Netzwerk

Nathan

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nathan

ja ホカゲ (Hokage)en Blaise

Nathan ORAS PMS.png
Informationen
Geschlecht männlich
Region Hoenn
Begegnung Graphitport City
Pyroberg
Vorstand
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Team
Team Name Team Magma
Team Rang Team Magma Logo Groß.png Vorstand
Diese Person gibt es bisher nur im Manga.

Nathan ist einer der drei Vorstände Team Magmas im Pocket Monsters SPECIAL-Manga, der von vielen auch „Schatten der Flammen“ genannt wird. Wie jeder Vorstand des Team Magmas besitzt auch er ein Feuerzeug, das all seine Erinnerungen aufzeichnet.

Nathans Spezialität ist es, Illusionen durch Hitze und Feuer zu erstellen. Normalerweise reicht die Hitze auch, um den Gegner zu einem Punkt zu bringen, wo er zu konfus ist, um weiter zu kämpfen, weshalb er so leicht von Nathan besiegt werden kann. Diese Taktik nutzt er, weil er an sich kein guter Kämpfer ist und es ihm und seinen Pokémon meist an der nötigen Stärke fehlt, um in einem fairen Kampf als Sieger hervor zugehen.

Geschichte

Nathan taucht erstmals in VS. Qurtel auf, wo er mit seinen Kollegen Jördis und Kalle Kapitän Brigg entführen will. Er soll ihnen verraten, wie sie das Tiefsee-Forschungsboot 1 im Hafen von Graphitport City fertigstellen können. Da der Kapitän aber nicht alleine ist, müssen die Magma Vorstände auch die Personen entführen, die gerade bei ihm sind, nämlich Bootmar, Rubin und den Pokémon-Fanclubleiter. Danach foltert er Brigg und Bootmar, um an die Informationen, die er braucht, heranzukommen. Doch Rubin versucht den beiden Gepeinigten zu helfen, indem er Nathans Aufmerksamkeit auf sich lenkt. Er flieht in das U-Boot und stellt sich dort Nathan und seinen Schneckmag in einem Kampf. Dabei benutzt Nathan seine Taktik, Schneckmag Hitze produzieren zu lassen, um Rubin mit Illusionen zu verwirren. Das funktioniert anfangs zwar, doch nachdem die Illusionen verschwunden sind, ist Rubin nicht wie erwartet frustriert und kraftlos, sondern noch angespornter. Nathan zu besiegen. Er lässt sein Moorabbel deshalb mit Erdbeben angreifen, was Nathan nicht erwartet hat, und flieht dann mit einer Rettungskapsel aus dem U-Boot. Der zurückgebliebene Magma Vorstand verständigt danach seinen Boss und berichtet, dass das U-Boot nun unter Team Magmas Kontrolle ist.

Nathan im Rubin und Saphir Arc

Später erhält telefoniert er in VS. Krakeelo & Krawumms mit Jördis, die ihm erzählt, dass sie eine Auszeit benötigt und er statt ihr nach der Roten Kugel suchen soll, die Team Magma möchte. Nathan spekuliert, ob Rubin daran Schuld sei und behält Recht. Dennoch übernimmt er den Auftrag und lokalisiert wenig später mit dem Scanner sowohl die Rote als auch die Blaue Kugel auf dem Pyroberg.

Dort taucht er in VS. Groink auch auf und lässt seine beiden Schneckmag gegen Ben und Svenja kämpfen, die den Berg bewachen. Durch eine Illusion von ihm verlieren sie schließlich, wodurch Nathan dazu in der Lage ist, die Rote und Blaue Kugel vom Gipfel des Berges zu stehlen.

In VS. Armaldo wird er von Kalle kontaktiert, der an der Meeresoberfläche auf Hilfe wartet. Nathan kommt und nimmt ihn auf Armaldo mit. Danach ruft er Jördis an und sagt ihr, sie soll zu Groudon kommen, da Arenaleiter versuchen, das kurz zuvor erweckte Pokémon zu besiegen. Die drei erreichen sie wenig später, trennen Felizia, Kamillo und Wassili voneinander und bringen sie nach Seegrasulb City, wo Nathan sich Kamillo im Museum stellt. Zuerst ist dieser durch die Illusionen des Team Magma-Mitglieds verwirrt, doch er besinnt sich auf seine Kampftechniken zurück und kann die Schneckmag von Nathan mit Hariyama zurückschlagen. Dabei bemerkt er, dass die beiden Pokémon Haarnadeln verlieren, die zu Ben und Svenja gehören. Nathan gibt zu, die beiden entführt zu haben und bricht dann wegen der Erschöpfung vom Kampf zusammen.

