Kamillo

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Kamillo

ja トウキen Brawly

Kamillo Artwork ORAS.png
Eine große Welle des Kampfes!
Sein Kampfstil schlägt hohe Wellen!
Informationen
Geschlecht männlich
Region Hoenn
Begegnung Faustauhaven
PWT
Spiele RUSASMS2W2ΩRαSMA
Arenaleiter
Pokémon-Typ KampfIC.png
Orden Knöchelorden Knöchelorden
Diese Person tritt im Anime, im Manga und im Spiel auf.

Kamillo ist der Arenaleiter von Faustauhaven und hat sich auf Kampf-Pokémon spezialisiert. Besiegt der Spieler ihn in einem Arenakampf, erhält dieser von ihm den zweiten Orden Hoenns, den Knöchelorden.

Hintergrund und Charakter

Kamillo ist bekannt für seinen starken Willen und gibt nicht so leicht auf. Des Weiteren ist er sehr sportlich, surft leidenschaftlich gerne in seiner Freizeit und betreibt Kampfsport und Gerätetraining. Um stärker zu werden, trainierte er in stockdunklen Höhlen, schwamm durch starke Strudel und trainierte später sogar gemeinsam mit Bruno, einem Mitglied der Top Vier aus Kanto. Da Faustauhaven für seine perfekten Wellen zum Surfen bekannt ist, entschloss er sich von Kanto nach Hoenn zu ziehen und in besagter Stadt zu leben. Dazu ist er auch mit Troy, dem Champ Hoenns, gut befreundet und empfiehlt diesem seinen alten Trainingsort die Granithöhle zu besuchen, da man dort viele seltene Steine finden könne.

Außerdem ist Kamillo im Publikum, als der Protagonist Xenia in einem Meisterklasse-Wettbewerb besiegt und entdeckt so seine Freude an den Wettbewerben, zumal er an diesem Tag zum ersten Mal in seinem Leben Zuschauer bei einem Wettbewerb ist. Zu diesem Anlass verspricht er auch Xenias selbsternannten Rivalen Clett, dass er ihn und sein Maschock Mascha auf dessen Wunsch hin als Sparringspartner aufnimmt, damit Clett ihm im Gegenzug die Eigenarten des Wettbewerbs näher bringt.

In den Spielen

Preise

Kamillo überreicht dem Spieler neben dem Knöchelorden seine Lieblings-TM Protzer. Protzer verursacht keinen Schaden, der Angriff und die Verteidigung des Anwenders steigen aber um jeweils eine Stufe. Kamillo ist der einzige Arenaleiter, der diese Attacken als TM vergibt. Durch den Knöchelorden gehorchen dem Träger zudem Pokémon bis einschließlich Level 30 und die VM Blitz kann in der 3. Generation auch außerhalb eines Kampfes eingesetzt werden.

Edition Belohnung
RUSASM TM Kampf TM08 (Protzer)
ΩRαS TM Kampf TM08 (Protzer)
Orden
Knöchelorden.png Knöchelorden

Sprites

Der Sprite der 3. Generation zeigt einen jungen Pokémon-Trainer mit dunkelblauen, zerzausten Haaren und orange-blauer Kleidung, die an die eines Surfers angelehnt ist. Kamillos Pose, die eine typische Haltung verschiedener Kampfsportarten darstellt, zeigt, dass er kampfbereit ist.

In der 5. Generation wirkt er um einiges größer und dadurch erwachsener. Auffällig ist hier, dass er nun türkisfarbene Haare hat und seine Hose, die in der 3. Generation dieselbe Farbe hatte wie seine Haare, dementsprechend ebenfalls türkis ist.

3. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation
MA
VS Kamillo Masters.png Overworldsprite Kamillo Masters.png Trainersprite Kamillo Masters.pngTrainersprite Kamillo 2 Masters.pngTrainersprite Kamillo 3 Masters.pngTrainersprite Kamillo 4 Masters.png

Arena

→ Hauptartikel: Pokémon-Arena von Faustauhaven

Die Arena von Faustauhaven besteht aus einem großen Raum, der komplett dunkel ist und aus mehreren Gängen besteht, die zum Arenaleiter führen. Aufgrund der Dunkelheit, erkennt man nicht die Trainer, die in der Arena lauern und somit für einige Überraschungen sorgen. Erst wenn man diese geschlagen hat, erhellt sich der Raum langsam, bzw. die Stelle, wo sich der Spieler befindet. Sollte man den Arenaleiter besiegt haben, erhellt sich der komplette Raum, wie es hier zu sehen ist.

