem für dich zu sein... ;) Damit man nicht zu viel klicken muss, kann man ja auch nur eine Box einfügen. ×Impoleon xy× 14:27, 14. Mai 2012 (CEST)
Ich seh auch dein Problem mit dem Scrollen nicht, Impolkeon =P -- ¡Tenemos fiesta! WH14.png 14:31, 14. Mai 2012 (CEST)

Nur eine Box ist erst recht für die Tonne. Da klickt man einen Spoiler auf und wird genauso erschlagen (Zumindest die lesefaulen.........) wie ganz ohne Spoiler. -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 14:33, 14. Mai 2012 (CEST)

Alsooooo, prinzipiell mag ich zu viele Zitate (wie bei Cheren) nicht, aber die Spoiler-Idee ist zwar nett, aber auch nicht wirklich ansehnlicher (sorry B. M.). Wenn ich mich jedoch entscheiden müsste, würde ich die normale Version (also ohne Spoiler) vorziehen, da es einfach Standard ist und ich Wenloks Kritik total nachvollziehen kann, denn ich finde besser zu viel Text (aber natürlich strukturiert etc.) als zu wenig. - - Erzieherin.png " R-E-S-P-E-C-T find out what it means to me! " GoPika Disku 14:34, 14. Mai 2012 (CEST)
Zu viel Text fänd ich auch gut ... aber die Zitate kann man ja nicht wirklich zum Fließtext zählen, oder? 3 Sätze normaler Text sehen dagegen erbärmlich aus. Außerdem ´gehts hier nicht um lesefaul oder nicht, sondern eher darum, ob man nicht zu faul ist Infos in den bereits vorhanden Text zu übernehmen und stattdessen einfach Zitate nimmt. :P
×Impoleon xy× 14:38, 14. Mai 2012 (CEST)

Nein, also in erster Linie (du hast die Diskussion ja angefangen) gehts darum, ob die Zitate nun zu viel Platz einnehmen in den Artikel und daher verdeckt werden müssten. Die würde ich auch bei mehr Fließtext nicht rausschmeißen, weil die nämlich auch perfekt als Belege für diesen fungieren würden. Es geht momentan um ne rein kosmetische Frage. Und da das eine Geschmacksfrage ist (deshalb versteht Impo ja auch mein "Problem" nicht - weils keins gibt, es geht einfach darum, was man lieber hat), würde ich das gerne kollektiv durch eine Befragung (i.e. eine Abstimmung ohne direkt bindendes Ergebnis, wie wir es manchmal machen) klären, damit wir wissen, welche Richtung überhaupt gewünscht wird. Denn momentan beteiligen sich iwie 5 Leute an dieser Diskussion und das is wenig repräsentativ. -- ¡Tenemos fiesta! WH14.png 14:43, 14. Mai 2012 (CEST)

Nur um etwas klarzustellen: Lesefaul bin ich nicht und viel Text ist sogar wünschenswert meiner Meinung nach. Allerdings nicht, wenn etwas so Nebensächliches wie Zitate das komplette Artikelbild zunichte machen. Vielleicht stehe ich mit dieser Meinung auch alleine da, aber wie ich bereits erwähnte: Ich finde die Zitate ganz nett, ob sie wirklich nützlich sind, ist die andere Frage. Sicher, sie verraten einige wichtige Infos zu den Charakteren aus deren Sicht, aber die wenigsten unserer Besucher werden eine Abhandlung über den Charakter von Cheren oder anderen schreiben, sondern vielmehr erfahren wollen, welche Attacken seine Pokémon beherrschen. Von daher sind die Zitate ein nettes Gimmick, aber keines, das einen Großteil der Artikel beanspruchen sollte. Wie gesagt, es ist meine Meinung, und soll die Arbeit, die sich die Zitateintrager hier machen, auch nicht schmälern, aber ich muss die Wichtigkeit dieser Zitate im Vergleich zu den anderen in den Artikeln vorhandenen Infos doch stark anzweifeln. @ Wenlok: So sollte es tatsächlich gemacht werden. --178.gif DagobertDuck 14:46, 14. Mai 2012 (CEST)
Wenn mehr Fließtexte gäbe, wär ich ja auch nicht gegen das vollständige Zeigen von Zitaten. ;) Und gegen ne Abstimmung hätt ich jetzt auch nix, aber ich denke, die meisten werden das bevorzugen, was wir jetzt haben: Ein 1:5-Verhältnis (z.T:) von Standardtext und Zitaten. ;) ×Impoleon xy× 14:48, 14. Mai 2012 (CEST)

Also da widerum bin ich mit Wenlok einer Meinung. Um zu einem Ergebnis zu kommen wäre eine Umfrage/Abstimmung das geeignete Mittel. Diesbezüglich kann ich dann aber nicht mitreden, ich bin (noch) nicht stimmberechtigt :P -- 094.png NoName Talk 477.png 14:49, 14. Mai 2012 (CEST)

@Impo: Wenn jemand den Text schreibt, stimmt das Verhältnis.

@Dago: Die Attacken von Cherens Pokémon findet auch keiner.

@Alle: Ja Abstimmung klingt gut. - - Erzieherin.png " R-E-S-P-E-C-T find out what it means to me! " GoPika Disku 14:51, 14. Mai 2012 (CEST)

@ GoPika: Stimmt, da ist Cheren wohl ein Negativbeispiel. Dann sagen wir einfach, dass der Besucher des Artikels Cheren unbedingt wissen möchte, welche Pokémon er bei der zweiten Begegnung einsetzt, in Ordnung? :P --178.gif DagobertDuck 14:55, 14. Mai 2012 (CEST)

Wird so schnell aber leider niemand machen. ;) Gibts eig. ein Spieleprojekt?×Impoleon xy× 14:54, 14. Mai 2012 (CEST)


Ok, de gustibus non disputanda:

Meinungsumfrage

Ergebnis: 8 pro, 8 contra, 6 neutral

Also laut meiner Uhr ist heute der 26., womit die "Meinungsumfrage" beendet wäre: Ergebnis unentschieden, wobei es vielen auch egal ist. Was machen wir jetzt? - - Cynthia.png " We are the champions - We are the champions " Overworldsprite Siegfried HGSS.png GoPika Disku 17:33, 26. Mai 2012 (CEST)

einen Kompromiss finden. z. B. bei charakteren, die viel sagen, es mit spoilern machen und bei solchen, die weniger sagen, die spoiler weg lassen 033.gifmichinidosignatur.png030.gif 17:35, 26. Mai 2012 (CEST)
Achso ja, hier sollte ich mich vllt auch äußern: Wir machen Zitat-Unterseiten. Für Charaktere mit vielen Zitaten (ausstehende Frage: ab wann ist "viel"?). Dann werden 3 bis 4 repräsentative Zitate zusammen mit einem Link in den Artikel gesetzt. So muss man nur ein mal klicken und man könnte ide Kategorie:Zitat aufmachen. -- WH26b.png One Man, No Equals. 17:42, 26. Mai 2012 (CEST)

Qualitätsstandards bei lesenswerten und exzellenten Artikel

Hallo alle miteinander, heute möchte ich auf ein Thema ansprechen, das sich seit einiger Zeit immer wieder bei Wahlen von lesenswerten Artikeln, aber auch zwischendurch zeigt: Die Qualität einiger als exzellent ausgezeichneter Artikel wird als zu schlecht für diesen Status empfunden; von manchen Benutzern sogar als schlechter als die von ganz normalen, noch nicht einmal als lesenswert ausgezeichneten Artikeln angesehen. Inwieweit das in allen Fällen tatsächlich zutrifft, habe ich selbst noch nicht untersuchen können, aber eine Sache scheint klar zu sein: Wir müssen manche der in der Vergangenheit als lesenswert und exzellent ausgezeichneten Artikel noch einmal auf den Prüfstand stellen und schauen, ob sie es immer noch wert sind, so genannt zu werden. Denn eines ist klar: Als etwa der Artikel Wettbewerb als exzellent ausgezeichnet wurde, also Anfang 2008, umfasste das Wiki deutlich weniger Inhaltsseiten und so war es vom damaligen Standpunkt aus sicher korrekt, den Artikel als derart herausragend einzustufen. Heute, viereinhalb Jahre später, haben wir aber ganz andere Ansprüche an unsere Artikel, wie sich auch an o.g. Abstimmungen zeigt. Deswegen könnten Neuabstimmungen über einige ausgewählte dieser Artikel ein guter Weg sein, weiterhin höhere Qualität ins Wiki zu bringen.

Wie es so meine Art ist, habe ich natürlich auch schon einige Ideen, wie man aus der vermeintlichen Problematik sogar noch Profit schlagen kann. Eine davon ist, dass wir - wie es Wikipedia übrigens schon länger tut - bei einer Auszeichnung stets auch die Version angeben, in der der Artikel ausgezeichnet wurde - so etwas wie "Dieser Artikel wurde am 01.01.2012 in [Link zur Version dieser Version] als exzellent ausgezeichnet.". Eine zweite Idee möchte ich momentan noch für mich behalten, aber wer nicht ganz auf den Kopf gefallen ist, kann sie sich vermutlich auch schon denken. ;)

Jedenfalls: Wie steht ihr zu diesem Thema? Sollten die von mir beschriebenen Maßnahmen eintreten? Sollten sie ggf. modifiziert werden? Oder mache ich mir zu viele Gedanken um ein Thema, das eigentlich doch niemanden interessiert? Hinterlasst eure Kommentare, ich bin gespannt.^^ --178.gif DagobertDuck 10:38, 14. Mai 2012 (CEST)

Zunächst mal: Ich hatte ja schon an anderer Stelle meine Befürwortung einer solchen Neuprüfung ausgesprochen, daher unterstütze ich diese Idee prinzipiell. Und ich weiß zwar nicht, was in Dagos Schädel so vorgeht (denn er will es ja lieber für sich behalten), aber aus meiner Sicht ist ein Artikel lesenswert/exzellent oder eben nicht. Daher bin ich dafür, einfach neu Abszustimmen und sollte ein Artikel seinen Status verlieren, diesen einfach restlos zu entfernen. Denn die vorgeschlagene Anmerkung würde ja eher Aussagen (und das wird auch in Wikipedia so gemeint sein) "Speziell diese Version fanden wir toll, aber alles, was danach kommt haben wir uns nicht so genau angeschaut" - ein Prinzip das im riesigen Wikipedia auch Sinn macht, aber in unserem Fall, in dem wir eigentlich aussagen wollen würden "damals haben die 5 stimmberechtigten Leute (es gibt Artikel, da gabs nur ne handvoll Rollbacks, die überhaupt abstimmen durfen) den toll gefunden, heute sehen wir das anders". Das wäre auch für den Leser nur verwirrend, wenn von unsern knapp 30 betroffenen Artikeln plötzlich 15 mit so einem komischen Hinweis versehen würden. Denn dann würde ich mich fragen "ist der nun lesenswert? oder nicht? und was ist mit den anderen?" und eigentlich würden wir ja sagen wollen, dass aus unserer aktuellen Sicht einige nun eben nicht mehr lesenswert sind (gemessen an anderen, besseren). -- ¡Tenemos fiesta! WH14b.png 11:30, 14. Mai 2012 (CEST)
Ich wollte das Verfahren mit der Versionsangabe auch erst bei allen in Zukunft ernannten Artikeln anwenden, wobei deine Kritik dann immer noch greift. Muss auch nicht sein, mir geht es ja hier sowieso hauptsächlich um die generelle Frage. --178.gif DagobertDuck 13:23, 14. Mai 2012 (CEST)

Ich weiß, es ist totaler mainstream, aber ich stimme WH zu. Damals herrschten andere Zeiten, das Leben war hart, es gab nicht genug zu essen und Krieg zerriss das Land... Zu dieser Zeit gab es nur wenige Artikel, die es schafften den harten Kampf gegen die Abstimmung zu gewinnen, die von einer handvoll ausgewählter Leute geführt wurde. Doch nun, im Zeitalter modernster Technik und einer großen Anzahl Stimmberechtiger, die das Land wieder aufbauten, haben es viele einst kümmerliche Artikel geschafft ihrerseits Ansehen in der Welt des Wikis zu erreichen und die alterwürdigen Artikel in Qualität und Quantität zu überbieten. So muss nun die Zeit kommen, in der die alten Meister einer erneuten Prüfung unterzogen werden, in denen ihnen Gelegenheit geboten wird, ihre Stärke abermals unter Beweis zu stellen und im Falle des Sieges auf ihrem Thron genannt Lesenswerter/Exzellenter Artikel zu verweilen. Sollte es jedoch dazu kommen, dass jene es nicht schaffen, ihren Platz zu verteidigen, haben Konsequenzen zu folgen! Die alten Repräsentanten des Volkes müssen ihre Krone an den Nagel hängen und mit wehenden Fahnen ihren Platz unter der Norm finden...

Kurzum ich bin für neue Wahlen. - - Erzieherin.png " R-E-S-P-E-C-T find out what it means to me! " GoPika Disku 14:45, 14. Mai 2012 (CEST)

Ich kann das zwar leider nicht so toll episch formulieren wie GoPika, aber ich wär auch für ne Neuwahl ^^ Wobei ich mir jetzt erstmal auch ein paar dieser Artikel durchlesen werde. --220.gifLalala11 Mi? 15:13, 14. Mai 2012 (CEST)

Deoxys, Shaymin und Burmadame

Was machen wir da nun mit den Attackentabellen? Deoxys hätte hier bereits eine Toggle-Variante. 530.gif mecanno-man 081.gif 15:34, 14. Mai 2012 (CEST)

Verzeih die späte Antwort, aber ich musste noch ein paar Strippen ziehen, damit ich dir jetzt sagen kann: Wir arbeiten dran. -- WH22b.png No Time for Losers. 15:27, 22. Mai 2012 (CEST)

Ergänzung der Artikel durch Musikdateien

Hallo liebe Leute,

ich habe seit einigen Tagen eine neue Idee und wollte fragen, ob es sich für euch bewähren könnte. Es werden generell viele Melodien komponiert, die für die Qualität der Spiele entscheident sein können. Und auch für die Pokémonspiele werden zig Lieder komponiert, die wir auch in unseren Artikeln unterbringen können.


Hier ein paar Beispiele:

Melodien für Orte (Dorfbrücke [11], Route 209 [12]), für gewisse Situationen (Show me Arround [13], Champion Cynthia [14]) und auch Titelmelodien (Pokémon Gelb [15]) und aus dem Anime (Ich will der Allerbeste sein [16]).


Ist es uns möglich Audio-Dateien zu erstellen, in denen wir diese Lieder und Melodien abspeichern können, die durch das Drücken eines Buttons abzuspielen sind?

Ich persönlich finde es das es eine klasse Idee ist, mit der wir unsere Artikel umfangreicher Ausstatten können und wenn wir diese richtig in die Artikel unterbringen, dass wir uns qualitativ verbessern. Selbstverständlich soll das Pokéwiki keine Musikdownload-Station werden. Nur wie wir auch optische Dateien hochladen, können wir doch auch mal hörbare Dateien erstellen.

Ich hoffe es gefällt euch. Grüße --282.gif"Fipoki's Mansion" 01:44, 17. Mai 2012 (CEST)

Lustig: Ich habe Buo gestern etwas ganz ähnliches gefragt, daher kann ich dir direkt sagen: Nein, das ist nicht möglich, denn alle Soundtracks werden noch auf CDs verkauft, so dass es uns rechtlich nicht möglich wäre, sie kostenlos hier zur Verfügung zu stellen. Dass das auf Youtube der Fall ist, ist nicht im Sinne Nintendos - aber da sollen die sich selber drum kümmern. -- WH17.png No Time for Losers. 10:07, 17. Mai 2012 (CEST)
Naja, als Wiki verfolgen wir ja keine finanziellen Interessen, sondern wir nutzen diese Materialien für einen dokumentarischen Zweck. Daher dachte ich, dass das in dieser Hinsicht kein Problem sei. Oder liege ich falsch? --282.gif"Fipoki's Mansion" 14:12, 17. Mai 2012 (CEST)

Nur um dir ein Bild davon zu liefern, wie kompliziert das ist: https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Musikrechte - ich denke also, die einzige legitime Art wäre, Nintendo zu fragen und die sagen eben nein, weil sie das Zeug lieber für Geld an den Mann bringen wollen. -- WH18.png No Time for Losers. 14:33, 18. Mai 2012 (CEST)

Gutgut, wenn jetzt jemand wirklich Nintendo gefragt hat und sie "nein" gesagt haben, dann will ich nicht mehr darauf weiter eingehen - warten wir zunächst die 70 Jahre Frist ab, dann komme ich vielleicht nochmal darauf zu ;) --282.gif"Fipoki's Mansion" 17:30, 18. Mai 2012 (CEST)

Werbung/Spam

Mir ist aufgefallen, das sich nun innerhalb von 2 Tagen gleich 3 (HotMobiles, Jmmortet und RepairToolbox) neue Benutzer angemeldet und auf ihrer Diskussion Werbung für Seiten mit Kaufangeboten (Bei RepairToolbox weiss ichs nicht, sah aber nach Löschlogbuch danach aus) gemacht haben (und nie Deutschen Text geschrieben haben). Können wir irgendwie eine Funktion einfügen, keine Links zu anderen Webseites einfügen kann? 530.gif mecanno-man 081.gif 14:25, 18. Mai 2012 (CEST)

Ich kann deine Besorgnis zwar verstehen, aber im allgemeinen wäre es eine große Behinderung, wenn man auf Diskuseiten keine Links einfügen könnte (ich hab heute noch einen gekriegt, nach dem ich explizit gefragt hatte - und das Thema war sogar wikirelevant xD). -- WH18.png No Time for Losers. 14:29, 18. Mai 2012 (CEST)
„auf seiner eigenen Diskussion“
– mecanno-man
530.gif mecanno-man 081.gif 15:06, 18. Mai 2012 (CEST)
Ich halte das für sehr schwer durchführbar und nur begrenzt vorteilhaft. Sicher, es gibt immer wieder Leute wie die drei gestern, aber das können wir ja im Einzelfall als Admins regeln (ich hab deswegen z.B. die Versionsansicht einfach versteckt, so kann sich auch im Nachhinein keiner mehr den Text ansehen). Sollten wir irgendwann mal zehn Vandalen am Tag haben, könnte man darüber nachdenken, aber noch halte ich es für überzogen - ganz davon abgesehen, dass es eventuell gar nicht durchführbar sein könnte. --178.gif DagobertDuck 15:37, 18. Mai 2012 (CEST)

Hinweise beim Artikelbearbeiten

"Neuerdings" mit folgendem - mMn. störendem, da bekannt, - Hinweis:
„Regeln

  • Wenn du die Trivia bearbeitest, solltest du dir vorher die Regeln durchlesen, bevor du fortfährst.
  • Bevor du deine Änderung abschickst, solltest du deine Bearbeitung noch einmal auf Fehler kontrollieren und diese ggf. verbessern.
  • Füge dem Artikel wirklich nur sichere Informationen hinzu.“

Bei dem dem Trivia-Punk wäre es vlt. sinnvoller/passender auf PokéWiki:Trivia zu verweisen und im Allgemeinen sollte dieser Hinweis irgendwie deaktivierbar sein - geht das? - oder entfernt werden. --Bernd 12:53, 19. Mai 2012 (CEST)

Er sollte auf jeden Fall deaktivierbar sein oder zumindest unter das Bearbeitungsfeld gepackt werden. Was den Störfaktor angeht, kann ich Bernd nur zustimmen. -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 14:52, 19. Mai 2012 (CEST)

Wenn keine Antwort kommt, solltet ihr euch wohl direkt an Dusk wenden, denn das Ding stammt von ihm ;) -- WH20.png No Time for Losers. 02:37, 20. Mai 2012 (CEST)

Löschanträge

Kann es sein, dass hierdurch [oder vlt. auch andere Änderung] Löschanträge nicht mehr angezeigt werden [ggf. Ausnahme, wenn man modernste Programme nutzt, Javascript aktiviert hat usw.] und folglich nur im Quelltext eingesehen werden können? --Bernd 15:18, 19. Mai 2012 (CEST)

Nein, die werden nach wie vor angezeigt, wenn du nicht gerade den Internet Explorer 6 oder so verwendest. Du musst einfach etwas warten, wenn ich mich nicht irre. --178.gif DagobertDuck 15:22, 19. Mai 2012 (CEST)
Edit: Es kann allerdings wirklich sein, dass du JavaScript aktiviert haben musst, genau weiß ich das aber auch nicht. --178.gif DagobertDuck 15:23, 19. Mai 2012 (CEST)

Im Wiki nicht vorhandene Dinge

Als Pokémonfan in so gut wie jedem Themenbereich (außer vielleicht das Manga) vielen mir nun mehrere Sache ein, die im Wiki noch nicht ansatzweise erwähnt wurden. Ich wollte mal fragen, wie es um die folgenden Dinge steht

  • Pokémon Wraps (Ich habe noch ein paar von den Dingern)
  • Pokémon-Das offizielle Magazin (Ich weiß nich, wie es da um die Urheberrechte steht, aber ich habe von den 56 Ausgaben ca. 40)
  • Pokémon-Brettspiele (Ich habe zu Hause Pokémon Yazee, meines Wissens gibt es auch Monopoly mit Pokémon)
  • Pokédolls (Obwohl ich mir da nicht sicher bin, ob es da nicht schon was gibt)

Ich habe noch was im Hinterkopf, aber das will mir gerade nicht einfallen. Diese Merchandises (oder wie auch immer der Plural ist) und ähnliches sind im Wiki noch nicht sonderlich ausgeprägt, vielleicht müssen sie das ja auch gar nicht, aber ich wollte nur mal darauf hinweisen. PS:Ich habe auch einen Pokémon-Touchpen. --065.gif Pikachu_5_5555 065.gifStultorum plena sunt omnia 10:17, 21. Mai 2012 (CEST)

Direkt auf der Hauptseite befindet sich ein Link zur Kategorie:Merchandise - wer sie auch immer gebastelt hat, es war in seinem Sinne, das hier im Wiki zu verarbeiten und ich sehe nichts, was dagegen spricht, dass du seinem letzten Wunsch in einer sinnvollen Form entsprichst. -- WH21.png No Time for Losers. 10:46, 21. Mai 2012 (CEST)
Und was ist in deinem Kopf eine sinnvolle Form? --065.gif Pikachu_5_5555 065.gifStultorum plena sunt omnia 11:30, 21. Mai 2012 (CEST)
Es war A-Phil-Z. Falls ich dich richtig verstehe, könnte es zumindest bei den Pokémon-Magazinen, die ich nicht habe, schwierig werden (vom Copyright jetzt mal abgesehen, da exestiert sicher irgendeine Lizenz drauf.N ganz nebenbei wäre ein einzelner Artikel darüber so lang, dass ich mir das gesamte TCG-Projekt borgen müsste, alleine schaffe ich das sicherlich nicht so schnell). Beim Rest der Merchandise, die noch fehlen, werde ich mal auf Bulba gucken, ob ich da was finde, ich meine mich daran erinnern zu können, dass die für Merchandise da ein eigenes Projekt haben. Ich gucke auf jeden Fall was ich machen kann, aber alleine schaffe ich das sicher nicht. --065.gif Pikachu_5_5555 065.gifStultorum plena sunt omnia 11:39, 21. Mai 2012 (CEST)

Eine sinnvolle Form ist z.B. keinen separaten Artikel f+r deinen Touchpen anzulegen ;) Ich denke, was das Magazin angeht, so wäre es vermutlich vorranging für einen Artikel interessant, dass es existiert und was so generell drin steht. Ich weiß jetzt nich, was dir vorschwebt, das so lang ist, aber ich würd das eher simpel halten. -- WH21b.png No Time for Losers. 11:45, 21. Mai 2012 (CEST)

Wenn Pikachu an einem Merchandise-Projekt wirklich(Bulbapedia Merchanise Projekt) Interessiert ist, könnte er sich doch auch ein wirklich gutes Konzept überlegen, bei denen es sich auch lohnen würde, Artikel zu erstellen. --637.gif RamPoryZ 474.gif 11:48, 21. Mai 2012 (CEST)
Ja... Das klingt vernünftig. Das mit dem Touchpen, meine ich. Was mir vorschwebte, was die Zeitschrift angeht - Eine gute Frage, die sich nicht so einfach beantworten lässt. Jeder, der mehr als 1 magazin gelesen hat, weiß in etwa, wie die Dinger aufgebaut sind. Auf der ersten Seite eine erklärung für das Extra, auf den nächsen Paar Seiten Infos über die Neuheiten (TCG, Spiele...) dann kommt eine Doppellseite Rätsel. Es folgt jeweil 2 Pokédex erklärungen für Pokémon und dann der erste Teil der Anime Episode. Ein Poster. Eine Doppelseite Rätsel. Der zweite Teil der nime Episode. Eventuell kommt jetzt etwas spezielles. Nun folgt eine Doppelseite mit Fragen und Antworten der Leser sowie selbst gemalten Bildern. Auf der letzten Seite dann die Vorschau für das nächste Heft. Waum ich das jetzt alles erzähle? Weil ich dachte, es wäre vermutlich sinnvoll, zu erwähnen, was das Extra für jedes Heft ist, die beschriebene Anime-Episode, und über was Infos gebracht wurden etc. etc. So weit, so gut. Ich ewarte deinen Kommentar, Oberwikiadminwenlokholmes. @RamPory:BEARBEITUNGSKONFLIKT. Ich habe nie geasagt, dass ich Intersse an einem solchem Projekt habe. Wäre aber eine Überlegung wert. --065.gif Pikachu_5_5555 065.gifStultorum plena sunt omnia 11:57, 21. Mai 2012 (CEST)
Aber in allgemeinen, du hast ja das Projekt so direkt angesprochen. Und da viel mir dann ein, dass man dann ja eigentlich auch so ein Projekt machen könnte. Wenn du sagst, dass in einer so ner Zeitschrift viel drinsteht, dann könnte man ja einen Artikel machen, über die jeweilige Ausgabe (natürlich muss man dann wegen dem Copyright sich informieren). Ich weiß ja nicht, was alles zum Merchandise gehört, aber ich denke, dass sich da schon ein Projekt auf die Beine stellen ließe. Vorallen gibt es sicherlich noch viele andere User, die auch Marchinde-Artikel bei sich Zuhause rumliegen haben, die sogar ganz interessant sein könnten. --637.gif RamPoryZ 474.gif 12:03, 21. Mai 2012 (CEST)