Während des Omega Rubin und Alpha Saphir Arcs erscheint Nathan, nachdem er vier Jahre inkognito als Hitzkopf unterwegs war, in Team Aquas Versteck, als er Morton dort mit Illusionen seines Schneckmag erst täuscht und ihn dann während Episode 5 dazu bringt, mit ihm zusammen zu arbeiten. Nathan erklärt, einen Scanner zu besitzen, mit dem er den Roten und Blauen Edelstein aufspüren kann. Er glaubt, Marc und Adrian haben die Steine wieder in ihren Besitz gebracht und sind auf dem Weg nach Hoenn. Nathan und Morton wollen deshalb zusammen arbeiten, um ihre Anführer wieder zu treffen, wobei Nathan insgeheim überlegt, die Edelsteine selbst zu nutzen.

Zunächst wollen sie Groudon und Kyogre erneut rufen, wozu sie nahe der Seewoge Malvenfroh das dort befindliche Hoopa ins Visier nehmen. Mit ihren Pokémon bringen Nathan und Morton es während Episode 10 dazu, aus seinen Dimensionsringen Groudon und Kyogre zu beschwören. Während die Legenden erscheinen, erkennen sie auf dem Scanner, dass die Edelsteine nun bei Route 115 sind, weshalb sie sich mit den Legendären Pokémon dorthin begeben. Rubin und Smaragd, die mit Hoopa auf der Seewoge waren, wollen sie aufhalten und beginnen einen Kampf, doch Nathan kann sie lange genug in einer Illusion einfangen, um zu fliehen.

Nathan und Morton mit den Mega-Artefakten ihrer Anführer

Am Ort angekommen, wo die Edelsteine sind, entdecken Nathan und Morton tatsächlich ihre Anführer, die jedoch anders aussehen, als vor vier Jahren. Marc und Adrian sind erfreut, dass ihre Untergebenen bereits die Legendären Pokémon erweckt haben und aktivieren die Protomorphose mit ihnen während Episode 12, wodurch Nathan und Morton sehen, wie ihre Anführer damit problemlos die ebenfalls anwesenden Rot und Grün besiegen sowie die MS Tide versenken.

Nach dem Angriff der Legendären werden Rot und Grün gemeinsam mit Nathan und Morton von Giovanni aufgelesen, der sie mit seinem Luftschiff aufliest und vom Meteoriten erzählt, der die Welt zu zerstören droht. Sie verlassen das Luftschiff, um zu Marc und Adrian zu gelangen, die mit Proto-Groudon und Proto-Kyogre gemeinsam mit Rayquaza während Episode 18 einen Vorläufer des großen Meteoriten zerstört haben. Durch die Kraft, die die beiden Männer jedoch jetzt schon aufwenden mussten, beginnen ihre Körper zu zerbrechen. Sie erklären Nathan und Morton deshalb, dass die Aufnahme der Kugeln vor vier Jahren Unmengen an Energie gekostet hatte. Dank der Rüstung der Ewigkeit und des Schwertes des Augenblicks gelang es, ihre Leben zu verlängern, aber es gab jeweils nur einen Gegenstand und beim Kampf darum ging Adrian als Sieger hervor. Nachdem Marc verloren hatte, fand er sich in der Zerrwelt wieder. Auch Adrian kam an diesen Ort, nachdem er in der Kampfzone verloren hatte. Sie waren zu körperlosen Geistern geworden und wussten nicht, wie viel Zeit vergangen war, bis sich ein Loch öffnete. Sie hörten eine Stimme, die ihre Namen rief, folgten der Stimme und erreichten Kanto, wo die Stimme ihnen sagte, dass sie die Fähigkeit der Mega-Entwicklung lernen und mit den Kugeln nach Hoenn zurückkehren sollten, um sich wieder mit Groudon und Kyogre zu vereinen. Sie wissen nicht, ob diese Stimme den Legendären Pokémon oder dem Planeten selbst gehörte, aber sie wurden zurückgerufen, um die Welt zu retten. Offenbar haben ihre Kräfte aber nicht ausgereicht und wenn sie noch einmal leben könnten, dann würden sie sich wieder zusammen tun. Deshalb wünschen sie sich, dass Nathan und Morton ebenfalls den Planeten beschützen. Während sie dies sagen, lösen sich Marc und Adrian schließlich vollständig auf. Nathan und Morton möchten das Erbe ihrer Anführer, die den Planeten retten wollten, weiterführen und nehmen dazu ihr Camerupt bzw. Tohaido an sich und helfen den anderen Protagonisten des Arcs dabei, während Episode 21, den Meteoriten zu zerstören und den Planeten zu retten.

