Nezz

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Spoiler-Warnung:
In diesem Artikel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Spielen von Pokémon Schwert und Schild beeinträchtigen können.
Nezz

ja ネズen Piers

Nezz.png
Informationen
Geschlecht männlich
Region Galar
Begegnung Spikeford
Familie Mary (Schwester)
Spiele STSD
Arenaleiter
Pokémon-Typ UnlichtIC.png
Arena Spikeford
Orden Unlicht-Orden.png Unlicht-Orden
Team
Team Name Team Yell
Team Rang Team Yell-Logo.png Boss
Diese Person gibt es bisher nur im Spiel.

Nezz ist der ehemalige Arenaleiter von Spikeford in der Galar-Region und hat sich auf Unlicht-Pokémon spezialisiert. Er ist außerdem der Boss von Team Yell. Herausforderern, die ihn bezwungen haben, überreichte er den Unlicht-Orden. Im Laufe der Geschichte von Pokémon Schwert und Schild tritt er als Arenaleiter zurück und übergibt den Posten an seine Schwester Mary.

Seinen ersten Auftritt hat Nezz in den Spielen Pokémon Schwert und Pokémon Schild.

In den Hauptspielen

Sprites

8. Generation

Seine Pokémon

Pokémon Schwert und Schild

Arenakampf
STSD
Pokémonsprite 560 StSd.gif
Irokex
Lv. 44
UnlichtIC.png KampfIC.png
Bedroher
Kein Item
Attacken:
Mogelhieb NormalIC.png
PhysischIC.png
Sandwirbel BodenIC.png
StatusIC.png
Durchbruch KampfIC.png
PhysischIC.png
Gegenstoß UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Pokémonsprite 687 StSd.gif
Calamanero
Lv. 45
UnlichtIC.png PsychoIC.png
Umkehrung
Kein Item
Attacken:
Nachthieb UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Schmarotzer UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Psychoklinge PsychoIC.png
PhysischIC.png
Gegenstoß UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Pokémonsprite 435 StSd.gif
Skuntank
Lv. 45
GiftIC.png UnlichtIC.png
Finalschlag
Kein Item
Attacken:
Tiefschlag UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Kreideschrei NormalIC.png
StatusIC.png
Toxin GiftIC.png
StatusIC.png
Standpauke UnlichtIC.png
SpezialIC.png
Pokémonsprite 862 StSd.gif
Barrikadax
Lv. 46
UnlichtIC.png NormalIC.png
Achtlos
Kein Item
Attacken:
Abblocker UnlichtIC.png
StatusIC.png
Neck Strike UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Konter KampfIC.png
PhysischIC.png
Dunkelklaue GeistIC.png
PhysischIC.png
Dyna-Raids (Mit dem Spieler und Hop)

Nezz tritt gemeinsam mit dem Spieler und Hop in Dyna-Raids im Turffield-Stadion, im Keelton-Stadion und im Engine-Stadion an. Dabei werden sie außerdem immer vom dortigen Arenaleiter – also Yarro, Kate oder Kabu – unterstützt.

STSD (Dyna-Raid)
Pokémonsprite 862 StSd.gif
Barrikadax
Lv. 62
UnlichtIC.png NormalIC.png
Achtlos
Kein Item
Attacken:
Kreuzhieb KampfIC.png
PhysischIC.png
Standpauke UnlichtIC.png
SpezialIC.png
Neck Strike UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Dunkelklaue GeistIC.png
PhysischIC.png
Champ-Cup (Rematch)
STSD
Pokémonsprite 560 StSd.gif
Irokex
Lv. 60
UnlichtIC.png KampfIC.png
Hochmut
Kein Item
Attacken:
Mogelhieb NormalIC.png
PhysischIC.png
Sandwirbel BodenIC.png
StatusIC.png
Durchbruch KampfIC.png
PhysischIC.png
Gegenstoß UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Pokémonsprite 687 StSd.gif
Calamanero
Lv. 60
UnlichtIC.png PsychoIC.png
Umkehrung
Kein Item
Attacken:
Nachthieb UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Schmarotzer UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Psychoklinge PsychoIC.png
PhysischIC.png
Gegenstoß UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Pokémonsprite 435 StSd.gif
Skuntank
Lv. 61
GiftIC.png UnlichtIC.png
Finalschlag
Kein Item
Attacken:
Tiefschlag UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Kreideschrei NormalIC.png
StatusIC.png
Toxin GiftIC.png
StatusIC.png
Standpauke UnlichtIC.png
SpezialIC.png
Pokémonsprite 849a StSd.gif
Riffex
Lv. 61
ElektroIC.png GiftIC.png
Punk Rock
Kein Item
Attacken:
Overdrive ElektroIC.png
SpezialIC.png
Matschbombe GiftIC.png
SpezialIC.png
Verhöhner UnlichtIC.png
StatusIC.png
Giftfalle GiftIC.png
StatusIC.png
Pokémonsprite 862 StSd.gif
Barrikadax
Lv. 62
UnlichtIC.png NormalIC.png
Achtlos
Kein Item
Attacken:
Abblocker UnlichtIC.png
StatusIC.png
Neck Strike UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Konter KampfIC.png
PhysischIC.png
Dunkelklaue GeistIC.png
PhysischIC.png

Zitate

Spikeford

„*Seufz...* Eeeendlich kommt mal jemand. Als Arenaleiter bin ich nicht wirklich zu was zu gebrauchen, musst du wissen... Ich hatte schon Panik, dass mich deshalb keiner herausfordern würde. Aber dank meiner guten Ohren hab ich die Sache mit dem Tor mitgekriegt. Ich kapier die ganze Aktion ja, aber... So allein zu sein, hat ganz schön in der Seele wehgetan. In diesem Stadion ist Dynamax leider nicht einsetzbar. Ich kann dir also nur einen einfachen Kampf bieten. Ich hoffe, du wirst trotzdem ein bisschen Spaß daran haben. *Seufz...* Dann wollen wir mal... Ich bin der Arenaleiter von Spikeford und begnadeter Trainer von Unlicht-Pokémon! Dank meiner sensiblen Seite nennt man mich „den wehmütigen Nezz“! Dieses Lied ist für alle, die glauben, mich in einem Pokémon-Kampf besiegen zu können. Also für dich! Mein Team kann’s kaum erwarten. Jetzt wird gerockt, Spikeford!!“
– Vor dem Kampf
„Ich will euch alle hören! Sagt es mit mir! Los, Irokex! Bedroher!“
– Zu Beginn des Kampfes
„Mit seiner Fähigkeit Umkehrung wird Calamanero euch ordentlich aufmischen!“
– Beim Einsatz von Calamanero
„Es werden zwar alle stinken, aber was soll’s! Skuntank, zeig’s ihnen mit Tiefschlag und Toxin!“
– Beim Einsatz von Skuntank
„Hier kommt der Star meiner Band! Sein gellendes Röhren ist sein Markenzeichen: Barrikadax!“
– Beim Einsatz von Barrikadax
„Diese Nummer hab ich mir extra aufgehoben! Das Publikum wird durchdrehen!“
– Beim Einsatz von Neck Strike mit Barrikadax
„Bei mir gibt’s keine Zugabe! Keine Songs, keine Attacken und auch keine Pokémon!“
– Beim Einsatz seines letzten Pokémon
„Meine Pokémon und ich haben alles gegeben. Lass uns das irgendwann mal wiederholen...“
– Kampfabspann
Nezz: Ich bin froh, dass ich gegen dich antreten durfte. Meinen Pokémon scheint’s genauso zu gehen. Hier, das ist der Unlicht-Orden. [...] Eine Uniform kriegst du auch noch. Hm... Ich sollte die Dinger unbedingt auf meinen Konzerten verkaufen... [...] Als Nächstes fordert mich bestimmt meine kleine Schwester Mary heraus.
Mary: Das war schon ein bisschen bewegend!
Nezz: Du hast den Kampf also mitverfolgt? Dann kann ich nur hoffen, dass du dir kein Vorbild an mir nimmst, Schwesterchen...
Mary: Ach was, deine Taktik war nicht übel! Ich hab mir ein paar gute Tricks von dir abschauen können.
Nezz: Wirklich? Hm... Hör mal, Mary. Es gibt da was, was ich dir sagen wollte... Ich würde meine Stelle als Arenaleiter von Spikeford gern an dich abtreten.
Mary: Das weiß ich doch schon längst. Du willst nach dem Turnier zurücktreten, richtig? Weißt du... Dafür, dass du dich strikt weigerst, Dynamax einzusetzen, hast du als Arenaleiter echt gute Arbeit geleistet. Das mag ich an dir, Bruderherz. Aber... Ich muss dich trotzdem enttäuschen. Meine Antwort ist „nein“. Ich will doch der nächste Champ werden! Da kann ich nicht auch noch Arenaleiterin sein.
Nezz: Stimmt, da war ja was... Okay, dann lass mich doch mal überprüfen, ob du das Zeug zum Champ hast!
Mary: Danke, dass du meinem Bruder so einen tollen Kampf geliefert hast, <Name des Spielers>. Aber jetzt bin ich dran, du darfst dich also vom Acker machen. Bis bald!
– Nach dem Kampf
„Ich liebe euch alle! Los, ab geht die Post! ♪“
– Auf der Bühne