Zu den Brettspielen: Pokémon Meister Trainer hab ich bei den letzten Verbesserungswochen bereits erstellt. Was das Projekt betrifft, wäre auf jeden Fall sinnvoler als das Namen-Projekt. 530.gif mecanno-man 081.gif 12:29, 21. Mai 2012 (CEST)

Ich schalte mich auch mal ein, vor allem, weil ich ja ein wenig Erfahrung mit Magazinen habe. ;) Was das Copyright angeht: Soweit ich weiß wird das "Offizielle Pokémon-Magazin" ja von Panini herausgegeben, und wenn die es nicht grundsätzlich anders halten als Computec werden wir Fotos von Heftseiten hier nicht veröffentlichen dürfen - und ich darf das beim N-ZONE-Projekt auch nur wegen der Partnerschaft und der schlechten Qualität der Bilder. Einen Artikel zum Heft ansich zu erstellen, halte ich für eine gute Idee, aber zu jedem einzelnen Heft etwas zu schreiben, wäre Blödsinn, da das ohne die Heftseiten stark an Werbung grenzen würde.
Zu den Waps (nicht Wraps): Ich habe auch einige davon, einen Artikel dazu gibt es ja schon hier. Den Waps ähnlich sind ja die Pokémon Staks, von denen ich auch einige besitze - vielleicht sind das die Artikel, die du vorhin nicht genau benennen konntest, Pikachu 5 5555? --178.gif DagobertDuck 12:38, 21. Mai 2012 (CEST)
Sorry, dass ich so spät antworte, konnte gestern nicht mehr: Es waren tatsächlich die Pokémon Stacks, die mir nicht einfallen wollten. Was das Heft-Copyright angeht, so finde ich das scade, aber wohl nicht zu ändern. Da hier anscheinend wirklich einige ein Interrsees an einem solchem Projekt haben, werde ich mal versuchen, wie RamPoryZ vorgeschlagen hat, ein "Konzept" dazu zu erfinden. Bei Einwänden fragen sie ihren Artzt oder Apotheker (also mich) --065.gif Pikachu_5_5555 065.gifStultorum plena sunt omnia 14:21, 22. Mai 2012 (CEST)
So, hier habe ich jetztb das grobe. Für den Fall, das das Projekt wirklich gestartetwird, kann der dann führende Projeleiter gerne den Teil übernehmen (Vorsoicht:Unten ist noch eine Vorlage, de man nicht mitkopieren sollte) Dazu müsste man jetzt allerdings noch die Meinung der Admins hören. Hoffen wir, dass es gut geht. --065.gif Pikachu_5_5555 065.gifStultorum plena sunt omnia 14:54, 22. Mai 2012 (CEST)

Ich finde diese Sache sehr interessant und muss sagen, dass du mich erst daran erinnert hast, dass ich mal Lamincards hatte. :D Wenn ich die noch finde, kann ich auch da mithelfen, ansonsten werde ich aber auf jeden Fall meine Staks und Waps einscannen. Staks habe ich recht viele, Waps eher wenige, aber einen Anfang kann man damit machen. Sobald ich Zeit habe, werde ich mit den Staks anfangen.
Was die Leitung angeht: Ich würde vorschlagen, dass du sie als Ideengeber einfach übernimmst. Wenn du nicht möchtest, würde ich mich aber auch zur Verfügung stellen. --178.gif DagobertDuck 11:36, 23. Mai 2012 (CEST)

Ich nehme das einfach mal als ein Ja für dieses Projekt. Die Projektseite werde ich noch ein wenig ausbessern. Und was die Projektführung dann angeht, werde ich das Projekt, wenn du es vorschlägst, gerne übernehmen, aber da du dich auch sehr gut damit auszukennen scheinst, wie wäre es mit geteilter Projektführung o.Ä.? Falls ja, wäre das gut. Falls nicht, auch gut, wenn auch schade (Das wäre dann dein Projekt Nr.6. Pustekuchen!) Ich werde dann die noch nicht vorhendene Projektseite noch etwas ausbessern und mit Zustimmung von dir und/oder einem aderen Admin dann das Pojekt starten. Servus --065.gif Pikachu_5_5555 065.gifStultorum plena sunt omnia 15:45, 23. Mai 2012 (CEST)
Dann übernimm du die Hauptführung und trage mich als Co-Leiter ein. Ich habe bereits meine gesamten Staks (das sind 86 von 210) eingescannt und benannt und werde sie vermutlich morgen hochladen. Die Einfügung der Bilder in den Artikel habe ich schon von Hand begonnen, aber Wenlok weiß einen Weg, wie man das viel schneller hinbekommt.
Die Waps eignen sich übrigens nicht zum Scannen, weil durch die Ecken das Bild des Pokémon selbst unscharf wird, hier wird man also zum Fotoapparat greifen müssen. --178.gif DagobertDuck 15:49, 23. Mai 2012 (CEST)
Selbst wenn ich nicht auf dich hören wollte (was natürlich nicht der Fall ist) müsste ich dir gehorchen. Das mit den Waps dachte ich mir schon, das Wenlok das besser kann ist überraschen und dein Verhalten finde ich sehr bescheiden (Kein Wunder, dbei 5 Projekten) Übrigens war die Idee mit dem Projekt nicht von mir, sondern von Pory. Egal. ich starte dann mal die Vorbereitungen. --065.gif Pikachu_5_5555 065.gifStultorum plena sunt omnia 15:56, 23. Mai 2012 (CEST)

Bilder zu S/W

Halloo liebe Leute!

Ich benötige zwecks zur übersichtlichen Gestaltung der Komplettlösung Bilder zu Routen, Ortschaften, Höhlen usw., auf denen jeder den kompletten Raum sehen kann (Beispiele siehe hier: [17], [18]). Ist jemand zufällig im Besitz des offiziellen Lösungbuchs und würde sich dieselbe Person dazu bereit erklären, die fehlenden Bilder daraus zu scannen und für das Pokéwiki hochzuladen?

--282.gif"Fipoki hasn't been here!" 16:31, 22. Mai 2012 (CEST)

Ich beteilige mich ungern an 2 Diskussionen gleichzeitig (Okay, das war gelogen), aber wäre es nicht besser, die richtigen berets vorhandenen Bilder zu nehmen. Diese haben eine recht schlechte Auflösung. --065.gif Pikachu_5_5555 065.gifStultorum plena sunt omnia 17:25, 22. Mai 2012 (CEST)

Trotz deines Nicht-Nichtlusthabens sich an 2 Diskussionen beteiligen, bedanke ich mich trotzdem ;) Für die Komplettlösung ist eine komplette Übersicht erforderlich - das dient besonders zur Orientierung. Ich kann das zwar mit den anderen Bildern ausschmücken, dient aber nicht als Übergangslösung, weil sie nur einen kleinen Bereich anzeigen. Auch wenn die Auflösung nicht die beste sein soll, solange die Route ausreichend erkennbar ist, ist sie geeignet.

--282.gif"Fipoki hasn't been here!" 17:37, 22. Mai 2012 (CEST)

Anime-Credits

Hey an die, die das lesen. Ich habe da mal eine Frage. Zu jeder Episodenbox steht eine Info zu dem Animationsteam, Screenplay, und ebend alles über die Credits. Sind die wirklich nötig? Weil ich bezweifle, dass sich jemand speziell dafür interessiert, dass Team Ota für die Animation in Angriff der Kokoweis zuständig war. --Overworldsprite Ass-Trainer HGSS.png °RamPoryZ° Psycho.png 11:11, 27. Mai 2012 (CEST)

Das wäre ein bisschen so als würdest du bei nem Buch Autor und Verlag wegstreichen - an sich essentielle Angaben, auch wenn sie dich nicht interessieren mögen. -- WH27b.png One Stone, Many Birds. 11:57, 27. Mai 2012 (CEST)

Kategorie - Ja oder Nein?

Ich wollte mal eine allgemeine Frage stellen. Es geht um dieses Bild. Ich frage, weil ich mir da unsicher bin. Vorhin hatte ich es in die Kategorie:Mantax gelegt, Altruis hat es daraufhin wieder rausgenommen, da es ja kein echtes Pokémon ist. Gehört es nun in die Kategorie, weil trotzdem ein Mantax zu sehen ist, oder sollen allgemein Gegenstände, die als Pokémon gedeutet werden, nicht in die Kategorie des Pokémons? --Overworldsprite Ass-Trainer HGSS.png °RamPoryZ° Psycho.png 22:02, 1. Jun. 2012 (CEST)

Du legst auch keine Kategorie für all die anderen Pokémon auf diesem Bild an, die man nur mit einer Lupe erkennen kann. Da es auf diesem Bild dermaßen nicht um Mantax geht, würde ich sagen, dass sich diese Frage von selbst erledigt, da niemand, der die Kategorie durchsuchen würde, sich wünschen würde, dort dieses Bild zu finden. -- The World ends with You. WH02b.png 03:24, 2. Jun. 2012 (CEST)

Hauptseiten Design

Es gibt oder gab mal die Diskussion darüber, ob das Hauptseiten Design mal geändert werden soll. Erst dachte ich selber drüber nach, eines zu gestalten, als ich plötzlich darauf stieß. Ich finde das Design ist wirklich ein Fest für die Augen und ich kann es sehr gut leiden. Nun wollte ich mal fragen, wie es denn die Benutzer, die Rollbacks, die Projektkoordiantorin und die Admins finden, und ob man das denn so übernehmen könnte. Ich persönlich wäre sehr stark dafür. --Overworldsprite Ass-Trainer HGSS.png °RamPoryZ° Psycho.png 18:32, 3. Jun. 2012 (CEST)

Ich hätte nichts gegen eine generellen Umgestaltung. Man sollte mal wieder ein wenig das Interesse unserer Leser steigern und das geht doch wohl am Besten so. Allerdings wäre ich gegen die Version, die Pory vorgeschlagen hat. Ein anderes Design wäre besser. Vielleicht mal etwas Spritzigeres. Gruß 446.gif Mathegott 446.gif Disku KLP 19:02, 3. Jun. 2012 (CEST)

Bin für dunkelgrün^^ Nein, das Design sollte wirklich mal aufgefrischt werden, das genannte Design finde ich aber auch iwie nich sonderlich anders als das alte. Neue Farbe (vllt. Gelb oder wiegesagt Dunkelgrün), komplett neue Anordnung, teilweise auch neue Texte, uswuswus... [undsoweiterundsoweiterundsofort] -- bYyI.png 19:30, 3. Jun. 2012 (CEST)

Ich bin für Version Shadowtweaker. --530.gif mecanno-man 081.gif 19:36, 3. Jun. 2012 (CEST)
Sie ist aber nur inhaltlich anders, es geht ums Aussehen aber zum größten Teil --Overworldsprite Ass-Trainer HGSS.png °RamPoryZ° Psycho.png 19:38, 3. Jun. 2012 (CEST)

Ich hätte auch nichts gegen eine Umgestaltung und würde mich auch bereit erklären, mir was einfallen zu lassen, wenn das gewünscht wird. Allerdings finde ich auch das jetzige Design nicht schlecht (schön daran finde ich vor allem, dass die Module auf gleicher Höhe sind; das haben sie anscheinend nicht mal bei Wikipedia so hinbekommen, obwohl es auch bei deren Layout durchaus möglich wäre), aber es ist vielleicht wirklich schon etwas langweilig geworden. shadowtweaker (A ¦ B) 21:01, 3. Jun. 2012 (CEST)

Ich habe das Beispiel von Dusk aufgergriffen und arbeite gerade noch an den Vorschlag, es Pfiffiger und vielleicht mit mehr grün gestaltet aussehen zu lassen. Die höhen sind mittlerweile auch gleich. Sobald ist ein Ergebnis habe, melde ich mich auch nochmal hier. --Overworldsprite Ass-Trainer HGSS.png °RamPoryZ° Psycho.png 21:04, 3. Jun. 2012 (CEST)

Stopp, ich glaube, wir müssen Blau beibehalten, wegen dem Logo. Hier könnte man jedoch einen anderen Ton nehmen. Wie wär‘s denn auch mal mit Hellblau als Background und Anthrazit als Rahmen? -- bYyI.png 22:55, 3. Jun. 2012 (CEST)

Das Logo ist grün, oder was meinst du jetzt genau? --Overworldsprite Ass-Trainer HGSS.png °RamPoryZ° Psycho.png 14:20, 4. Jun. 2012 (CEST)
Ich glaube du meinst das Logo von der Encyclopaediae Pokémonis, oder? Weil dann hätte ich es mal dem blau hier angepasst. Über die Farben genau kann man ja reden, aber grundsätzlich ist es jetzt erstmal blau. --Overworldsprite Ass-Trainer HGSS.png °RamPoryZ° Psycho.png 14:38, 4. Jun. 2012 (CEST)

Nun, da war ich auch mal kreativ und habe ein wenig an einem möglichen Design gebastelt. Es ist zwar noch nicht völlig ausgereift, aber sowas würde mir gefallen :) -- 094.png NoName Talk 477.png 10:56, 5. Jun. 2012 (CEST)

Wie bereits im Kontext der Infobox Pokémon kann ich auch hier nur Empfehlen den Mann mit den Kernkompetenzen einzubeziehen. Der wird gerade in Farbfragen was zu sagen haben. Ich empfehle außerdem die kleinere Schrift wie sie jetzt auf der HS zu sehen ist zu übernehmen, dadurch wirken alle Sachen gleich weniger voll und man kriegt ohnehin mehr unter. Ansonsten gefällt mir NoNames Vorschlag bisher am besten, auch wenn seine Ränder ein bisschen dick sind. Bei Dusk wiederum sind sie zu dünn und die Sachen werden nicht deutlich genug getrennt; dadurch sieht alles ein wenig chaotisch aus. Ich empfehle weiterhin, sich Gedanken um einen Ort für das Random Quote of the Moment zu machen (bei Dusk hab ichs gesehen, bei NoName nicht); die Idee erfreute sich ja durchaus Beliebtheit und wenn wir schon ein neues Design schaffen, ist es sicher günstig, das auch direkt miteinzubeziehen. -- The World ends with You. WH05b.png 11:12, 5. Jun. 2012 (CEST)

Vielen Dank für die Blumen ^^ Ich möchte noch einschieben, dass ich noch sehr lückenhafte Syntax Kenntnisse habe und es deshalb selbstverständlich noch viel zu verbessern gäbe! Was das Random Quote of the Moment angeht: sorry, das hab ich in meinem "Kreativ-wahn" völlig vergessen. Unter dem FdP-Block wäre da sicher noch ein Platz frei. Ansonsten bin ich auch der Meinung, dass da die Stimme Big Bosse massgebend ist, OB die HS überhaupt umgestaltet werden soll und falss ja, WIE. Wollte nur auch mal einen kreativen Vorschlag einbringen ;) -- 094.png NoName Talk 477.png 11:30, 5. Jun. 2012 (CEST)

So, ich habe jetzt zwei Versionen. Eine, die an sich die von Dusk ist, nur farblich vielleicht etwas frischer und statt FdP den Vorschlag von Shadow mit der Karte des Tages/der Woche. Das zweite habe ich mir NoName abgesprochen. Vom Prinziep her ist es das gleiche wie NoNames, nur von der Form her ähnelt es Dusks Vorschlag. Da ist wiederum FdP drauf. Mein Vorschlag, zumindest wegen dem FdP und der Karte des Tages/der Woche: Man könnte doch jeden Monat im wechsel auf der Hauptseite FdP und KdW/KdT zeigen. Ein monatlicher Wechsel könnte vielleicht auch ganz gut sein.

Also, damit ihr überhaupt wisst, wovon ich spreche, sind hier beide Vorschläge (oben Dusk, unten NoName). Natürlich, wie Wenlok sagt, muss bei dem Vorschlag Buoysel letztendlich entscheiden, ob es so gemacht wird und ob es so okay ist. --Overworldsprite Ass-Trainer HGSS.png °RamPoryZ° Psycho.png 19:37, 7. Jun. 2012 (CEST)

Gefällt mir ganz gut, was du aus meinem Konzept gemacht hast, danke. Nach meinem Geschmack finde ich bei der Dusk-Version den grünen Rahmen unpassend und bei meiner könnte man doch den Hintergrund der Textfelder ein wenig dunkler machen als den Gesamthintergrund. Und vielleicht kann man ja dieses Feld "Karte des Monats" trotz des FdP-Blockes einbauen, denn diese Idee finde ich sehr gut. Alles in allem aber sehr gelungen :)

Um bei Buoysel nicht mit der Tür ins Haus zu fallen, kann man ihm die (noch verbesserungswürdigen) Vorschläge ja jetzt schon unterbreiten, um zu sehen wohin sich das entwickeln soll und um gleich alle Verbesserungsvorschläge auf einmal zu erhalten.

-- 094.png NoName Talk 477.png 11:17, 8. Jun. 2012 (CEST)

Also ICH finde ja das hier am Besten, könnte aber noch an manchen kleinen Stellen verbessert werden (Boxen in einer Flucht, manche wenige Überschriften o.ä. anders, z. B. kleiner). Was meint ihr? -- bYyI.png 21:21, 11. Jun. 2012 (CEST)
Ich finds bisher auch am Besten und unterstütze Sprayduck momentan mit konstruktiver Kritik. Will sagen: Wir arbeiten noch ein wenig dran (wir = er; ich red nur so rum), aber das Grundkonzept wird sich nicht mehr massiv verändern. -- The World ends with You. WH11b.png 21:39, 11. Jun. 2012 (CEST)

Gefällt mir auch sehr gut. Erinnert mich irgendwie ein Bisschen an das Facebook Design, weiss auch nicht wieso ;) -- 094.png NoName Talk 477.png 11:36, 12. Jun. 2012 (CEST)

Vermutlich wegen der Farben. Die unterscheiden sich ironischerweise aber gar nicht von der aktuellen Hauptseite xD -- The World ends with You. WH12b.png 11:41, 12. Jun. 2012 (CEST)

Was ist denn nun aus der ganzen Angelegenheit geworden? -- bYyI.png 16:00, 21. Jun. 2012 (CEST)

Infobox Pokémon

Ich möchte hiermit auf eine (zu) lang liegengebliebene Idee aufmerksam machen. Wäre es nicht langsam mal Zeit das durchzusetzen? Was meint ihr? -- bYyI.png 19:33, 3. Jun. 2012 (CEST)

Ich hab sie mal neulich bei meinem Lieblingspokémon ausprobiert ( :P ) Und war sehr angetan. Also von mir hätte die Idee Zustimmung. --Overworldsprite Ass-Trainer HGSS.png °RamPoryZ° Psycho.png 19:37, 3. Jun. 2012 (CEST)

Ich muss schon sagen dieses Design gefällt auch mir besser. Die aktuellen Infoboxen sind viel zu farblos-- 395.gif by Pk-fan 260.gif 19:43, 3. Jun. 2012 (CEST)

Ja, sieht sehr schön aus. Ich wär dafür. -- 059.gif Regius 23:16, 3. Jun. 2012 (CEST)

Dito. -- Overworldsprite Volkner DP.png + Blaziken Mistress = ♥ 13:46, 4. Jun. 2012 (CEST)

Doch, da kann ich durchaus zustimmen. Etwas mehr Farbe bringt unsere Seiten wider zum strahlen ;) -- 094.png NoName Talk 477.png 14:52, 4. Jun. 2012 (CEST)

Es geht ja nicht darum, das Wiki zu einem Feuerwerk der Farbpaletten werden zu lassen. Nur die Box sieht einfach besser und moderner aus. Wir müssten einfach mal Moltres fragen, ob es für ihn okay ist, wenn die Vorlage geändert wird. Er ist schließlich der Projektleiter und muss das denke ich entscheiden. --Overworldsprite Ass-Trainer HGSS.png °RamPoryZ° Psycho.png 14:55, 4. Jun. 2012 (CEST)
Diese Sachen scheitern an ganz anderen Leuten, daher empfehle ich, die Rechnung nicht ohne den Wirt zu machen ;) -- The World ends with You. WH05b.png 11:08, 5. Jun. 2012 (CEST)

HERR OBER!!! -- bYyI.png 14:38, 5. Jun. 2012 (CEST)

Übrigens, ich glaube, es ist vielleicht gar nicht nötig, die Boxen SO bunt zu gestalten; runde Ecken und ein dünner Farbiger Rand wie bei den Entwicklungen würde ja schon reichen! -- bYyI.png 14:53, 5. Jun. 2012 (CEST)

Geschichte der Pokémon-Welt

Hallöchen, liebe Leute. Ich bin nicht ganz neu hier, aber in Zukunft häufiger hier unterwegs. Hat jemand Lust mit mir gemeinsan den Artikel Die Geschichte der Pokémon-Welt (oder auch zwei Artikel: "im Spiel / im Anime") zu überarbeiten bzw neubearbeiten? Ich finde, dass der Artikel schon irgendwie eine wichtige Bedeutung hat, und dass ihm nicht die Aufmerksamkeit zukommt, die ihm zustehen sollte (ja, das hat er mir persönlich erzählt ;D). Oder bin ich da der einzige mit dieser Meinung? Achja, und eine Rückmeldung zur neuen Version des Pokéradars wäre toll. -- ~ 282.gif Nero Valentine 16:51, 10. Jun. 2012 (CEST)

Winzige Nebenangelegenheit: Diskussion:Spitzname

Die beliebte Vorlage:tt und warum man sie sparsam verwenden sollte

Hallo zusammen, heute möchte ich einmal über die Vorlage:tt sprechen, die in letzter Zeit immer häufiger Anwendung findet. Ich persönlich mag sie auch und nutze sie von Zeit zu Zeit, allerdings möchte ich darum bitten, sie nicht zu oft zu einzubinden (so wie, ganz extrem, hier geschehen). Warum? Ganz einfach: Einige Endgeräte (wie z.B. Smartphones) stellen die MouseOver nicht dar, und so geht für die Nutzer dieser Handys unter Umständen die Hälfte eures Textes - oder schlimmer - eurer Argumentation verloren, je nachdem, wie exsessiv ihr die Vorlage verwendet. Daher mein Tipp an euch: Bindet die Vorlage immer nur dann ein, wenn ihr einen Kommentar nebenbei machen wollt, und nicht, wenn ihr darin wesentliche Dinge schreibt. Das käme der Benutzerfreundlichkeit des Wikis sicherlich zu Gute. --178.gif DagobertDuck 17:29, 27. Jun. 2012 (CEST)

Falsch. TT-for-handy funktioniert jedenfalls bei Android. Deswegen muss ich leider widersprechen. Jedoch verbraucht auch diese kleine Vorlage in solchen Massen eine Menge Traffic. Es wäre also wirklich gut, sie sparsam zu verwenden. Dusk ( AP ) 17:33, 27. Jun. 2012 (CEST)
Es gibt ja nicht nur Smartphones mit Android-Betriebssystem. Ich persönlich habe mit meinem Galaxy auch kein Problem damit, aber ich weiß von Fällen, in denen es Probleme gab. --178.gif DagobertDuck 17:35, 27. Jun. 2012 (CEST)
Fällt jemandem denn eine gute Alternative ein? Ich benutze die Vorlage eigentlich gerne, weil sie sich gut für inoffizielle Übersetzungen und Transkriptionen eignet. shadowtweaker (A ¦ B ¦ D) 17:39, 27. Jun. 2012 (CEST)
So kann man wohl aber auch einfach das Javascript, dass die Handysysteme erkennt, etwas ändern und den fehlenden/falschen/bisher-nicht-funktionierenden Modellen tt-for-handy aktivieren. Dann geht es auch. Das HTML-title-Attribut ist ja nicht nur auf Wikis beschränkt. Es wird also sicherlich auch schon passende Scripts geben. Dusk ( AP ) 17:41, 27. Jun. 2012 (CEST)
@ Shadowtweaker: In Artikeln ist das mit Code-Änderung sicher gerechtfertigt, und da soll sie auch eingebunden werden. Mein Beitrag sollte sich ausschließlich auf Beiträge auf Diskussionsseiten beziehen, denn für die ist die Vorlage ja eigentlich nicht gedacht gewesen. --178.gif DagobertDuck 17:42, 27. Jun. 2012 (CEST)
Ich habe gerade einmal mit dem IPhone mir angesehen, was bei so viel Masse bei rum kommt. Also bei kleinen Einbundungen wie hier läuft es gut, da gibt es keine Probleme. Bei der Diskussion hing es ein wenig und wurde anstrengend zu lesen, ansonsten konnte ich aber damit umgehen. Wollte ich mal dazu sagen, vielleicht bringt es ja jemanden als Info was. --Overworldsprite Ass-Trainer HGSS.png °RamPoryZ° Cynthia.png 18:04, 27. Jun. 2012 (CEST)
Ich möchte zum einen anzweifeln, dass besonders viele Leute die Diskussionen im Wiki vom Handy aus verfolgen und zum anderen halte ich es für kein Argument zu sagen "Leute waren zu blöd, mein Handy vernünftig auszurüsten, richtet euch bitte danach" - das nennt man dann entweder Pech oder einen Fehlkauf oder beides. -- Vielen Dank und bis bald! WH27.png 18:17, 27. Jun. 2012 (CEST)
Deinen ersten Punkt würde ich mit Vorsicht genießen - nachgewiesenermaßen greift etwa ein Fünftel aller Besucher über mobile Geräte auf das Wiki zu. Darüber hinaus bleibt das Traffic-Argument von Dusk bestehen. --178.gif DagobertDuck 18:28, 27. Jun. 2012 (CEST)

Gegen Dusks Argument hab ich auch nix gesagt - nur gegen deins. -- Vielen Dank und bis bald! WH27.png 18:35, 27. Jun. 2012 (CEST)

Ich erinnere mich dazu mal an die Water*uck-Sache, weil ich da mit meinem 3DS im Wiki war und nicht das "kleingedruckte" lesen konnte. Das hat auch zu Missverständnissen geführt... -- bYyI.png 20:09, 27. Jun. 2012 (CEST)
Dusk hat eine sparsamere Vorlage erstellt, Vorlage:t. Diese Vorlage könnte ja dann ausschließlich für Diskussionen genutzt werden und die Vorlage:tt bleibt für die Artikel, in der sie nicht so stark benutzt wird. --Overworldsprite Ass-Trainer HGSS.png °RamPoryZ° Kattlea.png 13:10, 30. Jun. 2012 (CEST)

Wettbewerbsstädte abschaffen

Hallo alle zusammen, ich hätte folgenden Vorschlag: Wettbewerbsstädte wie Pfeilwurzstadt und Nachbarstadt abzuschaffen, da sie keine wirklichen Infos haben. Denn die tabellarischen Werte kann man ja im Artikel der entsprechenden Person sehen. Das wäre es aber auch schon aus meiner Seite. 430.gif Galagladi12 474.gif 21:23, 2. Jul. 2012 (CEST)

Würde mich nicht stören. Aber es dürften keinerlei Informationen verloren gehen. -- Overworldsprite Troy HGSS.png Regius 21:34, 2. Jul. 2012 (CEST)
Ich würde das ja nie im Leben zu den Charakteren, sondern viel eher zu den Episoden schreiben. 033.gifmichinidosignatur.png030.gif 21:35, 2. Jul. 2012 (CEST)
Bearbeitungskonflikt :D Ich finde es dann aber nicht gut, dass ein Artikel in mehreren Artikeln verstreut wird. Dann sollten die Artikel lieber erhalten bleiben. --Overworldsprite Ass-Trainer HGSS.png °RamPoryZ° S2W2_Pyro_Overworld.png 21:37, 2. Jul. 2012 (CEST)
War eigentlich mal Abstimmungsthema, ergebnis: abschaffen. --mecanno-man Terrakium, Kobalium, Virizion, Unratütox 21:38, 2. Jul. 2012 (CEST)
Da war der Inhalt Anime-Charaktere und unbenannte Orte und so weiter. Nun geht es aber um benannte Orte. Und es wird ein weiteres Projekt mit einbezogen - das Orte-Projekt. Ich als Leiter bin gegen eine Löschung. Außerdem haben Gala und ich bereits eine andere Lösung finden können. Ihr könnt die Städte-Artikel eigentlich immer gut erweitern. Macht das mal. Danach können wir ja wieder darüber sprechen. Bitte danke. Dusk ( AP ) 21:41, 2. Jul. 2012 (CEST)
Dann ist dies ja erledigt, ich werde mich demnächst darum kümmern :) 430.gif Galagladi12 474.gif 12:52, 3. Jul. 2012 (CEST)

Wozu diese Diskussion? Wir waren uns bei der Umstrutkturierung des Anime-Projekts einig, dass die Orte genauso zu handhaben sind wie die Charaktere. Alles, was nur in einer Episode vorkommt, kommt in deren Artikel. -- Vielen Dank und bis bald! WH03.png 18:56, 3. Jul. 2012 (CEST)

Was meinte Dusk denn dann? Ich meinte nämlich die Abstimmung, die auch Wenlok meint. --mecanno-man Kleoparda, Barschuft, Kukmarda 19:02, 3. Jul. 2012 (CEST) PS: einig waren wir uns da definitiv nicht!

Wiedersprüchliche/ungenaue Angaben

Hi. Ich stieß auf folgendes Problem: auf Grarzbeere-Seite steht, dass sie von wilden Knilz und Kapilz mit einer Wahrscheinlichkeit von 5% getragen werden. Auf den Seiten der beiden Pokémon steht unter "Items" aber "keine Items". Dies ist bei Zitarzbeere, Zwirrlicht, Zwirrklop und Knakrack genauso. Und auch diverse andere Angaben wiedersprechen sich ab und zu. Kann ich davon ausgehen, dass die Info, die leichter nachgewiesen werden kann - also in dem Fall mit den Beere, dass das Pokémon die tragen kann - richtig ist?

MfG MattiBob Diskussion 23:05, 2. Jul. 2012 (CEST)

To-do Listen (schon wieder)

Ich bin gerade über diese Seite gestolpert und ich muss sagen, ich bin beeindruckt. Aber bevor ich hier unnötige Diskussionen über das Layout dieser Seite anfange, komme ich lieber gleich zum Punkt: Ich für meinen Teil fände es gut, wenn jedes Projekt seine eigene To-Do-Liste machen könnte. Bei manchen Projekten sind diese direkt oder indirekt ja bereits vorhanden, aber eben nicht bei allen. Solche Listen würden zur Orientierung helfen, was besonders bei neueren Benutzern ganz gut wäre. Bei z. B. dem Charakter-Projekt kann man zwar, wenn man die Projektseite durchließt, ungefähr sehen, was noch zu erledigen ist, aber dies wäre besser, wenn man es konkret auf einen Blick sehen könnte. Dann könnte man außerdem alle ToDo-Listen aller Projekte nochmal auf der allgemeinen ToDoListe zusammenfassen, dann stünden die allgemeinen Dinge in einer Tabelle und die ToDoListen in einer anderen. Es ist nur ein Vorschalg, aber ich würde gerne mal die meinung wissen, insbesondere von den Projektleitern. Es grüßt Veni, Vidi, Vici 065.gif Pikachu_5_5555065.gif 17:44, 3. Jul. 2012 (CEST)

Like! Ich hatte sowieso schon mal vor, eine ToDo-Liste für das Charakter-Projekt anzulegen, damit ich mit meinen Zitaten nicht durcheinanderkomme ^^ ich befürworte diese Idee, zumal die wikiweite Liste offenbar nicht so sehr genutzt wird... -- Kamilla.png Blaziken MistressVoltorden.png 17:49, 3. Jul. 2012 (CEST)
Super sinnvoll, da die Produktivität innerhalb des Projekts automatisch angekurbelt wird. ;) ×Impoleon xy× 18:00, 3. Jul. 2012 (CEST)
Genau das ist es, was ich meine. Die Produktivität geht dadurch nicht runter, sie wird höchstens erhöht. So kann man zielorientierter an die Dinge herangehen. Und das die wikiweite ToDo im Endeffekt auch davon profitiert, ist sicherlich auch kein Nachteil. Allerdings müsste man darauf achten, dass die Listen nicht zu kurz sind. Bei dem Beeren-Projekt wäre eine solche Liste vermutlich nicht nötig, beim TCG-Projekt schon deutlcih eher. --Veni, Vidi, Vici 065.gif Pikachu_5_5555065.gif 18:23, 3. Jul. 2012 (CEST)
Das TCG-Projekt hat eine, aber die müsste man erst mal fertig schreiben... --mecanno-man Zapplarang, Shardrago, Caesurio 18:46, 3. Jul. 2012 (CEST)
...das Charakter-Projekt hat jetzt auch eine ^^ Zugegeben, sie ist selbst noch ein To-Do, aber dank Pikachus Hinweis hier bin ich auch endlich mal dazu gekommen, sie überhaupt zu erstellen.
-- Kamilla.png Blaziken MistressVoltorden.png 18:56, 3. Jul. 2012 (CEST)
Hatte da nicht schon mal jemand ne ähnliche Idee? War es da nicht zu aufwändig? ;) Nein, aber jetzt ernsthaft: Ich finde auch, dass solche Seiten sehr gut sind, besonders, da man den Fortschrift genauer als bei einer allgemeinen Liste sehen kann. Bei ein paar Projekten ist das ja gerade gemacht worden, da kann man jetzt viel besser sehen, was noch zu verbessern ist. Wie man das bei den anderen Projekten anstellt, müssen die meiner Meinung nach selbst entscheiden, sie wissen es ja auch am besten. --484.gif Palkia1999 für philosophische Fragen 483.gif 19:35, 3. Jul. 2012 (CEST)
Ja, da hatte schon mal einer (also ich) eine ähnliche Idee, aber was ich mit aufwendig meinte, ist nicht die Liste, sondern die von dir vorgeschlagene Methode. Außerdem hat sich das ja durchgesetzt (meine Ideen, die das Wiki betreffen, setzen sich ja sowieso immer durch^^) wenn auch mit nicht viel Erfolg, aber die allgemeine ToDo profitiert ja auch nur davon und vielleciht wird sie dann häufiger besucht. Wie dem auch sei. Wie gesagt, können natürlich nur die Projekte eine ToDo bekommen, bei denen es auch sinnvoll ist, also nicht das Übersetzungsprojekt und momentan auch eher nicht das Beeren-Projekt. Aber manche Projekte haben sich ja inzwiscehn auch schon eine ToDo angelegt, wenn auch wie in diesem Fall nicht umbedingt umfangreich, aber immerhin. Und schon wieder hat sich eine meiner Ideen durchgesetzt. Hach, bin ich toll. Äh... Wie? Ach so, alles was ich sagen wollte, bin ich losgeworden. --Veni, Vidi, Vici 065.gif Pikachu_5_5555065.gif 15:02, 4. Jul. 2012 (CEST)

Inaktive Projekte

Mal eine generelle Frage: was machen wir mit inaktiven Projekten, oder solchen die nichts mehr zu tun haben? Ich meine hiermit das Beeren-Projekt, das Herkunfts-Projekt, das Pokéathlon-Projekt und das Übersetzungs-Projekt. Weiter scheinen auch Trainer- Pokédex- Item- und Musik-Projekt nicht sonderlich aktiv, aber (abgesehen vom Pokédex-Projekt) durchaus noch nicht fertig. --mecanno-man Swaroness, Somniam, Gelatwino 19:12, 3. Jul. 2012 (CEST)

Also ich glaube, das Herkunfts-Projekt, das Beeren-Projekt, das Übersetzungs-Projekt und das PokéDex-Projekt werden genug zu tun haben, wenn eine neue Generation, oder so wie jetzt, ein neues Spiel erscheint. --Overworldsprite Ass-Trainer HGSS.png °RamPoryZ° S2W2_Overworld_Rivale.png 19:15, 3. Jul. 2012 (CEST)
Dann sollten sie aber mal anfangen... Das Übersetzungsprojekt ist allerdings aus meiner sicht komplett unnötig, die Letzte Bearbeitung, die noch etwas mit dem Projekt zu tun hatte war 2009! Ausserdem sollte Buo das wirklich alleine schaffen, schliesslich haben wir in S2W2 ja nur 10 neue Items. Auch beim Beeren-Projekt kann ich mir nicht besonders viel Arbeit vorstellen, da in Einall ja keine Beeren wachsen. --mecanno-man Fermicula, Lichtel, Kapuno, Lithomith 19:26, 3. Jul. 2012 (CEST)
Aber angenommen es gibt eine 6. Generation - das Beeren-Projekt ist abgeschafft und soll plötzlich wieder erstellt werden? Das wäre nicht wirklich sinnvoll. --Overworldsprite Ass-Trainer HGSS.png °RamPoryZ° S2W2_Overworld_Rivale.png 19:28, 3. Jul. 2012 (CEST)
Stimmt auch wieder, das Beeren-Projekt lassen wir, aber das Herkunfts-Projekt kann doch eigentlich in die anderen Projekte aufgespaltet werden. --mecanno-man ......Flunschlik 19:30, 3. Jul. 2012 (CEST)

Oh, da haben sich aber zwei Experten gefunden. Euch ist klar, dass die Aufgabe einiger Projekte im Hauptteil darin besteht, zentral Richtlinien zu liefern, wie bestimme Artikel/Abschnitte auszusehen haben? Ihre Existenzberechtigung hat wenig mit Aktivität zu tun. -- Vielen Dank und bis bald! WH03b.png 19:43, 3. Jul. 2012 (CEST)

Hmm, dann wären noch Übersetzungs- und Pokéathlon-Projekt betroffen. --mecanno-man Konntest du die Namen der Pokémon sagen? 19:47, 3. Jul. 2012 (CEST)
Übersetzung kann man glaub ich wegmachen, aber das Pokéathlon-Projekt ist noch nicht vollständig. --430.gif Galagladi12 474.gif 19:51, 3. Jul. 2012 (CEST)
Redet ihr jetzt gerade über die Aktivität? Wie Wenlok schon sagte, und da hat er recht, geht es um die Aufstellung von Richtlinien. Wenn jetzt eine 6. Generation beispielsweise erscheint, geben die Projekte die Richtlinien vor. Ansonsten würde das ja erstmal in einem durcheinannder enden. --Overworldsprite Ass-Trainer HGSS.png °RamPoryZ° S2W2_Overworld_Rivale.png 19:54, 3. Jul. 2012 (CEST)
@Galagladi12: Das Pokéathlon-Projekt ist sowieso ein Sonderfall, da dort niemand mehr aktiv ist. @Pory: Ich bezweifle, dass es in der 6. Generation einen Pokéathlon geben wird, da sich die Entwickler immer wieder was neues auf dieser Position einfallen lassen. Bein Übersetzungs-Projekt werden wohl kaum Artikel-Richtlinien erschaffen, da es zur entfernung kryptischer Itemnummern diente. (Die jetzt überhaupt nicht mehr entstehen, da es nun von anfang an via Namen gemacht wird.) --mecanno-man Wenn du sie irgendwie sagen konntest ist das gut 20:00, 3. Jul. 2012 (CEST)

Des PokéWikis mysteriöse Wandlung...

...kann mich vielleicht jemand darüber aufklären, was hier passiert ist? Plötzlich sah die Seite ganz anders aus... jetzt ist aber wieder alles normal... -- Kamilla.png Blaziken MistressVoltorden.png 21:01, 3. Jul. 2012 (CEST)

Ich weiß nicht, was du meinst!?!?! Gruß 446.gif Mathegott 446.gif Disku KLP 21:10, 3. Jul. 2012 (CEST)

Vermutlich hat dein PC nicht alles gut laden können (hier das Pokéwiki-Skin) und hat stattdessen den Vector-Skin geladen. -- bYyI.png 21:14, 3. Jul. 2012 (CEST)

Ah okay, danke für die Aufklärung. ...im Übrigen fällt mir gerade auf, dass ich meine Frage auf die falsche Seite gesetzt habe... tja, dumm muss man sein. Ich bitte aufrichtig um Vergebung. -- Kamilla.png Blaziken MistressVoltorden.png 21:16, 3. Jul. 2012 (CEST)

Vorschaufunktion bei Begrüssung

Hey (wer auch immer dafür zuständig ist)

Wenn jemand den ersten Edit gemacht hat, wird er auf seiner Diskuseite mit diesem grünen Hilfekasten begrüsst. Ich fände es eine gute Idee, wenn man da noch explizit die Vorschaufunktion erwähnen würde. Ich zum Beispiel bin damals voll gegen die Wand gelaufen und hatte innert Kürze massenhaft Edits auf meiner Benutzerseite, weil ich die Vorschaufunktion einfach nicht kannte. Und jetzt habe ich sehr damit zu kämpfen, weil ich die Stimmberechtigung anstrebe aber eben am Anfang viel zu viele Edits im Benutzernamensraum gemacht habe. Kann man da was machen bzw. macht das in den Augen der "Erfahrenen" Sinn? Phantomorden.png NoName Talk Drachenorden.png 16:55, 4. Jul. 2012 (CEST)

Ich würde davon eher abraten, weil der Benutzer ja schon eingangs darauf hingewiesen wird, sich die Regeln durchzulesen und auch an die Hilfe verwiesen wird - im Zweifel könnte ich mich aber auch mit einem auffälligeren Hinweis anfreunden. --178.gif DagobertDuck 13:10, 6. Jul. 2012 (CEST)

Nun gut, das ist sicher ein argument. Da muss ich meinen fehler eingestehen, ich fühlte mich von dem block ziemlich erschlagen und habe es deshalb unterlassen, alles zu lesen. Allerdings wäre ein unübersehbarer hinweis nicht schlecht, denn es bezieht sich immerhin auf artikelbearbeitungen, also hoffentlich dem grund, wieso sich der benutzer hier angemeldet hat. Legendenorden.pngNoNameeiskaltEiszapforden.png 20:44, 6. Jul. 2012 (CEST)

Musiken von Routen, Städten, etc.

Das Pokéwiki ist ja dazu da, möglichst viel zu Pokèmon zusammenzutragen. Da wäre es doch logisch bei den Artikeln zu den besuchbaren Orten auch die Musiken mit einzubringen. Wenn es sowas schon gibt, dann bitte schreiben wo. Und wenn es nicht geht warum.

Gruß --159.gifWasserwisser 395.gif 22:31, 6. Jul. 2012 (CEST)

#Ergänzung der Artikel durch Musikdateien *hust* -- Kamilla.png Blaziken MistressVoltorden.png 22:34, 6. Jul. 2012 (CEST)


Ideen für die Facebook-Seite des Wikis

Hey zusammen, heute wollte ich erst einmal auf den wirklich guten Start der Facebook-Seite des Wikis hinweisen: Seit Dienstagabend konnten wir bereits beinahe 350 Fans gewinnen, und die Zahl wächst zumindest momentan auch noch kontinuierlich weiter (etwa 60 bis 80 Fans am Tag). Auch Gesprächsthema sind wir häufig (f9vBX.png), was sicher nicht zuletzt an den Umfragen liegt, die wir einmal täglich durchführen, und die stets weit über 1000 Leute erreichen.

Dieser Abschnitt soll zum Einen dazu dienen, Feedback zur Facebook-Seite zu geben - was gefällt euch gut, was weniger - und zum Anderen euch die Gelegenheit geben, aktiv in die Gestaltung der Seite einzugreifen. Wenn ihr also Ideen, Anregungen oder Vorschläge habt, was auf der Seite in Zukunft gemacht werden könnte/sollte, schreibt es uns hier. --178.gif DagobertDuck 09:39, 8. Jul. 2012 (CEST)

Ums auch nochmal hier zu sagen: Wenig gefallen mir zum einen die teilweise wenig durchdachten Posts der Leute, die da jetzt auf die Seite schreiben - für die können wir aber nichts - zum anderen aber fehlt einigen Posts, die in unserem Namen gemacht werden, ein wenig das Niveau: "Wer von euch hat denn schonmal ediert" oder auch "PokéWiki gefällt mir weil..." und auch "Welchen Professor mögt ihr am liebsten" sind eher feelgood-Posts, die wenig produktiv sind und nur gemacht werden, um den Likern das Gefühl zu geben, wir wollten ernsthaft irgendwas von denen, während das mehr so halbgar dahingepostet wird. Ich sehe aber auch ein, dass es ein gutes Hilfsmittel ist, die Leute an sich zu binden und dass man in Zukunft der ein oder anderen Frage was abgewinnen können wird. Rundum: Ich denke, das Wiki wäre auch ohne ein fb-Profil ausgekommen, aber auch, dass man das in Zukunft nutzen kann, wenn man wirklich mal was vom Leser wissen will; ein bisschen mehr Niveau wünsche ich mir aber trotzdem, denn momentan verkneife ich mir jede Menge nicht so nette Posts. -- Vielen Dank und bis bald! WH08b.png 13:41, 8. Jul. 2012 (CEST)
Ein Nachklapp zum Anlass der letzten Posts: Was mir wenig gefallen würde, wäre wenn Beiträge wie "Was sollen wir besser machen?" die fb-Fans als Konsumenten und uns als Dienstleister hinstellten. Das Wiki ist ein Mitmachprojekt und als solches sollte es auch behandelt werden. Wir nehmen schon lange keine "Aufträge" mehr von Filb an und genausowenig möchte ich, dass mir irgendwann jemand sagt "Edier aber diese Artikel, bei fb kam raus, dass die gewollt werden". Wie schon erwähnt kann man fb sicher nutzen, um ein Meinungsbild zu kriegen, aber ich möchte nicht, dass irgendein User zum Diener dieser like-Gemeinde wird. Stattdessen mag ich Beiträge (solche gabs auch schon) die Leute, die irgendwas fordern, einfach dazu aufrufen, selber zu edieren. -- Vielen Dank und bis bald! WH09b.png 11:26, 9. Jul. 2012 (CEST)
Deine erste Befürchtung möchte ich von Vornherein ausschließen: Eine Aufgabenverteilung von Facebook aus zu uns hier ins Wiki wird es nicht geben. --105.png DagobertDuck 105.gif 11:43, 9. Jul. 2012 (CEST)

Das ist sehr beruhigend, ich wollte auch eher auf die Gefahr aufmerksam machen. Mein anderer Punkt ist aber: Ich wünsche mir auch, dass dieser Eindruck auf fb ebensowenig ensteht (auch das ist bisher eine provisorische Warnung). -- Vielen Dank und bis bald! WH09b.png 11:45, 9. Jul. 2012 (CEST)

"Spoiler"

Bezugnehmend auf Diskussion:Miniryu no Densetsu#Spoiler.

Thema: Viele Anime-Episoden - auch ältere - haben nach der Einleitung und vor dem Inhaltsverzeichnis eine "Spoiler"-Warnung.

PokéWiki:Regeln und PokéWiki:Anime-Projekt sagen nichts über/zu "Spoiler"-Warnungen und durch Suche auch nichts passendes gefunden.
Ältere scheinbar teilw. ergibnisoffene Diskussionen: PokéWiki:Fragen zum PokéWiki/Archiv 2009#Die Sache mit den Spoilern (klingt mehrheitlich gegen "Spoiler"), PokéWiki Diskussion:Anime-Projekt#Spoiler, PokéWiki:Fragen zum PokéWiki/Archiv 2011#Spoiler im PokéWiki (bzgl. "Spoiler"-Funktion bzgl. nur in Japan erschienener Inhalte - abgelehnt), PokéWiki:Allgemeine_Diskussionsseite/Archiv 2012#Gespoilerte Informationen über BW.

Bei Artikelabschnitten wie "Handlung", "Charaktere", "Trivia" und "Fehler" sollte es selbstverständlich sein, dass die Abschnitte Informationen beinhalten oder beinhalten können, die den Spaß beim Anschauen der Folge beeinträchtigen oder beeinträchtigen können. Folglich sollten "Spoiler"-Warnungen überflüssig sein und höchstens Hinweise wie "Dieser Artikel behandelt eine Folge des Pokémon-Animes, die nicht in Deutschland ausgestrahlt wurde." berechtigt sein.
Zudem enthalten manchmal auch die Einleitungen schon Informationen, die den Spaß beim Anschauen beeinträchtigen können, d.h. "Spoiler"-Warnung bzw. Warnung bzgl. Nichterscheinen müsste schon vor der Einleitung kommen.

[Beim Spielen der Spielen und und Lesen der Manga ggf. ähnlich.]