Seine Pokémon

Nathans Schwalboss.png Schwalboss
Stufen: Schwalboss
Debüt in VS. Qurtel
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Schwalboss wird von Nathan meistens dazu benutzt, ihn von einem Ort zum anderen zu fliegen. Auch wird es während seines ersten Auftritts dafür eingesetzt die Docks zu bewachen, während Nathan Kaptain Brigg ausfragt. Später fliegt es Nathan zu Groudon, wo es sich Kamillo schnappt und nach Seegrasulb City bringt.
Fähigkeit:  Adrenalin 

Nathans Schneckmag.png Schneckmag (2x)
Stufen: Schneckmag
Debüt in VS. Schneckmag (Teil 1)
Smog
Nathan nutzt eines seiner Schneckmag erstmals, um Bootmar zu verletzen, sodass Brigg erzählt, wie das Tiefsee-Forschungsboot 1 fertig gestellt werden kann. Doch Rubin lockt Schneckmag mit Pokériegeln in das U-Boot, wo er es mit seinem Moorabbel bekämpft. Zusammen kämpfen die beiden Schneckmag später gegen Ben und Svenja am Pyroberg und gewinnen, dank einer Illusion ihres Trainers auch. Beide Pokémon werden auch gegen Kamillo, eingesetzt und verlieren. Vier Jahre später verwendet Nathan Schneckmag noch immer, um Illusionen zu erschaffen. Das Wesen eines der Schneckmag ist ruhig.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Nathans Armaldo.png Armaldo
Stufen: Armaldo
Debüt in VS. Armaldo
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Nathan kommt mit Armaldo, um Kalle zu helfen. Er lässt ihn auf dem Pokémon über das Meer zu Groudon surfen.
Fähigkeit:  Kampfpanzer 

Marcs Camerupt.png Camerupt 
Stufen: Camerupt ⇔ Mega-Camerupt
Debüt in VS. Qurtel
Eruption
Hitzekoller
Camerupt gehörte eigentlich Marc, doch nachdem sich dessen Körper aufgelöst hat, nimmt Nathan sowohl Camerupt als auch die Brille mit dem Schlüssel-Stein von Marc an sich. Camerupt befindet sich auf Level 68 und hat ein ruhiges Wesen.
Fähigkeit:  Magmapanzer 
Charaktere des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas
Protagonisten Antagonisten Rivalen

Rot | Gelb | Gold | Kristall
Rubin | Saphir | Smaragd
Diamond | Pearl | Platinum
Schwarz | Weiss | Schwarzy | Weissy
X | Y | Sonne | Mond

Giovanni | Koga | Sabrina | Major Bob | Ken | Roy | Harry | Siegfried | Lorelei | Bruno | Agathe
Mann mit der Maske | Keane | Sian | Willi | Melanie
Marc | Jördis | Kalle | Nathan | Adrian (Guile Hideout) | Kordula | Wolfgang | Morton
Ernest | Remus | Carmil | Zyrus | Mars | Jupiter | Saturn | Charon | Atlas | Athena | Lambda | Lance
G-Cis | Sieben Weise | Finstrio | Achromas
Flordelis | Pachira | Esprit | Xeros | Magnolia | Begonia | Aliana | Calluna

Blau | Grün | Silber | Heiko
Cheren | Bell | N | Matisse
Sannah | Tierno | Trovato