Heiko

Aus PokéWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Heiko

ja ミツルen Wally

Informationen
Geschlecht männlich
Alter 10 Jahre (Zeitpunkt: ORAS)
Region Hoenn
Wohnort Blütenburg City!
Wiesenflur!
Begegnung Blütenburg City
Malvenfroh City
Wiesenflur
Siegesstraße
Kampfresort
Kampfbaum
Familie Eltern, Onkel, Tante
Heike (Cousine)
Spiele RUSASMΩRαSSMUSUMMA
Rivale
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person tritt sowohl im Manga als auch im Spiel auf.

Heiko ist neben den eigentlichen Gegenspielern Brix und Maike ein weiterer Rivale in Pokémon Rubin und Saphir sowie Smaragd und Omega Rubin und Alpha Saphir.

Hintergrund und Charakter

Er stammt aus Blütenburg City, wo auch seine Eltern leben, zieht aber nach Wiesenflur, nachdem er sein erstes Pokémon, ein Trasla, gefangen hat.

Aufgrund seiner gesundheitlich schwachen Verfassung und seines mangelnden Selbstbewusstseins wird er von seiner Familie oftmals mit Samthandschuhen angefasst. Während seiner Reise durch die Hoenn-Region vollzieht Heiko eine enorme Entwicklung zu einem eigenständigen, reifen Pokémon-Trainer. Ferner gelangt er im Verlauf des Abenteuers in den Besitz eines Schlüssel-Steins, der ihn zur Auslösung der Mega-Entwicklung befähigt.

Heikos Signaturpokémon ist in den Spielen der 3. Generation Guardevoir und in den Remakes (Mega-)Galagladi.

In den Spielen

Sprites

Heiko wirkt in fast allen Sprites sehr schüchtern und zurückhaltend. Seine Haarfarbe könnte seine Herkunft repräsentieren, da sein Herkunftsort Blütenburg City stark die unberührte Natur widerspiegelt. In der dritten Generation trägt er ein weißes Hemd und eine grüne Hose. In der sechsten Generation trägt er hingegen ein blaues Hemd und hat ebenso seine grüne Hose verloren. Er trägt nun eine blau-graue Hose und weiße Schuhe mit einem grau-blauen Muster. Um die Schultern trägt er ebenso eine braune Tasche. Im späteren Spielverlauf wirkt er entschlossen und wenig schüchtern. Und ab da an trägt er einen Schlüssel-Stein in Form eines Anhängers.

In Pokémon Masters EX hatte Heikos 6★-EX-3D-Modell einen Fehler bei der Farbe seines Anhängers, dieser wurde in Version 2.4.0 korrigiert.

6★-EX-Heiko in Pokémon Masters EX vor Version 2.4.0


3. Generation 6. Generation 7. Generation

Begegnung

Der Protagonist lernt Heiko in der Pokémon-Arena von Blütenburg City kennen, wo er Brix'/Maikes Vater Norman um ein Starter-Pokémon bittet. Dabei erhält man den Auftrag, Heiko zu lehren, wie man wilde Pokémon fängt. Hierfür gibt Norman Heiko einen Pokéball mit einem Zigzachs und zusammen mit Heiko sucht der Protagonist das hohe Gras auf, in dem kurz darauf ein wildes Pokémon erscheint. Heiko fängt mithilfe des Zigzachs ein Trasla, das fortan sein ständiger Begleiter ist. Anschließend tritt Heiko seine Reise mit der Angabe, als nächstes nach Wiesenflur reisen zu wollen, an.

Zu einem späteren Zeitpunkt trifft man Heiko in der Metropole Malvenfroh City an, von deren Pracht und Größe im Allgemeinen er sichtlich fasziniert ist. Er führt an, dass ihn ein Duell mit dem hiesigen Arenaleiter Walter hergeführt hat. Heikos Onkel, der sich zusammen mit seinem Neffen in der Stadt aufhält, bittet den Protagonisten um einen Kampf gegen Heiko, der zeigen soll, ob Heiko ausreichend für den Arenakampf gewappnet ist. Nach seiner darauffolgenden Niederlage entschließt der frustrierte Heiko sich zur vorläufigen Rückkehr nach Wiesenflur. Sein Onkel wiederum dankt es einem mit der VM06 Zertrümmerer, dass man Heiko vor einer noch viel größeren Enttäuschung bewahrt hat.