Wäre für eine allg. Diskussion bzgl. der Handhabe von "Spoiler"-Warnungen, ggf. auch inkl. Abstimmung.
Ansonsten würde man es wohl wie gewohnt handhaben: so machen, wie man es für richtig hält (= wenn man ohnehin einen älteren Folgenartikel bearbeitet, "Spoiler"-Warnungen entfernen). -Bernd 00:41, 12. Jul. 2012 (CEST)

Apropos Abstimmungen

Ich finde es wirklich gut, dass es hier Abstimmungen gibt. Aber ich habe das Gefühl, dass es eher so "Wischi-Waschi-Abstimmungen" sind. Gibt es eine Seite, auf der alle Laufenden Abstimmungen zusammengefasst sind? Nennt mich dämlich, ich habe keine gefunden. Auf [[PokéWiki:Lesenswerte Artikel|Lesenwerte Artikel] steht unter "Nominierte Artikel" Steineichenwald-Schrein. Was ist mit Pika - Pikachu? Ich habe "Contra" in allen Diskussionsseiten suchen lassen, um noch laufende Abstimmungen zu finden. Denn ich möchte mein Recht der Stimmenabgabe auch nutzen. Es lassen sich einige Abstimmungen finden, bei denen nur steht "Die Abstimmung läuft bis '08.05.' ...". Wenn man nicht auf die Daten der Beiträge schaut, sieht man nicht einmal um welches Jahr es geht. Ich schlage vor: eine Seite mit allen laufenden Abstimmungen und wer abstimmen darf + die Abstimmungen der letzten 30 Tage (oder 100 Tage...) und wie sie ausgegangen sind + eventuell ein Archiv mit allen Abstimmungen. Das heißt, Abstimmungen durch solch eine Seite offiziell zu machen. So gibt es auch keine "Pseudo-Abstimmungen", die von irgendwen ins Leben gerufen wurde, bei denen niemand abstimmt (siehe hier oder [[Diskussion:Rom-Hacking|hier]]). MattiBob Diskussion 19:13, 12. Jul. 2012 (CEST)

Du musst dich hier im Wiki nur ein wenig umsehen, dann entdeckst du schon alle Abstimmungen. Zuerst zu den lesenswerten und exzellenten Artikel. Wenn du mal die Letzten Änderungen öffnest, wird dir auffallen, dass (wenn du eingeloggt bist) oben unter den ganzen Logbüchern die Zeile Nominierungen erscheint. Dort steht sogar die Anzahl der zur Zeit nominierten Artikel. Du klickst dann einfach auf eines der beiden Wörter und gelangst zur entsprechenden Kategorie, wo alle Seiten aufgelistet sind. Wenn du das nicht findest, die Kategorien heißen :Kategorie:PokéWiki:Nominiert zum lesenswerten Artikel und :Kategorie:PokéWiki:Nominiert zum exzellenten Artikel, wobei letztgenanntes für dich zur Zeit nicht so wichtig ist. Zu den anderen Abstimmungen. Es gibt öfter mal Abstimmungen, über Artikel, die gelöscht werden sollen. Du solltest dazu einfach manchmal in die Kategorie:Löschen gucken. Generell erscheinen aber sonstige Abstimmungen auf der Hauptseite, mittels Kaskadenoption unter Mitteilungen. Ansonsten gibt es noch einige Abstimmungen auf der Allgemeinen Diskussionsseite. Pack dir einfach diese Seite auf deine Beobachtungslist und schon bist du immer informiert. Ich denke, du bist jetzt über alle wichtigen Fundorte von Abstimmungen hier im Wiki unterrichtet worden. Hast du sonst noch Fragen??? Gruß 446.gif Mathegott 446.gif Disku KLP 11:31, 13. Jul. 2012 (CEST)
Die von MattiBob vorgeschlagene Seite ist aber eine durchaus sinnvolle Idee und es gibt bereits eine Seite dieser Art: Das Autorenportal. Das wird aber sehr stiefmütterlich behandelt und viele Leute versäumen es, die von ihnen initiierten Abstimmungen dort einzutragen bzw. können es nicht, weil das Portal geschützt ist. Hier sollte man vielleicht eine Lösung finden.

Ansonsten noch eine Korrektur zu Mathegott: Die Kaskadensperroption hat nichts mit den Mitteilungen zu tun, sie sorgt nur dafür, dass alle Vorlagen, die in die Hauptseite eingebunden sind, ebenfalls ihren Schutzstatus übernehmen. --105.png DagobertDuck 105.gif 11:42, 13. Jul. 2012 (CEST)

Die Löschdiskussion und Herzhofen muss aber noch ins Autorenportal. --mecanno-man (Everything is Good!!) 11:48, 13. Jul. 2012 (CEST)
Danke für die Korrektur Dago. Ich habs sogleich berichtigt. Ich weiß auch nicht wie ich darauf gekommen bin. Ist ja auch egal. Der Schutzstatus des Autorenportals ist ja kein Problem, es wird sich bestimmt immer ein Rollback oder Admin finden, der das da irgendwann einträgt. Ich finde es nur mühselig es dort immer einzutragen. Wir haben in letzter Zeit so viele Neunominierungen, dass das Autorenportal im Prinzip fast täglich aktualisiert werden müsste. Deshalb finde ich ja diese Übersicht in den Letzten Änderungen gut, weil das automatisch geschieht und keiner einen unnötigen Edit tätigen muss. Eine extra Seite dafür würde auch auf das ständige Aktualisierungsproblem hinauslaufen. Also ich kann mich im Moment nicht beschweren. Ich habe an allen Abstimmungen teilgenommen, an denen ich teilnehmen wollte und denke, dass ich auch alle gefunden habe. Man muss halt nur seine Augen aufmachen und die Abstimmungen ein wenig suchen, was aber auch nicht so ein Problem sein sollte. P.S.: Ich hasse Bearbeitungskonflikte. Zum Glück hatte ich den Text vorher in die Zwischenablage kopiert. Ich werden den neuen Artikel gleich ins Autorenportal eintragen. Gruß 446.gif Mathegott 446.gif Disku KLP 11:56, 13. Jul. 2012 (CEST)
Ich berichtige mich teilweise. Die Idee mit der Vorlage ist gut. Ich habe gesehen, dass du sie gleich ins Autorenportal eingebunden hast. Ich habe sie auch sogleich auf den entsprechenden Seiten, also PokéWiki:Lesenswerte Artikel und PokéWiki:Exzellente Artikel. So muss nurnoch diese Vorlage geändert werden und sogleich erscheint es auf allen wichtigen Seiten. Diese Idee gefällt mir. Gruß 446.gif Mathegott 446.gif Disku KLP 12:03, 13. Jul. 2012 (CEST)
Ich habe außerdem noch Quicklinks zum schnelleren Bearbeiten eingefügt. Jetzt sollte das Autorenportal eigentlich immer auf dem aktuellen Stand sein, wenn alle User tatkräftig mithelfen. --105.png DagobertDuck 105.gif 12:07, 13. Jul. 2012 (CEST)

@Mathegott: Du hast Recht, die Hinweise in den Letzten Änderungen hätte man sehen/finden können/müssen. Aber ich finde, das Autorenportal sollte in der Hinsicht auf jeden Fall aktuell sein. Was es 19:13, 12. Jul. 2012 (CEST) nicht war. Ich kann mir vorstellen, dass es BenutzerInnen (nicht Rollbacks, Admins, ProjektkoordinatorInnen...) gibt, die selten die Letzten Änderungen besuchen. Warum auch? Zumal die Letzten Änderungen an sich ja nichts damit zu tun haben. Es ist nicht übersichtlich, wenn man für so ein wichtiges Thema "Abstimmungen" auf verschiedene Seiten gucken muss. Wo doch im Autorenportal alle aufgelistet sein sollten. Für "alte Hasen" mag das kein Problem sein, aber wenn ich gerad eine Stimme bekommen habe und nach laufenden Abstimmungen suchen muss, demotiviert sowas. Ich weiß jetzt, wo ich gucken muss. Aber neue BenutzerInnen/Stimmberechtigte? Und ich glaube auch nicht, dass ich das letzte Mal etwas gesucht habe. Meine Diskussionsbeiträge mögen immer etwas angefressen und böse klingen. Ich mein es wirklich nicht so, kanns nur nicht anders formulieren. Es ist ein tolles Wiki und ich arbeite gerne damit und daran. Ich möchte niemanden mit meinen Beiträgen verprellen/angreifen. Umd das einmal klar zu stellen. MattiBob Diskussion 10:56, 14. Jul. 2012 (CEST)

Ich möchte an dieser Stelle nur kurz festhalten, dass eigentlich eher die LÄ gecheckt werden und eigentlich nicht das Autorenportal, insofern is das wohl eher ein "Newbie"-Problem (ohne abwertend klingen zu wollen). Über die LÄ, die allg. Disku (die ohnehin alles von Rang und Namen im Blicken haben sollte) und die Mitteilungen erfährt man so eigtl. von allen Abstimmungen und muss eigtl. nur wissen wo man zu suchen hat - das is im Autorenportal jetzt nicht anders. Generell ist es aber natürlich nicht schädlich, wenn es da auch noch steht, weshalb ich das gar nicht diskreditieren will - aber jetzt wurden vielleicht genug Worte über ein kleines und bereits gelöstes Problem verloren ;) -- Vielen Dank und bis bald! WH14b.png 11:52, 14. Jul. 2012 (CEST)

Und noch einmal: Fehlende Dinge...

...präsentiert von Gregor Martin Matthias K. Da ich immer auf neuer Suche für irgendwelche Themen im Wiki bin, kommt es von Zeit zu Zeit vor, dass ich mich auf Bulbapedia herumtreibe (denn wie jemand bereits weiß hat, besitze ich auch dort einen Account) und hin und wieder auf diverse Seiten stolpere. So begab es sich, dass ich diese Seite fand und mich zu fragen begann, was es mit diesem Ding auf sich hat. Ich habe dann weiter geforscht, aber meine miserablen Englischkenntnisse sorgten dafür, dass ich nicht wirklich etwas zu meinem Wissen dazusteuern konnte. Jetzt meine Frage: Hat irgendwer eine Ahnung, worum es dabei geht, und wenn ja, wäre das relevant für das PokéWiki? Ich gehe zwar vom Gegenteil aus, aber ich wollte mich mal informieren. --Aut Caesar, aut nihil 065.gif Pikachu_5_5555065.gif 12:16, 14. Jul. 2012 (CEST)

There you go. (Bittesehr. - Das war Englisch.) --105.png DagobertDuck 105.gif 12:43, 14. Jul. 2012 (CEST)
Wenn wir hier schon mal über Bulba diskutieren: Mir ist im Artikel „Pokémon in Germany“ folgender Absatz aufgefallen:
„The first three volumes of the Pokémon Adventures manga were released in German language by Egmont Manga & Anime. The names of characters such as Professor Oak and Lt. Surge were switched to their German names from the games and anime. Additionally, Red and Blue were renamed to "Ash" and "Gary" to match the anime.“
– Abschnitt „Pokémon Manga“

Übersetzt heisst das: Die ersten drei Bänder von Pokömon Adventures wurden von Egmont Manga & Anime vertrieben. Die Namen von Charakteren wie Professor Oak(Professor Eich) und Lt. Surge(Major Bob) wurden zu den deutschen Namen in den Spieln und dem Anime gewechselt. Zusätzlich wurden Red und Green „Ash“ und „Gary“ genannt, um zum Anime zu passen.

Sollten wir die Artikel nun verschieben, obwohl mir eine Google-Suche mir den Namen von Blue leider nicht gebracht hat, und es nur die ersten 3 Bänder sind, die übersetzt wurden? --mecanno-man Komm schon, steh auf und reite die Rückenwinde 14:14, 14. Jul. 2012 (CEST)

@Mecanno-Man: Nein. Die deutschen wollten den Namen an den Anime anpassen, wahrscheinlich um den Manga besser verkaufen zu können (was ja wenig gebracht hat). Dieser Manga an sich basiert aber auf den Spielen und nicht auf dem Anime, deshalb die Namen Red, Blue und Green. - - Vorsch%C3%BCler.png " When I grow up, I wanna be famous, I wanna be a star, I wanna be in movies " Vorsch%C3%BClerin.png GoPika 14:30, 14. Jul. 2012 (CEST)

@GoPika: Wenn es einen bestätigten deutschen Namen gibt, würde ich das wohl tatsächlich verschieben. Wenn der Name einer TCG-Erweiterung offiziel bestätigt wird, stürzt man sich ja auch wie wahnsinnig auf die Karten und verschiebt, dass es ein wahres Fest ist. @DagobertDuck: DAS habe ich gerade eben auch noch herausgefunden, mich interressiert aber eher, was es damit auf sich hat. Und nebenbei enthält dieser deutsche Artikel noch garnix. Da müsste man auf jeden Fall nacharbeiten. Diese "Pucks" nehmen auf Bulba übrigens an die 1500 Seiten ein, und ich wollte wissen, ob man das evtl. hier ähnlich machen soll oder ob man alle Pucks im ganzen in einem Artikel erklärt. (Ich persönlich halte es zwar selber nicht für sinnvoll, für einen einzigen nicht mal in deutschland exestierenden Puck immer einen Artikel anzulegen, aber man kann sich ja informieren) Daher noch einmal die Frage: Ist das relevant fürs Wiki? --Aut Caesar, aut nihil 065.gif Pikachu_5_5555065.gif 12:02, 15. Jul. 2012 (CEST)
Die Sache mit Pokémon Adventures wurde schon angesprochen, bspw. Diskussion:Pocket Monsters SPECIAL. Erwähnung der deutschen Namen im Manga-Artikel und/oder bei den Figuren wäre in Ordnung/nachvollziehbar (sofern überprüft/korrekt); aber Nutzung der deutschen Namen? Die dt. Veröffentlichung wurde (glücklicherweise) eingestellt; die Figuren im Manga sind nicht Ash & Co (so wie der Trainer in Pokémon Rot/Blau auch nicht Ash ist, sondern Rot genannt wird); sehe merkwürdig aus #/Red als "Ash" zu betiteln, aber dann bspw. #/Emerald zu nutzen; die dt. Manga-Namen sollten (zu recht) nicht weit verbreitet sein. -Bernd 13:11, 15. Jul. 2012 (CEST)

Lesenswerte und Exzellente Artikel wie...

Wikipedia. Wenn man in diesem Artikel nach ganz unten scrollt, steht dort der Hinweis, dass der Artikel in dieser Version in die Liste der lesenswerten Artikel hinzugefügt wurde. Ich finde, wie sollten das auch so machen, dass auf die Version hingewiesen wird, die auch wirklich diese Auszeichnung bekommen hat. Oft wird ein Artikel ja nochmal bearbeitet, überarbeitet - möglicherweise - aber auch ruiniert (was aber glaube ich hier noch nicht passiert ist) und so kann man ganz klar sich ansehen, welche Version denn nun die war, die auch die Auszeichnung bekam.. --RamPoryZ 22:05, 18. Jul. 2012 (CEST)

Halte ich für unnötig. Eine Handvoll Artikel fällt überhaupt in die Kategorie und die daran getätigten Bearbeitungen fallen dermaßen spärlich aus, dass unsere vielen guten Wikinger durchaus ein Auge darauf haben können. Dass Artikel ernst- und dauerhaft mal ruiniert wurden, hab ich eigentlich nur während der Verbesserungswochen erlebt - welch Ironie. -- Vielen Dank und bis bald! WH19.png 14:20, 19. Jul. 2012 (CEST)

Attacken-Liste

Wurde die Seite Attacken-Liste in letzter Zeit verschoben? Dieser Artikel ist zumindest auf der Hauptseite verlinkt und ich glaube, dass sich das nicht so gut macht, wenn ein rot-markierter Link die Hauptseite schmückt. --by ☆ Pk-fan ☆ Overworldsprite Juan S2W2.png 230.gif 16:45, 19. Jul. 2012 (CEST)

Du meinst sicher den hier, oder? Den hat Wenlok heute verschoben, kümmert sich gleich sicher jemand drum. --RamPoryZ 16:47, 19. Jul. 2012 (CEST)

Nein, den mein ich nicht. Ich gehe davon aus, dass eine Seite mit dem Namen „Attacken-Liste“ existiert haben muss, da sie nicht nur auf der Hauptseite, sondern auch hier verlinkt ist.--by ☆ Pk-fan ☆ Overworldsprite Juan S2W2.png 230.gif 16:50, 19. Jul. 2012 (CEST)

Ja, Wenlok hat ihn heute verschoben (siehe hier). Das ist der Name von dem Artikel, wie du den geschrieben hast. --RamPoryZ 16:53, 19. Jul. 2012 (CEST)

Alles klar. Dann sollte der Redlink von der Hauptseite aber schleunigst entfernt werden.--by ☆ Pk-fan ☆ Overworldsprite Juan S2W2.png 230.gif 16:56, 19. Jul. 2012 (CEST)

Wiedersprüchliche/ungenaue Angaben

Aus dem Archiv gekramt, weil es mir erneut aufgefallen ist:

"Hi. Ich stieß auf folgendes Problem: auf Grarzbeere-Seite steht, dass sie von wilden Knilz und Kapilz mit einer Wahrscheinlichkeit von 5% getragen werden. Auf den Seiten der beiden Pokémon steht unter "Items" aber "keine Items". Dies ist bei Zitarzbeere, Zwirrlicht, Zwirrklop und Knakrack genauso. Und auch diverse andere Angaben wiedersprechen sich ab und zu. Kann ich davon ausgehen, dass die Info, die leichter nachgewiesen werden kann - also in dem Fall mit den Beere, dass das Pokémon die tragen kann - richtig ist? MfG MattiBob Diskussion 23:05, 2. Jul. 2012 (CEST)"

Diesmal ist es mir bei Onix und Stahlos aufgefallen. Laut Feuerodem können es beide in FRBG auf Level 30 erlernen. Auf Onixs Seite steht, dass es die Attacke in allen Spielen der 3. Generation lernen kann und Stahlos angeblich gar nicht. Ach ja, und bei Evoli war auch was. Also nochmal meine Frage: Welche Information ist die genauere/geprüfte? Sollen die Pokémon-Seiten oder die Attacken-Seiten verändert werden? Bitte diesmal um Antwort. MattiBob Diskussion 11:22, 20. Jul. 2012 (CEST)

Macht es nicht Sinn hierbei auf die Informationen von bulba zuzugreifen und das dementsprechend abzugleichen? Dann kann man sehen, bei welcher der Seiten der Fehler liegt und dementsprechend nur diese ändern. --Askerad 12:40, 20. Jul. 2012 (CEST)
Askerads Vorschlag ist prinzipiell nicht falsch - die Leute von bulba schreiben aber auch nur von serebii.net ab - und sind darin nicht besonders gut. Ich empfehle also, direkt dort zu gucken. -- Vielen Dank und bis bald! WH20b.png 13:18, 20. Jul. 2012 (CEST)
Danke. Da ich die Seiten nicht benutze bzw. nicht einmal richtig kenne, kam das für mich nicht infrage. Ich werd also in Zukunft dann einen Abgleich machen. Es kommt ja eh nicht so häufig vor. MattiBob Diskussion 16:25, 20. Jul. 2012 (CEST)

Nächstes Problem: Bisasam, 1. Generation: Serebii sagt Egelsamen Level 13, PokéWiki und Bulbapedia sagen Level 7. Genauso 2. Generation: Serebii sagt Egelsamen Level 10 und Lockduft Level 30, PokéWiki und Bulbasaur sagen wieder was anderes. Ist immer Serebii Maß der Dinge? Ich weiß das klingt wie Meckern, aber ich möchte dazu beitragen das PokéWiki weiter zubringen, zu verbessern. Dazu braucht man Vergleiche und zuverlässige Quellen. Da ich keine Ahnung davon habe, frage ich euch, welchen Bezugspunkt man für solche Informationen nimmt. Ansonsten werde ich wohl doch nochmal meine alten Editionen rauskramen müssen^^. MattiBob Diskussion 17:42, 20. Jul. 2012 (CEST)

Ich habs nachgeprüft, lernt Egelsamen auf Lv. 7. Serebii.net scheint bei den älteren Sachen wohl auch nicht so exakt zu sein. Ich würde noch diese Seite empfehlen, ich hab da noch keine Fehler oder Widersprüche entdeckt und sie immer als Quelle für Erbtabellen hergenommen. --420.gif Lalala11 Mi? 18:16, 20. Jul. 2012 (CEST)
In Gen. 1&2 lässt es sich im Einzelfall schnell und leicht überprüfen, in Gen. 3 wohl auch noch und in 4-5 womöglich auch: Schummeln (engl. "cheat"). Man besorgt sich mit den entsprechenden Kodes (Geld->Sonderbonbons&Bälle) & Pokémon auf niedrigem Level. Nun dem Pokémon die Sonderbonbons geben und sehen, wann es was lernt. Im Einzelfall kein Problem, aber bei (151 Pokémon * 5 Generationen + 100 Pokémon * 4 Generationen + X = viele Pokémon in den Gen.) ist der Aufwand (für eine einzelne Person) recht hoch. --Bernd 20:10, 20. Jul. 2012 (CEST)
Was möchtest Du damit sagen, Bernd? MattiBob Diskussion 23:34, 20. Jul. 2012 (CEST)
Dass man die erlernbaren Attacken im Einzelfall schnell und leicht überprüfen kann. Im Einzelfall würde man sich auch bereit erklären nachzuschauen (in Gen.1&2, vlt. auch 3, nicht 4&5). | Wenn man noch mehr sagen sollte: Fehler sind bei bp nicht untypisch; "Maß der Dinge" sind selbstverständliche die Spiele; mMn. klingt das nicht "wie Meckern". -Bernd 01:27, 21. Jul. 2012 (CEST)
Ich würd ja ein offizielles lösungs buch heranziehen, die liegen meistens richtig 054.gif Enton043 054.gif Disk. 09:42, 23. Jul. 2012 (CEST)


Manga

Um das nochmal zu wiederholen:

  1. "Pocket Monsters Special Manga" enthält sog. Deppenleerzeichen. Richtig: "Pocket-Monsters-Special-Manga" oder „Pocket Monsters Special“-Manga.
  2. "第8章/プラチナ編" (Dai 8-shō/Platinum Hen; zu dt.: 8. Kapitel/Platinum-Band) ist eine "offizielle" Bezeichnung (Verweis/Quelle wurde geliefert) und in der Originalfassung (nicht der beschnittenen US-Fassung oÄ.)
  3. "beinhaltet Platinum Berlitz Kämpfe" - da da wohl Platinums Kämpfe gemeint sind (Platinum Berlitz Kämpfe und auch Platinum-Berlitz-Kämpfe ergab für mich keinen Sinn), muss es "beinhaltet Platinum Berlitz' Kämpfe" heißen ((dt.) Genitiv, wenn letzter Buchstabe x, s oder z ist (wobei da auch die Aussprache zählt, so dass es Abweichungen geben kann)).
  4. "Das [...] Arc [...] der [...] Arc" - der Punkt sollte ohne weitere Erläuterung verständlich sein.
  5. Ich sehe keinen Grund, warum man "Arc" (engl. Bogen) nutzen sollte (siehe auch 4.) und nicht bspw. "Zyklus" (meint einen Handlungsabschnitt), ähnlich wie man es in "Erwachsenenliteratur" kennt (bspw. Zyklen in Perry Rhodan und mind. eine Horrorromanreihe, deren Name man wegen des Inhalts (einige Ausgaben wurde früher mal indiziert und im Allgemeinen ist's wohl nichts für Kinder) hier nicht erwähnt) und das nicht unüblich ist (einschränkende Bemerkung spart man sich). Alternativ zB. auch "Kapitel" (siehe 2.).
  6. "Schwarz und Weiss Arc" enthält ebenso Deppenleerzeichen (siehe 1.). Das in Vorlage Diskussion:Manga Arc erwähnte Argument, dass es ja "offiziell"/"englisch" sei, bezweifle ich, da nur die ersten drei Bände in Deutschland erschienen sind und "und" ein deutsches und kein englisches oder japanisches Wort ist. Im Engl. mag "Black and White Arc" korrekt sein, aber das ist unterschiedlich und eben nur engl. und deshalb auch nicht unbedingt "offiziell" (siehe auch andere "inoffizielle" Übersetzungen bei bp). Folglich müsste es mindestens "Black-und-White-Arc" oder "„Black und White“-Arc" sein. Siehe dann jedoch auch 4. und 5. Ergebnis: "Black-und-White-Zyklus" oder "„Black und White“-Zyklus".
  7. Bei Vorlage Diskussion:Manga Arc folgten keine weiteren Gegenargumente, was man entsprechend interpretierte, und jene [nein, man nennt keine Namen, denn es geht nicht um die Personen und es ist auch nichts Persönliches - ja, man hält diesen Zusatz eigentlich für überflüssig], die vor kurzem gewisse Änderungen rückgängig machten, nannten ebenfalls keine Gründe und bauten erneut Deppenleerzeichen (siehe 1. und 6.) und weitere Fehler (siehe 3.) bzw. Unstimmigkeiten (siehe 4.) ein.
  8. Duden könnte zwar mit ihrem üblichen Argument im Sprachzerstörungswahn - nämlich: blabla nicht nur normativ, sondern auch deskriptiv blabla - Deppenleerzeichen "erlauben", so wie mit Idiotenapostrophen geschehen, aber a) mit dem Argument müsste man auch permanente Kleinschreibung und häufige Rechtschreibfehler "erlauben" und würde damit gleichzeitig Dudens Idee beseitigen und b) wäre dies kein Grund, warum man sich danach richten sollte; im Gegenteil sollte man dann eher den Duden boykottieren.
  9. Nur nebenbei: wenn man auf die Zeitspanne zwischen den Beiträgen bei Vorlage Diskussion:Manga Arc und heute hinweisen möchte: Argument können zwar im Laufe der Zeit widerlegt werden, aber sie fangen nicht zwangsläufig an zu schimmeln. Zudem handelte es sich beim Verwiesenen um eine Vorlage, die normale Benutzer nicht bearbeiten können, die aber, wenn geändert und korrigiert worden wäre, wenn man die Möglichkeit gehabt hätte. Im Übrigen scheint es mir eher traurig zu sein, wie lange man die Falschschreibungen toleriert hat, aber das gehört hier eig. nicht hin.

Gute Nacht Bernd 11:46, 23. Jul. 2012 (CEST) (Beitrag gegen 04:15 müde geschrieben; Aufgrund von Verbindungsproblemen folgte das Abschicken später)

1. Ja, ich bin für die Fassung mit Anführungsstrichen und nur einem Bindestrich, überlasse das aber der Projektleitung.
4. der - aber ich fürchte, auch hier wird sich die Projektleitung entscheiden müssen, weil ich das auch nur willkürlich über "der Bogen" begründen kann.
5. Siehe Duden, auch wenn der Herr Bernd nach nicht vollständig ist. Ein Zyklus ist eine Zusammenfassung verschiedener Werke, ein Handlungsbogen ist etwas anderes. Ich weiß auch nich, warum das PR-Wiki mehr Recht haben sollte als das PokéWiki, schließlich haben wir Wenlok Holmes und die nicht *schwachsinnige Argumente anführ, um aufzuzeigen, dass alle Wikis von ihren Benutzern abhängen*
9. Man kriegt eher ne Antwort, wenn man einen kurzen, auf ein Thema fokussierten Beitrag schreibt und nicht einen Neun-Punkte-Plan zum Rundumschlag im Manga-Bereich raushaut. Wie du siehst, habe auch ich einige Punkte übersprungen, weil man hier jetzt auch nicht jedes Detail diskutieren muss. Das gilt übrigens für viele deiner Diskussionsbeiträge, die oftmals sehr lang und sehr haarspalterisch und dadurch sehr anstrengend zu lesen und zu beantworten sind.
-- WH23.png – der Illuminat. 12:54, 23. Jul. 2012 (CEST)
5. Aber warum sollte pw mehr Recht haben als das PR-wiki? Statt dem PR-wiki könnte man bspw. auch auf wp - manch einer hält es ja für eine 'seriöse' Quelle - verweisen. Sonst nach wp zu der erwähnten Horrorromanreihe: "Sehr beliebt war die Serie auch durch ihre inhaltliche Struktur, die weniger auf abgeschlossene Einzelabenteuer als auf Mehrteiler – sogenannte Zyklen – setzte.". Siehe da so keinen Widerspruch in Bezug auf den Pokémon-Manga (könnte aber auch an mangelnder Kenntnis der Manga-Handlung liegen). Statt Zyklus könnte man sonst wie angeführt bspw. Kapitel nutzen (Grund=siehe 2.) und gibt, wenn man sich umschauen würde, sicher genügend Alternativen.
9. Man hätte die 9 Punkte auch reduzieren können und es bei "Es enthält Deppenleerzeichen und andere Fehler" belassen können, aber damit wäre womöglich auch nicht jeder zufrieden, weil es so allgemein und unausführlich ist, aber wenn's besser gefällt, hat man es nun auch nochmal kurz zusammengefasst.
-Bernd 13:25, 23. Jul. 2012 (CEST), E: 13:27, 23. Jul. 2012 (CEST)

Also:

  1. Ich muss zugeben, dass ich von Deppenleerzeichen (was mir durch Word sogar als falsch angestrichen wird^^) und dergleichen keine Ahnung habe, da ich im Deutschunterricht zumindest noch nie davon gehört habe. Wenn du demnach „Pocket Monsters Special“-Manga und „Black und White“-Arc für richtig hältst, dann kannst du es verschieben, aber eine Weiterleitung sollte bestehen bleiben.
  2. Das sollte aber nicht als Name genutzt werden, da wir erstens keine Japaner sind und zweitens eine inoffizielle Übersetzung wie „Platinum Arc“ ja wohl das selbe aussagt, aber verständlicher ist.
  3. Fehler, der ausgebessert werden sollte.
  4. Ich würde auch der vorziehen.
  5. Zyklus klingt in diesem Zusammenhang einfach falsch, da ein Zyklus im normalen Sprachgebrauch eine gewisse Zeitspanne darstellt, die an einem Punkt anfängt und an einem anderen endet, was zum Manga aber nicht passt, da die Geschichte zwar immer neue Hauptcharaktere und Storyabschnitte präsentiert, an sich aber fortlaufend ist. Ob Zyklus literarisch anders eingesetzt wird, weiß ich nicht, jedoch könnte es die Leser verwirren, wenn man die Mangaabschnitte als Zyklen definiert. Bogen und Kapitel passt hier aber genauso wenig, da als Kapitel wohl kleinere Abschnitte (hier als Runden bezeichnet, was so weit ich weiß eine Übersetzung des Japanischen ist) eines Buchs/Bands definiert werden und Bogen wieder vom Sprachgebrauch her fehl am Platz ist. Fällt dir eine bessere Alternative ein, dann raus damit, ansonsten würde ich bei Arc bleiben.
  6. Siehe 2.
  7. Siehe erneut 2. und auch 1.
  8. Das der Duden sprachzerstörend ist, hat meine Deutschlehrerin auch schon des öfteren behauptet, wohl aber eher deshalb, weil sie sich an ihn halten muss und die ständigen Änderungen sie total verrückt machen^^. Aber zurück zum Thema: Den Duden kann (und muss) man ja wohl als offizielle Quelle sehen, dagegen ist nichts zu sagen, aber wenn er, wie du bereits sagtest, diese Leerzeichen nur "erlauben" würde, heißt das bestimmt (wie beim Duden häufig), dass beide Fassungen benutzbar sind. Deshalb kannst du dich gerne wieder auf 1. beziehen.
  9. Von der Diskussion habe ich um ehrlich zu sein gar nichts mitbekommen, aber ich denke, mit den von mir genannten Punkten kannst du jetzt etwas anfangen.

PS: Kann ein Admin, wenn er das sieht, in der Vorlage:Manga Arc das Firered und Leafgreen zu FireRed und LeafGreen umändern? - - Footballer.png " It's the eye of the tiger, it's the thrill of the fight " 107.gif GoPika 14:43, 23. Jul. 2012 (CEST)

Aber gern. --105.png DagobertDuck 105.gif 15:03, 23. Jul. 2012 (CEST)
1. In der Grundschule lernt man eigentlich, dass Nomen zusammengeschrieben werden (bspw. "Schifffahrt" statt "Schiff Fahrt" oder gar "Schiff fahrt"). | Das Word - und auch google - Deppenleerzeichen fördern mag sein, aber dadurch wird es nicht richtig, und Lehrer, darunter auch Deutschlehrer, sind auch nicht immer fehlerfrei.
2. Das jap. wäre zumindest "offiziell" und damit nicht "inoffiziell". Für den Artikelnamen würde man wohl eh nur eine Umschrift nutzen - was wohl bei deinem Argument keinen Unterschied machen würde. Wenn man eine "inoffizielle" Übersetzung nutzt, sollte man dann zumindest eine deutsche Übersetzung wählen ("Platinum Arc" ist offensichtlich nicht deutsch).
3. Zyklus - zB. bei PR - meint einen halbwegs abgeschlossenen Handlungsabschnitt (halbwegs, weil zB. in ~2200 beim Beginn des Sternenozean-Zyklus wieder Perry Rhodan auftaucht und seine Rolle teil früherer Handlungen ist, wodurch der Zyklus einen halboffenen Anfang hat). Der eine Artikel im pw heißt doch auch "Liste der Manga-Kapitel" und meint mit Kapitel die Zyklen. Wenn eigentliche "Kapitel" als Runden betitelt werden, wäre eine Verwechslung auch ausgeschlossen (wenngleich unkenntliche Leser es Anfangs misverstehen könnten), wodurch die Verwendung von "Kapitel" (als Übersetzung von 章) möglich wäre. Arc meint nur "Bogen" und zumindest mir mit grundlegenden Englischkenntnissen würde dies ebenfalls nicht sinnvoll erscheinen, im Gegenteil sogar eher falsch als Zyklus. Konkretisieren könnte man es als "Handlungsbogen", wobei man sich fragen könnte, inwiefern es bogenförmig ist. Vlt.: Vorstellung einer Figur (zB. Gelb), Steigerung der Handlung, Abschied der Figur? Kapitel eben nach 2., sonst vlt. Abschnitt (ebenfalls Übersetzung von 章), Band oder Buch (nach 縞 Hen), wobei man mit Band und Buch ebenfalls was anderes meinen könnte, oder "Hen" (als Umschrift von 縞) oder "Shô" (als Umschrift von 章).
9. "Den Duden [...] muss [...] man ja wohl als offizielle Quelle sehen" -- da die dt. Sprache nicht patentiert ist, sehe ich dazu keinen Grund. Ist hier aber auch belanglos, da auch Duden Deppenleerzeichen (noch?) nicht erlaubt hat.
-Bernd 16:15, 23. Jul. 2012 (CEST)
  1. Das ist mir durchaus bewusst, nur das Wort Deppenleerzeichen habe ich eben noch nie gehört.
  2. Dafür gibt es aber dann den Abschnitt "In verschiedenen Sprachen" den du dazu gerne anlegen kannst. Da kann man den offiziellen Namen ja nachlesen. Würden die ersten Wörter des Artikels aber schon japanische Schriftzeichen beinhalten, so wie du es beim Platinum Arc gemacht hast, würde das Leser eher abschrecken als dazu animieren, den Artikel zu lesen.
  3. Danke für den Hinweis, denn das mit Kapitel bei "Liste der Manga-Kapitel" stimmt keineswegs und Runde kann man als Runde stehen lassen.
    Handlungsbogen klingt ja auch nicht wirklich toll und fürs Protokoll: Vorstellung der Figur=genehmigt, wobei die Figuren oft nach und nach vorgestellt werden (siehe Gold, Silber und Kristall Arc); Steigerung der Handlung=teilweise genehmigt, denn die Handlung kann ja nach Arc kontinuierlich ansteigen (wie beim Gelb Arc) aber auch Ansteigen, Abfallen und wieder Ansteigen, wegen Handlungen einzelner Figuren oder Neueinführungen einzelner Personen (wie Kristall im Gold, Silber und Kristall Arc); Abschied der Figur=abgelehnt, denn die Figuren verabschieden sich nie wirklich. Meistens kommen sie in den darauffolgenden Arcs nochmals als Neben- manchmal sogar wieder als Hauptpersonen auf.
    Kapitel ist wie gesagt irreführend, Abschnitt bedeutet auch eher "Abschnitt eines Buches", Band wird bereits für die einzelnen Bände des Arcs benutzt. - - Footballer.png " It's the eye of the tiger, it's the thrill of the fight " 107.gif GoPika 17:13, 23. Jul. 2012 (CEST)
1. Die Bezeichnung ist aber nicht unüblich (bei wp wird sie unter "Leerzeichen in Komposita" erwähnt, wobei "Leerzeichen in Komposita"=/="Deppenleerzeichen", was bei wp schlecht/falsch formuliert ist ("Leerzeichen in Komposita [...] die umgangssprachliche Bezeichnung Deppenleerzeichen")).
2. Japanische Bezeichnungen in der Einleitung gibt's auch bei vielen anderen Artikel (zB. bei in Deutschland nichtveröffentlichten Anime-Folgen und Spielen). Umschrift und "inoffzielle" Übersetzung waren auch dabei. Für die Behauptung, dass es viele Leser abschrecken würde, sehe ich so keinen Beleg - mir würde etwas mit "offiziellen" und "originalen" Bezeichnungen seriöser/glaubwürdiger und dadurch "besser" erscheinen, weshalb ich es eher lesen würde als manch andere Variante.
3. Selbst wenn die Vorschläge nicht gut wären, heißt es nicht, dass "Arc" gut oder besser ist. Warum sollte es besser sein? | Statt Abschied dann verschwindende/geringere Auftritte oder Bogen im Sinne eines Spannungsbogens (Kapitel-/Zyklusstart = weniger spannend, Mitte = spannender, Ende = wieder weniger spannend) oder einfach nur als grobes Vorhandensein von Anfang-Mitte-Schluss. Sonst wenn man bspw. bei wp "Stargate: The Ark of Truth" nimmt, wo es "Der Film spielt direkt im Anschluss an die letzte Folge der Serie und schließt deren Handlungsbogen, den Kampf gegen die Ori, ab." heißt, nur noch im Sinne von Handlungsabschnitt ohne einen direkten Bogenbezug. Zudem bedeutet "Arc" auch nichts anderes als "Bogen". | Kapitel stimmt in gewisser Weise schon, wenngleich es ohne Vorkenntnisse verwirrend sein könnte, aber "Runde" wäre ohne Vorkenntnisse ebenfalls unklar. Warum sollte man Kapitel nicht für Zyklus nutzen? bp nennt's bspw. auch so (bzw. engl. "Chapter"), offiziell heißt's so (bzw. 章) und es widerspricht nicht der Wortbedeutung (bspw. de.wikti). Da das, was man sonst als Kapitel bezeichnen oder verstehen könnte, ohnehin schon Runde (engl. round) genannt wird (und man "Runde" ohne Vorkenntnisse auch nicht verstehen würde), ist eine Verwechslung ausgeschlossen und die Bezeichnung gerechtfertigt. | Nur nbb.: sehe so weiterhin keinen Widerspruch zur Zyklenbedeutung wie im Sinne erwähnter Romanreihen (die Runden in einem Zyklus hängen ja zusammen und wohl inhaltlich auch stärker zusammen als Runden in einem anderen Zyklus/Kapitel; wenn man meinen würde, dass der ganze Manga zusammenhängt und damit nur ein Zyklus wäre, so müssten es bei bspw. PR auch nur ein Zyklus sein und dem ist ja nicht so). | Nur NS: a) en.wp nutzt (teilw.) auch die Bezeichnung "Chapter" für die Zyklen/Kapitel; b) Im jap. heißt's bspw. "第385話 VSヘルガー" (Dai 385 Wa) (wodurch nebenbei bei Band 35 nur "inoffizielle" Übersetzungen stehen und Originaltitel fehlen), und nach bp heißt's in den englischen Fassungen nicht "round", wodurch "round" eine engl. Übersetzung sein sollte.
-Bernd 01:49, 24. Jul. 2012 (CEST)
BW-Teil:
  1. Siehe Vorlage:Manga Arc: dort gibt's 2x (sprich: zweimal) "Band 1" (bei RGB und BW) und gemeint sind unterschiedliche "Band 1". Sinnvollerweise sollte man die BW-Bände entsprechend BW-Band 1 usw. benennen.
  2. Sollte bei BW noch keine japanischen Bände geben, wodurch die 8 BW-Bände nur US-amerik./VIZ-Bände sind, die sich später von den japanischen Bänden unterscheiden könnten [Grund zur Annahme: US-BW-Bände haben nur 3-4 Runden und japanische Bände oft mehr]. Da muss man zwar wohl noch abwarten, aber bräuchte dann ggf. eine Trennung (etwa "BW-Band 1 (US)" und "BW-Band 1"). Bzw.: nach bp gibt es auch franz. Bände, die sich von den US-amerik. Bänden unterscheiden. Folglich wären entsprechende Kennzeichnung & Trennung notwendig.
  3. Pokémon Black and White Band 1: a) Hier sollte man sich mal fragen, wofür "ABW" steht - wohl "Adventure(s) Black (&) White", was, da man den Manga als Umschrift Pocket Monsters Special nennt, nur begrenzt Sinn macht. Wieso nicht einfach nur BW-Runde?; b) Die Rundennamen sind nur offiz. engl. Titel - nicht die japanischen oder eine bp-Übersetzung der jap. MMn. sollte man das noch irgendwie kenntlich machen (könnte man schon (ggf. nur indirekt) durch Artikel wie "BW-Band 1 (US)", wodurch indirekt klar wird, dass es US-Titel sind).

-Bernd 11:59, 24. Jul. 2012 (CEST)

Ok, also um das jetzt mal festzuhalten, ich verstehe deine Begründungen für deine Vorschläge, Fakt ist aber, dass, egal wie man es nun nennt, es inoffiziell ist und weder ich noch irgendjemand anderes (zumindest denke ich mir das) gewillt ist die japanischen Bezeichnungen in einem Deutschen Wiki zu nutzen. Das Arc auch kein deutsches Wort ist mag zwar stimmen, aber es gibt nun mal keine eindeutige deutsche Bezeichnung dafür und eine vollständige Umbenennung von Arcs, Runden etc. würde, um das Argument der Leser-Verwirrung aufzugreifen, alle nur noch mehr aus dem Konzept bringen. Den originalen Titel kann man, wie gesagt, unter dem Abschnitt "In anderen Sprachen" oder aber auch mit der Vorlage:tt in der "inoffiziellen" Übersetzung einbinden. Außerdem habe ich dir in dem Punkt mit dem "Deppenleerzeichen" doch zugestimmt, wodurch du Red, Green und Blue Arc nun zu „Red, Green und Blue“-Arc verschieben kannst. Aber ich bin nicht gewillt alles zu weiteren, deiner Meinung nach passenderen, Bezeichnungen zu verschieben, wenn es keinen wirklich triftigen Grund gibt.

Zum BW-Teil: Wenn du dem Link folgen würdest, würdest du bei Pokémon Black and White Band 1 landen, also keine zwei "Band 1". Abwarten wäre die bessere Methode, da eine Trennung ohne einen japanischen Manga nicht möglich ist. Das BW macht da wirklich mehr Sinn, da gebe ich dir Recht.

So und nun noch einmal:

  1. Runde bleibt.
  2. Auch Arc bleibt, sofern keine EINDEUTIGE andere Bezeichnung gefunden wurde und dein "Kapitel" oder "Zyklus" ist keine.
  3. Umbenennung zur Entfernung von Deppenleerzeichen sind richtig und wünschenswert, wenn es so richtiger ist.
  4. Offizielle japanische Titel sind einzufügen, ob nun im Abschnitt "In anderen Sprachen" oder mit der Vorlage:tt ist mir egal.

Von meiner Seite her ist die Diskussion nun beendet, denn um ehrlich zu sein sind wir jetzt nicht viel weiter als nach den ersten zwei Diskussionsabschnitten und ich glaube es würde nichts bringen, dass hier weiter zu führen. - - Footballer.png " It's the eye of the tiger, it's the thrill of the fight " 107.gif GoPika 14:49, 24. Jul. 2012 (CEST)

Gründe wurden genannt und warum sollte deine Meinung mehr zählen als eine andere? Wie wäre es denn mal mit Argumenten? Nochmal: Warum sollte "Arc" besser sein? Eine Begründung fehlt weiterhin. | Im Original und da auch offiziell wird es auch als Kapitel (bzw. 章) bezeichnet und bp und en.wp nennen es auch Kapitel (bzw. chapter). | Wieso sollten Zyklus und Kapitel nicht eindeutig sein? Ja, Zyklus hat auch andere Bedeutungen, arc aber ebenfalls (Kurve, Bogen), doch Kapitel ist eindeutig, da das was man sonst als Kapitel verstehen könnte, hier Runde (bzw. 話) genannt wird. Die Verwirrung, die jedoch schon bei "Runde" entstehen würde, lässt sich schnell und leicht klären, sodass das auch kein Problem mehr ist. Was würde gegen Handlungsbogen sprechen? Bogen wäre eine Übersetzung von arc, die Bogen-Bedeutung wie gezeigt eigentlich auch nicht mehr (direkt) Teil des Worts und meint am Ende einen Handlungsabschnitt und es wäre ebenfalls und sogar im Gegensatz zu "Arc" eindeutig. Zudem gibt es "Arc" nichtmals beim Duden (bzw. nicht in der Bedeutung, sondern als arc für Arcus und ARC für American Red Cross).
BW: In der Vorlage/Tabelle ist dennoch 2x vorhanden und da sollte dann eig. auch erkenntlich sein, dass es unterschiedliche Dinge sind. | Die französische Fassung ist - zumindest nach bp, aber da kann man sicher auch andere Quellen finden - anders als die US-amerikanische, womit man zwei nichtjapanische Fassungen hätten. Beim Manga kann man sich nicht darauf berufen, dass die deutsche Fassung auf der US-amerikanischen basiert, wie bei dem Anime und vlt. auch bei den Spielen und dem Sammelkartenspiel, wodurch da die US-amerikanische Fassung keine höhere Bedeutung hat. EMAs Fassung könnte sogar eher auf der franz. basieren.
-Bernd 16:45, 24. Jul. 2012 (CEST)

Unzureichende Gründe meiner Meinung nach, die als Leiter des Projekts schon etwas zählt. Warum Arc besser sein sollte? Ganz einfach, weil es eindeutiger ist als Bogen oder Zyklus. Bulba ist in Sachen Manga SEHR schlampig, es benutzt sowohl das eine als auch das andere und es somit als Leitsatz zu nutzen, wäre töricht. Und nein, Kapitel ist nicht eindeutig, denn unkenntliche Leser könnten denken, das der Red, Green und Blue Arc somit nur ein Kapitel eines Buches oder einer Buchreihe wäre, was ganz und gar nicht stimmt. Durch den Zusatz Handlung meint Handlungsbogen aber nur wieder einen Teil einer Handlung wie Handlungsabschnitt, was wieder nicht richtig wäre, da ein Arc immer noch eine geschlossene Handlung enthält. Und seit wann sind wir denn Freunde des Dudens?

Ok, gut sehe ich ein, ich überarbeite die Vorlage heute Abend. Welche Fassung worauf basiert, weiß ich nicht und ich weiß auch nicht, was du damit sagen willst. - - Footballer.png " It's the eye of the tiger, it's the thrill of the fight " 107.gif GoPika 20:36, 24. Jul. 2012 (CEST)

1.: Arc heißt nur zB. Bogen und eindeutig ist es hier nur, wenn man die andere Bedeutungen ausschließt. Dass man mit zB. Zyklus keinen Kreis in einem Graphen meinen würde, kann man aber ebenfalls genauso ausschließen. | "unkenntliche Leser": wie erwähnt wäre für die auch "Runde", das für unkenntliche Leser nicht auch einfach in "chapter" umbenannt wird, damit angeblich klar wäre, was gemeint ist, unklar und wie erwähnt, kann man sowohl Runde als auch Kapitel kurz erklären (zB. im PMS-Hauptartikel), womit klar wird was gemeint ist. Zudem ist "Kapitel" nunmal eine Übersetzung des offiz. japanischen Begriffs. Im Original hätte es auch "麦酒" (Bier) heißen können und dann wäre die übersetzte Bezeichnung nunmal Bier und nicht irgendwie anders, auch wenn Bier merkwürdig wäre. Man ändert ja nicht Buchtitel oder Kapiteleinteilung eines Werkes ab, nur weil einem die Einteilung nicht gefällt oder sie verwirren könnte; zB. ersetzt man bei Avatar (der Cartoon mit diesem Luftbändiger) nicht Buch durch Serie, auch wenn es keine Bücher (= bedrucktes und zusammengebundenes Papier) sind oder die Bezeichnung verwirren könnte. | "Durch den Zusatz Handlung meint Handlungsbogen aber nur wieder einen Teil einer Handlung wie Handlungsabschnitt, was wieder nicht richtig wäre, da ein Arc immer noch eine geschlossene Handlung enthält." -- damit meint doch Zyklus genau das was gemeint ist [bezieht sich insb. auf die obige Erwähnung mit dem Dudenverweis dazu]. Zu dem Punkt, dass einige Personen den Begriff Zyklus nicht kennen könnten: wer sagt, dass niemand den Begriff "Arc" nicht kennt? Zyklus könnte man nachschlagen (zB. Duden), Arc zumindest im Duden nicht und Zyklus ist im Deuschen wie gezeigt nicht üblich. | Es geht doch gar nicht darum, was ich vom Duden halte, wenn manch einer Duden weiterhin nahezu für die oberste Richterin über der deutschen Sprache hält. Ebenso sind auch andere persönliche Umstände wie "als Leiter des Projekts" - Autoritäts(-Nicht-)Argument (lat. und im wp zu finden unter "argumentum ad verecundiam"); grenzt eher an eine Despotenentscheidung (wieso nicht später/irgendwann abstimmen?) - keine (inhaltlichen) Argumente.
2.: Die deutsche Fassung des Pokémon-Animes basiert auf der US-amerikanischen und nicht auf der französischen oder sonst irgendeiner. Da wäre es dann - wenn man japanische Titel außen vorlässt - naheliegender den US-Titel oder eine Übersetzung des US-Titels zu nehmen als den französischen Titel oder eine Übersetzung des französischen. Beim PMS-Manga (PMS := Pocket Monsters Special/SPECIAL) gibt es aber - wenn man die 3 Bände von EMA ignoriert - keine deutsche Fassung, die auf irgendeiner basiert. Warum sollte da die US-Fassung "richtiger" sein als die französische oder irgendeine andere nichtjapanische? Pokémon Black and White Band 1 ist nämlich nur der US-amerikanische 1. BW-Band. Der franz. 1. BW-Band enthält nach bp und dem franz. Pokémon-wiki mehr Runden und wäre damit anders. Nicht wikibezogenes Indiz: nach [19] hat der 1. franz. BW-Band 192 Seiten ("Nb. de pages : 192 pages") und nach VIZ hat der 1. US-amerik. BW-Band 96 Seiten ("96 pages"). Wenn man annimmt, dass die Franzosen nichts zusätzlich reingepackt haben und die Seiten gleich groß sind bzw. die Seitenaufteilung identisch ist, so ist der 1. US-amerik. BW-Band kürzer als der 1. franz. BW-Band. Mit den anderen Bänden sicher analog.
3.: Bzgl. Runde: werde einfach mal auf [[20]] & [[21]] verweisen. Kurz: im Japanischen wird "話" für die "Runden" genutzt und "話" bedeutet (u.a.) nur etwas wie Geschichte, Gespräch, Gerede, Gerücht. Scheint also so, dass "Runde" vollkommen willkürlich wirkt (keine Übersetzung, kein gängiger Handlungsabschnittsbegriff).
-Bernd 22:22, 24. Jul. 2012 (CEST)
Ich möchte nur kurz einwerfen, wie auf Bernds Diskussion schon steht: 話 wird auch (wie in diesem Fall) als Zählwort benutzt, nämlich für Episoden oder Geschichten. Eigentlich müsste man es also nicht übersetzen, ein deutsches Beispiel wäre aber Blatt in Zehn Blatt Papier oder so. Wie dem auch sei ist Runde zu 100% verkehrt. Was arc betrifft: Im japanischen Original wird 第X章 DaiXshū benutzt. 第 ist ein Präfix zur Bildung von Ordinalzahlen, X steht für die Ordinalzahl und 章 bedeutet Kapitel oder Abschnitt. arc ist ein Anglizismus, wieso sollten wir diesen der offiziellen Bezeichnung vorziehen?. seelentausigcw3.pngDisku. 22:33, 24. Jul. 2012 (CEST)