In Pokémon Smaragd wurde die Arena ausgebaut, das heißt, es gibt mehr Gänge und außerdem sind hier nun auch, wie in vielen Arenen in Pokémon Smaragd, Doppelkämpfe zu bestreiten. Zudem wurde die Arena braun gestrichen, was den Typen Kampf besser symbolisiert.

Edition RUSA SM ΩRαS
Kampfraum DewfordGym.png Dewford.png Faustauhaven Pokémon-Arena innen ORAS.jpg

Seine Pokémon

3. Generation

Pokémon Rubin und Saphir

In Pokémon Rubin und Saphir setzt Kamillo Makuhita und Machollo, zwei offensive Kampf-Pokémon, ein. Beide Pokémon können dank Protzer ihre Verteidigung und ihren Angriff erhöhen, was den Kampf erschwert. Ein Pokémon der Typen Flug und Psycho ist aufgrund des Typvorteils gegen ihn ratsam.

Sugimoriartwork zu RUSASM
RUSA
Machollo
Machollo
Lv. 17
KampfIC.png 
Adrenalin
Kein Item
Attacken:
Protzer KampfIC.png
Silberblick NormalIC.png
Geowurf KampfIC.png
Karateschlag KampfIC.png
Makuhita
Makuhita
Lv. 18
KampfIC.png 
Adrenalin
Kein Item
Attacken:
Protzer KampfIC.png
Abschlag UnlichtIC.png
Armstoß KampfIC.png
Sandwirbel BodenIC.png
Pokémon Smaragd

In Pokémon Smaragd besitzt er neben den bereits bekannten Machollo und Makuhita auch ein Meditie. Dieses kann mit den Attacken Lichtschild, Reflektor und Protzer seine Defensive, aber auch die seines Teams, etwas erhöhen. Es hat jedoch nur eine offensive Attacke: Power-Punch. Zwar ist diese leicht abzuwehren, kann aber, wenn dies nicht der Fall ist, erheblichen Schaden verursachen. Das Moveset seines Machollo wurde nicht verändert, aber sein Makuhita ist durch Gegenschlag und Überwurf deutlich stärker geworden. Es empfiehlt sich, weiterhin Pokémon der Typen Flug und Psycho zu verwenden. In der Granithöhle lässt sich ein Zobiris fangen, das komplett immun gegen alle Attacken ist.

SM (Arenakampf)
Machollo
Machollo
Lv. 16
KampfIC.png 
Adrenalin
Kein Item
Attacken:
Protzer KampfIC.png
Silberblick NormalIC.png
Geowurf KampfIC.png
Karateschlag KampfIC.png
Meditie
Meditie
Lv. 16
KampfIC.png PsychoIC.png
Mentalkraft
Kein Item
Attacken:
Protzer KampfIC.png
Power-Punch KampfIC.png
Lichtschild PsychoIC.png
Reflektor PsychoIC.png
Makuhita
Makuhita
Lv. 19
KampfIC.png 
Adrenalin
Tsitrubeere Tsitrubeere
Attacken:
Protzer KampfIC.png
Überwurf KampfIC.png
Armstoß KampfIC.png
Gegenschlag KampfIC.png

Im ersten Rückkampf in Pokémon Smaragd setzt er Machomei, die volle Entwicklung Machollos, und die Weiterentwicklung von Makuhita, Hariyama, ausgestattet mit einer Tsitrubeere, ein. Sein Meditie bleibt, so wie es auch im ersten Kampf war, es wurde lediglich seine Protzer-Attacke durch Psychokinese ersetzt – damit kann er jetzt auch eine Spezialattacke einsetzen. Völlig neu ins Team gekommen ist sein Kapoera, welches mit Verfolgung eine Unlicht-Attacke und mit Konter und Schutzschild mehr defensive Wahlmöglichkeiten für Kamillo in den Kampf bringt. Die Attacke der anderen Teammitglieder wurden ebenfalls verändert und ihr Moveset etwas stärker gemacht. So beherrscht Machomei jetzt Steinhagel und Power-Punch anstelle von Silberblick und Karateschlag, und Hariyamas sämtliche Attacken werden durch Mogelhieb, Bauchtrommel, Power-Punch und Erdbeben ersetzt. Wichtig ist, dass beim Einsatz von Psycho- und Flug-Pokémon im Hinblick auf Steinhagel und Verfolgung vorsichtiger agiert werden sollte. Im zweiten Rückkampf sind lediglich die Level seiner Pokémon gestiegen, die Zusammensetzung des Teams ändert sich jedoch nicht. Im dritten Rückkampf wird sein Team um ein Nockchan erweitert, das mit Feuerschlag und Eishieb auch über spezielle Angriffe verfügt. Spätestens jetzt sollten die Flug-Pokémon im Team durch ein Psycho-Pokémon verstärkt werden, da ihnen mit Steinhagel und Eishieb sehr stark zugesetzt werden kann. Und im vierten Rückkampf wird Kamillos Team um ein Kicklee erweitert, welches als Sweeper über einen hohen Angriffswert verfügt und mit Erdbeben und Megakick auch starke Attacken einsetzen kann. Ansonsten sind neben dem üblichen Levelanstieg keine großen Veränderungen im Team zu verzeichnen.

Bitte die Nummer des Rückkampf auswählen: 1. Rückkampf | 2. Rückkampf | 3. Rückkampf | 4. Rückkampf +
SM (1. Rückkampf)
Machomei
Machomei
Lv. 33
KampfIC.png 
Adrenalin
Kein Item
Attacken:
Protzer KampfIC.png
Steinhagel GesteinIC.png
Geowurf KampfIC.png
Power-Punch KampfIC.png
Meditie
Meditie
Lv. 33
KampfIC.png PsychoIC.png
Mentalkraft
Kein Item
Attacken:
Psychokinese PsychoIC.png
Power-Punch KampfIC.png
Lichtschild PsychoIC.png
Reflektor PsychoIC.png
Kapoera
Kapoera
Lv. 35
KampfIC.png 
Bedroher
Kein Item
Attacken:
Verfolgung UnlichtIC.png
Konter KampfIC.png
Schutzschild NormalIC.png
Dreifachkick KampfIC.png
Hariyama
Hariyama
Lv. 37
KampfIC.png 
Adrenalin
Tsitrubeere Tsitrubeere
Attacken:
Mogelhieb NormalIC.png
Bauchtrommel NormalIC.png
Power-Punch KampfIC.png
Erdbeben BodenIC.png

5. Generation

S2W2 PWT: Hoenn-Arenaleiterturnier *
Hariyama
Hariyama
Lv. 50
KampfIC.png 
Tsitrubeere Tsitrubeere
Attacken:
Nahkampf KampfIC.png
PhysischIC.png
Patronenhieb StahlIC.png
PhysischIC.png
Erdbeben BodenIC.png
PhysischIC.png
Protzer KampfIC.png
StatusIC.png
Meditalis
Meditalis
Lv. 50
KampfIC.png PsychoIC.png
Psychojuwel Psychojuwel
Attacken:
Durchbruch KampfIC.png
PhysischIC.png
Psychoklinge PsychoIC.png
PhysischIC.png
Donnerschlag ElektroIC.png
PhysischIC.png
Eishieb EisIC.png
PhysischIC.png
Kapilz
Kapilz
Lv. 50
PflanzeIC.png KampfIC.png
Kobabeere Kobabeere
Attacken:
Power-Punch KampfIC.png
PhysischIC.png
Pilzspore PflanzeIC.png
StatusIC.png
Steinkante GesteinIC.png
PhysischIC.png
Tempohieb KampfIC.png
PhysischIC.png
Machomei
Machomei
Lv. 50
KampfIC.png 
Prunusbeere Prunusbeere
Attacken:
Nahkampf KampfIC.png
PhysischIC.png
Erdbeben BodenIC.png
PhysischIC.png
Steinkante GesteinIC.png
PhysischIC.png
Protzer KampfIC.png
StatusIC.png
Kapoera
Kapoera
Lv. 50
KampfIC.png 
Lydzibeere Lydzibeere
Attacken:
Dreifachkick KampfIC.png
PhysischIC.png
Schlagbohrer BodenIC.png
PhysischIC.png
Steinhagel GesteinIC.png
PhysischIC.png
Agilität PsychoIC.png
StatusIC.png
Skaraborn
Skaraborn
Lv. 50
KäferIC.png KampfIC.png
Salkabeere Salkabeere
Attacken:
Nahkampf KampfIC.png
PhysischIC.png
Vielender KäferIC.png
PhysischIC.png
Aero-Ass FlugIC.png
PhysischIC.png
Steinhagel GesteinIC.png
PhysischIC.png
S2W2 PWT: Überregionales Arenaleiterturnier und Expertentypturnier *
Hariyama
Hariyama
Lv. 50
KampfIC.png 
Maronbeere Maronbeere
Attacken:
Protzer KampfIC.png
StatusIC.png
Erholung PsychoIC.png
StatusIC.png
Vergeltung KampfIC.png
PhysischIC.png
Steinkante GesteinIC.png
PhysischIC.png
Irokex
Irokex
Lv. 50
UnlichtIC.png KampfIC.png
Überreste Überreste
Attacken:
Protzer KampfIC.png
StatusIC.png
Ableithieb KampfIC.png
PhysischIC.png
Drachenrute DracheIC.png
PhysischIC.png
Amnesie PsychoIC.png
StatusIC.png
Kapilz
Kapilz
Lv. 50
PflanzeIC.png KampfIC.png
Fokusgurt Fokusgurt
Attacken:
Pilzspore PflanzeIC.png
StatusIC.png
Power-Punch KampfIC.png
PhysischIC.png
Samenbomben PflanzeIC.png
PhysischIC.png
Steinkante GesteinIC.png
PhysischIC.png
Machomei
Machomei
Lv. 50
KampfIC.png 
Wahlband Wahlband
Attacken:
Wuchtschlag KampfIC.png
PhysischIC.png
Steinkante GesteinIC.png
PhysischIC.png
Feuerschlag FeuerIC.png
PhysischIC.png
Erdbeben BodenIC.png
PhysischIC.png
Wie-Shu
Wie-Shu
Lv. 50
KampfIC.png 
Leben-Orb Leben-Orb
Attacken:
Turmkick KampfIC.png
PhysischIC.png
Mogelhieb NormalIC.png
PhysischIC.png
Aero-Ass FlugIC.png
PhysischIC.png
Ableithieb KampfIC.png
PhysischIC.png
Skaraborn
Skaraborn
Lv. 50
KäferIC.png KampfIC.png
Wahlschal Wahlschal
Attacken:
Vielender KäferIC.png
PhysischIC.png
Nahkampf KampfIC.png
PhysischIC.png
Steinkante GesteinIC.png
PhysischIC.png
Aero-Ass FlugIC.png
PhysischIC.png

6. Generation

Konzeptzeichnung Kamillos zur 6. Generation in Vorder- und Rückansicht
ΩRαS
Machollo
Machollo
Lv. 14
KampfIC.png 
Adrenalin
Kein Item
Attacken:
Silberblick NormalIC.png
StatusIC.png
Karateschlag KampfIC.png
PhysischIC.png
Geowurf KampfIC.png
PhysischIC.png
Protzer KampfIC.png
StatusIC.png
Makuhita
Makuhita
Lv. 16
KampfIC.png 
Adrenalin
Kein Item
Attacken:
Armstoß KampfIC.png
PhysischIC.png
Abschlag UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Sandwirbel BodenIC.png
StatusIC.png
Protzer KampfIC.png
StatusIC.png

7. Generation

Pokémon Masters EX
Nr. 20Kamillo & Makuhita ♂MA
Overworldsprite Kamillo Masters.png Pokémonsprite 296 Masters.png
Grundpotenzial
3
Rolle
Taktiker Taktiker
Typ
Kampf
Schwäche
Flug
Maximale Statuswerte
Attacken
Bei ★★★-Potenzial auf Lv. 140
Kraftpunkte
825
Angriff
228
Verteidigung
95
Spezial-Angriff
74
Spezial-Verteidigung
116
Initiative
205
Gefährtensteinbrett anzeigen
Nr. 20Kamillo & Hariyama ♂MA
Overworldsprite Kamillo Masters.png Pokémonsprite 297 Masters.png
Grundpotenzial
3
Rolle
Taktiker Taktiker
Typ
Kampf
Schwäche
Flug
Maximale Statuswerte
Attacken
Bei ★★★-Potenzial auf Lv. 140
Kraftpunkte
893
Angriff
247
Verteidigung
97
Spezial-Angriff
75
Spezial-Verteidigung
118
Initiative
208
Gefährtensteinbrett anzeigen

Zitate

→ Hauptartikel: Kamillo/Zitate
„Ich bin KAMILLO! Der ARENALEITER von FAUSTAUHAVEN! Ich habe die wilden Strudel dieser Gegend gemeistert und bin in dieser pechschwarzen Höhle stark geworden. Du willst mich wirklich herausfordern? Dann zeig mir, woraus du gemacht bist!“
– Vor dem Kampf in der Arena
„Ein Pokémon-Kampf ist wie Ebbe und Flut. Und ich will herausfinden, ob du so gut bist, die Gezeiten lesen zu können!“
– Vor dem zweiten Kampf im PWT
„Hmmm, seinen Körperfettanteil zu reduzieren, ist schwieriger als ich dachte. Wenn man ein kontinuierliches Ganzkörpertraining absolvieren will, könnte man zum Beispiel...“
– Beim Ansprechen in der ORAS-Demo

Trainer/Ruf

3. Generation: RUSASM

„Direkte physische Attacke.“
– Taktik
„Ich baue auf KAMPF-PKMN.“
– POKÉMON
„Die Welt erwartet mich, als neuen, starken Kämpfer.“
– Motto

Synchronsprecher

Pokémon Masters EX

Sprache Synchronsprecher
Japanisch KENN

Im Anime

Kamillo im Anime

Ash und Co. treffen Kamillo in Faustauhaven, wo Ash ihn zu einem Arenakampf herausfordert, der es aber bevorzugt zu surfen. Auf diese Weise trainiert er auch seine Kampf-Pokémon, die dadurch lernen sollen, Attacken besser auszuweichen und sich auf das Gleichgewicht zu konzentrieren. Da Ash dies anfangs nicht weiß, belächelt er Kamillos Methode. Während ihres ersten Kampfes kann er Ash, trotz des Typnachteils, mit dieser Methode und durch Ashs eigenem Hochmut leicht besiegen. Nach einem langen Gespräch mit Kamillo, in dem er Ash die Technik verrät, trainiert dieser seine Pokémon ebenfalls mit Hilfe der Wellen, wodurch sie lernen, sich besser ducken und verteidigen zu können.

Kamillo taucht auch in Stürmische Begegnung auf, wo Ash gegen eine seiner Schülerinnen antritt. Kurz darauf fordert Kamillo die beiden jedoch auf, den Kampf nach dem Unwetter vorzuführen. Er führt sie alle, selbst Team Rocket, zu einer Höhle und nachdem er den Kampf von Ash gesehen hat, stimmt er dem Rückkampf zu, der auf einer kleinen Insel, seiner Privatarena, ausgetragen werden soll.

Mit Hilfe seiner neuen Techniken und seines neu gefangenen Krebscorps kann Ash den Kampf und den Orden schließlich gewinnen.

Kamillo war ein Schüler von Hartwig, dem Arenaleiter von Anemonia City. Er selbst bringt seinen Schülern auch das Surfen bei.

Seine Pokémon

Kamillos Hariyama.jpg Hariyama
Stufen: Makuhita ⇒ Hariyama
Debüt in König der Wellen
Armstoß
Geowurf
Kamillo, der Arenaleiter von Faustauhaven, besitzt ein Makuhita, welches sich während des ersten Arenakampfs mit Ash zu einem Hariyama entwickelt. Rocko und Kamillo empfehlen Ash daraufhin, den Kampf aufzugeben, was dieser jedoch ablehnt. Hariyama besiegt Ashs Geckarbor nach der Entwicklung jedoch leicht. Nach dem Training surft Kamillo mit Hariyama, um es an die neue Gestalt zu gewöhnen.