Es soll jedoch nicht bei Heikos vermeintlicher Schwäche bleiben: Beim Durchqueren der Siegesstraße Richtung Pokémon Liga in Pokémon Rubin und Spahir wird man überraschend von ihm zum Kampf herausgefordert. Es stellt sich heraus, dass Heiko mittlerweile ebenfalls im Besitz aller acht Orden der Hoenn-Liga ist.

Mit dem PokéNav lassen sich nach dem Sieg über die Top Vier weitere Rückkämpfe mit ihm arrangieren.

Seine Pokémon

3. Generation

Malvenfroh City

In diesem Kampf setzt Heiko lediglich ein Trasla ein. Dieses besitzt den Typ Psycho und beherrscht als einzige offensive Attacke Konfusion, welche ebenfalls dem Psycho-Typ angehört. Somit ist es nicht in der Lage, Unlicht-Pokémon Schaden zuzufügen, weshalb sich der Einsatz eines solchen empfiehlt. Zudem sind Unlicht-Attacken ein Schwachpunkt Traslas.

Heiko in Pokémon Rubin und Saphir
Siegesstraße
Siegesstraße (1. Rückkampf)
Siegesstraße (2. Rückkampf)
Siegesstraße (3. Rückkampf)
Siegesstraße (ab 4. Rückkampf)

6. Generation

Konzeptzeichnung von GAME Freak für ΩRαS
Malvenfroh City
Siegesstraße
Illustration von Heiko und seinem Mega-Galagladi in Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir
Kampfhaus
Kampfresort (Rückkampf)
Kampfhaus (als Multikampf-Partner)
ΩRαS Kampfhaus (als Multikampf-Partner)
Team
Klicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
KampfartMultikampf-Partner
Mega-Entwicklung
Galagladi Lv. 50
Magnezone Lv. 50

7. Generation

Kampfbaum

Heiko ist ein möglicher Gegner oder Partner im Kampfbaum. Er verwendet eine zufällige Auswahl von Pokémon aus der folgenden Menge. In einem Einzelkampf verwendet er drei, in einem Doppelkampf vier und in einem Multikampf zwei Pokémon.

Altaria
Mega-Altaria
Knakrack
Mega-Knakrack
Magnezone
Galagladi
Mega-Galagladi


Pokémon Masters EX

Nr. 92Heiko & Galagladi ♂MA
Grundpotenzial
5
Rolle
Physischer Angreifer Physischer Angreifer
EX-Rolle
Typ
Kampf
Schwäche
Geist
Maximale Statuswerte
Attacken
Bei ★★★★★-Potenzial auf Lv. 150
Kraftpunkte
537
Angriff
403
Verteidigung
141
Spezial-Angriff
360
Spezial-Verteidigung
172
Initiative
256
Gefährtensteinbrett anzeigen
Nr. 92Heiko & Mega-Galagladi ♂MA
Grundpotenzial
5
Rolle
Physischer Angreifer Physischer Angreifer
EX-Rolle
Typ
Kampf
Schwäche
Geist
Maximale Statuswerte
Attacken
Bei ★★★★★-Potenzial auf Lv. 150
Kraftpunkte
537
Angriff
483
Verteidigung
141
Spezial-Angriff
431
Spezial-Verteidigung
172
Initiative
256
Gefährtensteinbrett anzeigen
Nr. 92Heiko & Guardevoir ♂MA
Grundpotenzial
5
Rolle
Taktiker Taktiker
EX-Rolle
Initiator Initiator
Typ
Fee
Schwäche
Geist
Maximale Statuswerte
Attacken
Bei ★★★★★-Potenzial auf Lv. 150
Kraftpunkte
675
Angriff
308
Verteidigung
209
Spezial-Angriff
518
Spezial-Verteidigung
212
Initiative
254
Gefährtensteinbrett anzeigen
Nr. 92Heiko & Mega-Guardevoir ♂MA
Grundpotenzial
5
Rolle
Taktiker Taktiker
EX-Rolle
Initiator Initiator
Typ
Fee
Schwäche
Geist
Maximale Statuswerte
Attacken
Bei ★★★★★-Potenzial auf Lv. 150
Kraftpunkte
675
Angriff
308
Verteidigung
209
Spezial-Angriff
621
Spezial-Verteidigung
254
Initiative
254
Gefährtensteinbrett anzeigen
Nr. 92Heiko & Enekoro ♀MA
 
Grundpotenzial
4
Rolle
Helfer Helfer
EX-Rolle
Typ
Normal
Schwäche
Kampf
Maximale Statuswerte
Attacken
Bei ★★★★-Potenzial auf Lv. 150
Kraftpunkte
643
Angriff
148
Verteidigung
241
Spezial-Angriff
138
Spezial-Verteidigung
241
Initiative
294
Gefährtensteinbrett anzeigen


In verschiedenen Events setzt Heiko als Gegner auch andere Pokémon ein.

Altaria
Roserade
Knakrack


PokéLounge

Heiko ist einer der Charaktere, die sich in Pokémon Masters EX in die PokéLounge einladen lassen.

PokéLounge-Gast
Heiko & Galagladi
Beschreibung
Dieser Junge aus Hoenn liebt Pokémon-Kämpfe. Er arbeitet hart und strebt stets danach, noch stärker zu werden.
Themen
Sehr spannend (+++)
Spannend (++)
Interessant (+)
Die PokéLounge (Orte)
Passio (Orte)
Ruhige Orte (Orte)
Abenteuer (Hobbys)
Die WPM (Sonstiges)
Partner-Pokémon (Sonstiges)
Pokémon-Kämpfe (Pokémon)
Das Großziehen von Pokémon (Pokémon)
Pokémon-Entwicklungen (Pokémon)
Pokébälle (Items)
Frisuren (Mode)
Die Hoenn-Region (Orte)
Accessoires (Mode)
Arenaleiter (Sonstiges)
Strategien für den Kampf (Sonstiges)
Wege, um stärker zu werden (Pokémon)
Brix (Freunde)
Lavakekse (Items)
Blütenburg City (Orte)
Mega-Steine (Items)
Trainieren (Hobbys)
Maike (Freunde)
Norman (Freunde)
Wiesenflur (Orte)
Kampfresort (Orte)
Belebte Orte (Orte)
Paraden (Sonstiges)
Fitnesstraining (Hobbys)
Lesen (Hobbys)
Sportliche Kleidung (Mode)
Gemütliche Kleidung (Mode)
Das Wetter (Sonstiges)
Die Natur (Hobbys)
Die Sinnoh-Region (Orte)
Tränke (Items)
Das Verhalten von Pokémon (Pokémon)
Wassili (Freunde)
Festivals (Hobbys)
Süßigkeiten (Hobbys)
Pflanzen-Pokémon (Pokémon)
Pokéathleten (Hobbys)
Wälder (Orte)
Käfer-Pokémon (Pokémon)
Das Meer (Orte)
Wasser-Pokémon (Pokémon)
Ruinen (Orte)
Gesteins-Pokémon (Pokémon)
Windmühlen (Sonstiges)
Flug-Pokémon (Pokémon)
Ninjas (Sonstiges)
Veteranen-Trainer (Sonstiges)
Geister (Sonstiges)
Matisse (Freunde)
Spezialitäten (Items)
Schauspielerei (Hobbys)
Maschinen (Hobbys)
Brillen (Mode)
Pokéwood (Orte)
Das Dynamax-Phänomen (Sonstiges)
Typische Sprüche (Sonstiges)
Kopfbedeckungen (Mode)
Das Indigo-Plateau (Orte)
Lilia (Freunde)
Die Sprache der Pokémon (Pokémon)
Pokémon-Freunde (Pokémon)
Lotta (Freunde)
Wunschsterne (Items)
Kopfhörer (Mode)
Witze (Hobbys)
Schnee (Sonstiges)
Eis-Typen (Pokémon)
Drachen-Typen (Pokémon)
Normal-Typen (Pokémon)
Mega-Anstecker (Items)
Sterne (Hobbys)
Umpolung von Arenen (Sonstiges)
Boshafte Machenschaften (Sonstiges)

Zitate

→ Hauptartikel: Heiko/Zitate
„Ooooch, bitte, ONKEL, bitte! Ich möchte in dieser ARENA antreten, um zu sehen, wie gut ich bin. Bitte! Darf ich? Biiitte!“
– In Malvenfroh City in Pokémon Smaragd
„Ich habe in Hoenn trainiert und jetzt zeige ich der ganzen Welt die Früchte meiner Arbeit!“
– Im Kampfbaum in Pokémon Sonne und Mond

Trainer/Ruf

„Wir lassen alles raus.“
– Taktik
„Das 1. PKMN, das ich fing.“
– Pokémon
„Die PKMN und ich sind zusammen gewachsen.“
– Motto

Synchronsprecher

Pokémon Masters EX

Sprache Synchronsprecher
Japanisch Ayumu Murase

Im Manga

Heiko im Manga
→ Hauptartikel: Heiko (Pocket Monsters SPECIAL)

Heiko tritt auch im Pocket Monsters SPECIAL-Manga auf und ist wie auch im Spiel ein zunächst unsicherer und schwächlich wirkender Junge, der im Verlauf seiner Reise durch die Region Hoenn selbstsicherer wird. Sein gesundheitlicher Zustand und seine persönliche Entwicklung werden im Manga jedoch stärker thematisiert.

Im Sammelkartenspiel

Im Sammelkartenspiel taucht Heiko als Unterstützerkarte auf, welche erstmalig in der Erweiterung Drachenleuchten erschienen ist und in Generationen neu aufgelegt wurde. Zudem existiert eine Trainerkarte mit dem Namen Heikos Training, auf welcher Heiko sein Signaturpokémon Trasla mit einem Pokériegel füttert.

Kartenliste

Karte Typ Erweiterung(en)
Heikos Training T (U) EX Sandsturm, EX Smaragd
Heiko Drachenleuchten, Generationen

Weitere Artworks

Namensherkunft

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Heiko Koseform von Heinrich, bedeutet so viel wie „Hausherr“
Englisch Wally Kurzform von Walter, bedeutet so viel wie „Herrscher des Heeres“, bzw. von Wallace, bedeutet „Fremder“, außerdem von wallflower, engl. für MauerblümchenWikipedia-Icon
Japanisch ミツル Mitsuru
Spanisch Blasco Von blanco, span. für weiß
Französisch Timmy Von timide, frz. für schüchtern, scheu
Italienisch Lino Von lino, ital. für FlachsWikipedia-Icon
Koreanisch 민진 Minjin
Chinesisch 滿充 / 满充 Mǎnchōng Chinesische Schreib- und Ausspruchsweise von ミツル Mitsuru.

Trivia

  • Heiko ist einer der wenigen Nicht-Spieler-Charaktere, der in Pokémon Rubin, Saphir und Smaragd ein männliches Guardevoir besitzt.
  • Er ist neben Maike bzw. Brix der erste Rivale, dessen Name im Spiel bereits feststeht.
  • In der 3. Generation ist es möglich, dass Trasla während des Fang-Tutorials auf Route 102 besiegt wird. Dazu muss das Zigzachs mit einem Angriffs-Wert von 11 generiert werden und das Trasla muss einen DV von 3 oder weniger auf KP und 9 oder weniger auf Verteidigung bekommen. Dazu ein Wesen, das die Verteidigung senkt. Das resultiert in einem KP-Wert von 17 und einem Verteidigungs-Wert von 6. Damit kann Zigzachs mit dem ersten Tackle maximal 10 KP Schaden verursachen, mit dem zweiten (nach der Heuler-Attacke von Trasla) 7 KP, was zusammen reicht, um das Trasla zu besiegen. Einen Einfluss auf die Story hat das allerdings nicht, nach dem Kampf hat Heiko das Trasla trotzdem gefangen.
    • Es ist auch möglich, dass das Trasla schillernd ist. Nach dem Fang-Tutorial hat das Trasla aber in allen Kämpfen mit Heiko seine normale Farbe. Der Grund dafür ist, dass die Teams von Heiko jeweils fest vorprogrammiert sind.
Die Charaktere der jeweiligen Regionen
Kanto & Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos
Alola
Galar
Hisui
Paldea
Kitakami & Blaubeer-Akademie
In anderen Sprachen: