Aktivieren

PokéWiki:Artikel der Woche/Archiv/2018

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hier sind alle Artikel der Woche aus dem Jahr 2018 eingebunden! (Von Kalenderwoche 1 - 51)

KW01

Über den Wolken... Treibt sich auch Team Plasma rum.

Nicht nur Team Rocket aus dem Anime steht auf ausgefallene Fahrzeuge, auch Team Plasma tingelt mit einem speziellen Gefährt durch Einall: Die Plasma-Fregatte, ein riesiges Segelschiff, schippert nicht nur über die Meere, sondern kann auch über die Region hinweg fliegen, um seine Zielorte zu erreichen. In Pokémon Schwarz und Weiß taucht sie bereits auf, ist jedoch von dem Protagonisten nicht betretbar, erst in Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2 trifft der Protagonist innerhalb der Fregatte auf Team Plasma und bekämpft dieses dort.

Das Schiff besitzt eine enorm starke Waffe, mit der ganze Städte und ihre Umgebungen eingefroren werden können. In den Spielen trifft dieses Schicksal lediglich Twindrake City, im Manga hingegen jedoch einen Großteil der gesamten Region. Diese Waffe wird auch Kyurem-Kanone genannt, was ihre Funktionsweise erklärt: Im Innenteil des Schiffs halten G-Cis Harmonia und Achromas das Legendäre Pokémon Kyurem gefangen und missbrauchen es für ihre Vorhaben.

Für das Sammelkartenspiel existiert eine Stadionkarte der Plasma-Fregatte. Diese zeigt jedoch keinen Bezug zu der Kyurem-Kanone, sondern unterstützt Pokémon, an die Plasma-Energie angelegt ist. Das Artwork jedoch zeigt die Besonderheit des Schiffes: Die Fregatte schwebt über den Wolken.

verfasst von: Killuu

KW03

Achtung, Hochspannung!

In der Pokémon-Welt wird tagtäglich Strom verbraucht, welcher in den Kraftwerken der jeweiligen Region erzeugt wird. Während die Verfahren der Stromerzeugung der Kraftwerke in Kanto und Hoenn nicht bekannt sind, wird in Sinnoh und Kalos auf erneuerbare Energien gesetzt. Das Kraftwerk in Sinnoh liegt zwischen zwei Bergen in einer Windschneise, sodass hier aus Wind Strom erzeugt wird. Die Versorger in Kalos setzen auf ein besonders neues Verfahren, sie bündeln Sonnenenergie in der Wüste, um Wasserdampf zu erzeugen. Alte, stillgelegte Kraftwerke ziehen wilde Elektro-Pokémon an, sodass hier das Herz eines Elektro-Pokémon-Sammlers aufblüht. In Kanto kann er sogar auf Zapdos treffen.

Oft verstecken sich Mitglieder von Verbrecherorganisationen in Kraftwerken, da hier wenig Publikumsverkehr herrscht und Stromausfälle erzeugt werden können, um Unruhe zu stiften. Dadurch kommt es beim Durchstreifen der Kraftwerke durch den Protagonisten zu Kämpfen gegen Team Galaktik und Team Flare.

Auch im Sammelkartenspiel existiert eine Karte Kraftwerk , die sich mit der Energieumwandlung, die bei der Stromerzeugung stattfindet, befasst und erlaubt dem Spieler den Austausch von Energiekarten. Dieser ist jedoch nicht, wie man denken könnte, auf das Finden einer Energiekarte des Typs Elektro beschränkt.

verfasst von: Killuu

KW05

Vier Inseln, ein Ziel!

Anders als in den anderen sechs Regionen der Pokémon-Welt, in denen der Spieler Orden in Arenen sammeln muss, um die Pokémon-Liga herausfordern zu dürfen, müssen Trainer in Alola eine sogenannte Inselwanderschaft vollziehen. Im Verlauf der Inselwanderschaft muss der Trainer alle vier Inseln der Alola-Region bereisen und verschiedene Prüfungen meistern. Das Ziel ist es, alle sieben kleinen Prüfungen, die von Captains abgehalten werden, und eine weitere Prüfung ohne Captain zu bestehen und im Anschluss an die Prüfungen gegen den jeweiligen Inselkönig in einem Pokémon-Kampf zu siegen, um anschließend Inselwanderschafts-Champ zu werden.