Ok, um das hier mal zu verkürzen: Was genau willst du denn bzw. was ist dein Vorschlag? Willst du Arc zu Handlungsbogen, Handlungsabschnitt, Zyklus oder sonst was umbenennen (Ich hätte da nämlich gerne mal eine Entscheidung)? Willst du aus "Runde" "Kapitel" machen (wobei ich sagen muss, dass ich die Disku zwischen dir und Seelentau verfolgt habe und wenn "Runde" wirklich nur Willkür ist, was ich nicht sagen kann, denn als ich zum Wiki kam war "Runde" Gang und Gebe, dann muss es natürlich richtig übersetzt werden)? Was genau sind die offiziellen Begriffe (denn ich kann kein Japanisch) und wie sollen sie deiner (und Seelentaus) Meinung nach verwendet werden? - - Footballer.png " It's the eye of the tiger, it's the thrill of the fight " 107.gif GoPika 22:44, 24. Jul. 2012 (CEST)

Ich habe mich in den letzten Tagen stark mit dem Manga beschäftigt und es macht glaube ich wenig Sinn, hier zu übersetzen sondern eher die Bedeutung dahinter zu sehen. Bei jedem Titel des Mangas steht ,,Round ... Pokémon vs. Pokémon", was nun klar auf eine Runde hinweisen würde. Daraus Zyklus zu machen sehe ich als noch sinnfreier, da ein Zyklus eine sich wiederholende Situaton darstellt. Ich bezweifle, dass sich ,,Zyklus 001" Beispielsweise alle paar ,,Zyklen" wiederholt, oder verstehe ich da was falsch? --RamPoryZ Good thing comes from boys who waits 22:52, 24. Jul. 2012 (CEST)

Bei jedem Titel des Mangas steht ,,Round ... Pokémon vs. Pokémon", was nun klar auf eine Runde hinweisen würde. <= Worauf beziehst du dich da? Zyklus wäre statt Arc angebracht, Kapitel statt Runde. Nicht, weil Kapitel die richtige Übersetzung wäre (gibt es wie gesagt nicht), aber weil es genau das beschreibt, was die Runden sind: Kapitel des Bandes. seelentausigcw3.pngDisku. 22:56, 24. Jul. 2012 (CEST)
@GoPika: zuerst wollte ich nur eine Ersetzung, wobei mir egal war welche und es eigentlich noch wäre. Zyklus hielt ich am Anfang für am passensten (so wie man es eben durch PR, (Horror)romanserien und Schuberts Winterreise kannte), wobei mir die Ersetzung egal wäre. Nun wäre ich für Kapitel, zuerst als Kompromiss (klang so als ob Zyklus einer oder zwei Personen missfiehl), nun als Übersetzung des japanischen Begriffs (so wie es eben bei Avatar auch "unpassend" Buch heißt). Wäre aber wohl mit anderen Ersetzungen ebenfalls einverstanden, aber es geht hier ja (eig.) nicht um meine (irgendeine) Meinung/Ansicht ["eig.", da sowas teilw. unweigerlich miteinfließt]. Als Möglichkeit vlt.: X) Zyklus (statt Arc) und Kapitel (statt Runde), da passende dt. Bezeichnungen, oder vlt. Y) Kapitel (statt Arc) und Geschichte (statt Runde), als (mögliche) Übersetzungen. | Zum BW-Manga: eigentlich sollte man in der Kapitel/Arc/Zyklen-Übersicht irgendwie deutlich machen, dass es bei den BW-Bänden nur englische Bände und nicht wie sonst japanische Bände sind. Ggf. drei Zeilen, etwa:
Jap. Bände: Band 1, Band 2... (gibt jedoch noch keine)
US-amerik. Bände: Band 1, ... (das wären die aktuellen Artikel im pw)
Franz. Bände: Band 1, ...

E: insgesamt vlt. etwa wie folgt. Probleme: wenn andere Bände in anderen Sprachen auch irgendwie anders zusammengefasst wurden, so müsste man sie wohl ebenfalls ergänzen. Evtl. könnte das jedoch sehr groß/häßlich werden, vlt. sollte man dann Vorlagen der Art "Manga Arc LÄNDERKÜRZEL" haben.

@RamPoryZ: "ein Zyklus eine sich wiederholende Situaton darstellt [...] Zyklen" wiederholt, oder verstehe ich da was falsch?" -- teilw. ja. Zyklus in einer Bedeutung hat etwas mit Wiederholen zu tun (zB. Zyklus der Jahreszeiten oder Kreise in einem Graphen). "Winterreise" wird als Zyklus betitelt, hat aber an sich als Geschichte nichts stetig Wiederholendes, sondern meint etwas Zusammenhängendes. So auch bei der Roman-/Literaturbedeutung (ggf. vgl. Duden zu Zyklus, de.wikti zu Zyklus, Bedeutung von Zyklus in der Literatur, am Beispiel zB. von Perry Rhodan (PR)). | "Bei jedem Titel des Mangas steht ,,Round ... Pokémon vs. Pokémon"" - im Japanischen nicht und bei Chuang Yis Fassung wohl auch nicht (zumindest nicht im Inhaltsverzeichnis des 1. und 7. Bands). Blieben nur VIZ' US-Fassung und "inoffizielle" Fänübersetzungen. Letzteres würde wohl auch nicht zählen und Ersteres wäre nachrangig (vorrangig ist ja die originale, japanische Version). "Runde" im übertragenen Sinne von Runde wie bei (Box-)kämpfen mag zwar zum "VS" in vielen (oder (fast) allen?) japanischen Titeln passen, aber warum sollte man da etwas mit übertragenem Sinn nehmen, das nicht offiziell oder eine Übersetzung ist, und nicht ein verständlicheres (wenn auch öderes) Kapitel?
NS: Manchmal gibt es Angaben, zB. bei ja.wp, dass Pokémon Ranger Manga eine Art Ableger von PMS ist (siehe zB. Schreiber&Zeichner bei beiden). Sollte man es irgendwo & -wie bei PMS einsortieren? (Eine offizielle Quelle hat man derzeit nicht parat und dementsprechend wäre die Antwort wohl nein, aber vlt. könnte man eine finden bzw. vlt. hat jmd. schon eine.)
--Bernd 23:11, 24. Jul. 2012 (CEST), NS: 00:17, 25. Jul. 2012 (CEST), E: 02:46, 25. Jul. 2012 (CEST)

Also da Kapitel im allgemeinen Sprachgebrauch (und bei den meisten Büchern wohl auch) eine kleine Passage eines Buches/Bandes bezeichnet, wäre ich für Kapitel statt Runde. Zyklus für Arc gefällt mir nach wie vor nicht, wie wäre es stattdessen mit Geschichte (wobei das auch wieder irgendwie komisch klingt, ist aber nur meine Meinung) für Arc, also „Red, Green und Blue“-Geschichte. Oder eben etwas ähnliches, dazu könnte man weitere Meinungen einholen. Zu BW, am besten man wartet erst ab, bis die japanischen Bände draußen sind und strukturiert dann um; soweit ich weiß, ist man ja gerade beim HG/SS-Arc/Zyklus/was weiß ich ;)

Falls es während der Diskussion übrigens den Anschein hatte, dass ich an einer Umbenennung der ganzen Sachen nicht interessiert wäre, tut es mir leid, denn natürlich will ich, dass alles seine Richtigkeit hat. Ich war anfangs nur etwas verwirrt, weil ich dachte, die Bezeichnungen wären alle offiziell (wie gesagt kein Japanisch). - - Footballer.png " It's the eye of the tiger, it's the thrill of the fight " 107.gif GoPika 01:27, 25. Jul. 2012 (CEST)

Mit Kapitel bezeichnet man aber auch andere Dinge, zB. einen Abschnitt im Leben oder im Geschichtsverlauf (bspw. von wp: "die Indianerkriege bilden dunkle Kapitel der amerikanischen Geschichte"), wodurch es in gewisser Weise passend wäre (wenn man eben "Runden" als "Runden" bezeichnen würde und einmal auf die speziellen Bezeichnungen hinweisen würde). Ohne die Bezeichnung "Runden" würden sich dafür die Bezeichnung Kapitel wohl eher anbieten. | Geschichte wäre mir auch recht. | Runde hielt ich ebenfalls für offiziell (bzw. als Übersetzung) und Kapitel wäre es eigentlich ebenfalls so, wobei dann Kapitel - wenngleich man freilich etwas anderes darunter verstehen könnte - so wie mit "Buch" bei Avatar wäre. Bei bp gibt's weiterhin keine Mitteilung woher "Round" kommt und ich rechne auch nicht mit einer (wenn man provozierend die erste Round einfach zu Chapter verschiebt, könnte sich das jedoch ändern...). | Zu den Bänden: basierend auf der Vorlage oben was beigefügt. Die japanischen sollten später (hoffentlich) nicht mit den US-amerikanischen übereinstimmen (vergleiche Kapitel-/Rundenanzahl bei den "alten" japanischen Bänden und den US-BW-Bänden). -Bernd 02:46, 25. Jul. 2012 (CEST)

Wieso nehmen wir eigentlich nicht einfach die japanischen Bezeichnungen, da wir ansonsten nur auf Fanübersetzungen zurückgreifen können? Soweit ich das sehe, ist bisher das japanische Original das einzig richtige. Oder hat jemand die ersten Bände auf Deutsch und kann uns verraten, was dort steht? seelentausigcw3.pngDisku. 02:51, 25. Jul. 2012 (CEST)

Da hier Red Red und nicht Ash genannt wurde (= war schon so als ich das pw fand, so wie es auch Runde hieß) und wird, zählt hier (=/= sollte zählen) wohl eher die japanische Fassung. Eigentlich könnte man zwar Red auch zu Ash verschieben, eben mit der Begründung "Ist so in der deutschen Fassung", aber sinnvoll würde ich das nicht finden: Ash und Red sind verschiedene Figuren, von EMA gab's (zum Glück) nur drei Bände, die evtl./vlt./wohl auf der franz. Übersetzung basierten (?), je nachdem wie dort Blue hieß könnte es inkonsistent werden (zB. wenn Blue Blau hieß und man für White nur White nutzen könnte, da es eben nicht in Deutschland erschienen ist) und manganet.de (die offiz. Seite von EMA) erwähnt Pokémon Adventures gar nicht (bzw. war die Suche dort für mich ergebnislos). Zu EMA, aber in Bezug auf das, was (im Englischen) "You're under arrest" genannt wird, nach wp: "Die deutsche Fassung des Mangas wurde indirekt aus dem Französischen übersetzt und 2000 und 2001 von Egmont Manga und Anime veröffentlicht.". Zumindest könnte das bei Pokémon Adventures so ähnlich gewesen sein. | Ein Problem: es ist oftmals unverständlich (eben für viele Nichtjapaner, wenn es alleine steht, also keine Übersetzung angegeben ist). Japanische Bezeichnungen im PMS-Artikel (neben dennen man vermeintliche Übersetzungen hatte), wurden entfernt, da sie wohl unnötig seien [;)]. Das Nutzen von dt. Fänbegriffen wäre für mich (~> subjektive Wertung, nicht zwangsläufig objektives Argument) in Ordnung (einfacher, oft leichter verständlich), sofern eben einmal die ursprünglichen Begriffe genannt werden (ggf. inkl. Übersetzung, sodass ersichtlicher wird, dass die genutzen dt. Fänbegriffe keine Übersetzungen sind (bspw. "Kapitel (話 Wa, eigentlich Gespräch, Geschichte u. Ä.)"). -Bernd 04:04, 25. Jul. 2012 (CEST)

Ich bezog mich eigentlich auf die Kapitel-Sache. Natürlich bleiben wir mit dem Rest bei dem Original, aber vllt. bietet die deutsche Version ja was brauchbares an. seelentausigcw3.pngDisku. 04:09, 25. Jul. 2012 (CEST)

Also nur eine erhoffte Inspirationsquelle, also Nutzung falls es eine sinnvolle Bezeichnung gibt, aber keine Nutzung, nur weil es in der EMA-Fassung irgendwie heißt(?). Da der Manga "Pokémon Adventures" heißt, würde ich dort "adventures", "chapter", "Abenteuer" und "Kapitel" für möglich halten, aber eben kA. [Nur nbb.: merkwürdigerweise steht auf dem 1. EMA-Band einerseits "Zeichnungen" und Personenname, andererseits jedoch "Story" und "Based on the game by" inkl. Personennamen => immerhin 1/3 konnten sie übersetzen. -Bernd 04:34, 25. Jul. 2012 (CEST)

„Runde hielt ich ebenfalls für offiziell“... ähm... jetzt doch bei Runde bleiben, wenn man auf die Bezeichnung eingehen würde?? Und die deutsche Fassung würde ich wirklich nicht als Quelle für irgendwas heranziehen. - - Footballer.png " It's the eye of the tiger, it's the thrill of the fight " 107.gif GoPika 20:28, 26. Jul. 2012 (CEST)

Nein, warum? Runde ist offensichtlich eine Jugendsünde des Wikis, die nie ausgemerzt worden ist. Jetzt liegts an dem Manga-Projekt, dies zu bereinigen :) seelentausigcw3.pngDisku. 07:21, 31. Jul. 2012 (CEST)

Filme

Möchte auf Diskussion:Pokémon-Filme#Titel verweisen. Wenn niemand was zu sagen hat, so würde man bspw. den englischen Titel des 5. Films zu "Pokémon – Heroes: Latios & Latias" ändern, da der Zusatz im Film so eingeblendet wird, wie "Mewtwo Strikes Back" im 1. Film. -Bernd 11:46, 23. Jul. 2012 (CEST)

Aussprache

Schöne Grüße aus dem Urlaub und eine kleine Frage: Wäre es nicht praktisch, wenn man die Aussprache der Pokémon aus Pokédex 3D Pro als Audiodatei holädt und in die Infobox der Pokémon tut? PS: Sollten die nich auch mal erneuert werden?! -- 4004,timauzisigTM5FD.png 19:17, 23. Jul. 2012 (CEST)

Erstens: Ich kenne die Schriftart in deiner Signatur! Zweitens: Die Idee kam schon auf, allerdings hat Buo da noch uheberrechtliche Bedenken. -- WH23b.png – der Illuminat. 19:25, 23. Jul. 2012 (CEST)
Wie wäre es mit Simme verfälschen? Möglich wäre jedoch auch eine (recht umständliche) "übersetzung" ins Phonetische... (Da könnte man aber auch gleich mal wieder ein neues Projekt starten O.o @Erstens: Kein Wunder... -- 4004,timauzisigTM5FD.png 15:02, 27. Jul. 2012 (CEST)

Facebook Info

Ich finde es ja toll, dass das Wiki im Facebook ist und ich beteilige mich auch gerne an entsprechenden Beiträgen. Aber ich finde den darauf bezogenen Hinweis, der für die Besucher jeweils am oberen Seitenrand zu sehen ist etwas störend, zumahl der Hinweis stets auf jeder Seite erscheint. Besucher, die regelmässig hier vorbeischauen, haben mittlerweile sicherlich mitbekommen, dass wir auf FB sind und könnten sich evtl an diesem dauerhaft präsenten Hinweis stören. Mein Vorschlag wäre, die Info weiterhin zu belassen, allerdings nur auf der Hauptseite. Dort sieht sie jeder, wird aber nicht dauernd auf unsere Facebook-Existenz hingewiesen, wenn er sich Infos aus dem Wiki holen will.

Legendenorden.pngNoNameeiskaltEiszapforden.png 16:16, 24. Jul. 2012 (CEST)

Du weißt, dass die Info durch einen Klick auf "Schließen" rechts daneben dauerhaft ausgeblendet werden kann? Nichtsdestotrotz ist es richtig, dass die Info jetzt schon lange dort steht. Bis Ende des Monats bleibt sie das auch noch, danach wird sie aber wieder entfernt. --105.png DagobertDuck 105.gif 16:32, 24. Jul. 2012 (CEST)

Du weisst, dass ich mir gerade etwas dumm vorkomme? ;)

Nein im Ernst, ich hab schon fast damit gerechnet, dass sowas kommt. Aber bei mir gibt es keine Option "Schliessen", weshalb ich dachte, dass das auch bei allen anderen der Fall ist. Aber somit ist mir einmal mehr bewusst geworden, was mein PC alles nicht packt (der kann nicht mal Toggles öffnen, was schon ziemlich nervig ist). Trotzdem danke für die Antwort :)

Legendenorden.pngNoNameeiskaltEiszapforden.png 16:53, 24. Jul. 2012 (CEST)

Ich finde die Info inzwischen auch schon recht störend... Ich kann zwar auf schließen drücken, aber jedes Mal, wenn ich mich auslogge und wieder einlogge (was bei mir häufiger geschieht), ist diese Anzeige wieder da. Deshalb jetzt auch hier meine Frage, die ich auch so heute noch gestellt hätte: Gibt es irgendeine Möglichkeit diese Infokästen über CSS auszublenden? --SW_Overworld_N.png Killuu HGSS_Overworld_Silber.gif 22:31, 24. Jul. 2012 (CEST)

Der liebe Dago hat doch schon gesagt, dass Ende des Monats der Kasten wieder verschwindet. Die sechs bzw. fünf Tage werden wir sicherlich alle noch überstehen, oder? :) --RamPoryZ Good thing comes from boys who waits 22:34, 24. Jul. 2012 (CEST)
Falls das CSS zum Ausblenden noch benötigt wird:
#siteNotice { display: none; }
Finstrio.png shadowtweaker (A ¦ B ¦ D) 16:51, 3. Aug. 2012 (CEST)
Ich weiß jetzt nicht, ob ich zu blöd dafür bin, aber irgendwie funktioniert das nicht... --SW_Overworld_N.png Killuu HGSS_Overworld_Silber.gif 19:22, 3. Aug. 2012 (CEST)
hast du das in den Einstellungen unter "Aussehen" auch auf Monobook gestellt? 033.gifmichinidosignatur.png030.gif 19:25, 3. Aug. 2012 (CEST)

Button

Mir ist neulich schon aufgefallen, dass die Button von den AdW/PdW geändert wurden (jetzt vom Design her). Würde es nicht einheitlicher und vorallem schöner aussehen, wenn das gleiche mit den Button vom FdP passiert? --RamPoryZ Stretch that Dollar,,, 10:04, 25. Jul. 2012 (CEST)

Irgendwie bin ich gerade so'n bisschen verpeilt und kapier nicht, was du meinst...:D Welche Buttons sprichst du an? --SW_Overworld_N.png Killuu HGSS_Overworld_Silber.gif 17:10, 25. Jul. 2012 (CEST)
die Buttons, auf die man drückt, um bei FdP zwischen den Profs zu switchen bzw. bei XdW zwischen AdW und PdW. 033.gifmichinidosignatur.png030.gif 17:19, 25. Jul. 2012 (CEST)
Dann sind sie inzwischen gleich... --SW_Overworld_N.png Killuu HGSS_Overworld_Silber.gif 17:40, 25. Jul. 2012 (CEST)
Kurz nachdem ich das geschrieben war hat sich Dusk schon drum gekümmert. --RamPoryZ Stretch that Dollar,,, 19:35, 25. Jul. 2012 (CEST)

Wir Redakteure...

Hallo,

unsere Benutzergruppe, die Redakteure, wurde in den letzten Tagen umbenannt. Dies soll das Verständnis für innen- und außenstehende erleichtern usw. Ich denke, jeder von uns sollte inzwischen wissen, was genau sich die Admins dabei gedacht haben. Jedoch ist jetzt auch die Verantwortung dieser Benutzergruppe gestiegen. Das ist ja auch angemessen und ich denke, alle meine Kollegen werden diese Aufgabe auch sehr gut erfüllen.

Dennoch finde ich, dass mit dieser gestiegenen Verantwortung noch etwas anderes einher gehen müsste: Der Zeitraum der Vorlagenbearbeitung. Ich finde es sehr hinderlich, besonders weil jetzt die Schule in meinem Bundesland wieder anfängt, dass die Vorlagen nur zu einem so "schlafunfreundlichen" Zeitraum bearbeitet werden können. Gerade, wenn man am Tag merkt, dass nur eine kleine Bearbeitung getätigt werden müsste, um einen Fehler zu beheben, man dann aber doch bis zum Abend warten muss, ist diese Sperre für mich nur sehr hinderlich. Gerade wegen der gestiegenen Verantwortung der Redakteure bin ich für eine Lockerung dieser Regel. Ich sehe zwar ein, dass diese Sperre durchaus einen Sinn hat, gerade weil sie Serverüberlastungen vermeiden soll, jedoch sind die meisten Vorlagen, die vielfach eingebunden sind, entweder so geschützt, dass sie wirklich nur Admins bearbeiten können oder es steht extra der Hinweis darüber, dass diese Vorlagen vielfach eingebunden sind. Diese Vorlagen können meinetwegen auch den Schutz behalten, jedoch sehe ich nicht ein, dass man z. B. mittags, wenn sowieso nichts los ist, nicht mal eine kleine Änderung an einer nicht so häufig eingebundenen Vorlage machen kann.

Um es kurz zu machen: Ich wäre für eine Verlängerung des Bearbeitungszeitraums für alle Vorlagen und/oder eine grundsätzliche Aufhebung für nicht so häufig eingebundene Vorlagen für alle Redakteure. Wenn eine Zustimmung dabei herauskommen sollte, kann ja immer noch - von der Serverbelastung abhängig - eine genaue Zeit festgelegt werden. Was sagen denn die Admins dazu? Gruß 446.gif Mathegott 446.gif Disku KLP 11:55, 5. Aug. 2012 (CEST)

Da sowas nur Buoysel zu entscheiden hat, habe ich ihn direkt gefragt. Er sagt, solange es zu keinen Ausfällen mehr kommt, hebt er die Sperre wochentags auf. Von Montag bis Freitag habt ihr jetzt also freie Bahn, am Wochenende weiterhin von 22 bis 9:59 Uhr Zeit, Vorlagen zu editieren. Ist das in deinem Sinne? --105.png DagobertDuck 105.gif 12:46, 5. Aug. 2012 (CEST)
Ja, das ist auf jeden Fall in meinem Sinne. Vielen Dank für deine Engagement! Ich hätte nicht gedacht, dass das so zügig funktioniert. Gruß 446.gif Mathegott 446.gif Disku KLP 13:19, 5. Aug. 2012 (CEST)

PokéWiki:Autorenportal

Dort steht bei Abstimmungen und Meinungsumfragen: An Abstimmungen und Meinungsumfragen dürfen in der Regel nur Admins, Projektkoordinatoren, Redakteure und Benutzer, die in dieser Liste aufgeführt sind.. Ich glaube, das soll eher An Abstimmungen und Meinungsumfragen dürfen in der Regel nur Admins, Projektkoordinatoren, Redakteure und Benutzer, die in dieser Liste aufgeführt sind teilnehmen. stehen. --Cosi Boom! 272.gif 20:10, 7. Aug. 2012 (CEST)

✔ So besser? ~ 136.gif TaisukeDiskussion 20:24, 7. Aug. 2012 (CEST)

Die Pixel-Begrenzung in Signaturen

Beim meiner Signatur bin ich auf folgendes gestoßen: Ich habe (mit Hintergrund) die Schrift 40 Pixel gemacht, um zu testen. wie das aussieht. Ich finde die Schrift viel zu groß und möchte die Anzahl der Pixel bei der Schrift etwas senken. Denn wenn man Hintergrund macht (was man an meinen Signaturen sehen kann), kann es mit 40 Pixel sehr groß werden.

40px

30px


Wie ihr seht, sprengt 40 Pixel hier den Rahmen, wenn man es neben dem normalen Text schreiben würde. Also wäre ich dafür, die maximale Größe auf 30 Pixel zu verringern. Mit freundichen Grüßen --Galagladi12430.gif 22:14, 11. Aug. 2012 (CEST)

Anime-Charaktere (Infoboxen)

Abstimmung beendet; Änderungen an den Infoboxen werden allgemein getätigt


Farben der Infoboxen

Pro: 14; Contra: 10; Enthaltung: 1; Die Boxen bekommen allgemeinere Farben

Von Artikeln und Kategorien


Hallo, liebe PokéWiki-Freunde.
Da ich mich nicht völlig aus den Verbesserungswochen ausklammern will, habe ich ein kleines Konzept erarbeitet. Es betrifft die Hauptseite und sollte mit wachen Augen gelesen werden, da die Veränderungen zwar geringfügig aber sinnvoll sind. Mir ging es vor allem um die Differenz zwischen Hauptartikel und Listenartikel sowie der Vertreibung aller Kategorie-Artikel von der Startseite. Viel Spaß.
(Ihr mögt mir die schlechte Formatierung verzeihen – denn dies ist bloß ein Entwurf – und natürlich auch die Unwissenheit in manchen Bereichen, etwa bei den Episodennummern. Weiters gibt es unter den einzelnen Überschriften eventuell mehr Informationen zu listen, jedoch ist die Arbeit alleine sehr viel schwieriger, aufgrund der verschiedenen Quellen wie Spiele, Manga, Anime.)

16:43, 18. Aug. 2012 (CEST)


Konzept für die Veränderung der Hauptseite


Neuer Artikel: Charaktere


Neuer Artikel: Orte


Spiele-Projekt

Hallo an alle, ich hatte vorhin einen Gedanken, den ich mit euch teilen möchte. Ich sah die Zucht-Mama, wie sie an den Attacken von PMD gearbeitet hat. Dabei dachte ich dann drüber nach und mir wurde klar, dass es kein Spiele-Projekt gibt, dass sich ausschließlich um die Spiele-Artikel kümmert, Vorlagen erstellt und ingesamt Vorlagen und Artikel instandhält und bei Fragen zur Verfügung steht. Also, mein Vorschlag: Ein Spiele-Projekt wird gegründet. --Cosi Boom! 272.gif 16:41, 21. Aug. 2012 (CEST)

Was würde dieses Projekt tun, das nicht ohnehin schon passiert? Und jetzt sag mir bitte nicht, Leute würden sich mal um die Artikel kümmern; das passiert nämlich nicht, bloß weil man ein Projekt gründet. --  Signiert: WH21.png schrieb diesen Text. 16:47, 21. Aug. 2012 (CEST)
Mal 'ne Gegenfrage – Wäre jetzt beispielsweise das Anime-Projekt nicht mehr da, würde es Benutzer dran hindern, was in dem Bereich zu tun? Ich denke nicht. Klar werden jetzt Artikel zu Spielen auch erstellt und geschrieben, aber Projekte sind da, um Richtlinien aufzustellen und einen zentralen Punkt zur Organisation zu haben. So wäre das in dem Projekt auch, wie in jedem anderen Projekt, das es gibt. --Cosi Boom! 272.gif 16:54, 21. Aug. 2012 (CEST)

Ich formulier mal um, vllt krieg ich dann auch ne brauchbare Antwort: Wo besteht konkret Handlungsbedarf durch ein Projekt? --  Signiert: WH21.png schrieb diesen Text. 16:57, 21. Aug. 2012 (CEST)

Ein schönes Beispiel, was mir schonmal aufgefallen ist: Pokémon Mini. Dieser Artikel ist unvollständig und kann weit ausgebaut werden. Es handelt sich um ein Spiel, was wäre das also? Bereich des Spiele-Projekts. Hier ein weiteres Beispiel, weiter unten der Abschnitt ist nicht allzu richtig, es handelt sich um eine Aktion im Spiel - also: Spiele-Projekt. Ansonsten gibt es eigentlich andauernd Bedarf eines solchen Projekts, da haufenweise Pokémon-Spiele erscheinen. --Cosi Boom! 272.gif 17:09, 21. Aug. 2012 (CEST)

Eine Aktion in einem Spiel. Welch ein traumhaft schönes Argument. Wenn ich einen Arenakampf gegen Volkner bestreite, ist das auch eine Aktion in einem Spiel, aber es gehört zum Charakter-Projekt. Und wenn ich meinem Chelterrar Erdbeben befehle, ist das ebenso eine Aktion in einem Spiel, welche aber dem Attacken-Projekt zugeordnet wird. Und jetzt kommt’s: der Herr Wikibert ist kein Spiel, sondern ein Charakter, also gehören er und seine Knipsereien zum Charakter-Projekt! Toll, oder? Was Pokémon Mini angeht: das ist ein Artikel, der einer Überarbeitung bedarf, und dafür muss ein Spiele-Projekt auf die Beine gestellt werden? Bisher hat es das PokéWiki immer ohne ein solches Projekt geschafft, gute Spiele-Artikel zu erstellen. Also, warum benötigen wir jetzt plötzlich dieses Projekt? -- Muse_der_Liebe.png Blaziken Mistress 17:25, 21. Aug. 2012 (CEST)

Dann vergesst meine Idee ~ ~ ~ Überzeugt habt ihr mich zwar nicht, aber ich merke schon, dass ich gehen rot und blau auf die Art und Weise nicht viel bewirke. --Cosi Boom! 272.gif 17:36, 21. Aug. 2012 (CEST)

Sehr geehrte höherrangige Benutzer: Habt ihr euch mal einige Spiele-Artikel angesehen? Pokémon Mini ist lediglich einer der schlechtesten: aber es gibt tonnenweise andere Artikel; oftmals ist bei Nebenspielen einfach alles was stichpunktartig aufgeführt werden kann auch so (bsp. Pokémon Dash). Oder aber sie enthalten viele Unterpunkte mit ca. ein-zwei Sätzen pro Unterpunkt (bsp. Pokémon Puzzle Challenge). Und die dritte Möglichkeit, ist das da einfach komplett nebensächliche Informationen wie Liedtexte (Pokémon Channel) oder die Verbrecherorganisation (Pokémon TCG 2) erwähnt werden. Weiter sind gerade auf diesem Bereich viele „Alte-Hasen-Artikel“, die einfach nicht mehr dem heutigen Standart entsprechen (bsp. Brailleschrift, Furyo-Modus oder FangKom Individualisierung). Demnach wäre ein Projekt durchaus sinvoll - allein schon um mal das Kategoriechaos, welches in diesem Gebiet ebenfalls existiert, zu lösen. --Mecanno-man 19:13, 21. Aug. 2012 (CEST)

Geschrieben vor Mecanno-mans Beitrag.

Jetzt muss ich doch mal einschreiten. Wie hier mit dem Vorschlag von Cosi umgegangen wird, ist, gelinde gesagt, eine Frechheit. Dass Wenlok einen etwas rauheren Ton (siehe Zitat "brauchbare Antwort") anschlägt, kann ich zumindest nachvollziehen, weil er Cosi gegenüber grundsätzlich eher wenig positiv eingestellt ist. Der Sarkasmus in der Antwort von Blaziken Mistress allerdings ist derart fehl am Platz, dass ich mich fragen muss, warum sie die Idee von Cosi so sarkastisch behandelt. Sicher, gerade Cosi hat es sich in der Vergangenheit mit einigen Aktionen nicht leicht gemacht, einen guten Eindruck gerade bei Blaziken Mistress und Wenlok zu hinterlassen. Dass seine Ideen aber als Resultat daraus von vornherein sporadisch abgelehnt werden, versetzt mich in Erstaunen. Und hier rede ich jetzt ausschließlich von Blaziken Mistress.
Anders ist es nämlich nicht erklärbar, dass sie glaubt, das Wiki habe es auch "immer ohne ein solches Projekt geschafft, gute Spiele-Artikel zu erstellen". Das ist völliger Unsinn, und hätte sie auch nur eine Handvoll Spiele-Artikel genauer angesehen und verglichen, hätte ihr das auffallen müssen. Ich selbst habe das getan und festgestellt, dass ich unter den momentan 58 Spiele-Artikeln gerade einmal zwei als "gut" einstufen würde: Pokémon Pinball Rubin und Saphir sowie Pokémon Trading Card Game - beide von NeroValentine erst kürzlich auf den jetzt aktuellen Stand gebracht. Da muss dann auf einmal nicht mehr nur ein Artikel, sondern gleich sechsundfünfzig verbessert werden - "toll, oder?" Dem Rest der Spiele-Artikel fehlt oftmals vor allem eines: Eine klare Struktur. Das einzig stete Element sind die Starterpokémon, danach folgen manchmal zusammengewürfelte Informationen, die im Laufe der Zeit zusammengetragen, aber nie organisiert wurden (z.B. bei Schwarz 2 und Weiß 2), mal reine Übersetzungen von japanischen Websites mit Bildern (siehe Pokémon Conquest), mal auch einfach fast gar nichts (Pokémon Card Game Asobikata DS). Wir stellen also fest: Sowohl bei den Hauptspielen, als auch bei "größeren" Spin-Offs wie Conquest, und auch bei nur in Japan erschienen Spielen mangelt es an vielen Stellen. Dass es auch besser geht, zeigt für den letzten Fall z.B. der Artikel Pokémon Ie Tap?, der von mir erstellt und mit nützlichen Screenshots und allen möglichen Infos versehen wurde.
Dass Verbesserungsbedarf besteht, kann also niemand ernsthaft anzweifeln. Mir ist das selbst vor längerer Zeit aufgefallen und ich hatte überlegt, wie man das Problem lösen könnte. Ein Projekt habe ich damals aus Zeitmangel ausgeschlossen, aber eins ist klar: Die Spiele-Artikeln brauchen Richtlinien, Überarbeiter - und zwar mehr als NeroValentine - und ein Kontrollorgan, das dafür sorgt, dass zukünftige Artikel ebenfalls nach dem dann erstellten Muster erstellt werden. Wenlok hat allerdings auch Recht mit der Aussage, dass eine Projektgründung noch nicht automatisch mehr Mitarbeiter schafft.
Daher will ich mit meinem Beitrag hier vor allem Folgendes erreichen: Erstens, dass das Thema der "Spiele-Artikel" nicht einfach so unter den Tisch fällt - denn das drohte zu passieren bzw. war mit Cosis Einlenkung eigentlich schon passiert. Und zweitens möchte ich erreichen, dass sich höhergestellte Benutzer - hier ganz konkret Blaziken Mistress - nicht mit einer zum Himmel stinkenden, völlig unangebrachten Arroganz mit den Ideen eines weniger hoch berechtigten anderen Benutzers befassen, ohne sich zuvor auch nur einmal ernsthaft mit dem Thema beschäftigt zu haben (sollte ich hier einen völlig falschen Eindruck gewonnen haben, lasse ich mich auch gerne korrigieren - auch, wenn das in diesem Fall schwer wird). Wenn ich eine Antwort in einer Sache schreibe, die offensichtlich einem anderen Nutzer wichtig ist, kanzle ich sie nicht einfach ohne Weiteres ab, sondern prüfe vorher die Fakten und wäge ab. Alles andere ist unfair und eine lapidare Haltung, die es zu verhindern gilt. --105.png DagobertDuck 105.gif 19:15, 21. Aug. 2012 (CEST)
Irgendwie lustig, wie vorhersehbar es hier schon ist^^. Klar kann ich jetzt irgendwas erzählen, aber um ehrlich zu sein ist es genauso gekommen, wie ich es mir dachte, als ich Porys Vorschlag gelesen habe: Cosi schlägt Idee vor -> Wenlok ist mit gewohnt harscher Art dagegen (ich weiß, bei den Farben ist es nicht so^^) -> Mistress gibt ihm mit gewohnt ironischem Stil Recht. Womit ich nicht gerechnet habe war Dago, aber das bringt wenigstens mal einen neuen Kick. Nun zum eigentlichen Thema: Ich war zuerst gegen den Vorschlag, weil ich unter Spiele-Artikel nicht an die Artikel der Spiele sondern an irgendwelche anderen Artikel gedacht habe (man muss mich nicht verstehen^^), dann habe ich es verstanden, durch Blazis Kommentar aber war ich immer noch dagegen. Jetzt habe ich mir durch Duck aber mal die Artikel richtig angesehen und muss zugeben, dass er Recht hat. Ich war auch nicht immer auf Porys Seite muss ihm diesmal jedoch Recht geben, dass die Artikel verbessert werden sollten. Ob man dafür nun ein Projekt braucht, weiß ich nicht, aber Schaden würde es nicht. - - Footballer.png " It's the eye of the tiger, it's the thrill of the fight " 107.gif GoPika 19:49, 21. Aug. 2012 (CEST)
Also ich bin nach wie vor für ein Projekt. Es ist halt einfach so, dass die Artikel nicht mehr auf dem aktuellen Stand sind und deswegen einfach aktuelle Richtlinien gebraucht werden, die den Benutzern direkt sagt, wie ein Artikel auszusehen hat. Es kommen immer wieder neue Spiele, und wenn jetzt klare Richtlinien geschaffen werden, dann werden die Artikel in Zukunft auch an Einheit gewinnen und vielleicht auch einen Platz bei den lesenswerten Artikeln bekommen. Ich würde mich natürlich gerne bereit erklären, diese Richtlinien aufzustellen. Beim Anime-Projekt hat es ja auch geklappt. Nur ist halt die Frage, ob so ein Projekt gewollt ist (wobei einfach diese Richtlinien bestehen müssen) und wenn es so ist, ob ich als (Co.-)Leiter auch so akzeptiert werde. Das ist aber alles eben nicht meine Entscheidung. --Cosi Boom! 272.gif 19:59, 21. Aug. 2012 (CEST)

Natürlich, ich beschäftige mich nie mit irgendwas, bevor ich Cosis Vorschläge niedermache. Tatsache ist: ich war bisher mit den (meisten) Spiele-Artikeln so zufrieden, wie sie jetzt sind. Nun hat mich mecanno aber davon überzeugt, dass es doch einige Baustellen gibt – aber wie soll ich die auch finden, wenn sie so gut wie nirgends verlinkt sind? Ganz ehrlich, ich habe Besseres zu tun, als mich durch eine Kategorie zu klicken und nach Baustellen zu suchen, denn ich weiß, wo es welche gibt. Um zum Thema zurückzukommen: die von mecanno aufgeführten Artikel bedürfen einer Überarbeitung, aber nach welchen Richtlinien sollen diese erfolgen? Dafür sind diese Artikel viel zu unterschiedlich. Für Artikel wie z. B. Pokémon Rot und Blau mag das sinnvoll erscheinen, aber da hört es auch schon wieder auf. -- Muse_der_Liebe.png Blaziken Mistress 20:23, 21. Aug. 2012 (CEST)

Bei solchen Artikeln wäre wohl eine gute Komnination aus Neros Texten und einer netten Vorlage angebracht. Aus diesem Grunde. würde ich es übrigens auch Begrüssen, wenn sich Nero hier auch mal zu Wort melden würde. --Mecanno-man 20:28, 21. Aug. 2012 (CEST)
Ich finde es ja interessant, wie es hier als "rau" gilt, einen Benutzer nach den Inhalten seiner Idee zu fragen - und wie dieselben Leute, die das kritisieren irgendwie auch nicht in der Lage sind, diese Frage zu verarbeiten und zu beantworten :P Wir haben uns jetzt alle eifrig dazu ausgelassen, dass Verbesserungsbedarf an einigen Spiele-Artikeln besteht. Überraschung! Was bisher noch niemand beantwortet hat: Wie wird ein Spiele-Projekt das jetzt ändern? Das war meine erste Frage und wenn Cosi in seinem Initialbeitrag und zwei Antworten es nicht schafft, sie zu beantworten, dann braucht er sich nicht wundern, dass Sarkasmus zurück kommt (der an dieser Stelle übrigens arg überbewertet wird; er selbst war in seinem Ton auch nich so heilig wie man ihn hier klingen lässt - s. den Beitrag mit der Gegenfrage). Ums festzuhalten: Ja, viele Artikel sind schlecht, insbesondere "alte Hasen"-Artikel, die ich auch gern selbst so nenne. Aber für genau sowas gibts Aktionen wie die VBW. Was mich auch zur Gegenantwort auf die Gegenfrage bringt: Es gibt ein Anime-Projekt und aktueller Artikel der Woche Ashs Glurak ist ein großer Sauhaufen - und den gibts nicht erst seit gestern - Quo bist du, Anime-Projekt? Anderes Beispiel: Es hat über ein Jahr gedauert, bis nach dem Wiederaufleben des Attacken-Projekts unsere heißgeliebte Erb-Mama kam und alle Attacken mit Effekten versorgt hat. Und damit zurück zu meinem allersten Beitrag: Nur, weil man brav ein Projekt gründet, kommen noch lange nicht Leute zusammen und verbessern; passiert einfach nicht. Und das ignoriert ihr grad alle, indem ihr mir erzählt, wie viele Baustellen es gibt. Daher noch einmal die Frage: Wie kann ein Spiele-Projekt das konkret verbessern? Wo würden welche Richtlinien helfen? Aus meiner Sicht sind die Artikel nämlich so divers, dass ich es für unmöglich und unsinnig halte, sie zentral zu verwalten. --  Endure. In enduring grow strong. WH21.png 20:36, 21. Aug. 2012 (CEST)
PS: Was ich noch anmerken wollte: Den letzten Satz hat Jaci im Grunde schon so ähnlich gesagt und ich hab vergessen zu betonen, dass ich ihr in dieser Sache Recht gebe.
Generalisierung zeugt meistens davon, dass man keine Gegenargumente hat - ich habe nirgends erwähnt, dass du dich nie mit irgendetwas beschäftigst, es geht speziell um diese Sache. Dass du mit den meisten Spiele-Artikeln zufrieden warst, wundert mich, weil deine sonstigen Bearbeitungen eigentlich eine höhere Qualität aufweisen und du oftmals an anderen, deutlich besseren Artikeln Kleinigkeiten kritisierst - aber das sei dahingestellt. Und durch Kategorien hättest du dich nicht wühlen müssen, es hätte eine einfache Überprüfung zumindest einiger Artikel getan - aber auch das steht schon oben in meinem Beitrag. Und die Frage nach den Richtlinien sehe ich mal als Scherz an: Gerade um neue Richtlinien geht es doch hier.
@Wenlok: Das ist recht einfach: Man kann die Spiele gut in die Gruppen der "Hauptspiele", "Pokémon Mystery Dungeon" und "Ranger" aufteilen. Dazu könnte man allgemeine Richtlinien aufstellen, an denen sich Spin-off-Artikel orientieren sollten. Denn egal, wie komplex ein Thema ist, allgemeine Hinweis darauf, was z. B. in keinem Spiele-Artikel fehlen darf oder in welcher Reihenfolge Überschriften auftauchen sollen, kann man immer geben. Dass das von einem Projekt erledigt wird, muss nicht sein - es wird noch zu klären sein, welchen Zeitaufwand die Sache insgesamt mit sich bringen würde - auch über einen längeren Zeitraum. --105.png DagobertDuck 105.gif 20:46, 21. Aug. 2012 (CEST)

Geschrieben vor DagobertDucks Beitrag.

Nun denn: Zentrale Richtlinien sind durchaus denkbar - schau dir doch mal an, wie viele unterschiedliche Artikelarten das Anime-Projekt unterhaltet. So kann man generelle Richtlinien zu den einzelnen Spiele-Artikel, zu den Hardware-Artikel, zu Spielmechanissmen, etc. machen; Eine zentrale Verwaltung macht weiter Sinn; weil so auch eine To-Do-Liste erstellt werden kann, die dann eine Übersicht über diese „alte-Hasen“-Artikel bildet, was dazu führen kann, das diese mehr verlinkt werden und so grössere Beachtung erhalten. Weiter macht die zentrale Verwaltung dadurch Sinn, dass dann der Projektleiter wahrscheinlich erstmal die Artikel durch geht, und so unsinnige Informationen wie Liedtexte entfernt und ggf. sinnlose Artikel zum löschen freigiebt. --Mecanno-man 20:50, 21. Aug. 2012 (CEST)

Teilüberschriften - sind das die Baustellen, die momentan existieren? --  Endure. In enduring grow strong. WH21.png 20:52, 21. Aug. 2012 (CEST)
Aus Angst, unverstanden zu werden, nochmal ein Nachklapp: Es gibt 3 Ranger Spiele, 3 PMDs, 1 Yoyo und <10 Hauptspiele. Und ihr sagt mir grad, der Junge, der eine Frage nur mit Hilfe zweier anderer beantworten kann, muss ein Projekt gründen, damit er Teilüberschriften für 20 Artikel festsetzt? --  Endure. In enduring grow strong. WH21.png 20:56, 21. Aug. 2012 (CEST)

Dago, jetzt hast du meine Ironie als solche nicht wahrgenommen und das, was ich tatsächlich ernst genommen habe, als Scherz abgestempelt. Herzlichen Glückwunsch! Also nochmal, das, was ich (Wenlok ebenso) schon einmal gefragt habe: wie soll man Richtlinien für Artikel, die derart unterschiedlich sind, aufstellen? Es geht mir momentan nicht darum, wie sie aussehen sollen, das wäre in der Tat ziemlicher Quatsch. -- Muse_der_Liebe.png Blaziken Mistress 20:54, 21. Aug. 2012 (CEST)

Noch was zu mecanno: Spielmechanik existiert noch nirgendwo im Wiki. Und eine To-Do-Liste mit miesen Artikeln gibt es: Kategorie:Überarbeiten - dafür brauch ich kein Projekt, nur Leute, die reingucken. --  Endure. In enduring grow strong. WH21.png 20:58, 21. Aug. 2012 (CEST) Geschrieben vor Wenlok Holmes' Beitrag.

Dies habe ich doch eigentlich schon zu Erklären versucht: Man teilt die Artikel in Gruppen und erstellt Richtlinien für die einzelnen Gruppen. Weiter erinnere ich mich hier an das Pokéathlon-Projekt: Der Draufgängerbonus könnte dann das Spiele-Projekt übernehmen und das Pokéathlon-Projekt endgültig abgeschlossen werden. --Mecanno-man 20:59, 21. Aug. 2012 (CEST)
Das ist immer die Gefahr im Internet - zumindest bei mir ist es noch nicht soweit, dass ich hier Stimmen höre, an denen ich die Haltung meines Gesprächspartners ableiten könnte. Bei ernsten Gesprächen sollte man Ironie daher besser außen vor lassen.
@Wenlok: Nein, bei Weitem nicht, deshalb steht bei mir oben ja auch "z. B.". Was noch verbessert werden muss, könnte ich dir nach einer tiefergehenden Prüfung sagen. Aber wir sind deswegen eine Arbeitsgemeinschaft, weil wir zusammenarbeiten und nicht nur einem die Arbeit überlassen. Wenn du also weiterhin an dem Thema interessiert bist, würde ich dich bitten, selbst einmal deine Augen über die Artikel kreisen zu lassen und dir Gedanken zu machen. Oder du sagst, dass du dazu keine Lust hast und Cosi ja den Vorschlag gemacht hat - dann sehe ich mich aber auch nicht als dein Dienstleister bei der Recherche von Infos, weil du ja auch nicht auf den Kopf gefallen bist und man dir alles auf dem Silbertablett servieren muss, worauf du nur noch reagieren musst. ;) --105.png DagobertDuck 105.gif 21:00, 21. Aug. 2012 (CEST)

Geschrieben vor DagobertDucks Beitrag.

@Wenlok:1. Kategorie:Spieltechniken 2. Diese Liste ist lange nicht komplett: oder steht da Brailleschrift drin? --Mecanno-man 21:03, 21. Aug. 2012 (CEST)
@Wenlok: Natürlich würde ich mehr dazu sagen, keine Angst, nur ist das bei so viel Umschwenken nicht so einfach. Nun, um mal deine Frage grob zu beantworten: Es ist eigentlich so so simple. Jedes Spiel ist irgendwie gleich. Zunächst lässt sich mit einem Abschnitt beginnen, der über die Handlungen/Aktionen auskunft geben. Dann ein Charakter/Pokémon - wie auch immer Abschnitt, mal als grobe Aufteilung. Es ist doch vor allen bei Spielen einfach, dort eine Einheit zu bilden, da sich jedes Spiel ähnelt. Natürlich kann man diese Spiele auch, wie Dago sagt, in eigene Kategorien aufteilen. --Cosi Boom! 272.gif 21:05, 21. Aug. 2012 (CEST)

@ mecanno: Wie wärs, wenn du einfach mal {{Überarbeiten}} in die Brailleschirft packst? (Wieso hat die überhaupt einen Artikel? Sie wurde für Blinde erfunden, nicht für Pokémon-Suchtis...) @ alle: Bevor wir uns die Köpfe einschlagen, muss ich doch nochmal etwas sarkasmus loswerden: Wollt ihr eine Abstimmung? -- Muse_der_Liebe.png Blaziken Mistress 21:06, 21. Aug. 2012 (CEST)

Geschrieben vor Cosis Beitrag.
Verzeihung, dass ich gehofft habe, Leute, die einen Vorschlag machen/verteidigen seien auch in der Lage, ihn anständig zu präsentieren =P Diese Antwort entspricht der zweiten von dir vorgeschlagenen Variante, daher würde ich vorschlagen, wir warten mal auf Cosi, dem es womöglich gelingt, meine Frage endlich mal zu beantworten. Bisher sehe ich die Einrichtung eines Projekts nach wie vor als eher kontraproduktiv an - gerade wegen "Unterteilungen des Projekts" - dann hat das Projekt nachher ne Sektion für PMD und verwaltet somit 3 Artikel - yay. Verwaltet das Projekt wiederum alles, was irgendwie mit PMD zu tun hat, wird es in seiner Gesamtheit zu groß sein, als dass ich es in die Hände von jemandem legen möchte, der meint "Projektleiter > normaler User" sei ne anständige Art zu argumentieren. --  Endure. In enduring grow strong. WH21b.png 21:08, 21. Aug. 2012 (CEST)
Geschrieben NACH Cosis Beitrag.
Also brauchen wir das Projekt nur, um Teilüberschriften zu machen? Das geht auch ohne. --  Endure. In enduring grow strong. WH21b.png 21:08, 21. Aug. 2012 (CEST)

@mecanno: Sorry, ich verstand was anderes unter Spieltechniken. Ich find die Kategorie auch arg diffus, aber das is ne andere Geschichte. --  Endure. In enduring grow strong. WH21b.png 21:09, 21. Aug. 2012 (CEST)
Sicher nicht nur dazu, der Inhalt ist wohl das entscheidende, wo ich dann gerne auf Pokémon Mini verweise. Und nein, es ist nicht der einzige Artikel, ich würde dir weitere nennen, aber so einfach will ich dir das nicht machen, du hast sicherlich ja auch wie ich die Möglichkeit, Artikel dir selber durchzulesen und zu verstehen, wieso so ein Projekt sich lohnen würde. --Cosi Boom! 272.gif 21:11, 21. Aug. 2012 (CEST)

Geschrieben vor Cosis Beitrag.

@Wenlok: Die Kategorie zu entdifusieren halte ich auch für eine der zwei Hauptaufgaben des Projekts. --Mecanno-man 21:12, 21. Aug. 2012 (CEST)

@Jaci: Ich möchte noch keine Abstimmung, ich möchte ein Konzept, das Cosi darzulegen iwie bisher nicht gelingt: Ich möchte wissen: Welche Probleme bestehen, wie gedenkt das Projekt sie zu lösen? Welche Artikel fallen in das Gebiet des Projekts? Denn, wenn ich hier schon Brei-Schrift lese, dann krieg ich das Gefühl, dass das auf "alle" hinaus läuft. Wer ist qualifiziert, das zu leiten? Und und und. Und bisher sehe ich wenig davon und glaube nich, dass iwer so uninformiert abstimmen kann (außer natürlich allen, die sich zu den Farben geäußert haben - da war die Eröffnung der Abstimmung ähnlich informationsreich). --  Endure. In enduring grow strong. WH21b.png 21:15, 21. Aug. 2012 (CEST)

Lieber Wenlok: Ich halte Nero Valentine, Cosi, DagobertDuck und Michinido für qualifiziert genug sowas zu leiten - vielleicht alle zusammen mit jeweilgen Schwerpunkten. --Mecanno-man 21:22, 21. Aug. 2012 (CEST)
Okay, du kannst gerne dein Konzept kriegen, nur nicht mehr heute. Ich muss heute früher schlafen gehen, denn morgen beginnt für die Bevölkerung in NRW die Schule wieder und ich werde an meinem ersten Schultag sicher nicht wie eine erschöpfte Leiche erscheinen. Ich würde deswegen vorschlagen, die Diskussion hier nun erstmal zu beenden und morgen in alter Frische wieder hier weiter zu diskutieren bzw. ich stelle das Konzept morgen vor und ihr könnt morgen dann darüber nachdenken, ob es so okay ist oder ob die Idee verworfen wird, ist das so okay? --Cosi Boom! 272.gif 21:24, 21. Aug. 2012 (CEST)

Jaja, die ganze Action fand gestern statt und ich komm' mal wieder zu spät, obwohl ich wiederum nur antworte, weil mein Name in diesem Tohuwabohu so oft gefallen ist. Zu den Diskussionen, die die Reaktionen einiger Nutzer betreffen, sag' ich erstmal nix. Bei Cosis Vorschlägen antwortet man wenigstens, auch wenn's da ganz schön drunter und drüber geht. Nur zwei Punkte:

  1. Nein, Projekte alleine sind weder gut noch schlecht. Ich halte Projekte für halb-sinnvoll (mein Glas ist immer halb-voll), da oft nur zwei oder drei Autoren an ihren Konzepten und Vorstellungen festhalten und sich alle anderen aus Spaß eintragen. Meine Wenigkeit hat sich noch in keinem Projekt eingetragen, hat aber Artikel renoviert (Spiele), Zitate eingetragen (Charaktere), und plant demnächst auch einige andere Baustellen (Anime) zu überarbeiten. Fazit: Ein Projekt sagt nichts über die Arbeit des jeweiligen Themenbereiches aus.
  2. Ja, die meisten Spiele-Artikel sind Schrott. Welcher Benutzer das auch immer erwähnt hat, ich stimme zu, dass die Artikel der Hauptspiele weitaus besser aussehen könnten und sich nicht nur auf die Neuerungen zum Vorgänger (und das ist meist der einzige Inhalt) verlassen sollen. Fazit: Ja – was eigentlich? Dass ich vom schnellen Durchlesen dieser ganzen Beiträge ganz wirr im Kopf bin? Dass es einfach nur Engagement braucht, und Zusammenarbeit von erfahrenen Nutzern auf der einen Seite und tatkräftigen Nutzern auf der anderen Seite? Vermutlich beides.
09:53, 22. Aug. 2012 (CEST)

Da meine Wenigkeit so clever war, sich auszusperren und nun auf der Terasse festzuhängen, gebe ich nun hier mal mein Konzept preis, da das Essen nun auch unerreichbar bleibt. Zu Pubkt eins von Nero kann ich nicht viel postives sagen, da ich nun was von Mitgliedern höre, die machen was sie wollen. Gäbe es Richtlinien (und dafür ist ein Projekt angedacht, wie Wenlok schon oft sagte, Richtlinien und nicht Mitglieder zu stellen), dann würde das auch fluppen, wenn es denn klare Richtlinien geben würde, die es zu den Spiele-Artikeln einfach nicht gibt.

Zum Konzept: Es lässt sich einteilen in Hauptspiele (Rot, Gelb, Rubis,...). Da alle Spiele der Hauptspielreihe ähnlich aufgebaut sind, lassen sich Inhalte besser schreiben. Um nun mal ein Beispiel zu nennen: Alle, die sich für diese Diskussion interessieren, sollen bitte einmal Pokémon Gelbe Edition und Pokémon Schwarze Edition vergleich. Angefangen mit den Reihenfolgen der Abschnitte - Ungenügend, total durcheinander und in keiner Weise gleich. Inhalt: Man siehe sich bitte Pokémon Schwarz und Weiß an, speziell die Nerungen. Schöne Text soweit. Pokémon Gelbe Edition jedoch hat dort nur stichpunktartig Änderungen genannt, was meiner Meinung nach nicht schön ist. Bedeutet: Dort muss man es vereinheitlichen. Wie das? Durch Richtlinien, die bis jetzt keiner bestimmt.

Nächste Kategorie wäre Pokémon Mystery Dungeon. Man nehme PMD und PMD2 und vergleicht sie miteinander. Was sehe ich? Unterschiedliche Inhalte (Ich spreche nicht von den Features, sondern lediglich von den vergleichbaren Inhalten, die sich einfach nicht ähneln). Wieder sind es übrigens Teilüberschriften, wobei Wenlok recht hat, man braucht kein Projekt für diese, jedoch sind die weiteren Argumente dufchaus vom wert.

Eine weitere Kategorie wäre Pokémon Ranger. Das ganz gewöhnliche Pokémon Ranger ist nun wirklich alles andere als vollständig. Ich habe es selber eine lange Zeit gespielt und könnte 1000 Dinge sagen, die an diesem Artikel mist sind bzw. fehlen. Weiter verglichen werden sollten PR-Finsternis über Almia und PR-Spuren des Lichts. Ich denke es ist mehr als offensichtlich, das sich die Artikel sowasvon nicht ähneln und beispielsweise Almia sowohl Einheit als auch Inhalt benötigt. Artikel über Protagonisten wären außerdem auch eine schöne Sache, so sehe ich das.

Da ich erst einen kompletten Überlick gewinnen muss, mache ich hier erstmal einen Cut. Wenn ich nun weitere Spiele vergleichen und in eine Kategorie zuweisen würde, käme sicherlich das selbe bei rum. Diese ganzen Artikel brachen einen Wegweiser, Richtlinien also, die nun nicht vorhanden sind. Ein Projekt ist in meinen Augen eine tolle Idee. Auch wenn Valentine nicht unbedingt ein Freund von Projekten ist, wie ich es sehe, kann man ihm durchaus zutrauen, sowas zu leiten.

Ich würde jetzt einfach alle bitten, das Grundkonzept so anzunehmen und nicht gleich wieder loszuwettern, wieso ich nicht alle 58 Spiele verglichen und zugeordnet habe. Jeder sollte, der Interesse an der Diskussion hat, sich selbst von der Qualität der Artikel überzeugen, sie vergleichen und ähnliches. Merci!..--Cosi Boom! 272.gif 19:00, 22. Aug. 2012 (CEST).

Technisch sinnvolle Überschrift, damit man nicht immer hochscrolen muss

Mir ist hier jetzt gerade ein grosser Logikfehler aufgefallen: Fast alle Hauptspiel-Artikel haben den Bereich „Erneuerung“, der basiert auf dem Vorgänger - so erhält man jedoch kaum einen Überblich, da das Spielprinzip dann bei Rot und Blau spärlich erklärt wird (und auch hier wieder mit teilweise sinnlosen Informationen, wie dem Effekt von Wirbelwind). Weiter ist mir nicht ganz klar, was Cosi mit Kategorien meint, entweder meint er tatsächlich die Kategorien wie Kategorie:Spiele, oder aber er teilt die Spiele in verschiedene Gruppen. Die Kategorie:Spiele ist übrigens (wie bereits erwähnt) ein Riesen-Durcheinander; so sind viele Artikel zu Ranger 2 und 3 in der Ranger 1 Kategorie! Oder Unterkategorien, die manchmal komplett woanders hingehören, sind da auch drin - folglich muss definitiv auch dieser Kategoriesalat mal beseitigt werden! Da mir nun nichts neues mehr einfällt, warte ich mal auf Cosis Teil 2 - wenn er den Überblick gewonnen hat. --Mecanno-man 19:24, 22. Aug. 2012 (CEST)

Da das jetzt besonders gut passt, merke ich mal an, dass das, was mir an einigen kürzeren Spiele-Artikeln am meisten fehlt, ordentlicher Fließtext ist. (Gerade bei den mMn besonders nennenswerten Artikeln zu den Spielen der ersten Generation) Die übliche Flut an Screenshots sieht unter den paar Worten, die z.B. bei Pokémon Ranger: Finsternis über Almia stehen, wunderbar hingeklatscht und unschön aus. Text, meist zu den neuen Inhalten ist oft vorhanden. Auch die so oft aufgelisteten Fakten wären da mMn mit einbringbar. Einige der Bilder im Text sitzen zu haben würde das ganze anschaulicher machen. -- 472.gif Regius 19:51, 22. Aug. 2012 (CEST)

@Mecanno: Also die Kategorien meine ich so nicht, sondern, wir du es sagst, Gruppen. --Cosi Boom! 272.gif 20:12, 22. Aug. 2012 (CEST)

Cosis Teil 1 hat mich immer noch nicht von der Notwendigkeit eines festen Projektes überzeugt. Er hat von Unterkategorien, -gruppen, whatever, gesprochen, welche alle unterschiedlichen Richtlinien folgen sollen. So weit, so schön. Aber! Wo ist da noch ein Projekt? Ich sehe hier drei Projekte, und nach Teil 2 könnten es auch fünf oder acht sein. Und was machen die Mystery Dungeon-Leute, wenn alle Artikel den neuen Richtlinien angepasst sind? So wie es momentan aussieht, gar nichts – neue Arbeit gibt es erst mit einem neuen Mystery Dungeon-Spiel. Ein festes Projekt erscheint mir hier, wenn überhaupt, nur bei den Hauptspielen sinnvoll. Von denen gibt es genug und von denen kommen sicher auch noch genug. Für den Rest halte ich ein temporäres Projekt à la Beeren-Projekt eher für angebracht. -- Muse_der_Liebe.png Blaziken Mistress 20:18, 22. Aug. 2012 (CEST)

Geschrieben vor Jacis Beitrag.

In diesem Falle müsste noch eine Kategorieentwirrgruppe und eine Sinnloseartikelbverbessernoderzumlöschenfreigebengruppe in das Projekt miteingebunden werden. --Mecanno-man 20:21, 22. Aug. 2012 (CEST)
Wie wär einer Art Projektring: Mehrere Leiter kümmern sich jeweils um en Gebiet und legen dementsprechende Richtlinien fest, das ganze bleibt jedoch ein Projekt: und bevor ich hier zu weit gehe: Ist schon beschlossen, dass es ein Projekt geben wird? --Mecanno-man 20:24, 22. Aug. 2012 (CEST)

Das war jetzt irgendwie ne Nullrunde: Cosi hat dasselbe wie gestern vor ihm schon Dago gesagt, nur länger. Es kommt ein Projekt, das den Spieleartikeln ne Struktur gibt. Und Jaci spricht hier schon nen wichtigen Punkt an: Die PMD-Gruppe kümmert sich um 3 Artikel und ist dann fertig. Dafür brauche ich kein Projekt, sondern nen gewillten Autor; Ende. Dasselbe für Ranger. Da müssen sich ein oder zwei Leute mal zusammensetzen (oder auch nacheinander) und ein Konzept erarbeiten (was auch nich schwer is) und das mit Inhalt füllen, das is schon alles. Und dann landen wir bei Jacis Idee, dass sich ein Projekt um die Hauptspiele kümmert. Dann haben wir ein Projekt, das sich um exakt 20 Artikel kümmert, wenn ich mich nich verzählt habe. Das ist schön, aber das bringt jetzt nicht die große Flut an Verbesserungen, nach der sich hier gestern alle gesehnt haben. Also ich sehe kein Problem damit, diese Teilüberschriften festzusetzen; ich bin momentan aber auch nich so sicher, ob die wirklich für alle Spiele exakt gleich sein können. Und ich bin ebenso unsicher, ob ich dafür jetzt jemanden brauche, der ne fancy-schmancy Projektseite erstellt; das wird wohl eher ein kleines Ding, das halt ne Richtlinie für die Teilüberschriften und ne Infobox erstellt - das kann man machen, aber das is eben nicht so ganz das, was euch gestern noch vorschwebte. Es is sicherlich nicht schlecht, das irgendwo festzuhalten, aber davon wird nicht automatisch alles besser. Bleibt noch immer die Frage, wer qualifiziert ist, das zu koordinieren. Ich hör mir gern konkrete Ideen an ;) --  Endure. In enduring grow strong. WH22.png 20:41, 22. Aug. 2012 (CEST)

Nun gut, Koordination, oder whatever wird es brauchen, da ich aber für diese Aufgabe in deinen Augen wohl nicht als günstig erscheine (sonst würdest du ja nicht fragen), schlage ich den Valentine vor. --Cosi Boom! 272.gif 20:46, 22. Aug. 2012 (CEST)

Geschrieben vor Cosis Beitrag.

Wie gesagt: Ein Ring aus Leitern, dann hat niemand eine Riesenlast. --Mecanno-man 20:47, 22. Aug. 2012 (CEST)
Du brauchst keinen Ring aus Leitern für 20 Artikel. Da bräuchten Projekte wie Attacken oder Anime ja 50 Leiter... --  Endure. In enduring grow strong. WH22b.png 21:08, 22. Aug. 2012 (CEST)
Bei Projekten wie dem Attacken-Projekt geht es allerdings auch nur um eine Artikelart, während des Anime-Projekt einen Leiter hat, der die Übersicht hat, was bei der Fülle der Spiele-Artikel jedoch kaum möglich ist. --Mecanno-man 21:12, 22. Aug. 2012 (CEST)
Dann schätz mal ab, wie viele Artikel zu Spiel-Begebenheiten nicht schon zu einem anderen Projekt gehören würden und zähl mir mal auf, welche Arten von Artikeln, abgesehen von den Spiele-Artikeln selbst, übrig bleiben würden. -- 472.gif Regius 22:03, 22. Aug. 2012 (CEST)
Na solchen Quark wie die Brailleschrift. --Mecanno-man 22:08, 22. Aug. 2012 (CEST)
Weißt du sonst noch was? Für derartige Einzelfälle Richtlinien aufzustellen ist mMn nicht nötig. Wo willst du das denn einordnen? Muss denn jeder Artikel in irgendeiner Kategorie untergebracht werden? Wenn solche Sachen zu überarbeiten sind, sind sie das halt und man macht es oder setzt diese Vorlage. Sind die Artikel gut, kann man sie doch so lassen. -- 472.gif Regius 22:18, 22. Aug. 2012 (CEST)

Bisher habe ich mich ja hier rausgehalten, hauptsächlich, weil es so lange gedauert hat, mir eine Meinung zu bilden. Aber ich finde, um hier weiterzukommen, muss man mal ein Fazit ziehen.

Zuerst die Fakten: Offensichtlich ist ist so, dass es gar nicht so viele Spiele Artikel gibt, als dass es sich lohnen würde, ein derartiges Projekt auf die Beine zu stellen (ich beziehe mich hier auf die Zahlen von Wenlok gleich da oben). Ausserdem gibt es sehr viele Bereiche, die mit den Spielen zu tun haben, welche bereits in einem Projekt untergekommen sind (ich beziehe mich auf die Aussage von Regius ↑). Dennoch ist man sich hier einig, dass die meisten Artikel einer Überarbeitung bedürfen, und zwar einer einheitlichen. Um diese Einheitlichkeit zu erreichen müssen Richtlinien erstellt werden.

Nun zur Schlussfolgerung: Ein solch grosses Projekt auf die Beine zu stellen, das sich aber nur um eine verhältnismässig geringe Anzahl Artikel kümmert, wäre kurz gesagt unnötiger Aufwand, vor allem in Anbetracht des resultierenden Ertrages. Cosi hat aber richtig bemerkt, dass da was geschehen sollte. Deshalb, so finde ich, muss jemand oder mehrere (trotz des Fehlen eines Projektes) Richtlinien aufstellen. Diese Leute müssen sich in den Bereichen der Spiele gut auskennen und einen Sinn für Qualität haben, wobei mir spontan gleich Leute einfallen wie Nero, Wenlok, Blaziken und Dago. Sind diese Richtlinien erstellt, werden sie zusammengetragen. In die zu bearbeitenden Spiele Artikel kommt dann eine kleine Vorlage am Seitenanfang, der z.B. so lauten könnte: "Wenn du diesen Artikel bearbeitest, halte dich bitte an die entsprechenden Richtlinien". Natürlich mit Link zu diesen.

Und bevor ich konkreter werde will ich sehen, ob gleich wieder mal drauf los gewettert wird oder ob das für alle Parteien eine zufriedenstellende Lösung bietet. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit :) Legendenorden.pngNoNameeiskaltEiszapforden.png 09:22, 23. Aug. 2012 (CEST)

Lieber NoName: Ein Vorlage an den Anfang des Artikels zu setzen halte ich für keine gute Idee. Nun zu allen: Mir ist nämlich folgendes Aufgefallen: Das Beeren-Projekt kümmert sich auch nur um etwa 70 Artikel - trotzdem existiert es. Warum also kein Spiele-Projekt? Denn dieses müsste sich eben auch um die Artikel in der Kategorie:Spiele kümmeren - wo teilweise viel Quatsch rumliegt bzw. nicht richtig kategorisiert wird; während das Beeren-Projekt, das Pokéathlon-Projekt etc. nur um wenige Artikel kümmert hätte das Spiele-Projekt so viel mehr Artikel. --Mecanno-man 12:17, 23. Aug. 2012 (CEST)
Das Beeren-Projekt ist tot, lang lebe das Beeren-Projekt! Trotzdem bin ich nach einigen Gesprächen zu dem Schluss gekommen, und ich stelle fest, dass sich das auch hier auf der Seite in den letzten Beiträgen herauskristallisiert, dass es wohl am sinnvollsten wäre ein Spiele-Projekt gerade nach dem Vorbild der Beeren einzurichten, das sich dann vorrangig um die Artikel der Hauptspiele kümmert: Also etwas, das irgendwann auch einfach mal fertig ist (wie meine Freundin gestern so schön feststellte: Ein Projekt ist im normalen Sprachgebrauch auch etwas, das mal zu nem Abschluss kommt), aber auf dessen erarbeitete Richtlinien man bei Bedarf (der kommt ja iwann) auch wieder zurückgreifen kann. Also fast wie NoName sagt eine Projektseite im Stil „Wenn du einen Spiele-Artikel machst, dann bitte nach diesem Vorbild“. Das scheint mir momentan eine Lösung zu sein, mit der alle hier Leben können und sollte dieses Projekt fertig werden, kann man ja immer noch schauen, ob man das ausgebaut sehen will. Mit Detail (i.e. Personalfragen) komm ich später, da muss ich noch ein paar Leute nerven und das will ich auch nicht im Alleingang hier hinklatschen ;) --  Endure. In enduring grow strong. WH23.png 12:39, 23. Aug. 2012 (CEST)
Also dann wären die Aufgaben des Projekts folgende:
  • sämtliche Spiele-Artikel vereinheitlichen, ausbauen etc.
  • Die Kategorie entwirren
  • Bei den Alten-Hasen-Artikel den Überblick gewinnen und aktualisieren/verbesser/was auch immer
Ich hoffe mal, ich habe nichts vergessen --Mecanno-man 12:54, 23. Aug. 2012 (CEST)
Ist doch schön, wie über Mittag solch konstruktive Vorschläge zustande kommen ;)
Als ich den Text weiter oben geschrieben habe, war mir natürlich klar, dass das so nicht umgesetzt wird, weil der Vorschlag aufgrund meiner mangelnden Erfahrung nicht ausgereift ist. Es freut mich aber, dass Wenlok was Brauchbares daraus gemacht hat! So wie er das vorschlägt, macht das auf jeden Fall Sinn. Ein solches Projekt könnte übrigens auch viele User ansprechen, denn, jetzt mal im Ernst: hier hat wirklich jeder zumindest mit ein paar Spielen viel Erfahrung (bezüglich der Mitarbeiterfrage). Ich für meinen Teil würde jedensfalls gerne mitwirken, sofern meine knapp bemessene Freizeit das zulässt. Weitere Organisationen und Aufbauvorschläge überlasse ich jetzt mal schön anderen Usern, die auch was davon verstehen ;) NoName What? Gestalt (Pokéwood).png 13:24, 23. Aug. 2012 (CEST)

@mecanno: Ich würde jetzt erstmal bei den Spielen der Hauptreihe bleiben und evtl. die PMD/Ranger-Spiele mit dazunehmen. Alles andere über ein Projekt koordinieren zu wollen liegt nach meinem Ermessen erstmal irgendwo zwischen utpoisch und irrsinnig. Daher den Fokus erstmal auf das, was auch mit den Mitteln eines Projekts erreicht werden kann. --  Endure. In enduring grow strong. WH23b.png 13:27, 23. Aug. 2012 (CEST)

„Mit den Mitteln eines Projekts“ kann man sicher alle von mir aufgeführten Punkten erreichen; weiter dürfte ja wohl „machbar“ auch irgendwo zwischen Utopie und Irrsinn liegen. --Mecanno-man 16:19, 23. Aug. 2012 (CEST)

Abschluss

So, ich hab nochmal ein paar Gespräche geführt unter anderem mit Dagobert und wir sind also zu dem Schluss gekommen, das Spiele-Projekt erstmal wie beschrieben ähnlich dem Beeren-Projekt als "Verbesserungsaktion mit Richtlinien" zu erschaffen, das sich vorrangig um die Artikel der Hauptspiele kümmern soll und danach mal weiterschauen kann, ob es noch was vollbringen kann/will. Als Leiter dieser Sache haben sich, Nero Valentine und Regius als qualifiziert bewiesen und bereit erklärt, weshalb ich das ganze ab hier auch gern in ihre Hände geben möchte. Wer Einwände hat, möge jetzt sprechen oder für immer schweigen. --  Endure. In enduring grow strong. WH24.png 12:41, 24. Aug. 2012 (CEST)

Okay, ich glaube nicht, dass da noch was kommt und erkläre diese Diskussion für vorerst beendet, während das Spiele-Projekt nun in Ruhe eröffnet werden kann. Und damit übergebe ich an Nero Valentine und Regius ~(*.*~) --  Endure. In enduring grow strong. WH26.png 18:50, 26. Aug. 2012 (CEST)

Lugia/Ho-Oh in Gen.3

  • Ho-Oh/Lugia: "Fr/Bg/Sm: Nabelfels (Nur durch Event)"
  • Geheimticket: "In Europa wurde dieses Ticket nicht verteilt. Denn Lugia und Ho-Oh lassen sich über die Spiele Pokémon Colosseum und Pokémon XD: Der dunkle Sturm erhalten" [wobei das "Denn" vlt. falsch/unpassend ist, aber das ist eine andere Geschichte]

Übertragungen aus anderen Spielen sollten nicht als 'Event' zählen und damit sollte (mind.) eine der beiden Aussagen falsch sein, wobei die erste Aussage auch nur örtlich begrenzt stimmen könnte (zB. wenn es in Japan ein Event gegeben hätte, aber in Europa nicht). Da ich nicht sagen kann, welche Aussage falsch ist, erwähnt man es hier. -Bernd 10:07, 25. Aug. 2012 (CEST)

Glitch-Pokémon

Einleitende Diskussion