Netzwerk

Ninjatom

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ninjatom Pokémonicon 292.png
Sugimori 292.png
Hauptartwork des Pokémon
Name in verschiedenen Sprachen
Deutsch Ninjatom
Japanisch ヌケニン (Nukenin)
Englisch Shedinja
Französisch Munja
Koreanisch 껍질몬 (Kkeopjilmon)
Chinesisch 脫殼忍者 / 脱壳忍者 (Tuōkérěnzhě)
Allgemeine Informationen
National-Dex #292
Hoenn-Dex #044 (RUSASM)
#045 (ΩRαS)
Kalos-Dex #113 (Zentral)
Typen KäferIC.png GeistIC.png
Fähigkeit Wunderwache
Fangen, Zucht, Training
Fangrate 45 (5.9% (Wenn ein normaler Pokéball bei kompletter Gesundheit geworfen wird))
Start-Freundschaft 70
Geschlecht
EP Lv. 100 600.000
Ei-Gruppen Mineral
Ei-Schritte 4080
Erscheinung
Kategorie Häutung
Größe 0,8 m
Gewicht 1,2 kg
Farbe Braun
Silhouette Silhouette 5.png
Fußabdruck Pokémonsprite 292 Fuß.png
Ruf
Sound abspielen
AR-Marke
anzeigen

Ninjatom ist ein Pokémon mit den Typen KäferIC.png und GeistIC.png und existiert seit der dritten Spielgeneration. Man erhält es durch die Entwicklung von Nincada zu Ninjask, wenn man zum Zeitpunkt der Entwicklung mindestens einen Pokéball im Beutel hat.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Ninjatom ist ein mittelgroßes, schwebendes und zikadenähnliches Pokémon, das hauptsächlich hellbraun und grau auftritt. Der Körper an sich wirkt in sich gekehrt und sehr starr, quasi unbeweglich, obwohl es schwebt. Kopf, Flügel, Rücken und Beine sind hellbraun gefärbt. Bauch und Unterleib dagegen beige. Zusätzlich ist dieser Teil mit dünnen, schwarzen Linien gemustert. Über dem Kopf schwebt ein weißer Schein, der die Form eines SichelmondesWikipedia icon.png aufweist. Auf dem breiten Kopf wachsen zwei kurze Hörner und die runden Augen bestehen aus gelber Lederhaut und schwarzen Pupillen. Die Vorderbeine liegen nah am Körper. Das Käfer-Geist-Pokémon besitzt flügelartige Strukuren am Rücken, die den aufgebrochenen Panzer darstellen und einen zerfetzten Eindruck hinterlassen. Auf dem Rücken dazwischen ist eine Öffnung zu erkennen, die einen Blick ins Innere von Ninjatom erlaubt.

In der schillernden Form wirkt das Pokémon insgesamt etwas heller.

Attacken und Fähigkeiten

Ninjatom bewegt sich vergleichsweise langsam und auch seine speziellen Kräfte sind mäßig. Einzig seine scharfen Klauen ermöglichen ihm den effektiven Einsatz von Attacken wie Kratzfurie oder Phantomkraft. Es verfügt zudem über verschiedene geisterhafte Kräfte und kann Attacken wie Konfustrahl oder Groll einsetzen.

Seine bemerkenswerteste Eigenschaft ist seine unglaubliche Zerbrechlichkeit, es ist das Pokémon mit den allerwenigsten Kraftpunkten, nämlich genau einem einzigen. Jedoch weist es die Spezialfähigkeit Wunderwache auf, die es vor allen Attacken schützt, die es nicht sehr effektiv treffen.

Verhalten und Lebensraum

Ninjatom ist ein überaus geheimnisvolles Pokémon, welches den bloßen, leeren Schalenpanzer eines Käferpokémon darstellt, welcher zum Leben erwacht ist. Es ist nicht bekannt, wie dieser Prozess vonstatten geht. Ninjatom schwebt vollkommen bewegungslos in der Luft, ohne seine Flügel zu nutzen oder gar zu atmen. Besondere Gruselgeschichten ranken sich um das Häutungs-Pokémon, so sagt man, dass es die Seele eines jeden stehle, der einen Blick durch das dunkle Loch auf seiner Rückseite ins Innere der Schale werfe.

