Netzwerk

Ein Zweiermatch-Team voller Überraschungen!

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Zweiermatch-Team voller Überraschungen!
ja 大空と大地のタッグバトル! (Ōzora to Daichi no Tag Battle!)
en A Surface to Air Tag Battle Team!
BW099.jpg
Informationen
Episodennummer 758 (16.02 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / BW099 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 16
Jahr 2012
Erstausstrahlung JP 18. Oktober 2012
Erstausstrahlung US 9. Februar 2013
Erstausstrahlung DE 19. August 2013
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay 米村正二 Shōji Yonemura
Storyboard 古賀一臣 Kazuomi Koga
Regisseur 古賀一臣 Kazuomi Koga
Animationsleitung 夏目久仁彦 Kunihiko Natsume
Musik
Deutsches Opening Was bleibt, sind du und ich
Englisches Opening It's Always You and Me
Japanisches Opening やじるしになって!
Japanisches Ending みてみて☆こっちっち
Episodenbilder bei Filb.de

Ein Zweiermatch-Team voller Überraschungen! ist die 99. Folge von Best Wishes! und die 758. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Während sie mitten durch ein Getreidefeld wandern und dieses bewundern, stoßen Ash, Lilia und Benny auf ein Rotomurf, welches aus dem Boden kommt. Dann zeigt Pikachu und in den Himmel, wo sie ein Washakwil sehen, welches Ash sofort scannt. Dieses scheint sie zu beobachten. Als sie weitergehen, springen zwei Zwillinge von Strohballen in den Weg und diese beiden lachen. Sie fordern die Kinder zu einem Doppelkampf heraus und Ash stimmt zu, während seine Freunde zögern.

Benny fordert die Beiden auf sich vorzustellen und die Jungen sagen, dass sie Rüdiger und Bernhard hießen. Sie erklären, dass Washakwil und Rotomurf ihnen gehören würden.
Die beiden Brüder
Sie berichten, dass sie mit der Boden-Flug-Kombination schon viele Gegner, auch Hin und Her, geschlagen hätten, allerdings nur in ihren Träumen, und dass sie nicht an der Liga teilnehmen wollen, da es dort nur Einzelkämpfe gibt. Nachdem sie gehört haben, dass Benny Arenaleiter ist und Ash an der Einall-Liga teilnehmen wird, wollen sie gegen die beiden als Team antreten. Ashs Fasasnob und Bennys Vegimak treten gegen Washakwil und Rotomurf an.
Die Zwillinge beeindrucken die Jungen mit ihren Attackenkombinationen. Washakwil setzt Flügelschlag ein und packt Rotomurf mit seinen Greifklauen, während es Schlagbohrer verwendet, eine Kombination die die Brüder Flügelbohrer nennen. Vegimak und Fasasnob werden getroffen, landen aber sicher auf den Füßen und sind weiter kampfbereit. Nun wollen Benny und Ash auch mit Kombinationen glänzen und befehlen Fasasnob Vegimak auch mit den Füßen zu packen. Vegimak setzt Kugelsaat ein, doch die Gegner können ausweichen und sind auch bei der folgenden Verfolgungsjagd zu schnell. Schließlich wird Rotomurf fallen gelassen und verschwindet mit Schaufler im Boden. Seiner Attacke kann ausgewichen werden, doch dann kommt Washakwil mit Sturzflug hinterher, was Fasasnob und Vegimak erschreckt. Die Schaufler-Sturzflug-Kombination nennen sie Sturzschaufler. Fasasnob wird getroffen und lässt Vegimak los. Rotomurf setzt Metallklaue ein und landet auf Washakwils Rücken, bevor es die Attacke gegen Vegimak ausführt.
Fasasnob und Vegimak
Nun verwenden die Beiden aber dieselbe Strategie wie die Zwillinge und Fasasnob landet mit Aero-Ass einen Treffer, der jedoch nicht sehr viel Schaden anrichtet, was Lilia in die Verzweiflung treibt. Die Kombination nennen sie Aero-Klaue.

Nun machen die Brüder erneut Posen und leiten damit die nächste Kombination ein, bei der Rotomurf Felsgrab verwendet und Washakwil die Steine mit Furienschlag ihnen entgegen schleudert. Fasasnob und Vegimak weichen aber aus und letzteres besiegt die Beiden mit Solarstrahl. Die Zwillinge sind enttäuscht und es kommt zum Streit zwischen ihnen. Auf ihre Bitte hin bewertet Benny sie und sagt, dass sie sowohl einzeln gute Kämpfer wären und auch ein super Team bilden würden, aber ihnen fehlt noch das dritte Element im Team - sie müssten sich ein Wasser-Pokémon fangen. Die Kinder sind beeindruckt von seiner Rede und gemeinsam gehen alle zu einem Kanal, wo geangelt wird. Zwei unterschiedlich geschlechtliche Quabbel beißen an, können Washakwil und Rotomurf aber mit Blubbstrahl schlagen, sodass erneut ein Streit zwischen Rüdiger und Bernhard ausbricht.

Nach der Ermunterung durch Benny versuchen sie ihr Glück erneut und ein Bamelin und ein Krebscorps erscheinen, die Ash scannt. Sie greifen mit Blubbstrahl und Aquaknarre ein, doch die Partner der Zwillinge nutzen ihre Schaufler-Sturzflug-Kombination und landen einen Treffer, woraufhin die Jungen Bälle werfen.
Die Kombinations-Attacke
Der Versuch schlägt jedoch fehl. Nach Einsatz der Schlagbohrer-Flügelschlag-Kombo können die Beiden dann aber doch noch gefangen werden.

Die Brüder trainieren nun neue Kombinationen aus und Washakwil und Bamelin verwenden gleichzeitig Wasserdüse und Sturzflug, Rotomurf und Krebscorps eine Schlagbohrer-Blubbstrahl-Kombo. Ash und die Anderen gratulieren ihnen, bevor sie sich verabschieden.

Schließlich begegnen die Kinder am Ende der Episode einem Mebrana und einem Swaroness und Benny erkennt, dass dies eigentlich das perfekte Team gewesen sei, da das eine ein Wasser-Boden-, das andere ein Wasser-Flug-Typ ist, was sie als Ironie des Schicksals sehen.

Debüts

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Lilia Marieke Oeffinger
Benny Tim Schwarzmaier
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Milza Farina Brock
Vegimak Julian Manuel
Bamelin Hubertus von Lerchenfeld
Sonstige
Erzähler Manfred Trilling
Pokédex Jochen Bendel

Trivia

Es ist Washakwil!

Fehler