Score City

Nezz betritt die Szene
Nezz: Musst du hier so einen Lärm machen, Alter? Die ganze Energie hättest du mal in den Kampf stecken sollen, da wär sie nützlicher gewesen.
Hop: Ha, erzähl mir was Neues! Ich mach mir wirklich Sorgen um Delion, klar?! Außerdem muss ich mir von jemandem wie dir keine Moralpredigt anhören. Wie soll dich in dem Outfit jemand ernst nehmen?!
Nezz: Wow. Wenn du immer nur aufs Äußere achtest, wundert’s mich nicht, dass du verloren hast. Und was den Champ angeht, der ist zum Rose Tower gegangen. Keine Ahnung, warum. Ich hab ihn nur zufällig an der Monorail-Haltestelle getroffen. Ich soll euch ausrichten, dass er sich etwas verspätet, weil er irgendwas im Rose Tower erledigen muss.
Hop: Im Rose Tower? Ausgerechnet jetzt? Was will er da bloß?! Sag mal, Nezz, könntest du uns vielleicht den Weg zum Rose Tower zeigen? <Name des Spielers> und ich haben leider keinen blassen Schimmer, wie man da hinkommt.
Nezz: Hmpf... Du bist genau wie dein Bruder. Reicht man euch den kleinen Finger, wollt ihr gleich die ganze Hand. Aber ich will mal nicht so sein... Schließlich will ich ja nicht, dass sich wegen euch noch der Start des Finalturniers verzögert. Außerdem seid ihr mir nicht total unsympathisch. Immerhin habt ihr’s geschafft, mich zu besiegen. Am besten trommel ich zur Verstärkung auch gleich Team Yell zusammen. Statten wir dem Rose Tower gemeinsam einen kleinen Besuch ab!
Hop: Du bist der Größte, Nezz! Vielen Dank! Jetzt wird rangeklotzt, und zwar so richtig!!
Hop und Nezz laufen davon
– Im La Rose Ronde
Mary: Was ist denn jetzt schon wieder los? Ich bin immer noch fix und fertig von meinem Kampf gegen <Name des Spielers>...
Nezz: Team Yell ist jetzt der offizielle Fanclub von <Name des Spielers>, Mary. Und wir brauchen auch deine Hilfe!
Olivia betritt die Szene
Olivia: Ich bin zutiefst gerührt von eurer Familienbande... Aber euch hat niemand um Hilfe gebeten.
Nezz: Olivia?!
Olivia: Liga-Präsident Rose befindet sich gerade mitten in einem wichtigen Meeting mit dem Champ. Die zwei dürfen auf keinen Fall gestört werden! Unbefugten ist der Zutritt zum Rose Tower ohnehin verwehrt. Um ihn mit der Monorail zu erreichen, wird ein spezieller Schlüssel benötigt. So wird gewährleistet, dass der Liga-Präsident sich nicht mit ungeladenen Gästen abplagen muss, solange er sich im Rose Tower aufhält.
Ein Liga-Angestellter erscheint
Olivia: Ich werde den Schlüssel einem von mir gewählten Mitglied des Liga-Personals anvertrauen. Euch ist sicher nicht entgangen, dass der Liga-Präsident solche Spielchen mag. Woran ihr erkennt, welches Mitglied des Liga-Personals den Schlüssel hat? Tja, das müsst ihr schon selbst herausfinden.
Liga-Angestellter: Ich bin ein Meister der Tarnung! Versucht nur, mich zu finden!
Olivia und der Liga-Angestellte gehen
Mary: Na toll... Und was jetzt?
Nezz: Warum einfach, wenn’s auch kompliziert geht... Aber hey, das wird uns nicht aufhalten. Team Yell hilft bei der Suche. Wir sind immerhin der offizielle Fanclub von <Name des Spielers>!
Hop: Perfekt! Ich suche die Gegend vor dem Stadion ab!
Hop läuft davon
Nezz: Okay, wie sieht’s aus? Gehen wir erst mal zusammen zum Bahnhofsplatz? Super! Solange alle mithelfen, schaffen wir’s mit links, den Rose Tower zu erreichen./Schon klar, du kommst auch alleine zum Bahnhofsplatz. Dann mal los!
– Vor dem Hotel
„Okay, lass uns diesen bösen Angestellten der Pokémon-Liga möglichst schnell finden. Der Typ hatte ’ne abgefahrene Sonnenbrille auf, wenn ich mich nicht täusche.“
– Auf dem Bahnhofsplatz
„Dieser böse Angestellte der Pokémon-Liga hatte ’ne ziemlich abgefahrene Sonnenbrille auf. Ich schlage vor, du hörst dich erst mal bei den Leuten in der Umgebung nach ihm um.“
– Bei erneutem Ansprechen
„Wir haben diesen bösen Angestellten der Pokémon-Liga nirgendwo sonst finden können. Das heißt, er muss sich hier in der Nähe versteckt halten.“
– Nach dem ersten Sieg gegen Will von Macro Cosmos
„Wer nicht gefunden werden will, hält sich gern an engen Orten auf. So kenn ich das zumindest... Hm. Steht hier vielleicht irgendwo ’ne Box rum?“
– nach dem zweiten Kampf gegen Will von Macro Cosmos
Liga-Angestellter: Es ist vorbei... Es gibt keinen Ausweg mehr für mich... Ha, denkste! Ich hab keine Lust, mir eine Standpauke von Olivia anzuhören. Aufgeben ist keine Option! Mal sehen, wie du mich schnappen willst, wenn ich ganz clever in die Monorail hüpfe!
Der Liga-Angestellte rennt davon
Nezz: Bringt Hop her, Leute! Wir müssen den Bahnhof belagern, damit dieser Typ uns nicht entwischt!
Team Yell rennt davon um Hop holen zu gehen, der Spieler, Nezz, Mary und Hop gehen in den Bahnhof
– Nach dem dritten Kampf gegen Will von Macro Cosmos

Score-City-Bahnhof

Nezz: Jetzt sitzt er endgültig in der Falle! Gute Arbeit, <Name des Spielers>! Das muss gefeiert werden. Am besten mit einem Song, damit ordentlich Stimmung aufkommt! Ein ganz simpler Sänger so wie ich, ♪ singt für sich simple Lieder und mehr nich’. ♪ Meine Lieder wurden nicht geschrieben, ♪ um euch Mut zu geben, ihr Lieben! ♪ Meinen Liedern wird es nicht gelingen, ♪ euch Freude oder Glück zu bringen. ♪ Und doch singe ich sie immer wieder – ♪ meine schönen, simplen Lieder! ♪
Team Yell Rüpel: Boah, Nezz!
Team Yell Rüpel: Neeeeeezz! Yeah, Mann!
Passant: Hey, ist das nicht Nezz? Gibt er hier etwa gerade ein Straßenkonzert?!
Passant: Du meinst wohl eher ein Bahnhofskonzert! Egal!! Komm, lass uns näher rangehen!
Ein Mob überrennt die Liga-Angestellten auf dem Weg zu Nezz
Mary: Nezz, wir haben den Schlüssel! Jetzt können wir mit der Monorail zum Rose Tower fahren!
Nezz: <Name des Spielers>, Hop! Na los, macht schon! Das ist eure Chance! Macht was draus!
– Im Bahnhof

Score City

Nezz stösst hinzu
Nezz: Mein Auftritt vorhin war der ultimative Kick... Die Menge ist abgegangen wie in Spikeford! Nur eine Zugabe hat noch gefehlt! Seid ihr immer noch hier? Los, geht endlich! Ich geb euch Rückendeckung!
Mary: Ich bleib hier bei meinem Bruder, damit er keinen Unfug anstellt. Wenn ihr Hilfe braucht, findet ihr uns hier.
Hop: Komm! Machen wir uns auf die Socken, <Name des Spielers>!
– Vor dem Turm

Score-Stadion

„Mein Ziel? Gewinnen, würde ich sagen. Und zwar ganz ohne Dynamax. Mir geht es um die Ehre der Bewohner von Spikeford. Ich will, dass sie wieder lächeln können.“
– Im Wartebereich
Nezz: Hey! Nicht schubsen, Mary!
Mary: Oh, <Name des SPielers>! Tut mir leid... Nach meiner Schlappe wollte ich unbedingt, dass Nezz dich als Revanche besiegt... Aber was macht mein großer Herr Bruder? Er fliegt sofort im Kampf gegen Roy raus... Echt toll gemacht, Nezz! Jetzt denken bestimmt alle, dass unsere Familie nichts auf dem Kasten hat!
Nezz: Ach was... Jeder weiß doch, wie stark Roy ist. Und dafür, dass ich komplett auf Dynamax verzichtet habe, konnte ich echt gut mit ihm mithalten. Das haben die Zuschauer schon geschnallt, da bin ich mir ganz sicher.
Mary: Das ist mir schon klar! Ich hab genau gesehen, was für einen tollen Kampf du hingelegt hast... Aber genau deshalb wollte ich auch unbedingt, dass du gewinnst! Ich bitte dich, <Name des Spielers>... Schnapp dir den Titel! Ich feuer dich auch an!
Nezz: Sorry, dass wir dir gerade mit unserem eigenen Drama ein Kotelett ans Ohr gelabert haben. Das ist sicher das Letzte, was du vor dem entscheidenden Kampf des Turniers brauchst... Roy wartet schon auf dem Platz auf dich. Zeig ihm, was ’ne Harke ist!
– Nach dem Halbfinale

