Viola

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Disambig-dark.png Dieser Artikel behandelt Viola, die Arenaleiterin von Nouvaria City. Für die Stadt Viola City in Johto siehe hier.
Viola

ja ビオラen Viola

Viola.png
Jedes Lächeln wird geknipst!
Informationen
Geschlecht weiblich
Region Kalos
Begegnung Nouvaria City
Familie Alba
(Ältere Schwester)
Spiele XYMA
Arenaleiter
Pokémon-Typ KäferIC.png
Orden Krabbelorden Krabbelorden
Diese Person tritt im Anime, im Manga und im Spiel auf.

Viola ist die Arenaleiterin von Nouvaria City und hat sich auf Käfer-Pokémon spezialisiert. Besiegt der Spieler sie in einem Kampf, erhält dieser von ihr den ersten Orden Kalos', den Krabbelorden.

Hintergrund und Charakter

Neben ihrer Tätigkeit als Arenaleiterin arbeitet sie als Fotografin und hat ihre erste Spiegelreflexkamera von ihrer älteren Schwester Alba zum Geburtstag geschenkt bekommen. Ferner hat sie von Valerie, der Arenaleiterin von Romantia City, eine Haarspange ebenfalls anlässlich eines Geburtstages bekommen, was darauf hindeutet, dass die beiden in einem freundschaftlichen Verhältnis zueinander stehen müssen.

In den Spielen

Preise

Viola überreicht dem Spieler neben dem Krabbelorden ihre Lieblings-TM Plage. Plage verursacht Schaden und senkt den Spezial-Angriff und zieht dem Ziel 4-5 Runden lang in jeder Runde jeweils 1/8 seiner KP ab. Hält der Anwender das Item Griffklaue, beträgt die Anzahl der Runden immer fünf. Das Ziel kann während dieser Zeit nicht fliehen, kann sich aber durch den Einsatz von Turbodreher von Plage befreien. Viola ist die einzige Arenaleiterin, die diese Attacke als TM vergibt. Durch den Krabbelorden gehorchen dem Träger zudem Pokémon bis einschließlich Level 30 und die VM Zerschneider kann auch außerhalb eines Kampfes eingesetzt werden.

Edition Belohnung
XY TM Käfer TM83 (Plage)
Orden
Krabbelorden.png Krabbelorden

Sprites

6. Generation 7. Generation
MA
VS Viola Masters.png Overworldsprite Viola Masters.png Trainersprite Viola Masters.pngTrainersprite Viola 2 Masters.pngTrainersprite Viola 3 Masters.pngTrainersprite Viola 4 Masters.png

Arena

→ Hauptartikel: Pokémon-Arena von Nouvaria City
Edition XY
Kampfraum Nouvaria Arena.png

Ihre Pokémon

Pokémon X und Y

Arenakampf

Wer sein Abenteuer mit Fynx begonnen hat, sollte bei diesem Kampf keine Probleme haben. Wer auf Nummer Sicher gehen will oder sein Abenteuer mit einem Igamaro oder Froxy begonnen hat, holt sich aus dem Nouvaria-Wald ein Pikachu, ein Grillmak oder ein Pokémon vom Typ Flug (z.B. Dartiri). Eine andere Alternative wäre es, sich ein Scoppel zu fangen und es in Nouvaria City gegen ein Porenta einzutauschen, welches sich auch auf der Route 22 fangen lässt.

Arenakampf
Gehweiher
Gehweiher
Lv. 10
KäferIC.png WasserIC.png
Wassertempo
Kein Item
Attacken:
Blubber WasserIC.png
SpezialIC.png
Nassmacher WasserIC.png
StatusIC.png
Ruckzuckhieb NormalIC.png
PhysischIC.png
Vivillon (Blumenmeermuster)
Vivillon
Lv. 12
KäferIC.png FlugIC.png
Puderabwehr
Kein Item
Attacken:
Härtner NormalIC.png
StatusIC.png
Tackle NormalIC.png
PhysischIC.png
Plage KäferIC.png
SpezialIC.png
Kampfschloss

Beim Kampf im Kampfschloss empfehlen sich ganz besonders Attacken vom Typ Gestein, mit vierfacher Effektivität gegen Maskeregen und Vivillon, aber auch Attacken der Typen Feuer, Elektro, Eis und Flug, da diese gegen beide sehr effektiv sind.

Bitte die Art des Herausforderungsschreibens auswählen: Ohne | Standard | Blau | Rot | Schwarz
Ohne Herausforderungsschreiben
Maskeregen
Maskeregen
Lv. 40
KäferIC.png FlugIC.png
Bedroher
Kein Item
Attacken:
Falterreigen KäferIC.png
StatusIC.png
Luftschnitt FlugIC.png
SpezialIC.png
Käfergebrumm KäferIC.png
SpezialIC.png
Wasserdüse WasserIC.png
PhysischIC.png
Vivillon (Blumenmeermuster)
Vivillon
Lv. 40
KäferIC.png FlugIC.png
Facettenauge
Kein Item
Attacken:
Käfergebrumm KäferIC.png
SpezialIC.png
Energieball PflanzeIC.png
SpezialIC.png
Pulverschleuder KäferIC.png
StatusIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Ohne Herausforderungsschreiben-Rematch
Maskeregen
Maskeregen
Lv. 50
KäferIC.png FlugIC.png
Bedroher
Kein Item
Attacken:
Falterreigen KäferIC.png
StatusIC.png
Luftschnitt FlugIC.png
SpezialIC.png
Käfergebrumm KäferIC.png
SpezialIC.png
Wasserdüse WasserIC.png
PhysischIC.png
Vivillon (Blumenmeermuster)
Vivillon
Lv. 50
KäferIC.png FlugIC.png
Puderabwehr
Kein Item
Attacken:
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Käfergebrumm KäferIC.png
SpezialIC.png
Energieball PflanzeIC.png
SpezialIC.png
Pulverschleuder KäferIC.png
StatusIC.png

Pokémon Masters EX

Violas Gefährte in Pokémon Masters EX ist Gehweiher, das sich zu Maskeregen entwickeln kann.

Nr. 60Viola & Gehweiher ♀MA
Overworldsprite Viola Masters.png Pokémonsprite 283 Masters.png
Grundpotenzial
4
Rolle
Taktiker Taktiker
Typ
Käfer
Schwäche
Gestein
Maximale Statuswerte
Attacken
Bei ★★★★-Potenzial auf Lv. 140
Kraftpunkte
566
Angriff
135
Verteidigung
208
Spezial-Angriff
245
Spezial-Verteidigung
207
Initiative
274
Gefährtensteinbrett anzeigen
Nr. 60Viola & Maskeregen ♀MA
Overworldsprite Viola Masters.png Pokémonsprite 284 Masters.png
Grundpotenzial
4
Rolle
Taktiker Taktiker
Typ
Käfer
Schwäche
Gestein
Maximale Statuswerte
Attacken
Bei ★★★★-Potenzial auf Lv. 140
Kraftpunkte
581
Angriff
138
Verteidigung
212
Spezial-Angriff
250
Spezial-Verteidigung
232
Initiative
292
Gefährtensteinbrett anzeigen

Zitate

→ Hauptartikel: Viola/Zitate
„Dieser angespannte Gesichtsausdruck des Herausforderers vor dem Kampf… Ja, sehr gut! Genau danach suche ich! Ist es vielleicht sogar das erste Mal, dass du dich an einer Arena versuchst? Wirklich sehr gut! Die Enttäuschung im Angesicht einer Niederlage eignet sich ebenso gut als Fotomotiv wie die Freude im Augenblick des Sieges. Ja, das wird wirklich sehr gut! Nun weißt du, was dich erwartet. Denn hier komme ich, Viola! Ich habe den Sieg im Blick! So wie mein Fotoapparat ein gutes Motiv im Fokus hat. “
– Vor dem Kampf in der Arena
„Den Fotoapparat, den sie immer dabei hat, hat sie von ihrer großen Schwester Alba geschenkt bekommen!“
– In der Fernsehsendung „Arena-Freak“
„Du willst wissen, warum ich immer jedes Lächeln knipse? Das ist doch wohl ganz klar! Weil lächelnde Gesichter mich schlicht und ergreifend glücklich machen. So ein Lächeln ist etwas Großartiges! Ich würde mich sehr freuen, wenn Fotomodelle und Fotografen überall noch mehr lächeln könnten. Das Lächeln auf den Gesichtern der Leute einzufangen, ist der Grund, weshalb ich Fotografin bin!“
– Bei erneutem Ansprechen im Pokémon-Center von Passio

Synchronsprecher

Pokémon Masters EX

Sprache Synchronsprecher
Japanisch Aya Endo

Im Anime

Viola im Anime

Wie in den Spielen ist Viola auch im Anime Arenaleiterin in Kalos und Albas Schwester, wie diese in Dem Traum hinterher! bekannt gibt. Als Ash in Kalos, Region der Träume und Abenteuer! in Kalos ankommt, erfährt er, dass sie nicht in der Arena anwesend ist. Nachdem sein Arenakampf in Illumina City aber nicht stattfinden konnte, da er zu wenige Orden besaß, entschied er nun doch nach Nouvaria City zu reisen.

In Ein stürmischer Nouvaria-Arenakampf! trifft Ash nun auf Viola, die zurückgekehrt ist, und erfährt, dass sie Pokémon-Fotografin ist und sich dabei auf Käfer-Pokémon spezialisiert hat. Schließlich nimmt sie seine Herausforderung an. In ihrem Arenakampf gegen Ash gewinnt sie, sodass Ash den Krabbelorden nicht erhält.

In Gib nie auf! fordert Ash Viola erneut heraus. Pikachu kann Gehweiher besiegen, nachdem dieses das Kampffeld mit Eisstrahl eingefroren hat. Anschließend wechselt Ash Dartiri für den Kampf gegen Vivillon ein. Vivillon gewinnt, sodass sich Pikachu gegen Vivillon beweisen muss. Letztendlich verliert Vivillon den Kampf durch einen Donnerblitz von Pikachu und Ash erhält den Krabbelorden.

In Die Adelstitel des Kampfschlosses! taucht sie im Kampfschloss wieder auf und man erfährt, dass sie den Adelstitel Herzog trägt. Während Ashs Einstiegskampf erklärt sie Lino, dass Ash ein besonders starker Trainer ist, der großes Potential besitzt. Schließlich kämpft sie mit ihrem Gehweiher gegen Linos Onix um den nächsten Titel, unterliegt aber. Am Ende der Episode erfährt Ash dank ihr, dass Lino Arenaleiter von Relievera City ist und dass er eine Strategie benötige, um mit Felsgrab fertig zu werden.

In Ein legendärer Fototermin! erfährt man, dass Trovato von ihr den Krabbelorden erhalten hat, nachdem er sie im Arenakampf besiegt hat. Auch Sawyer muss sie besiegt haben, da er ebenfalls ihren Orden besitzt, wie in Von A bis Z! ersichtlich wird.

In Alles oder nichts! und Ein Versprechen für die Zukunft! verfolgt Viola mit Alba und einigen anderen Leuten am TV die Meisterklasse und feuert dabei Serena an.

In Wucherndes Inferno! sieht man, wie Viola mit ihrer Schwester die Videobotschaft von Flordelis ansieht, in der er verkündet, eine neue Welt erschaffen zu wollen. In Gemeinsam stark! und Perfekte Einheit! hilft sie gemeinsam mit den anderen Arenaleitern der Kalos-Region Flordelis und sein Megalith-Zygarde aufzuhalten. Dabei setzt sie ihr Vivillon ein, um Ash und Ash-Quajutsu vor den Ranken zu schützen, damit diese zu Michaelas Igamaro vordringen können.

Ihre Pokémon

Violas Gehweiher.jpg Gehweiher
Stufen: Gehweiher
Debüt in Ein stürmischer Nouvaria-Arenakampf!
Schutzschild
Eisstrahl
Ampelleuchte
Klebenetz
Blubbstrahl
Gehweiher wird von Viola im Kampf gegen Ash eingesetzt. Es besiegt Pikachu, verliert aber gegen Dartiri. Im Rematch in Gib nie auf! wird es von Pikachu besiegt. In Die Adelstitel des Kampfschlosses! wird es im Kampfschloss gegen Linos Onix eingesetzt, verliert den Kampf jedoch.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Violas Vivillon.jpg Vivillon
Stufen: Vivillon
Debüt in Ein stürmischer Nouvaria-Arenakampf!
Psychokinese
Windstoß
Solarstrahl
Schlafpuder
Viola setzt Vivillon in Ashs erstem Arenakampf in der Kalos-Region als ihr zweites Pokémon ein und kann Ash letztendlich mit einer kräftigen Attackenkombination aus Psychokinese, Windstoß und Solarstrahl besiegen. In der nächsten Episode, Gib nie auf! , fordert Ash Viola nach einem Sondertraining mit deren Schwester Alba zu einem Rückkampf auf. Diesmal können Ashs Pokémon dem intensiven Windstoß widerstehen und dann Kampf letztendlich für sich entscheiden.

In Gemeinsam stark! und Perfekte Einheit! wird es eingesetzt, um dabei zu helfen, das Megalith-Zygarde zu besiegen. In Was für eine wunderbare Zeit! sieht man es in einem Rückblick.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Synchronsprecher

Sprache Synchronsprecher
Deutsch Lea KalbhennWikipedia-Icon
Englisch Lori Gardner
Japanisch Noriko ShitayaWikipedia-Icon(en)

Im Manga

Viola im Manga

Viola hat ihren ersten Auftritt in Kangama in Wartestellung, als sie und ihre Schwester Alba in Escissia Y beobachten und sie um ein Interview bitten. Doch Y lehnt ab, da sie Erwachsenen und vor allem der Presse skeptisch gegenübersteht, seit sie X als Kind sehr geschadet haben. Kurz darauf erscheinen urplötzlich Xerneas und Yveltal kämpfend in der kleinen Stadt, was Viola und Alba sofort auf Kamera aufnehmen. Während Viola wissen möchte, um was für Pokémon es sich hier handelt, erklärt Alba, einmal über eine 3000 Jahre alte Legende berichtet zu haben, nach der alle 1000 Jahre zwei Legendäre Pokémon erscheinen und es sich vielleicht hierbei um diese handelt.

Erst in Testlauf mit Kangama erscheint Viola erneut, nachdem X, Y und ihre Freunde Nouvaria City erreicht haben. Sie stellt sich als Arenaleiterin der Stadt vor und erklärt, Fotos von dem Vorfall in Escissia gemacht zu haben. Auch lädt sie sie dazu ein, in ihrer Arena die Fotos durchzugehen, um nach Hinweisen zu sehen. Obwohl Y zuvor klargestellt hat, dass sie keinen Erwachsenen trauen sollten, willigt sie nun für die Gruppe ein, was Sannah wütend macht. Während die Gruppe Viola folgt, verlässt Sannah ihre Freunde kurzerhand. In Verwirrspiel mit Durengard in der Pokémon-Arena von Nouvaria City angekommen sehen Y, Tierno und Trovato nun die Fotos durch, während X von Viola zu einem Kampf herausgefordert wird. Er gewinnt mit seinem Kangama gegen Violas Vivillon und erntet Lob von der Arenaleiterin für seine Taktik. Da er dabei lächelt, möchte sie es mit einem Foto festhalten. Doch X stoppt sie und erklärt, wie er als Kind von der Presse behandelt wurde. Kurz darauf erscheint Y, die zwischenzeitlich auf der Suche nach Sannah war, mit dieser wieder und Viola bietet der Gruppe an, in der Arena zu übernachten.

Da Y zuvor auffiel, dass etwas mit Sannah nicht stimmt, erwischt sie mit Viola zusammen das Mädchen mitten in der Nacht dabei, wie sie den Kangamanit von Kangama stiehlt. Sannah versucht, sich herauszureden, doch Y möchte es mit einem Foto, das Viola gemacht hat, beweisen. Dabei attackiert Sannah sie mit dem Schwert, das sie seit ihrem Alleingang in der Stadt dabei hat. Viola wirft sich jedoch zwischen die beiden und kann Y so schützen, auch wenn sie selbst ausgeknockt wird. Als Viola in Lucario hilft aus wieder erwacht, hat sich herausgestellt, dass Sannah von Calluna und ihrem Gramokles kontrolliert wurde. Mittlerweile haben X und Connie, die zwischenzeitlich erschienen ist, den Kampf gegen Callunas Durengard aufgenommen. Viola erklärt, Connie angerufen zu haben, nachdem sie X' Mega-Ring gesehen hat, da Connie ein ähnliches Artefakt besitzt. Daraufhin greift sie in den Kampf ein, indem sie Calluna in ein Klebenetz ihres Gehweiher lockt, sodass das Team Flare-Mitglied sich nicht mehr bewegen kann. Doch auch wenn X und Connie Durengard besiegen können, befreit sich Calluna mit Gramokles doch noch aus dem Netz und kann fliehen. Kurz darauf ist Sannah wieder bei Bewusstsein und mit ihren Freunden wieder vereint, während Violas Kopfverletzung bandagiert ist.

In Pandagro sucht ruft Viola Alba an, die überrascht ist, dass ihre Schwester eine Kopfverletzung hat. Die Arenaleiterin erzählt daraufhin, was geschehen ist und dass X und seine Freunde auf dem Weg nach Illumina City sind. Nachdem Alba zu ihrer Schwester nach Nouvaria City gekommen ist, erfährt Viola während Zygarde wütet, dass die Ultimative Waffe vor 3000 Jahren gebaut wurde und mit Lebensenergie befüllt werden kann. Die Waffe wurde zwar bereits einmal benutzt, jedoch nicht erfolgreich, weshalb die Frauen glauben, Team Flare könnte sie erneut einsetzen. Kurz darauf reisen die beiden mit Citro, Heureka, Alia und deren befreundeten Himmelstrainern zu Route 10, wo Team Flare tatsächlich Pokémon die Energie entzieht. Sie bekämpfen deshalb während Xerneas gibt Team Flare, um die Pokémon zu befreien. Pachiras Fennexis attackiert sie neben Team Flare Rüpeln ebenfalls, doch es gelingt dem Team um Viola, die Gegner mit Teamarbeit zu besiegen. Nachdem Team Flare endgültig besiegt wurde, treffen sich Viola und ihre Verbündeten mit X und seinen Freunden in Illumina City, um diese zum Sieg zu gratulieren.

Ihre Pokémon

Violas Vivillon PMS.png Vivillon
Stufen: Vivillon
Debüt in Testlauf mit Kangama
Superschall
Pulverschleuder
Dieses Vivillon besitzt ein Blumenmeermuster und erscheint erstmals mit Viola zusammen, als diese in Nouvaria City X und seine Freunde in ihre Arena einlädt. Dort setzt sie das Pokémon in einem Trainingskampf gegen X und sein Kangama ein, verliert jedoch. Später kämpft Vivillon mit den Vivillon von Alia und den anderen Himmelstrainern gegen Team Flare und Pachiras Fennexis und kann dank der Teamarbeit gewinnen.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Violas Gehweiher PMS.png Gehweiher
Stufen: Gehweiher
Debüt in Lucario hilft aus
Klebenetz
Viola setzt Gehweiher dazu ein, mit seinem Klebenetz Calluna zu fangen, damit diese nicht mit dem Kangamaniten fliehen kann. Kurzzeitig funktioniert dies, doch während alle anderen abgelenkt sind, befreit sich Calluna mit Gramokles aus dem Netz, besiegt Gehweiher und flieht, wenn auch ohne Beute.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Weitere Artworks

Namensherkunft

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Viola Gleich wie ihr japanischer Name
Englisch Viola Gleich wie ihr japanischer Name
Japanisch ビオラ Viola Von der Pflanzengattung ViolaWikipedia-Icon
Spanisch Violeta Von violeta, violetWikipedia-Icon
Französisch Violette Von violette, violet
Italienisch Violetta Von violetta, violet
Koreanisch 비올라 Viola Von ihrem japanischen Namen

Trivia

Die Charaktere der jeweiligen Regionen
Kanto & Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos
Alola
Galar
Hisui