Citro

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Disambig-dark.png Dieser Artikel behandelt Citro als Arenaleiter in den Spielen. Für den Animecharakter siehe hier.
Citro

ja シトロンen Clemont

Citro.png
Der Erfinder, der die Welt verbessert!
Informationen
Geschlecht männlich
Region Kalos
Begegnung Illumina City
Familie Heureka
(kleine Schwester)
Spiele XYMA
Arenaleiter
Pokémon-Typ ElektroIC.png
Orden Ampere-Orden Ampere-Orden
Diese Person tritt im Anime, im Manga und im Spiel auf.

Citro ist der Arenaleiter von Illumina City und hat sich auf Elektro-Pokémon spezialisiert. Besiegt ihn der Spieler in einem Kampf, erhält dieser von ihm den fünften Orden Kalos', den Ampere-Orden.

Hintergrund und Charakter

Citro liebt es, neue Geräte zu erfinden und genießt jede Minute, die er mit seinen Pokémon verbringt. Seine bekannteste Erfindung ist das Supertraining. Ferner wird er oft von seiner Schwester Heureka begleitet.

Er gibt Sannah eine seiner Maschinen, die dem Protagonisten Zutritt zum Raum von Xerneas oder Yveltal in der Flare-Geheimbasis ermöglicht.

In den Spielen

Preise

Citro überreicht dem Spieler neben dem Ampere-Orden seine Lieblings-TM Donnerblitz. Donnerblitz verursacht als eine der stärksten Elektro-Attacken großen Schaden und paralysiert das Ziel mit einer Wahrscheinlichkeit von 10%. Somit ist er nach Major Bob bereits der zweite Arenaleiter, der diese TM verleiht. Durch den Ampere-Orden gehorchen dem Träger zudem Pokémon bis einschließlich Level 70.

Edition Belohnung
XY TM Elektro TM24 (Donnerblitz)
Orden
Ampere-Orden.png Ampere-Orden

Sprites

6. Generation 7. Generation
MA
VS Citro 1 Masters.pngVS Citro 2 Masters.png
Overworldsprite Citro 1 Masters.pngOverworldsprite Citro 1 2 Masters.pngOverworldsprite Citro 2 Masters.png
Trainersprite Citro Masters.pngTrainersprite Citro 2 Masters.pngTrainersprite Citro 3 Masters.pngTrainersprite Citro 4 Masters.png

Arena

→ Hauptartikel: Pokémon-Arena von Illumina City
Edition XY
Kampfraum XY Pokémon-Arena von Illumina City OG5.png
XY Pokémon-Arena von Illumina City OG1-4.png
XY Pokémon-Arena von Illumina City OG1-4.png
XY Pokémon-Arena von Illumina City OG1-4.png
XY Pokémon-Arena von Illumina City OG1-4.png
XY Pokémon-Arena von Illumina City EG.png

Seine Pokémon

Pokémon X und Y

Arenakampf
Arenakampf
Emolga
Emolga
Lv. 35
ElektroIC.png FlugIC.png
Statik
Kein Item
Attacken:
Voltwechsel ElektroIC.png
SpezialIC.png
Ruckzuckhieb NormalIC.png
PhysischIC.png
Aero-Ass FlugIC.png
PhysischIC.png
Magneton
Magneton
Lv. 35
ElektroIC.png StahlIC.png
Robustheit
Kein Item
Attacken:
Donnerblitz ElektroIC.png
SpezialIC.png
Elektrofeld ElektroIC.png
StatusIC.png
Spiegelsalve StahlIC.png
SpezialIC.png
Elezard
Elezard
Lv. 37
ElektroIC.png NormalIC.png
Trockenheit
Kein Item
Attacken:
Donnerblitz ElektroIC.png
SpezialIC.png
Ruckzuckhieb NormalIC.png
PhysischIC.png
Strauchler PflanzeIC.png
SpezialIC.png
Kampfschloss
Bitte die Art des Herausforderungsschreibens auswählen: Ohne | Standard | Blau | Rot | Schwarz
Ohne Herausforderungsschreiben
Magneton
Magneton
Lv. 40
ElektroIC.png StahlIC.png
Magnetfalle
Kein Item
Attacken:
Donnerblitz ElektroIC.png
SpezialIC.png
Elektrofeld ElektroIC.png
StatusIC.png
Lichtkanone StahlIC.png
SpezialIC.png
Reflektor PsychoIC.png
StatusIC.png
Elezard
Elezard
Lv. 40
ElektroIC.png NormalIC.png
Sandschleier
Kein Item
Attacken:
Donnerblitz ElektroIC.png
SpezialIC.png
Ruckzuckhieb NormalIC.png
PhysischIC.png
Fokusstoß KampfIC.png
SpezialIC.png
Finsteraura UnlichtIC.png
SpezialIC.png
Ohne Herausforderungsschreiben - Rematch
Magnezone
Magnezone
Lv. 50
ElektroIC.png StahlIC.png
Robustheit
Kein Item
Attacken:
Donnerblitz ElektroIC.png
SpezialIC.png
Elektrofeld ElektroIC.png
StatusIC.png
Lichtkanone StahlIC.png
SpezialIC.png
Reflektor PsychoIC.png
StatusIC.png
Elezard
Elezard
Lv. 50
ElektroIC.png NormalIC.png
Sandschleier
Kein Item
Attacken:
Donnerblitz ElektroIC.png
SpezialIC.png
Ruckzuckhieb NormalIC.png
PhysischIC.png
Fokusstoß KampfIC.png
SpezialIC.png
Finsteraura UnlichtIC.png
SpezialIC.png

Pokémon Masters EX

Nr. 89Citro & Elezard ♂MA
Overworldsprite Citro 1 Masters.png Pokémonsprite 695 Masters.png
Grundpotenzial
5
Rolle
Taktiker Taktiker
Typ
Elektro
Schwäche
Kampf
Maximale Statuswerte
Attacken
Bei ★★★★★-Potenzial auf Lv. 140
Kraftpunkte
570
Angriff
115
Verteidigung
204
Spezial-Angriff
289
Spezial-Verteidigung
204
Initiative
427
Gefährtensteinbrett anzeigen


Zitate

Konzeptzeichnung
→ Hauptartikel: Citro/Zitate
„Perfekt! Alle Vorbereitungen sind abgeschlossen! Dies ist einer jener bahnbrechenden Momente, in dem uns die Wissenschaft ein gutes Stück in die Zukunft katapultiert! Prismaturm-Lichtgenerator... AN!“
– Vor dem Prismaturm
„Und? Wie sieht die Welt nun für dich aus, nachdem du den Champ bezwungen hast? Ich wüsste auch ganz gerne, wie sich das anfühlt... Vielleicht kann ich ja etwas erfinden, das mir genau dieses Gefühl vermittelt...“
– Bei erneutem Ansprechen, wenn man bereits Champ ist
„Die Reporterin, die mich interviewt hat, war sehr amüsiert. Sie meinte irgendwas davon, dass meine Brille total süß ist oder so ähnlich. So was hört man normalerweise nicht oft. Ich hab zwar nicht verstanden, was sie damit gemeint hat, aber Hauptsache, sie hat sich gefreut.“
– Bei erneutem Ansprechen im Pokémon-Center von Passio

Synchronsprecher

Pokémon Masters EX

Sprache Synchronsprecher
Japanisch Daisuke Sakaguchi

Im Anime

Citro und eine seiner Erfindungen
→ Hauptartikel: Citro (Animecharakter)

Im Anime tauchen Citro und seine Schwester Heureka das erste Mal in der Episode Kalos, Region der Träume und Abenteuer! auf, schon bald entschließen sie sich, gemeinsam mit Ash die Kalos-Region zu bereisen. Citro fällt dabei durch seine verrückten Erfindungen auf, mit denen er in verschiedensten Situationen Lösungen parat hat. Oft explodieren sie jedoch leider.

Er verabschiedet sich für einige Episoden von der Gruppe, um für seinen Arenakampf gegen Ash zu trainieren, welcher schließlich in Geistesblitz in Illumina City stattfindet. Danach reist er mit der Gruppe weiter.

Im Manga

Citro im Manga

Citro hat seinen ersten Auftritt in Frizelbliz nimmt die Verfolgung auf, als er in Relievera City mit Lino spricht. Dabei erklärt er, seine Schwester Heureka zum Aufpassen im Prismaturm zurückgelassen haben, wo nun ein Vorfall stattgefunden hat. Lino sagt, er müsse sich selbst dafür die Schuld geben, ein kleines Mädchen mit so einer wichtigen Aufgabe betreut zu haben, während er an einer Steinwand klettert. Dabei fällt ihm eine Frau in der Nähe auf, die ihm bekannt vorkommt und die er Citro zeigt. Es ist Primula, die laut Lino ein Rihorn-Jockey ist und Vorbild für ihn darstellt. Die beiden Arenaleiter sehen nun, wie sie von einigen Männern in roten Anzügen mitgenommen wird und wundern sich.

Bereits in Froxy springt trifft Citro auf seinem Weg die Gruppe um X und Y, die ihn für verdächtig hält. Doch als X registriert, dass das Voltenso, welches sich gerade bei ihnen befindet, etwas sucht, bietet Citro seine Hilfe an. Mit dem Greifarm, der in seinem Rucksack eingebaut ist, kann er den Voltensonit, nach dem Voltenso sucht, auf einem Baum finden. Allerdings ist dort auch ein Team Flare Rüpel versteckt, der die Gruppe angreift. Er fällt den Baum, der geradewegs auf Citro fällt, und flieht mit dem Mega-Stein. Während X und Trovato ihn verfolgen, befreit Y Citro in Balgoras zermalmt mit der Hilfe ihres Rihorn. Danach erzählt Citro ihr, Primula bei Team Flare gesehen zu haben. Kurz darauf erscheint Olivier, der die vier Psiau, die der Rüpel zuvor auf die Gruppe gehetzt hat, besiegt und mit seinem Pumpdjinn einfängt. Citro sieht darin die Gelegenheit, zu erfahren, was sich unter dem Ohr eines Psiau befindet. Als er ein Ohr jedoch hebt, katapultieren ihn die Psycho-Kräfte des Pokémon weg. Wie man daraufhin erfährt, wird er bewusstlos von dem Rüpel gefunden, der ihn zuvor attackierte, und in die Flare-Geheimbasis gebracht.

Dort erwacht Citro in Clavion sammelt und wird von Xeros darüber belehrt, für ihn eine Maschine bauen zu müssen. Citro möchte sich wehren, doch Xeros' Calamanero hält ihn in Schach, bevor Xeros ihm zeigt, dass er Citros Elezard gefangen hält, woraufhin der junge Arenaleiter dem Willen des Forschers entspricht. Nachdem der Junge die Maschine fertig gestellt hat, wird er von Xeros in den Schacht der Müllverbrennung geworfen. Dort trifft er während Flabébé erblüht auch auf Sannah, Tierno und Trovato, die gekommen sind, um X zu suchen, der alleine Flordelis stellen wollte. Gemeinsam begeben sie sich zum Raum, wo Flordelis X bekämpft hat. Die Kinder können den Schlüssel aus der Ultimativen Waffe ziehen und daraufhin mit dem befreiten Xerneas nach draußen fliehen.

Später reist Citro mit Heureka, Alba, Viola, Alia und deren befreundeten Himmelstrainern zu Route 10, wo Team Flare Pokémon die Energie entzieht, um die Waffe erneut zu bedienen. Sie bekämpfen deshalb während Xerneas gibt Team Flare, um die Pokémon zu befreien. Pachiras Fennexis attackiert sie neben Team Flare Rüpeln ebenfalls, doch es gelingt dem Team um Citro, die Gegner mit Teamarbeit zu besiegen. Nachdem Team Flare endgültig besiegt wurde, treffen sich Citro und die anderen Arenaleiter mit X und seinen Freunden in Illumina City, um diese zum Sieg zu gratulieren.

Seine Pokémon

Im Team

Citros Elezard PMS.png Elezard
Stufen: Elezard
Debüt in Clavion sammelt
Elektrofeld
Citro besitzt ein Elezard, das erstmals erscheint, als Xeros es in Gefangenschaft präsentiert. Später kann er es wieder zurückerlangen und auf Route 10 dazu benutzen, die Pokémon unter Team Flares Kontrolle zu befreien.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Im Prismaturm

Prismaturm Pokémon PMS.png Elektro-Pokémon
Stufen: Pikachu
Debüt in Pandagro sucht
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Heureka soll während der Abwesenheit Citro auf einige Elektro-Pokémon achten, die die Stadt nach einem Stromausfall mit Elektrizität versorgen. Zu den Pokémon gehören jeweils einige Voltobal, Pikachu, Frizelbliz, Emolga, Voltilamm, Flunschlik, Pichu, Magnetilo und Pachirisu.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Geflohen

X' Frizelbliz.png Frizelbliz 
Stufen: Frizelbliz
Debüt in Frizelbliz nimmt die Verfolgung auf
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Eines der Pokémon, die Illumina City mit Strom versorgen, ist dieses Frizelbliz. Nachdem X jedoch im Prismaturm den Chefredakteur im Kampf besiegt hatte, floh es, um dem Trainer zu folgen, von dessen Stärke es so beeindruckt war.
Fähigkeit:  Blitzfänger 

Kurzzeitig

Citros Coiffwaff PMS.png Coiffwaff
Stufen: Coiffwaff
Debüt in Kangama in Wartestellung
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Dieses Coiffwaff gehört eigentlich Sannah, die es beim Kampf der Legenden in Escissia verloren hat. Es fand alleine den Weg zum Pokémon-Dorf, wo es von Team Flare gefangen wurde, um seine Lebensenergie zu absorbieren, damit die Ultimative Waffe betrieben werden kann. Es wird von Citro und seinen Freunden gerettet und daraufhin Sannah zurückgegeben.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Citros Fennexis PMS.png Fennexis 
Stufen: Fynx ⇒ Rutena ⇒ Fennexis
Debüt in Kangama in Wartestellung
Magieraum
Nitroladung
Feuerwirbel
Magieflamme
→ Hauptartikel: Pachiras Fennexis

Pachira besaß dieses Fennexis, das jedoch eigentlich Professor Platan gehörte, und ließ es die Absorbierung der Lebensenergie der Pokémon auf Route 10 beaufsichtigen. Dabei kämpfte es gegen Citro und seine Freunde und wird letztlich besiegt. Nach dem Kampf beschützt Coiffwaff das bewusstlose Fennexis, da es es als das Fynx von früher erkennt. Die Verbindung erkennend nimmt sich Citro auch des Fennexis an und gibt es Trovato zurück.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Im Sammelkartenspiel

Im Sammelkartenspiel ist bisher nur eine Sammelkarte erschienen, die Citro thematisiert.

Kartenliste

Karte Typ Erweiterung(en)
Citro Generationen

Weitere Artworks

Namensherkunft

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Citro Ähnlich wie sein japanischer Name
Englisch Clemont Von lemon (englisch für Zitrone)
Japanisch シトロン Citron Von citron (französisch für Zitrone)
Spanisch Lem Von lemon (englisch für Zitrone)
Französisch Lem Von lemon (englisch für Zitrone)
Italienisch Lem Von lemon (englisch für Zitrone)
Koreanisch 시트론 Citron Von seinem japanischen Namen
Die Charaktere der jeweiligen Regionen
Kanto & Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos
Alola
Galar
Hisui
Paldea