Professor Samuel Eich (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Disambig-dark.png Dieser Artikel behandelt den Manga-Charakter. Für den Spielcharakter siehe hier.
Professor Samuel Eich

ja オーキド•ユキナリ博士 (Dr. Yukinari Okido)en Professor Samuel Oak

Professor Eich PMS.png
Informationen
Geschlecht männlich
Region Kanto
Begegnung Alabastia
Familie Blau (Enkel)
Sarah (Enkelin)
Pokémon-Professor
Charakter
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person gibt es bisher nur im Manga.

Professor Samuel Eich ist im Pocket Monsters SPECIAL-Manga Pokémon-Professor aus Alabastia und Großvater von Blau und Sarah Eich. Zudem betreibt er in Johto mit Margit zusammen eine Radiosendung, die auch bei Gold sehr beliebt ist. Neben Alabastia hat er auch in Rosalia City ein Labor.

Eine alte Freundin des Professors ist Agathe, mit der er jedoch im Zwist auseinanderging. Neben ihr zählen auch die Pensionsleiter aus Johto, Kurt und Norbert zu seinen alten Freunden, wie man in Der letzte Kampf (Teil 14) sieht. Zusammen haben sie viel Zeit verbracht, bis Norbert seine beiden Lapras verlor und sich von den anderen distanzierte. Um ihn wieder aufzumuntern, komponierten der Professor und seine Freunde ein Lied für ihn, bei dem Eich auf der Gitarre mit Agathe zusammen die Melodie entwickelte.

Geschichte

Vergangenheit

Professor Eich in seiner Jugend

In seiner Jugend war Professor Eich selbst ein sehr starker Trainer, der im Kampf gegen seine alte Rivalin Agathe den Champtitel von Kanto gewann. Zudem hat er neben ihr auch viel Zeit mit seinen alten Freunden Norbert, Kurt und den Pensionsleitern von Johto verbracht.

Rot, Blau und Grün Arc

Bei seinem ersten Auftritt in VS. Maschock staucht er erst einmal Rot zusammen, da der aus Versehen alle Pokémon des Professors freigelassen hat. Zusammen machen sich die beiden auf, alle Pokémon wieder einzufangen. Sie schaffen es auch und nach der Suche erhält Rot das Bisasam des Professors, da sie sich während der Suche angefreundet haben, sowie einen Pokédex. Nachdem er Rot in den Vertania-Wald geschickt hat, sieht er ihm und seinem Enkel Blau dabei zu, wie sie ihre Rivalität aufbauen. Als sich später Rots Bisasam zu Bisaknosp entwickelt hat, berichtet Rot dem Professor davon und erhält gleichzeitig die Information, dass Eich Schiggy gestohlen wurde.

Nachdem die Pokédex-Halter herausgefunden haben, dass Professor Eich von Team Rocket entführt wurde, bekämpfen sie in der Silph Co. deren Vorsitzende, sodass es Blau in VS. Kadabra schließlich gelingt, seinen Großvater zu retten.

Professor Eich als Doktor O

Auf dem Indigo Plateau kämpft er in VS. Habitak unter dem Decknamen Doktor O im Halbfinale der Pokémon Liga gegen Grün und kann diese mit seinem Habitak besiegen. Daraufhin übergibt er ihr einen Pokédex und verzichtet auf den Finalkampf, da er seinen Championtitel schon vor Jahren im Kampf gegen Agathe gewonnen hat. Dennoch sieht er dem Finale von Blau und Rot zu.

Gelb Arc

Im Gelb Arc spricht Professor Eich in VS. Ponita via Bildtelefon mit Misty, als plötzlich Pika verletzt durch die Tür kommt. Während Eich ihm hilft, informiert Misty die anderen Arenaleiter. Plötlich erscheint Gelb, mit der Professor Eich in VS. Dodu kämpft, da sie ohne zu fragen Rots Pikachu nehmen und mit diesem nach ihm suchen wollte. Trotz seiner Erfahrung verliert er den Kampf mit seinem Habitak gegen das gegnerische Dodu und das, ohne überhaupt getroffen zu werden. Aufgrund dessen lässt er Gelb schließlich doch mit Pikachu gehen.

Später sieht man, wie er von Misty, Rocko und Erika über die Angriffe auf ihre jeweiligen Heimatstädte erfährt. Zudem unterrichtet er seine Enkelin Sarah in VS. Kokowei von Gelbs Situation und ihrem derzeitigen Aufenthaltsort.

Gold, Silber und Kristall Arc

Professor Eich im Gold, Silber und Kristall Arc

Während seines ersten Auftritts im Gold, Silber und Kristall Arc trifft er in VS. Elekid auf Gold und sagt ihm, dass Silber den neuen Pokédex gestohlen hat. Gold will daraufhin auch einen Pokédex und greift mit seinen Pokémon Eichs Pokémon an. Der kann Golds Griffel jedoch besiegen und ihm sagen, dass er nicht würdig sei, einen Pokédex zu bekommen, woraufhin der Junge wegrennt. Während eines starken Sturmes trifft Professor Eich kurz darauf Julian, der erzählt, dass Gold in den Fluss geschwommen ist, um Julians Rattfratz zu retten und dabei abgetrieben wurde. Eich rettet den Jungen schließlich und gibt ihm doch den Pokédex, nachdem Gold gesagt hat, dass Pokémon wie Partner für ihn sind.

Einige Zeit später kämpft er in VS. Schneckmag am Rande von Rosalia City gegen einige Schneckmag und versucht, sie zu fangen, scheitert aber. Zurück in seinem Labor erhält er von Bill eine Nachricht. Er sagt, dass ein Trainer, der Fangmeister in seiner Umgebung sein soll, Eich treffen will, um für ihn die Daten aller Pokémon zu erhalten, indem er sie fängt. Eich begibt sich zu diesem Ort und findet Kristall, die für ihn die Schneckmag fängt. Er übergibt ihr den letzten Pokédex und lässt die Trainerschule von Viola City renovieren, da sie sich dies wünschte.

Zurück in seinem Labor erklärt er Kristall in VS. Endivie weitere Details zu ihrer Aufgabe, vergisst aber, Professor Lind zu rufen, der ein Endivie für sie hatte. Da Endivie dennoch Teil von Kristalls Team werden will, reißt es sich los und läuft ihr hinterher. Später erhalten die beiden Professoren die Nachricht, dass Kristall Endivie gefunden und aufgenommen hat.

Nachdem Bill Kristall eine alternative Methode geboten hat, ihre Pokémon zu Professor Eich zu schicken, da das Lagerungssystem momentan kaputt ist, sieht man den Professor in VS. Corasonn überwältigt von der großen Anzahl an Pokémon, die Kristall bereits fangen konnte. Bereits wenig später jedoch erzählt er dem Mädchen via PokéCom von Suicune und möchte, dass sie auch die Daten von ihm sammelt, weshalb er den Pokédex mit einem speziellen Verfolgungssystem ausgestattet hat.

Als Kristall Gelb trifft, ihr aber nicht wirklich traut, ruft sie in VS. Remoraid Professor Eich an, der ihr erklärt, dass er die Mädchen zusammengeführt hat, da Gelb Informationen über die Legendären Raubkatzen hat. Kurz darauf ruft er das Mädchen an, da er von verdächtigen Aktivitäten in der Nähe ihres Aufenthaltsortes hörte. Doch Kristall erklärt, dass es ihr gut geht und erzählt zudem, dass Gold bei ihr ist.

Wenig später schickt Professor Eich Gold und Kristall zum Indigo Plateau, da er glaubt der Mann mit der Maske, der Team Rocket wieder vereinigt hat, sei dort. Als an diesem Ort schließlich das Arenaleiter-Turnier statt findet, gibt Professor Eich den Zuschauern in VS. Kabutops eine Erklärung über den neuen Stahl Typen.

Nachdem der Mann mit der Maske besiegt wurde, wacht Professor Eich in Der letzte Kampf (Teil 14) auf und sieht auf der Uhr, dass er zu spät für seine Radiosendung an ist. Kurz darauf erzählt Kristall ihm, dass es ihr gelang den Pokédex zu vervollständigen. Der Professor ist zwar glücklich, doch wurden bereits über 100 neue Arten entdeckt, was er ihr jedoch nicht sagt, da er zum Radioturm muss. Später erhält er die Nachricht, dass ein weiteres Kind um einen Pokédex gebeten hat, sodass Professor Eich ihm diesen kurze Zeit später aushändigt.

Feuerrot und Blattgrün Arc

Professor Eich im Feuerrot und Blattgrün Arc

In 飲み込む闇 (Die verschluckende Finsternis) erscheint Professor Eich auf einer Aufnahme der Ruhmesdatei. Er hinterließ Rot und Blau damit die Botschaft, ihre Pokédexe bei ihm im Labor zu hinterlegen. Zu den Dateien legte er je einen Tri-Pass bei, damit die beiden zu den Sevii Eilanden reisen können. Einige Zeit später in 降り立つデオキシス (Deoxys steigt hinab) auf Eiland Sechs erfährt Blau im Kampf mit Ernest, dass sein Großvater von Team Rocket entführt wurde.

Wie man in 所有者の資格 (Die Anforderungen der Träger) erfährt, hat Grün bereits einen Tag vor Rot und Blau ihren Pokédex abgegeben, damit dieser ihn zum Nationaldex upgraden kann, als der Professor noch anwesend war. Kurz nachdem sie jedoch gegangen war, wird der Professor von Ernest angegriffen, der sich den Pokédex von Grün aneignen will. Der Professor kämpft mit Kangama und Ibitak, wird jedoch besiegt. Ernest möchte erfahren, wo die anderen Pokédexe sind und der Professsor erklärt, dass Rot und Blau erst am nächsten Tag kämen. So muss der Professor auf den Ruhmesdateien eine Nachricht für die beiden hinterlassen, nach der Ernest ihn mitnimmt und im Trainerturm auf Eiland Sieben einsperrt.

Dort wird er in 意志を持つタワー (Turm mit Willen) zusammen mit Grüns Eltern von Rot, Blau, Grün und dem sie unterstützenden Mewtu gefunden und befreit, nachdem Blau den Hauptcomputer des Turms ausgeschaltet hat. Doch die Freude währt nicht lange, denn in 襲い来る分身群 (Attacke der Klon-Horde) erscheint eine Gruppe Duplikate von Deoxys, die Grün und die anderen angreift. Während Grüns Eltern von Kiwame gerettet werden und Rot und Blau kämpfen, beschützt Grün Professor Eich auf dem Weg zu einem Raum, in dem die gestohlenen Pokédexe lagern. Der Professor kann die Geräte gerade rechtzeitig upgraden, bevor die Duplikate die alten Pokédexe von Blau und Grün zerstören. Nur Rots alter Pokédex bleibt in Stand und soll von Grün bei Gelegenheit an Gelb weitergegeben werden.

Kurz darauf gelingt es Rot und Mewtu, die Horde der Duplikate in einem Teil des Turmes einzusperren, woraufhin sie dem Luftschiff mit Giovanni Richtung Kanto folgen, während Professor Eich mit Grün und Blau zurückbleibt. Die drei schließen sich schließlich Lorelei, Kiwame und Grüns Eltern an und begeben sich auf die Seesprint-Fähre, um Rot Richtung Kanto zu folgen. Sie erreichen in 脱出のブラックホール (Flucht durch das schwarze Loch) Orania City, wo das Luftschiff von Team Rocket mittlerweile unkontrollierbar Richtung Stadt stürzt. Doch die Pokédex-Träger können einen Aufprall abwenden und Team Rocket erneut ausschalten. Als der Professor mit Lorelei und Kiwame jedoch zum Ort geht, an dem das Luftschiff gelandet wurde, sehen sie in 所有者たちの絆 (Der Bund der Träger) voller Schreck, dass Rot, Grün, Blau, Gelb und Silber versteinert wurden. Dies berichtet der Professor sofort Bill und Celio auf Eiland Fünf.

Smaragd Arc

Professor Eich im Smaragd Arc

Professor Eich entwickelt aufgrund eines antiken Manuskripts über Jirachi, das Kiwame im Trainerturm gestohlen hat, einen Plan, Rot und die anderen aus ihrer Versteinerung zu befreien. Er übersetzt den Text über das Wunsch-Pokémon, das mit seinen Wünschen die Versteinerung aufheben könnte, als ein mysteriöser Mann in das Labor einbricht und den bereits übersetzten Teil stiehlt. Professor Eich konnte zu diesem Zeitpunkt bereits herausfinden, dass Jirachi für sieben Tage erwacht und auf dem Gelände der neu errichteten Kampfzone erscheinen wird. Deshalb ruft er Scott in VS. Mogelbaum an und rät ihm, die Eröffnung der Kampfzone, die in diesen Zeitraum fällt, zu verschieben. Scott ist jedoch dagegen, da er glaubt, seine Koryphäen könnten den Verbrecher, der wohl ebenfalls nach Jirachi sucht, besiegen. Professor Eich versteht und möchte seinerseits mit Smaragd einen Jungen schicken, der für ihn Jirachi suchen und fangen soll. Scott ist einverstanden, sodass Professor Eich Smaragd aussendet und Kristall dafür abstellt, ihn mit Pokémon und Tipps zum Fangen zu unterstützen.

Während VS. Giflor (Teil 1) erhält Professor Eich von Kristall die Nachricht, dass Smaragd bereits vier Symbole gewonnen hat, gleichzeitig aber auch nur noch drei Tage zum Fang von Jirachi übrig sind. Gleichzeitig hat er Professor Birk in sein Labor eingeladen, der seinerseits Rubin und Saphir als Unterstützung für Smaragd zur Kampfzone geschickt hat. Sie sprechen auch über das Geckarbor, das Birk für Smaragd vorgesehen und das er in einem Unwetter verloren hatte.

Im Rückblick, als Smaragd seine Geschichte erzählt, wird gezeigt, dass der Professor Smaragd zum Ende des Gold, Silber und Kristall Arc hin den Pokédex geben sollte. Jedoch weigerte er sich, da Smaragd kein gutes Verhältnis zu Pokémon hatte. Nachdem Smaragd ihn doch überzeugen konnte, schickt Professor Eich ihn wie in Der letzte Kampf (Teil 5) gezeigt zu Professor Birk, der den Pokédex für ihn verwahrt.