Entwicklung

Ninjatom stellt den letzten Teil einer zweistufigen Entwicklungsreihe dar, wobei diese eine einzigartige Besonderheit aufweist: Bei der Entwicklung Nincadas entstehen unter den richtigen Bedingungen zwei verschiedene Pokémon gleichzeitig. So kann neben Ninjask zusätzlich noch ein Ninjatom entstehen.

Bei der Entwicklung bricht Nincadas Käferpanzer ähnlich einem Kokon auf und entlässt das flugfähige Innere, welches große Flügel ausbildet. Die leere Hülle wiederum entwickelt ein Eigenleben als eigenständiges Pokémon.

In den Spielen der Hauptreihe wird die Entwicklung durch das Erreichen von mindestens Level 20 ausgelöst. Führt der Trainer höchstens fünf Pokémon und einen leeren Pokéball mit sich, bildet sich auch ein Ninjatom. Seit der 4. Generation muss es sich dabei um einen normalen Pokéball handeln. Entwickelt sich ein schillerndes Nincada, so sind sowohl Ninjask als auch Ninjatom schillernde Pokémon.

Basis
Sugimori 290.png
PfeilRechts.svg
Level 20
Stufe 1
Sugimori 291.png
Stufe 1
Sugimori 292.png

Herkunft und Namensbedeutung

Ninjatom basiert vermutlich auf dem abgestreiften Kokon einer ZikadeWikipedia icon.png, auch Zirpe genannt. Die flügelartigen Auswüchse auf seinem Rücken stellen den aufgeplatzten Panzer dar, aus dem Ninjask gekommen ist. Der weiße Sichelmond könnte einen Heiligenschein darstellen, der unterstreichen soll, dass dieses Pokémon „tot“ ist. Seine Namen in den verschiedenen Sprachen beziehen sich überwiegend auf NinjasWikipedia icon.png.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Ninjatom NinjaWikipedia icon.png + Phantom
Englisch Shedinja shed (engl. häuten, abwerfen) + Ninja
Japanisch ヌケニン Nukenin Wortspiel für 抜け忍 nukenin (jap. Ninja, welcher seinen Klan oder Lord verlassen hat), aus 抜け殻 nukegara (jap. abgeworfene Haut) + Ninja
Französisch Munja mue (frz. Häutung) + Ninja
Koreanisch 껍질몬 Kkeopjilmon 껍질 kkeop'jil (kor. Schale, Hülle, Haut) + monster (engl. Monster)
Chinesisch 脫殼忍者 (脱壳忍者) Tuōkérěnzhě 脫殼 tuōké (chin. die Hülle/Schale abwerfen, schlüpfen) + 忍者 rěnzhě (chin. Ninja)

In den Spielen

Auftritte

Fundorte

Hauptspiele
Spiel Fundort
III RUSASM Entwicklung
FRBG Entwicklung
IV DPPT Entwicklung
HGSS Entwicklung
PdF Im Wald
V SWS2W2 Poképorter
VI XY Entwicklung
ΩRαS Entwicklung
VII SM Pokémon Bank
USUM Pokémon Bank
Spin-offs
Spiel Fundort
III PMDPMD Entwicklung
R Fliederwald
L Geheime Lagerhalle 19, Uferloser und Unendlicher Level 33
IV PMD2PMD2PMD2 Mühsalberg
V SPR Nebelufer (2-2) (Waldbereich, nach der Hauptstory)
LPTA G-Villa
VI LB Himmelhoch-Ruinen S05 (nutze Nincada als einziges Helfer-Pokémon, habe den anderen Slot frei, fange Ninjask fehlerlos und erreiche eine Combo von 20+)
SH Metallhalle
RBLW Immergrünes Tal (Eingang, Zentrum, Hinterer Bereich, Heiligtum)
PIC Rätsel 30-09

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Kanto
Kai Arenaleiter HGSS 48
Hoenn
Greta Ringmeister SM 50+

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Ninjatom durch Levelaufstieg erlernen:


7. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Kratzer NormalIC.png PhysischIC.png 40 100% 35
1 Härtner NormalIC.png StatusIC.png 30
1 Absorber PflanzeIC.png SpezialIC.png 20 100% 25
1 Sandwirbel BodenIC.png StatusIC.png 100% 15
5 Absorber PflanzeIC.png SpezialIC.png 20 100% 25
9 Sandwirbel BodenIC.png StatusIC.png 100% 15
13 Kratzfurie NormalIC.png PhysischIC.png 18 80% 15
17 Groll GeistIC.png StatusIC.png 100% 10
21 Schattenstoß GeistIC.png PhysischIC.png 40 100% 30
25 Willensleser NormalIC.png StatusIC.png 5
29 Konfustrahl GeistIC.png StatusIC.png 100% 10
33 Spukball GeistIC.png SpezialIC.png 80 100% 15
37 Nachspiel GeistIC.png StatusIC.png 5
41 Heilblockade PsychoIC.png StatusIC.png 100% 15
45 Phantomkraft GeistIC.png PhysischIC.png 90 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv ge-
schriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Besonderheiten
  • Es kann trotz der Tatsache, dass es nur einen KP haben kann, Delegator und Erholung erlernen. Jedoch werden diese Attacken außerhalb der Pokémon Mystery Dungeon-Reihe, wo Ninjatom seltsamerweise mehr als einen KP haben kann, fehlschlagen.
  • Es kann Sandsturm erlernen, obwohl diese Attacke es in derselben Runde besiegt.
  • Es kann Wagemut erlernen, was beim gegnerischen Pokémon dann genau 1 KP Schaden verursacht.
  • Es kann Nachtmahr und Traumfresser erlernen, obwohl es keine Schlaf-Attacke erlernt.

Von Vorentwicklungen

Folgende Attacken können nur von Vorentwicklungen, nicht aber von Ninjatom selbst erlernt werden:


7. Generation
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP Pokémon Methode
Geduld NormalIC.png PhysischIC.png variiert 10 Nincada Level 29
Lehmschelle BodenIC.png SpezialIC.png 20 100% 10 Nincada Level 17
Metallklaue StahlIC.png PhysischIC.png 50 95% 35 Nincada Level 21
Schaufler BodenIC.png PhysischIC.png 80 100% 10 Nincada Level 37
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv ge-
schriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Ninjatom durch TMs oder VMs erlernen:


7. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM06 Toxin GiftIC.png StatusIC.png 90% 10
TM10 Kraftreserve NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM11 Sonnentag FeuerIC.png StatusIC.png 5
TM15 Hyperstrahl NormalIC.png SpezialIC.png 150 90% 5
TM17 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM21 Frustration NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM22 Solarstrahl PflanzeIC.png SpezialIC.png 120 100% 10
TM27 Rückkehr NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM28 Blutsauger KäferIC.png PhysischIC.png 80 100% 10
TM30 Spukball GeistIC.png SpezialIC.png 80 100% 15
TM32 Doppelteam NormalIC.png StatusIC.png 15
TM37 Sandsturm GesteinIC.png StatusIC.png 10
TM40 Aero-Ass FlugIC.png PhysischIC.png 60 20
TM42 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM46 Raub UnlichtIC.png PhysischIC.png 60 100% 25
TM48 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM54 Trugschlag NormalIC.png PhysischIC.png 40 100% 40
TM61 Irrlicht FeuerIC.png StatusIC.png 85% 15
TM65 Dunkelklaue GeistIC.png PhysischIC.png 70 100% 15
TM68 Gigastoß NormalIC.png PhysischIC.png 150 90% 5
TM81 Kreuzschere KäferIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
TM85 Traumfresser PsychoIC.png SpezialIC.png 100 100% 15
TM87 Angeberei NormalIC.png StatusIC.png 85% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TM90 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TM100 Vertrauenssache NormalIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv ge-
schriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Ninjatom durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:


7. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ausdauer NormalIC.png StatusIC.png 10
Finte UnlichtIC.png PhysischIC.png 60 20
Käferbiss KäferIC.png PhysischIC.png 60 100% 20
Käfergebrumm KäferIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
Nachthieb UnlichtIC.png PhysischIC.png 70 100% 15
Silberhauch KäferIC.png SpezialIC.png 60 100% 5
Wagemut KampfIC.png SpezialIC.png variiert 100% 5
Windstoß FlugIC.png SpezialIC.png 40 100% 35
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv ge-
schriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Ninjatom durch Attacken-Lehrer erlernen:


7. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
USUM Gigasauger PflanzeIC.png SpezialIC.png 75 100% 10
USUM Groll GeistIC.png StatusIC.png 100% 10
USUM Käferbiss KäferIC.png PhysischIC.png 60 100% 20
USUM Schnarcher NormalIC.png SpezialIC.png 50 100% 15
USUM Seitentausch PsychoIC.png StatusIC.png 15
USUM Telekinese PsychoIC.png StatusIC.png 15
USUM Trickbetrug PsychoIC.png StatusIC.png 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv ge-
schriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Statuswerte


Typ-Schwächen

Wird Ninjatom von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
NormalIC.png
PflanzeIC.png
WasserIC.png
ElektroIC.png
EisIC.png
KampfIC.png
GiftIC.png
BodenIC.png
PsychoIC.png
KäferIC.png
DracheIC.png
StahlIC.png
FeeIC.png
FeuerIC.png
FlugIC.png
GesteinIC.png
GeistIC.png
UnlichtIC.png

  • Wird Wunderwache überbrückt, ist
    WasserIC.png 1×.
    ElektroIC.png 1×.
    EisIC.png 1×.
    PsychoIC.png 1×.
    DracheIC.png 1×.
    StahlIC.png 1×.
    FeeIC.png 1×.
    PflanzeIC.png ½×.
    GiftIC.png ½×.
    BodenIC.png ½×.
    KäferIC.png ½×.

Getragene Items

Ein wildes Ninjatom kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
III RU NINJATOMs harter Körper bewegt sich überhaupt nicht. Er scheint bloß eine hohle Schale zu sein. Dieses POKéMON soll angeblich die Seele eines jeden stehlen, der hinterrücks einen Blick in seinen hohlen Körper riskiert.
SA NINJATOM ist ein ganz besonderes POKéMON. Es taucht plötzlich in einem POKéBALL auf, nachdem sich ein NINCADA entwickelt hat. Dieses POKéMON ist absolut bewegungsunfähig und atmet nicht einmal.
FRBG Ein sehr spezielles POKéMON, das irgendwie in einem POKéBALL auftaucht, wenn NINCADA sich entwickelt.
SM Dieses besondere POKéMON schwebt in der Luft, auch wenn es seine Flügel nicht bewegt. Das Innere seines Körpers ist hohl und stockfinster.
IV DPPT Ein weggeworfener Käferpanzer, der zum Leben erwachte. Schaut man hinein, stiehlt es einem die Seele.
HGSS Es atmet nicht, der Panzer ist hohl und seine Flügel stehen still. Dennoch schwebt es in der Luft.
V SW Ein weggeworfener Käferpanzer, der zum Leben erwachte. Schaut man hinein, stiehlt es einem die Seele.
S2W2 Ein weggeworfener Käferpanzer, der zum Leben erwachte. Schaut man hinein, stiehlt es einem die Seele.
3D Pro Ein weggeworfener Käferpanzer, der zum Leben erwachte. Schaut man hinein, stiehlt es einem die Seele.
VI X Ein weggeworfener Käferpanzer, der zum Leben erwachte. Schaut man hinein, stiehlt es einem die Seele.
Y Ein sehr spezielles Pokémon, das irgendwie in einem Pokéball auftaucht, wenn Nincada sich entwickelt.
ΩR Ninjatoms harter Körper bewegt sich überhaupt nicht. Er scheint bloß eine hohle Schale zu sein. Dieses Pokémon soll angeblich die Seele eines jeden stehlen, der hinterrücks einen Blick in seinen hohlen Körper riskiert.
αS Ninjatom ist ein ganz besonderes Pokémon. Es taucht plötzlich in einem Pokéball auf, nachdem sich ein Nincada entwickelt hat. Dieses Pokémon ist absolut bewegungsunfähig und atmet nicht einmal.
GO Ninjatoms harter Körper bewegt sich überhaupt nicht. Er scheint bloß eine hohle Schale zu sein. Dieses Pokémon soll angeblich die Seele eines jeden stehlen, der hinterrücks einen Blick in seinen hohlen Körper riskiert.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Ninjatom:
Tempo 2Pokéthlon Stern 2.png
Kraft 3Pokéthlon Stern 3.png
Technik 3Pokéthlon Stern 3.png
Ausdauer 5Pokéthlon Stern 5.png
Sprung 5Pokéthlon Stern 5.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot
Pokémonsprite 292 Gesicht PMD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: Entwickeln
Partnerareal: Zwielichtwald
Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
Pokémonsprite 292 Gesicht PMD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: -12%
IQ-Gruppe: D
Pokémon Ranger
R-033 Gruppe: Käfer Poké-Stärke: Geist (R2).png Geist Fähigkeit:
Kreise: 60 Min EP: 36 Max EP: 70
Verzeichnis-Eintrag
Ninjatom ist schwer zu fangen, da es immer wieder aus dem Blick verschwindet.
Pokémon Picross
Pokémonsprite 292 Picross.png
Maximale Größe: 15x15
Erholungszeit: 01:00
Typ: KäferIC.png
Fähigkeit: Hyper-Scan
Rang: Super
Einsetzbar: 3 Mal
Effekt: 5 Felder
Aktivierung: Jederzeit
Tastet das Raster nach Fehlern ab und korrigiert einige automatisch.
Pokémon GO
Kraftpunkte: 2 Angriff: 153 Verteidigung: 80
Fangrate: 5% Fluchtrate: 5% Max. WP (Wettkampfpunkte): 421
Ei-Distanz: Entwicklung:
Sofort-Attacken: Biss, Käfertrutz
Lade-Attacken: Schattenstoß, Aero-Ass, Schaufler

Strategie

Ninjatom befindet sich zurzeit im PU-Tier.

Im Anime

→ Hauptartikel: Ninjatom (Anime)

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Ninjatom/Sprites und 3D-Modelle


Artworks

Trivia

  • Es ist das einzige Pokémon mit der Typenkombination KäferIC.png GeistIC.png.
  • Frosdedje, Ninjatom und Silvarro sind die einzigen GeistIC.png-Pokémon, die sich nicht aus einem GeistIC.png-Pokémon entwickeln, aber eine Vorentwicklung besitzen.
  • Es ist das einzige Pokémon mit nur einem KP. Dafür hat es die Fähigkeit Wunderwache, die es immun gegen alle Attacken macht, die nicht sehr effektiv auf es sind.
  • Es hat die niedrigste Basiswert-Summe aller Stufe 1-Pokémon. Das liegt zum Teil daran, dass es im Bereich KP nur einen Punkt erhält.
    • Seine Basiswert-Summe ist niedriger als die seiner Vorentwicklung.
    • Es hat den niedrigsten Gesamtwert aller Pokémon. Außerdem ist es das einzige, dessen maximaler Gesamtwert geringer als 1000 ist.
  • Ironischerweise erhält man von Ninjatom zwei KP-FP, obwohl KP sein schwächster Wert ist.
  • Wenn man bei Ninjatom einen Beleber einsetzt, bekommt es nicht wie andere Pokémon die Hälfte der KP, sondern den ganzen 1 KP.
  • Im Tagebuch aus Pokémon Diamant und Perl steht, nachdem man Ninjatom mit Ninjask erhalten hat, nicht, dass sich Nincada in es entwickelt hätte, sondern dass man ein wildes Ninjatom gefangen hat.
  • In PokéMonAmi kann Ninjatom nichts essen, da es sich nicht bewegt.
  • Bis zur 4. Generation übernahm Ninjatom die Attacken, die es als Ninjask beherrscht hatte, ab der 5. Generation kannte es die Attacken von Nincada. So konnte man Ninjatom z.B. Schwerttanz beibringen, indem man es sich auf dem Level entwickeln ließ, auf dem es als Ninjask Schwerttanz lernen würde. Mit SW fiel dies weg, sodass man ein Ninjatom mit den gewünschten Attacken aus den früheren Generationen auf SW übertragen musste.
  • Durch seine Fähigkeit Wunderwache hat es eine niedrigere Typanfälligkeit als Flunkifer, Clavion und Magearna mit der Typkombination StahlIC.pngFeeIC.png.