Aktivieren

Events/3. Generation/Japan

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pokémon-Events
Ingame-Events 1. Generation2. Generation3. Generation4. Generation5. Generation6. Generation7. Generation
F0-jp.gif JapanF0-us.gif AmerikaF0-eu.gif Europa • AU.png Australien
Jährliche Events DE.png Pokémon Kids Tour (seit 2014)Pokémon Days (2005 bis 2013)

F0-jp.gif Pokémon Festa

Sonstige Celebi-TourPokéPark 2005Jungle ToursWorld ChampionshipsSymphonic Evolutions


Pokémon Jungle Tours 2006 Celebi

Auf der Pokémon Jungle Tour, welche vom 20. Juli 2006 bis 3. September 2006 an vier Tourorten in Japan halt machte, wurde ein besonderes Celebi verteilt. Die Tourorte waren Nagoya (20. Juli - 23. Juli), Osaka (3. August - 7. August), Yokohama (11. August - 20. August) sowie Chiba (29. August - 3. September). Es gab ein Rahmenprogramm, welches die verschiedenen Terrains dieser Erde thematisierte (Wüstenregionen, Vulkane, Berglandschaften, Wasserfälle etc.) in die spezielle Pokémon mit eingebaut wurden. Außerdem konnte man Pokémon Diamant und Perl in einer Demoversion anspielen. Das Celebi war auf Lv. 10 und für alle Editionen der 3. Generation downloadbar.

Tanabata 2006 Jirachi

Dieses Jirachi wurde wieder zu Ehren des Tanabata Festivals in Japan verteilt. Der Zeitraum war vom 30. Juni 2006 bis zum 10. Juli 2006. Es wurde an Spieler der Editionen der 3. Generation in den Pokémon Centern zum Download angeboten.

Gotta Catch 'Em All Nr 6

In den japanischen Pokémon Centern wurden verschiedene Pokémon, vom 22. April 2006 bis 7. Mai 2006 als 6. (und letzte) Gotta Catch 'Em All (zu deutsch: Schnapp sie dir alle!) Initiative für alle Editionen der 3. Generation verteilt. Ihr OT entspricht dem Verteilungsort: フクオカ=Fukuoka, オーサカ=Osaka, ナゴヤ=Nagoya, サッポロ=Sapporo, トウキョー=Tokyo, ヨコハマ=Yokohama.

Gotta Catch 'Em All Nr 5

In den japanischen Pokémon Centern wurden verschiedene Pokémon, vom 21. März 2006 bis 9. April 2006 als 5. Gotta Catch 'Em All (zu deutsch: Schnapp sie dir alle!) Initiative für alle Editionen der 3. Generation verteilt. Ihr OT entspricht dem Verteilungsort: フクオカ=Fukuoka, オーサカ=Osaka, ナゴヤ=Nagoya, サッポロ=Sapporo, トウキョー=Tokyo, ヨコハマ=Yokohama.

Gotta Catch 'Em All Nr 4

In den japanischen Pokémon Centern wurden vom 11. Februar 2006 bis 27. Februar 2006 die drei Kanto-Starter als Gotta Catch 'Em All (zu deutsch: Schnapp sie dir alle!) Event für alle Editionen der 3. Generation verteilt. Ihr OT entspricht dem Verteilungsort: フクオカ=Fukuoka, オーサカ=Osaka, ナゴヤ=Nagoya, サッポロ=Sapporo, トウキョー=Tokyo, ヨコハマ=Yokohama.

Gotta Catch 'Em All Nr 3

In den japanischen Pokémon Centern wurden verschiedene Pokémon, vom 14. Januar 2006 bis 29. Januar 2006 als 3. Gotta Catch 'Em All (zu deutsch: Schnapp sie dir alle!) Initiative für alle Editionen der 3. Generation verteilt. Ihr OT entspricht dem Verteilungsort: フクオカ=Fukuoka, オーサカ=Osaka, ナゴヤ=Nagoya, サッポロ=Sapporo, トウキョー=Tokyo, ヨコハマ=Yokohama.

Gotta Catch 'Em All Nr 2

In den japanischen Pokémon Centern wurden vom 17. Dezember 2005 bis 31. Dezember 2005 die drei Johto-Starter als Gotta Catch 'Em All (zu deutsch: Schnapp sie dir alle!) Event für alle Editionen der 3. Generation verteilt. Nebenbei gab es die Verteilung auch vom 17. Dezember 2005 bis 9. Januar 2006 auf dem Winter Festival. Ihr OT entspricht dem Verteilungsort: フクオカ=Fukuoka, オーサカ=Osaka, ナゴヤ=Nagoya, サッポロ=Sapporo, トウキョー=Tokyo, ヨコハマ=Yokohama.

Gotta Catch 'Em All Nr 1

In den japanischen Pokémon Centern wurden vom 26. November 2005 bis 15. Dezember 2005 die drei Hoenn-Starter als Gotta Catch 'Em All (zu deutsch: Schnapp sie dir alle!) Event für alle Editionen der 3. Generation verteilt. Ihr OT entspricht dem Verteilungsort: フクオカ=Fukuoka, オーサカ=Osaka, ナゴヤ=Nagoya, サッポロ=Sapporo, トウキョー=Tokyo, ヨコハマ=Yokohama.

Pokémon Festa 2005

Auf der Pokémon Festa 2005 vom 17. Juli 2005 bis 21. August 2005 wurden verschiedene Events verteilt, unter anderem wieder ein Tanabata Jirachi, zu Ehren des Tanabata Festivals, sowie ein Woingenau der Pokémon Sunday Sendung für Dasuiki Club Mitglieder. Aber auch hier wurde die Alte Karte für Smaragd-Spieler verteilt, welche dem Spieler erlaubte nach Ferneiland zu fahren, um dort Mew zu fangen. Es war auf Lv. 30 und bisher die einzige Möglichkeit in allen Generationen Mew wild, ohne Bugs und Cheats, zu fangen. Außerdem hatte man die Möglichkeit eine Pokémon XD-Demo zu spielen und dort ein Metang zu erspielen welches man anschließend auf seine Edition herunterladen konnte. Das Besondere an diesem Metang war, dass es die Attacke Heilung beherrschte.

Alte Karte Verteilung

Pokémon Sunday Woingenau

Pokémon XD Demo Metang

Tanabata 2005 Jirachi

Pokémon Center Sapporo Pikachu

Dieses Pikachu wurde zur Wiedereröffnung das Pokémon Centers Sapporo in Japan vom 1. Juli 2005 bis 21. August verteilt. Der Download war für alle Editionen der 3. Generation.

Pokémon Center GW Festival Pikachu

Hadou Mew

Dieses Mew wurde für alle Vorbesteller des 8. Kinofilms Lucario und das Geheimnis von Mew) verteilt. Man erhielt neben dem Kinoticket einen Download-Gutschein um sich dieses Mew in den japanischen Pokémon Centern zu downloaden. Die Verteilung fand vom 16. April 2005 bis 8. Mai 2005, für alle Editionen der 3. Generation statt.

Pokémon Center Yokohama Pikachu

PokéPark Japan 2005 Events

In Japan wurden vom 12. März 2005 bis 25. September 2005 im Poképark Nagoya verschiedene Events verteilt. Darunter waren 15 verschiedene Pokémon Eier, welche man erst ausbrüten musste, um zu wissen welche Pokémon drin sind. Ebenfalls wurde ein Mauzi für alle Besucher verteilt, die einen DS mit Pokémon Feuerrot, Blattgrün oder Smaragd mitbrachten. Man musste sich nur einen Film über Mauzi in 3D anschauen. Das Mauzi trug einen Glitzerbrief, auf dem eine Grußnachricht des Poképark Teams stand. Auch wurden später die drei Golems aus dem Film Lucario und das Geheimnis von Mew für alle Leute, die sich den Kinofilm angesehen haben, verteilt. Hier musste man ebenfalls einen DS mit einem Pokémon GBA Spiel mitgebracht haben. Nebenbei war es die erste Möglichkeit sich die Alte Karte für Pokémon Smaragd herunterzuladen um sich ein Mew zu fangen: Dies war vom 18. Juli 2005 bis 21. August 2005 möglich. Am Ende wurde der Park wieder abgebaut und im Jahre 2006 in Taipeh (Taiwan) wieder aufgebaut.

Alte Karte Verteilung

Hadou Golems

Poképark 3D Film Mauzi

Poképark Überraschungspokémon

Letzte Äon Ticket Verteilung

Vom 11. Februar 2005 bis 27. Februar 2005 gab es die bisher letzte Äon-Ticket-Verteilung in den japanischen Pokémon Centern. Das Ticket war für die Editionen Pokémon Rubin, Saphir und Smaragd erhältlich. Es berechtigte den Spieler, zur Insel im Süden zu fahren, um dort Latias oder Latios auf Level 50 zu fangen. Diese trugen das Item Seelentau.

All Nippon Airlines Pikachu (Haneda Airport)

Dieses Pikachu wurde zur Einweihung der neuen ANA Pokémon Boeing Jet Flotte verteilt. Nebenbei wurde ein neuer ANA Terminal im Hauptstadt Flughafen Haneda in Tokio eröffnet. Es gab ein umfangreiches Rahmenprogramm, welches mehrere Stunden dauerte. Der Download lief vom 5. Dezember 2004 bis zum 25. Dezember 2004 für Rubin & Saphir sowie Feuerrot & Blattgrün Editionen. Das besondere an diesem Pikachu ist die Attacke Fliegen, welche es im normalen Spielverlauf nicht erlernen kann.

Äon Ticket Verteilung Toys 'R' Us

Die 2. Äon-Ticket Verteilung fand vom 28. Oktober 2004 bis 23. November 2004 in japanischen Toys 'R' Us Shops statt. Das Ticket wurde diesmal für Rubin & Saphir sowie Smaragd verteilt. Es erlaubte dem Spieler zur Insel im Süden zu fahren um dort Latias oder Latios mit dem Item Seelentau auf Lv. 50 zu fangen.

Pokémon Festa 2004

Auf der Pokémon Festa 2004 (17. Juli bis 15. August 2004), die Halt in Nagoya, Kagawa, Hiroshima, Okayama, Osaka, Tohoku, Hokkaido, Fukuoka, Saitama und Chiba machte, wurde dieses Jirachi für alle Mitglieder des Pokémon Daisuki Clubs verteilt. Besucher konnten dort Pokémon Smaragd anspielen und sich das Geheimticket für Feuerrot & Blattgrün sowie für die Smaragd Edition herunterladen. Diese Möglichkeit bestand aber auch noch in den japanischen Pokémon Centern bis zum 4. September 2004. Dort gab es ein Pokémon Colosseum Turnier und man konnte sich wieder das Äon-Ticket für Rubin & Saphir herunterladen.

Tanabata 2004 Jirachi

Geheimticket Verteilung

In Japan wurde vom 17. Juli 2004 bis 4. September 2004 das Geheimticket für alle Spieler von Pokémon Feuerrot & Blattgrün und Smaragd verteilt. Die Verteilung fand auf der Pokémon Festa 2004 und in den Pokémon Centern statt. Das Ticket berechtigt Spieler Ho-Oh und Lugia auf dem Nabelfels mit Lv. 70 zu fangen.

Auroraticket Verteilungen

In Japan wurde vom 19. Juni 2004 bis zum 31. August 2004 das Auroraticket für alle Vorbesteller der 7. Pokémon-Kinofilms Destiny Deoxys in japanischen Pokémon Centern und Kinosälen verteilt. Das Ticket berechtigte Spieler zur Entstehungsinsel zu fahren und dort Deoxys auf Lv. 30 zu fangen. In Pokémon Feuerrot war es in seiner Angriffsform und in Pokémon Blattgrün in der Verteidigungsform. Zum Release von Pokémon Smaragd am 16. September 2004 gab es nochmals die Möglichkeit sich das Ticket in den Pokémon Centern zu downloaden.

2. Verteilung

Diese Verteilung fand für die Smaragd Editionen am 16. September 2004 statt.

1. Verteilung

Diese Verteilung war für die Editionen Feuerrot & Blattgrün.

Pokémon Center Japan #2 Eventverteilung

Vom 24. März 2004 bis zum 4. April 2004 gab es die zweite Eventverteilung in Japan. Man konnte sich ein Pokémon Ei downloaden, aus dem ein vom Zufall bestimmtes Pokémon schlüpfte. Möglich waren Knofensa, Quapsel, Mauzi und Myrapla, die allesamt besondere Attacken kannten.

Beeren-Update Zigzachs

Sobald man die Editionen Pokémon Rubin & Saphir ein Jahr lang gespielt hatte, fanden keine Zeit-Events mehr statt. Die Editionen konnte man in Japan zu Nintendo schicken und reparieren lassen. Als kleinen Bonus erhielt man ein schillerndes Zigzachs, sofern man eine freie Stelle in seinem Team hatte. Seit dem 31. März 2004 ist das aber nicht mehr möglich.

Stamp Eventverteilung

Diese Pokémon wurden nur an Gewinner eines Gewinnspiels einer japanischen Videospiel Zeitschrift verteilt. Es wurden nur 50 Absol und 100 Pichu verteilt. Die Verteilung fand am 21. August 2003 nur für Rubin & Saphir Spieler statt.

Pichu

Absol

PokéFesta 2003 Jirachi

Auf der Pokémon Festa 2003 (20. Juli bis 23. August 2003), welche an neun Tourorten in Japan stattfand wurde dieses Jirachi u. a. neben dem Äon-Ticket verteilt. Dieses Jirachi war hauptsächlich nur für Kartenvorbesteller des 6. Pokémon Kinofilms Jirachi: Wishmaker, welche einen Gutschein für einen Download in einem Pokémon Center erhielten. Doch auf der Festa 2003 hatte man noch einmal die Chance solch ein Jirachi zubekommen. Man konnte an einer Lotterie teilnehmen, um mit etwas Glück dieses Jirachi doch noch zubekommen. Um ein Lotterieticket zu erhalten musste man an einem Rubin & Saphir Kampfturnier oder an einem Kostümwettbewerb teilnehmen. Wenn man Glück hatte, bekam man einen Download Gutschein und konnte sich ein Jirachi auf seine Rubin & Saphir Edition downloaden. Alle anderen Vorbesteller konnten ihren Coupon bis zum 31. Juli 2003 in den Pokémon Centern einlösen. Die letzte Möglichkeit für diesen Download war die nächste World Hobby Fair.

Pokémon Center Japan #1 Eventverteilung

Diese vier Pokémon wurden in der Zeit vom 25. April 2003 bis 13. Mai 2003 als Eier verteilt, d. h. dass der Spieler die Eier selber ausbrüten mussten. Sie wurden anlässlich des 5. Jubiläums der Pokémon Center Tokyo und Osaka zum Download angeboten. Es gibt von allen vier Pokémon zwei verschiedene Versionen, welche sich in punkto Attacken unterschieden haben. Die Verteilung war für Rubin & Saphir Spieler.

Wunschtraum Pichu

Taummeltanz Pichu

Wunschtraum Trasla

Charme Trasla

Wunschtraum Absol

Groll Absol

Wunschtraum Kindwurm

Eisenabwehr Kindwurm

Äon Ticket Verteilungen

In Japan wurde das Äon-Ticket ebenfalls auf mehreren Wegen verteilt. Diese Verteilung fand vom 19. Januar 2003 bis 9. Februar 2003 während der World Hobby Fair aber auch in Pokémon Centern statt. Auch in der Coro Coro lag ein Ticket im Heft (Das aber nur mit einem eCard Reader benutzt werden konnte). Das Ticket berechtigte Spieler von Pokémon Rubin & Saphir zur Insel im Süden zu fahren, um dort Latias oder Latios auf Lv. 50 zu fangen. Sie trugen das Item Seelentau.

In anderen Sprachen: