Aktivieren

Ein Versprechen für die Zukunft!

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Versprechen für die Zukunft!
ja エルVSセレナ!開け未来への扉!! (Elle VS Serena! Hirake Mirai e no Tobira!!)
en Performing a Pathway to the Future!
XY113.jpg
Informationen
Episodennummer 914 (19.20 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / XY113 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 19
Jahr 2016
Erstausstrahlung JP 24. März 2016
Erstausstrahlung US 2. Juli 2016
Erstausstrahlung DE 8. Oktober 2016
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay 面出明美 Akemi Omode
Storyboard 冨安大貴 Daiki Tomiyasu
Regisseur 関野昌弘 Masahiro Sekino
Animationsleitung 毛利和昭 Kazuaki Mōri
篠原隆 Takashi Shinohara
Musik
Deutsches Opening Ich bin stark
Englisches Opening Stand Tall
Japanisches Opening XY&Z
Japanisches Ending ドリドリ
Episodenbilder bei Filb.de

Ein Versprechen für die Zukunft! ist die 113. Folge von XY und die 914. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

  • Serena besiegt Sannah und Jessie im Halbfinale und erreicht das Finale des Gloire-City-Showcases der Meisterinnenklasse.
  • Es wird bekannt, dass Arie ein Vivillon besitzt.
  • Arie besiegt Serena im Finale und behält ihren Titel als Königin von Kalos.
  • Paula bietet Serena an sie zu unterrichten.
  • Serena lehnt Paulas Angebot ab, um mit ihren Freunden weiter zu reisen, das Angebot bleibt jedoch bestehen.

Inhaltsangabe

Monsieur Pierre eröffnet das Halbfinale

Nach den Ereignissen der letzten Episode findet nun das Halbfinale des Gloire-City-Showcases der Meisterinnenklasse statt, bei dem Serena gegen Sannah und Jessie antreten muss, um im Finalkampf gegen Arie antreten zu können. Monsieur Pierre erinnert die Zuschauer, dass die Performerinnen mit zwei Pokémon auftreten müssen und lässt den Wettstreit beginnen, wobei er verkündet, dass Jessie zunächst an der Reihe ist. Diese lässt Pumpdjinn mit Samenbomben einen Wald, der aus riesigen Ranken besteht, erzeugen, welche sich in einen Turm vereinen und sie in die Luft heben. Sie befiehlt erneut den Einsatz von Samenbomben, die nun explodieren, sodass ein beeindruckendes Feuerwerk entsteht. Mauzi zerschneidet den Rankenturm dann mit Kratzfurie, sodass er zu Glitzer wird, was die Zuschauer, einschließlich James, beeindruckt. Dann ist Sannah an der Reihe, welche Bisaknosp beauftragt, sie mit seinen Ranken umherzutragen, während Flabébé mit Feenbrise pinken Nebel hinter ihr erzeugt. Dann befiehlt sie Rankenhieb, sodass Bisaknosp den Nebel in einem Wirbel sammelt, der auf Sannah losgelassen wird und sie in die Luft hebt. Sannah beendet den Auftritt, indem sie Flabébé Mondgewalt befiehlt, während Bisaknosp Solarstrahl einsetzt. Beide Attacken kollidieren und Glitzer entsteht.

Sannahs finale Pose
Anschließend ist Serena am Zug, die Feelinara den Einsatz von Sternschauer befiehlt, woraufhin Pam-Pam Steinkante einsetzt. Feelinara springt von Stein zu Stein und verwendet Feenbrise, sodass ein Tornado entsteht, der Serena und Pam-Pam schweben lässt. Alle Drei posieren gemeinsam, doch während Feelinara und Pam-Pam auf ihren Pfoten landen, verletzt sich Serena beim Handstand am Handgelenk, sodass sie umzufallen droht. Feelinara kann jedoch schnell reagieren und stabilisiert seine Trainerin mithilfe seiner Bänder. Paula und Arie bemerken dieses Fehler, doch das Publikum vor den Fernsehbildschirmen ist ebenso beeindruckt wie Ash, Heureka und Citro im Publikum. Nachdem alle drei Performerinnen nun aufgetreten sind, fordert Pierre die Zuschauer auf, abzustimmen. Auch die TV-Zuschauer dürfen mitstimmen. Schließlich wird verkündet, dass Serena das Finale erreicht, weshalb sie vor Freude zu weinen beginnt und ihre Partner umarmt. Ash, Heureka und Citro sind begeistert und auch Primula scheint stolz auf ihre Tochter zu sein, da sie aufsteht und alles in der Nähe sagt, dass Serena ihre Tochter sei.
Serena verletzt sich
Als Mauzi und Pumpdjinn einen Wutausbruch Jessies befürchten, doch diese verkündet zufrieden zu sein, dass sie so weit gekommen sei und die Einwohner von Kalos nun wüssten, wie schön sie sei. Als Sannah Serena gratuliert, beginnt sie zu weinen und wird von ihrer Freundin getröstet. Sie fordert Serena auf, im Finale im Namen aller Performerinnen und Pokémon ihr Bestes zu geben.

Nun geht Serena in den Warteraum, wo sie ihren Handschuh abnimmt und sich zeigt, dass ihr Handgelenk ganz rot ist. Paula erscheint und fordert Serena auf ihr die Verletzung zu zeigen. Während Serena verwundert ist, dass Paula von dieser weiß, fordert diese die junge Trainerin auf, nicht im Finale anzutreten, da sie mit dem verletzen Handgelenk keine gute Performance abliefern könne. Serena erwidert, dass es ihr Traum sei Kalos-Königin zu werden und dass sie sich nicht davon abbringen lasse. Paula wird an eine ähnliche Szene mit Arie erinnert, als sie noch deren Mentorin war. Sie verbindet Serenas Handgelenk und sagt ihr, dass dies für einen Auftritt ausreichend sei, sie anschließend aber zu einem Doktor müsse.

Paula weckt Serenas Kampfgeist

Auf der Bühne verkündet Pierre nun, dass Arie an der Reihe sei und die Performerinnen so viele Pokémon einsetzen dürften, wie sie wollen. Er stellt Serena und Arie nochmals vor. Arie starrt Serena an und denkt, dass es keinen Grund gäbe sich länger zurückzuhalten, da sie unbedingt gegen Serena gewinnen will. Auch Serena ist zielstrebig und will ihr bestes geben. Sie muss zuerst auftreten und nutzt dazu all ihre Partner. Rutena verwendet zuerst Flammenwurf, Pam-Pam Finsteraura. Als Beide kollidieren, setzt Feelinara ebenfalls Sternschauer ein, sodass es zur einer Kollision kommt und Glitzer von der Decke regnet. Dann erzeugt Rutena mit seinem Stock einen Ring aus Feuer um sie heraus und wirft ihn dann zu Serena hinüber, damit sie den Kreis schließen kann. Alle Vier tanzen in der Mitte des Kreises, bevor Pam-Pam Steinkante verwendet. Feelinara springt auf die Felssäulen und verwendet Feenbrise, sodass Serena und seine Teamkollegen zu schweben beginnen. Mit Finsteraura, Flammenwurf und Sternschauer wird eine große Blume erzeugt, die explodiert und sie mit Glitzer umgibt, womit die Episode endet.

Serenas Finalauftritt

Nun ist Arie am Zug und lässt Fennexis Magieflamme nach oben abfeuern, während ihr Vivillon losfliegt und Psystrahl von oben gegen die Attacke verwendet. Es kommt zu einer beeindruckenden Explosion. Mit Reflektor erzeugt Parfinesse Energiescheiben, auf denen Arie umherläuft, während Vivillon sich an ihren Rücken heftet und sie somit umherträgt. Die Zuschauer sind beeindruckt und erheben sich. Auf den Straßen von Kalos schauen sich die Leute auf den Bildschirmwänden in den Städten den Auftritt begeistert an. Mit Feuersturm wird nochmals Glitzer erzeugt und alle Vier machen eine elegante Pose, womit der Auftritt beendet wird. Nun fordert Pierre alle auf ihre Stimmen abzugeben. Das Voting endet und er verkündet, dass Arie erfolgreich ihren Titel verteidigen konnte. Heureka ist traurig, dass Serena verloren hat, doch Citro denkt, dass ihr Auftritt großartig gewesen sei und Ash sagt, dass ihren Traum immer noch weiterverfolgen könnte. Primula hat Tränen in den Augen, während Pierres Clavion Arie ihre Tiara auf den Kopf setzt. Arie geht dann zu Serena und dankt ihr für den Spaß, den sie mit ihr hatte, und erklärt, dass sie irgendwann noch einmal mit ihr performen möchte. Serena stimmt zu und erwidert, dass sie hart trainieren wird, um Kalos-Königin zu werden. Beide verabschieden sich winkend vom Publikum, während Monsieur Pierre die Veranstaltung beendet. Hinter der Bühne versorgt ein Arzt Serenas Handgelenk und fordert sie auf, sich zu schonen. Paula erscheint und fragt, wie sich sich fühle, bevor sie sagt, dass sie sich niemals mehr so anstrengend dürfe, sofern sie verletzt ist. Primula erscheint an der Türe und hört ihr Gespräch mit an, während Serena sich daran zurückerinnert, dass Paula ihr gesagt hat, dass ihr etwas besonderes fehle, um Kilos-Königin zu werden. Ihr wird bewusst, dass sie niemals Arie wird schlagen können, wenn sie nicht weiß, was Paula damit gemeint hat.

Arie und Serena nach dem Finale

Serena äußert nun, dass sie durch Aries Auftritt wisse, was ihr gefehlt habe. Sie sagt, dass sie noch vieles lernen müsse und dass ihre Freunde und Pokémon sie immer unterstützt haben, wohingegen Arie anderen ein Lächeln ins Gesicht zaubert und ihnen so Mut macht. Arie gibt also etwas, während sie die ganze Zeit etwas genommen habe. Sie verkündet Königin werden zu wollen, um auch etwa zurückgeben zu können, und deshalb trainieren wird, um ihr Ziel zu erreichen. Paula sagt, dass sie nun eine bessere Performerin werden wird und fragt sie, ob sie gemeinsam mit ihr alles über das Performerinnendasein lernen möchte. Serena zögert, weshalb Paula ihr anbietet, sich etwas Zeit zu lassen, bis sie ihr eine Antwort gibt. Dann geht sie und trifft dabei Primula an der Türe.

Außerhalb des Schlosses verabschiedet sich Serena von ihren Rivalinnen. James, Mauzi, Pumpdjinn und Iscalar fürchtet immer noch einen Wutausbruch von Jessie, doch dieses dankt ihnen, da sie ohne sie nicht ins Halbfinale gekommen wäre. Im Pokémon Center sagt Serena ihrer Mutter, dass sie versucht habe zu gewinnen, aber keine Chance hatte. Diese erwidert, dass Serena ihr Bestes gegeben habe und nun wieder alles geben müsse, um ihr nächstes Ziel zu erreichen. Dann kehrt sie nach Hause zurück.

Paula gibt Serena ihre Nummer

Des nachts sitzt Serena mit ihren Pokémon vor dem Gebäude, als Ash hinzukommt und sie fragt, ob ihr Handgelenk noch Schmerzen würde. Sie erklärt, dass sie nur dort sitze, um nachzudenken, woraufhin Ash vermutet, dass sie über ihre nächste Performance nachdenkt. Er selbst würde nach Niederlagen seine Strategie immer noch einmal überdenken. Serena ist vom Optimismus ihren Freundes beeindruckt und sagt, dass es so schiene, dass ihm alles natürlich zufalle, woraufhin er antwortet, dass er nicht immer wisse, wie er zu agieren haben, aber eher Niederlagen in Kauf nehmen würde, als nicht zu tun, da nichts auf seiner Reise eine Zeitverschwendung sei. Am nächsten Tag redet Serena erneut mit Paula und sagt ihr, dass sie glücklich darüber sei, von ihr eingeladen worden zu sein, aber nicht mit ihren gehen könne, da sie momentan mit Ash und den Anderen weiterreisen wolle. Paula überreicht ihr eine Visitenkarte und erklärt ihr, dass sie anrufen soll, wenn sie bereit für den nächsten Schritt sei. Dann verlassen die Kinder Gloire City Richtung Fractalia City, damit Ash dort seinen achten Orden erkämpfen kann.

Debüts

Keine Personen oder Pokémon haben in dieser Episode ihren ersten Auftritt.

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Serena Gabrielle Pietermann
Citro Tobias Kern
Heureka Shandra Schadt
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Monsieur Pierre Marcantonio Moschettini
Sannah Anna Ewelina
Arie Ilena Gwisdalla
Paula Dagmar Dempe
Nini Angela Wiederhut
Primula Elisabeth von Koch
Ärztin Claudia Schmidt
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Dedenne Elisabeth von Koch
Rutena Lea Kalbhenn
Feelinara Daniela Arden
Igamaro Anke Kortemeier
Sabbaione Katharina Iacobescu
Sonstige
Erzähler Manfred Trilling

Trivia

Es ist Parfinesse!