Einen Monat nachdem Guile Hideout besiegt wurde, bringt Kristall Professor Eich während Epilog die zehn Pokédexe der Träger, damit er eine Erweiterung einbauen kann. Dabei zeigt sie ihm auch das Gruppenfoto der zehn, das von Todd geschossen wurde. Da der Professor auf der Suche nach einem Fotografen ist, ruft er Todd sogleich an und schickt ihn auf eine Insel, um für ihn Fotos von Pokémon zu schießen. Daraufhin lässt Professor Eich Kristall eine E-Mail an seinen Kollegen Professor Eibe schreiben, da dieser nach Kanto kommen und bei der Erweiterung des Pokédexes helfen soll.

Seine Pokémon

Im Team

Eichs Ibitak.png Oni-tchi
Stufen: Habitak ⇒ Ibitak
Debüt in VS. Habitak
Furienschlag
Spiegeltrick
Obwohl es eher untypisch ist, mit einem Pokémon wie Habitak auf dem Indigo Plateau zu kämpfen, setzt er es im Kampf gegen Grün ein und kann so ihr Turtok besiegen. Später kämpft es gegen Gelbs Dodu, verliert aber. Vor dem Feuerrot und Blattgrün Arcs entwickelt es sich zu Ibitak, als das es gegen Ernest kämpft und verliert. Es hat ein hartes Wesen.
Fähigkeit:  Adlerauge 

Eichs Dodri und Tauboss.png Dodri
Stufen: Dodri
Debüt in VS. Habitak
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Während seines Kampfes gegen Grün benutzt er kurz Dodri und Tauboss.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Eichs Dodri und Tauboss.png Tauboss
Stufen: Tauboss
Debüt in VS. Habitak
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Während seines Kampfes gegen Grün benutzt er kurz Dodri und Tauboss.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Eichs Kangama.png Garu-tchi 
Stufen: Kangama
Debüt in VS. Chaneira
Megahieb
Irrschlag
Als er in der Pokémon Liga kämpft, benutzt er es häufig. Auch gegen Agathe tritt es zusammen mit Chaneira an und gewinnt schließlich gegen ihr Gengar und ihr Nebulak. Gegen Ernest wird es ebenfalls zusammen mit Ibitak in den Kampf geschickt, verliert jedoch.
Fähigkeit:  Rauflust 

Eichs Damhirplex.png Damo 
Stufen: Damhirplex
Debüt in VS. Elekid
Konfustrahl
Bodycheck
Damhirplex taucht mit Eich zusammen bei Gold auf und kämpft später gegen dessen Griffel. Am Rande von Rosalia City kämpft es später gegen einige Schneckmag.
Fähigkeit:  Schnüffler 

Eichs Ledyba.png Ledo
Stufen: Ledyba
Debüt in VS. Elekid
Superschall
Ledyba taucht mit Eich zusammen bei Gold auf und rettet ihn später aus den Fluten. Am Rande von Rosalia City kämpft es später gegen einige Schneckmag.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Laborpokémon


Pokémon, die er besaß

Sarahs Chaneira.png Chancy 
Stufen: Chaneira
Debüt in VS. Quappo
Weichei
Als er in der Pokémon Liga kämpfte, benutzte er es häufig. Auch gegen Agathe kämpfte es. Einige Zeit später schenkte er es seiner Enkelin Sarah.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Er besaß auch noch diese drei Starter, jedoch gab er Bisasam Rot, Glumanda Blau und Schiggy wurde von Grün gestohlen:


Charaktere des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas
Protagonisten Antagonisten Rivalen

Rot | Gelb | Gold | Kristall
Rubin | Saphir | Smaragd
Diamond | Pearl | Platinum
Schwarz | Weiss | Schwarzy | Weissy
X | Y | Sonne | Mond

Giovanni | Koga | Sabrina | Major Bob | Ken | Roy | Harry | Siegfried | Lorelei | Bruno | Agathe
Mann mit der Maske | Keane | Sian | Willi | Melanie
Marc | Jördis | Kalle | Nathan | Adrian (Guile Hideout) | Kordula | Wolfgang | Morton
Ernest | Remus | Carmil | Zyrus | Mars | Jupiter | Saturn | Charon | Atlas | Athena | Lambda | Lance
G-Cis | Sieben Weise | Finstrio | Achromas
Flordelis | Pachira | Esprit | Xeros | Magnolia | Begonia | Aliana | Calluna

Blau | Grün | Silber | Heiko
Cheren | Bell | N | Matisse
Sannah | Tierno | Trovato