Während der sieben Prüfungen muss der Pokémon-Trainer gewisse Aufgaben erfüllen, wie beispielsweise drei Pokémon besiegen, die sich in ihren Nisthöhlen verstecken, oder ein Soundeffekt-Quiz absolvieren, bevor er dem mächtigen Herrscher-Pokémon gegenübertritt und dieses besiegen muss. Nach Bestehen der Prüfung erhält der Spieler jeweils einen passenden typspezifischen Z-Kristall. Hat ein Trainer alle Prüfungen einer Insel gemeistert, kann er sich der großen Prüfung, dem Kampf gegen den Inselkönig, stellen. Wenn der Trainer diesen Kampf gewinnt, erhält er neben dem Z-Kristall einen Stempel in seinem Trainerpass und darf sich zur der nächsten Insel aufmachen.

verfasst von: Der Sternendiamantritter

KW07

Ashs Wolwerock nach der Entwicklung

Ashs Wolwerock ist ein Wolwerock in der Zwielichtform aus dem Anime. Es ist nach Bauz das zweite Pokémon, das Ash in Alola erhält. Ash lernt das freundliche und zutrauliche Wuffels, das sich in der Obhut von Professor Kukui befindet, in der Episode Die Herausforderung des Schutzpatrons! kennen. Sowohl er als auch Pikachu freunden sich schon während den ersten gemeinsamen Stunden mit ihm an. Ash bekommt dies dadurch zu spüren, dass Wuffels gerne seinen kratzigen Fellkragen an ihm reibt. In der Episode Aufruhr am Klauenhügel! hilft Ash ihm, die Attacke Steinwurf zu lernen, woraufhin er es einfängt.

Während seinen Reisen mit Ash trifft Wuffels auf das Wolwerock in der Nachtform von Gladio, von dessen Stärke es beeindruckt wird. Obwohl es ihm im Kampf unterlegen ist, kämpft es dennoch mutig. Wuffels nächster großer Auftritt findet in der Episode Erneut geprüft hält noch besser! statt, als Ash es zusammen mit Bauz gegen Mayla in den Kampf schickt. Während dieser Inselprüfung kämpft Wuffels so engagiert, dass es nicht merkt, dass es sich anstatt in Maylas Wolwerock in Bauz verbissen hat. Professor Kukui und Mayla erklären Ash nach dem Kampf, dieses aggressive Verhalten weise auf Wuffels bevorstehende Entwicklung hin.

Am nächsten Tag läuft Wuffels davon und stürzt in einen Fluss, wird aber von Gladios und Maylas Wolwerock gerettet. Während dem darauffolgenden Sonnenuntergang ereignet sich ein Wetterphänomen namens „Grüner Blitz“, während dem beide Wolwerock zu heulen beginnen. Währenddessen entwickelt sich Ashs Wuffels in ein Wolwerock in der Zwielichtform. In dieser Form ist es sehr eitel und wird wild, wenn sein Fell schmutzig wird.

verfasst von: Heiteira

KW09

Vorlage:Hauptseite/AdW/2018/KW09

verfasst von:

KW11

Vorlage:Hauptseite/AdW/2018/KW11

verfasst von:

KW13

Vorlage:Hauptseite/AdW/2018/KW13

verfasst von:

KW15

Vorlage:Hauptseite/AdW/2018/KW15

verfasst von:

KW17

Vorlage:Hauptseite/AdW/2018/KW17

verfasst von:

KW19

Vorlage:Hauptseite/AdW/2018/KW19

verfasst von:

KW21

Vorlage:Hauptseite/AdW/2018/KW21

verfasst von:

KW23

Vorlage:Hauptseite/AdW/2018/KW23

verfasst von:

KW25

Vorlage:Hauptseite/AdW/2018/KW25

verfasst von:

KW27

Vorlage:Hauptseite/AdW/2018/KW27

verfasst von:

KW29

Vorlage:Hauptseite/AdW/2018/KW29

verfasst von:

KW31

Vorlage:Hauptseite/AdW/2018/KW31

verfasst von:

KW33

Vorlage:Hauptseite/AdW/2018/KW33

verfasst von:

KW35

Vorlage:Hauptseite/AdW/2018/KW35

verfasst von:

KW37

Vorlage:Hauptseite/AdW/2018/KW37

verfasst von:

KW39

Vorlage:Hauptseite/AdW/2018/KW39

verfasst von:

KW41

Vorlage:Hauptseite/AdW/2018/KW41

verfasst von:

KW43

Vorlage:Hauptseite/AdW/2018/KW43

verfasst von:

KW45

Vorlage:Hauptseite/AdW/2018/KW45

verfasst von:

KW47

Vorlage:Hauptseite/AdW/2018/KW47

verfasst von:

KW49

Vorlage:Hauptseite/AdW/2018/KW49

verfasst von:

KW51

Vorlage:Hauptseite/AdW/2018/KW51

verfasst von:
Alle Archive des Artikel der Woche: 201020112012201320142015201620172018