Es beschützt die Freunde, Kamillo und Shauna vor einem herunterfallenden Stein in Stürmische Begegnung. In Strategie ist alles! findet das Rematch zwischen Kamillo und Ash statt. Sein Hariyama besiegt Ashs Krebscorps, wird dann aber von Ashs Geckarbor besiegt wegen seiner Schmerzen in den Beinen und aufgrund von Erschöpfung.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Kamillos Machollo.jpg Machollo
Stufen: Machollo
Debüt in König der Wellen
Karateschlag
Kreuzhieb
Sowohl im Arenakampf als auch im Rückkampf gegen Ash setzt Kamillo Machollo als erstes Pokémon ein. Im ersten Kampf kann Machollo Ashs Schwalbini besiegen, verliert dann allerdings gegen sein Geckarbor. Im Rückkampf muss es als erstes gegen Ashs Geckarbor kämpfen, welches ausgetauscht wird. Doch Machollo verliert wieder, diesmal gegen Ashs Krebscorps.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Synchronsprecher

Sprache Synchronsprecher
Deutsch Clemens Ostermann
Englisch Jason Griffith
Japanisch Kōhei KiyasuWikipedia-Icon(en)

Im Manga

Pocket Monsters SPECIAL

Felizia und Kamillo

Kamillo hat seinen ersten Auftritt in VS. Krebutack (Teil 2). Er surft gerade mit seinem Makuhita, als Saphir mit ihrem Wailord auftaucht, das eine sehr hohe Welle verursacht. Nachdem Kamillo sie gemeistert hat, fragt Saphir, ob es ihm gut gehe, was Kamillo bejaht. Da sie wissen will, warum er sein Makuhita auch surfen lässt, erklärt er ihr, dass Makuhita so etwas über das Nutzen von Energie im Kampf lernt. Als sie dann erfährt, dass er der Arenaleiter von Faustauhaven ist, will sie einen Kampf, der auf den nächsten Morgen angesetzt wird.

Dieser Kampf beginnt in VS. Makuhita schließlich damit, dass Kamillo sein Machollo einsetzt, während Saphir Jungglut wählt. Das kann Machollo sehr schaden, weshalb Kamillo zu Makuhita wechselt, das Jungglut und auch dem zwischenzeitlich eingewechselten Stollrak Schaden zufügen kann. Dann entwickelt es sich auch noch zu Hariyama und Kamillo denkt, durch dessen Konter hat er bereits gewonnen. Doch Jungglut kann Hariyama am Ende trotzdem besiegen, indem es dessen Konter mit Doppelkick umgeht. Nachdem Saphir den Knöchelorden erhalten hat, hören sie und Kamillo, dass Teile der Granithöhle einstürzen. Obwohl Kamillo sie aufhalten will, rennt Saphir sofort dorthin.

Einige Zeit später ruft Flavia in VS. Tengulist alle Arenaleiter Hoenns zu einer Konferenz in Baumhausen City zusammen. Ben und Svenja konnte sie nicht erreichen, während Wassili nur per Videoübertragung der Versammlung beiwohnt. Flavia erzählt von den Ereignissen auf dem Schlotberg und glaubt, dass nur Team Aqua ihr Gegner ist, Team Magma hingegen auf ihrer Seite kämpft. Kamillo findet aber Team Aquas Ziel, die Meere zu vergrößern, besser, da er so mehr Platz zum Surfen hat. Auch Wassili und Felizia sind seiner Meinung, wodurch die Arenaleiter in zwei Lager mit je drei Mitgliedern gespalten sind. Norman soll deshalb entscheiden, welche Seite mehr Stimmen erhält. Doch der entscheidet sich für gar kein Team und will die Konferenz verlassen. Nach einer Auseinandersetzung mit Wibke tut er dies auch; Walter folgt ihm. Wibke will nun den Präsidenten des Pokémon-Verbands anrufen, während Kamillo und die anderen erst einmal die Konferenz verlassen.

Kamillo und seine Kollegen in Xeneroville

Als Saphir in VS. Altaria die Stadt erreicht und bei einem Kampf gegen Wibke verliert, sehen auch Kamillo und die anderen Arenaleiter dem Kampf zu. Später streiten Felizia und er mit Wibke darüber, dass diese einfach um Hilfe gegen die Teams gebeten hat.

Nachdem Kyogre und Groudon erwacht sind, werden Felizia und Kamillo in VS. Kyogre & Groudon (Teil 3) zum Aufenthaltsort von Groudon geschickt, um es aufzuhalten. Mit Maschock versucht Kamillo dies, doch das Legendäre Pokémon ist zu stark. Wenig später kommt Wassili, um den beiden zu helfen, doch plötzlich erscheinen die Vorstände von Team Magma und entführen die Dreiergruppe nach Seegrasulb City, wo Kamillo VS. Vibrava im Museum gegen Nathan antreten muss. Zuerst ist Kamillo durch die Illusionen des Team Magma-Mitglieds verwirrt, doch er besinnt sich auf seine Kampftechniken zurück und kann die Schneckmag des Gegners mit Hariyama zurückschlagen. Dabei bemerkt er, dass die beiden Pokémon Haarnadeln verlieren, die zu Ben und Svenja gehören. Nathan gibt zu, die beiden entführt zu haben und bricht dann zusammen. Auch Kamillo ist erschöpft und fällt in Ohnmacht.

In Der finale Kampf (Teil 8) ist er schließlich dabei, als Rubin und Saphir als die Retter von Hoenn gefeiert werden.

Kamillo erscheint wieder im Omega Rubin und Alpha Saphir Arc als er während Episode 20 zusammen mit den anderen Arenaleitern und weiteren Helfern aus ganz Hoenn in Xeneroville ankommt, um dabei zu helfen, den großen Meteoriten zu zerstören, der den Planeten bedroht. Gemeinsam mit ihren Pokémon greifen sie alle zusammen zum richtigen Zeitpunkt den Meteoriten an und kombinieren die Kraft mit Mega-Rayquaza, wodurch der Meteorit zerstört werden kann.

Seine Pokémon

Kamillos Hariyama im Manga.png Hariyama 
Stufen: Makuhita ⇒ Hariyama
Debüt in VS. Krebutack (Teil 2)
Konter
Riechsalz
Mogelhieb
Armstoß
Abschlag
Hariyama taucht erstmals noch als Makuhita auf, als es mit Kamillo surft. Später kämpft es im Arenakampf gegen Jungglut sowie Stollrak und kann ihnen Schaden zufügen. Dann entwickelt es sich, wie von Kamillo geplant, zu Hariyama weiter und beherrscht mit Konter den Kampf. Trotzdem verliert es am Ende gegen Jungglut, da dieses seine Taktik durchschaut. Später kämpft es gegen Groudon sowie Nathan und besiegt letzteren. Hariyama hilft auch dabei, den großen Meteoriten über Xeneroville zu zerstören.
Fähigkeit:  Speckschicht 

Kamillos Maschock.png Maschock 
Stufen: Machollo ⇒ Maschock
Debüt in VS. Makuhita
Power-Punch
Vergeltung
Maschock wird erstmals als Machollo gegen Jungglut im Arenakampf eingesetzt. Dabei wird es aber schnell wieder ausgetauscht, da es kaum eine Chance hat. Später begleitet es seinen Trainer als Maschock zur Arenaleiter-Konferenz nach Baumhausen City. Auch im Kampf gegen Groudon und Nathan wird es eingesetzt.
Fähigkeit:  Adrenalin 

Pocket Monsters R/S

Er und sein Zobiris haben außerdem auch im Pocket Monsters R/S-Manga einen Auftritt. Er hat dort jedoch eine Unlicht-Arena.

Im Sammelkartenspiel

Im Sammelkartenspiel ist bisher eine Sammelkarte erschienen, die Kamillo thematisiert.

Kartenliste

Karte Typ Erweiterung(en)
Kamillo Schaurige Herrschaft

Weitere Artworks

Namensherkunft

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Kamillo von Kampf und eventuell KamilleWikipedia-Icon
Englisch Brawly vgl. brawl, engl. für Rauferei
Japanisch トウキ Tōki 闘気 tōki, jap. Kampfgeist
Spanisch Marcial von marcial, span. für kriegerisch
Französisch Bastien von baston, frz. für Kampf
Hebräisch בליין Blyyn Transliteration von Blaine
Italienisch Rudi von rude, engl. für unhöflich
Koreanisch 철구 Cheolgu Vgl. 철구 (鐵球) cheolgu, chin. für Eisenkugel
Russisch Боец Boec russ. für Kämpfer
Chinesisch 藤树 Téng Shù Transliteration von 藤樹 (Toki)
Die Charaktere der jeweiligen Regionen
Kanto & Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos
Alola
Galar
Hisui
Paldea