Turffield-Stadion

Nezz: Huch? Na, wenn das nicht--
Yarro: Oh, der Champ! Gut, dass du hier bist!
Nezz: Was für eine lässige Begrüßung! Als unser neuer Champ bist du ja noch eine Nummer größer als die Dynamax-Pokémon!
Yarro: Also, ich war gerade mitten in einem Schaukampf mit Nezz, als plötzlich dieses Dynamax-Pokémon ins Stadion geplatzt ist! Von seinem Trainer war weit und breit nichts zu sehen...
Nezz: Wir haben uns sofort um die Evakuierung der Zuschauer und des Personals gekümmert.
Dynamax-Pokémon: Yaaal!
Hop kommt aus dem Kampfraum
Hop: Okay, jetzt sollten auch alle Zuschauer aus der Nordkurve des Stadions in Sicherheit sein. Ihr habt’s wahrscheinlich schon gehört: Das Dynamax-Pokémon tobt immer noch umher.
Yarro: Danke für deine Hilfe, Hop! Ich wusste, wir können auf dich zählen. Du bist echt ein herausragender Arena-Challenger!
Hop: Tja, und trotzdem hab ich im Vorturnier den Kürzeren gezogen... Ah, <Name des Spielers>! Ich bin doch diesen beiden Clowns gefolgt, und da hab ich gesehen, wie sie ins Stadion von Turffield stolziert sind. Ich wollte sie noch weiter verfolgen, aber dann ist hier plötzlich Chaos ausgebrochen... Da musste ich einfach helfen. Leider hab ich die beiden dadurch völlig aus den Augen verloren... Tut mir echt leid.
Yarro: Hm, ich würde ja zu gerne mehr über diese beiden merkwürdigen Gestalten erfahren... Aber zuerst müssen wir dafür sorgen, dass dieses Dynamax-Pokémon sich wieder beruhigt. Wir haben es hier mit einem ziemlich starken Gegner zu tun, <Name des Spielers>. Als Champ wirst du uns doch sicher zur Seite stehen, oder? Alles klar, dann auf zum Kampfplatz!/Verstehe. Sag Bescheid, wenn du so weit bist./Bist du bereit, um gegen das Dynamax-Pokémon anzutreten?
Nezz: Schätze, ich bin auch dabei. Das Pokémon trifft zwar keine Schuld, aber es geht mir trotzdem gegen den Strich, dass es mir die Show gestohlen hat... Als Bruder des ehemaligen Champs bist du doch auch mit von der Partie, oder?
Hop: Hm, ich weiß nicht, ob ich euch eine große Hilfe sein werde... Gut möglich, dass ich euch eher ein Klotz am Bein bin.
Nezz: Also, ich kenn deinen Bruder zwar kaum, aber ich bin mir sicher, dass er sich nicht so leicht von seinem Weg abbringen lassen würde. Obwohl er sich zugegebenermaßen ziemlich oft verläuft... Kommst du?
Hop: N-Na schön!
Nezz und Hop betreten den Kampfraum
– Im Stadion
„Seine Pokémon zu missbrauchen, um unseren Kampf zu sabotieren... Wenn ich diesen Trainer in die Finger kriege, kann er sich auf was gefasst machen!“
– Beim Ansprechen
Fruyal: Fruuuu...
Yarro setzt Beleber ein!
Fruyal: Frufruuu!
Yarro: Puh... Das wäre geschafft!
Nezz: Dieses Dynamax-Zeug ist mir einfach nicht geheuer.
Yarro: Du bist nach wie vor kein Freund vom Dynamax-Phänomen, wie? Aber in diesem Fall kann ich es nachvollziehen. An dieser Dynamaximierung eben war etwas faul.
Hop: Da war keine Spur von seinem Trainer! Außerdem konnte Fruyal seine eigene Kraft nicht richtig kontrollieren... Es hat fast schon verwirrt auf mich gewirkt.
Yarro: Stimmt... Für gewöhnlich dynamaximiert sich ein Pokémon, indem es auf ein Dynamax-Band reagiert.
Nezz: Die Harmonie zwischen Trainer und Pokémon wurde durch irgendetwas gestört...
Yarro: Hast du irgendwas Ungewöhnliches gespürt, <Name des Spielers>? Du hast also auch gemerkt, dass irgendetwas nicht in Ordnung war./Hm, vielleicht ist es noch zu früh für voreilige Schlussfolgerungen... Jedenfalls lässt sich sein Trainer hier nach wie vor nicht blicken. Eine äußerst rätselhafte Sache... Ich werde dafür sorgen, dass man sich im Stadion von Turffield gut um Fruyal kümmert. Vielen Dank noch mal für eure Hilfe, Leute! Ihr habt mir echt aus der Patsche geholfen. <Name des Spielers>! Falls du jemals meine Hilfe brauchst, dann lass es mich wissen, okay? [...] Also gut, mein Kleines. Dann komm mal mit!
Fruyal: Fruuu.
Yarro und Fruyal laufen davon, Schwerthold und Schildrich erscheinen in der Empfangskabine
Schwerthold: Oha! Oha? Du hast unserem Dynamax-Schauspiel doch tatsächlich ein Ende bereitet.
Schildrich: Oha! Oha? Wie erwartet hat der Champ der Pokémon-Liga nichts Besseres zu tun.
Hop: Hier steckt ihr zwei also! Gebt uns <Artikel> <Item>, und zwar sofort!
Schwerthold: Oha! Oha? Mir ist neu, dass es sich dabei um dein Eigentum handelt.
Schildrich: Und selbst wenn es so wäre, wir geben dir gar nichts zurück!
Hop: Bei euch piept’s wohl! Kommt auf der Stelle da raus!
Nezz: Was habt ihr überhaupt hier zu suchen? Ich dachte, alle Zuschauer und das Personal seien aus dem Stadion evakuiert worden.
Schwerthold: Derlei Vorschriften gelten nur für den Pöbel. Unsereins betrifft das nicht!
Schildrich: Ganz genau, denn wir sind berühmt!
Nezz: Hä?
Schwerthold: Dass jemand mit solch einer absurden Frisur wie du das nicht begreift, wundert mich kein bisschen, mein geschmacksverirrter Freund.
Schildrich: Und erst dieser absonderliche schwarz-weiße Look. Skandalös, nicht wahr, Bruder?
Nezz: Mir doch egal, was zwei unverschämte Ignoranten wie ihr von mir halten!
Schwerthold: Wie dem auch sei. Unser Experiment war ein voller Erfolg!
Schildrich: Gewiss doch! Als Nächstes sollten wir versuchen, noch stärkere Pokémon zu dynamaximieren.
Schwerthold: Gewiss doch! Und zu guter Letzt enthüllen wir die wahre Natur von Zacian und Zamazenta!
Hop: Was habt ihr mit Zacian und Zamazenta vor?!
Schildrich: Sperr die Lauscher auf, verachtenswerter Champ: Wir werden ab sofort ein Dynamax-Pokémon nach dem anderen Amok laufen lassen!
Schwerthold: Wenn du uns aufhalten willst, solltest du dich besser an unsere formschönen Fersen heften!
Schildrich: Die berühmtesten Fersen, die ihr je zu Gesicht bekommen werdet!
Beide: In diesem Sinne... Ade!
Schwerthold und Schildrich rennen davon
Hop: Also ist dieses ganze Chaos auf eurem Mist gewachsen?! Hey, bleibt gefälligst stehen! Ihr könnt doch nicht einfach abhauen!
Nezz: Immer mit der Ruhe, Hop. Du darfst nicht gleich den Kopf verlieren.
Hop: A-Aber die zwei machen die Biege! Wir müssen sie doch aufhalten!
Nezz: Sie könnten uns geradewegs in eine Falle locken. Wir sollten ihnen nicht blindlings nachlaufen.
Hop: A-Aber...! Uff, na schön. Du hast wahrscheinlich recht.
Nezz: Gut. Dann atmen wir jetzt alle mal tief durch und beruhigen uns. Aus dem wirren Gebrabbel dieser beiden Typen können wir zumindest schon einmal schließen, dass sie das Pokémon zur Dynamaximierung gezwungen haben.
Hop: Und sie wollen dasselbe mit anderen Pokémon machen! Ganz meine Meinung! Um den/das <Item> kümmern wir uns später. Jetzt müssen wir erst mal was gegen diese Typen unternehmen. <Name des Spielers>, Nezz, die schnappen wir uns!
– Nach dem Kampf gegen das Dynamax-Pokémon
„Wie haben die es nur geschafft, ein Pokémon ohne Dynamax-Band zu dynamaximieren...?“
– Bei erneutem Ansprechen

Turffield

Nezz und Hop kommen aus dem Stadion
Hop: Oh, Sania!
Sania: Nanu? Was machst du denn hier, Hop? Und Nezz, du bist auch da! Was bringt dich ins Turffield-Stadion? Solltest du nicht in Spikeford sein?
Nezz: Warum? Als ehemaliger Arenaleiter kann ich mich ja wohl herumtreiben, wo ich will. Aber egal jetzt. Sind etwa auch in anderen Stadien Dynamax-Pokémon ausgetickt?
Sania: Ganz genau. Aus den anderen Städten erreichen mich ähnlich hohe Werte wie zuvor aus Turffield.
Nezz: Dann könnte auch Mary in Gefahr sein...!
Sania: Keine Sorge, in Spikeford scheint momentan noch alles im Lot zu sein. Bisher schlägt der Detektor nur für Keelton und Engine City aus.
Nezz: Puh, verstehe...
Hop: Wir können auf keinen Fall tatenlos rumstehen und Däumchen drehen, während diese Typen wahllos Pokémon zur Dynamaximierung zwingen! Das siehst du doch auch so, oder, <Name des Spielers>?
Nezz: Diese Entschlossenheit... Du klingst sogar schon wie ein echter Champ./Schon, aber dazu müssten wir erst mal wissen, wo sie überhaupt stecken...
Sania: Das Aufspüren der beiden Clowns könnt ihr mir überlassen. Wenn ich Augenzeugenberichte aus dem Internet abgleiche, sollte ich ihren Aufenthaltsort relativ leicht ermitteln können.
Nezz: Dann überlassen wir die Recherche... äh... Sania, stimmt’s? Wir sollten derweil die anderen Stadien nach den beiden durchkämmen.
– Beim verlassen der Arena
„Geh du ruhig schon mal vor, ich komm dann einfach nach. Welches Stadion wir uns zuerst vorknöpfen, überlass ich dir.“
– Bei erneutem Ansprechen

Keelton-Stadion

Kate: Haltet lieber etwas Sicherheitsabstand, Leute! Da drinnen ist es gerade ziemlich gefährlich!
Nezz: Wir wissen schon, was hier los ist. Sind die Zuschauer und das Personal in Sicherheit?
Kate: Ja, gerade eben haben wir die letzten evakuiert. Hm... Ihr seid schon eine interessante Truppe. Hätte nicht gedacht, dass ihr drei euch mal zusammenschließen würdet.
Nezz: Äh... Ist das gerade wirklich relevant...?
Hop: Wir sind hier, um zu helfen!
Kate: Hilfe können wir wirklich gut gebrauchen. Dieses Dynamax-Pokémon ist so unfassbar stark... Zusammen mit euch wäre ich um einiges zuversichtlicher! Packen wir’s an!
– Vor dem Kampf gegen Dynamax-Garados

Engine-Stadion

Kabu: Sieh an, der Champ! Und Nezz und Hop hast du auch gleich mitgebracht!
Hop: Oh, Sie erinnern sich an mich, Kabu? Das freut mich total!
Kabu: Aber klar doch! Immerhin hab ich mit großem Interesse verfolgt, was für eine grandiose Leistung ihr beiden bei eurer Arena-Challenge hingelegt habt!
Nezz: Ich glaube nicht, dass wir gerade Zeit für ein gemütliches Schwätzchen haben...
Kabu: Da hast du natürlich recht. Die Lage im Stadion ist nämlich sehr ernst.
Nezz: Und genau deshalb sind wir hier.
Kabu: Hervorragend! Ich hatte mir schon den Kopf darüber zerbrochen, wie ich es alleine mit solch einem starken Gegner aufnehmen soll... Aber mit euch an meiner Seite brenne ich geradezu auf einen Kampf! Dann mal los!
– Vor dem Kampf gegen Dynamax-Qurtel

Keelton-Stadion oder Engine-Stadion

*Biep! Biep! Biep!*
Hop: Ist das dein Smart-Rotom, das da klingelt, <Name des Spielers>?
Sania (per Smart-Rotom): <Name des Spielers>, wir haben ein Problem! Die beiden Clowns sind im Pokémon-Labor aufgetaucht!
Hop: Was?! Sania, alles okay bei dir?!
Sania (per Smart-Rotom): Momentan nerven mich die zwei nur rigoros damit, dass sie die Wunschsterne haben wollen... Noch kann ich sie in Schach halten, aber... Könntet ihr trotzdem schnell hier vorbeischauen?
*Biep!*
Nezz: Diese Witzbolde haben es auf die Wunschsterne abgesehen?
Hop: Wir müssen Sania helfen und <Artikel> <Item> zurückholen! Los, gehen wir zum Pokémon-Labor, <Name des Spielers>!
Hop rennt davon
Nezz: Schon wieder stürzt er völlig unüberlegt los. Ich weiß nicht, ob das einfach nur Naivität oder Mut ist... Zum Pokémon-Labor? Na, mir soll’s recht sein. Ich zieh das mit euch bis zum Ende durch.
– Wenn man beide Pokémon besiegt hat

Brassbury

Schwerthold: Uns können Sie nichts vormachen, dafür sind wir viel zu berühmt. Unser Gespür sagt uns, dass die Wunschsterne, die Rose gesammelt hat, sich in diesem Labor befinden. Und unser Gespür lügt nie!
Schildrich: Diese Schätze sind viel zu wertvoll, um sie den schmutzigen Händen des Pöbels zu überlassen. Also her damit! Wird’s bald?!
Sania: Was hat die Tatsache, dass Sie sich für berühmt halten, mit den Wunschsternen zu tun?! Ich kann mir nicht erklären, woher Sie von den Wunschsternen im Labor wissen, aber wir werden sie Ihnen ganz bestimmt nicht aushändigen!
Professor Magnolica: Ganz recht. Es ist offensichtlich, dass Sie den wahren Wert der Wunschsterne nicht begreifen. Folglich sollten Sie die Finger von ihnen lassen.
Schwerthold: Du meine Güte... Was sollen wir jetzt nur tun, Brüderchen?
Schildrich: Wirklich unfassbar, was wir hier erdulden müssen, mein lieber Bruder.
Beide: Hahahaha!
Hop: Wenn hier jemand etwas erdulden muss, dann wohl die beiden Professorinnen!
Sania: Hop!
Hop: Ich werde nicht zulassen, dass ihr wieder Pokémon gegen ihren Willen dynamaximiert! Und <Artikel> <Item> könnt ihr auch gleich wieder rüberwachsen lassen!
Schwerthold: Oha! Oha? Wir waren uns so sicher, dass der Champ hier aufkreuzen würde. Aber jetzt müssen wir uns mit dem Verlierer zufriedengeben?
Schildrich: Ich schätze, er hat seine vernichtende Niederlage gegen uns bereits vergessen und möchte erneut in Grund und Boden gestampft werden...
Hop: Argh, ich...
Sania: Hey, lass dich ja nicht von diesen zwei Clowns unterbuttern!
Nezz: Ganz meine Meinung. Diese eine Niederlage darf dich nicht so aus der Bahn werfen.
Hop: O-Okay... Danke, <Name des Spielers>... Du hast recht! Dann lass uns diesen Pappnasen mal den Weg zur Tür zeigen!
Schwerthold: Pa-Pa-Pa... PAPPNASEN? Du wagst es, uns Pappnasen zu nennen?!
Schildrich: Das ist der Gipfel der Unverschämtheit, mein lieber Bruder! Ein Affront! Dass der Tag kommen würde, an dem wir uns derart vom Pöbel beleidigen lassen müssen...!
Schwerthold: Ich teile deinen Schmerz, Brüderchen. Als Vertreter unseres noblen Geschlechts dürfen wir diese Schmach keinesfalls erdulden!
Schildrich: Diesmal haben wir unsere kampferprobten Pokémon mitgebracht. Dieses Kräftemessen wird auf einem anderen Niveau stattfinden!
– Im Labor
Hop: Geht doch! Wir haben gewonnen!
Schwerthold: Aber... Diese Pokémon haben wir doch im Schweiße unseres Angesichts trainiert!
Schildrich: Pah! Euer kleiner Erfolg sei euch gegönnt. Jedoch muss ich betonen, dass es zwei von euch gebraucht hat, um uns das Wasser zu reichen.
Nezz: Äh... Euch ist wohl entgangen, dass ihr auch zu zweit seid.
Hop: Werdet ihr uns jetzt endlich <Artikel> <Item> zurückgeben und damit aufhören, Pokémon zur Dynamaximierung zu zwingen?
Assistentin: Darf ich kurz stören? Entschuldigen Sie, dass ich Ihr Gespräch unterbreche.
Sania: Vorsicht, diese Männer sind gefährlich!
Assistentin: ...
Schwerthold: Wie es scheint, war Ihre Infiltration des Labors erfolgreich. Gute Arbeit.
Schildrich: Haben Sie die Wunschsterne?
Assistentin: Ja, Meister Schildrich! Sie beide haben mir genügend Zeit verschafft, um alle Wunschsterne zu erbeuten.
Sanias Assistentin übergibt die Wunschsterne an Schwerthold und Schildrich.
Sania: Mooooment, was passiert hier gerade?! Das können Sie doch nicht tun!
Professor Magnolica: Man hat uns hintergangen...
Schwerthold: Pahaha! Diese Rache ist so süß, dass ich meinen Tee später ohne Zucker trinken kann!
Schildrich: Unser Kampf eben war nichts weiter als eine kleine Ablenkung! Der Sieg war bereits unser, bevor ihr eure Pokébälle auch nur in der Hand hattet. Das reinste Kinderspiel!
Beide: In diesem Sinne... Ade!
Schwerthold und Schildrich verlassen das Labor
Hop: Bleibt gefälligst hier!
Sania: Warum haben Sie das getan?!
Assistentin: Tut mir leid, Professor Sania...
Sania: Sie haben mich also von Anfang an belogen?
Assistentin: Mir blieb keine andere Wahl. Nur so konnten wir unseren Plan in die Tat umsetzen. Alles zum Wohl unserer königlichen Blutlinie...
Die Assistentin verlässt das Labor
– Nach dem Kampf
„Wir... sollten Sania erst mal in Ruhe ihre Gedanken ordnen lassen.“
– Bei erneutem Ansprechen
Sania: Hey, wartet! Warum geht ihr einfach, ohne ein Wort zu sagen?
Hop: Na ja, du sahst so zerknirscht aus...
Nezz: Wir wollten dir ein bisschen Zeit geben, das alles zu verarbeiten.
Sania: Natürlich bin ich zerknirscht! Schließlich ist es allein meine Schuld, dass wir so spektakulär ausgetrickst wurden. Ich kann nicht glauben, dass ich mich derart hab reinlegen lassen... Aber jetzt ist nicht die Zeit, um Trübsal zu blasen. Also lass ich es einfach sein. Schluss damit! Diese Typen haben eine riesige Menge Wunschsterne mitgehen lassen. Ich will gar nicht daran denken, was sie damit alles Furchtbares anstellen könnten... Wie ihr seht, hab ich absolut keine Zeit für einen Durchhänger!
Hop: Sania...!
Nezz: Hehehe... Du bist echt hart im Nehmen.
Professor Magnolica kommt aus dem Labor
Professor Magnolica: Es macht mich sehr stolz zu sehen, wie du in so einer Krisensituation einen kühlen Kopf bewahrst.
Sania: Danke, Oma...
Professor Magnolica: Normalerweise braucht es ein starkes Vertrauen zwischen Trainer und Pokémon, um die wahre Kraft des Dynamax-Phänomens zu entfesseln. Aber es wäre gut möglich, dass diese Leute die Galar-Partikel in den Wunschsternen verwenden, um diese Bedingung zu umgehen und so eine Dynamaximierung der Pokémon zu erzwingen.
Nezz: Diese Typen haben echt keinerlei Respekt vor den Pokémon.
Professor Magnolica: Auf den Spürsinn eines Champs ist eben Verlass. Gut kombiniert, <Name des Spielers>. Jetzt, wo sie so viele Wunschsterne in die Finger bekommen haben, müssen wir damit rechnen, dass sich die Lage erheblich verschlimmert.
Sania: Aber was erhoffen sie sich davon, Pokémon zur Dynamaximierung zu zwingen...?
Hop: Die Typen haben doch etwas davon gefaselt, dass sie die wahre Natur von Zacian und Zamazenta zum Vorschein bringen wollen...
Sania: Ich würde auch gerne wissen, was das alles mit der königlichen Blutlinie zu tun hat, die meine... ehemalige Assistentin erwähnt hat. Andererseits – vielleicht muss ich gar nicht rätseln und es ist genau das, wonach es klingt? <Name des Spielers>, wirf mal einen Blick auf deine Karte, schnell! Diesmal schlagen die Detektoren gleich in vier Stadien gleichzeitig aus?!
Professor Magnolica: Wir müssen umgehend handeln.
Nezz: Mary... Diesmal könnte sie wirklich in Gefahr sein...!
Sania: Aber bei euch in Spikeford gibt’s doch gar kein Stadion mit Energiequelle! Du machst dir mal wieder unnötige Sorgen.
Nezz: *Hust!* Jetzt, wo du’s sagst...
Hop: <Name des Spielers>, wir dürfen keine Zeit verlieren! Wir müssen sofort los und den Pokémon helfen!
Hop und Nezz gehen davon
– Beim verlassen des Labors

Passbeck-Stadion

Saida: Hallo, Leute! Seid ihr etwa hier, um mir aus der Patsche zu helfen?
Nezz: So sieht’s aus. Wie ist denn der Stand der Dinge hier?
Saida: Die Evakuierung der Leute ist gerade abgeschlossen. Als Nächstes wollte ich mich den Dynamax-Pokémon widmen.
Hop: Okay, das packen wir mit vereinten Kräften an!
Saida: Oh, vielen Dank! Da wir es mit mehreren Pokémon zu tun haben, sollte sich jeder jeweils eins vornehmen. Ich verlasse mich auf euch! Los, auf geht’s!
– Vor dem Kampf gegen das Dynamax-Pokémon (ST)
Nio: Oh... Seid ihr etwa... alle hier, um mir... zu helfen?
Nezz: So sieht’s aus. Wie ist denn der Stand der Dinge hier?
Nio: Die Leute sind... alle in Sicherheit. Und ich... als Arenaleiter... werde mich... den Dynamax-Pokémon... im Kampf stellen.
Hop: Okay, das packen wir mit vereinten Kräften an!
Nio: V-Vielen... Dank! Es spielen... gleich mehrere Pokémon verrückt. Jeder... nimmt sich bitte nur ein Pokémon vor. Packen... wir es an...!
– Vor dem Kampf gegen das Dynamax-Pokémon (SD)

Fairballey-Stadion

Berys: Ihr hier?!
Hop: Betys?! Was ist mit den Dynamax-Pokémon?
Berys: Pff! Dachtet ihr etwa ernsthaft, dass sie mir irgendwelche Probleme bereiten würden? MIR? Einem Feen-Arenaleiter der absoluten Spitzenklasse?!
Hop: Ach, stimmt ja! Du bist ja jetzt Arenaleiter. Nur bei der Spitzenklasse bin ich mir nicht so sicher...
Berys: Gehe ich recht in der Annahme, dass ihr hier seid, um mir zur Hand zu gehen? Nichts für ungut, aber ein Trainer der absoluten Spitzenklasse braucht keine Hilfe!
Hop: Hmpf... Ein einfaches „Danke“ hätte es auch getan. Wir haben uns Sorgen gemacht!
Nezz: Mit so einem unausstehlichen Arenaleiter kann die nächste Arena-Challenge ja heiter werden...
Betys: Olivia hat mich hinters Licht geführt und für ihre Zwecke missbraucht... Aber von jetzt an entscheide ich über mein Leben, ich ganz allein! Und ich entscheide, dass wir beide auf der Stelle gegeneinander kämpfen, <Name des Spielers>!
Hop: Ich will ja kein Spielverderber sein, aber dafür haben wir jetzt echt keine Zeit...
Papella betritt die Szene
Papella: Immer mit der Ruhe, mein Junge. Meine Quizfragen konntest du damals auch mit kühlem Kopf beantworten. Es besteht kein Grund, jetzt die Fassung zu verlieren. Betys hat eigenhändig drei Dynamax-Pokémon bezwungen und euch somit gewissermaßen etwas zusätzliche Zeit erkämpft. Außerdem lässt er sich nicht mehr von anderen bei seinen Entscheidungen beeinflussen. Wobei ich ihm schon ein Stück weit meinen Stempel aufgedrückt habe...
Betys: Jetzt, wo Sie es erwähnen... Ja, das haben Sie wohl.
Nezz: Wer 88 Jahre auf dem Buckel hat, wird ja bestimmt auch die ein oder andere nützliche Weisheit parat haben.
Betys: Egal, das hier hat nichts mit Papella zu tun. Dieser Kampf ist allein meine Entscheidung. Also los, lass mich nicht länger warten. Kämpf mit mir! Ich und meine Pokémon mussten wieder bei null anfangen, doch die harte Arbeit hat sich gelohnt. Hiermit bekommst du eine exklusive Kostprobe davon, wie weit wir es gebracht haben!
– Vor dem Kampf gegen Betys
Betys: Endlich kann auch ich dich als Champ anerkennen. Vielen Dank für diesen Kampf. Es fällt mir schwer, das so offen zuzugeben, aber du hast mir damit auch einige meiner Schwachstellen aufgezeigt. Ich werde an mir arbeiten und ein besserer Trainer werden. So lange, bis ich das Potenzial von Feen-Pokémon vollends ausgereizt habe! [...] Als Arenaleiter ist es aber erst mal meine Pflicht, das Stadion wieder auf Vordermann zu bringen.
Betys läuft davon
Papella: Dieser Pokémon-Kampf eben war pinker als eine Herde Piepi. Herrlich!
Papella läuft davon
Hop: Obwohl er nicht mehr an der Arena-Challenge teilnehmen durfte, konnte Betys sich einen Weg ins Turnier erkämpfen... Er ist mit allen Wassern gewaschen, das muss man ihm lassen! So langsam verstehe ich auch, wie er es zum Arenaleiter gebracht hat... Er mag zwar manchmal... meistens etwas anstrengend sein, aber als Trainer hat er es echt drauf. Ja, bei eurem Kampf war nicht zu übersehen, wie sehr er sich ins Zeug legt!/Stimmt. Wenn du das als Champ schon sagst...
Nezz: Ihr scheint ja massig Zeit zum Plaudern zu haben. Soll ich euch vielleicht noch einen Tee aufsetzen?
Hop: Schon kapiert, du hast ja recht. Weiter geht’s!
– Nach dem Kampf gegen Betys

Circhester-Stadion

Mac: Hey, ihr drei, bringt euch in Sicherheit!
Nezz: Soll das ein Witz sein? Wir sind hier, um dir zu helfen!
Mac: Oh! Ich sehe jetzt erst, wer ihr seid... Sorry!
Hop: Nun, da <Name des Spielers> hier ist, kannst du dich entspannen!
Mac: Ich zerbrech mir schon die ganze Zeit den Kopf darüber, wie ich mit all den wild gewordenen Dynamax-Pokémon fertig werden soll... Mit eurer Hilfe kann sich jeder von uns eines dieser Pokémon vorknöpfen! Dann nichts wie raus auf den Kampfplatz!
– Vor dem Kampf gegen das Dynamax-Pokémon (ST)
Mel: Nichts wie raus hier, ihr drei!
Nezz: Soll das ein Witz sein? Wir sind hier, um dir zu helfen!
Mel: Oh, ihr seid das! Ist mir vor lauter Aufregung gar nicht aufgefallen.
Hop: Nun, da <Name des Spielers> hier ist, kannst du dich entspannen!
Mel:Vier Dynamax-Pokémon treiben hier gerade ihr Unwesen und ich grübel schon die ganze Zeit, wie ich mit ihnen fertigwerden soll... Mit so vielen fähigen Trainern sollten wir das Kind schon irgendwie schaukeln können. Seid ihr bereit? Dann nichts wie raus auf den Kampfplatz!
– Vor dem Kampf gegen das Dynamax-Pokémon (SD)
Mac: Klasse Leistung, Leute. Ist auch niemand verletzt?
Hop: Hui, das war eine ganz schön knappe Sache! Aber mir geht’s gut, ja. So ganz alleine mit einem Dynamax-Pokémon fertig zu werden, ist eben doch kein Kinderspiel.
Mac: Hehe! Dass ich auf dich zählen kann, wusste ich ja schon, <Name des Spielers>. Aber Hop, du hast heute bewiesen, dass man sich auch auf dich jederzeit verlassen kann!
Hop: W-Wirklich?
Nezz: Hop hört solche Komplimente wohl nicht oft. Das würde erklären, warum er auf einmal bis über beide Ohren grinst!
Hop: Ach, sei still, Nezz!
Mac: Um die Pokémon müsst ihr euch keine Sorgen machen. Ich werde mich gut um sie kümmern! Das reicht zwar bei Weitem nicht aus, um mich bei dir zu bedanken, <Name des Spielers>, aber ich möchte dir wenigstens als kleine Anerkennung meine Ligakarte geben. [...] Solltest du bei irgendwas meine Hilfe benötigen, dann melde dich einfach bei mir! Also dann, ich wünsche euch alles Gute und jede Menge Kraft!
– Nach dem Kampf gegen das Dynamax-Pokémon (ST)
Mel: Puh... Geht es allen gut?
Hop: Hui, das war eine ganz schön knappe Sache! Aber mir geht’s gut, ja. So ganz alleine mit einem Dynamax-Pokémon fertig zu werden, ist eben doch kein Kinderspiel.
Mel: Haha! Dass man sich immer auf dich verlassen kann, wusste ich bereits, <Name des Spielers>. Aber Hop, du hast heute bewiesen, dass man auch auf dich bauen kann!
Hop: W-Wirklich?
Nezz: Hop hört solche Komplimente wohl nicht oft. Das würde erklären, warum er auf einmal bis über beide Ohren grinst!
Hop: Ach, sei still, Nezz!
Mel: Ich werde gut auf die Pokémon achtgeben. Ihr müsst euch also keine Sorgen um sie machen. Das reicht natürlich nicht aus, um dir für deine Mühen zu danken, <Name des Spielers>, aber nimm bitte meine Ligakarte als kleine Geste meiner Dankbarkeit an! […] Sollte irgendwas passieren und du meine Hilfe brauchen, dann lass es mich einfach wissen! Alles Gute, und übertreibt es nicht!
– Nach dem Kampf gegen das Dynamax-Pokémon (SD)

Claw-Stadion

Roy: Hey! Ein Glück, dass ihr da seid. Das Stadion steht kurz davor einzustürzen! Es steckt voller herumwütender dynamaximierter Pokémon!
Nezz: Das liegt daran, dass die Kraft der Wunschsterne missbraucht wird.
Roy: Was, im Ernst? Als ob wir nicht schon genug Sorgen hätten... Egal jetzt, kümmern wir uns zuerst um die Dynamax-Pokémon! Jetzt, wo ihr da seid, kriegen wir das ratzfatz erledigt!
Hop: Wir packen mit an! Stimmt’s, <Name des Spielers>?
Roy: Na, wenn wir mal nicht das allerbeste Team sind, dann weiß ich auch nicht! Nezz, auf dich zähle ich ganz besonders! Schließlich bin ich im Halbfinale bei dir ja förmlich gegen eine Wand angerannt. Du bist ein Profi darin, meinen dynamaximierten Pokémon das Leben schwer zu machen.
Nezz: Heute sind wir keine Gegner, sondern ein Team. Wollen wir die Arbeit nicht unter uns aufteilen?
Roy: Okay! Jeder nimmt sich ein Dynamax-Pokémon vor und versucht, es zu besänftigen! Los geht’s!
– Vor dem Kampf gegen das Dynamax-Pokémon

Erstes Stadion

Hop: Diese beiden Pappnasen haben sich ziemlich viele Wunschsterne geschnappt... Kein Wunder, dass sie jetzt viel mehr Pokémon dynamaximieren können.
Nezz: Gut möglich, dass unsere Probleme jetzt erst so richtig anfangen... Es gibt noch drei Stadien mit durchgedrehten Dynamax-Pokémon. Lasst uns keine Zeit verlieren!
– Nach dem Besiegen des ersten Dynamax-Pokémon und dem Gespräch mit dem Arenaleiter

Zweites Stadion

Hop: Es gibt noch andere Orte, an denen tobende Dynamax-Pokémon ihr Unwesen treiben. Wir sollten uns so schnell wie möglich um sie kümmern, <Name des Spielers>!
Nezz: Wie es aussieht, müssen wir uns noch zwei Stadien vornehmen.
– Nach dem Gespräch mit dem Arenaleiter

Drittes Stadion

Hop: Scheint ganz so, als hätte sich die Lage in den meisten Stadien entspannt. Jetzt bloß nicht nachlassen, <Name des Spielers>!
Nezz: Vor uns liegt nur noch ein Stadion, in dem Dynamax-Pokémon ihr Unwesen treiben. Lasst uns das schnell hinter uns bringen!
– Nach dem Gespräch mit dem Arenaleiter

Viertes Stadion

Hop: Wenn ich mich nicht verzählt habe, hätten wir damit alle Stadien abgehakt, <Name des Spielers>.
Nezz: Jetzt müssen wir nur noch so bald wie möglich diese beiden Clowns schnappen.
Hop: Richtig. Wenn wir die beiden nicht schnell genug aufhalten, könnte der ganze Käse nämlich wieder von vorne losgehen...
Nezz: Wollte Professor Sania sich nicht darum kümmern, die zwei ausfindig zu machen?
Hop: Wenn wir diese Typen das nächste Mal sehen, werden wir sie so richtig fertigmachen!
*Biep! Biep! Biep!*
Hop: Klingelt da nicht gerade dein Smart-Rotom, <Name des Spielers>? Das ist bestimmt Sania!
Sania (per Smart-Rotom): Äh, <Name des Spielers>? Ich bin’s, Sania!
Hop: Ha, bin ich gut!
Sania (per Smart-Rotom): Die beiden Clowns haben sich Zutritt zum Claw-Stadion verschafft und stehen gerade vor dem Eingang zum Energiewerk! Die Tür dorthin ist zwar verschlossen, aber ich bezweifle, dass die Verriegelung ein ernsthaftes Hindernis für sie darstellen wird... Alles verstanden? Kommt zum Claw-Stadion. Und beeilt euch!
Sania legt auf
Hop: Ich glaube, Sania hat uns gerade übers Telefon mehr als deutlich gemacht, wie die Lage steht...
Nezz: Also, dann nichts wie auf zum Claw-Stadion!/Im Stadion von Claw City wären wir schon mal. Wir sollten zum Eingang vom Energiewerk gehen.
– Nach dem Gespräch mit dem Arenaleiter

Energiewerk

Schwerthold: Oha! Oha? Es ist dir also gelungen, die Lage in den Stadien wieder in den Griff zu bekommen. Auch die Türverriegelung scheint kein Hindernis für dich gewesen zu sein. Nichts anderes hätte ich von einem Champ erwartet. Los, meine Lakaien! Etwas Begeisterung über diese ach so mutigen Taten, wenn ich bitten darf!
Lakeien: Woohooo! Woooow!
Nezz: Was stimmt denn mit denen nicht? Ist ja total gruselig...
Hop: Warum zwingt ihr Pokémon zur Dynamaximierung?!
Schwerthold: Der Grund dafür sind diese Ammenmärchen, denen ihr Glauben schenkt! Aber wir werden allen die wahre Natur von Zacian und Zamazenta offenbaren...
Hop: Zacian und Zamazenta haben Galar vor dem Untergang bewahrt!
Schwerthold: Pah, leichtgläubige Narren! Seit ich denken kann, wurde uns stets als den direkten Abkömmlingen der Helden gehuldigt... Doch damit war es schlagartig vorbei, als ihr Unruhestifter Galar vor Endynalos gerettet habt! Und dann musste diese „Professorin“ hier auch noch mit ihrem Buch ihren Senf dazugeben!
Lakeien: Ja, ganz genau! Sie sollten sich schämen!
Sania: ...
Schwerthold: Von einem auf den anderen Tag hat sich die Geschichte geändert! Plötzlich sollen diese Pokémon die Helden gewesen sein?! Zu was würde uns das machen, hm? Wollt ihr damit sagen, dass unsere ehrbaren Vorfahren nichts als Lügner waren?
Sania: Ihr... seid tatsächlich die Nachfahren der Könige Galars?
Schwerthold: In der Tat. So war es stets und so möge es auch auf ewig bleiben... Die Geschichte in ihrer bisherigen Fassung war die Wahrheit. Und die Wahrheit bedarf keiner Neuinterpretation! Sich lächerliche Geschichten über neue Helden aus den Fingern zu saugen... Das ist alles völliger Unsinn!
Sania: Das stimmt nicht! Ich habe in meinem Buch nicht gelogen! Ich bin fest davon überzeugt, dass Zacian und Zamazenta schon seit uralten Zeiten über die Galar-Region wachen!
Schwerthold: Wenn dem so ist, machen wir doch die Probe aufs Exempel, um zu sehen, welche Version der Geschichte die wahre ist! Sollte es sich bei diesen Kreaturen wirklich um die wahren Helden von Galar handeln, müssten sie eine geballte Ladung an Galar-Partikeln doch mit Fassung tragen können, oder?
Nezz: Aber klar doch... Jetzt dämmert’s mir. Der ganze Zirkus mit den Dynamax-Pokémon, das waren Testläufe für das große Finale!
Hop: Habt ihr völlig den Verstand verloren? Ihr wollt die beiden allen Ernstes zum Ausrasten bringen?!
Schwerthold: Schön, dass wenigstens einer hier seine grauen Zellen mit Sauerstoff versorgt und mitdenkt! Nur kommt die Erkenntnis leider ein klitzekleines bisschen zu spät... Mein herzallerliebstes kleines Brüderchen trifft oben nämlich bereits die letzten Vorkehrungen, während wir hier heiße Luft produzieren.
Hop: Das lassen wir nicht zu!
Schwerthold: Ohohoho! Spielt ihr etwa mit dem Gedanken, den Lift nach oben zu nehmen? Genialer Plan. Es gibt da nur ein Problem: Zuerst müsst ihr noch an uns vorbei!
– Im Energiewerk (ST)
Schildrich: Oha! Oha? Es ist dir also gelungen, die Lage in den Arena-Stadien wieder in den Griff zu bekommen. Auch die Türverriegelung scheint kein Hindernis für dich gewesen zu sein. Nichts anderes hätte ich von einem Champ erwartet. Los, meine Lakaien! Etwas Begeisterung über diese ach so mutigen Taten, wenn ich bitten darf!
Lakeien: Woohooo! Woooow!
Nezz: Was stimmt denn mit denen nicht? Ist ja total gruselig...
Hop: Warum zwingt ihr Pokémon zur Dynamaximierung?!
Schildrich: Der Grund dafür sind diese Ammenmärchen, denen ihr Glauben schenkt! Aber wir werden allen die wahre Natur von Zacian und Zamazenta offenbaren...
Hop: Zacian und Zamazenta haben Galar vor dem Untergang bewahrt!
Schildrich: Pah, leichtgläubige Narren! Seit ich denken kann, wurde uns stets als den direkten Abkömmlingen der Helden gehuldigt... Doch damit war es schlagartig vorbei, als ihr Unruhestifter Galar vor Endynalos gerettet habt! Und dann musste diese „Professorin“ hier auch noch mit ihrem Buch ihren Senf dazugeben!
Lakeien: Ja, ganz genau! Sie sollten sich schämen!
Sania: ...
Schildrich: Von einem auf den anderen Tag hat sich die Geschichte geändert! Plötzlich sollen diese Pokémon die Helden gewesen sein?! Zu was würde uns das machen, hm? Wollt ihr damit sagen, dass unsere ehrbaren Vorfahren nichts als Lügner waren?
Sania: Ihr... seid tatsächlich die Nachfahren der Könige Galars?
Schildrich: In der Tat. So war es stets und so möge es auch auf ewig bleiben... Die Geschichte in ihrer bisherigen Fassung war die Wahrheit. Und die Wahrheit bedarf keiner Neuinterpretation! Sich lächerliche Geschichten über neue Helden aus den Fingern zu saugen... Das ist alles völliger Unsinn!
Sania: Das stimmt nicht! Ich habe in meinem Buch nicht gelogen! Ich bin fest davon überzeugt, dass Zacian und Zamazenta schon seit uralten Zeiten über die Galar-Region wachen!
Schildrich: Wenn dem so ist, machen wir doch die Probe aufs Exempel, um zu sehen, welche Version der Geschichte die wahre ist! Sollte es sich bei diesen Kreaturen wirklich um die wahren Helden von Galar handeln, müssten sie eine geballte Ladung an Galar-Partikeln doch mit Fassung tragen können, oder?
Nezz: Aber klar doch... Jetzt dämmert’s mir. Der ganze Zirkus mit den Dynamax-Pokémon, das waren Testläufe für das große Finale!
Hop: Habt ihr völlig den Verstand verloren? Ihr wollt die beiden allen Ernstes zum Ausrasten bringen?!
Schildrich: Schön, dass wenigstens einer hier seine grauen Zellen mit Sauerstoff versorgt und mitdenkt! Nur kommt die Erkenntnis leider ein klitzekleines bisschen zu spät... Mein genialer großer Bruder trifft oben nämlich bereits die letzten Vorkehrungen, während wir hier heiße Luft produzieren.
Hop: Das lassen wir nicht zu!
Schildrich: Ohohoho! Spielt ihr etwa mit dem Gedanken, den Lift nach oben zu nehmen? Genialer Plan. Es gibt da nur ein Problem: Zuerst müsst ihr noch an uns vorbei!
– Im Energiewerk (SD)
„Überlass die Leichtgewichte ruhig uns und knöpf du dir den blauen Clown vor, <Name des Spielers>!“
– Beim Ansprechen (ST)
„Überlass die Leichtgewichte ruhig uns und knöpf du dir den roten Clown vor, <Name des Spielers>!“
– Beim Ansprechen(SD)
Schwerthold: Verloren...? Ich...? Wie ist das nur möglich...?
Hop: Wir haben die Meute vertrieben! Jetzt heißt es ab nach oben. Jede Sekunde zählt!
???: Grrroooaaarr!!
Sania: Was war das?!
Schwerthold: Ah, offenbar hatte mein Brüderchen ausreichend Zeit, um den Plan zu vollenden.
Nezz: Gehen wir.
– Nach dem Kampf (ST)
Schildrich: Verloren...? Ich...? Wie ist das nur möglich...?
Hop: Wir haben die Meute vertrieben! Jetzt heißt es ab nach oben. Jede Sekunde zählt!
???: Grrroooaaarr!!
Sania: Was war das?!
Schildrich: Ah, offenbar hatte mein Bruder ausreichend Zeit, um den Plan zu vollenden.
Nezz: Gehen wir.
– Nach dem Kampf (SD)

Turmspitze

Schildrich: Muahahaha! Ich habe es vollbracht, Bruder! Die Kreatur hat sich tatsächlich vom Rostigen Schild anlocken lassen! Dann musste ich ihr nur noch eine ordentliche Ladung an Galar-Partikeln verpassen!
Zamazenta: Grroooaaaarr!! Graaaah!
Sania: Wie konnten Sie das nur tun?! Sehen Sie nicht, wie schmerzhaft das für <Legendäres Pokémon> ist?
Hop: Und alles nur, weil ich nicht verhindern konnte, dass sie <Artikel> <Item> stehlen...
Schildrich: Ha! Der Schleier ist gefallen und seine wahre Natur offenbart sich in all ihrer rohen Gewalt! Diese Bestie soll also euer edler Held sein? Jetzt zeigt sich, wer die wahren Könige der Galar-Region sind!
Zamazenta: Grrooaaaaaarr!!
Schildrich: Iiiiiieks!
Schwerthold: Brüderchen!!
Schildrich: I-Ich bin nicht dein Ziel! Du sollst all deinen Zorn an der Stadt und ihren Einwohnern auslassen!
Zamazenta: Grrr...
Sania: Es versucht verzweifelt, seine Kraft im Zaum zu halten, doch es will ihm nicht gelingen...
Hop: <Legendäres Pokémon>...!
Nezz: Ich hatte gehofft, wir könnten ähnlich vorgehen wie bei den Dynamax-Pokémon... Jetzt haben wir es aber mit einem Legendären Pokémon zu tun. Falls du vorhast, es zu fangen, würde ich dir davon abraten.
Hop: Ich geb’s nur ungern zu, aber ich glaube, du bist der Einzige, der/die Einzige, die dieser Situation gewachsen ist... Mach dir keine Sorgen, <Name des Spielers>. Ich kümmere mich darum, dass hier alle in Sicherheit sind. Konzentrier du dich darauf, <Legendäres Pokémon> zu besänftigen!
Sania: <Name des Spielers>, es greift an!
Zamazenta: GRROOOAAAAARR!!
– Vor dem Kampf gegen das Legendäre Pokémon (ST)
Schwerthold: Muahahaha! Ich habe es vollbracht, Brüderchen! Die Kreatur hat sich tatsächlich vom Rostigen Schwert anlocken lassen! Dann musste ich ihr nur noch eine ordentliche Ladung an Galar-Partikeln verpassen!
Zacian: Grroooaaaarr!! Graaaah!
Sania: Wie konnten Sie das nur tun?! Sehen Sie nicht, wie schmerzhaft das für <Legendäres Pokémon> ist?
Hop: Und alles nur, weil ich nicht verhindern konnte, dass sie <Artikel> <Item> stehlen...
Schwerthold: Ha! Der Schleier ist gefallen und seine wahre Natur offenbart sich in all ihrer rohen Gewalt! Diese Bestie soll also euer edler Held sein? Jetzt zeigt sich, wer die wahren Könige der Galar-Region sind!
Zacian: Grrooaaaaaarr!!
Schwerthold: Iiiiiieks!
Schildrich: Bruder!!
Schwerthold: I-Ich bin nicht dein Ziel! Du sollst all deinen Zorn an der Stadt und ihren Einwohnern auslassen!
Zacian: Grrr...
Sania: Es versucht verzweifelt, seine Kraft im Zaum zu halten, doch es will ihm nicht gelingen...
Hop: <Legendäres Pokémon>...!
Nezz: Ich hatte gehofft, wir könnten ähnlich vorgehen wie bei den Dynamax-Pokémon... Jetzt haben wir es aber mit einem Legendären Pokémon zu tun. Falls du vorhast, es zu fangen, würde ich dir davon abraten.
Hop: Ich geb’s nur ungern zu, aber ich glaube, du bist der Einzige/die Einzige, der/die dieser Situation gewachsen ist... Mach dir keine Sorgen, <Name des Spielers>. Ich kümmere mich darum, dass hier alle in Sicherheit sind. Konzentrier du dich darauf, <Legendäres Pokémon> zu besänftigen!
Sania: <Name des Spielers>, es greift an!
Zacian: GRROOOAAAAARR!!
– Vor dem Kampf gegen das Legendäre Pokémon (SD)
Zamazenta: Graaah! Graah...
Hop: <Name des Spielers>... Alles in Ordnung mit dir...?
Sania: Vorsicht, Hop, pass auf!!
Zacian erscheint
Zacian: Groaaarr!
Hop: <Neu erschienenes Legendäres Pokémon>?!
Zacian: Grrr...
Zamazenta: Grraaaaah!
Hop: Danke, dass du mich gerettet hast, <Legendäres Pokémon>! Es scheint seine Kraft noch immer nicht ganz kontrollieren zu können... Ich mache mir große Sorgen um <Erstes Legendäres Pokémon>, <Name des Spielers>. Ich muss ihm einfach hinterher! Und das gibst du jetzt auf der Stelle zurück! Das gehört <Erstes Legendäres Pokémon>!
Schildrich: O weh...
Hop holt sich <Artikel> <Item> zurück!
Hop rennt davon
Zacian: Grroooaaaarr!
Schildrich: Neeeein!
Schwerthold: I-Ich flehe dich an! Verschone meinen kleinen Bruder!
Zacian: ...
<Zweites Legendäres Pokémon> starrt dich an.
Nezz: So bewältigt man eine Krise als Champ. Respekt! Ähm. Ich glaube, es wartet auf dich.
– Nach dem Kampf gegen Zamazenta (ST)
Zacian: Graaah! Graah...
Hop: >Legendäres Pokémon>... Alles in Ordnung mit dir...?
Sania: Vorsicht, Hop, pass auf!!
Zamazenta erscheint
Zamazenta: Groaaarr!
Hop: <Neu erschienenes Legendäres Pokémon>?!
Zamazenta: Grrr...
Zacian: Grraaaaah!
Hop: Danke, dass du mich gerettet hast, <Legendäres Pokémon>! Es scheint seine Kraft noch immer nicht ganz kontrollieren zu können... Ich mache mir große Sorgen um <Erstes Legendäres Pokémon>, <Name des Spielers>. Ich muss ihm einfach hinterher! Und das gibst du jetzt auf der Stelle zurück! Das gehört <Erstes Legendäres Pokémon>!
Schwerthold: O weh...
Hop holt sich <Artikel> <Item> zurück!
Zamazenta: Grroooaaaarr!
Schwerthold: Neeeein!
Schildrich: I-Ich flehe dich an! Verschone meinen großen Bruder!
Zamazenta: ...
<Zweites Legendäres Pokémon> starrt dich an.
Nezz: So bewältigt man eine Krise als Champ. Respekt! Ähm. Ich glaube, es wartet auf dich.
– Nach dem Kampf gegen Zamazenta (SD)
Sania: Wow, wirklich beeindruckend! Der wahre König hat dich für würdig befunden! Oh...
Schildrich: ... Wir wurden Zeugen eines noblen Kampfes... Ich schäme mich regelrecht dafür, dass wir die ganze Zeit nichts anderes im Sinn hatten, als uns darüber zu streiten, wer die wahren Könige sind... Du da, Zackenschopf!
Nezz: Freundlich und zuvorkommend wie immer...
Schildrich: Mein Bruder und ich werden für unsere Taten Buße tun. Führe uns sogleich an einen angemessenen Ort, an dem wir Abbitte leisten können.
Nezz: Für Kerle, die ihre Taten angeblich bereuen, schubst ihr uns ganz schön rum. Ach, was soll’s... <Name des Spielers>... Mittlerweile hab ich einen Eindruck davon, was du wirklich draufhast. Und ich muss sagen... Du hast dir den Titel des Champs wirklich verdient. Aber... bitte, ich BITTE dich: Lass mich zumindest für eine Weile in Frieden. Ich hab da nämlich ein Muster erkannt... Immer, wenn du mich sehen willst, ist Ärger im Verzug!
Assistentin: Professor Sania! Ich kann nicht von Ihnen verlangen, dass Sie mir verzeihen... Trotzdem möchte ich mich aufrichtig dafür entschuldigen, dass ich Sie hintergangen und belogen habe...
Sania: Anfangs hat mich das auch ziemlich getroffen, keine Frage! Aber mittlerweile denke ich... Schwamm drüber. Das hake ich einfach als eine Sache ab, aus der ich was für die Zukunft lernen konnte. Und das meine ich nicht sarkastisch, okay?
Assistentin: Puh... Nun, dann wünsche ich Ihnen auch weiterhin viel Erfolg!
Nezz, Schwerthold, Schildrich und die Assistentin gehen davon
– Nach dem Fang des Legendären Pokémon (ST)
Sania: Wow, wirklich beeindruckend! Der wahre König hat dich für würdig befunden! Oh...
Schwerthold: ... Wir wurden Zeugen eines noblen Kampfes... Ich schäme mich regelrecht dafür, dass wir die ganze Zeit nichts anderes im Sinn hatten, als uns darüber zu streiten, wer die wahren Könige sind... Du da, Zackenschopf!
Nezz: Freundlich und zuvorkommend wie immer...
Schwerthold: Mein Brüderchen und ich werden für unsere Taten Buße tun. Führt uns sogleich an einen angemessenen Ort, an dem wir Abbitte leisten können.
Nezz: Für Kerle, die ihre Taten angeblich bereuen, schubst ihr uns ganz schön rum. Ach, was soll’s... <Name des Spielers>... Mittlerweile hab ich einen Eindruck davon, was du wirklich draufhast. Und ich muss sagen... Du hast dir den Titel des Champs wirklich verdient. Aber... bitte, ich BITTE dich: Lass mich zumindest für eine Weile in Frieden. Ich hab da nämlich ein Muster erkannt... Immer, wenn du mich sehen willst, ist Ärger im Verzug!
Assistentin: Professor Sania! Ich kann nicht von Ihnen verlangen, dass Sie mir verzeihen... Trotzdem möchte ich mich aufrichtig dafür entschuldigen, dass ich Sie hintergangen und belogen habe...
Sania: Anfangs hat mich das auch ziemlich getroffen, keine Frage! Aber mittlerweile denke ich... Schwamm drüber. Das hake ich einfach als eine Sache ab, aus der ich was für die Zukunft lernen konnte. Und das meine ich nicht sarkastisch, okay?
Assistentin: Puh... Nun, dann wünsche ich Ihnen auch weiterhin viel Erfolg!
Nezz, Schwerthold, Schildrich und die Assistentin gehen davon
– Nach dem Fang des Legendären Pokémon (SD)

Schlummerwald

*Klatsch, klatsch!*
Schwerthold: Oha, oha! Wahrlich, ein fabelhafter Kampf! Und welch ein rührender Wortwechsel!
Schildrich: Oha, oha! Um ein Haar hätte ich ein Tränchen vergossen!
Hop: Schwerthold und Schildrich? Und Nezz? Und du auch, Bruderherz?!
Sania: Was wollt ihr denn alle hier?
Schwerthold: Kein Grund, gleich so einen Aufstand zu machen, junge Frau.
Schildrich: Wir sind nur hergekommen, um <Name des Spielers> die Ehre zu erweisen.
Nezz: Die beiden wollten sich partout nicht davon abbringen lassen, sich persönlich zu entschuldigen.
Delion: Und ich bin quasi nur hier, um auf die beiden aufzupassen. Immerhin sind sie ja Nachkommen des alten Königshauses von Galar... Wie es aussieht, habt ihr echt saubere Arbeit geleistet, während ich im Rose Tower damit beschäftigt war, das Chaos zu beseitigen, das der Präsident hinterlassen hatte...
Hop: Bruderherz, du kannst dir gar nicht vorstellen, was die zwei da angestellt haben! Überall haben sie Pokémon zur Dynamaximierung gezwungen, das hättest du mal sehen sollen!
Schwerthold: Und wir bereuen unsere Taten zutiefst.
Schildrich: Aus purem Egoismus haben wir in Kauf genommen, dass unschuldige Pokémon verletzt werden...
Schwerthold: Nichtsdestotrotz hat <Name des Spielers> unsere hochmütige Haut gerettet.
Schildrich: Deine Großmütigkeit ist größer als Dynamax! Du wärst selbst als König/Königin geeigneter als wir.
Sania: Jetzt geht das schon wieder los... Wann begreift ihr zwei endlich, dass Zacian und Zamazenta die wahren Könige sind?!
Schwerthold: Nein, nein und nochmals nein! Wenn wir das Zepter schon aus der Hand geben müssen, dann zumindest an <Name des Spielers>!
Schildrich: Hm... Je genauer ich dich betrachte, desto mehr spüre ich, wie dich eine Aura der Berühmtheit umgibt...
Hop: Die beiden haben zwar eine Schraube locker, aber irgendwie scheinen sie dich ins Herz geschlossen zu haben, <Name des Spielers>...
Schwerthold: Oha, schon so spät...? Wir würden gerne noch verweilen, doch wir müssen aufbrechen.
Schildrich: Auf uns wartet ein großer Spießrutenlauf, bei dem wir uns bei allen Leuten entschuldigen, die durch unsere Taten Unannehmlichkeiten erfahren mussten.
Beide: In diesem Sinne... Ade!
Schwerthold und Schildrich verlassen die Szene
Nezz: Hey, wer hat euch erlaubt, einfach so abzuhauen?!
Nezz verlässt die Szene
– Nach dem Kampf gegen Hop

Score-Stadion

„Ich werde dem Publikum und dir schon kräftig einheizen, auch ohne Dynamax!“
– Vor einem Kampf im Champ-Turnier
„Schon vorbei?! Bei Nezz’ Kämpfen gibt es ja keine Zugabe, aber reizen würde es mich schon!“
– Kampfabspann
„Beim Kampf gegen dich kam mir eine Idee! Was, wenn man ganz einfach Kampf und Gig miteinander verbindet? Fette Beats und harte Schläge sozusagen... Das hätte echt Stil, findest du nicht?“
– Nach dem Kampf

Im Sammelkartenspiel

Im Sammelkartenspiel gibt es bisher eine Sammelkarte von Nezz.

Kartenliste

Nur auf Japanisch erschienene Karten

Karte Typ Erweiterung(en)
Nezz U Mugen Zone

Bilder

Trivia

Die Arenaleiter der jeweiligen Regionen